Raven

Ravens Bibliothek

1.108 Bücher, 258 Rezensionen

Zu Ravens Profil
Filtern nach
1108 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

turtles, comic

Teenage Mutant Ninja Turtles

Kevin Eastman , Don Duncan
Flexibler Einband
Erschienen bei Panini, 19.09.2016
ISBN 9783957989574
Genre: Comics

Rezension:  
Tags: comic, turtles   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

13 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Krähe und Bär. Die Sonne scheint für uns alle.

Martin Baltscheit , Wiebke Rauers
Fester Einband: 112 Seiten
Erschienen bei Dressler, 23.01.2017
ISBN 9783791500256
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

salvador dali, kunst

Dali

Robert Descharnes
Sonstige Formate
Erschienen bei TANDEM, 01.12.1997
ISBN 9783930882540
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags: kunst, salvador dali   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

paul klee, kunst

Meisterwerke

Paul Klee , Josef K. Eberlein
Flexibler Einband: 103 Seiten
Erschienen bei Schirmer Mosel, 19.08.2011
ISBN 9783829604932
Genre: Sachbücher

Rezension:

Das Buch "Meisterwerke" von Paul Klee ist 104 Seiten lang und bei Schirmer Mosel erschienen.

Das Softcoverbüchlein in Größe 14,6 x 1 x 19 cm hat eine mittelgute Qualität mit dicken, glänzenden Leseseiten.

Es handelt sich hier um eine Künstlermonographie.

Das Büchlein beinhaltet eine kurze, sehr trockene Biographie und Lebenslauf von Paul Klee. Sachbücher kann man durchaus auch spannend gestalten, leider ist das hier nicht der Fall. Ich hab mich durch die wenigen Biographieseiten gekämpft, wobei ich immer wieder Abschnitte wiederholen musste. Die Werke werden hier umfangreich komplett in Farbe widergegeben, aber leider ist das Buchformat zur genaueren Betrachtung einfach viel zu klein. Wer in die Werke von Paul Klee einmal reinschnuppern möchte und nur eine kurze, informative Übersicht sucht, für den ist das Buch durchaus geeignet, allerdings würde ich für tiefgehendere Betrachtung der Persönlichkeit und der Kunst ein umfangreicheres, größeres Buch empfehlen.

Fazit: Um einen kurzen, sachlichen Überblick von Paul Klee zu erhalten und umfangreich seine Kunst zu bestaunen, ist das Werk durchaus geeignet, allerdings für genauere Betrachtung der Werke ist das Buchformat zu klein und auch die Persönlichkeit Paul Klees ist hier nur sehr trocken, nicht tiefgehend widergegeben. Eine eingeschränkte Leseempfehlung von mir!

  (6)
Tags: kunst, paul klee   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

van gogh, kunst

Vincent van Gogh

Vincent van Gogh , Victoria Charles
Fester Einband: 158 Seiten
Erschienen bei Sirrocco
ISBN 9781904310396
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags: kunst, van gogh   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

35 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

kinderbuch, klassiker, peter pan, niemalsland, james matthew barrie

Peter Pan (Anaconda Kinderklassiker)

James Matthew Barrie , Kim Landgraf
Fester Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Anaconda Verlag, 31.07.2013
ISBN 9783730600344
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: kinderbuch, klassiker   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

van gogh, kunst

Vincent van Gogh. Sämtliche Gemälde. 2 Bände.

Ingo F. / Metzger, Rainer: Walther
Flexibler Einband
Erschienen bei Benedikt Taschen Verlag, 01.01.1993
ISBN B00AWY5Q0I
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags: kunst, van gogh   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

kinderbuch, riese

Die verliebten Riesen

Christine Nöstlinger , Antje von Stemm
Fester Einband: 144 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 22.09.2016
ISBN 9783737354479
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Das Buch "Die verliebten Riesen" von Christine Nöstlinger ist 144 Seiten lang und beim Fischerverlag erschienen. Das Buch wird ab 8 Jahre empfohlen.

Die Hardcoverausgabe ist robust und die Leseseiten mitteldick. Die Schrift ist schön groß. Es sind schwarz-weiß Illustrationen enthalten, die ich persönlich sehr gruselig finde und für Kinder nicht geeignet. Zudem werden die Riesen sehr schmuddelig und wie Landstreicher dargestellt. Im Buch gibt es ab und an Dialekt, der schwierig zu lesen ist für Kinder. Die Wörter und Sätze werden im Anhang übersetzt.

