Priestess

Priestesss Bibliothek

54 Bücher, 10 Rezensionen

Zu Priestesss Profil
Filtern nach
54 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(127)

210 Bibliotheken, 5 Leser, 6 Gruppen, 61 Rezensionen

fantasy, jugendbuch, oksa pollock, london, magie

Oksa Pollock. Die Unverhoffte

Anne Plichota , Cendrine Wolf , Lisa-Maria Rust , Bettina Bach
Fester Einband: 590 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 03.03.2011
ISBN 9783789145025
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

4 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

darke academy, paris, geheimnis, liebe, pakt

Darke Academy 1: Secret Lives

Gabriella Poole
E-Buch Text: 288 Seiten
Erschienen bei Hodder Children's Books, 23.07.2010
ISBN B003X26KVU
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(220)

387 Bibliotheken, 2 Leser, 8 Gruppen, 44 Rezensionen

vampire, fantasy, liebe, sookie stackhouse, vampir

Vorübergehend tot

Charlaine Harris , Dorothee Danzmann
Flexibler Einband: 328 Seiten
Erschienen bei Feder & Schwert, 01.05.2004
ISBN 9783937255149
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(551)

1.011 Bibliotheken, 6 Leser, 19 Gruppen, 68 Rezensionen

dämonen, schattenjäger, liebe, fantasy, vampire

City of Glass - Chroniken der Unterwelt 3

Cassandra Clare , Franca Fritz und Heinrich Koop (Übersetzer) ,
Fester Einband: 721 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.08.2009
ISBN 9783401061344
Genre: Fantasy

Rezension:

Der letzte Showdown zwischen dem Bösewicht Valentin und den Schattenjägern! Mit viel Vorfreude las ich den dritten und wohl vorerst letzten Band. Die Schlachten und Kämpfe wurden immer blutrünstiger, sodass selbst böse Zungen diese Bücher nicht mal mehr als "Kinderkram" bezeichnen können. Es ist spannend, mit anzusehen, wie unsere Hauptcharaktere an ihren Abenteuern wachsen und wie sie erwachsen werden. Jeder verändert sich auf seine Weise, doch passen noch immer alle gut zusammen. Die letzten Mysterien werden in diesem Band aufgelöst und es ist schon fast schade, daß man nicht erfährt, wie es mit Clary und Jace weitergeht.

Ich jedenfalls bin dankbar für die schönen Lesestunden, die mir dieses Buch bzw. diese Reihe beschert hat.

  (9)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(621)

1.113 Bibliotheken, 11 Leser, 17 Gruppen, 91 Rezensionen

dämonen, fantasy, liebe, schattenjäger, vampire

Chroniken der Unterwelt - City of Ashes

Cassandra Clare , Franca Fritz (Übers.) , Heinrich Koop (Übers.)
Fester Einband: 475 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.06.2008
ISBN 9783401061337
Genre: Fantasy

Rezension:

Auch die Fortsetzung von City of Bones hat mich rasant in ihren Bann gezogen, wir lernen die Charaktere besser kennen und der angenehme Schreibstil lässt auch weiterhin Stunden zu Minuten zusammenschrumpfen.
Das Mysterium des Zustands von Clarys Mutter hängt weiterhin wie ein Damoklesschwert über uns, der Bösewicht Valentin treibt ebenfalls weiterhin sein Unwesen und weiterhin begleiten wir die Schattenjäger auf ihrem unendlichen Kampf.
Was mir an diesem Band besonders gefallen hat, war, daß wir den Schattenjägerjungen Jace sehr viel besser kennenlernen. War er im ersten Band nur geheimnisvoll, frech und gutaussehend, so steht er nun unter immensem Druck. Er muss sich zwischen seinem Vater und Clary mitsamt dem Rest der Schattenjäger entscheiden - was wird er wohl tun?
Was ich allerdings ein wenig schade fand, war die stockende Beziehung zwischen Jace und Clary. Klar, sie haben mit anderen Dingen zu kämpfen, doch hätte man auf deren Verbindung ein größeres Augenmerk legen können. Alles in allem trotzdem ein phantastisches Buch, das Lust auf das Grande Finale bringt ;)

  (12)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

unsterblichkeit, fantasy, phantastik

Komet

Steph Swainston , Alfons Winkelmann
Flexibler Einband: 474 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 11.12.2006
ISBN 9783442243648
Genre: Fantasy

Rezension:

