Ramira

Ramiras Bibliothek

179 Bücher, 80 Rezensionen

Zu Ramiras Profil
Filtern nach
179 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

47 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 23 Rezensionen

pferde, stacy gregg, tochter des windes, bree, tiere

Tochter des Windes

Stacy Gregg
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Kosmos, 14.09.2016
ISBN 9783440150467
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(712)

1.297 Bibliotheken, 22 Leser, 1 Gruppe, 160 Rezensionen

selection, kiera cass, liebe, königin, jugendbuch

Selection - Die Krone

Kiera Cass , Susann Friedrich , Marieke Heimburger
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 25.08.2016
ISBN 9783737354219
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

9 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

drache, kurzgeschichte, fantasy, geister, anthologie

Morgentau & Abendreif

Tanja Rast
E-Buch Text: 95 Seiten
Erschienen bei OHNEOHREN, 25.07.2016
ISBN 9783903006676
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

begabte, tala, außerirdische, kobold, fremde welt

Das Talar-Universum - Welt der Begabten

CD Sanders
E-Buch Text
Erschienen bei neobooks Self-Publishing, 26.10.2015
ISBN 9783738074680
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

35 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

märchen, liebe, regina meißner, novelle, rätsel

Sommer hinter Dornen

Regina Meißner
E-Buch Text: 79 Seiten
Erschienen bei neobooks Self-Publishing, 10.05.2016
ISBN 9783738067118
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(51)

74 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 41 Rezensionen

sommer, insel, surfen, meer, teenager

Summer Girls - Matilda und die Sommersonneninsel

Martina Sahler , Heiko Wolz
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 01.07.2016
ISBN 9783551651655
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(96)

170 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 86 Rezensionen

cyberworld, freundschaft, mind ripper, jugendbuch, roboter

CyberWorld 1.0 - Mind Ripper

Nadine Erdmann
E-Buch Text: 334 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 15.05.2016
ISBN 9783958342033
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

11 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

fantasy, magie, suche, drachen, honigtröpfer

Solid Yol: Das Geheimnis der Honigtröpfer

Nick Finkler
E-Buch Text: 497 Seiten
Erschienen bei neobooks Self-Publishing, 22.01.2016
ISBN 9783738056020
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

nick finkler, briefroman, kindheit, folter, misshandlung

Liebe Mutter

Nick Finkler
E-Buch Text: 42 Seiten
Erschienen bei neobooks Self-Publishing, 04.04.2016
ISBN 9783738065572
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

39 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

autismus, autobiographisch, erfahrungsbericht, roman, biographie

Verstörungstheorien

Marlies Hübner
Flexibler Einband: 264 Seiten
Erschienen bei Schwarzkopf & Schwarzkopf, 07.03.2016
ISBN 9783862655373
Genre: Biografien

Rezension:

Diese und andere Vorurteile gibt es reichlich. Wollt ihre wirklich Einblick in ein autistisches Leben haben? Wollt ihr versuchen zu verstehen? Ein Buch lesen, das nicht über Autisten und Symptome ist (da könnt ihr ja Wikipedia fragen)? Sondern ein Buch von einer Autistin, die Euch hautnah beschreiben kann, wie es ist? Eine Autistin, die die Stimme erhebt und sich weigert unsichtbar zu bleiben?
Traut ihr Euch, sich dem zu stellen? Seid aber gewarnt, ihr könntet Dingen begegnen die Euch nicht gefallen werden. Dinge erfahren, wo Du Deinen eigenen Vorurteilen begegnetest, Deinem eigenem Autismus oder ungeschönten Wahrheiten. Seid ihr dazu bereit, dann kann ich Euch dieses großartige Buch nur empfehlen. Ein großartiges Buch, von einer großartigen Autorin und Frau. Ein Buch das wertvoll für alle Autisten, Angehörigen, Ärzten, Betreuern, Psychologen und Interessierten ist. Informativ, intim, fachlich und mit allen Emotionen versehen, zu denen Du fähig bist. Ein Pageturner.

