Leserpreis 2018

ReadAndTravels Bibliothek

163 Bücher, 61 Rezensionen

Zu ReadAndTravels Profil
Filtern nach
163 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(320)

676 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 143 Rezensionen

"liebe":w=16,"drogen":w=13,"brittainy c. cherry":w=10,"liebesroman":w=8,"krebs":w=8,"wie das feuer zwischen uns":w=8,"freundschaft":w=7,"familie":w=5,"usa":w=4,"vertrauen":w=4,"lyx":w=4,"gewalt":w=3,"emotional":w=3,"new adult":w=3,"lyx verlag":w=3

Wie das Feuer zwischen uns

Brittainy C. Cherry
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei LYX, 21.07.2017
ISBN 9783736303560
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

29 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

"band 3":w=2,"krimi":w=1,"reihe":w=1,"serie":w=1,"fortstzung":w=1,"online texte":w=1,"verlag bastei lübbe":w=1,"teeni buch":w=1,"reihe: max wolfe":w=1

Wer Furcht sät

Tony Parsons
Flexibler Einband: 319 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 25.05.2018
ISBN 9783404176656
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

22 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

"krimi":w=1,"spannung":w=1,"jugendbuch":w=1,"reihe":w=1,"polizei":w=1,"gefahr":w=1,"tot":w=1,"band 2":w=1,"leichen":w=1,"online texte":w=1,"abendteuer":w=1,"verlag bastei lübbe":w=1,"reihe: max wolfe":w=1,"verbecher":w=1

Mit Zorn sie zu strafen

Tony Parsons
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 26.01.2018
ISBN 9783404176649
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

7 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Todesschweigen

Claire Askew , Michael Benthack
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 19.11.2018
ISBN 9783442488421
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(270)

554 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 61 Rezensionen

"dystopie":w=7,"überleben":w=7,"rennen":w=7,"liebe":w=6,"pandora":w=6,"jugendbuch":w=5,"heilmittel":w=5,"victoria scott":w=5,"tella":w=5,"brimstone bleed":w=5,"fantasy":w=4,"abenteuer":w=4,"wettrennen":w=4,"guy":w=4,"gebirge":w=3

Salz & Stein

Victoria Scott , Michaela Link
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei cbj, 23.11.2015
ISBN 9783570163450
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(446)

929 Bibliotheken, 12 Leser, 10 Gruppen, 65 Rezensionen

"david hunter":w=32,"body farm":w=31,"thriller":w=28,"mord":w=25,"serienmörder":w=24,"usa":w=13,"forensik":w=13,"simon beckett":w=13,"krimi":w=12,"leichen":w=12,"tennessee":w=12,"tod":w=8,"verwesung":w=8,"mörder":w=7,"leiche":w=7

Leichenblässe

Simon Beckett , Andree Hesse , ,
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 17.07.2010
ISBN 9783499248597
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(361)

706 Bibliotheken, 61 Leser, 1 Gruppe, 139 Rezensionen

"thriller":w=16,"psychothriller":w=15,"sebastian fitzek":w=13,"psychiatrie":w=9,"fitzek":w=9,"der insasse":w=8,"insasse":w=4,"sebastian_fitzek":w=4,"spannung":w=3,"vater":w=3,"sohn":w=3,"anstalt":w=3,"droemer knaur":w=3,"tod":w=2,"spannend":w=2

Der Insasse

Sebastian Fitzek
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Droemer, 24.10.2018
ISBN 9783426281536
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

25 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

"angst":w=1,"mystery":w=1,"tibet":w=1,"uk":w=1,"klettern":w=1,"bergsteigen":w=1,"mount everest":w=1

