Ravens Bibliothek

1.287 Bücher, 409 Rezensionen

Zu Ravens Profil
Filtern nach
1287 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Der letzte Zug

Kyo Sander
Flexibler Einband: 326 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 18.06.2017
ISBN 9781548017187
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Picture this

Kyo Sander
E-Buch Text: 129 Seiten
Erschienen bei null, 30.07.2018
ISBN 9781721065707
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Bayani - Das gestohlene Kind

Kyo Sander
Flexibler Einband: 232 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 28.09.2017
ISBN 9781974275281
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(81)

214 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

"depression":w=6,"new york":w=4,"klassiker":w=3,"suizid":w=3,"literatur":w=2,"psychiatrie":w=2,"liebe":w=1,"roman":w=1,"usa":w=1,"belletristik":w=1,"englisch":w=1,"selbstmord":w=1,"schriftsteller":w=1,"journalismus":w=1,"feminismus":w=1

Die Glasglocke

Sylvia Plath , Reinhard Kaiser
Fester Einband: 262 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 21.01.2013
ISBN 9783518423653
Genre: Romane

Rezension:

Das Buch "Die Glasglocke" von Sylvia Path hat einen Umfang von 263 Seiten und ist bei Suhrkamp Verlag erschienen.

Das Buch ist als Softcover- Hardcover- und Ebookausgabe erhältlich. Als Ebook ist es schön übersichtlich strukturiert.

Vier Wochen nachdem die Erstausgabe vor 50 Jahren veröffentlicht wurde, nahm sich die Autorin das Leben. Das Buch zeigt die extremen Anforderungen der Gesellschaft, die an junge Frauen gestellt werden und kaum zu leisten sind. Die junge Studentin im Werk kann sich weder so recht in den Arbeitsalltag einfügen, noch die Verlockungen der Stadt in ihrer Freizeit genießen. Sie fühlt sich wie in einer Glasglocke.

Zitat:" Ich sah mich in der Gabel dieses Feigenbaumes sitzen und verhungern, bloß weil ich mich nicht entscheiden konnte, welche Feige ich nehmen sollte. Ich wollte sie alle, aber eine von ihnen nehmen bedeutete, alle anderen verlieren, und während ich dasaß, undfähig, mich zu entscheiden, begannen die Feigen zu schrumpfen und schwarz zu werden und plumsten eine nach der anderen auf den Boden unter mir."

Das Werk ist in einer einfachen, aber sehr schönen Sprache verfasst. Es hat einen durchweg bedrückenden, melancholischen Stil. Die Seiten sind von Depression durchdrängt. Es gibt eindringliche Szenen, die wie gemalt erscheinen und sich im Geist festsetzen. Tiefgehende Literatur, die zum Nachdenken anregt und die auch heute immer noch aktuell das Rollenbild der Frau in der Gesellschaft thematisiert. Es ist eine Reise in die düstere Welt der Protagonistin. Metaphern, Vergleiche und eindringliche Szenen rauben einen fast die Luft zum Atmen.

Fazit: Ein sehr eindringliches Werk, welches das Rollenbild der Frau in der Gesellschaft thematisiert und Seiten mit Depression drängt, eindringliche Szenen förmlich malt und einem die Luft zum Atmen raubt. Ein Meisterwerk. Absolute Leseempfehlung!

  (25)
Tags: klassiker, literatur, suizid   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

33 Bibliotheken, 16 Leser, 1 Gruppe, 5 Rezensionen

"amerika":w=1,"psychologie":w=1,"literatur":w=1,"zweiter weltkrieg":w=1,"österreich":w=1,"familiengeschichte":w=1,"wien":w=1,"erster weltkrieg":w=1,"psychotherapie":w=1,"40er jahre":w=1,"1940er jahre":w=1,"anfang 20. jahrhundert":w=1,"siegmund freud":w=1

Ida

Katharina Adler , Petra Morzé
Audio CD
Erschienen bei Argon, 25.07.2018
ISBN 9783839816523
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: literatur, psychologie   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

"usa":w=1,"ironie":w=1,"intellektuell":w=1,"geschwafel":w=1

Kraft

Jonas Lüscher
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei btb, 09.07.2018
ISBN 9783442716616
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

13 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

"fantasy":w=1,"jugendbuch":w=1,"magie":w=1,"lexikon":w=1,"wesen":w=1,"harry potter":w=1,"hogwarts":w=1,"potter":w=1

Von Alraune bis Zentaur. Harry Potter Lexikon.


