Rahel85

Rahel85s Bibliothek

10 Bücher, 7 Rezensionen

Zu Rahel85s Profil
Filtern nach
11 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(71)

173 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 30 Rezensionen

erotik, dreiecksbeziehung, young adult, amber, liebe

Amber to Ashes - Ungebändigt

Gail McHugh , Christina Kagerer
Flexibler Einband: 592 Seiten
Erschienen bei Piper, 14.09.2015
ISBN 9783492305945
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Es wird mal wieder Zeit für eine Reeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeezi ihr Lieben , es brannte mir einfach auf der Seele dieses heiß diskutierte Buch zu rezensieren . 
Es geht um:


Amber to Ashes -Ungebändigt von Gail McHugh

Eckdaten: 
Amber to Ashes -Ungebändigt von Gail McHugh
erschienen im :Piper Taschenbuch Verlag
erschienen am : 14. September 2015
hat 592 Seiten
Kostenpunkt: 9.99€ als Taschenbuch und 8.99€ als Ebook

Inhalt: 
Als Amber an ihrem ersten Tag am College den charmanten Brock Cunningham kennenlernt, kann sie bald an nichts anderes mehr denken als an ihn. Zumindest bis sie Ryder Ashcroft trifft, einen tätowierten Bad Boy, der bei ihr zunächst einen starken Fluchtreflex auslöst – dann aber mit einem Kuss ein Stück ihrer Seele stiehlt. Brock und Ryder sind wie Feuer und Eis, Tag und Nacht, doch Amber sehnt sich nach beiden gleichermaßen. Brock ist ihre Obsession, Ryder ihr brennendes Verlangen 

Meine Meinung /Fazit:

Das Buch wird ja sehr heiß diskutiert und polarisiert wahnsinnig . Die Einen lieben es und die Anderen hassen es. Ich weiß leider nicht so genau wo ich dazu gehöre. Ich muss echt selbst lachen wenn ich darüber nachdenke , denn es ist mir eigentlich noch nie so gegangen bei einem Buch . Ich mag es eigentlich aber irgendwie auch doch nicht . Die Geschichte ist wie immer typisch: Das hübsche und toughe Mädel (natürlich beladen mit einem Koffer voll Schwierigkeiten ) verliebt sich in, HALT, nicht einen sondern gleich ZWEI heiße Kerle . Normalerweise ist das ja absolut meine Geschichte aber es ging mir bei diesem Buch irgendwie einfach zuschnell . Es war so plötzlich und aus heiterem Himmel, quasi vom Kennenlernen ging´s gleich hops in die Kiste und von da über in die große Liebe und zwar bei beiden Herrschaften . Amber kann sich nicht entscheiden zwischen Brock und Ryder ( die natürlich beste Freunde sind und SUPERHEIß -wo zum Geier gibts denn sowas??) .An sich die typische Dreiecksbeziehung -dachte ich . Das Buch besticht allerdings wirklich mit viel Tiefe und wahnsinnig gut nachempfindbaren Emotionen und das mochte ich sehr . Genauso der Aspekt das sich die Kapitel aus Sicht der Einzelnen Protagonisten abwechseln -das liebe ich an Büchern total, denn das lässt für mich einfach zu sich wesentlich tiefer in die Charaktere und deren Emotionen hinein empfinden zu können und gibt den Personen wesentlich mehr Spielraum im Buch. Dadurch hat Gail McHugh mich schon stark begeistern können, wenn sie denn nicht alles so brutal rasant abgehandelt hätte . Was ich auch sehr schade fand , und da kommt der für mich negativste Aspekt des Buches , war die Charaktergestaltung von Amber: wer das Buch gelesen hat , weiß vllt was ich meine . Amber hatte viele Probleme und daraus ergibt sich natürlich dieses abgestumpfte und dieser völlig verschwenderische Umgang mit der Männerwelt (ich drücke das jetzt beabsichtigt so aus um nichts Schlimmes schreiben zu müssen bzw Kraftausdrücke verwenden zu müssen) allerdings fand ich genau hier diese für den Leser nachvollziehbaren Emotionen zu niedrig angesetzt ,was Amber leider oft wie ein , sagen wir mal "leichtes Mädel" dastehen ließ. Dieser Aspekt hat es mir super schwierig gemacht Amber zu mögen , wobei ich Brock und Ryder echt cool fand und charakterlich auch echt mega toll ausgearbeitet und facettenreich.
Das Buch ist sehr flüssig und gut geschrieben , teilweise natürlich sehr direkt und unverblümt und gewissen Szenen gehen wirklich über mehr als eine Seite heraus , in genau diesem Stil . Man kriegt also haarklein die komplette Palette geliefert ^^. Wer sowas nicht mag dem kann ich das Buch leider nicht empfehlen .
Ihr seht bzw. lest : ich kann es tatsächlich nicht sagen wie ich das Buch fand und werde deshalb so verbleiben : Dieses Buch wird das erste sein das von mir KEINE Sternbewertung erhält , da ich mich leider einfach nicht entscheiden kann . Lest es einfach selbst . Ihr dürft mir gern auch erzählen wie ihr es empfunden habt oder es euch gefallen hat. Eure Meinungen interessieren mich sehr .
Ich danke auf jeden Fall dem Piper Verlag  , die mir das Buch als Rezensionsexemplar netterweise zur Verfügung gestellt haben.
Sharon     