Angstrausch

Sarah Lotz , Thomas Bauer
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 17.09.2018
ISBN 9783442487370
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Simon Newman liebt die Gefahr. Mit der Kamera begibt er sich an hochgefährliche Orte, an denen Menschen regelmäßig verunglücken. Doch als ein Video, das zeigt, wie er fast zu Tode kommt, einen Hype auslöst, ist sogar der wagemutige Adrenalinjunkie überrascht. Von nun an wollen seine Follower ihn in immer neuen Extremsituationen sehen. Simon nimmt die Herausforderung an: eine Expedition auf den Mount Everest. Auf dem höchsten und tödlichsten Berg der Welt ist er nicht nur den Naturgewalten ausgesetzt, sondern stößt auch auf eine menschliche Tragödie. Und plötzlich steht er einer Gefahr gegenüber, wie selbst er sie noch nicht erlebt hat ... 

Die Meinung zu diesem Buch ist zwei geteilt. Auf der einen Seite fand ich es total spannend. Das Buch hat mich dazu gebracht über den Mount Everest zu googln und mehr herauszufinden. Die Beschreibungen war beeindruckend und erschreckend zu gleich. Die Aussagen in dem Buch sprechen die Wahrheit und ich war überrascht wie wenig man weiß über diesen mächtigen Berg.
Auf der anderen Seite war dieses Buch für mich kein Thriller. Der Thrill und die Spannung hat gefehlt. Es gab keine Kapitel, was mich doch gestört hat.
Die Autorin hat einen wunderbaren Schreibstil und ein großen Talent bildlich zu beschreiben.
Ich habe dieses Buch vom @bloggerportal und dem @goldmann_verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt bekommen. Vielen Dank dafür. /Werbung/
3,5/5 Sternen

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(55)

114 Bibliotheken, 2 Leser, 6 Gruppen, 22 Rezensionen

"wien":w=5,"thriller":w=3,"mord":w=2,"mordserie":w=2,"brandstiftung":w=2,"künstlerin":w=2,"video":w=2,"mühle":w=2,"querschnittslähmung":w=2,"andreas gruber":w=2,"versicherungsdetektiv":w=2,"peter hogart":w=2,"krimi":w=1,"kunst":w=1,"rezension":w=1

Die Engelsmühle

Andreas Gruber
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Festa Verlag, 29.10.2008
ISBN 9783865520807
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Der zweite Fall des Privatermittlers Peter Hogart. Der pensionierte Rückenmarksspezialist Abel Ostrovsky wird in seiner Villa am Stadtrand Wiens brutal gefoltert und ermordet. Vor seinem Tod konnte er noch ein Videoband verstecken. Auf der Suche nach diesem Film zieht der Killer eine blutige Spur durch die Stadt. Der Versicherungsdetektiv Peter Hogart findet das Video vor dem Mörder und wird so selbst zur Zielscheibe. Auf dem Film ist allerdings nur eine neunminütige Schwarz-Weiß-Sequenz zu sehen: Der schäbige Raum eines Krankenhauses, durch den eine Frau im Rollstuhl fährt.


Auf den Autor bin ich durch die Sneijder - Reihe aufmerksam geworden. Ich liebe seinen Schreibstil und die Art wie er besondere Protagonisten erschafft. Man könnte meinen man kennt sie persönlich. Alle seine Protagonisten haben besondere Eigenschaften und Merkmale, die sie zu einzigartigen Charakteren machen. Andreas Gruber macht süchtig, die Seiten fliegen nur so dahin.
Nach dem ich alles vorhandene von Sneijder gelesen habe, entdeckte ich die Rache-Reihe und jetzt habe ich mich Peter Hogart gewidmet. Da dieses eines seiner ersten Bücher ist, merkt man wie sehr sich der Autor weiter entwickelt hat. Dieses Buch kann nicht ganz mithalten mit seinen neuesten Werken, dennoch war die Geschichte sehr spannend. Kaum lernte ich Hogart kennen, musste ich ihn mögen. Es ging gar nicht anders. Mir gefällt es, dass Hogart nicht bei der Polizei arbeitet, sonders Detektiv ist. Und auch der Mörder, war mal etwas anderes. Es sind immer wieder Dinge geschehen, die so nicht abzusehen waren.Ich bin ein großer Fan seiner Bücher und freue mich bald neues von ihm zu lesen. Ich habe dieses Buch vom Bloggerportal als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt bekommen. Ich gebe 4/5 Sternen. 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(289)