Elisabeth ist 17 Jahre alt, eine junge Frau, mit ihrer Ausbildung zur Krankenschwester beginnt und von einer Falle in die nächste läuft und selbst gar nicht weiß, warum das so ist. Elisabeth ist Autistin und für sie funktioniert die soziale Welt anders. Und das führt immer wieder zu Missverständnissen und zu Verletzungen. Und Verletzungen muss Elisabeth viele ertragen...
Wir erhalten Rückblenden aus Elisabeth`s Kinder-und Jugendzeit und aus der Zeit als Erwachsene.

Ich tue mich sehr schwer mit einer Rezension. Im Falle von Marlies Hübner kann ich nur versagen, bzw. ihr und ihrem Buch nicht mal annähernd gerecht werden. Und wie kann ich es wagen, etwas zu bewerten oder Kritik zu üben, von etwas, das persönlich ist udn auf Erfahrung beruht? Ich versuche es trotzdem.
Zuerst einmal hat Marlies Hübner meinen vollen Respekt und meine Hochachtung. Sie schreibt wortgewaltig und bildgewaltig, wie ein kleiner Orkan, der sehr zielstrebig mitzureissen weiß. Sie schreibt so eindringlich, so hautnah und nachvollziehbar , das der Leser mitfühlen und verstehen lernen kann. Ich konnte mit Elisabeth weinen und lachen. Ja genau lachen, den Marlies Hübner hat jede Menge Humor, ich gebe zu, recht sarkastischen, aber das liegt auf meiner Welle, so das ich mir einige Male, vor Lachen den Bauch gehalten habe. Aber ich war auch wütend. Was Elisabeth und sehr viele Autisten erleben müssen, ist alles andere als lustig. Es schmerzte mich beim lesen zutiefst.Ich frage mich manchmal wer "autistischer" ist, die Autisten oder die Nicht-Autisten. Die Nicht-Autisten sind manchmal wie die Axt im Walde und selbst, bei Untersellung nicht böser Absichten, zumindest gedankenlos. Marlies hat einige dumme Sprüche in ihrem Leben gehört, Vorurteile umzingeln sie geradezu, Stigma und Ausgrenzung eingeschlossen. Fast schlimmer als hätte man Lepra. Marlies Hübner wollte den Autisten eine Stimme geben. Sehr erfolgreich, wie ich finde. Marlies, höre ja nicht auf damit. ein großes Dankeschön. Ich wünsche mir, das die Menschen mehr Toleranz zeigen, weniger wertend und behutsamer durch die Welt gehen. Das gilt für alle Lebewesen und die Welt selbst. Marlies Hübner hat mir für viele Dinge die Augen geöffnet, mich eingiges gelehrt. Zugegeben ist ein bisschen unbequem. Aber ehrlicher und sehr bereichernd.

Fazit: ein großartiges Buch von einer großartigen, wortgewaltigen Autorin. Informativ, sachdienlich und hautnah. Sehr empfehlenswert, klare Kaufempfehlung

  (18)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

23 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

sachbuch, biologie, sex, evolution, verständlich

Sex macht Spaß, aber viel Mühe

Steffen Münzberg , Vladimir Kochergin , Susanne Thiele
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Orell Füssli, 01.08.2014
ISBN 9783280055571
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

33 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

fantasy, legenden, jugendbuch, legendenreiter, 5 sterne

Die Legendenreiter

Anabel Elsner von Arnim
Flexibler Einband: 392 Seiten
Erschienen bei Lauinger Verlag, 27.05.2015
ISBN 9783765091025
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

7 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

märchen, fantasy

Ein Einhorn für Gmünd

Sabine Francis
Flexibler Einband: 250 Seiten
Erschienen bei Einhorn-Vlg, 27.11.2015
ISBN 9783957470263
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Überwinde deine Angst und verändere Alles (Gestalte deine eigene Wirklichkeit 1)

Leslie Riopel
E-Buch Text: 90 Seiten
Erschienen bei POWER of ONE, 25.01.2015
ISBN B00SR5PJG0
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

45 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 20 Rezensionen

elfen, freundschaft, alia, altra, magie

Die Magier von Altra

C.M. Spoerri
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Sternensand Verlag, 20.12.2015
ISBN 9783906829098
Genre: Fantasy

Rezension:

Zitat C. M. Spoerri:

Jetzt muss es sein...
Das Wort, das Ihr nicht gerne lest,
das Euch aber auch Hoffnung machen soll.
denn das Ende einer Geschichte
ist zugleich immer Anfang einer neuen.
So sei es denn:
ENDE
....aber nicht von Altra