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(44)

78 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 38 Rezensionen

liebe, familie, roman, goldmann, trauer

Ich lass dich nicht los

Madeleine Reiss , Karin Diemerling
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 20.07.2015
ISBN 9783442480982
Genre: Romane

Rezension:


Eckdaten:

Madeleine Reiss- Ich lass dich nicht los
Erschienen am 20. Juli 2015
im Goldmann Verlag
Seitenanzahl: 352
ISBN: 978-3-442-48098-2
kostet als Taschenbuch 9,99€ , als  Ebook 8,99€


Inhaltsangabe:

Ich hab dich lieb, jeden und jeden Tag. Unzählige Male hat Carrie diesen Satz zu ihrem fünfjährigen Sohn Charlie gesagt, so auch an jenem Sommertag an der Küste von Norfolk, als ein langer Schatten auf ihr Leben fiel: Sie hatte nur für einen Moment die Augen geschlossen, und als sie sie wieder aufschlug, war Charlie fort. Auch drei Jahre später bestimmt dieses traumatische Ereignis noch Carries Leben, als sie zufällig die alleinerziehende Mutter Molly kennenlernt. Doch noch können die beiden Frauen nicht ahnen, dass an jenem Tag am Strand eine Verbindung entstanden ist, die ihrer beider Schicksal bestimmen wird ...  

Cover:

 "Ich lass dich nicht los" ist ein Roman der mir sofort wegen der Schönheit seines Covers ins Auge gestochen ist. Der Vintage Stil ist passend zur Geschichte und ist auch etwas bedrückend, was ebenfalls gut zur Story passt. Ich finde das Cover passt sehr gut zum Titel da, es so aussieht als würden die Hände auf dem Cover den Schmetterling der in einem Glas gefangen ist, nicht loslassen.Alles in einem ergibt das Cover ein schönes Gesamtbild das sich sehen lassen kann. 


Meinung / Fazit :

 Ich habe das Buch anhand vom Klappentext ausgesucht. es hatte mich sehr neugierig gemacht und ich wollte es gerne rezensieren. Als Mama zweier kleiner Töchter war ich natürlich sehr gespannt was denn da auf mich zukommen würde oder Könnte , da es sich um ein Thema handelt , wovor alle Eltern Angst haben : Das eigene Kind verschwindet. Die Geschichte ist  sehr authentisch und realistisch geschrieben, man lernt erst einmal die Personen kennen und kommt langsam rein bevor alles eine große Wendung nimmt.Auf der einen Seite geht es um  Carrie und ihren fünfjähriger Sohn Charlie der auf einem Ausflug zum Strand spurlos verschwindet , auf der anderen Seite um Molly , die am selben Tag mit ihrem Sohn Max ebenfalls am Strand war. das Buch beginnt jedoch drei Jahre nach Charlies verschwinden und schildert Carries Art der Verarbeitung mit dem Unglück.  Im zweiten Handlungsstrang geht es um Molly und deren Familie , die nur auf den ersten Blick  glücklich scheint , die Fassade jedoch nach und nach bröckelt. Man kann gar nicht so viel sagen ohne zuviel verraten . Ich hab von Anfang an sehr stark mitgefiebert , auch oft mitgeweint und gelitten und natürlich gerätstelt, was an diesem Tag passiert sein könnte. Ich kann sagen : ALLE meine Theorien waren dermaßen falsch denn das was am Ende herauskam war eine Wucht und ich war recht sprachlos. 
Klare Kaufempfehlung. 



