Filtern nach
15 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

philosophie

Prinzipien in der Philosophie

Reinhard Gobrecht
Flexibler Einband: 112 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 26.09.2017
ISBN 9783744864107
Genre: Sachbücher

Rezension:


www.literaturmarkt.info    
Frischer Wind für philosophische Grundlagenforschung
Die Zahl guter Nachschlagewerke zu philosophischen Grundbegriffen oder Lehrbüchern, die die Grundlagen der Ideengeschichte vermitteln, hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Jede weitere Veröffentlichung in diesem Bereich sieht sich mit der Frage konfrontiert, welche Nische sie auf dem stark umkämpften Markt noch für sich entdecken kann.
Reinhard Gobrecht, diplomierter Mathematiker und Philosoph, stellt sich dieser Herausforderung und legt mit "Prinzipien in der Philosophie" einen Überblicksband vor, dessen Aufbau klassisch und einzigartig zugleich ist [...]
Studienanfängern ist "Prinzipien in der Philosophie" eine einführende Orientierungshilfe, Studierenden höheren Semesters ein übersichtliches und zuverlässiges Nachschlagewerk. Doch auch Interessierten, die sich nicht primär dem Studium der Philosophie verschrieben haben, sei dieser zum Schmökern einladende Streifzug durch die Geschichte antiker bis moderner Denkkonstrukte wärmstens ans Herz gelegt [...]
10.6. 2014 Martin Cremers

  (0)
Tags: philosophie   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Bemerkungen über die Grundlagen der Mathematik

Ludwig Wittgenstein
Fester Einband: 445 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp
ISBN 9783518573730
Genre: Sachbücher

Rezension:

Wittgensteins Gedanken zur Mathematik sind teils philosophisch, teils aber auch unstrukturiert vor sich hingedacht. Man findet Gedanken zur Logik und Beweisführung, zu Axiomen und Gleichungen, zu unendlichen Kardinalzahlen von Mengen, zur Geometrie und zur Arithmetik, zu Folgen und Reihen und Brüchen. Wittgenstein macht auch Bemerkungen zu Schriften von Frege und Russell. Manche Bemerkungen sind nicht philosophisch und liefern daher auch keinen Erkenntnisgewinn. Manche Bemerkungen werten die Mathematik geradezu ab, insbesondere die Logik. Wenn z. B. aus mathematischen Formulierungen Sprachspiele werden oder Mathematik mit Alchemie verglichen wird oder die logische Notation pauschal bemängelt wird, muss man sich schon fragen: Wo ist da die Bedeutung seiner Gedanken, wo ist da der Erkenntniswert. Konstruktiv kritische Bemerkungen sind leider Mangelware. Eine sehr "lockere" Philosophie der Mathematik.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Mathematik und Geisteswissenschaft

Renatus Ziegler
Fester Einband
Erschienen bei Verlag am Goetheanum, 01.01.1992
ISBN 9783723506455
Genre: Sachbücher

Rezension:

Das Kernstück dieses Buches benutzt die Mathematik als Probierstein, als Vorstufe und zeigt am Beispiel der Geometrie, wie man von der sinnlichen Anschauung (z.B. eines Kreises) zu den Definitionen und Gesetzmäßigkeiten (am Beispiel Kreis) und dann schließlich zum reinen Denken gelangen kann. Durch den Willen kann man im Denken fortschreiten, die Anschauung hinter sich lassen und bis zu den Gesetzmäßigkeiten, bis zum Realismus der Ideen, bis zum reinen Denken, welches nicht mehr subjektiv und frei von Anschauung ist, aufsteigen. Man kann sich dann bewusstwerden, dass die Gegenstände des reinen Denkens (Ideen) nicht von meiner Denktätigkeit erschaffen werden, sondern nur in Erscheinung gebracht werden, erkannt werden. Der Autor stellt viele Bezugspunkte zu Platon her. Ein Thema ist die Erziehung der Seele durch Mathematik. Andere gravierende Bezugspunkte verweisen auf Nikolaus von Kues, Rudolf Steiner und Goethe. Die Bezugspunkte zu Hegel stellen meiner Meinung nach wenig Erkenntnisgewinn dar. Ein sehr gelungenes Buch bzgl. Mathematik, Philosophie der Mathematik und Geisteswissenschaft allgemein, bzw. Anthroposophie.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Kleine Philosophie der Mathematik