Sonstige Formate
Erschienen bei null, 01.01.2000
ISBN B0092WC3CK
Genre: Sonstiges

Rezension:

Das Buch "Von Alraune bis Zentaur" von Falk N. Stein hat einen Umfang von 143 Seiten und ist bei Bibliographisches Institut erschienen.

Das Buch ist als Hardcoverausgabe erhältlich. Es hat einen robusten Buchdeckel und schöne dicke Leseseiten. Viele passende Schwarz-Weiß Illustrationen sind enthalten.
In diesem Lexikon sind die wichtigsten Begriffe aus dem Potter-Universum erklärt.

Eine tolle Übersicht zu den ersten drei Potter-Bänden. Einiges ist doppelt benannt, aber dennoch ist das kleine Lexikon hilfreich. Man kann nochmal richtig in Erinnerungen schwelgen und das alte Wissen auffrischen. Desweiteren sind sehr schöne Illustrationen enthalten, was visuell auch sehr anspricht. Für löchrige Muggel-Gedächnisse sehr geeignet

Fazit: Lexikon der ersten drei Potter-Bände, welches löchrige Muggel-Gedächnisse auffrischt. Eine zauberhaft gute Übersicht. Leseempfehlung!

  (13)
Tags: fantasy, jugendbuch, lexikon, potter   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(161)

297 Bibliotheken, 1 Leser, 4 Gruppen, 14 Rezensionen

"harry potter":w=32,"fantasy":w=13,"fabelwesen":w=8,"magie":w=7,"joanne k. rowling":w=7,"zauberei":w=6,"schulbuch":w=6,"tierwesen":w=6,"hogwarts":w=5,"jugendbuch":w=4,"sachbuch":w=3,"schule":w=3,"hexen":w=3,"urban fantasy":w=3,"lexikon":w=3

Fantastische Tierwesen Und Wo Sie Zu Finden Sind

Joanne K. Rowling , Newt Scamander
Flexibler Einband
Erschienen bei Distribooks
ISBN 9783551553065
Genre: Fantasy

Rezension:

Das Buch "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" von Joanne K. Rowling hat einen Umfang von 96 Seiten und ist bei Carlsen erschienen.

Das Buch kann man als Softcover, Hardcover und Ebook kaufen.

Das Ebook hat eine gute Gliederung und ist angenehm zu lesen. Illustrationen und lustige Randkommentare sowie Fußnoten in Schwarz-Weiß sind enthalten. Als Nachschlagewerk empfehle ich jedoch eine Softcover- oder Hardcoverversion.

Dies ist das letzte Werk der Hogwarts-Schulbibliothek, wovon insgesamt drei Bücher erschienen sind.

Newton Artemis Fido Lurch Scamander bereiste den kompletten Globus um im Verborgenen lebende Wesen zu klassifizieren. Dieses Werk enthält 75 magische Tierwesen.

Eine tolle Übersicht von 75 Tierwesen aus dem Potter-Universum. Sehr liebevoll und interessant verfasst. Der typisch britische Humor der Autorin verzaubert gleich den Leser. Besonders witzig und gelungen sind die Fußnoten, Randkommentare und Illustrationen. Es hätte mich gefreut wenn das Werk mehr Zeichnungen enthalten hätte zu den einzelnen Tierwesen, damit man sich diese besser vorstellen kann. Das Büchlein ist trotzdem sehr gelungen.

Fazit: Sehr liebevoll gestaltetes, interessantes, witziges Werk, welches 75 Tierwesen beinhaltet. Mehr Illustrationen währen wünschenswert, ansonsten aber sehr gelungen. Leseempfehlung!

Hinweis: Auf Grundlagen des Buches ist der gleichnamiger Film im Kino erschienen. Mittlerweile ist eine Neuauflage erschienen, in der sogar noch mehr Tierwesen besprochen werden.

  (17)
Tags: fantasy, harry potter, joanne k.rowling, jugendbuch   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(55)

157 Bibliotheken, 31 Leser, 0 Gruppen, 51 Rezensionen

"sonnenfinsternis":w=6,"vergewaltigung":w=4,"lügen":w=3,"thriller":w=2,"angst":w=2,"wahrheit":w=2,"lüge":w=2,"cornwall":w=2,"liebe":w=1,"freundschaft":w=1,"spannung":w=1,"tod":w=1,"vergangenheit":w=1,"flucht":w=1,"ehe":w=1

Vier.Zwei.Eins.

Erin Kelly , Susanne Goga-Klinkenberg
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei FISCHER Scherz, 22.08.2018
ISBN 9783651025714
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das Buch "Vier Zwei Eins" von Erin Kelly hat einen Umfang von 480 Seiten und ist beim Fischerverlag erschienen.