 

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

28 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

zirkus, artisten, hannover, vater, vatersuche

Trick 347 oder Der mutigste Junge der Welt

Nina Weger ,
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 17.09.2015
ISBN 9783789151354
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Inhalt:
Freundschaft, Magie und Abenteuer!

Der elfjährige Tom lebt allein mit seiner Mutter, denn sein Vater starb noch vor seiner Geburt. Jedenfalls dachte Tom das immer. Doch plötzlich bringt eine alte Eintrittskarte in den Zirkus alles ins Wanken. Ist Arthur Merlini, der berühmte Artist, sein Vater? Tom begibt sich auf die Suche nach seinen Wurzeln. In einer Welt mit doppeltem Boden und voller Magie muss er sich seinen größten Ängsten stellen und wird in das Abenteuer seines Lebens geschleudert! 


Meinung /Fazit :


Tom ist ein super lustiger und lieber Junge auf der Suche nach der Lösung des lang gehegten Familengeheimnisses : Wer ist eigentlich sein Papa? Dabei geschehen ihm allerhand Abenteuer und er kommt natürlich, wie soll es auch anders sein immer wieder in verzwickte Situationen und wird auf die Probe gestellt . Das Buch ist sehr realistisch und Kinder können die Geschehnisse gut nachvollziehen . Das Buch ist flüssig geschrieben und in einer für Kinder gut verständlichen Sprache. Es gab keine gruseligen Situationen , womit ich es auch schon für ca. 8jährige Kinder zum Vorlesen geeignet finde. Was ich schön finde  ist , das man ein wenig hinter die Kulissen eines Zirkus schauen kann und einige Artisten durch das Buch kennenlernt und etwas über deren Leben im Zirkus erfährt.
Alles in allem ein schönes Kinderbuch , welches ich auch zum verschenken absolut empfehle! 

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

krimis, kurzgeschichten, schwedenkrimi, schwede, kalte schatten

Kalte Schatten

John-Henri Holmberg , Ursel Allenstein , Paul Berf , Susanne Dahmann
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 17.03.2014
ISBN 9783442481378
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Eine super geniale Sammlung schwedischer Krimis/Thriller , die ich nicht mehr missen möchte . Sie passt total gut in den Herbst zum nasskalten und trüben Wetter . 
Die Krimis sind flüssig geschrieben und spannend , der eine mehr , der andere weniger . Wie natürlich immer, waren ein bis zwei Geschichten dabei, die meinen Nerv jetzt nicht ganz so getroffen haben aber das hat man immer und es tut dem Buch definitiv keinen Abbruch. Am besten gefallen haben mir Stieg und Asa Larsson . Ich werde mir wahrscheinlich noch das Hörbuch zulegen .
Für Fans von Mankell ,Nesser. Larsson und Co ein echtes Muss. Viel Spaß damit.

  (2)
Tags: krimis, schwede   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

92 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

fantasy, kurzromane, george r. r. martin, frauen, kurzgeschichten

Königin im Exil - und 20 weitere Kurzromane

George R. R. Martin , Gardner Dozois , Wolfgang Thon , Barbara Schnell
Flexibler Einband: 1.100 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 20.04.2015
ISBN 9783734160127
Genre: Fantasy

Rezension:

Optisch ist es schon sehr sehr hübsch anzuschauen -ganz im Stile von GoT und Co . 
Ich bin total verliebt in das Buch. 
Ich habe natürlich noch nicht alle Kurzromane dieser Antologie gelesen , denn ich möchte mir das Buch ein bisschen aufsparen um immer wieder etwas davon zu haben .Die ersten fünf habe ich bereits durch und sie haben mich wirklich gefesselt und mitgenommen in eine andere Welt. Eine super Sammlung von unbekannten Romanen (Dystopien, Historik, Thriller etc -alles vertreten) großer Autoren und besonders freue ich mich natürlich auf "Die Prinzessin und die Königin oder die Schwarzen und die Grünen " von George R.R. Martin , was das (sicherlich) Schlusshighlight des Buches wird. 
Vor allem wenn ihr ein Fan von "Das Lied von Eis und Feuer " seid dann holt Euch defintiv dieses Buch-ihr werdet es keine Sekunde bereuen.
das einzige Minus ist , das der Titel Königin im Exil ,vermuten lässt, dass es sich um eine reine Sammlung von Romanen aus dem Fantasy-Bereich handelt , was jedoch nicht der Fall . Geködert wird natürlich klar mit George R. R. Martin „wink“-Emoticon .
Ich fand es bisher allerdings wirklich sehr abwechslungsreich und durch diese Abwechslung auch echt gelungen und freue mich sehr, dieses Buch mein eigen nennen zu dürfen. Somit gibts glatte **** von ***** Sternen