Die Riesen Pelinka und Satlasch leben allein in einer Hütte. Satlasch ist sehr sparsam und legt Geld auf Seite, obwohl Pelinka es lieber in der Kneipe ausgeben würde. Aber Satlasch setzt sich durch und so können die Riesen sich irgendwann ein Riesenmoped kaufen, um zu den letzten Riesinnen zu kommen, die es noch auf der Welt gibt. Die beiden Jungs sind schwer verliebt. Aber dann geht ihnen der Sprit aus und sie müssen sich etwas einfallen lassen!

Das Kinderbuch hat mich mehr als enttäuscht. Ich hab mit einer lustigen Liebesgeschichte und tollpatschigen Riesen gerechnet laut Klapptext. Beim Lesen jedoch verschlug es mir immer mehr die Sprache und aus einer bereits anfänglichen Skepsis wurde Bestürzung. Pelinka liebt nämlich Bier und dreht sich erst mal mit den Leuten aus dem Dorf richtig einen rein. Das finde ich schon bedenklich und eigentlich auch schon eine Verharmlosung von Alkohol obwohl ich selbst kein Moralapostel bin, finde ich das hat in einem Kinderbuch so nix zu suchen. Aber dann kommt auch noch Diebstahl hinzu von den Riesen, welcher ohne negative Konsequenz geschieht. Auch wird total gefühllos geschrieben von einer Katze, die die Zwerge früher als Transportmittel benutzt haben, aber die ein Jahr zuvor erfroren ist. Da wurde ihr ein Denkmal gebaut. Also da wäre ich als Kind schon voll am heulen. Gefühle oder Sensibilität scheint die Autorin nicht zu kennen. Auch tun sich die Zwerge übelst weh, hauen sich den Kopf blau, zerschinden sich die Ohren oder verbrennen sich und Ähnliches, was anscheinend ganz normal ist und nebenbei beschrieben wird. Satlasch quält sogar einige Zwerge ohne negative Konsequenz, was wirklich absolut erschreckend und verstörend ist und mich sogar ärgerlich macht, dass ich soetwas in einem Kinderbuch lesen muss. Die Zwerge wollen sich wehren, aber schaffen es natürlich nicht und so klauen sie Bier und füllen die Riesen zur Betäubung mit Alkohol ab. Hier haben wir wieder einen Diebstahl ohne Konsequenz und eine Verharmlosung im Umgang mit Alkohol. Natürlich prügeln sich die Riesen auch nochmal ordentlich zwischendurch. Zum Schluss als die Riesinnen auftauchen ist von Gefühlen und Romantik immer noch keine Spur vorhanden. Die Riesinnen nehmen die Riesen eigentlich nur mit, weil es die Letzten ihrer Art sind und sie keine Ansprüche stellen können. Das Buch sagt aus, dass man als großer, starker Riese schwächere Leute quälen und verkloppen darf ohne das man dafür Ärger bekommt und sich nehmen kann was man will. Außerdem muss man sich mit dem arrangieren was man eben bekommt, auch wenn es schlecht ist und Alkohol gehört ganz normal im Leben dazu und ist sehr schmackhaft und toll. Ehrlich, ich bin von diesem Kinderbuch entsetzt und wundere mich das so etwas in Druck gegeben wird. Ich habe bereits viele Kinderbücher gelesen, auch sehr alte, aber dieses Buch ist das Schlechteste was ich bisher gelesen habe, auch aus pädagogischer Sicht.

Fazit: Ein Kinderbuch, welches Gewalt, Alkohol und Diebstahl beschönigt. Der Schreibstil ist kalt und ohne Emotion mit teilweise schwierigem Dialekt, welcher jedoch im Anhang erörtert wird. Die Illustrationen sind gruselig und nicht kindgerecht. Pädagogisch nicht sinnvoll. Ich bin entsetzt. Absolut keine Empfehlung von mir!

  (25)
Tags: kinderbuch, riese   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

suicide squad, harley quinn, comic

Suicide Squad Megaband #1 - Mission Basilisk (2013, Panini) ***Der komplette Jahrgang auf 324 Seiten*** New 52

Adam Glass
Buch: 324 Seiten
Erschienen bei Panini Verlag, 01.01.2013
ISBN B00DJ5ZLTI
Genre: Comics

Rezension:

Der Megacomicband 1 "Suicide Squad: Mission Basilisk" ist 296 Seiten lang und bei Panini erschienen.

Das Softcover kommt mit schönen dicken, glänzenden Comicseiten in ansprechender Größe von 17 x 2 x 25,9 cm daher und ist komplett koloriert. Der Zeichenstil ist sehr schön und absolut bildgewaltig.