Das Buch gibt es als Softcover- und Ebookausgabe. Als Softcover hat es einen flexiblen Umschlag, der nicht so leicht für Leserillen anfällig ist und mittelstarke Leseseiten, die leicht durchscheinen. Alles ist übersichtlich gegliedert.

Kit ist ein Sonnenfinsternisjäger und genießt in Cornwall 1999 seine junge Liebe mit Laura. Als das Ereignis vorbei ist, entdeckt Laura nicht weit entfernt auf dem Festivalgelände eine verstörende Szenerie. Es scheint so als hätte sie eine Vergewaltigung gestört. Es kommt in den darauf folgenden Monaten zur Gerichtsverhandlung und ganz unerwartet steht das Opfer Beth auf einmal vor Kits und Lauras Tür. Ist die junge Frau Opfer oder vielleicht sogar Täter?

Das Buch ist in einem sehr flüssigen Schreibstil, in einfacher Sprache verfasst und deshalb schnell zu lesen. Leider ist die Story sehr langatmig und langweilig. Bis über die Hälfte des Buches passiert eigentlich nichts. Die Seiten ziehen sich. Zum Ende hin kommt dann aber doch noch Spannung auf und einige unerwartete, dramatische Wendungen. Deshalb bekommt das Buch von mir eine mittelmäßige Bewertung.

Fazit: Flüssiger Schreibstil und einfache Sprache, sehr gut zu lesen. Langatmig und langweilig bis fast zum Ende hin, dann jedoch dramatische, unerwartete Wendungen. Kann man lesen, muss man aber nicht!



  (7)
Tags: betrug, lügen, sonnenfinsternis, thriller, vergewaltigung   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(331)

544 Bibliotheken, 15 Leser, 5 Gruppen, 14 Rezensionen

"klassiker":w=8,"schönheit":w=6,"mord":w=5,"jugend":w=5,"oscar wilde":w=5,"kunst":w=3,"gemälde":w=3,"dorian gray":w=3,"drama":w=2,"gesellschaft":w=2,"19. jahrhundert":w=2,"homosexualität":w=2,"bild":w=2,"sünde":w=2,"dekadenz":w=2

Das Bildnis des Dorian Gray

Oscar Wilde , Hedwig Lachmann , Gustav Landauer
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 15.05.2012
ISBN 9783596512348
Genre: Klassiker

Rezension:

Das Buch "Das Bildnis des Dorian Gray" von Oscar Wilde wird als Ebook, Softcover- und Hardcoverwerk von unterschiedlichen Verlagen angeboten und zählt zur klassischen Literatur.

Dem Maler Basil Hallward gelingt ein absolutes Meisterwerk der Porträtkunst. Als Model wählt er einen jungen Mann namens Dorian Gray, der zu seiner absoluten Muse wird. Er schenkt Dorian sogar sein größtes Werk und dieser wünscht sich für immer so jung auszusehen wie auf dem Portrait. Manchmal werden Wünsche wahr, doch niemals ohne einen Preis dafür zu zahlen...

Wilde schreibt seine Literatur im klassischen Stil. Dennoch ist das ungewohnte Schriftbild und die altertümlichen Worte nicht schwierig zu lesen. Er hat einen sehr romantischen, flüssigen und atmosphärischen Schreibstil, der sich ausgesprochen gut lesen lässt. In seinem Werk geht es um den Wunsch ewig schön zu sein, der gerade heute noch sehr stark in der Gesellschaft bestand hat und deshalb ist das Thema immer noch aktuell und die Geschichte immer noch so unheimlich spannend und interessant. Teilweise wird es sogar mystisch, fast schon gruselig atmosphärisch. Eine leichte Homoerotik und Anspielungen sorgen immer wieder für eine ganz außergewöhnliche, knisternde Stimmung. Da damals Homosexualität strafbar war, konnten nur diese Anspielungen versteckt untergebracht werden und selbst dafür musste sich Wilde vor Gericht verantworten, der ansonsten mit seiner eigenen Homosexualität recht freizügig umging. Dieses Buch wurde ua gegen ihn verwendet und er wurde zu zwei Jahren Zuchthaus verurteilt. Das macht das Werk natürlich umso brisanter. Wilde kämpft somit schon damals für sein Recht und die homosexuelle Liebe, wenn auch nur versteckt in diesem Buch und gleichzeitig hält er der oberflächlichen Gesellschaft den Spiegel vor. Die Oberflächlichkeit verbirgt, gekonnt hinter der Maske der Schönheit, die wahre Natur des Menschen. An manchen Stellen sind seine Ausführungen etwas langatmig und zäh, ansonsten gibt es aber keinerlei Kritikpunkte.