  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

23 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

todesstrafe, serienmörder, black eyed susans, schock, penguin

Black Eyed Susans

Julia Heaberlin
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Penguin Books Ltd (UK), 13.08.2015
ISBN 9781405921282
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Inhalt:

Seventeen-year-old Tessa, dubbed a 'Black-Eyed Susan' by the media, became famous for being the only victim to survive the vicious attack of a serial killer. Her testimony helped to put a dangerous criminal behind bars - or so she thought. Now, decades later the black-eyed susans planted outside Tessa's bedroom window seem to be a message from a killer who should be safely in prison. Haunted by fragmented memories of the night she was attacked and terrified for her own teenage daughter's safety, can Tessa uncover the truth about the killer before it's too late?
Ich habe das Buch für eine Leserunde behandelt und eigentlich sollte es auch als Leserunde ablaufen aber nach einem Viertel des Buches konnte ich nicht aufhören und hab es heute Nacht in einem Rutsch durchgelesen . Es ist sehr spannend geschrieben , man kann sich durch die Art und Weise wie Julia Heaberlin schreibt absolut in Tessa reinversetzen und sich alles super gut vorstellen . Ich hatte zu allen Schauplätzen im Buch eine Idee im Kopf und auch zum Aussehen der einzelnen Protagonisten. das Interessante war , dass das Buch quasi zwei Handlungsstränge hat , die parallel ablaufen - einmal in der Vergangenheit und einmal in der Gegenwart. Man erlebt somit das komplette Verbrechen von A bis Z und genau da setzt die große Rätselei ein : Was ist Tessa geschehen und vor allem wie und weshalb ? Vieles davon klärt sich auf wenn es im Buch zum Prozess kommt. Das ist leider auch das kleine Manko der Geschichte : es bleiben einige Fragen leider etwas offen stehen und werden nicht geklärt , was ich etwas schade fand . Man kann sich zwar einiges selber überlegen und Vermutungen anstellen aber die Fragezeichen bleiben .  Das Buch ist in Englisch geschrieben aber ich empfehle es trotzdem auch unsicheren Englisch - lesern, da es nicht schwierig war . 
Fazit :
Es war spannend und hat sich definitiv gelohnt . Ich würde es jedem empfehlen der auf Krimis/ Thriller steht . Das einige Fragen am Ende offen bleiben tut der Geschichte keinen Abbruch . man kommt zum Nachdenken und Überlegen und findet so auf die ein oder andere Frage vielleicht auch selbst eine Antwort . Ich hatte mit dem Buch wirklich viel Spaß und freue mich sehr , wenn ich in Zukunft mehr von Julia Heaberlin lesen darf.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.551)

2.528 Bibliotheken, 29 Leser, 3 Gruppen, 260 Rezensionen

liebe, colleen hoover, hope forever, missbrauch, vergangenheit

Hope Forever

Colleen Hoover , Katarina Ganslandt
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.10.2014
ISBN 9783423716062
Genre: Jugendbuch

Rezension:

 Rezension Schubiduuuuh

Hope Forever
Colleen Hoover
Erschienen am 10.09.2014
im dtv 
528 Seiten
kostet € 9,99
ISBN: 9783423716062
~Inhalt ~
Sky ist 17,lebt bei ihrer Adoptivmutter , war noch nie auf einer richtigen Schule und lebt auch ansonsten ziemlich von der "normalen Teenagerwelt" abgeschnitten: Kein Internet , kein Handy , kein Fernsehen- ihre Welt besteht hauptsächlich aus täglichen Treffen mit ihrer Nachbarin und besten Freundin Six. Beide treffen sich regelmäßig Jungs aber bisher war nie der richtige dabei denn Sky war noch nie verliebt, spürt keinerlei Anziehung, kein Kribbeln , keine Gefühle wenn sie mit ihnen zusammen ist. Doch dann trifft sie den umwerfenden Dean Holder und er stellt ihre ganze Welt auf den Kopf. Nicht nur das er unangeahnte Gefühle in ihr zum Vorschein bringt , nein, er bringt auch eine Vergangenheit mit , die Sky`s komplettes bisheriges Leben in Frage stellt und plötzlich ist nichts mehr wie es war.