Bernulf Kanitscheider
Fester Einband
Erschienen bei Hirzel, S., Verlag , 20.02.2017
ISBN 9783777626376
Genre: Sachbücher

Rezension:

Im Buch werden viele Richtungen und Strömungen innerhalb der Mathematik und Philosophie aufgezeigt. Es werden Bezüge zwischen Mathematik und Philosophie, aber auch zwischen Mathematik und anderen Wissenschaften hergestellt. Die Logik spielt eine wichtige Rolle und gehört zu einer wissenschaftlichen Kultur. Es wird zurecht festgestellt, dass bestimmte Bereiche der Logik, wie etwa das Prinzip vom ausgeschlossenen Widerspruch, nicht verhandelbar sind. Was manche der diskutierten Vorstellungen, insbesondere physikalischer Vorstellungen betrifft, fehlt hier oft jeder Realitätsbezug und man könnte meinen ein Buch über Science-Fiction zu lesen. Bei Algorithmen des Universums samt etwaigen Parallelwelten z. B., scheint die Vernunft völlig spekulativ über alle Grenzen zu gehen. Die theoretische Konstruktion von immer mächtigeren Kardinalzahlen und das spekulative Spiel mit dem Unendlichen, sowie mit möglichen Welten (die nicht genau definiert werden) ist äußerst kritisch zu betrachten. Unvernünftige Vorstellungswelten sollten aus einer realen Wissenschaft ausgeklammert werden. Eine Philosophie der Mathematik sollte Science-Fiction kritischer beurteilen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Die antike Mathematik

Dietmar Herrmann
Flexibler Einband: 280 Seiten
Erschienen bei Springer Berlin, 19.09.2013
ISBN 9783642376115
Genre: Sachbücher

Rezension:

Im Buch werden sehr gut und ausführlich philosophische Gedanken im Zusammenhang mit mathematischen Problemen und Aufgaben dargestellt. Der Autor gibt genaue Literaturangaben zu den klassischen philosophischen und mathematischen Texten an. Man findet u. a. ausführliche Beschreibungen zum Satz des Pythagoras, Primzahlen, Inkommensurabilität, Thales Kreis, Winkelsumme im Dreieck, Platons Liniengleichnis, Zenons Paradoxien, Vollkommene Zahlen, Wechselwegnahme, Mersenne'sche Zahlen, Platons Hochzeitszahl, u. v. a. Ein gelungener Zusammenhang zwischen antiker Mathematik und Philosophie.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

philosophische grundlagen

Prinzipien der Metaphysik, Erkenntnistheorie und Sprachphilosophie

Reinhard Gobrecht
E-Buch Text: 456 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 24.02.2016
ISBN 9783739287256
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags: philosophische grundlagen   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

philosophische grundlagen

Prinzipien der Metaphysik, Erkenntnistheorie und Sprachphilosophie

Reinhard Gobrecht
Flexibler Einband: 456 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 21.01.2016
ISBN 9783739224183
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags: philosophische grundlagen   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

philosophische logik, philosophische wahrheiten

Ewige Wahrheiten und Weisheiten: Ein Grundriss philosophischer Wahrheiten

Reinhard Gobrecht
E-Buch Text: 220 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 06.03.2017
ISBN 9783743172470
Genre: Sachbücher

Rezension:

www.literaturmarkt. info
Mehrere Bücher hat Reinhard Gobrecht bereits geschrieben und mit diesen bewiesen, dass er sich in der Philosophie und den großen Fragen des Lebens bestens auskennt. Nach "Prinzipien in der Philosophie" und "Ist Gott erkennbar?" gelingt dem Mathematiker, Philosophen und Autor für logische und philosophische Grundlagen mit "Ewige Wahrheiten und Weisheiten" abermals ein Sachbuch mit echtem Wissens- und darüber hinaus großem Unterhaltungswert. Es dient Interessierten als Nachschlagewerk und kann nicht nur, sondern sollte vielmehr unbedingt zum Selbststudium genutzt werden. 