Fazit: Romantisches Werk mit der Thematik Leben und Zerfall, Schönheit, Oberflächlichkeit und die wahre Natur des Menschen. Für die damalige Zeit brisante, homosexuelle Anspielungen. Manchmal zu lange, zähe Ausführungen, aber ansonsten wirklich spannend und mystisch. Leseempfehlung!

Hinweis: Auch als Spielfilm erschienen!

  (17)
Tags: altern, gay, homosexualität, schönheit, schwul, tod   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(105)

174 Bibliotheken, 7 Leser, 1 Gruppe, 35 Rezensionen

"science fiction":w=5,"ernest cline":w=4,"ready player one":w=4,"virtuelle realität":w=3,"zukunft":w=2,"1980er jahre":w=2,"computerspiele":w=2,"virtual reality":w=2,"vr":w=2,"gaming":w=2,"fantasy":w=1,"abenteuer":w=1,"rätsel":w=1,"scifi":w=1,"computer":w=1

Ready Player One

Ernest Cline , Hannes Riffel , Sara Riffel
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei FISCHER Tor, 22.02.2018
ISBN 9783596702428
Genre: Science-Fiction

Rezension:

Das Buch "Ready Player One" von Ernest Cline hat einen Umfang von 544 Seiten und ist beim Fischerverlag erschienen.

Das Buch gibt es als Softcover- und Ebookausgabe. Als Ebook ist es übersichtlich gegliedert und sehr gut zu lesen.

Die Welt wie wir sie kennen ist am Ende. In der Zukunft sind die Ölvorkommen aufgebraucht, viele Menschen leben in bitterer Armut und es gibt nur einen Hoffnungsschimmer, die Oasis, ein virtueller Ort, an dem die Menschen lernen, arbeiten, leben und Abenteuer erleben können. Der verstorbene Gründer hat allen Menschen eine Überraschung hinterlassen, geheimnisvolle Rätsel die zu lösen sind. Dem Gewinner wird das komplette Vermögen vermacht, zweihundertvierzig Milliarden Dollar. Die Jagd beginnt...

Das Buch ist in einem sehr spannenden, flüssigen Stil geschrieben und fesselt von der ersten bis zur letzten Seite. In diesem Werk werden eine authentische Möglichkeit der Zukunft und die Welt der 80er Jahre kombiniert. Da ich selbst ein Geek und Kind der 80er bin und noch die Anfangszeiten der Computer und Spielekonsolen erlebt habe, hat mir die Mischung aus Science Fiction und Retro unheimlich gut gefallen. Ich konnte in alten Erinnerungen schwelgen, die nostalgisch stimmen und zeitgleich in einer absolut spannenden Zukunftsvision eintauchen. Die Story ist sehr rasant und bietet viele Rätsel, interessante Wendungen und Action. Da schlägt das Nerdherz schneller. Wer Computer, Games und die 80er mag, der wird dieses Buch lieben!

Fazit: Spannendes, rasantes Werk mit vielen Rätseln, interessanten Wendungen und viel Action. Eine geniale Komposition zwischen Retrozeit der 80er und authentischen Möglichkeit der Zukunft. Unbedingt lesen!

Hinweis: Auch als Spielfilm erschienen!

  (14)
Tags: ernest cline, game, science fiction, videogame   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

"england":w=1,"new york":w=1,"transgender":w=1,"karlsruhe":w=1,"genderqueer":w=1

Darling Days

iO Tillett Wright , Clara Drechsler , Harald Hellmann
Flexibler Einband: 436 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 11.09.2017
ISBN 9783518468036
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

comic, gruselgeschichten, horror

Nachtschatten

Foerster
Geheftet
Erschienen bei Alpha-Comic-Verlag, 1988, 01.01.1988
ISBN 9783893110667
Genre: Sonstiges

Rezension:

Der Comic "Nachtschatten" von Foerster ist bei U-Comix erschienen.

Das Softcover hat einen mittelguten Einband. Die Seiten sind schön dick, aber einfaches Papier mit schwarz-weißen Zeichnungen. Der Zeichenstil ist klassisch, karikaturhaft.

In den Nachtschatten geschehen seltsame Dinge.

Der Comic hat einige sehr gute makabere und skurrile Kurzgeschichten zu bieten. Die Zeichnungen sind einfach, aber die Storys haben es in sich. Wirklich düster!

Fazit: Einfache Zeichnungen, aber sehr düstere, makabere und skurrile Kurzgeschichten. Absolute Leseempfehlung!