~die Charaktere~
Sky 
Sky ist eine sympathische 17-jährige , die seit ihrem 5. Lebensjahr bei ihrer Adoptivmutter lebt. Ziemlich schnell spürt man , das bei ihr einiges anders ist als bei anderen Jugendlichen: Kein Internet, Kein Handy,Kein Fernsehen und nur privater Unterricht Zuhause. Nicht nur die äußeren Umstände lassen darauf schliessen, dass etwas nicht stimmt , auch ihre Gefühlswelt ist so ganz anders als bei anderen jungen Frauen.

Holder
Eigentlich Dean Holder, ist ein gutaussehender junger Kerl und wie soll es auch anders sein :ein absoluter Traum und bedient sich jeglicher Klischees des perfekten Boyfriends. Dean war ein Zwilling und verließ nach dem Selbstmord seiner Schwester Leslie für einige Zeit die Stadt.

Six
die eigentlich Seven heisst , ist Skys beste Freundin und Nachbarin. Six ist Skys einziger Kontakt zu einem normalen Teenagerleben . Six geht für einige Monate zum Austausch nach Italien.

Breckin
Der neue beste Freund von Sky . Er hält zu ihr als Sky und ist an ihrer Seite während Sky das erste Mal eine öffentliche Schule besucht und steht ihr während jeglichen Problemen im täglichen Teenageralltag zur Seite. Wie zu erwarten iszt Breckin , na was wohl ? Richtig, schwul .(das einzige was ich an diesen Büchern nie verstehen werde)

Karen
Skys Adoptivmutter . Ein ziemlicher Hippie und völlig auf Kriegsfuß mit der modernen Technik.

~Fazit~
Was bitte war das denn???? Ich hab ja mit allen Entwicklungen der Story gerechnet aber damit definitiv NICHT! Die Auflösung war so :WHAAAT? Es war so spannend das ich die zweite Hälfte in einem Rutsch nachts runtergelesen habe. Unglaublich .Ich kann euch gar nichts dazu sagen , weil ich sonst spoilern müsste. Ich hatte ja viele Ideen während dem Lesen aber es kam alles total anders. 
Ich finde Hope Forever definitiv um Längen besser als "Weil ich Layken liebe" . 
Ich empfehle es somit absolut mit 5 von 5 *****

Es gibt noch einen weiteren Band mit der Geschichte aus Holders Sicht.

Sharon

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.108)

3.148 Bibliotheken, 98 Leser, 4 Gruppen, 248 Rezensionen

liebe, hardin, anna todd, tessa, erotik

After truth

Anna Todd , Corinna Vierkant-Enßlin , Julia Walther
Flexibler Einband: 672 Seiten
Erschienen bei Heyne, 14.04.2015
ISBN 9783453491175
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.678)

2.580 Bibliotheken, 69 Leser, 3 Gruppen, 167 Rezensionen

liebe, erotik, hardin, sex, anna todd

After love

Anna Todd , Corinna Vierkant-Enßlin , Julia Walther ,
Flexibler Einband: 992 Seiten
Erschienen bei Heyne, 15.06.2015
ISBN 9783453491182
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.458)

2.295 Bibliotheken, 39 Leser, 3 Gruppen, 185 Rezensionen

liebe, erotik, tessa, hardin, after

After forever

Anna Todd , Corinna Vierkant-Enßlin , Julia Walther
Flexibler Einband: 624 Seiten
Erschienen bei Heyne, 10.08.2015
ISBN 9783453418837
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.992)

4.263 Bibliotheken, 69 Leser, 5 Gruppen, 539 Rezensionen

liebe, erotik, anna todd, after passion, hardin

After passion

Anna Todd , Corinna Vierkant-Enßlin , Julia Walther
Flexibler Einband: 672 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.02.2015
ISBN 9783453491168
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 
11 Ergebnisse