"Komet" ist ein wahrlich brennendes Debüt einer aufstrebenden Fantasy-Autorin. Wir begleiten in dem Roman einen geflügelten Kurier namens Jant Shira. Das besondere an Jant ist, daß er als einziges menschliches Wesen fliegen kann. Daher macht ihn das besonders nützlich für den Imperator der Welt "Vierlanden". Dieser Imperator erhielt von Gott vor Hunderten von Jahren den Auftrag, die Welt und ihre Bewohner zu schützen. Aus diesem Grund berief er 50 Menschen mit außergewöhnlichen Talenten (bester Seefahrer, schnellster Läufer, bester Bogenschütze,etc.) in seinen Kreis und gab ihnen das Geschenk des ewigen Lebens.
Doch dieses Geschenk wird nun auf eine harte Probe gestellt: Ganz Vierlanden wird von Insekten überrannt. Doch das sind keine kleinen Ameisen, sondern mannshohe Riesentiere, die brutal alles abschlachten, was sich ihnen in den Weg stellt.
Wir begleiten Jant in seinem Abenteuer. Von Drogen umnebelt und scheinbar nicht mehr in der Lage, Realität und Halluzination voneinander zu trennen, versucht Jant mit all seinen Kräften, ein Mittel gegen die Insektenplage zu finden, die ganz Vierlanden zu zerstören droht.

Der Roman zieht den Leser wahrlich in seinen Bann. Anfangs mag man vielleicht noch etwas überfordert sein mit der LFut an Informationen, da Swainston sich nicht mit einer einfachen Einführung in ihre Welt aufhält. Der Leser selbst muss versuchen zu verstehen, um was es sich in dieser Welt dreht. Ein heilloses Durcheinander an Namen und Orten machte es mir schwer, das Interesse an dem Buch zu halten. Aber, wenn man sich einmal an die handelnden Personen gewöhnt hat, warten 470 Seiten absoluten Lesevergnügens. Swainstons Schreibstil ist erfrischend, manchmal schockierend, bringt manchmal zum Lachen und macht definitiv neugierig auf mehr.

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(789)

1.468 Bibliotheken, 16 Leser, 20 Gruppen, 157 Rezensionen

fantasy, dämonen, schattenjäger, liebe, vampire

Chroniken der Unterwelt - City of Bones

Cassandra Clare , Franca Fritz (Übers.) , Heinrich Koop (Übers.)
Fester Einband: 502 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.01.2008
ISBN 9783401061320
Genre: Fantasy

Rezension:

Eine gute Freundin empfahl mir die "Chroniken der Unterwelt" und bereits der erste Band dieser Trilogie hat mich nach wenigen Seiten sehr gefesselt. Es geht um ein 15jähriges Mädchen, das einen seltsamen Vorfall in einem Szeneclub miterlebt. Danach ist nichts mehr so wie es scheint. Als ihre Mutter dann spurlos verschwindet und sie in ihrem eigenen Zuhause von einem Höllenbiest angegriffen wird, nimmt ihr Leben einen komplett anderen Verlauf, als sie sich bisher hätte vorstellen können. Plötzlich ist ihre Welt von Vampiren, Werwölfen und Feen besiedelt und sie steckt mittendrin und versucht verzweifelt ihre Mutter wiederzufinden.

Ich war begeistert. Der Schreibstil zwingt einen förmlich zum Weiterlesen und mann kann und will das Buch nicht mehr aus den Händen legen. Die Autorin beschreibt eine Parallelwelt, die sehr viel wahrscheinlicher erscheint, als man glauben mag. Nichts ist zu realitätsfern, als daß es lächerlich oder an den Haaren herbeigezogen wirkt. Ich bin schon sehr darauf gespannt, wie die nächsten Abenteuer von Clary und den Schattenkriegern aussehen.