  (15)
Tags: comic, gruselgeschichten, horror   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

bdsm, erotik, gay, homosexuell, liebe, schizophrenie, svv

Wahnvorstellung

Kyo Sander
E-Buch Text: 172 Seiten
Erschienen bei null, 21.01.2018
ISBN 9781981191260
Genre: Sonstiges

Rezension:

Das Buch "Wahnvorstellung" von Kyo Sanders hat einen Umfang von 172 Seiten und ist ein Selfpublishing Werk.

Das Buch gibt es in einer Softcoverausgabe und als Kindle Edition. Als Ebook ist es sehr gut gegliedert und übersichtlich.

Gay Psycho mit Gewalt FSK 18 Achtung Triggerwarnung!

Chay ist schwul und steht auf Angst und Blut. In einem Club lebt er ab und zu seine Fantasien aus. Doch schon bald vermischen sich Realität und Wahn. Was ist noch echt und was spielt sich vielleicht nur noch in Kyos Geist ab? Die Situation eskaliert und sein Vater bringt Chay in eine Klinik. Wird man ihm dort helfen können? Alles deutet darauf hin, dass er an Schizophrenie leidet.

Auf Kyo Sanders bin ich per Zufall gestoßen auf der Suche nach guter Gay-Erotik. Die Rezensionen ihrer Fans und die unglaublich interessanten Themen ihrer Bücher haben mich gleich eingenommen und an Wahnvorstellung bin ich direkt hängen geblieben. Das Werk ist tatsächlich unglaublich gut, man kann schon sagen perfekt. Es enthält unheimlich gute Erotik, die sehr speziell, düster, tiefgehend ist, aber keineswegs flach. Extremthemen werden aufgegriffen, Tabus gebrochen, über die Grenzen hinweg gegangen und völlig neue Fantasien und Grenzen im Kopf des Lesers freigesprengt. Dabei steckt das Buch nicht nur voller Erotik, sondern bietet auch unheimlich starke Spannung von der ersten bis zur letzten Seite. Man kann überhaupt nicht mehr aufhören zu lesen. Darüber hinaus greift es sehr authentisch die psychische Störung der Schizophrenie in ihren Facetten auf und vermischt alles mit sehr viel Gewalt, Blut und expliziten Themen. Das ist sicherlich kein Buch für zarte Gemüter, für Menschen deren Psyche labil ist und die getriggert werden könnten. Wer allerdings auf der Suche nach Hardcoreliteratur ist, dem sei dieses Buch ans Herz gelegt. Für mich bis jetzt das absolut beste Werk was ich im Gay-Erotik-Bereich bis jetzt gelesen habe.

Fazit: Spannende, extreme Gay-Erotik mit SVV, Gewalt, BDSM, authentische Darstellung der Psychose im Krankheitsverlauf der Schizophrenie, viel Blut und explizite Szenen. Perfekter Lesegenuss für Liebhaber von Hardcoreliteratur!

  (6)
Tags: bdsm, erotik, gay, homosexuell, liebe, schizophrenie, svv   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

comic

Der geheime Kuss

Max
Geheftet
Erschienen bei null
ISBN 9783893110520
Genre: Sonstiges

Rezension:

Der Comic "Der geheime Kuss" von Max ist bei U-Comix erschienen.

Den Comic gibt es in einer streng limitierten Hardcoverausgabe und Softcoverausgabe. Als Softcover hat er einen mittelguten Einband. Die Seiten sind schön dick, aber einfaches Papier mit kolorierten Zeichnungen. Der Zeichenstil ist sehr gelungen. Er erinnert an die alten Zeichentrickserien zB He-Man usw.

Bunte Kurzgeschichten von Max

Die Kurzgeschichten, die man von Max in diesem Band findet beinhalten leichte Erotik, Spannung und Fantasie. Sie sind dabei recht Skurril. Von Drogentrip bis zu lebenden Gargoyles und wie manche Schlange zu ihrem Gift kam, wird dem Leser ein umfangreiches Sortiment geboten. Da ist mit Sicherheit für Jeden etwas dabei. Trotz seines stolzen Alters konnte mich das Comicband immer noch begeistern.

Fazit: Eine bunte, skurrile Kurzgeschichtensammlung in einem Band vereint. Leseempfehlung!

  (6)
Tags: comic   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

comic

Katastrophen frei Haus

Foerster
Geheftet
Erschienen bei Alpha Comic Verlag, 1989, 01.01.1989
ISBN 9783893110995
Genre: Sonstiges

Rezension:

Der Comic "Katastrophen frei Haus" von Foerster ist bei U-Comix erschienen.