Die Suicide Squad ist ein Haufen Schwerstverbrecher die mit Bomben im Nacken gefügig gemacht werden. Sie müssen für die Regierung schier unmögliche Missionen erfüllen.  Dafür das sie quasi als Selbstmordkommando unterwegs sind verspricht man ihnen Begnadigung, die natürlich nicht bis niemals eintrifft, da ständig neue Aufträge zu erfüllen sind. Mitten im Chaos darf man Harley Quinn von allen verrückten Seiten bestaunen...

Die Zeichnungen sind so gelungen, dass mir öfters bei so manchen Kampf- und Harleyszenen die Spucke weg blieb. Ein absoluter Genuss für die Augen ist dieses Megaband mit einem vollen Jahrgang  der Superschurken. Aber auch die Story ist sehr spannend, teilweise echt heftig und informativ. Man erfährt nämlich auch einiges aus der Vergangenheit von Harley und dem Joker. Natürlich lässt uns der Comic noch viel stärker, tiefer, teilweise auch anders als im Film eintauchen in die Welt der Suicide Squad. Für Fans ist das Werk eine absolute Bombe! Auch Erotik und Witz sind neben sehr gelungenen Kampfszenen vorhanden. Mitten im absoluten Chaos steht dann Harley mit ihrem riesigen Hammer. Ich hab den Megaband förmlich verschlungen und konnte nicht aufhören zu lesen. Es gab einige Aha-Momente, die mir den Film um einiges verständlicher machten und die Charaktere sind ihrer Art natürlich auch weitaus krasser, individueller, auch brutaler dargestellt. Schließlich haben wir es hier mit richtigen Schurken zu tun. Die einzelnen Fähigkeiten werden hier vollends ausgebaut und kommen einfach mega gut rüber. Ich bin absolut begeistert und muss nun unbedingt Band 2 haben.

Fazit: Bildgewaltiger Comic mit sehr schönen Zeichnungen und absolut genialer Story. Der Megaband ist spannend, heftig, informativ, aber dank Harley auch witzig, erotisch und verrückt. Für Fans ein absolutes Muss!



Hinweis: 2016 sind die Suicide Squad auch als Film erschienen

  (11)
Tags: comic, harley quinn, suicide squad   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(55)

166 Bibliotheken, 9 Leser, 2 Gruppen, 10 Rezensionen

physik, wissenschaft, sachbuch, stephen hawking, universum

Das Universum in der Nussschale

Stephen W. Hawking , Hainer Kober , Hainer Kober
Flexibler Einband: 264 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.01.2004
ISBN 9783423340892
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags: physik, stephen hawking, universum, wissenschaft   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

8 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 3 Rezensionen

krähe, vögel, freundschaft, liebe, rabe

Siebter

Mirjam Müntefering
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Debüt Verlag, 23.09.2012
ISBN 9783942086042
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: freundschaft, krähe, liebe, mirjam müntefering   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

hasen, comic, harakiri, suizid

Das Häschen-Harakiri

Andy Riley
Fester Einband: 80 Seiten
Erschienen bei Eichborn, 01.02.2012
ISBN 9783821866208
Genre: Comics

Rezension:

Das Häschen-Harakiri von Andy Riley ist 80 Seiten lang und beim Eichbornverlag erschienen.

Das Hardcover hat eine sehr gute Qualität mit einem handlichen Format. Die Leseseiten sind zu dünn, man sieht die Zeichnungen auf der anderen Seite durchleuchten.

Hier dreht sich alles um depressive Hasen und deren Suizid.

Die Comiczeichnungen sind alle in schwarz-weiß gehalten und der Zeichner hat einen einfachen, aber eindringlichen Stil. Die Selbstmorde der Hasen sind absolut krank dargestellt und gehen über den allgemeinen, schwarzen Humor hinaus. Für alle Leute die es wirklich übelst derb mögen, ist dieser Comicband eine absolute Empfehlung. Absolut nicht für Weicheier geeignet! Für mich waren die Illustrationen teilweise selbst eine Herausforderung.

Fazit: Absolut derber, kranker Suizidcomic, der nicht geeignet ist für sentimentale Menschen und besonders auf Leute abzielt die es richtig Hardcore mögen. Deshalb keine allgemeingültige, sondern eine eingeschränkte Empfehlung!