  (12)
Tags: dämonen, elben, familiendrama, vampire, werwölfe   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

53 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

abendmahl, leonardo da vinci, historischer roman, mailand, italien

Das geheime Abendmahl

Javier Sierra , Eva M Kobetz Revuelta , Eva M. del Carmen Kobetz Revuelta
Fester Einband: 382 Seiten
Erschienen bei Limes, 02.01.2007
ISBN 9783809025269
Genre: Historische Romane

Rezension:

Eine Verschwörungstheorie im Mittelalter - die Idee ist gut, leider mittlerweile etwas abgedroschen - besonders nach den großen Erfolgen von Dan Brown und was dieser nach sich zog.
In diesem Buch geht es allerdings nicht um die Freimaurer, sondern um die Katharer. Es ist ein rein religiös ausgerichtetes Buch, das man ohne Vorwissen kaum vollends greifen kann.
Die Geschichte des Buches dreht sich um die Entstehung eines der berühmtesten Gemälde der Welt - dem Cenacolo, das letzte Abendmahl, in dem Forscher schon seit Jahren einen geheimen Code vermuten.
Sierras Buch liefert eine mögliche Entschlüsselung dafür, die auf den Glaubensgrundsätzen der Katharer beruht. Daß Gott in jedem inne wohnt und jegliche materielle Dinge Frevel sind.

In der Zeit, in dem das Buch spielt, war diese Glaubensrichtung verboten und wurde verfolgt. Als Vollstrecker kommt Pater Leyre als Protagonist zum Vorschein. Er soll eine Botschaft entschlüsseln, die ihm direkt zu da Vinci führt. Während seiner Versuche, das knifflige Rätsel zu lösen, kommt es allerdings zu mehreren Morden im Kloster. Diese gilt es zusammen mit da Vincis Botschaft auszuklären.

Fazit: Wie gesagt, die Idee ist gut, doch leider ist es eben nur eine Theorie mehr. Das Buch ist nur an manchen Stellen fesselnd, die immer wieder eingeworfenen Fachbegriffe erschweren einem den Lesefluss und die wichtigeren Aspekte des Buches gehen dadurch verloren. Das Buch zieht sich ebenso in die Länge wie die unzähligen Diskussionen, was da Vinci uns sagen wollte.
Schade darum, ich würde das Buch nicht empfehlen.

  (11)
Tags: glaubensfrage, inquisition, leonardo da vinci, mittelalter, verschwörungstheorie   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die geschenkte Zeit

Steph Swainston , Alfons Winkelmann
Flexibler Einband: 523 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 08.05.2007
ISBN 9783442244621
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(88)

135 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

science fiction, krieg, gesellschaftskritik, joe haldeman, zeitreise

Der ewige Krieg

Joe Haldeman
Flexibler Einband: 330 Seiten
Erschienen bei Heyne, 01.03.2000
ISBN 9783453164147
Genre: Science-Fiction

Rezension:

Obwohl ich kein Freund von Science-Fiction-Romanen bin, hat mich dieses Buch sehr gefesselt.
Die Geschichte eines Krieges, der über Jahrhunderte andauert, fern jeglichen Verstandes, gegen einen nahezu unberechenbaren Feind - und das auch noch in den weiten Fernen des Weltalls.
Die Sprache des Romans ist an manchen Stellen sehr salopp und in umgangssprachlichem Stil gehalten, was dem Leser einen wirklicheren Einblick in die Gedanken des Hauptcharakters ermöglicht.
Die kurzen Informationen zu den Entwicklungen auf der Erde jagten mir Schauer über den Rücken.
Das einzige, was mir überhaupt nicht gefallen hat, war das Ende. Leider hatte ich das Gefühl, daß es auf Teufel komm raus ein Happy Ending geben mußte, was dem Buch an sich zwar nicht geschadet hat, was aber dennoch unnötig erscheint.

  (8)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(829)

1.624 Bibliotheken, 36 Leser, 3 Gruppen, 117 Rezensionen

gauß, humboldt, wissenschaft, mathematik, abenteuer

Die Vermessung der Welt

Daniel Kehlmann , ,
Fester Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Rowohlt , 23.09.2005
ISBN 9783498035280
Genre: Romane

Rezension:

Die Geschichte zweier Legenden: Naturforscher Alexander von Humboldt und Mathematiker Carl Friedrich Gauß, erzählt in einem Roman, in dem sich die beiden wie zwei Parallelen verhalten und am Ende berühren. Wir begleiten beide Männer auf ihren Forschungsreisen (Humboldt kreuz und quer durch die Welt, Gauß quer und kreuz durch Mathematik, Physik und Astronomie).
In diesem Buch wird dem Leser ein Einblick in die Persönlichkeiten dieser zwei großen Namen gewährt, was z.T. dazu führt (zumindest bei mir), daß man Gauß nicht mehr leiden kann und Humboldt ob seiner Lebenseinstellung bemitleiden lässt.
Die Geschichte an sich ist interessant und bietet einige unerwartete Wendungen, doch der Schreibstil des Buches lässt, meiner Meinung nach, sehr zu wünschen übrig. Es ist teilweise sehr holprig geschrieben, sehr informationsfixiert und eher weniger nach den Maßstäben der Ästhetik. Trotz allem kann man es mal gelesen haben.

