Potsdamer

Potsdamers Bibliothek

1 Buch, 1 Rezension

Zu Potsdamers Profil
Filtern nach
1 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Karl Friedrich Schinkel

Christoph von Wolzogen
Fester Einband: 880 Seiten
Erschienen bei H. W. Fichter Kunsthandel e.K., 28.01.2016
ISBN 9783943856330
Genre: Biografien

Rezension:

Glänzend geschrieben, anspruchs-und  humorvoll zugleich, zeigt uns v. Wolzogen einen wunderbar begabten Mann, der, innerlich seinem ewigen Idol Friedrich Gilly treu bleibend, sich anschickt zusammen mit seinen Mitstreitern, vor allem Beuth und Rauch, die Welt nicht nur zu verschönern, sondern zu veredeln, um zu wahrer ‚Freyheit‘ zu gelangen. Diese ganze wunderbare Zeit ‚um 1800‘ mit Ihren gigantischen Umbrüchen ersteht vor uns. Das Agieren ihrer Protagonisten wird lebendig, von Napoleon bis Friedrich Wilhelm III., von den Humboldts bis zu den Boisserées, von Fichte bis hin zum ‚Orakel von Weimar‘, das letztlich das heraufkommende Neue nicht mehr versteht.

Ganz nebenbei wartet v. Wolzogen auf mit bislang nicht gesehenen Blättern, wie einem wunderschönen Widmungsblatt Schinkels für Gilly. Dem Autor kommt hier wie andernorts zweifellos auch der fruchtbare Kontakt zu renommierten Kunsthändlern zu Gute.

Beide Bände sind solide in Leinen gebunden und mit ansprechendem Schutzumschlag und Schuber ausgestattet.

Zusammenfassend lässt sich sagen:

Wer den ‚ganzen‘ Schinkel kennenlernen möchte, muss diese Biographie lesen!

  (0)
Tags:  
 
1 Ergebnisse