  (16)
Tags: comic, harakiri, hasen, suizid   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

stephen hawking, wissenschaft, universum, physik

Der große Entwurf

Stephen Hawking , Leonard Mlodinow , Hainer Kober , ZERO Werbeagentur
Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.12.2011
ISBN 9783499623011
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags: physik, stephen hawking, universum, wissenschaft   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

38 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

physik, sachbuch, wissenschaft, naturwissenschaft, universum

Die illustrierte Kurze Geschichte der Zeit

Stephen Hawking , Hainer Kober , Moonrunner Design
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.11.2004
ISBN 9783499619687
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags: physik, sachbuch, stephen hawkin, universum, wissenschaft   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

23 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

reise, jules verne, wette, klassiker, geld

Reise um die Erde in 80 Tagen

Jules Verne , Manfred Kottmann
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 22.09.2016
ISBN 9783737354448
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags: jugendbuch, jules verne, science fiction   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

kinderbuch, sisi, kinderbuc, museum, kunst

SISI - erzählt für Kinder (Sonderedition mit Stickern)

Nora Rath-Hodann , Anemone Kloos
Flexibler Einband: 56 Seiten
Erschienen bei JGIM Verlag, 18.08.2015
ISBN 9783950406511
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Das Buch "Sisi - erzählt für Kinder" ist ein Softcoverbuch von Nora Rath-Hodann. Es ist 56 Seiten lang und beim JGIM Verlag erschienen.

Die Sonderedition mit Stickern hat ein Pappumschlag zum aufklappen, den ich leider nicht sehr wertig finde. Auch die Spiralbindung finde ich für ein Kinderbuch nicht so gut geeignet, da man da leicht eine Seite herausreißen kann. Das finde ich sehr, sehr schade, denn mit einer ordentlichen Bindung und vielleicht einem Hardcoverumschlag, wäre das Buch ein perfekter Schatz. Das Buch hat eine angenehme Schriftgröße und wunderschöne, farbige Illustrationen die zum Träumen einladen. Die Leseseiten sind schön dick.  Die Sticker am Ende des Buches sind gerade für kreative Kids eine super Beigabe.

Das Buch stammt aus der Serie Julie geht ins Museum.

Julie geht sehr gerne ins Museum und heute erfährt sie von ihrer Mutter die Geschichte von der berühmten Kaiserin Elisabeth von Österreich. Eine historisch korrekte, kindlich aufgearbeitete Fassung.

Das Buch hat mich von Anfang bis Ende gefesselt. Die Geschichte von Sisi wird in einfacher Sprache biographisch und historisch korrekt wiedergegeben. Dabei hat die Autorin einen sehr spannenden, fließenden, fesselnden Schreibstil. Gefühlvoll und sensibel wird die bewegende Geschichte der Kaiserin widergegeben und auch einige Fragen geklärt. Ergänzend zur Story gibt es viele wunderschöne, farbige Illustrationen, die man immer wieder ansehen möchte. Das Buch vermittelt mit viel Spaß sehr viel Wissen. Die Sticker und ein Rätsel sorgen für zusätzliche Freude. Das Buch ist an sich so wunderschön und herzig aufgemacht, dass es mir selbst sehr ans Herz gewachsen ist und ich mich unglaublich darüber freue. Also nicht nur für Kinder, sondern auch für erwachsene Leser geeignet.

Fazit: Ein wunderschönes Buch mit großartigen, farbigen Illustrationen, die man immer wieder ansehen möchte. In einfacher Sprache wird mit einem fließenden, spannenden Schreibstil die Geschichte der Kaiserin biographisch und historisch korrekt widergegeben. Mit viel Spaß wird hier den Kindern Wissen vermitteln und Rätsel sowie Sticker sorgen für zusätzliche Freude. Einfach zauberhaft und eine absolute Leseempfehlung!

  (22)
Tags: kinderbuch, österreich, sisi   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

54 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

physik, biographie, autobiografisch, stephen hawking, astrophysik

«Eine wunderbare Zeit zu leben»

Stephen Hawking , Hainer Kober , Bernd Schuh , Bernd Schuh
Fester Einband: 144 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 16.12.2016
ISBN 9783499632358
Genre: Sachbücher

Rezension:

Das Buch "Eine wunderbare Zeit zu leben" von Stephen Hawking ist beim Rowohltverlag erschienen und 144 Seiten lang.

Das Hardcoverbüchlein macht einen wertigen Eindruck und besticht neben seinem gelungenen Cover, mit einigen sehr schönen Fotos und dicken Leseseiten im Innenteil.