624 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 136 Rezensionen

"brittainy c. cherry":w=10,"liebe":w=9,"wie die stille unter wasser":w=8,"trauma":w=7,"stumm":w=6,"angst":w=5,"musik":w=5,"familie":w=4,"mord":w=4,"liebesroman":w=4,"bücher":w=4,"new-adult":w=4,"freundschaft":w=3,"usa":w=3,"band":w=3

Wie die Stille unter Wasser

Brittainy C. Cherry , Katja Bendels
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei LYX, 26.01.2018
ISBN 9783736305502
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(147)

243 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 113 Rezensionen

"wien":w=8,"leipzig":w=8,"thriller":w=5,"andreas gruber":w=3,"walter pulaski":w=3,"rache":w=2,"österreich":w=2,"transgender":w=2,"krimi":w=1,"familie":w=1,"spannung":w=1,"reihe":w=1,"angst":w=1,"hass":w=1,"morde":w=1

Rachewinter

Andreas Gruber
Flexibler Einband: 592 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 17.09.2018
ISBN 9783442486557
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(60)

129 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

"familie":w=4,"freundschaft":w=3,"roman":w=2,"usa":w=2,"tragödie":w=2,"joel dicker":w=2,"liebe":w=1,"drama":w=1,"familiengeschichte":w=1,"schriftsteller":w=1,"erwachsen werden":w=1,"familiengeheimnis":w=1,"neid":w=1,"2016":w=1,"jugendliebe":w=1

Die Geschichte der Baltimores

Joël Dicker , Andrea Alvermann , Brigitte Große
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.09.2017
ISBN 9783492310796
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(193)

377 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 107 Rezensionen

"fantasy":w=6,"palace of silk":w=6,"c.e.bernard":w=5,"paris":w=4,"liebe":w=3,"berührung":w=3,"seide":w=3,"magdalena":w=3,"magdalenen":w=3,"die verräterin":w=3,"reihe":w=2,"london":w=2,"dystopie":w=2,"freiheit":w=2,"rea":w=2

Palace of Silk - Die Verräterin

C. E. Bernard , Charlotte Lungstrass-Kapfer
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Penhaligon, 29.05.2018
ISBN 9783764531973
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(494)

1.066 Bibliotheken, 15 Leser, 2 Gruppen, 143 Rezensionen

"dystopie":w=13,"victoria scott":w=13,"liebe":w=12,"dschungel":w=12,"wüste":w=11,"pandora":w=11,"jugendbuch":w=10,"heilmittel":w=10,"rennen":w=10,"tella":w=10,"fantasy":w=9,"guy":w=9,"krankheit":w=7,"wettkampf":w=7,"madox":w=7

Feuer & Flut

Victoria Scott , Michaela Link
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei cbt, 25.05.2015
ISBN 9783570162934
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ein atemberaubendes Wettrennen um Leben und Tod. Die 17-jährige Tella zögert keine Sekunde, als sie eine Einladung zum mysteriösen Brimstone Bleed erhält, einem tödlichen Wettrennen, das sie und andere Teilnehmer durch einen tückischen Dschungel und eine sengend heiße Wüste führt. Als Preis winkt das Heilmittel für ihren todkranken Bruder. Zur Seite steht ihr ein Pandora, ein genetisch verändertes Tier, das sie bei ihrer Aufgabe unterstützen soll. In ihrem Fall ist es ein Fuchs namens Madox, und gemeinsam kämpfen sie sich durch die erste Etappe des mörderischen Rennens. Doch es kann nur einen Sieger geben, und jeder Teilnehmer ist bereit, sein Leben für das eines geliebten Menschen aufs Spiel zu setzen. Tella muss mehr über das Brimstone Bleed erfahren, bevor ihre Zeit abläuft. Doch dann verliebt sie sich in den mysteriösen Guy und alle freundschaftlichen Gefühle scheinen dahin, als es auf die Zielgerade zugeht.