Das Softcover hat einen mittelguten Einband. Die Seiten sind schön dick, aber einfaches Papier mit schwarz-weißen Zeichnungen. Der Zeichenstil ist einfach, kantig, etwas Retro.

Theophil Schlottermann erlebt so Einiges während der Arbeit als Vetreter.

Hier vermischen sich übelster schwarzer Humor, mit absoluter Boshaftigkeit, Zynismus und Horrorelementen. Die Zeichnungen sind einfach, aber die Kurzgeschichten haben es in sich.

Fazit: Schwarzer, böser Humor in Kurzgeschichten rund um Theodor Schlottermann. Leseempfehlung!

  (6)
Tags: comic   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

comic

Rosa-Rot Ein Abenteuer von Malcom ., U-Comix präsentiert 39. Vorzugsausgabe

Pirus und Dionnet
Fester Einband
Erschienen bei Nürnberg: alpha-comic-verlag,, 01.01.1989
ISBN 9783893111411
Genre: Sonstiges

Rezension:

Der Comic "Rosa-Rot" von Pirus ist bei Alpha Comic erschienen.

Das Softcover hat einen mittelguten Einband. Die Seiten sind schön dick, aber einfaches Papier mit durchgängig kolorierten Zeichnungen. Der Zeichenstil erinnert an die alten Zeichentrickfilme für Kinder, doch statt einer Maus hat hier eine Ratte die Hauptrolle.

Malcolm wird als Held des Rosa-Roten Landes gefeiert, doch er tut etwas so Furchtbares, dass er verstoßen wird. Ob er den Weg zurück findet?

Auf drastische, bösartige Weise wird hier die Unschuld und Naivität der Protagonisten und des Landes zerstört, sicherlich auch ein Zeichen für die Zerstörung der Kindheit. Der Comic hat Tiefgang auf eine ziemlich düstere, makabere Art. Bleibt auf jeden Fall in Erinnerung!

Fazit: Zerstörung der Unschuld und Naivität im Rosaroten Land. Ein Comic mit Tiefgang. Unbedingt Lesen!

  (6)
Tags: comic   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

comic

Begegnungen um Mitternacht

Foerster
Geheftet
Erschienen bei Alpha Comic Verlag, 1991, 01.01.1991
ISBN 9783893111602
Genre: Sonstiges

Rezension:

Der Comic "Begegnungen um Mitternacht Teil 2" von Foerstert ist bei U-Comix erschienen.

Das Softcover hat einen mittelguten Einband. Die Seiten sind schön dick, aber einfaches Papier mit schwarz-weißen Zeichnungen. Der Zeichenstil ist einfach, kantig, etwasRetro.

Theophil Schlottermann erlebt so Einiges nach der Arbeit.

Hier vermischen sich übelster schwarzer Humor, mit absoluter Boshaftigkeit, Zynismus und Horrorelementen. Die Zeichnungen sind einfach, aber die Kurzgeschichten haben es in sich. Teil 2 kann man auch lesen, wenn man Teil 1 vorher nicht gelesen hat. Ist auf jeden Fall ein Geheimtipp.

Fazit: Schwarzer, böser Humor in Kurzgeschichten rund um Theodor Schlottermann. Leseempfehlung!

  (5)
Tags: comic   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(73)

144 Bibliotheken, 4 Leser, 2 Gruppen, 45 Rezensionen

"freundschaft":w=16,"berge":w=9,"italien":w=7,"alpen":w=5,"natur":w=4,"nepal":w=4,"roman":w=3,"einsamkeit":w=3,"männer":w=2,"vater-sohn-beziehung":w=2,"himalaya":w=2,"bergsteigen":w=2,"bergwelt":w=2,"dva":w=2,"aostatal":w=2

Acht Berge

Paolo Cognetti , Christiane Burkhardt
Fester Einband
Erschienen bei DVA, 11.09.2017
ISBN 9783421047786
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

comic, deadpool, venom

Deadpool: Back in Black

Cullen Bunn , Salvador Espin , Michael Strittmatter
Flexibler Einband
Erschienen bei Panini, 28.08.2017
ISBN 9783741603044
Genre: Comics

Rezension:

Der Comic "Deadpool Back in Black" von Cullen Bunn ist ein abgeschlossenes Einzelband von Marvel aus dem Hause Panini und hat einen Umfang von 112 Seiten.

Das Comicband ist komplett durchkoloriert und besitzt einen glänzenden Softcovereinband. Die Seiten sind recht dick und glänzend. Der Zeichenstil kommt in gewohnt super Qualität daher.