Stephen Hawking ist einer der berühmtesten Wissenschaftler unserer Zeit und mit Sicherheit der populärste Wissenschaftler überhaupt. Dieses Buch wurde anlässlich seines 75. Geburtstages gedruckt und umfasst das Leben des Physikers, die wichtigsten Daten von Kindheit bis zur Karriere und dem Ausbruch seiner Krankheit ALS, sowie eine Übersicht der wichtigsten Werke.
Woher kommen wir? Wer sind wir? Wohin gehen wir? - Den Fragen nach dem Sinn und Ziel des Lebens geht Hawking nach und zudem finden wir in diesem Werk das erste Mal in einer gedruckten Ausgabe Hawkings Aufsatz "Informationserhaltung und Wettervorhersage für Schwarze Löcher" und der Essay " Die Haare der Schwarzen Löcher" von Bernd Schuh.

Die wichtigsten Stationen, Daten und  Hawkings Werk werden in diesem kleinen Büchlein zusammengefasst. Es verschafft einen leichten Zugang und eine schöne Übersicht zu dem außergewöhnlichen Wissenschaftler, der trotz Behinderung über sich hinausgewachsen ist und die Theorien in der Physik/Astrophysik maßgeblich veränderte und bereichert. Der Schreibstil ist schön fließend und die vielen Informationen sind gut verständlich und spannend widergegeben.

Das Werk ist im Ganzen sehr positiv gehalten und zuversichtlich.
Ein wunderschönes Zitat lautet:"Meiner Meinung nach sollten sich behinderte Menschen auf die Dinge konzentrieren, die ihnen möglich sind, statt solchen hinterherzutrauern, die ihnen nicht möglich sind."(Stephen Hawking)

Fazit: Informative, spannende und leicht verständliche Zusammenfassung  zu Stephen Hawkings Leben mit Daten von Kindheit bis heute, der Ausbruch seiner Erkrankung ALS und seine wichtigsten Werke. Zum Einstieg in seine Veröffentlichungen, aber auch als Übersicht nutzbar. Absolute Empfehlung von mir!

  (17)
Tags: als, biographie, erfahrung, physik, stephen hawkin   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

56 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

die große prüfung, fantasy-serie, fantasiewelt, hexe, kinderbuch

Magic Girls 5: Die große Prüfung

Marliese Arold , Petra Schmidt
Flexibler Einband: 176 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 24.01.2014
ISBN 9783551311788
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags: hexen, kinderbuch   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(53)

99 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 7 Rezensionen

das magische amulett, magic girls, kinderbuch, marliese arold, kinder

Magic Girls 2: Das magische Amulett

Marliese Arold , Petra Schmidt
Flexibler Einband: 176 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 20.01.2012
ISBN 9783551359766
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags: hexen, kinderbuch   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(96)

172 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 24 Rezensionen

leguan, magie, marliese arold, hexen, elena

Magic Girls - Der verhängnisvolle Fluch

Marliese Arold , Petra Schmidt
Fester Einband: 176 Seiten
Erschienen bei Ars Edition, 14.07.2008
ISBN 9783760728230
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags: hexen, kinderbuch   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

kinderbuch, weihnachten

Die Himmelswerkstatt

Emmerich Huber , Hans Toscano DelBanner
Fester Einband
Erschienen bei Coppenrath, Münster
ISBN 9783815731482
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags: kinderbuch, weihnachten   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

wolfgang hohlbein, weihnachten, nikolaus

Saint Nick. Roman. [Der Tag, an dem der Weihnachtsmann durchdrehte].

Wolfgang: Hohlbein
Fester Einband
Erschienen bei Augsburg, Bechtermünz / Weltbild 1998., 01.01.1998
ISBN 9783828901575
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags: nikolaus, weihnachten, wolfgang hohlbein   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

weihnachten, advent, vorlesen, tucholsky, briefwechsel

Das grosse Rowohlt Weihnachtsbuch

Ursula Richter , Gudrun Reher
Flexibler Einband: 238 Seiten
Erschienen bei Rowohlt TB.
ISBN 9783499226779
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags: weihnachten   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

36 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 7 Rezensionen

adoption, waisenhaus, kinderbuch, geist, irrenanstalt

Nur über meine Leiche!

Kate Klise , Nina Schindler , M. Sarah Klise
Fester Einband: 122 Seiten
Erschienen bei Gerstenberg Verlag, 27.06.2011
ISBN 9783836953955
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags: geister, gruselgeschichte, kinderbuch   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

germanen, asatru, frankenreich, 8. jahrhundert, mönch

Im Tal der Götter

Wilhelm TenHaaf , Wilhelm ten Haaf , Christian Bolte
Fester Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Pattloch, 11.02.2009
ISBN 9783629014498
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags: asatru, germanen, kinderbuch   (3)
 
1108 Ergebnisse