.... ich kann dazu nur sagen, wie recht die Autorin damit hat. Als ich das Wort las, war ich wirklich sehr traurig. Jedoch gibt ihr letzter Satz mir tatsächlich auch Hoffnung. Ich möchte zurück nach Altra, ich möchte immer und immer wieder dort eintauchen. Es ist wie nach Hause kommen. Corinne Spoerri vermag es wirklich, einen zu fesseln, einen in ihre Welt zu zaubern, Kopfkino zu bescheren und ihre Bücher sind und bleiben auf gleich  hohem Niveau.  Ich liebe ihre Bücher und kann nur sagen, das ich großer Fan bin und kein künftiges Buch von ihr auslassen werde.
Auch beim Spin-off der Alia-Reihe ist es so, wie bei allen vorigen Büchern. Mit dem ersten Satz bin ich wieder mittendrin in der Geschichte und kann das Buch kaum aus der Hand legen. Lediglich für Verpflichtungen muss ich es tun. Die Sprache ist "einfach" gehalten, aber nicht anspruchslos und es ist für jeden etwas dabei. Spannung, Liebe, Intrigen, Vertrauen, Misstrauen, Rache, Macht, Fantasie, Kampf, Magie, Zwerge, Elfen, Menschen, Magier, Greife und auch Meerjungfrauen (in der Greifensaga-Reihe). Die Helden sind Menschen wie Du und ich. Anfängliche "Schwächlinge", die sich langsam und realistisch weiter entwickeln, Helden mit Macken, Ecken und Kanten.  Menschen zum anfassen und mit Vergangenheit. Das tolle an Frau Spoerri`s Büchern ist genau das. Sie schafft es ihre Figuren absolut real zu schildern, ihnen Leben einzuhauchen und sie zu unseren "Nachbarn" zu machen. Keine Superhelden, die nur aus positiven Eigenschaften zu bestehen scheinen. Nein, eher im Gegenteil. Kein nur weiß oder schwarz, sondern auch ein schönes grau ist bei Frau Spoerri anzutrefffen...! Wie im  Leben es halt so ist. Das Salz in der Suppe eben.
Zur Story möchte ich nicht viel verraten, nützt Euch auch nichts, weil ihr die reihen selbst lesen müsst und solltet. Jedoch eines sag ich dazu, das sie wirklich gelungen ist und das Ende zu meiner großen Zufriedenheit geendet hat. Es ist gut so, wie es ist.
Der Spannungsbogen, der Schreibstil, die Handlung sind wie immer sehr gut gelungen, in sich logisch und nachvollziehbar.
Liebe Corinne, ich danke Dir sehr für Deine Bücher. Bitte entführe mich immer wieder in Deine Welten - ich bin absolut und unumkehrbar süchtig. Ich vertraue auf Deinen letzten Satz.....
Fazit: Toller und perfekter Abschluss der Alia-Reihe, welche ich jedem sehr ans Herz legen möchte. "Pflicht" für Fantasy-Fans. Ebenso wie die Greifensaga-Reihe.

  (45)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

32 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 11 Rezensionen

liebe, krieg, magie, trilogie, feen

Dark Ages - Kriegerin der Feen

Kathrin Lichters
E-Buch Text: 326 Seiten
Erschienen bei Amazon Media, 30.10.2015
ISBN B017FC8HOQ
Genre: Jugendbuch

Rezension:

.....nun jedenfalls niemand den wir (schon) kennen - schmunzel. Verrate ich Euch natürlich nicht. Das müsst Ihr selbst lesen.
Im letzten Band der Dak Ages-Reihe schafft es dei Autorin eine gespannte Atmosphäre her zu stellen. Man bangt,kämpft, liebt und hofft mit Lily und Rian, kämpft an ihrer Seite und entschlüsselt Rätsel. Die ganze Geschuchte wurde geschuckt eingefäldelt vom ersten bis zum letzten Band udn am Ende machte die autorin den Bogen um alles zusammen zu fügen. Und ich muss sagen, das hat sie sehr sehr gut gemacht. Es finden sich Antworten auf aungeklärte Fragen, es rundet sich udn fügt sich. Es passt einfach. Im letzten Teil kommt auch stark zum Tragen, das die Autorin ein großer Fan von "Avalon" und Frau Bradley ist. So findet die Figuren von einst hier auchen wenig Platz. ICh selbst mochte diese Geschichte auch sehr und finde es absolut nicht störend, auf "alte Bekannte" zu treffen. da es sich um eine andere Geschichte handelt,  wirkt es eher wie eine "Fortsetzung", nicht wie abkupfern, falls das jemand befürchtet.
Wie in der gesamten Buchreihe ist der Stil einfach, aber nicht anspruchslos. Ein sich kontinuirlich aufbauender Spannungsbogen ist vorhanden, der sich vor dem Ende stark steigert. Lily ist im Laufe der Bücher zu einer echten Heldin geworden und unheimlich gereift, jedoch ein Glück , sie selbst geblieben. Auch alle anderen Figuren haben sich weiter etwickelt udn waren, wie sie eben waren, mysteriös, liebenswert, witzig, suspekt etc.
Eine gelungener Abschluss einer gelungenen Reihe. Schade,d as es zu Ende ist. Ich kann diese Reihe nur wärmstens weiter empfehlen.

  (30)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

15 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

welten, sonne, liebe, fantasy

Der Weltenbezwinger

Tanja Kummer
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Kalidor, 01.09.2011
ISBN 9783937817132
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

45 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 23 Rezensionen

engel, fantasy, klangengel, geheimnisse, romantasy

Erwachen - Saga der Mondlilie

Anna Donig
E-Buch Text: 251 Seiten
Erschienen bei Forever, 07.08.2015
ISBN 9783958180499
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

23 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 16 Rezensionen

vampire, engel, bookshouse, liebe, nina melchior

Hiobsbotschaft - Die Vampirheilerin 2

Nina Melchior
Buch: 261 Seiten
Erschienen bei Bookshouse, 08.09.2015
ISBN 9789963527120
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

42 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

familie, 1. tei, tierfantasy, animal fantasy, füchse

Foxcraft – Die Magie der Füchse

Inbali Iserles
E-Buch Text: 336 Seiten
Erschienen bei FKJV EBOOK, 24.09.2015
ISBN 9783733601225
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

klausmüller, stoffesel, tabletten, erpressung, pebby art

Klausmüller - Ein Esel auf Verbrecherjagd

Pebby Art
E-Buch Text: 111 Seiten
Erschienen bei null, 25.05.2015
ISBN B00YB0UZ8W
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

10 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

fluch, gabe, allmächtig, zirkel, zeitschleife

Jakob Wolff - Rupes Picarum: 1497 (Jakob Wolff - Hexenmeister)

Tanja Kummer
E-Buch Text: 105 Seiten
Erschienen bei Leseratten Verlag, 22.07.2015
ISBN 9783945230107
Genre: Sonstiges

Rezension:

Das sollte sich Jakob mal fragen.
Nicht nur, das er nach wie vor einmal  im jahr jemanden töten muss um selbst weiter leben zu dürfen, nun erlebt er jeden Tag aufs neue, immer wieder den gleichen Tag. egal was er abwandelt, egal wie er entscheidet, der Tag endet immer gelich, nämlich nicht gut....
Und dann begegnet er einer Hexe und somit verändert sich alles. Aber wird das auch zum Guten sein? Lest selbst....

Der Stil, der Ton ist wie immer locker, leicht und flüssig, die Seiten lesen sich so weg und wenn man am Ende ist, ist man einmal mehr verwundert, das es schon zu Ende ist.
Der Anfang war total verwirrend, ich dachte erst, ich habe mein E-Book verblättert oder ein Fehl-Druck bekommen. Aber nein, alles hatte seine Richtigkeit, wie wir im Laufe des buches erkennen dürfen....
Die Charaktere sind diesmal anders. Jakob härter, unbarmherziger, fast rachsüchtig (aber ihm wirde in diesem Band auch einiges angetan), während Lilo mir weicher, sensibler und liebender vorkommt. Und auch sie muss einiges ertragen. dieser Teil ist einerseits spannender als seine Vorgänger, andererseits auch mit Längen, die die anderen Bände nicht hatten.
Wie immer sehr kurzweilig und sehr unterhaltend. Ich bin Fan dieser Reihe.
Von mir ganz klar eine Lese-und Kaufempfehlung.