  (12)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(70)

102 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 8 Rezensionen

magersucht, bulimie, essstörung, hungerland, bulemie

Alice im Hungerland

Marya Hornbacher
Flexibler Einband: 491 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag
ISBN 9783548362489
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(215)

412 Bibliotheken, 6 Leser, 2 Gruppen, 21 Rezensionen

mittelalter, historischer roman, russland, liebe, marie

Das Vermächtnis der Wanderhure

Iny Lorentz
Fester Einband: 714 Seiten
Erschienen bei Droemer Knaur, 12.05.2006
ISBN 9783426662021
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.671)

3.329 Bibliotheken, 20 Leser, 7 Gruppen, 107 Rezensionen

mittelalter, historischer roman, liebe, deutschland, konstanz

Die Wanderhure

Iny Lorentz
Flexibler Einband: 606 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.04.2005
ISBN 9783426629345
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

14 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

familie, gegenwartsliteratur, actor, buddha, london

Buddha of Suburbia

Hanif Kureishi
Flexibler Einband: 284 Seiten
Erschienen bei Faber Paperbacks, 01.06.2000
ISBN 0571200435
Genre: Romane

Rezension:

Eine erfrischende und zugelich nachdenklich stimmende Geschichte über einen Migrantenjungen, der versucht im modernen London seinen Platz zu finden. Stehend zwischen den Generationen und Kulturen. Sein Vater, der seine alte Religion schamlos ausnutzt, scheint kein geeignetes Vorbild mehr zu sein.
Wer sich für postkoloniale, britische Literatur interessiert und auch auf kulturwissenschaftliche Aspekte achtet, wird an diesem Buch nicht vorbeikommen!

  (12)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

29 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

klassiker, dystopie, england, gegenwart, science-fiction

Nineteen Eighty-four

George Orwell
Flexibler Einband: 325 Seiten
Erschienen bei Penguin Books Ltd, 29.01.2004
ISBN 9780141187761
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

18 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

fabel, klassiker, tiere, englisch, diktatur

Animal Farm

George Orwell
Flexibler Einband: 113 Seiten
Erschienen bei Penguin UK
ISBN 9783125738027
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

61 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

klassiker, englisch, dystopie, zukunft, huxley

Brave New World

Aldous Huxley
Buch
Erschienen bei HarperCollins UK
ISBN 9780586044346
Genre: Science-Fiction

Rezension:

Eine der besten Distopien der englischen Literatur. In "Ahnlehung" an Shakespeares "The Tempest" schrieb Aldous Huxley diese bedrückende Zukunftsvorstellung von künstlich gezüchteten Menschen, die weder frei denken, noch frei leben dürfen. Eine spannende Geschichte auch außerhalb des int. Lesekanons!

  (13)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Twelfth Night

William Shakespeare
Flexibler Einband: 126 Seiten
Erschienen bei Penguin Books Ltd, 29.09.1994
ISBN 9780140621266
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

rom

Julius Caesar, Engl. ed.

William Shakespeare
Flexibler Einband: 122 Seiten
Erschienen bei Penguin UK
ISBN 9780140621501
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

The Merchant of Venice

William Shakespeare
Flexibler Einband: 121 Seiten
Erschienen bei Penguin Books Ltd, 26.05.1994
ISBN 9780140620825
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

A Midsummer Night's Dream

William Shakespeare , Stanley W. Wells
Flexibler Einband
Erschienen bei Penguin Group USA, 01.06.1981
ISBN 0140707026
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Much Ado About Nothing. Viel Lärm um Nichts, englische Ausgabe

William Shakespeare
Flexibler Einband: 125 Seiten
Erschienen bei Penguin UK
ISBN 9780140622522
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

englisch, klassiker, tragödie

King Lear

William Shakespeare
Flexibler Einband: 160 Seiten
Erschienen bei Penguin Books Ltd, 28.04.1994
ISBN 9780140620658
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

klassiker, tragödie, englisch

Othello

William Shakespeare
Flexibler Einband: 156 Seiten
Erschienen bei Penguin Books Ltd, 28.07.1994
ISBN 9780140621051
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 
54 Ergebnisse