Ich habe dieses Buch aufgrund einer Empfehlung gelesen und hatte überhaupt keine Ahnung was auf mich zu kommt. Und das was auch gut so!. Es hat mir einfach unglaublich gut gefallen. Tella ist einfach nur spitze und mit ihrer Art komme ich super klar. Sie hat mich mehr als einmal zum lachen gebracht.
Alle Charaktere kommen einem nah und man wünschte sich jeder von ihnen könne das Rennen und das wichtige Medikament gewinnen. Die Pandora sind super ausgearbeitet und jedes einzelne ist besonders. Ich bin total verliebt in Madox!
Jede einzelne Seite war spannend, ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen.
Super Idee, tolle Umsetzung! Ich habe keinen einzigen Kritikpunkt. Es hat einfach nur Spaß gemacht und ich freue mich total auf Band 2, welchen ich auch sehr bald lesen werde!! 5/5

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(45)

248 Bibliotheken, 14 Leser, 1 Gruppe, 22 Rezensionen

"fantasy":w=3,"magie":w=2,"jugendbuch":w=1,"königreich":w=1,"dreiecksbeziehung":w=1,"thron":w=1,"frostblood":w=1,"fireblood":w=1,"elly blake":w=1,"meisterprüfungen":w=1,"vom feuer geküsst":w=1

Fire & Frost - Vom Feuer geküsst

Elly Blake , Yvonne Hergane
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 19.09.2018
ISBN 9783473401659
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(145)

252 Bibliotheken, 12 Leser, 2 Gruppen, 24 Rezensionen

"thriller":w=6,"david hunter":w=4,"backwaters":w=3,"totenfang":w=3,"krimi":w=2,"simon beckett":w=2,"forensischer anthropologe":w=2,"liebe":w=1,"mord":w=1,"spannung":w=1,"tod":w=1,"england":w=1,"drama":w=1,"irland":w=1,"krimireihe":w=1

Totenfang

Simon Beckett , Sabine Längsfeld , Karen Witthuhn
Flexibler Einband: 560 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 21.09.2017
ISBN 9783499255052
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.070)

2.084 Bibliotheken, 65 Leser, 16 Gruppen, 86 Rezensionen

"fantasy":w=67,"westeros":w=30,"krieg":w=28,"drachen":w=23,"das lied von eis und feuer":w=23,"intrigen":w=19,"game of thrones":w=19,"george r. r. martin":w=19,"winterfell":w=19,"mittelalter":w=13,"könig":w=11,"der thron der sieben königreiche":w=11,"tod":w=10,"high fantasy":w=10,"stark":w=10

Der Thron der Sieben Königreiche

George R. R. Martin , Andreas Helweg , Sigrun Zühlke , Thomas Gießl
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 21.06.2011
ISBN 9783442268221
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(246)

379 Bibliotheken, 8 Leser, 1 Gruppe, 162 Rezensionen

"thriller":w=16,"chris carter":w=9,"robert hunter":w=9,"mord":w=7,"fbi":w=6,"lapd":w=6,"serienmörder":w=4,"carter":w=4,"krimi":w=3,"usa":w=3,"ermittlung":w=3,"serienkiller":w=3,"los angeles":w=3,"hunter":w=3,"sammler":w=3

Blutrausch - Er muss töten

Chris Carter , Sybille Uplegger
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 24.08.2018
ISBN 9783548289533
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ein Killer mit Künstlerseele. Das Los Angeles Police Department ist aufgeschreckt. Ein neuer Fall für Robert Hunter und seinen Partner Garcia. Die härtesten Profiler der Welt!