  (37)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Die Greifen-Saga: Die Träne der Wüste

C.M. Spoerri
Flexibler Einband: 422 Seiten
Erschienen bei Sternensand Verlag, 01.10.2015
ISBN 9783906829036
Genre: Jugendbuch

Rezension:

...das Wort heißt : ENDE.  Das Wort gehört verboten.  Ich bin jedes Mal traurig, wenn es schon wieder zu Ende ist und obwohl der zweite Band der Greifen Saga das dickste sein soll, so kam es mir kürzer vor als alle zuvor.
Zur Story:
Mica wird in der Diebesgilde aufgenommen und scheint endlich ihren Platz  gefunden zu haben. Doch da gibt es die Träne ind er Wüste, die alles ändert und so wird Mica wieder entwurzelt und muß sich dem Unbekannten stellen. Auch Faim ihr kleiner Bruder befindet sich auf Reise mit der Smaragdwind und gewinnt an Stärke und Reife. Aber auch er muss Gefahren meistern und sich mit der tödlichen Verbindung zur Meerjungfrau Chandra auseinander setzen.
Wollt ihr wissen wie es weiter geht? Ob sich Mica und Faim wieder sehen? Und was hat es mit der Träne der Wüste auf sich? Lest es. Ich kann hier nur abermals alle Bücher der Autorin C. Spoerri empfehlen, sowohl die Alia-Reihe, als auch die Greifen Saga reihe.
Frau Spoerri schafft es immer wieder aufs neue, die erweckt ihre Figuren zum Leben, gibt ihnen Tiefe, Charme, Charakter, kurzum sie werden durch ihre Hand lebendig. jeder ist anders, jeder bringt eine Geschichte mit, die es zu ergründen und zu verstehen gilt. Und die Autorin schenkt sie uns nicht. Sie läßt uns nach jedem Puzzle-Teil hecheln und spannt uns auf die Folter. Ist eine Frage beantwortet, so hat sie gleichzeitig drei neue Fragen aufgeworfen.  Ich bin mit jedem Buch wieder gepackt und bin mitten in der Welt Altra`s. Ich leide, bange, hoffe, fürchte, lache mit den Protagoniosten mit. Die sind allesamt sympathisch aber meist nicht nur weiß oder schwarz gezeichnet. Sie sind eben wie echte Menschen von allem etwas, mit einer Tendenz zu einer Seite. Die Entscheidungen der Figuren machen sie zu dem, was sie sind. 
Ich habe jedes Mal das Gefühl, ich komme nach Hause und treffe alte Freunde wieder und jedes Mal, wenn das Buch endet fehlen sie mir alle schon wieder.
Die Autorin kann schreiben, und wie. Das beweist sie jedes Mal auf`s Neue und jedes Mal denke ich, irgendwann muß doch ein Buch mal weniger gut sein. Frau Spoerri hält ihr Niveau oder steigert es.  Frau Spoerri und Frau Rowlings sind beide auf Platz 1 meiner Lieblings-Autoren. Wobei Frau Rowling mich nur mit Harry Potter fesseln konnte und auch da "nur" (die meisten Menschen schaffen nicht ein einziges gutes Buch auf den Markt zu bringen)  mit Band 1-4 so richtig, die waren am besten, fand ich.
Fazit: wieder ein supertolles Buch der Autorin. Wie immer mindestens 1000 Seiten zu kurz, wie immer hoffe ich bereits auf das nächste....
Vielen Dank, liebe Corinne, das Du mich immer wieder in Deine Welt entführst und mir so schöne Stunden in Altra schenkst. Bitte schreib noch sehr viele Bücher...!  Und gaaaanz dicke ;-)
Kauft es, lest es, genießt es...!

  (31)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(45)

97 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 34 Rezensionen

dystopie, liebe, zukunft, soul colours, marion hübinger

Soul Colours - Blaue Harmonie

Marion Hübinger
E-Buch Text
Erschienen bei Impress, 03.09.2015
ISBN 9783646601572
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

16 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

Icelands: Der Anfang

K. C. Wiefelspütz
E-Buch Text: 187 Seiten
Erschienen bei null, 24.08.2015
ISBN B014G4WQX4
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
179 Ergebnisse