PikachuMurf

PikachuMurfs Bibliothek

21 Bücher, 3 Rezensionen

Zu PikachuMurfs Profil
Filtern nach
21 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(81)

212 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 51 Rezensionen

liebe, hochzeit, the one, tod, maria realf

The One

Maria Realf , Sabine Längsfeld
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 23.06.2017
ISBN 9783499273148
Genre: Liebesromane

Rezension:

Der Inhalt

Lizzie steht kurz vor der Hochzeit mit dem attraktiven Sportlehrer Josh. Doch was er nicht weiß: Er ist die zweite große Liebe ihres Lebens. Zwar möchte Lizzie es nicht zugegeben aber ihr erster Freund, Alex hat trotzt seines plötzlichen Verschwindens vor 10 Jahren einen großen Platz in Lizzies Herz sowie ihr Leben. Nachdem Alex von Lizzies Welt verschwunden war, konnte diese nur mit der Hilfen von ihrer besten Freundin, Megan auf die Beine kommen. Aber ausgerechnet drei Monate vor Lizzies großem Tag, ist Alex wieder da. Er möchte ihr etwas Wichtiges sagen. Lizzie will davon nichts wissen doch er lässt nicht locker.

Das Cover

Das Cover ist meine Meinung nach sehr simple gestaltet. Pink gemusterte Background, Silhouette von zwei Köpfen auf Weißes Hintergrund.  Dabei muss ich erwähnen, dass es ein „gutes“ simple ist. Da diese Einfachheit dem Buch einen eigenen Charme gibt.

Meine Meinung

Die Gliederung der Geschichte ist in zwei Teile unterteilt. Denn einmal spielt die Handlung in der Gegenwart, wo Lizzie ihren Hochzeit vorbereitet und einmal in der Vergangenheit, indem sie mit Alex ihre Zeit verbringt. Persönlich fand ich das ab und zu nervig, denn manchmal war es so, dass mich die Gegenwart mehr interessierte als die Vergangenheit :D. Doch gleichzeitig war das auch gut so, denn so konnte man ja schliesslich mehr von Lizzies Vergangenheit erfahren (aus ihre Sicht). Meiner Meinung nach war die Geschichte sehr interessant und total fesselnd. Jedoch muss ich leider gestehen, dass ich viele der „Wendepunkte“ einschätzen konnte. Allerdings muss ich sagen, dass ich schon an manchen Stellen leicht Tränen in den Augen bekam. Ganz in allem war die Geschichte ziemlich Ok aber nicht wirklich etwas vorüber ich begeistert schwärmen würde. Eins muss ich aber gestehen, zwar hatte ich eine Ahnung was am Ende passieren wird, trotzdem war ich geschockt. Ich dachte mir nur so „Sie hat den falschen gewählt! :(“ Das wiederum ist meine Meinung, natürlich kann man andere Meinungen über diesem Buch entwickeln.

Fazit

Ich muss sagen, dass ich bei diesem Buch ein bisschen enttäuscht  worden bin. Zwar haben mir am Ende ein paar Stellen doch sehr gefallen. Allerdings fand ich den Umgang von manchen Problemen im Buch sehr unrealistisch und leicht störend. Ein bisschen kam es mir so vor, dass man manche typischen „Drama“ Elemente aus typischen Büchern einfach irgendwie hineingebaut hat. Manche Punkte in der Handlung waren zugegeben sehr cool, doch meine Meinung nach war es das auch schon. 

Daher bekommt leider dieses Buch von mir 3,5 von 5 Sterne. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

37 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

clay, kolonie, taintless, summer, will

Taintless

Annie Mae Gold
Flexibler Einband
Erschienen bei Stand-Up Publishing S.à r.l., 10.02.2017
ISBN 9789995999605
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Das Cover:
Ich find es sehr geschickt gemacht, dass das Buch die Silhouette eines Mädchen in eine "minimalistische"doch auf eine wunderschöne Art darstellt. ( Ich nehme mal an die Silhouette von Summer :D) Da ich gerade nicht wirklich ein Fan von Büchern mit realen Personen bin, finde ich es gut das man einen Blick auf die Vorstellungen des Autorins bekommt. Aber die eigene Vorstellungen von den Lesern über die Figur wird sozusagen nicht "geraubt". Der weiße Hintergrund harmoniert mit der roten Schrift und der roten Silhouette. Ich find es schön gemacht, dass das innere des Figur's auf einem Bild zeigt.


Meine Meinung: 
Eins muss ich sagen, dass Buch ist total gut gemacht. Da ich allgemeinem auf Geschichten die sich innerhalb von Mauern spielen bzw. die Reise nach „neuen Welt“ stehe, wurde ich sofort in diese Geschichte ergreift. Daher fand ich die Story ziemlich genial. Die ganze Zeit habe ich mir Gedanken gemacht, was am Ende passieren könnte, bzw. was es mit der neuen Welt auf sich hat und und und. Doch zu meine Endtäuschung (nicht wirklich )und Überraschung hatte die Geschichte eine komplett andere Richtung genommen. Dazu muss ich sagen, dass die sympathischen Figuren die ganze Geschichte noch schöner gemacht haben. Ich mochte viele Figuren aber unter ihnen mochte ich am meisten Red, Tristan und Will. (Um Spoiler zu vermeiden erwähne ich mal die Gründe nicht.) Außerdem möchte ich erwähnen, dass der Still der Autorin mir sehr gefallen hat. Schon allein bei dem ersten Satz ahnt man schon, dass die Geschichte ziemlich wunderbar sein wird.