Klyntar der Alien-Symbiont hat nicht nur Spiderman und Eddie Brock (Venom) befallen. Noch bevor es auf Eddie Brock gelandet ist, hat er sich Deadpool geschnappt und der hat plötzlich so ganz in schwarz mega coole Spidermankräfte und muss sich einer Vielzahl von Gegnern in Manhatten stellen.

Die Story ist verrückt, spannend und witzig. Ich hab mich wirklich köstlich mit dem Einzelband amüsiert. Der Söldner mit der großen Klappe hat neben den neuen Fähigkeiten von Spiderman auch völlig neue Gefühle und Gedanken. Er will nun unbedingt den Helden spielen, aber gleichzeitig ist da auch ein Drang der nur eins will: Fressen!

Fazit: Das Artwork ist in gewohnt sehr guter Qualität und die Story ist wirklich witzig, verrückt und amüsant. Man erlebt Deadpool von einer völlig neuen Seite! Absolute Leseempfehlung!

  (6)
Tags: comic, deadpool, venom   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

christen, comic, dämonen

Belzarek; Band 1: Im Namen des Vaters

Schimpp Gustavo und Horacio Lalia
Sonstige Formate
Erschienen bei Splitter Verlag München, 01.01.2000
ISBN 9783933388599
Genre: Sonstiges

Rezension:

Der Comic "Belzarek Band 1" von Schimpp Gustavo ist bei Splitter erschienen.

Der Dämon Belzarek übergibt einem christlichen Priester seinen Ring und überträgt damit seine ganze Macht, bevor er selbst zu Grunde geht. Christ de Beziers soll seinen Schrecken auf Erden fortführen.

Das Comicband ist komplett durchkoloriert und besitzt einen recht robusten Softcovereinband. Die Seiten sind schön dick und glänzend. Der Zeichenstil sagt mir überaus zu, er erinnert mich an He-Man und somit an meine Kindheit. Er ist sehr detailreich, düster, blutig.

Die Story ist dramatisch und spannend. Christ de Beziers steht im Konflikt mit seinem Glauben und der teuflischen Macht, die ein Teil von ihm wird. Es geht um Christen und Dämonen und die Welt, die ins Chaos stürzen wird. Der Auftakt hat mich bereits gefesselt. Ich werd mir die Folgebände auch noch zulegen.

Fazit: Das Artwork hat einen sehr guten detailreichen, düsteren und blutigen Stil, der mir überaus zusagt. Die Story ist dramatisch, düster und hat mich gleich gefesselt. Absolute Leseempfehlung!

  (6)
Tags: christen, comic, dämonen   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

comic, splitter

Taugenichtse. 1: Pok mit dem zerbrechlichen Arm

Luc; Cagniat, Laurent Brunschwig
Geheftet
Erschienen bei Splitter, 01.01.1996
ISBN 9783931758172
Genre: Sonstiges

Rezension:

Der Comic "Taugenichtse Band 1" von Laurent Brunschwig hat einen Umfang von 48 Seiten und ist bei Splitter erschienen.

Poc trifft als Jugendlicher auf ein Mädchen mit zwei seltsamen, augenscheinlich kostbaren Statuetten. Ein Räuber hat die junge Frau gefangen. Er versucht sie zu befreien, schafft es aber nicht. Der Räuber entführt sie. Poc, der sich Hals über Kopf verliebt hat sucht ab diesem Tag seine Angebetete und versucht das Geheimnis der Statuetten zu entschlüsseln.

Das Comicband ist komplett durchkoloriert und besitzt einen recht robusten Softcovereinband. Die Seiten sind schön dick und glänzend. Der Zeichenstil sagt mir nicht besonders zu, ist aber detailliert ausgearbeitet.

Die Story ist sehr dramatisch, kann mich aber nicht völlig überzeugen. Der Funke ist bei diesem Comic nicht wirklich übergesprungen.


Fazit: Das Artwork ist nicht ganz mein Stil, aber trotzdem gut. Die Story ist sehr dramatisch, aber nicht überzeugend genug! Kann man, muss man aber nicht lesen!