Hunter und Garcia, ausgebildete Kriminologen und Psychologen, sind die UV-Einheit, und der neue Fall sprengt selbst für sie alle Grenzen des Verbrechens. Sie jagen einen Serienkiller, der die Welt einlädt, seine Galerie der Toten zu besichtigen. 

Das Buch liegt seit dem Erscheinungsdatum in meinem Bücherregal. Nicht weil ich mich nicht aufraffen konnte es zu lesen, sondern weil ich Angst hatte, dass es zu schnell vorbei ist und ich unendlich lange auf den Teil warten muss. Chris Carter ist mein absoluter Lieblingsautor. Seine Charaktere wie alte, besondere Freunde. Robert Hunter ist seitdem ich das erste mal von ihm gelesen habe mein Protagonist Nummer 1.
Auch dieser Fall hat mich erschrocken und gefangen gehalten. Die Seiten vergingen wieder einmal zu schnell. Ich bin in das Buch abgetaucht und wurde immer wieder überrascht. Der Schreibstil und die kurzen, knackigen Kapitel haben zu einer wahnsinnigen Spannung gesorgt. Genauso muss ein Thriller sein.
Obwohl es schon der 9. Fall ist, sorgt der Autor für neue, spektakuläre Neuheiten. Mir hat es sehr gefallen wie gut die Psychologie eingebaut und erklärt wurde. Das Ende hat mich total umgehauen und mich sprachlos und total gespannt zurück gelassen. 
Ich könnte noch unendlich weiter schwärmen. Aber kurz gesagt: Ich habe nichts zu meckern, ich bin traurig das es zu Ende ist Und die Wartezeit wird quälend lang. 5/5 Sterne.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(46)

204 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 31 Rezensionen

"verrat":w=2,"gabe":w=2,"dunkelheit":w=2,"drachenmond verlag":w=2,"stella":w=2,"sternenseele":w=2,"noris":w=2,"freundschaft":w=1,"familie":w=1,"tod":w=1,"spannend":w=1,"freunde":w=1,"schule":w=1,"geheimnisse":w=1,"tot":w=1

Mondstaub und Sonnenstürme

Maja Köllinger
Flexibler Einband: 350 Seiten
Erschienen bei Drachenmond Verlag GmbH , 09.07.2018
ISBN 9783959911566
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

"fantasy":w=1,"schmerz":w=1,"schwangerschaft":w=1,"sklaverei":w=1,"spiegel":w=1,"drachenmondverlag":w=1,"missstaltung":w=1

Broken Mirrors

A.F. Dery
Flexibler Einband: 360 Seiten
Erschienen bei Drachenmond Verlag GmbH , 30.05.2018
ISBN 9783959911009
Genre: Fantasy

Rezension:

Für was ist ein zerbrochener Spiegel noch zu gebrauchen?
Das wird Thane, Dread Lord von Eladria, herausfinden, als er einen von den menschlichen Spiegeln entdeckt, der in seiner Burg arbeitet: Kesara. Eine unbesonnene Entscheidung verbindet sie beide auf eine Art und Weise, die sie weder verstehen noch der sie vollkommen vertrauen.
Während die Welt außerhalb erschüttert wird, alte Verbündete sich abwenden und sich ein Verräter in ihrer Mitte befindet, ist die einzige Hoffnung für einen zerbrochenen Spiegel und ihren missgestalteten Lord die, gemeinsam zu überleben.