"Wie tausende kleine Spinnenbeine krabbelte der Schauer meinen Rücken hinab." (erster Satz, Prolog)


Die Metapher, die im Laufe der Geschichte erwähnt werden, sind einfach so passend und so spannend zu lesen. Dazu finde ich die Perspektive der Geschichte sehr gut gemacht. Da es aus der Personalen Perspektive des Protagonisten ist. (Ich- Perspektive) erfährt man zwar nicht die Gedanken der anderen Figuren aber die von Summer genügen um sich in ihre Situation einzusetzen. Ganz am Ende des Buches begegnet man dennoch eine andere Perspektive, aber die verrate ich selbstverständlich nicht. Nebenbei muss ich erwähnen, dass ich es wirklich bemerkenswert finde, dass keine der „Haupt“ Figuren, unnötig sind. Jeder dieser Figuren hat seine Bedeutung im Laufe der Geschichte. Denn dieser Aspekt ist in Büchern heutzutage richtig selten geworden. 


Fazit:
Zusammenfassend kann ich sagen, dass das Buch eine wunderbare Story- line hat, die den ihm Klappentext versprochenen Kontext auch einhaltet. Die Geschichte ist in vielen Sichten unerwartet, was auch gut so ist, denn dies ist das was den Buch Einzigartigkeit verleiht. 


Dieses fesselnde Buch mit dem tollsten Geschichte die ich in 2017 gelesen habe bekommt von mir, 5 von 5 Sternen.


Rezension auch auf meinem Blog lesbar:
https://bookvelous.wordpress.com/2017/05/25/rezension-taintless-blindes-vertrauen-von-annie-mae-gold/
 


  (0)
Tags: ergreifend, fesselt einen total und man will unbedingt es zu ende kriegen damit man weiß was zum schluss passiert   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(43)

115 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 29 Rezensionen

liebe, koma, träume, freundschaft, krankenhaus

Ich kenne dich aus meinen Träumen

Clélie Avit , Doris Heinemann
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 16.05.2016
ISBN 9783442484249
Genre: Romane

Rezension:

Cover:
Die Farben sind: hellblau, grün, gelb, weiß und lila
Der Hintergrund ist hellblau (türkis?), danach kommt ein Schatten von einem Mädchen, mit einem „messy-bun“ zu Vorschein. Der Schatten ist nicht wie üblich in Schwarz, sondern *überrascht* in Lila! Außerdem hat dieser Figur eine goldene Kette an, darauf ist „LOVE“ geschrieben. Der Oberteil ist grün. Im Hintergrund sind gelbe Sterne zu sehen. Auf dem Gesicht steht der Titel geschrieben ( 😉 pun indeed) sowie der Name des Autors.
Ich finde dieses Cover herzig und bunt. Allerdings kann ich den Zusammenhang mit der Geschichte nicht verstehen. Hat es überhaupt einen Zusammenhang?

Meine Meinung:
Mir ist kalt. Ich habe Hunger. Ich habe Angst.
Genau mit diesen drei Sätzen und 9 Wörtern beginnt die ganze Geschichte. Bei diesem Einstieg musste ich natürlich lachen. Denn diese drei Sätze beschreiben praktisch mich😂

Da die ganze Geschichte aus zwei Figuren Perspektiven erzählt wird, abwechselnd von Elsa oder Thibault, bekommt das Buch Punkte für die Verständlichkeit. Außerdem kann ich sagen dass, sobald man die Sicht einer anderen Figur liest, man sich sofort in seiner/ihrer Situation einsetzt und total mitfühlt. Dass wiederum macht die Geschichte, meiner Ansichten nach, sehr einzigartig.

Daher kann ich sagen, dass die Geschichte sprachlich total gut war. Aber inhaltlich mangelte es an einiges. Einerseits muss ich zugeben, dass ich die Handlung wirklich geliebt habe. Das Buch war auch sehr fesselnd und die Idee sehr gut. Nur finde ich leider, dass die Idee nicht seinen ganzen Potenzial „ausgebreitet“ hat. Die Geschichte hatte zwar den „Omg“ Effekt aber für mich nicht den „OMGWOW“ Effekt 😀 trotzdem würde ich einen zweiten Teil lesen, weil das Buch total spannend war. (Gibt es überhaupt einen?)

Fazit:
Ganz im allgemeinen fand ich das Buch gut. Wenn man nach eine fesselnde Geschichte sucht, indem man auch richtig mitfiebern möchte, kann ich euch „Ich kenne dich aus meinenTräumen“ von Clélie Avit empfehlen :-)

Dieses herzliche Buch bekommt von mir 4 von 5 Sterne

  (1)
Tags: herzlich, roman, spannend   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(292)

735 Bibliotheken, 13 Leser, 1 Gruppe, 76 Rezensionen

fantasy, liebe, das juwel, dystopie, jugendbuch

Das Juwel – Der Schwarze Schlüssel

Amy Ewing , Andrea Fischer
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 27.04.2017
ISBN 9783841440198
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(919)

1.590 Bibliotheken, 24 Leser, 16 Gruppen, 210 Rezensionen

thriller, hypnose, klinik, psychothriller, berlin

Der Seelenbrecher

Sebastian Fitzek
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.10.2008
ISBN 9783426637920
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.139)

1.927 Bibliotheken, 11 Leser, 13 Gruppen, 236 Rezensionen

thriller, psychothriller, schizophrenie, therapie, psychiater

Die Therapie

Sebastian Fitzek
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.07.2006
ISBN 9783426633090
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.142)

1.946 Bibliotheken, 60 Leser, 6 Gruppen, 302 Rezensionen

thriller, psychothriller, sebastian fitzek, fitzek, das paket

Das Paket

Sebastian Fitzek
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Droemer, 26.10.2016
ISBN 9783426199206
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

10 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

revival, stephen king, maine

Revival

Stephen King
Flexibler Einband
Erschienen bei Simon + Schuster Inc., 01.09.2015
ISBN 9781501121173
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(336)

710 Bibliotheken, 13 Leser, 4 Gruppen, 35 Rezensionen

horror, hotel, stephen king, thriller, geister

Shining

Stephen King
Flexibler Einband: 624 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 30.04.1985
ISBN 9783404130085
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(236)

506 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 12 Rezensionen

fantasy, feen, liebe, julie kagawa, fee

Plötzlich Fee - Frühlingsnacht

Julie Kagawa , Charlotte Lungstrass-Kapfer
Flexibler Einband
Erschienen bei Heyne, 11.04.2016
ISBN 9783453534810
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(394)

783 Bibliotheken, 14 Leser, 1 Gruppe, 19 Rezensionen

fantasy, feen, liebe, fee, plötzlich fee

Plötzlich Fee - Herbstnacht

Julie Kagawa ,
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Heyne, 12.10.2015
ISBN 9783453314467
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(604)

1.108 Bibliotheken, 14 Leser, 2 Gruppen, 45 Rezensionen

feen, fantasy, liebe, fee, nimmernie

Plötzlich Fee - Winternacht

Julie Kagawa , Charlotte Lungstrass-Kapfer
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Heyne, 15.06.2015
ISBN 9783453314450
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(759)

1.444 Bibliotheken, 30 Leser, 1 Gruppe, 85 Rezensionen

fee, fantasy, feen, nimmernie, julie kagawa

Plötzlich Fee - Sommernacht

Julie Kagawa , Charlotte Lungstrass-Kapfer
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Heyne, 10.11.2014
ISBN 9783453528574
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(165)

212 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 9 Rezensionen

romantisc, griechische mythologie, angelini josephine, götter, rezension

Göttlich-Trilogie

Josephine Angelini
E-Buch Text: 1.472 Seiten
Erschienen bei Dressler Verlag, 31.10.2013
ISBN 9783862720040
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(250)

633 Bibliotheken, 11 Leser, 1 Gruppe, 52 Rezensionen

lux, daemon, oblivion, jennifer l. armentrout, liebe

Oblivion - Lichtflüstern

Jennifer L. Armentrout , Anja Malich
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 10.01.2017
ISBN 9783551583581
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(912)

1.719 Bibliotheken, 45 Leser, 3 Gruppen, 141 Rezensionen

lux, opposition, liebe, katy, daemon

Opposition - Schattenblitz

Jennifer L. Armentrout , Anja Malich
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 29.04.2016
ISBN 9783551583444
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.176)

2.227 Bibliotheken, 57 Leser, 4 Gruppen, 158 Rezensionen

lux, origin, liebe, daemon, fantasy

Origin - Schattenfunke

Jennifer L. Armentrout ,
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 18.12.2015
ISBN 9783551583437
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.805)

3.085 Bibliotheken, 102 Leser, 8 Gruppen, 224 Rezensionen

opal, liebe, fantasy, lux, katy

Opal - Schattenglanz

Jennifer L. Armentrout , Anja Malich
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 24.04.2015
ISBN 9783551583338
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.389)

3.690 Bibliotheken, 72 Leser, 9 Gruppen, 306 Rezensionen

liebe, onyx, lux, fantasy, daemon

Onyx - Schattenschimmer

Jennifer L. Armentrout , Anja Malich
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 21.11.2014
ISBN 9783551583321
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.865)

3.018 Bibliotheken, 44 Leser, 3 Gruppen, 306 Rezensionen

obsidian, liebe, fantasy, lux, aliens

Obsidian - Schattendunkel

Jennifer L. Armentrout , Anja Malich
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 29.04.2016
ISBN 9783551315199
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(95)

359 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 33 Rezensionen

ela mang, fantasy, liebe, menduria, parallelwelt

Menduria - Das Buch der Welten

Ela Mang
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Ueberreuter Verlag , 05.03.2015
ISBN 9783764150587
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
21 Ergebnisse