  (8)
Tags: comic, splitter   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(60)

115 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 42 Rezensionen

"liebe":w=6,"bücher":w=6,"buchhandlung":w=6,"insel":w=5,"nordsee":w=3,"nordseeinsel":w=3,"roman":w=2,"familie":w=2,"liebesgeschichte":w=2,"neubeginn":w=2,"auszeit":w=2,"panikattacken":w=2,"föhr":w=2,"janne mommsen":w=2,"freundschaft":w=1

Die kleine Inselbuchhandlung

Janne Mommsen
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 27.03.2018
ISBN 9783499291548
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Alles im Fluss

Dirk van Laak
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei S. FISCHER, 23.05.2018
ISBN 9783103973525
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

hörbuch, kinderhandel, kinderpornografie, #redrumbooks, thriller, vergewaltigung

Candygirl - MP3 Hörbuch

Michael Merhi , Kati Winter
Audio CD
Erschienen bei Festa Verlag, 27.11.2017
ISBN 9783865526076
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das Hörbuch "Candygirl" von Michael Merhi hat einen Umfang von 8 Stunden und 27 Minuten und ist bei Redrumbooks erschienen.

Die Leserin Kati Winter hat eine sehr klare, helle Stimme. Sie betont alles sehr extrem, was mich am Anfang gerade bei einigen Zitaten sehr störte, aber ihre volle Gabe kommt erst im weiteren Hörbuchverlauf zur Geltung. Sie kann unheimlich gut Kinderstimmen imitieren und schafft es auch die unterschiedlichen erwachsenen Männer gekonnt mit eigenem Charakter darzustellen. Das hat mich wirklich fasziniert und begeistert.

Bobbys Vater war sehr böse zu Bobby, aber Bobby war nicht böse. Zumindest nicht in seinen Augen. Schweineschwarte-Bob der Zuhälter betreibt Kinderprostitution. Als Candygirl in seine Fänge gerät, erinnert das Mädchen ihn an seine alte Liebe. Das ist gar nicht gut, denn dem Miststück hat er es gegeben und Candygirl wird er auch ein paar nette Spielchen zeigen...

Triggerwarnung Explizite Gewaltdarstellung ua an Kindern

Das Hörbuch hat mich gleich in seine Fänge gezogen. Was mich ein wenig nervte ist, dass nach jedem kleinen Abschnitt die Kapitelzahl genannt wird, selbst wenn das Kapitel nur 1-2 Minuten lang ist. Das stört ein wenig den Fluss der Geschichte, trübt aber nicht die Qualität des Werkes.

Ich war von Anfang an begeistert. Schonungslos wird die Welt des Täters und die des Opfers bis ins Detail dargelegt. Eine Welt ohne Hoffnung, eine Welt voller Schmerz, Gewalt, Resignation und Fügung ins Schicksal. Authentisch wird das Leben in expliziten Szenen dargestellt und als Leser kann man sowohl in die Psyche des Mädchens eindringen, aber auch in Bobbys Kopf sich austoben. Was ein Spaß! Der Leser ist beiden ganz nah und das Werk erreicht neben den blutigen Hardcoreszenen eine unglaubliche, teilweise schon philosophische Tiefe. Wir haben hier definitiv ein krankes, makaberes Werk, welches aber keineswegs flach abgehandelt wird, nein hier geht es richtig tief in die Köpfe der Protagonisten, in die Gedanken- und Gefühlswelt und das nicht auf surrealer Splatterbasis, sondern sehr gut vom Autor recherchiert und somit authentisch umgesetzt. Das ist hier kein stumpfsinniges Abschlachten, sondern Quälen mit Hintergrund, Motivation und Ziel, sowie ein Leben als Objekt in der Zuhälterhölle ohne Hoffnung und Perspektive auf Erlösung. Zugegeben dies ist kein Werk für labile Personen, sondern ein Buch für Hardcoreleser, aber einige Negativrezensionen kann ich persönlich gar nicht verstehen, denn ich habe reale Erfahrungsromane gelesen die dieser erfundenen Geschichte in keinster Weise nachstehen. Gerade diese extreme Authentizität und Nähe zu allen Protagonisten macht dieses Werk in meinen Augen so unglaublich interessant und geradezu perfekt. Außerdem ist die Geschichte einfach mega spannend von Anfang bis Ende. Ich konnte überhaupt nicht genug davon bekommen. Ich hoffe Michael Merhi lässt sich nicht von einigen Kritikern einschüchtern und schreibt auch weiterhin auf dieser Basis seine Romane. Candygirl ist eins meiner absoluten Highlights des Jahres!

Fazit: Spannende, schonungslose, authentische Geschichte mit expliziten Szenen und detaillierter Gewaltdarstellung. Extreme Nähe zu Opfer und Täter. Nichts für schwache Nerven, aber für Hardcoreleser ein Werk mit Tiefgang. Unbedingt Lesen!


  (16)
Tags: hörbuch, kinderhandel, kinderpornografie, #redrumbooks, thriller, vergewaltigung   (6)
 
1287 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.