Ich habe mir vor eins, zwei Monaten eine Drachenbox beim Drachenmondverlag bestellt und dieses Buch war dabei. Von den drei enthaltenden Bücher, hat mir der Klappentext bei diesem am schlechtesten zugesagt. Wenn nicht so gar, überhaupt nicht zugesagt. Deswegen wollte ich dieses Buch als erstes "weglesen". 
Und jetzt nachdem ich das Buch fertig habe, kann ich es gar nicht abwarten den zweiten Teil zu lesen. Die Story hat mich total überrascht und super gefallen. Mir haben alle Charaktere zugesagt, noch dazu waren es mal keine Protagonisten unter 20 und die alles andere als perfekt sind. Die Autorin hat einen wirklich guten Schreibststil! Sie hat sich mit allem genau richtig Zeit gelassen und ich habe nichts vorhersehen können.
Einen Stern ziehe ich dennoch ab, da es zwei Handlungsstränge gibt und mich die Geschichte von Malachi und einer Frau Margaret nicht immer vollkommen überzeugt hat und es eine Szene in dem Buch gab die schon wieder zu Ende war, bevor sie überhaupt richtig begonnen hat.
Dennoch freue ich mich wirklich auf die Fortsetzung und bin überrascht wie toll es mir gefallen hat, ob im Voraus alles dagegen gesprochen hat.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

65 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 24 Rezensionen

"spannung":w=2,"drachen":w=2,"liebe":w=1,"fantasy":w=1,"spannend":w=1,"kampf":w=1,"romantik":w=1,"new york":w=1,"geheimnisse":w=1,"suche":w=1,"hoffnung":w=1,"wahrheit":w=1,"sehnsucht":w=1,"fantasie":w=1,"gott":w=1

Sisu - Älter als die Erde

Isabel Kritzer
Flexibler Einband: 350 Seiten
Erschienen bei Drachenmond Verlag GmbH , 17.07.2018
ISBN 9783959919111
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(571)

1.211 Bibliotheken, 21 Leser, 0 Gruppen, 203 Rezensionen

"liebe":w=22,"trauer":w=16,"verlust":w=15,"brittainy c. cherry":w=13,"tod":w=12,"wie die luft zum atmen":w=12,"schicksal":w=8,"familie":w=7,"liebesroman":w=7,"unfall":w=7,"tristan":w=7,"usa":w=6,"erotik":w=6,"sex":w=6,"lyx":w=6

Wie die Luft zum Atmen

Brittainy C. Cherry , Katja Bendels
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei LYX, 13.01.2017
ISBN 9783736303188
Genre: Liebesromane

Rezension:

Als Elizabeth nach einem schweren Schicksalsschlag in ihr kleines Häuschen in ihrem Heimatort zurückkehrt, zieht ihr neuer Nachbar Tristan ihre ganze Aufmerksamkeit auf sich. Er ist geheimnisvoll, sonderbar und scheint mit niemandem etwas zu tun haben zu wollen. Alle halten sich von ihm fern, und wilde Gerüchte kursieren im Ort, doch auf Elizabeth übt der Fremde eine ungekannte Anziehungskraft aus. Und so sehr Tristan versucht, Elizabeth aus dem Weg zu gehen, kann auch er die tiefe Verbundenheit zu ihr nicht leugnen - schließlich sieht er in ihren Augen einen Schmerz, den er selbst nur zu gut kennt!


Dies war mein erstes Buch in diesem Genre und ich habe es gemeinsam in einer Leserunde gelesen. Mir fällt es ein bisschen schwer Worte für die Rezi zu diesem Buch zu finden. Ich habe das Buch schnell durch gehabt. Ich habe total viel gelacht und manchmal geweint. Grob gesagt, hat es mich wunderbar unterhalten, worauf es bei einem guten Buch ja auch ankommt.
An vielen Stellen war die Sprache dieses Buches sehr vulkär und unglaubwürdig. Niemand würde in einer normalen Situation so reden, sodass ich oft nur darüber lachen konnte. Die Geschichte hatte aber auch sehr emotionale Stellen.

Nach diesem Buch habe ich für mich festgestellt, dass New Adult niemals ein Genre für mich sein wird. Trotzdem haben mir Tristan und Liz toll gefallen und obwohl es doch einige Zufälle waren, die schon nach den ersten Seiten total vorhersehbar waren, habe ich mich gut amüsiert. Deswegen werde ich nach und nach die Reihe weiter lesen. 4/5

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(206)

373 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 35 Rezensionen

"norwegen":w=10,"musik":w=8,"segeln":w=8,"schwestern":w=5,"familie":w=4,"geheimnis":w=3,"familiengeschichte":w=3,"lucinda riley":w=3,"die sieben schwestern":w=3,"roman":w=2,"deutschland":w=2,"verlust":w=2,"band 2":w=2,"adoption":w=2,"herkunft":w=2

Die Sturmschwester

Lucinda Riley , Sonja Hauser
Flexibler Einband: 608 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 10.04.2017
ISBN 9783442486243
Genre: Romane

Rezension:

Ally d’Aplièse steht an einem Wendepunkt: Ihre Karriere als Seglerin strebt einem Höhepunkt entgegen, und sie hat den Mann gefunden, mit dem sich all ihre Wünsche erfüllen. Da erhält sie völlig unerwartet die Nachricht vom Tod ihres geliebten Vaters. Ally kehrt zurück zum Familiensitz am Genfer See, um den Schock gemeinsam mit ihren Schwestern zu bewältigen. Sie alle wurden als kleine Mädchen adoptiert und kennen den Ort ihrer Herkunft nicht. Aber nun erhält Ally einen mysteriösen Hinweis durch ein Buch in der Bibliothek ihres Vaters – die Biographie eines norwegischen Komponisten aus dem 19. Jahrhundert. Allys Neugier ist geweckt, und sie begibt sich auf die Reise in das raue Land im Norden. Dort wird sie ergriffen von der Welt der Musik, mit der sie tiefer verbundener ist, als sie es je hätte ahnen können. Und Ally begreift zum ersten Mal im Leben, wer sie wirklich ist ...


Norwegen steht gaaanz weit auf meiner Liste, der Orte, die ich besuchen will und deswegen hat mir dieses Buch noch einmal besser gefallen. Allys Geschichte ist sehr berührend und spannend. Sie ist ein sehr starker Charakter und bin gerne auf ihrer Reise dabei gewesen. Doch noch viel toller fand ich Anna! Der historische Teil der Story hat mir wahnsinnig gut gefallen. Die Autorin hat total gut recherchiert und mir alles glaubwürdig rüber gebracht. Ihr Schreibstil ist wunderbar und ich wünschte es hätte diese Menschen wirklich gegeben. Anna und Pip haben mir am besten gefallen.
Das Ende von Allys Geschichte unterscheidet sich sehr von Maia und darüber bin ich sehr froh.
Der erste Vorgeschmack auf die Reise von Star lässt mich wünschen, ich hätte das Buch bereits in meinem Regal.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(416)

966 Bibliotheken, 32 Leser, 0 Gruppen, 202 Rezensionen

"fantasy":w=14,"palace of glass":w=13,"london":w=8,"c. e. bernard":w=7,"die wächterin":w=6,"berührung":w=5,"magdalena":w=5,"penhaligon":w=4,"ce bernard":w=4,"magdalenen":w=4,"liebe":w=3,"kampf":w=3,"königshaus":w=3,"rea":w=3,"freundschaft":w=2

Palace of Glass - Die Wächterin

C. E. Bernard , Charlotte Lungstrass-Kapfer
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Penhaligon, 19.03.2018
ISBN 9783764531959
Genre: Fantasy

Rezension:

London wäre ein Ort, an dem Tugend und Angst regieren. Ein hartes Gesetz untersagt den Menschen, die Haut eines anderen zu berühren. Denn die Bevölkerung und insbesondere das Königshaus fürchten die Gefahr, die von den sogenannten Magdalenen ausgeht – Menschen, deren Gabe es ist, die Gedanken anderer durch Berührung zu manipulieren. Die junge Rea zeigt so wenig Haut wie möglich. Einzig während illegaler Faustkämpfe streift sie ihre Handschuhe ab. Doch wie kommt es, dass die zierliche Kämpferin ihre körperlich überlegenen Gegner stets besiegt? Und warum entführt sie der britische Geheimdienst? Bald erfährt Rea, dass sie das Leben des Kronprinzen beschützen muss. Doch am Hof ahnt niemand, dass sie selbst sein größter Feind ist.


Ich habe dieses Buch in einer Leserunde gelesen und war echt gespannt darauf. Der Buchrücken versprach eine interessante Geschichte, welche ich auch bekommen. Ich, als jemand der sich erst kurz mit Fanatsybüchern auseinander setzt, habe noch nichts in der Art gelesen und fand die Idee toll.
Die Story war stellenweise echt spannend und während des Lesens musste ich mich doch immer wieder fragen wohin die Reise wohl geht. 
Leider habe ich nur zu wenigen der Charakteren eine Bindung aufbauen können. Rea hat mir an sich gut gefallen und ich kam gut mit ihr klar, dennoch fehlte mir etwas. Leider war das auch bei Robin so. Ich könnte nicht gut mit den beiden mitfühlen. Galahead und der weiße Ritter wiederum haben mir super gefallen.
Leider konnte ich mich auch nicht mit dem ganzen Medienrummel in diesem Buch anfreunden.

Trotzdem hat mir das Buch gefallen, die Autorin hat sich sehr mit der Problematik auseinander gesetzt und gut rüber gebracht, was es bedeutet niemanden berühren zu dürfen. Ich werde den zweiten Teil auf jeden Fall lesen. 3/5 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(254)

462 Bibliotheken, 2 Leser, 3 Gruppen, 123 Rezensionen

"thriller":w=12,"wesen":w=11,"horror":w=10,"endzeit":w=10,"bird box":w=10,"wahnsinn":w=8,"josh malerman":w=7,"spannung":w=6,"angst":w=6,"selbstmord":w=5,"dystopie":w=5,"dunkelheit":w=5,"tod":w=4,"kinder":w=4,"psychothriller":w=3

Bird Box - Schließe deine Augen

Josh Malerman , Fred Kinzel
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Penhaligon, 16.03.2015
ISBN 9783764531218
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Öffne deinen Augen, und du bist tot! Dieses Mantra hat Malorie ihren beiden Kindern von Geburt an eingeimpft. Sie verlassen das Haus so selten wie möglich und wenn doch, dann nur mit verbundenen Augen. Denn irgendetwas ist dort draußen, dessen Anblick jeden in den Wahnsinn treibt. Da klingelt das Telefon, und der unbekannte Anrufer bietet ihr einen sicheren Ort, nur ein paar Meilen den Fluss hinab. Kein weiter Weg, wenn man ihn sehen kann. Doch mit verbundenen Augen unmöglich. Dennoch steigt Malorie mit den Kindern in ein kleines Boot, der Hoffnung entgegen – oder dem Tod!


Dieses Buch habe ich innerhalb von zwei Tagen gelesen. Es hat mich direkt gefesselt und ich konnte einfach nicht aufhören und das Buch zur Seite legen. Ich bin ein großer Apokalypse Fan und der Inhalt hat mich total angesprochen.
Mir hat es gefallen, dass wir keine typische Heldin als Protagonisten hatten und niemand sicher ist. Die Idee, dass es etwas gibt, das dich durch seinen bloßen Anblick umbringt, bereitet eine Gänsehaut.
Es würde vieles ausführlich beschrieben und erklärt, dann gab es einige Dinge, sie einfach so hingenommen wurde, ohne weiter aufgegriffen zu werden.
Der Schreibstil war total schnell und flüssig zu lesen, die Seiten gingen nur so dahin. Für diese mächtige Idee, war das Buch einfach zu dünn. Das Ende kam plötzlich und war recht kurz. Da hätte Ich mir noch ein bisschen mehr gewünscht. 
Dennoch war es ein sehr gelungenes Buch, das ich definitiv empfehlen kann!

  (3)
Tags:  
 
163 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.