[...] "Ewige Wahrheiten und Weisheiten" ist ein Schlüssel, der einem die Tür zur Philosophie öffnet. Für philosophische Laien ist das vorliegende Buch eine anregende Lektüre. Es verdeutlicht grundlegende methodische Herangehensweisen in der Philosophie.

Es gibt nicht viele Erscheinungen im Philosophiebereich, die uneingeschränkt empfehlenswert sind. Die von Reinhard Gobrecht sind es. "Ewige Wahrheiten und Weisheiten" sollte in keinem Bücherregal fehlen, [...]

Anja Rosenthal 
15.05.2017

  (2)
Tags: philosophische logik, philosophische wahrheiten   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

philosophische gotteslehre

Ist Gott erkennbar?

Reinhard Gobrecht
Flexibler Einband: 356 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 21.04.2016
ISBN 9783837067910
Genre: Sachbücher

Rezension:

Siehe www.literaturmarkt.info

  (0)
Tags: philosophische gotteslehre   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

philosophische gotteslehre

Ist Gott erkennbar?: Rationale Gotteslehre

Reinhard Gobrecht
E-Buch Text: 356 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 13.05.2016
ISBN 9783741234804
Genre: Sachbücher

Rezension:

Siehe www.literaturmarkt.info

  (0)
Tags: philosophische gotteslehre   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

philosophische prinzipien

Prinzipien in der Philosophie: Grundsätze in der Philosophie

Reinhard Gobrecht
E-Buch Text: 556 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 24.11.2015
ISBN 9783735715975
Genre: Sonstiges

Rezension:

Siehe www.literaturmarkt.info

  (0)
Tags: philosophische prinzipien   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

philosophische prinzipien

Prinzipien in der Philosophie

Reinhard Gobrecht
Flexibler Einband: 556 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 19.10.2015
ISBN 9783732286652
Genre: Sachbücher

Rezension:

Siehe www.literaturmarkt.info

  (0)
Tags: philosophische prinzipien   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

philosophische wahrheiten

Ewige Wahrheiten und Weisheiten: Ein Grundriss philosophischer Wahrheiten

Reinhard Gobrecht
Flexibler Einband: 220 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 16.02.2017
ISBN 9783743194052
Genre: Sachbücher

Rezension:

www.literaturmarkt. info
Mehrere Bücher hat Reinhard Gobrecht bereits geschrieben und mit diesen bewiesen, dass er sich in der Philosophie und den großen Fragen des Lebens bestens auskennt. Nach "Prinzipien in der Philosophie" und "Ist Gott erkennbar?" gelingt dem Mathematiker, Philosophen und Autor für logische und philosophische Grundlagen mit "Ewige Wahrheiten und Weisheiten" abermals ein Sachbuch mit echtem Wissens- und darüber hinaus großem Unterhaltungswert. Es dient Interessierten als Nachschlagewerk und kann nicht nur, sondern sollte vielmehr unbedingt zum Selbststudium genutzt werden. 

[...] "Ewige Wahrheiten und Weisheiten" ist ein Schlüssel, der einem die Tür zur Philosophie öffnet. Für philosophische Laien ist das vorliegende Buch eine anregende Lektüre. Es verdeutlicht grundlegende methodische Herangehensweisen in der Philosophie.

Es gibt nicht viele Erscheinungen im Philosophiebereich, die uneingeschränkt empfehlenswert sind. Die von Reinhard Gobrecht sind es. "Ewige Wahrheiten und Weisheiten" sollte in keinem Bücherregal fehlen, [...]

Anja Rosenthal 
15.05.2017

  (2)
Tags: philosophische wahrheiten   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Grundgesetze und Methoden der Logik

Reinhard Gobrecht
Flexibler Einband: 364 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 08.05.2015
ISBN 9783734776274
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 
15 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks