Rezensionen-isabel0607s Bibliothek

50 Bücher, 50 Rezensionen

Zu Rezensionen-isabel0607s Profil
Filtern nach
50 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(33)

52 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 28 Rezensionen

zeitreise, paulinzelle, ute jäckle, historischer roman, liebe

Im Feuerkreis der Liebe

Ute Jäckle
E-Buch Text: 401 Seiten
Erschienen bei null, 01.09.2015
ISBN B014U1O37K
Genre: Historische Romane

Rezension:

Buch: Im Feuerkreis der Liebe
Autor: Ute Jäckle (genauers über sie lest ihr unten)
Buchdetails: Erscheinungsdatum Erstausgabe : 01.09.2015
Verlag : selfpublisher (Amazon)
ISBN: B014U1O37K
E-Buch Text 401 Seiten Preis: 0,99€; nächste Wochen dann 3,99€ Buch über Amazon kaufen ~ http://amzn.to/1UX3xbS
Autorin:

Ute Jäckle wurde in Stuttgart geboren. Sie studierte BWL in Nürnberg und verbrachte einige Jahre in den USA. Nach dem Studium arbeitete sie für die Industrie. Schon immer war ihre ganz große Leidenschaft das Lesen, aber mit dem Schreiben begann sie erst vor ein paar Jahren. Seitdem kann sie aber nicht mehr davon lassen und widmet sich voll Hingabe dem Verfassen von Liebesromanen.
Klappentext:
An Ninas zwanzigstem Geburtstag jagt nicht nur eine Katastrophe die nächste, obendrein versetzt ein Amulett sie unvermutet ins tiefste Mittelalter. Auf Burg Adlerfels findet sie Zuflucht und begegnet dem charismatischen Ritter Markus von Buchenfels, der leider das Wort Emanzipation noch nie gehört hat. Auch Markus ist von der seltsamen jungen Frau fasziniert, obwohl ihn Ninas selbstbewusstes Auftreten zum Verzweifeln bringt. Nina arrangiert sich so gut es geht mit dem fremdartigen Leben, immer auf der Suche nach einem Weg zurück in ihre Zeit. Doch Verrat und Intrigen spinnen ein tödliches Netz um Nina, und sie muss ihr Schicksal ausgerechnet in Markus’ Hände legen. Die Geschehnisse heizen das Feuer ihrer Leidenschaft an, denn längst sind Gefühle im Spiel, wo eigentlich keine sein dürften.
Fazit:
*hüpfkreischendimKreis*
So müsst ihr mich vorstellen. Ich stehe im Wohnzimmer und bekomme die Frage ob ich das Buch testlesen möchte.
Hallo ein Buch von Ute Jäckle, wer möchte das nicht gerne testlesen?!
Natürlich habe ich sofort ja gesagt und dann auch sofort zugesagt, denn wer kann da schon nein sagen? *lach*
 Und ich habe es auch keine einzige Sekunde bereut, denn das Buch ist sowas von Spitze.

Also ja ich muss gestehen, ich lieeeeebe die Autorin *grins*
Ja, Sorry, wer so tolle Geschichten schreibt denn kann ich einfach nur lieben.

Ich habe mich richtig geehrt gefühlt als sie mich gefragt hat :D

So aber jetzt mal zum Buch:
Die Geschichte geht in das Genre Historischer Liebesroman mit einem Hauch Fantasy, obwohl es ja aber auch eine moderne Liebesgeschichte ist *hach* Ich weiß nicht so recht, irgendwie hat die Autorin so fast alle Genres abgedeckt mit dieser Geschichte.

Es war spannend, lustig und sehr oft sehr romantisch. Bei ca. 3/4 des Buches wird sich jeder Leser die Haare raufen und fragen "Was das kann doch jetzt nicht wirklich war sein?"
Aber ich kann euch beruhigen, weiterlesen lohnt sich auf jeden Fall nicht dass ich einmal dran gedacht hatte aufzuhören; das ist ein Ding der Unmöglichkeit und geht gar nicht! :D

Der Schreibstil der Autorin ist so locker-leicht. Ja ich glaube so kann man das sagen, man kann einfach immer weiterlesen und weiterlesen und weiterlesen. Die Zeit rast mit diesem Buch einfach nur so dahin <3 :D
Man kann gar nicht aufhören, es geht einfach nicht (auch wenn man weiß dass man eigentlich keine Zeit mehr hat *lach).
Aber naja jedes Buch hat seine Schwachstelle, obwohl ich kann jetzt nicht wirklich behauptet dass das eine Schwachstelle ist; nein ich glaube eher nicht.

 Das Buch bekommt von mir aber ganz sicher die 5 Sterne.
Und pssst das Buchcover ist doch ein wahr gewordener Traum, oder nicht?! <3 <3

„Wir schreiben das Jahr des Herrn 1183"

Hoffe euch hat der Beitrag gefallen, über Kommentare würde ich mich natürlich sehr freuen <3  (Das Copyright von Text & Bildmaterialien liegt bei den jeweiligen Verlagen und/ oder Autoren)

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

28 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 17 Rezensionen

2015, schicksal, jugend, fantasy

Heaven

Sarah Stankewitz
Flexibler Einband: 340 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 05.08.2015
ISBN 9783738631203
Genre: Fantasy

Rezension:

Buch: Heaven - dem Himmel so nah
Autor: Sarah Stankewitz (genaueres über sie lest ihr unten)
Buchdetails:
Erscheinungsdatum Erstausgabe : 07.08.2015
Taschenbuch: 340 Seiten
Verlag: Books on Demand
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3738631208 Preis: 10,99€ (Taschenbuch); wann das Ebook erscheint steht im Kommentar Buch über Amazon kaufen ~ http://amzn.to/1UtmbtE
Autorin:
Sarah Stankewitz (geboren am 18.12.1994) kommt aus Wittstock/Dosse, einer Kleinstadt im Bundesland Brandenburg. Schon in ihrer Kindheit lag es ihr, sich schriftlich auszudrücken und später hat sich diese Vorliebe nicht nur durch das Lesen, sondern auch durch das Schreiben gezeigt und stets weiterentwickelt. Jetzt möchte sie ihre Leidenschaft mit anderen Menschen teilen und ihre Geschichten nicht mehr nur für sich selbst, sondern auch für andere aufs Papier bringen. Im Januar 2015 erschien der erste Band ihrer Dilogie unter dem Namen 'We're meant to be together' im Selbstverlag. Schon im Mai des selben Jahres erschien die Fortsetzung 'Nothing lasts forever'.
Klappentext:
Er ist anders. Er hat Geheimnisse...

Hailey ahnt nicht, wer der Neue an ihrer Schule ist, der sich systemathisch in ihr Leben drängt. Sie weiß bloß, dass er es auf sie abgesehen hat. Schon bald muss Hailey sich nicht mehr nur mit ihm, sondern auch mit den schmerzhaften Verlusten ihrer Vergangenheit auseinandersetzen und fragt sich:
Kämpfen oder aufgeben?
Lieben oder hassen?
Leben oder sterben?

Fazit: Wahnsinn.
Ich glaube mit einem anderem Wort kann ich es nicht beschreiben.
Das Buch ist ja mal so was von eins der besten Bücher die ich je gelesen habe.
Und ich habe schon viel gelesen, aber diese Buch. Oh mein Gott.

Wie die Autorin mit Wörtern umgehen ist sooo toll und ein Talent, dass nicht jeder besitzt.
Sie schreibt einfach sooo klasse. Ich kann gar nicht mehr aufhören mit schwärmen. Ich bin so fasziniert von dieser Geschichte.

Leider muss ich gestehen dass ich von der Autorin, bevor das Buch auf mich aufmerksam wurde, noch nie was gehört habe. Was ich jetzt so sehr bereue.
Ich liebe das Buch einfach so sehr.

Durch das ganze Buch verläuft ein roter Faden, welchen man nicht loslasen kann. Deshalb hatte ich das Buch auch an nicht mal einem Tag durch. Es hat mich so gefesselt und es hat so viel Spaß gemacht das Buch zu lesen <3

Jetzt kommen wir zur Geschichte im Buch *lach*
Also erst mal kommt alles anders wie man eigentlich erwartet hat. Alles, immer!
Am Schluss war mein Mund ein Stück auf (ja so muss ich es beschreiben) denn ich war so baff, wie jetzt alles gekommen ist und was alles passiert ist und dann war es plötzlich aus!
Zuerst dachte ich; das ist doch jetzt ein Scherz oder? Das darf nicht war sein; Nein!
*heul* Ich will Band 2 *lach*
Okay ich möchte sofort wissen wie es weitergeht, die Geschichte hat ja so einen fiesen Cliffhanger. Was hat sich Sarah Stankewitz nur dabei gedacht.
Da sitzen dann wohl die Leser eine Weile auf heißen Kohlen.
Hihi so wie ich, was passiert jetzt? Schaffen sie es? Werden sie überleben? Wer hat den Auftrag gegeben?
Fragen über Fragen und die Antwort wird es erst in Band 2 geben *schmoll/lach*

Haha jetzt bin ich schon wieder ins Schwärmen gekommen; obwohl ich das was zur Geschichte sagen wollte.
Also am Anfang versteht man vielleicht nichts alles, aber die Autorin hat schon ihre Gründe wieso sie das alles so macht und diese Gründe erfahren wir fast am Schluss. Im Schluss des Buches legt die Autorin nochmal zu und es kommt ganz viel ins Licht und es geschieht auch noch so viel.
Die ganze Geschichte ist einfach so voll gepackt mit Gefühlen, man weiß war nicht wo man zuerst hinschauen soll :D

Also das Buch bekommt von mir 1000000%ig 5 goldglänzende Sterne <3
wenn nicht dieses Buch dann weiß ich auch nicht?!
Dankeschön an die Autorin für diese Geschichte die mich in das Leben von Heaven entführt hat, ich liebe die Geschichte der Beiden <3

„Ich will dich besser kennenlernen Hailer, ich weiß, dass es mein Untergang sein wird, aber bitte, gib mir diese Chance“

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

34 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

dämonen, paris, dunkles geheimnis, bookshouse, gefühle

Mondkuss - Bise de la Lune

Marie-Luis Rönisch
E-Buch Text: 430 Seiten
Erschienen bei Bookshouse, 09.06.2015
ISBN 9789963529056
Genre: Fantasy

Rezension:

Buch: Mondkuss – Bise de la Lune
Autor: Marie-Luis Rönisch (genauers über sie lest ihr unten)
Buchdetails:
Erscheinungsdatum Erstausgabe : 09.06.2015
Verlag : Bookshouse
ISBN: 9789963529056
E-Buch Text 430 Seiten
Sprache: Deutsch
Genre: Fantasy Preis: 6,49€ Buch über Amazon kaufen ~ http://amzn.to/1KCby30
Autorin:Marie-Luis Rönisch wurde am 26. Februar 1993 in Großröhrsdorf geboren. Schon von klein auf, begeisterten sie Märchen, Legenden und Geschichten. Fasziniert von Mystery und Serien, träumt sie sich in fremde Welten und hält diese Erlebnisse auf dem Papier fest.
Im Alter von 16 Jahren begann sie mit dem Schreiben und veröffentlichte kurz darauf, ihren ersten Roman bei einem Kleinverlag.

Klappentext:
Katleen Rousseau liebt den Klang von rockiger Musik und die starken Arme eines fremden Mannes. In der Bar „Mondkuss“ begegnet sie dem charmanten und gut aussehenden Luron Lafleur. Nach einer heißen Nacht folgt die ernüchternde Neuigkeit: Luron ist ihr neuer Partner bei der Polizei, der mit ihr den Schlächter von Paris jagen soll. Katleen ist mit dieser Fügung des Schicksals überfordert. Sie ahnt nicht, dass Luron ein dunkles Geheimnis hat, das sie zwischen die Fronten einer uralten Fehde treibt. Denn während Katleen von der Existenz des Übernatürlichen nicht überzeugt ist, versuchen Himmelskrieger und Dämonen unnachgiebig, Soldaten um sich zu scharen. Plötzlich findet sie sich in einem blutigen Rachefeldzug wieder und gerät ins Visier des Mörders. Schon bald ist sie gezwungen, sich zu fragen, welcher Seite sie sich anschließen will. Haben ihre Gefühle für Luron überhaupt eine Chance?

Fazit:
Am Anfang war es etwas "langweilig", doch ab der Mitte bis zum Ende hin hat es mich gefesselt.

Als ich begonnen hatte das Buch zu lesen hat es mir leider nicht so sehr zugesprochen wie ich eigentlich gedacht hatte. Der Klappentext und das Cover sahen für mich sehr vielversprechent aus, deshalb habe ich mir auch das Buch geholt und mit Lesen begonnen.
Leider war es am Anfang eine starke Enttäuschung wie ich herausfinden musste.
Und ja ich habe sogar gedacht, das Buch auf zu hören, aber ich hab mich zusammen gerissen und wollte dem Buch noch eine Chance geben. Die sich aber als sehr gute Chance erwiesen hat.
Jeder hat eine 2. Chance verdient, so auch dieses Buch. also habe ich mich hingesetzt und weitergelesen und plötzlich war das Buch spannend.

Zuerst wusste ich gar nicht wieso das Buch plötzlich so toll war und doch war es so, von einer Seite auf die andere konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen. Man wollte soooo gerne wissen wie es jetzt ausgeht und was noch passieren wird.

Ich muss sagen die Autorin hat ihre Aufgabe sehr gut gemacht (2/3 vom Buch; nur der Anfang für mich nicht). Allein wie sie die Situationen und das gesehene von den Hauptkaraktern beschreibt und erzählt ist echt toll. Bei so mancher Stelle ist mir wirklich die Gänsehaut über die Arme gelaufen; es war manchmal echt gruslig.

Man dachte sich nur noch so; Geh da jetzt ja nicht allein rein, Oh mein Gott!
Es war so fesselt am Schluss.
Ich weis auch nicht so recht was ich mit dem Anfang anfangen soll, irgendwie, ahh ich weis auch nicht recht. Jedefalls hat mir der Rest eindeutig mehr Spaß gemacht.

Trotz des Anfangs bekommt das Buch von mir 4 Sterne <3
Einfach weil mich das Ende dann doch noch so überzeugen konnte :)

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Erinnerungen eines Vampirs (Manchmal muss es eben Blut sein)

Sabrina Georgia
E-Buch Text: 448 Seiten
Erschienen bei DerFuchs-Verlag, 30.03.2015
ISBN 9783945858011
Genre: Sonstiges

Rezension:

Fazit:
Ein ganzer Film in einem so "kleinem" Buch.
Oh mein Gott, es passiert einfach so viel in diesem Buch.
Man ist richtig gefangen von dem Buch, ich denke aber das liegt auch darin weil einfach so viel passiert auf so wenig Seite.
Es war für mich so ähnlich wie einen Film anschauen (so kann ich es am besten beschreiben)
Ich habe das Buch gelesen und während dessen hat sich vor meinen Augen ein Richtiger kleiner Film abgespielt.
Es hat einfach wahnsinnig Spaß gemacht das Buch zu lesen.

Also ich weis ehrlich nicht wie die Autorin es schafft, hier noch den Überblick zu haben.
Eben, wie schon oben angesprochen, passiert einfach so viel und als Leser kommt man manchmal ein klein wenig aus dem Konzept, was aber gar nicht schlimm ist.
Weil man muss nur etwas weiterlesen und dann hat man wieder alles verstanden

Ich möchte eigentlich so viel schreiben, aber irgendwie ist alles ein Spoiler und deshalb kann ich gar nicht so viel Schreiben.
Es passiert eigentlich immer irgendwie irgendwas, egal wann und wo.
Und irgendwie scheint als würde alles wichtig sein.

In diesem Buch trifft man auch wieder Charakteren aus dem ersten Buch der Autorin, was ich persönlich super finde. So sind nicht alle Personen fremd, obwohl "Eva" gar nicht so fremd ist wie es am Anfang scheint *lach*

Alle Personen in diesem Buch sind mir so was von ans Herz gewachsen, da ist es schon irgendwie schwer sie wieder gehen zu lasen *breitgrins*
ABER das muss ich ja gar nicht :)
Denn im Oktober kommt schon das nächste Buch aus dieser Reihe, man freue ich mich schon.

Also ich liebe diese Reihe und alle Personen (außer so manche Bösewichte *lach* :))
Daher bekommt das Buch seine 5 Sterne von mir, die es sich aber auch wirklich verdient hat :)
Ich freue mich schon wie verrückt auf weitere Bücher der Autorin <3

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

42 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

summerroses in the rain, ilka hauck, liebesroman, liebe, jugendbuch

Summerroses in the Rain

Ilka Hauck
E-Buch Text: 440 Seiten
Erschienen bei null, 30.05.2015
ISBN B00YLGO4QU
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Fazit:
Ich weis gar nicht was ich schreiben soll, irgendwie bin ich so gespallten über das Buch.
Mache wir mal eins nach dem anderen durch.

Als erstes; die Autorin, Ilka Hauck hat sich an ein neues Genre getraut wofür sie meinen Respekt bekommt. Natürlich hat sie früher nicht in eine andere Richtung geschrieben, aber dennoch schon irgendwie anders.
Die Geschichte hat mich leider nicht soooo sehr berührt wie die anderen Geschichten von ihr, ABER das bedeutet !nicht! dass mir das Buch nicht gefallen hat. Das stimmt so nämlich nicht, ich liebe das Buch.
Ihr anderen Büchern sind auf meinen Lieblingsbüchern einfach ganz weit oben und so weit reicht das Buch leider nicht :)

Denn noch ging es mir ans Herz! Ich muss euch was gestehen *lach*
ILKA HAUCK gehört zu meinen Lieblingsautoren, was sie mit diesem Buch nur wider zu gut unter Bewies gestellt hat.

Ich lese ja sehr viel; der Tag ist ja so laaang *grins*
Und dabei sind ganz viele verschiedene Autoren, doch ich muss sagen, die Autorin von diesem Buch hat einen so wunderschönen Schreibstill, der einem immer (egal ob man möchte oder nicht) ans Herz geht <3 Er ist so einzigartig und so schön, man möchte am liebsten die ganze Zeit nur noch ihre Bücher lesen, man kann und möchte immer weiter lesen <3

Nächster Punkt: Das Cover! So jetzt schau euch mal das Cover an. Eigentlich hat das Cover ja nichts mit dem Buch zu tun aber ich muss es jetzt einfach hier ansprechen. Ich bin so was von verliebt in das Cover, es ist so was von fantastisch schön und passt einfach perfekt zu der Geschichte.

Es ist eine so was von süße Liebesgeschichte, Oh mein Gott.
Sie ist ja mal so was von süß geschrieben worden, vor allem die Gefühle.
Ahh *schwärm*, ich könnte die ganze Zeit nur schwärmen. wie die Autorin die Gefühle der einzelnen Personen beschreibt ist so was von atemberaubend berührend; aber so was von!

Es hat so viel Spaß gemacht, das Buch zu lesen.
Also wer das Buch oder die Autorin noch nicht kennt hat eindeutig was verpasst hier.
Das bedeutet jetzt schnell nach Amazon und mal probe Lesen.
Hoffe euch gefällt es genauso gut wie mir <3

Ganz viel Spaß <3

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

21 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 19 Rezensionen

liebe, schicksal, griechenland, geheimnis, ruby m. nicholson

Schicksal - Eine Minute kann alles verändern

Ruby M. Nicholson
E-Buch Text: 262 Seiten
Erschienen bei null, 14.05.2015
ISBN B00WKOF93M
Genre: Liebesromane

Rezension:

Buch: Schicksal - Eine Minute kann alles verändern
Autor: Ruby M. Nicholson (genauers über sie lest ihr unten)


Buchdetails: Erscheinungsdatum Erstausgabe : 14.05.2015
Verlag : Amazon
ISBN: B00WKOF93M
E-Buch Text 262 Seiten
Sprache: Deutsch
Genre: Liebesromane
Preis: Einführungspreis 0,99 Euro
Buch über Amazon kaufen ~ http://amzn.to/1SSPl5v

Autorin:
Ich liebe:Liebesromane - weil man davon nie genug bekommen kannGefühle - weil ein Roman ohne Gefühle nur eine Aneinanderreihung von Zufällen istDrama - weil das Leben nicht immer fair istFantasie - weil das Leben ernst genug istHappy Ends - weil eine Liebe ohne Happy End wie Kuchen ohne Zucker istSchokolade - weil sie wie ein gutes Buch ist, wenn man einmal anfängt, kann man nicht damit aufhören
Deshalb schreibe ich am liebsten Liebesromane mit viel Gefühl. Mal dramatisch und mal fantasievoll. Am liebsten mit Happy End, da Kuchen ohne Zucker nun mal nicht wirklich schmeckt.Was ich dazu brauche? Ganz viel Liebe, Schokolade und Fantasie.
Besuchen Sie Ruby M. Nicholson auf ihrer Homepage: https://www.facebook.com/pages/Ruby-M-Nicholson/304546786402697?ref=hl

Klappentext:
Als Nefelis Vater beschließt, von London zurück nach Athen umzusiedeln, bricht für die junge Frau die Welt zusammen. In Griechenland angekommen, sucht sie das Vergessen in einer heißen Partynacht und erwacht nach einem One-Night-Stand neben einem fremden Mann. Fluchtartig verlässt sie das Hotel und hofft, den Fremden nie wieder zu sehen. Aber das Schicksal hat etwas anderes für sie vorgesehen. Und Nefeli steht vor der schwersten Entscheidung ihres Lebens …

Fazit:
Mal etwas anderes.

Eine leichte Sommerlektüre für zwischendurch mit einer etwas anderen Geschichte. Hier handelt es sich nicht um eine Geschichte wie zB eine Highschoolliebe ect., sondern um eine ganz andere Art von Geschichte.

Eine Geschichte die berührt und ganz leicht zu lesen ist. Das Buch zu lesen hat so viel Spaß und es war so faszinierend zu lesen wie die einzelnen Personen reagieren und handelten.

Die Autorin hat einen sehr einfachen Schreibstill, dadurch versteht man alles was man liest sehr leicht und es macht noch mehr Spaß. Die Autorin hält sich nicht viel mit Literaturgeschwetz (??) auf, sondert schreibt einfach was sie denkt und dadurch ist das Buch sehr offen geschrieben.

Die Hauptpersonen in diesem Buch, aber auch alle anderen Personen in der Geschichte, haben einen sehr eigenen Charakter. Hier hat sich die Autorin sich viel einfallen lassen und eigene Personen kreiert mit denen ich wunderbar auskommen würde (würden sie Leben meine ich). Und so ist es mir manchmal echt vorgekommen. Manchmal war es wie ein Film in meinem Kopf der entstand und Gestalt annahm. Alles war richtig gut beschrieben, dadurch würde das Bild in meinem Kopf immer klarer.

Die Geschichte hat einen Wendepunkt, natürlich das hat ja jede Geschichte, aber dieser Wendepunkt ist so traurig und es war so schön zu lesen. Ich habe selber geweint wie so ein Schoßhündchen. Okay das muss nichts heißen, ich weine oft und viel aber hier hat es mich richtig berührt. Vor allem da man mit so einer Wendung überhaupt nicht gerechnet hat.

Danke an die Autorin für die Geschichte.

Das Buch bekommt von mir 4 Sterne ❤️

(Danke an die Autorin für die Bereitstellung dieses Buches.
Das Copyright von Text & Bildmaterialien liegt bei den jeweiligen Verlagen und deren Autoren)

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

35 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

florida, unfall, pferde, blackstorm, disney world

Blackstorm - Zeit der Veränderung

Manuela Fritz
E-Buch Text: 337 Seiten
Erschienen bei neobooks self-publishing, 28.01.2015
ISBN B00SX1PFNK
Genre: Liebesromane

Rezension:

Buch: Blackstorm: Zeit der Veränderung Autor: Manuela Fritz (genauers über sie lest ihr unten) Buchdetails: Erscheinungsdatum Erstausgabe : 05.06.2014 Aktuelle Ausgabe : 28.01.2015 Verlag : neobooks self-publishing ISBN: B00SX1PFNK E-Buch Text: 337 Seiten Sprache: Deutsch Genre: Liebesromane Preis: 2,99€ Buch über Amazon kaufen ~ http://amzn.to/1wd2I8D Autorin: Manuela Fritz wurde 1974 in Kärnten geboren und ist mitten in den Alpen - im schönen Gailtal - aufgewachsen. Wenn sie sich als Kind nicht gerade - zum Leidwesen ihrer Eltern - im Stall des eigenen Bauernhofs herumtrieb oder irgendein Getier anschleppte, steckte ihre Nase meistens in einem Buch. Die Liebe zog sie noch während des Studiums der Veterinärmedizin nach Deutschland. Dort lebt sie heute mit Mann, zwei Söhnen und Pferd nahe der französischen Grenze. Klappentext: Triumphiert die Liebe über die Vergangenheit? ... »Was zur Hölle verbirgt er vor mir?« Sie blickt in zwei stahlblaue Augen, die von tiefer Traurigkeit und grenzenlosem Schmerz gezeichnet sind ... Als Kira die Zusage für die Stelle im Blackstone Hotel bekommt, geht für sie ein Traum in Erfüllung. Aufgeregt macht sie sich auf den Weg nach Florida. Schon beim ersten Aufeinandertreffen mit ihrem neuen Arbeitgeber erkennt sie, dass er ein dunkles Geheimnis hütet. Von seinem melancholischen Blick in den Bann gezogen, versucht sie ihm näherzukommen und sein Vertrauen zu gewinnen. Findet Kira mit ihrem feinen Gespür einen Weg in sein Herz? Wird Ryan seine mühsam errichtete Mauer von ihr überhaupt einreißen lassen? Oder verdient er ihr Vertrauen vielleicht gar nicht? Begleiten Sie Kira nach Fort Myers. Fiebern Sie mit, ob es ihr gelingt, ihren Traummann von den Dämonen seiner Vergangenheit zu befreien. Fazit: *HaareraufKopfschüttel* Ahhh, die Autorin hat mich zwar vorgewarnt aber das es so schlimm wird hätte ich nicht gedacht. Also nicht das ihr jetzt denk das Buch ist schlimm, nein das auf keinen Fall. Ich will Ryan den Kopf abreisen, zumindest am Anfang, aber ich kann mich gerade noch so beherschen. Wir möchten ja wissen wie es weitergeht. Band 2 ich komme bald, mache dich auf mich gefasst! Man merkt schon bei dem ersten Zusammentreffen der beiden das es eine explosive Mischung ist und das noch viel, sehr viel passieren wird. Die Autorin weiß wie sie mit Wörtern umgehen muss, und sie kann es auch. Die Autorin schafft einen sehr guten Überblick über alles und erlangt somit auch etwas tiefe in die Geschichte. Die Gabe, mit der Kira und das Pferd aufeinander reagieren, denke ich gibt es wirklich und sie ist etwas ganz besonderes. Ryan und sein Geheimnis... Tja...es ist ein wirklich geheimes Geheimnis das ihn immer mehr kaputt macht. Ich finde es klasse das die Autorin so auch richtig viel Gefühl reinbringt. Auch wenn es auch so schon genügen Gefühle gibt. Ich freue mich schon so wahnsinnig auf Band 2 <3 Das Buch bekommt von mir 5 wohlverdiente Sterne, so ich gehe jetzt weiterlesen. Viel Spaß euch beim lesen <3 Jetzt noch ein riesengroßes Sorry an die Autorin, da ich im Urlaub und krank war hat es so lange gedauert bis diese Rezi oben war. Dabei war es viel früher versprochen. Es tut mir leid <3

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.069)

4.431 Bibliotheken, 68 Leser, 6 Gruppen, 555 Rezensionen

liebe, erotik, anna todd, after passion, hardin

After passion

Anna Todd , Corinna Vierkant-Enßlin , Julia Walther
Flexibler Einband: 672 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.02.2015
ISBN 9783453491168
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Buch: After passion
Autor: Anna Todd (genauers über sie lest ihr unten)
Buchdetail:
Erscheinungsdatum Erstausgabe : 09.02.2015
Verlag : Heyne Taschenbuch
ISBN: 9783453491168
Flexibler Einband: 672 Seiten
Sprache: Deutsch
Weitere Autoren: Corinna Vierkant-Enßlin, Julia Walther
Untertitel: AFTER 1 - Roman
Genre: Erotische Literatur Preis: 9,99€ Buch über Amazon kaufen ~ http://amzn.to/1BhwPHE
Autorin:
Anna Todd lebt gemeinsam mit ihrem Ehemann im texanischen Austin. Sie haben nur einen Monat nach Abschluss der Highschool geheiratet. Anna war schon immer eine begeisterte Leserin und ein großer Fan von Boygroups und Liebesgeschichten. In ihrem Debütroman AFTER PASSION konnte sie ihre Leidenschaften miteinander verbinden und sich dadurch einen Lebenstraum erfüllen. Anna Todd ist online zu finden unter: AnnaToddBooks.com, twitter.com/Imaginator1dx, instagram.com/imaginator1d und auf Wattpad als Imaginator1D.

Klappentext: Life will never be the same ... Tessa Young ist attraktiv und klug. Und sie ist ein Good Girl. An ihrem ersten Tag an der Washington State University trifft sie Hardin Scott. Er ist unverschämt und unberechenbar. Er ist ein Bad Guy. Er ist genau das Gegenteil von dem, was Tessa sich für ihr Leben wünscht. Und er ist sexy, gutaussehend und zieht Tessa magisch an. Sie kann nicht anders. Sie muss ihn einfach lieben. Und sie wird nie wieder die sein, die sie einmal war. Life will never be the same. There was the time before Tessa met Hardin, and then there's everything AFTER... After passion: Band 1 der deutschen Ausgabe der AFTER Serie von Anna Todd.

Fazit:
Also wenn man mal außenvor lässt das es eigentlich eine Fanfiktion war ist das Buch der wahr gewordene Wahnsinn. Ich wäre, ohne nachzuforschen, nie auf die Idee gekommen dass das Buch nie als 'Buch' geplannt war, sondern nur als Freizeitbeschäftigung geschrieben wurde.

Ich habe es endlich gefunden. Ich habe monatelang nach einen Buch gesucht. Und jetzt habe ich es gefunden, das Buch. Das ihr es versteht was ich meine, ich habe nach einem Buch gesucht in dem die Hauptpersonen so richtig ausrasten. Aber so richtig. Und endlich, endlich habe ich das Buch gefunden. Danke Anna Todd für das Buch. Ich habe es so sehr gebracuht.

In dem Buch fliegen richtig die Fetzen, aber wirklich.
Es ist eine so schöne Liebesgeschichte (??), kann man das Liebesgeschichte nennen?
Ja ich glaube schon, es macht einfach so viel Spaß das Buch zu lesen. Man will es gar nicht mehr aus der Hand legen.

So jetzt muss ich aber noch was gestehen, ich hab mir das Buch nicht geholt weil mir die Leseprobe bzw. der Klappentext gefallen hat (*schäm*). Ich wusste überhaupt nicht überwas das Buch eigentlich geht bevor ich mit Lesen angefangen habe.
Das Cover hat mich einfach so fasziniert und es war auch nicht einfach so ein normales Cover, sondern schon ein Blickfang an dem man nicht einfach Vorbeigehen kann. Zusätzlich habe ich das Buch auch in einer (Facebook-)Gruppe ganz oft gesehen und jeder hat mich den höchsten Töne davon gelobt. Tja und so bin ich zu dem Buch gelangt, ich bereue es überhaupt nicht! Ich bin sogar richtig froh das ich über das Buch gestolpert bin.

Wärend man das Buch liest kommt man überhaupt nicht auf die Idee die Autorin hat je etwas anderes gemacht, sie schreibt als würde sie das schon immer machen. Respekt!
Vor allem 'ihre' Gespräche,in dem Buch, sind so gut. Sie kommem einem so echt vor, einfach nur klasse.

Heftig. What the fuck. Das sind die ersten zwei Wörter bzw. Sätze die mir zu diesem Buch einfallen. Ich habe mir das nicht ausgedacht, man versteht es erst wenn man es gelesen hat. Und du musst es lesen. Das Buch ist ein MUST-HAVE-BUCH!

Ganz viel Spaß beim lesen <3

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Fire Guardians - Kyle Dobson

M.C. Steinweg
E-Buch Text: 215 Seiten
Erschienen bei null, 01.03.2015
ISBN B00U66V2FK
Genre: Sonstiges

Rezension:


Buch: Fire Guardians - Kyle Dobson



Autor: M.C. Steinweg (genauers über sie lest ihr unten)





Buchdetails:

Erscheinungsdatum Erstausgabe
:
01.03.2015


Verlag
: Amazon



ISBN:
B00U66V2FK


E-Buch Text: 215 Seiten


Preis: 2,99€


Buch über Amazon kaufen ~  http://amzn.to/1EW38lD



Autorin:



Mit einem Traum fing alles an...

... er war einfach zu schön,
um ihn zu vergessen. Darum schrieb ihn M.C. Steinweg nieder ... über
Wochen und Monate. Irgendwann war die Story fertig und lag in der
elektronischen Schublade ihres Laptops. Löschen kam für sie nicht in
Frage, also entschloss sie sich, ihr "Baby" zu veröffentlichen. Ihr
Traum füllte 1100 Seiten und damit drei Bücher. Fast ein viertel Jahr
befand sie sich damit bei Amazon in den Top 10 Charts.




Klappentext:


Jeziree Brixton ist Journalistin und berichtet in den Society News von
den Reichen und Schönen ihrer Stadt Palm Springs. Kyle Dobson ist
jemand, den man als Wikinger bezeichnen würde: blond, blaue Augen und
von überragender Statur. Sein Job als Firefighter ist gefährlich und
aufregend. Sie begegnen einander im Devil’s Eye, einer Kneipe, in der
Polizisten und Firefighter ihr Feierabend-Bierchen genießen. Kyle hält
Jezi für einen Uniform-Junkie die nur auf Äußerlichkeiten steht – sie
glaubt, er wäre arrogant und überheblich. Kyles Einheit wird zu einem
Gebäudebrand gerufen. Entgegen der Warnung seines Chiefs, riskiert Kyle
alles, um eine von den Flammen eingeschlossene Frau aus der tödlichen
Falle zu retten – er ahnt nicht, dass er ihr schon einmal begegnet ist…



Dies ist eine Lovestory mit explizit beschriebenen Erotikszenen. Einen
Teil meiner Erlöse für dieses Buch spende ich an die Hilfsorganisation
„Hilfe für Helfer“, um die Menschen zu unterstützen, die jeden Tag
Menschenleben retten und in der Ausübung ihres Berufes verletzt oder
geschädigt wurden.




Fazit:

Ahhh, endlich ein
neues Buch der Autorin. Ich liebe all ihre Bücher, also wieso soll es
mir bei diesem nicht anders ergehen? Und so war es auch. Ich ahbe
angefangen mit lesen und war sofort verliebtt.



Jetzt mal ein
Dankeschön an die Autorin, danke das du Bücher schreibst. Ich liebe
deine Ideen und deine Geschichten einfach so sehr. Es ist immer wieder
ein so tolles Erlebniss wenn ich deine Bücher lese <3 Danke dafür
<3



So jetzt zum Buch.

Man fängt an und
schon passiert etwas, also jetzt nicht sofort, aber dennoch weit am
Anfang. Die Hauptpersonen wachsen einem auch schon nach wenigen Seiten
ans herz und die gehen da auch nicht mehr heraus.

Was ich am
liebsten Mag in den Büchern von M.C. Steinweg sind die Dialoge. Sie
hören sich an als wären es 'echte' Gespräche und nicht zu Papier
gebrachte Wörter.



Man merkt richtig
das die Autorin mit Herzblut geschrieben hat und das ist ein so tolles
Gefühl wenn man dann das Buch liest. Es stömen Glückshormone in meinen
Körper.

Auch wenn ich
zurzeit nicht viel Zeit habe und dadurch vil Stress habe, habe ich mir
die Zeit genommen das Bcuh zu lesen und es hat mich berhuigt. Es hat die
Welt um mich herum ausgeschaltet und nicht mehr exestieren lassen. Was
gibt es bessere? Was will ein Autor mehr erreichen?, als das ein Buch
fesselt und spannend ist? Nichts <3



So bevor wir jetzt zum Schluss kommen möchte ich nochmal auf die tolle Aktion der Autorin hinweisen!

Einen
Teil meiner Erlöse für dieses Buch spende ich an die Hilfsorganisation
„Hilfe für Helfer“, um die Menschen zu unterstützen, die jeden Tag
Menschenleben retten und in der Ausübung ihres Berufes verletzt oder
geschädigt wurden.


Ich finde das ist
eine großartige Idee die man unterstützen sollte, und bei diesem tollem
Buch doch erst gleich. Also kauft es euch!



Ich wünsche ganz viel Spaß beim lesen des Buches <3 (oder eurer anderen Lektüre <3).

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(86)

123 Bibliotheken, 2 Leser, 3 Gruppen, 59 Rezensionen

liebe, hawaii, surfer, violet truelove, autorin

Ein Surfer zum Verlieben

Violet Truelove
E-Buch Text: 362 Seiten
Erschienen bei neobooks Self-Publishing, 23.12.2014
ISBN 9783738004847
Genre: Liebesromane

Rezension:

Buch: Ein Surfer zum Verlieben
Autor: Violet Truelove (genauers über sie lest ihr unten)
Buchdetails:
Erscheinungsdatum Erstausgabe : 23.12.2014
Verlag : neobooks Self-Publishing
ISBN: 9783738004847
E-Buch Text: 362 Seiten Preis: 2,99€ Buch über Amazon kaufen ~ http://amzn.to/18XBYyQ

Autorin:
Violet Truelove ist das Pseudonym einer Autorin, die sich auf "Chick-Lit" Romane spezialisiert hat. Ein Roman ist für sie gut, wenn der Leser gelacht und geweint hat. Den Anspruch hat sie selbstverständlich auch an ihre eigenen Bücher. Sie liebt das Surfen, das Schreiben, das Fotografieren, ihren Mann und ihre Kinder ... nicht zwangsläufig in dieser Reihenfolge. Zur Zeit arbeitet sie an weiteren Romanen und an sich selbst.
Interview mit der Autorin ~ http://rezensionenisabel0607.blogspot.de/2015/03/interview-interview-mit-violet-truelove.html

Klappentext: Der erste Roman der erfolgsverwöhnten Bestsellerautorin Lindsay Lovejoy handelte von dem hartgesottenen Profisurfer Palmer Warden. In Erklärungsnot gerät die Autorin, als die Vorlage für diese Romanfigur, der Surfstar Warden Palmer, in ihr Leben tritt.
Kann der Bad Boy dem Traumtypen aus ihren Romanen das Wasser reichen? Oder muss Lindsay erkennen, dass sie all die Jahre für ein Produkt ihrer Fantasie geschwärmt hat?

Dies ist ein moderner Liebesroman, der auch explizite Sexszenen enthält.
Fazit: Leseprobe gelesen und gesagt: Das muss ich haben!
Das war das erste Buch der Autorin, aber sicher nicht das Letzte.

 Man fängt an mit lesen (natürlich was auch sonst) und ist aber sofort in der Geschichte drin. Schon in der Leseprobe weiß man sofort um was es sich in der Geschichte handelt, aber nicht wie das Ende ausgeht (natürlich hihi).

Das Buch ist leicht und locker aber doch mit so viel liebe geschrieben. Die Autorin (so denke ich) hat sich sehr viel Zeit mit dem Schreiben gelassen, das es auch ja perfekt wird. Und das hat sie geschafft. Das Buch bekommt von mir jetzt zwar nur 4 Sterne, aber es ist trotzdem eine weiterempfehlung.

Das Buch ist jetzt vielleicht nicht die große Literatur aber doch sehr schon für das zwischendurch lesen. Es unterhält einen sehr und macht einfach Spaß beim lesen <3

Vor allem die Personen in dem Buch wachsen einem ans Herz. Ich muss sagen bevor ich das Buch rezensiert habe, habe ich ZWEI Mal durchgelesen, nicht wie sonst nur einmal. Man kann das Buch einfach immer wieder lesen. Es macht einfach so viel Spaß das Buch und die Reaktion der Personen zu lesen. Ich hoffe ihr habt genauso viel Spaß beim lesen wie mir.

Ich wünsche allen die dieses Buch gerade lesen (oder jetzt lesen wollen *zwinker*) ganz viel Spaß beim lesen.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

Hände weg von Kaczmarek!

Sara Lea Fuentes
Flexibler Einband: 280 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 05.12.2014
ISBN 9783734713408
Genre: Romane

Rezension:

Buch: Hände weg vom Kaczmarek!
Autor: Sara Lea Fuentes (genauers über sie lest ihr unten)
Buchdetails:
Erscheinungsdatum Erstausgabe : 05.12.2014
Verlag : Books on Demand
ISBN: 9783734713408
Flexibler Einband: 280 Seiten Preis: 7,49€ Buch über Amazon kaufen ~ http://amzn.to/1C6p7XT
Autorin:
ara Lea Fuentes ist das Pseudonym einer deutschen Autorin mit spanischen Wurzeln, die mit ihrem Hund in der Nähe von München lebt. Die größte Leidenschaft der Betriebswirtin war immer schon das Schreiben. »» Für mich gab es nie die Frage, in welchem Genre ich schreiben möchte, das war immer schon klar: Liebesromane. Ich bin nämlich durch und durch Romantikerin. Ich liebe sternenklare Nächte, schneeweiße Palmenstrände, Sonnenauf- und Untergänge, Candlelight-Dinner zu zweit und natürlich Happy-Ends. Meine Romanfiguren sind so wie ich: Mal Engelchen, mal Teufelchen. Starke, selbstbewusste Frauen, die unabhängig sind, ihr Leben (meistens) im Griff haben, die klare Ansagen machen und Tacheles reden, sich nicht herumschubsen lassen und die genau wissen, was sie wollen (Selbst dann, wenn sie es manchmal nicht wissen. Frauen dürfen das nämlich!). Und vor allem besitzen sie jede Menge Temperament.««

Klappentext: Lea, die "kleine Tochter" vom Bürgermeister, löst den zweiten Kleinstadtskandal in Folge aus und flüchtet zu ihrer Schwester Tina. Auf der Fahrt dorthin drängt sie Kaczmareks Ferrari von der Landstraße. Die Umstände, unter denen sich die beiden kennenlernen, sind ungünstig, aber trotz allem weist dieser Mann Traumprinz-Qualitäten auf. Wäre er nicht Michael Kaczmarek, über den wilde Gerüchte im Umlauf sind. Hände weg von Kaczmarek! warnen Tina und alle anderen, doch ihr Gefühl sagt ihr, das ist nur die halbe Wahrheit über ihn. Es beginnt ein ständiges Vor- und Zurückspiel. Michael erteilt ihr eine Abfuhr nach der anderen und blockt ständig, bis sich völlig unerwartet das Blatt wendet. Lea schwebt nun im 7. Himmel und glaubt sich am Ziel ihrer Träume. Auf einmal serviert Michael sie jedoch ohne ersichtlichen Grund ab. Lea versteht die Welt nicht mehr. Alles sieht danach aus, dass er wirklich der Bad Boy ist, für den ihn alle halten. Doch sie kann und will es nicht glauben. Es muss einen Grund für sein unmögliches Verhalten geben. Sie will wieder dorthin zurück, wo sie schon einmal waren, auch wenn es aussichtslos erscheint. Nur... Wie? (Quelle:'E-Buch Text/18.12.2014')

Fazit:
Eine Geschichte für zwischendurch, die fesselt und eine Autorin die einmalig schreibt <3

 Man fängt an zu lesen und ist sofort mittendrin in der Geschichte. Es hat so viel Spaß gemacht das Buch zu lesen, allein deshalb muss ich das Buch schon weiterempfehlen.

Und natürlich ist die Geschichte nicht echt, doch es ist eine Geschichte die ähnlich schon mal passieren kann und dieses Thema hat die Autorin perfekt erklärt und beschrieben,.

Die Geschichte ist einfach klasse und macht so viel Spaß auf mehr <3
Und das nicht nur wegen der Autorin. Die Autorin hat eine so einmalige Schreibart, ich weiß nicht wie man es anders beschreiben kann. Es ist ein so tolles Gefühl das Buch zu lesen. Es ist so erfrischend. Ich liebe den Schreibstill der Autorin so sehr und freue mich schon sehr auf weitere Bücher von ihr <3

Jetzt zur Geschichte, die Personen sind so toll und freundlich, man schließt wirklich jede Person (ausgenommen die Eltern) sofort ins Herz, dadurch macht das Lesen super viel Spaß und man liest das Buch auch in einem Rutsch durch <3

 Die Unterhaltungen zwischen den Personen wirken echt und dadurch menschlich <3 Wofür das Buch noch einen Pluspunkt bekommt.

Also ich freue mich schon sehr auf weitere Bücher der Autorin und ihren wunderschönen Geschichten <3

Ganz viel Spaß euch allen beim lesen <3

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(59)

127 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

liebe, fantasy, highlander, selbstmord, drachen

Stunde der Drachen: Zwischen den Welten

Ewa Aukett
E-Buch Text: 450 Seiten
Erschienen bei BookRix, 03.03.2015
ISBN 9783736880924
Genre: Fantasy

Rezension:


  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

46 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

liebe, andrea bielfeldt, lovestory, gefühle, verdrängung

Remember - Winterzauber

Andrea Bielfeldt
E-Buch Text: 304 Seiten
Erschienen bei null, 19.12.2014
ISBN B00R9QF5TE
Genre: Sonstiges

Rezension:

Buch: Remember - Winterzauber
Autor: Andrea Bielfeldt (genauers über sie lest ihr unten) Buchdetails:
Erscheinungsdatum Erstausgabe : 19.12.2014
Verlag : Amazon
ISBN: B00R9QF5TE
E-Buch Text: 304 Seiten Preis: 4,99€ Buch über Amazon kaufen ~ http://amzn.to/1EulEkF
Autorin:
In einer stürmischen Winternacht 1973 geboren, hatte Andrea Bielfeldt viel Zeit, ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen. Doch erst im Winter 2012 veröffentlichte sie ihr Romandebüt "Nilamrut - Im Bann der Ringe" und legte damit einen erfolgreichen Start hin.
Die Autorin hat mit der Nilamrut - Trilogie eine Fantasy Geschichte geschrieben, die sowohl Alt, als auch Jung begeistert. Aber vor Liebesromanen macht sie nicht Halt und verleiht ihren Figuren neben einer gefühlvollen Ader auch eine Portion trockenen Humor.
Klappentext: Eine Autopanne auf dem Weg in ihre Heimat beschert Hannah eine Begegnung mit ihrer Jugendliebe Nick. Doch als wäre das nicht genug, erscheint dazu noch Nicks Bruder Momo auf der Bildfläche, der mit seinen Erinnerungen alte Wunden wieder aufreißt und ihr zeigt, dass man die erste Liebe niemals vergisst...
Fazit: Ein durcheinander und eine doch so sortierte Geschichte.

Der Schriebstil der Autorin ist einmalig und erstklassig. Die Autorin hat ihren eigenen Stil und dadurch bei mir einen sehr hohen Erkennungswert.

Alles fängt schon richtig durcheinander an also wieso soll es nicht so weitergehen? Und das geht auch. Alles sogt irgendwie für Verwirrung, aber auch der Leser wird verwirrt und versteht so nicht alles. Und das macht das Buch so klasse. Das Buch ist durcheinander geschrieben, aber der Leser selber verliert auch den Überblick und fühlt sich dadurch wie mitten im Buch. Und das ist ein so tolles Gefühl.

Die Geschichte im Buch ist sehr toll und auch sehr erfrischend. Das Buch it jetzt keine tieffassende Literatur sondern eher etwas für das Herz und die Seele, für zwischendurch.

Es macht wahnsinnig viel Spaß das Buch zu lesen. Allein schon deshalb kann ich das Buch nur weiterempfehlen. Das Buch bekommt von mir 4 Sterne.
Herzlichen Glückwunsch.

An ein Paar Stellen hat mir noch was gefehlt aber ansonsten war das Buch top. Vor allem das Ende, Oh mein Gott ich liebe das Ende. Darauf könnt ihr euch so gefasst machen. Es ist so wunderschön ♡

Ganz viel Spaß beim lesen ♡

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

18 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 13 Rezensionen

liebe, vorablesen, leid, superheld fürs leben gesucht, e-book

Superheld fürs Leben gesucht

Pea Jung
E-Buch Text: 212 Seiten
Erschienen bei Forever, 06.02.2015
ISBN 9783958180338
Genre: Liebesromane

Rezension:

[Rezension]
Buch: Superheld fürs Leben gesucht
Autor: Pea Jung (genauers über sie lest ihr unten)

Buchdetails:
Erscheinungsdatum Erstausgabe : 06.02.2015
Verlag : Forever
ISBN: 9783958180338
Sprache: Deutsch
Genre: Liebesromane
Preis: 1,99€
Buch über Amazon kaufen ~ http://amzn.to/1Aki2ib

Weitere Rezensionen der Autorin:
Clara - Die geheime Gabe (Band 1) ~ http://bit.ly/1G0VJjt

Autorin:
Pea Jung (Jahrgang 1977) ist der Künstlername einer deutschen Autorin, die mit Mann und vier Kindern in der Nähe von München lebt. Neben ihrer Arbeit als Sozialpädagogin schreibt sie in der Freizeit humorvolle Liebesgeschichten mit Happy End. Der Erotikfaktor variiert von Geschichte zu Geschichte. Gleich mit dem Debütroman DIE FALSCHE HOSTESS gelang ihr ein
Überraschungserfolg, als dieser sich 10 Tage nach Veröffentlichung des eBooks in den Top 20 der Kindle-Charts wiederfand. Kurz darauf übertraf ihr drittes Buch DIE PUTZSTELLE diesen Erfolg noch deutlich - es kletterte hoch bis auf Platz 3 der Kindle-Charts. Von Pea Jung sind bereits folgende Romane erschienen: Die falsche Hostess (FSK ab 18) Die Wunschblase Die Putzstelle CLARA - Die geheime Gabe (1) Mit der Veröffentlichung von CLARA - Die geheime Gabe (1) erfüllt sich die Autorin einen lang ersehnten Wunsch. Die CLARA-Serie umfasst insgesamt vier Bände. CLARA - Die geheime Gabe (1) CLARA - Die Rückkehr (2) für März 2015 geplant CLARA - Finstere Vergangenheit (3) für Herbst 2015 geplant CLARA - Sturm auf Zeit (4) Besuchen Sie Pea Jung auf ihrer Homepage: www.peajung.de oder auf facebook: http://www.facebook.com/PeaJungAutor

Klappentext:
Eine Frau mit einer unvergesslichen Stimme, ein Russe mit dem gewissen Extra und ein bayrisches Dorf außer Rand und Band Was passiert, wenn dein 11-jähriger Sohn Jonas einen wildfremden Russen in dein Haus einlädt? Und was passiert, wenn der diese Einladung auch noch annimmt? Die junge Mutter Jennifer traut ihren Augen kaum, als der bärtige Russe plötzlich in ihrem Garten steht. So ein Kerl hatte ihr gerade noch gefehlt. Schließlich hat sie als alleinerziehende, berufstätige Mutter und Trainerin der örtlichen Fußball-Jugend mehr als genug zu tun. Aber Jennifer merkt schnell, dass sie es mit ihrer abweisenden, burschikosen Art nicht schafft, den Russen auf Distanz zu halten. Eine gut bürgerliche Love Story Wie eine Frau in einem bayrischen Kaff die Liebe findet.

Fazit:
Ich komme gerade richtig auf den Geschmack von Pea Jung.

Das ist das dritte Buch der Autorin und ich bin bisher überhaupt nicht enttäuscht worden. Ich liebe ihre Geschichten und ihre Ideen zu den Geschichten so sehr <3
Pea Jung schreibt zwar oft in einem anderen Genre, doch sie bleibt sich immer treu, sie schreibt nach ihrer Art. Sie schreibt einmalig und das liest man <3
In ihren Büchern bringt sie Gefühle hautnah an die Leser heran, man denkt man stehe direkt neben dem Geschehen und bekommt alles mit. Und das ist ein so tolles Gefühl.
Das was die Autorin macht kann man auch nicht lernen, man muss es können und sie kann es. Ganz sicher!
Und das ist nur ein Grund warum ich ihre Bücher liebe und sie immer wieder gerne weiterempfehle <3

So, aber jetzt mal aber zur eigentlich Geschichte.
Als ich den Klappentext gelesen hatte dachte ich mir so, Alles klar? Wie kommt man den auf diese tolle Idee und vorallem wer? Als ich dann sah das es der Klappentext zu dem neuen Buch von Pea Jung ist war mir alles klar. Auf so eine Idee kann nur Pea Jung kommen und es passt Perfekt zu ihr <3

Die Gespräche zwischen den Personen wirken richtig echt und nicht wie niedergeschrieben. Die Personen sagen was sie auch im "richtigen Leben" sagen würden und nicht irgendwas anderes.
Ich liebe das Buch, die Geschichte und das Ende.

An alle die das Buch noch NICHT gelesen haben, was macht ihr noch hier? *verständnisslosschau* Ihr müsst das Buch lesen!!
Ganz viel Spaß beim lesen des Buches.

Du hast das Buch schon gelesen? Ich bin gespannt auf deinen Meinung, einfach kommentieren<3

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(48)

70 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

fantasy, peris, drachen, vampire, liebe

Peris Night - Terakon

Eva Maria Klima
Flexibler Einband: 348 Seiten
Erschienen bei Eva Maria Klima, 22.12.2013
ISBN 9783950371413
Genre: Fantasy

Rezension:

Buch: Peris Night Terakon
Autor: Eva Maria Klima (genauers über sie lest ihr unten)
Buchdetails :
Erscheinungsdatum Erstausgabe : 15.12.2013
Aktuelle Ausgabe : 22.12.2013
Verlag : Eva Maria Klima
ISBN: 9783950371413
Flexibler Einband: 348 Seiten
Sprache: Deutsch
Untertitel: Band 1
Genre: Fantasy Preis: 3,99€ Buch über Amazon kaufen ~ http://amzn.to/1A7cRCd
Autorin:
Eva Maria Klima, studierte Informatikerin, begann während der Kinderbetreuungszeit ihres zweiten Kindes mit dem Schreiben ihres ersten Romans Peris Night Terakon und entdeckte darin ihre große Leidenschaft.
Klappentext: Die junge, bodenständige Studentin Melanie lernt in einem Nachtklub einen geheimnisvollen, gut aussehenden, jungen Mann kennen. Schon am ersten Abend passiert etwas Unheimliches. Sie hört ein Gespräch, das es angeblich nie gegeben hat. Ab diesem Moment will sie mit Michael und seinen Freunden nichts mehr zu tun haben, doch es soll ihr nicht vergönnt sein. Michael gewinnt ihr Vertrauen und zieht sie immer tiefer in die magische Welt Salzburgs. Die Beziehung mit Michael ist wie ein Vulkan, explosiv, emotional, erotisch und liebevoll. Es scheint, als wäre sein einziges Bedürfnis Melanies Wohlergehen... Leserstimmen: Einfach nur Lesevergnügen pur : ) Für alle Fantasy Leser ein Muss!!! Die ersten … Ich habe noch nie ein Buch gelesen, das auf jeder einzelnen Seite so spannend war, wie dieses! Kein Sci-Fan - und doch so begeistert! Spannender Fantasy- Roman mit vielen neuen Ideen (Quelle:'E-Buch Text/15.12.2013')
Fazit:
 Bevor man beginnt sollte man wissen wie viele Seiten das Buch hat. Hört sich jetzt vielleicht komisch an, aber wenn man das nicht macht zieht sich das Buch sehr.

So erging es leider mir. Ich wusste nicht dass das Buch soooo viele Buchseiten hat und war (aus welchem Grund auch immer) auf weniger gefasst. Als ich dann aber in Amazon schaute und die Anzahl der Seiten las konnte ich mir darauf vorbereiten.
Nachdem ich es wusste (20% gelesen) ging es eindeutig besser voran und das lesen hat sehr viel Spaß gemacht ♡

Die Fantasygeschichte ist klasse und eigen. Mit eigen meine ich das die Autorin sich etwas ausgesucht hat was nicht schon so oft geschrieben worden (Vampire, Werwölfe ect.), sondern die Autorin hat sich ihr eigene Fantasywelt gebastelt und erstellt.

Die Autorin hat einen sehr schönen und leichten Schreibstil der perfekt in dieses Genre hineinpasst.

Jede einzelne Szene würde sehr detailhaft beschrieben und wiedergegeben. Was ich liebe, also die Autorin hat nicht so Larifari geschrieben sondern sie hat alles kommentiert. Als Leser fühlt man sich dadurch fast schon direkt vor Ort des Geschehens.

Es macht so viel Spaß das Buch zu lesen und immer wenn ich jetzt an das Buch denke habe ich ein Grinsen im Gesicht ♡

Ich freue mich jedenfalls schon sehr auf Band 2.

Allen ganz viel Spaß beim lesen ♡

 Psst. Und das Cover ist doch ein Traum. Nicht? *schmacht*

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

24 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

liebe, erotik, claire & bradley, familie, strand

Portside Beach - Claire & Bradley

Ella Green
E-Buch Text: 148 Seiten
Erschienen bei Klarant Verlag, 17.01.2015
ISBN 9783955732042
Genre: Sonstiges

Rezension:

[Rezension] Portside Beach. Claire & Bradley von Ella Green
Buch: Portside Beach. Claire & Bradley
Autor: Ella Green (genauers über sie lest ihr unten)

Buchdetails:
Erscheinungsdatum Erstausgabe : 17.01.2015
Verlag : Klarant Verlag
ISBN: 9783955732042
E-Buch Text: 148 Seiten
Preis: 3,99€
Buch über Amazon kaufen ~ http://amzn.to/1Cs9FBV

Autorin:
Ella Green wurde 1983 in Oberbayern geboren. New York - der Big Apple - ist ihr absoluter Traum, denn die pulsierende, riesige und atemberaubende Stadt bedeutet für Sie "Lebe Deinen Traum und glaube an Dich selbst"! In 2013 schrieb Ella ihren ersten erotischen Roman, der auf Anhieb die Bestsellerliste bei Amazon stürmte. Glücklich verheiratet lebt sie mit ihrem Mann in Bayern und backt für Ihr Leben gerne, besonders bunte Cupcakes - inspiriert wurde sie bei ihrer New York Traumreise durch die berühmte "Magnolia Bakery" mit den allerbesten Schoko-Cupcakes der Welt!

Interview mit der Autorin ~ http://bit.ly/1A7c1p7

Klappentext:
Die 18-jährige Claire – sexy und rebellisch – wird für ein Jahr zu ihrer Tante in die USA geschickt, weit weg von ihren Freunden in Deutschland. Doch was als Umerziehungsmaßnahme ihrer Eltern gedacht war, wird schnell zu einem ganz großen Abenteuer! Strand, Meer, Sunshine State Californien … in dieser Atmosphäre lernt Claire den attraktiven Bradley kennen – 21, College-Student und selbsternannter Womanizer von Portside Beach …

Fazit:
Eine Geschichte für zwischendurch, die fesselt und eine Autorin die zuckersüß schreibt <3

Man fängt an zu lesen und ist sofort mittendrin in der Geschichte. Es hat so viel Spaß gemacht das Buch zu lesen, allein deshalb muss ich das Buch schon weiterempfehlen.

Und natürlich ist die Geschichte nicht echt, doch es ist eine Geschichte die ähnlich schon oft passiert ist und dieses Thema hat die Autorin perfekt erklärt und beschrieben,.

Die Geschichte ist einfach klasse und macht so viel Spaß auf mehr <3
Und das nicht nur wegen der Autorin. Die Autorin hat eine so zuckersüße Schreibart, ich weiß nicht wie man es anders beschreiben kann. Es ist wie Zuckerwatte einmal angefangen nie mehr aufgehört. Ich liebe den Schreibstill der Autorin so sehr und freue mich schon sehr auf weitere Bücher von ihr <3

Jetzt zur Geschichte, die Personen sind so toll und freundlich, man schließt wirklich jede Person (ausgenommen die Eltern von Claire am Anfang, hihi) sofort ins Herz, dadurch macht das Lesen super viel Spaß und man liest das Buch auch in einem Rutsch durch <3

Die Unterhaltungen zwischn den Personen wirken echt und dadurch menschlich <3 Wofür das Buch noch einen Pluspunkt bekommt.

Also ich freue mich schon sehr auf weitere Bücher der Autorin und ihren wunderschönen Geschichten <3

Ganz viel Spaß euch allen beim lesen

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

59 Bibliotheken, 2 Leser, 3 Gruppen, 34 Rezensionen

nina melchior, vampire, vampir, heilung, bookshouse

Himmelsgnade

Nina Melchior
Flexibler Einband: 244 Seiten
Erschienen bei bookshouse, 20.01.2015
ISBN 9789963527021
Genre: Fantasy

Rezension:

Buch: Himmelsgnade
Autor: Nina Melchior (genauers über sie lest ihr unten)
Buchdetails :
Erscheinungsdatum Erstausgabe : 24.11.2012
Aktuelle Ausgabe : 20.01.2015
Verlag : bookshouse
ISBN: 9789963527021
Buch: 244 Seiten
Sprache: Deutsch
Genre: Fantasy Preis: 3,99€ Buch über Amazon kaufen ~ http://amzn.to/16GaFY0

Autorin:
  Nina Melchior wurde 1981 geboren und lebt mit Ehemann und Sohn in der Nähe von Stuttgart. Sie ist gelernte Rechtsanwaltsfachangestellte. Mit dem Schreiben begann sie bereits in ihrer Teenagerzeit, woraus 1999 ihr erster Jugendroman hervorging, der von einer regionalen Kreiszeitung und einem Radiosender vorgestellt wurde. Seit der Geburt ihres Sohnes arbeitet sie an der dreiteiligen Vampirheilerin-Saga um Elise Brennan, welche mit dem ersten Band "Himmelsgnade" im Januar 2015 im bookshouse Verlag veröffentlicht wird.
www.ninamelchior.de

Klappentext: Dies ist der erste Teil der Geschichte um Elise Brennan ... ... die Tochter eines Vampirheilers, ... mit der Wahrheit über den ersten aller Vampire, ... jahrtausendealte Kräfte, weit mächtiger als Werwölfe oder Hexen ... und einen Vampir, der all sein Wissen in den Wind schlägt, um einer faszinierenden Frau die Chance zu geben, ihn in einen Menschen zurückzuverwandeln. Elises Vater hatte sein Leben der Vampirheilung verschrieben. Nachdem er den Schlüssel zur Heilung endlich gefunden hat, starb er auf mysteriöse Weise bei einer Reise nach Dublin. Elise beschließt ein Jahr später, sich endlich ihrem Erbe und der Familiengeschichte zu stellen. Sie ahnt nicht, dass bereits ein Vampir in ihrer unmittelbaren Nähe darauf lauert, sie zu töten, und nicht, dass ihre unerwiderte Liebe Michael eine viel mysteriösere Rolle in ihrem Leben spielt als vermutet. Wird Michael Elise von der Idee der Vampirheilung abbringen können oder wird sie dem Vampir verfallen und ihr Leben für den Traum ihres Vaters opfern?

Fazit:
Ich hatte genau das erwartet von dem Buch und das Buch hat mir alles zurückgegeben was ich verlangt hatte.

Das Buch geht einem so ans Herz, die ganze Geschichte ist so toll und schön geschrieben.

Irgendwie dachte ich ganz am Anfang es handele sich um eine leicht erotische Geschichte, doch dies war überhaupt nicht der Fall. Es hätte ehrlich auch gar nicht in das Buch und die Geschichte hineingepasst ♡.

Die Autorin hat einen so tollen Schreibstil, man kann ihre Bücher immer und immer wieder lesen und nie würde es einem langweilig werden.

Man einer denkt vielleicht, Arg nicht shcon wiederr Vampire, das Thema muss doch schon längst durch sein. Aber dies ist überhaupt nicht der Fall. Die Autorin hat ihre eigene Geschichte mit ihren eigenen Vampiren erfunden und ist ist wunderschön geworden <3

Das Buch liest sich so locker und leicht, so ganz schnell und einfach, in einem Rutsch. es macht unedlich viel Spaß das Buch zu lesen. Es ist einfach klasse geschrieben und daran kann nieemand etwas ändern.

Das Buch macht eindeutig Lust auf mehr <3
Ich freue mich jedenfalls schon sehr auf Band 2 und 3 der Trilogie <3 Bin schon gespannt wie es weitergeht und was alles passiert <3

Euch allen ganz viel Spaß beim Lesen <3

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(108)

182 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 14 Rezensionen

liebe, football, verlust, scheidung, new york

Titans of Love - Touchdown fürs Glück

Poppy J. Anderson ,
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 30.01.2015
ISBN 9783499269325
Genre: Liebesromane

Rezension:

[Rezension]
Buch: Titans of Love - Touchdown fürs Glück
Autor: Poppy J. Anderson

Buchdetails :
Erscheinungsdatum Erstausgabe : 29.11.2012
Aktuelle Ausgabe : 30.01.2015
Verlag : Rowohlt Taschenbuch Verlag
ISBN: 9783499269325
Flexibler Einband: 256 Seiten
Sprache: Deutsch
Genre: Liebesromane
Preis: 9,99€
Buch über Amazon kaufen ~ Hier

Rezensionen auf meinem Blog:
Band 1: Verliebt in der Nachspielzeit

Autor:
Ich bin eine deutsche Schriftstellerin mit amerikanischer Familie und einer engen Bindung zu den USA. Zum Leidwesen meiner amerikanischen Cousins und Cousinen konnte ich Erdnussbutter-Marmeladen-Sandwiches nie etwas abgewinnen und outete mich daher eher unfreiwillig als "nicht-amerikanisch". Doch meine Leidenschaft für Football machte dies wieder wett. Jubelnde Zuschauermengen, bunte Ponpons und Footballspieler, die sich gegenseitig in den Boden rammen, üben seit meiner Kindheit eine enorme Faszination auf mich aus. Dass die Protagonisten meiner Romane aus dem Football-Milieu stammen, erscheint da wenig verwunderlich.

Von frühster Jugend an ist das Schreiben meine absolute Leidenschaft, der ich aus tiefster Seele nachgehe. Meiner Meinung nach gibt es nichts Schöneres, als sich Charaktere, deren Gedanken sowie Gefühle und spannende Geschichten auszudenken, in denen es um Liebe, Leidenschaft und Lebenslust geht. Ich möchte meinen Leserinnen und Lesern schöne Lesestunden und viel Freude mit meinen Romanen bieten, damit sie sich entspannen und in andere Welten träumen können.

Klappentext:
Touchdown fürs Glück: Die Frauen liegen Julian zu Füßen. Bis der talentierte Footballspieler Liv wiedertrifft - seine Ex-Frau. Zwischen den beiden knistert es immer noch. Wäre da nicht ein düsteres Geheimnis aus ihrer Vergangenheit.

Fazit:
Noch besser als Band 1!
Gefühlsvoller, fesselnder und eine noch bessere Handlung als in Band 1.

Ich muss ehrlich sagen, einmal angefangen und schon wieder fertig. Man denkt gar nicht daran das Buch aus der Hand zu legen, man möchte eigentlich nur noch wissen wie es jetzt endlich weitergeht <3

Die witzig-spritzigen Dialoge zwischen den verschiedenen Charakteren ließen mein Herz vor Freude übergehen.

Dem Buch fehlte es an nichts - es war herzergreifend, lustig, liebevoll, prickelnd und einfach nur WOW!

Es hatte alles was ein gutes Buch auch braucht.

Aber ich muss sagen besser wie Make Love und spiel Football ist es dann doch nicht. Dieses Buch ist nämlich mein Lieblingsbuch von Poppy J. Anderson *zwinker* und kommt als nächstes im Rowohlt Verlag von ihr <3

Nun aber wieder zum richtigen Buch. Wie man auf so eine Idee kommen kann frage ich mich manchmal? So auch in diesem Buch. Natürlich was der Grundstein (New York Titans) schon gelegt, doch Poppy J. Anderson hat weitergedacht. Sie den Personen eine Vorgeschichte gegeben. Eine Geschichte die es insich hatte und einen berührt, einem ans Herz geht.

Den das düstere Geheimnis ihrer (Liv und Julian) Vergangenheit überwältigt einen sehr und nimmt die Leser mit. In eine gemeinsame Zukunft? (Wenn du das wissen willst musst du das Buch lesen)

Jedenfalls ich freue mich jetzt schon wahnsinnig auf weitere Bücher von Poppy J. Anderson.

Hast du dieses Buch gelesen? Wie findest du es? Ich würde mich sehr über deine Meinung als Kommentar freuen <3

Viel Spaß beim lesen <3

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(43)

62 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 14 Rezensionen

liebe, humor, backen, freunde, erotik

WALLBANGER - Ein Nachbar zum Verlieben

Alice Clayton
E-Buch Text: 376 Seiten
Erschienen bei Sieben Verlag, 01.01.2015
ISBN 9783864434617
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Buch: Wallbanger - Ein Nachbar zum Verlieben
Autor: Alice Clayton
Buchdetails:
Erscheinungsdatum Erstausgabe : 01.01.2015
Aktuelle Ausgabe : 01.01.2015
Verlag : Sieben Verlag
ISBN: 9783864434617
Seiten: 376 Seiten Preis: 12,90€ Buch über Amazon kaufen ~ http://amzn.to/1zo3yQp

Autor:
Alice Clayton arbeitete als Maskenbildnerin und Kosmetikerin, bevor sie im Alter von dreiunddreißig den Stift, oder besser gesagt den Laptop zur Hand nahm, um eine neue Karriere als Autorin zu beginnen. Obwohl sie vorher noch nie etwas Längeres als eine Einkaufsliste geschrieben hatte, fand sie in der Schriftstellerei schnell ein kreatives Ventil.
Sie liebt ihren Garten, aber nicht das Unkrautjäten, sie backt für ihr Leben gern, räumt aber ungern hinterher die Küche auf, und wartet immer noch darauf, dass ihr langjähriger Lebenspartner sie zu einer ehrbaren Frau macht – und ihr einen Berner Sennenhund kauft.
Klappentext: USA-Today-Bestsellerautorin Alice Claytons großer Erfolg:
Als Caroline Reynolds nach San Francisco zieht, sollte sie eigentlich überglücklich sein. Sie hat eine aufstrebende Designer-Karriere, ein Büro mit Meerblick, einen Kater, den sie über alles liebt, eine Küchenmaschine zum Niederknien und ein Killer-Zucchinibrot-Rezept, aber seit ihrem letzten Lover leider keinen O mehr … und dieser Umstand macht sie ziemlich fertig.
Hinzu kommt ihr neuer, lauter Nachbar. Jede Nacht malträtiert dieser mit dem übertriebensten und lautesten Sexleben, das sie je gehört hat, die offene Wunde ihrer Schlaf- und O-losigkeit. Als das „wallbanging“ gegen ihre Wand droht, sie aus dem Bett zu schubsen, konfrontiert Caroline ihren bisher ungesehenen Nachbarn. Die nächtliche Begegnung auf dem Flur hinterlässt zunächst gemischte Gefühle und Verwirrung.
Eine Geschichte über Liebe und Frust auf den ersten Blick. Unwiderstehlich, sexy, und köstlicher als das beste Zucchinibrot der Welt.
Fazit:
Man liest sich die Überschrift (Titel) und denkt sich so Wfffff. Also jeder weiß doch was Waallbenger ist, nicht? Das erkläre ich jetzt ganz sicher nicht haha. Naja jedenfalls der Titel passt erst mal perfekt zum Buch und beschreibt die Geschichte auch schon mal sehr gut <3

 Man fängt an mit lesen (natürlich was auch sonst) und ist aber sofort in der Geschichte drin. Schon in der Leseprobe weis man sofort um was es sich in der Geschichte handelt.

Ich muss ehrlich beichten ich habe noch nie Zucchinibrot gegessen. Ihr? Denn während ich das Buch las habe ich irgendwie Hunger darauf bekommen. Das Zuccinibrot spielt eine sehr große Rolle im Buch wie im Klappentext auch erklärt "Eine Geschichte über Liebe und Frust auf den ersten Blick. Unwiderstehlich, sexy, und köstlicher als das beste Zucchinibrot der Welt."  Also ich probiere das demnächst mal, ganz sicher.

Natürlich steht aber das Wallbanging und der geheimnisvolle Nachbar im Vordergrund. Sehr!
Es ist ein sehr großes hin und her im Buch, was aber überhaupt nicht durcheinander gerät sondern sehr sauber und verständlich erklärt und beschrieben.

Das Buch ist jetzt vielleicht nicht die große Literatur aber doch sehr schon für das zwischendurch lesen. Es unterhält einen sehr und macht einfach Spaß beim lesen <3

Ich wünsche allen die dieses Buch gerade lesen (oder jetzt lesen wollen *zwinker*) ganz viel Spaß beim lesen.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(72)

110 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 46 Rezensionen

vampire, liebe, vampir, fantasy, sandra florean

Mächtiges Blut - Nachtahn #1

Sandra Florean
E-Buch Text: 356 Seiten
Erschienen bei bookshouse, 03.04.2014
ISBN 9789963522637
Genre: Fantasy

Rezension:

Buch: Mächtiges Blut - Nachtahn #1

Autor: Sandra Florean (genaueres über sie lest ihr unten)

Buchdetails:
Erscheinungsdatum Erstausgabe : 03.04.2014
Verlag : bookshouse
ISBN: 9789963522637
E-Buch Text: 356 Seiten
Sprache: Deutsch
Genre: Fantasy
Preis: 5,99€

Buch über Amazon kaufen ~ http://amzn.to/1DUCEyA

Autor:
Sandra Florean wurde 1974 in Kiel geboren, wo sie auch aufwuchs. Nach ihrer Fachhochschulreife absolvierte sie eine kaufmännische Ausbildung und arbeitete als Sekretärin. Nebenberuflich ist sie selbstständig als Schneiderin für historische und fantastische Gewandungen und hat damit eines ihrer Hobbys, das historische Reenactment, zum Beruf machen können. Zum Schreiben kam sie bereits als Jugendliche, wobei Fantasy und Vampire schon immer ihre Leidenschaft waren. Seit 2011 schreibt sie regelmäßig. "Mächtiges Blut" ist ihr Debütroman und im April erschienen. Er bildet den Auftakt zu der "Nachtahn"-Reihe. Band 2 "Bluterben" ist im Oktober 2014 erschienen, 2015 folgen weitere Bände der beliebten Vampirreihe.

Klappentext:
Die junge Louisa wird seit einem Überfall von Angstzuständen geplagt und hat das Gefühl, ihr Leben nicht mehr unter Kontrolle zu haben. Als sie den geheimnisvollen Dorian kennenlernt, ahnt sie zunächst nicht, was sich hinter seiner schönen und wohlhabenden Fassade verbirgt. Hartnäckig erobert er ihr Herz, doch schon bald gerät sie in die Fänge seiner Feinde: Vampire, die es auf sein einzigartiges, mächtiges Blut abgesehen haben. Wird sie diese neuerlichen Schrecken überstehen oder wieder dem Alkohol verfallen? Vielleicht sollte sie sich lieber an den sterblichen Eric halten, der weit mehr für sie empfindet, als sie ahnt. Oder sollte sie Dorian vertrauen und in seine düstere Vampirwelt eintauchen, um für ihre Liebe zu kämpfen und hinter das Geheimnis seiner Macht zu kommen?

Fazit:
 So unerwartet und doch so ersehnt.

Man fängt an zu lesen und ist sofort im Buch drin. Also man fühlt augenblicklich mit den Personen mit und erlebt auch alles mit. Es ist ein absolut tolles Gefühl während man das Buch liest. Ich weis hört sich komisch an, ist aber so.
Also ich habe das Buch IMMER mit einem Grinsen weggelegt, wenn ich es weggelegt habe. Ja, mh, der nächste Morgen war wirklich hart. Ich habe abends angefangen und war nachts noch fertig. Ja, das war eine kurze Nacht, aber es hat sich gelohnt.

Die Geschichten berührt einen und geht sogar etwas ans Herz. Eine wie die Geschichte zwischen den Personen ist auch besonders, man spürt richtig die Liebe.

ACHTUNG! Weiterlesen! Nicht jetzt einfach denken. Ach ne... nicht schon wieder Vampire, das Thema ist doch schon so ausgekaut.
Falsch gedacht! Das Buch beinhaltet zwar Vampire (O.o was für eine Überraschung) aber nicht im 'natürlichen' Sinne. Im Buch sind sie so wie es sich die Autorin vorstellt und nicht irgendein Abklatsch (Twilight und Co. :D)

Die Geschichte ist Sandra Florean auf jeden Fall gelungen. Glückwunsch.
Ich jedenfalls freue mich jetzt schon wahnsinnig auf Band 2. Bin dann mal lesen ♡

Euch allen viel Spaß beim lesen ♡

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(33)

49 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

drachen, fantasy, magie, liebe, protektor

Kateryna: Die Reise des Protektors

Larissa Wolf
Flexibler Einband: 312 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 09.01.2015
ISBN 9781502325143
Genre: Fantasy

Rezension:

[Rezension]
Buch: Kateryna - Die Reise des Protektors
Autor: Larissa Wolf

Buchdetails:
Erscheinungsdatum Erstausgabe : 09.01.2015
Verlag : CreateSpace Independent Publishing Platform
ISBN: 9781502325143
Flexibler Einband: 312 Seiten
Preis: 9,99€
Buch über Amazon kaufen ~ http://amzn.to/1whWrBQ

Autor:
Ich bin am 20. November 1992 im Zeichen des Skorpions geboren, was für spirituelle Menschen meinen Hang zum Dunklen erklärt. Schreiben ist mein Hobby, seit ich es in der Schule gelernt habe. Damals waren meine Geschichten zwar noch sehr den Freche-Mädchen-Büchern ähnlich, aber ich habe mir schon immer eigene Handlungen ausgedacht. Am liebsten spielte ich damals sogar selbst die Protagonistin... Heute ist das Schreiben mein Leben. Das mag sich dramatisch anhören, aber es ist die Wahrheit (und ein wenig Drama schadet doch nie „wink“-Emoticon ). Ich liebe es, Wörter zu einer Geschichte zusammenzusetzen, vielleicht auch, weil ich ein eher zurückhaltender und introvertierter Mensch bin. Schon immer habe ich auch die Schicksalsschläge in meinem Leben durch das Schreiben verarbeitet. Nach meiner Krebserkrankung wurde der Beruf des Autors, zum Leidwesen meiner Eltern, zur einzigen beruflichen Zukunft, die mich interessiert. Zwar studiere ich derzeit Geschichte und Kunstgeschichte, aber nichts erfüllt mich so, wie das Geschichtenerfinden. Meinen allerersten Roman beendete ich im Alter von 17 Jahren, obwohl ich damals große Probleme hatte, regelmäßig zu schreiben.

Klappentext:
Wenn du zwischen deiner Familie und der Liebe wählen musst – wofür entscheidest du dich?
In den Wäldern von Brigansk ist kein wohlhabender Bürger sicher. Dort kommt es immer wieder zu Überfällen durch die Robins, eine Diebesgruppe, die sich für die Armen einsetzt. Die Waise Kateryna ist deren unumstrittene Anführerin, was ihr den Hass des Fürsten von Templow einbringt.
Als hätte sie damit nicht schon genügend Probleme, taucht ein junger Mann auf und bittet sie um Hilfe. Nash gehört den seltenen Protektoren an, die die Magie beschützen, und ist verzweifelt auf der Suche nach seiner entführten Großmutter.
Kat willigt ein und zusammen mit ihrem besten Freund Juri begleitet sie Nash auf eine gefährliche Reise. Bald stellen sie jedoch fest, dass hinter der Entführung viel mehr steckt und ihnen mächtige Gegner gegenüber stehen – Könige, Protektoren, Assassinen und die Zeit selbst.
Obwohl Kat geschworen hat, sich niemals wieder zu verlieben, beginnt sie Gefühle für Nash zu entwickelt. Als dann ihre kleinen Drachen erkranken, muss Kat sich entscheiden. Rettet sie ihre einzige Familie oder öffnet sie ihr Herz für Nash?
Eines weiß sie mit Sicherheit: Jede Entscheidung kann ihr Untergang sein.

Fazit:
Es ist ein Debüt. Was ein Debüt? Dieses Buch liest sich ganz sicher NICHT so wie ein Debüt. Dieses Buch ist so toll.

Das Buch fleht schon fast gelesen zu werden und einmal angefangen niemehr aufgehört. Genauso ist es hier. Ich habe mit lesen begonnen und konnte nicht mehr aufhören, tja und so war das Buch an einem Tag gelesen.

Die einzelnen Personen wachsen einem auch richtig ans Her, man wird richtig warm mit ihnen. Auch wenn nicht alle so perfekte Charakter haben liebt man sie trotzdem (wie eben im echten Leben)

Die Geschichte. WOW. Wie oben schon geschrieben man merkt kein bisschen das es sich hier um ein Debüt handelt, wüsste ich es nicht sicher ich würde es nicht glauben.

Die Geschichte, welche die Autorin erzählt ist sehr echt und doch mit Fantasy geschrieben.

Ich lege euch das Buch so sehr ans Herz, es wurde mit sehr viel Herzblut geschrieben und das kann man lesen. Es ist so wunderschön geschrieben. Wunderschön! Es liest sich so schnell und leicht, locker, da kommt es einem gar nicht vor dass das Buch so viel Seiten hat. Man geniest aber trotzdem jede einzelne Seite aus dem Buch.

Ganz viel Spaß beim Lesen diesem wunderschönen Buch <3

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

31 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

buchverliebt, elena mackenzie, liebesroman, intrigen, recherchen

Buchverliebt (Erotischer Liebesroman)

Elena MacKenzie
E-Buch Text: 165 Seiten
Erschienen bei null, 06.12.2014
ISBN B00QOSSP4K
Genre: Sonstiges

Rezension:

Buch: Buchverliebt (Erotischer Liebesroman) Autor: Elena MacKenzie (genaueres über sie lest ihr unten) Buchdetails: Erscheinungsdatum Erstausgabe : 06.12.2014 Verlag : self-Publishing ISBN: B00QOSSP4K E-Buch Text: 165 Seiten Preis: 2,99€ Buch über Amazon kaufen ~ http://amzn.to/13GM4Rx Autor: Viele Jahre waren Bücher meine ständigen Begleiter. Während Gleichaltrige ins Kino oder in die Disco gingen, gab es für mich nur Bücher. Sämtliche Lektüren, die in der Schule auf dem Lehrplan standen, hatte ich schon lange Zeit vorher gelesen. Ich bin aufgewachsen mit den deutschen Heldensagen, Parzival, der Suche nach dem heiligen Gral und Scheherazade. Später habe ich sämtliche Bravoromane verschlungen und bis heute hängt mein Herz an der Romantik Klappentext: Die Autorin Jenna Summers zieht für die Recherche ihres neuen Romans auf die kleine Insel Fair. Eigentlich sollte sie dort in aller Ruhe an ihrem neuen Liebesroman arbeiten. Doch nachdem ihr Verlobter sie kurz vor der Hochzeit mit ihrer Freundin betrogen hat, ist ihr die Lust auf Liebesromane vergangen. Sie beschließt, ihr nächstes Projekt dem Beweis zu widmen, dass alle Männer gleich sind. Egal, ob sie nun in der Großstadt oder auf einer winzigen Insel weit ab der Zivilisation leben. Dieser Entschluss festigt sich noch, als sie auf ihren Gastgeber Kieran McDougal trifft und dieser sich schon an ihrem ersten Abend auf Sumburgh Castle von seiner schlechtesten Seite zeigt. Doch da hat sie nicht mit dem Schotten und Schlossherren gerechnet, der ihr für die Zeit ihrer Recherche Unterkunft bietet. Kieran McDougal ist eben doch ganz anders als andere Männer. Während ihrer Recherche trifft sie auf eine unglückliche Liebe und eine Tradition, der nicht nur sie selbst zum Opfer fällt, sondern auch ein Paar aus einer längst vergangenen Zeit. Und Kieran McDougal ist es, der sie wissentlich zum Opfer dieser Tradition macht. Enthält explizite Szenen! Fazit: Überschrift gelesen, Cover angesehen, gesagt: "Das muss ich haben!" Buchverliebt. Hallo erst mal was ist das für ein toller Buchname? Ich liebe das Buch allein schon deswegen. Elena MacKenzie schreibt so schön flüssig und leicht, da macht einem das Lesen noch viel mehr Spaß. Vor allem mit ihren tollen Idee (Geschichten). Was mir auch sehr gefallen hat war das Verhalten der einzelnen Personen. Würde mir das gleiche Schicksal passieren wie diesen Personen ich würde gleich handeln. Die Autorin hat einfach echt und menschlich geschrieben. Hört sich jetzt komisch an, aber es liest sich so toll, man hat einfach das Gefühl das man mittendrin mitspielt und nicht nur liest. Am Anfang findet man ganz schnell in das Buch hinein, man entwickelt auch schnell eine Lesegeschwindigkeit. Nie mehr aufhören, immer weiterlesen. Die Geschichte spielt zwar 'heute', jedoch sind Geschichten aus der Vergangenheit mit eingebaut was alles etwas Spannung verleiht. Natürlich kann man aber sagen das es sich hier 100%ig um einen Liebesroman handelt, da kann auch die Welt trum herum nichts ändern. Elena MacKenzie lässt immer wieder vergangenes mit einfließen, jedoch vergisst sie nie die Liebesgeschichte von Jenna und Kieran. Ganz viel Spaß euch allem beim lesen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

41 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

gay romance, liebe, schwul, lügen, leidenschaft

Verloren ohne dich

Jana Martens
Flexibler Einband: 299 Seiten
Erschienen bei bookshouse, 10.12.2014
ISBN 9789963526697
Genre: Romane

Rezension:

Buch: Verloren ohne dich Autor: Jana Martens (genaueres über sie lest ihr unten) Buchdetails: Erscheinungsdatum Erstausgabe : 10.12.2014 Verlag : bookshouse ISBN: 9789963526697 Buch: 273 Seiten Sprache: Deutsch Preis: 3,99€ Buch über Amazon kaufen ~ http://amzn.to/1rGu5FE Autor: Jana Martens – mit bürgerlichem Name Annette Eickert – wurde im Herbst 1978 in Worms am Rhein geboren. Inspiriert von vielen Romanen aus dem Genre Fantasy, Thriller und Horror erschuf sie schließlich ihre eigenen Geschichten. Das Schreiben und Lesen ist zu ihrer größten Leidenschaft geworden. Unter ihrem Geburtsnamen sind bereits mehrere Romane im Bereich High-Fantasy und ein Mystery-Thriller erschienen. Im Jahr 2013 hat Jana Martens sich entschlossen unter einem Pseudonym zu veröffentlichen. Momentan schreibt sie ihren ersten Gay-Romance Roman. Das Buch ist 2014 bei Bookshouse erscheinen. Klappentext: Lucas wird nach dem tödlichen Autounfall seiner Eltern von der Familie Patton adoptiert, doch Liebe und Anerkennung bleiben für ihn Fremdwörter. Inzwischen ist er achtzehn Jahre alt und wird als kostenlose Arbeitskraft missbraucht. Sein Adoptivvater schlägt ihn grundlos, seine Adoptivmutter schikaniert ihn, wo sie nur kann. Eines Tages tritt der freche Nachbarssohn Ben in sein Leben und Lucas’ Welt steht plötzlich Kopf. Die beiden werden Freunde und endlich scheint sein trostloses Dasein einen Sinn zu ergeben. Ben zeigt Lucas, dass das Leben nicht nur aus Arbeit besteht, vor allem aber, was Freundschaft wirklich bedeutet. Unerwartet spielen ihre Gefühle füreinander verrückt und sie verlieben sich Hals über Kopf ineinander. Eine zarte und gleichsam leidenschaftliche Liebe entbrennt, doch sie wird durch ein Netz aus Lügen auf eine harte Probe gestellt. Fazit: Etwas das berührt, etwas das ans Herz geht. Wer so etwas sucht ist hier genau richtig. Ich muss zugeben, bevor ich mit diesem Buch angefangen habe hatte ich leichtes bedenken. Das hatte ich aber auch nur, da ich davor noch nie einen Gay-Romance Roman gelesen haben. Was ich jetzt bereue. Das Buch ist eins meiner Lieblingsbücher. Bester hätte ich nicht ins neue Jahr starten können, außer mir diesem Buch. Das Buch hat alles was ein gutes Buch ausmacht; eine Vorgeschichte, eine Liebe, etwas Aktion und viele Gefühle. Das Buch hat alles! Ja, ich muss zugeben ich habe sogar geweint in diesem Buch und ich denke was will ein Autor mehr als den Leser den Boden unter den Füßen wegreisen. Jana Martens hat es geschafft. Sie hat mich in die Welt der Gay-Romance Roman hineingeführt und eins kann ich sagen, das letzte Buch in diesem Genre war es sicher nicht! Das Buch ist für alle die gerne in das Gerne Gay-Romance Roman reinschauen möchten, aber auch für alle die schon längst dort angekommen sind. Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim lesen ♡

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

55 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 15 Rezensionen

vampire, anna winter, fantasy, vampir, liebe

Lucys Wunsch: Ein Winterroman

Anna Winter
E-Buch Text: 325 Seiten
Erschienen bei null, 02.12.2014
ISBN B00QJCL32M
Genre: Sonstiges

Rezension:

Buch: Lucys Wunsch Autor: Anna Winter (genaueres über sie lest ihr unten) Buchdetails: Erscheinungsdatum Erstausgabe : 5. Dezember 2014 Verlag : CreateSpace Independent Publishing Platform ISBN: 978-1502537294 E-Buch Text: 324 Seiten Genre: Liebesromane Preis (Adventsspezial): 0,99€ sonst 3,99€ Buch über Amazon kaufen ~ http://amzn.to/1vb9nJh Autor: In einer Vollmondnacht 1982 kam ich zur Welt. Als einziges Kind, das zu jener Zeit im Kreißsaal geboren wurde, war eine Verwechslung von Babys ausgeschlossen. Das war gut, denn meine Eltern wunderten sich regelmäßig, ob ich von ihnen war. Weder mit sich, noch mit meinem Bruder konnten sie Ähnlichkeiten an mir entdecken. Da jeder Zweifel ausgeräumt war, wuchs ich bei ihnen auf und illustrierte Geschichten, bis ich lesen und schreiben konnte. Mein Hang zu Büchern und Erzählungen ging so weit, dass ich mit acht Jahren eine alte Adler-Schreibmaschine geschenkt bekam. Täglich las und schrieb ich. Kurzgeschichten, die wir als Hausaufgaben in Deutsch verfassen sollten, füllten schnell über zwanzig dicht beschriebene Heftseiten. Ab meinem elften Lebensjahr trieb ich mich beinahe täglich nach der Schule in der Bibliothek herum, lieh mir ständig Bücher aus und machte meine Hausaufgaben dort. Klappentext: Lucy hat einen großen Wunsch: Sie sucht den Vampir fürs Leben. Deshalb ist es völlig klar, dass sie diese Herzensangelegenheit nach ganz oben auf den Weihnachtswunschzettel gesetzt hat … mal wieder. Es ist nur dumm, dass der Weihnachtsmann bisher nicht sehr hilfreich war und dass anscheinend niemand außer Lucy an die Existenz von Vampiren glaubt. Dabei hat sie ihn doch genau gesehen – damals als Kind, als er sie vor dem Ertrinken rettete. Nachdem sich Lucys erster Freund als völlige Niete erwiesen hat, scheint es nur einen wahren Mann für sie geben zu können: ihren Schutzengel. Bloß wie soll sie ihn überhaupt finden? Obendrein versucht ihre beste Freundin Pia sie auf den Geschmack von normalen Männern zu bringen. Und dann ist da noch Adam, ein wahnsinnig süßer Typ, der ihr nicht mehr aus dem Kopf gehen will, seit er sie fast geküsst hätte. Alles könnte doch wirklich einfacher sein und dabei steht Weihnachten kurz vor der Tür. Fazit: Eine Weihnachtsgeschichte die besser nicht sein kann. Also erstmal vorweg ein ganz großes Kompliment an die Autorin. Ich liebe ihre Bücher. Insgesamt habe ich von ihr jetzt 4 Bücher gelesen und jedes Buch hat 5 Sterne. So auch dieses ♡ Die Autorin schreibt immer etwas mit Fantasy, aber trotzdem bleibt sie der normalen Welt treu. Was ich liebe. Es ist auch ja ein Roman, also nicht nur Fantasy, und die Kombination hat Anna Winter hervorragend drauf. Sie lässt das Fantasy leicht mit der Liebe verlaufen, dabei entsteht eine Mischung. Die Mischung ihrer einmaligen Büchern. Es handelt sich um echte Liebe und das merkt man, die Autorin kann perfekt mit Gefühlen umgehen. Irgendwie tue ich mich richtig schwer die Rezension zum Buch zu schreiben. Ich habe keine Ahnung wieso. Jedenfalls liebe ich das Buch. Das Buch selber hat eine 100%ige Weiterempfehlung von mir. Das Buch hat alles was ein perfektes Buch benötigt. 5 Sterne, so viele Sterne hat das Buch von mir bekommen. Wirklich das Buch ist ganz sicher ein Must-Have-Book. Ihr müsst mindestens eins der Bücher von Anna Winter lesen. Ich liebe ihre Bücher. Ganz viel Spaß beim lesen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Agent Lovers

Sky Landis
E-Buch Text: 642 Seiten
Erschienen bei Latos-Verlag, 02.06.2014
ISBN B00KQXHDJC
Genre: Romane

Rezension:

Buch: Agent Lovers (Sammelband) Autor: Sky Landis (genaueres über sie lest ihr unten) Buchdetails: Erscheinungsdatum Erstausgabe : 02.06.2014 Verlag : Latos-Verlag ISBN: B00KQXHDJC E-Buch Text: 642 Seiten Genre: Romane Preis (e-Book): 3,99€ Buch über Amazon kaufen ~ http://goo.gl/qeCz9R Autor: Sky Landis, geboren im Januar 1976 und aufgewachsen in Calbe/Saale, ist Mutter zweier Kinder und gelernte Anlagenmechanikerin. Nach ihrem Fachabitur im Bereich Wirtschaft verbrachte sie 16 Monate in den USA. Die dort gesammelten Eindrücke haben sie bis heute nicht losgelassen, so dass daraus zuerst die Manuskripte für „Der Versuchung ergeben“ und „Der Liebe erlegen“ entstanden. Inzwischen hat sie den Zweiteiler zur „Agent Lovers“-Reihe ausgeweitet, ein dritter Teil - „Catching Love“ - ist bereits erschienen, der vierte Teil - „Lost in Love – Unstillbare Sehnsucht“ - in Arbeit und ein fünfter in Planung. Sky mag es vor allem humorig, gern auch mal schräg und will mit ihren Büchern hauptsächlich eines erreichen: Die Leser sollen sich unterhalten fühlen und Spaß dabei haben. Ihr derzeit aktuellster Titel ist „Loveline“, in dem es zur Abwechslung mal nicht um taffe Agenten, sondern um eine quirlige Radiomoderatorin geht. Klappentext: „Der Versuchung ergeben“ Liz war nie auf der Suche nach der großen Liebe. Durch einen Schicksalsschlag in ihrer Kindheit musste Liz am eigenen Leib erfahren, wie schmerzhaft der Verlust eines geliebten Menschen sein kann. Liebe und Geborgenheit verband sie seitdem mit Verlustängsten und Schmerz. Um sich davor abzuschotten, kehrte Liz dieser gefühlsduseligen, ach so perfekten Welt ein für alle Mal den Rücken. Im wahrsten Sinne des Wortes bewaffnet bis an die Zähne hielt sie jeden auf Abstand. Und ehe sie sich versah ... verliebte sie sich in einen traumhaft schönen Prinzen, der sie mit auf sein Schloss nahm. Sie heirateten, bekamen drei süße Kinderlein und lebten glücklich bis an das Ende ihrer Tage! Ja sicher, wer’s glaubt! Klappentext2: „Der Liebe erlegen“ Eigensinnig, draufgängerisch, unabhängig und verliebt in einen riskanten Job – das ist Liz Gibson, Special Agent in der besten Top-Secret-Eliteeinheit. Und das soll auch so bleiben! Obwohl – immerhin hat Gray Blackwood sie schon dazu gebracht, bei ihm einzuziehen und ihn zu heiraten. Aber noch mehr Zugeständnisse machen? Ungewollte Gefühle für ihn eingestehen oder gar ihren Job aufgeben? Im Leben nicht! Schließlich ist alles gut, so wie es ist. Doch Gray will das ganze Paket. Der Traumfrau seinen Ring an den Finger gesteckt zu haben, ist ihm zu wenig. Liz kämpft noch gegen die Zuneigung ihres Ehemannes, gegen die eigenen aufkommenden Gefühle, als eine Katastrophe sich anbahnt. Ihre Familie gerät in Gefahr und plötzlich wird sie sich über vieles klar. Während der eigenmächtigen Befreiungsaktion erkennt sie ihre wahren Gefühle für den Mann an ihrer Seite. Doch die Situation erscheint aussichtslos ... Klappentext3: „Catching Love“ Jeffrey Blackwood will seinen mörderischen Job als Spezialagent an den Nagel hängen und ruhiger treten. Nur noch einen letzten Auftrag muss er erledigen. Und der klingt alles andere als nach einer Herausforderung, die sein gesamtes Können auf die Probe stellt. Ein kurzer Abstecher nach Mexico City, die Nichte seines Chefs finden, einsammeln und zu Hause abliefern. Alles easy und innerhalb von ein, zwei Tagen erledigt … glaubt Jeff. Wie falsch er mit seiner Annahme liegt, wird ihm klar, als er das erste Mal auf Lesley Townsend trifft. Die junge, widerspenstige Frau entpuppt sich als seine Traumfrau. Ihr gleich beim ersten Treffen zu sagen, dass er sie in seinem Bett will, ist nicht sein intelligentester Schachzug. Denn Lesley hat genug von Männern, die sie nur herumkommandieren. Sie möchte ihre Freiheit in vollen Zügen genießen und hat ganz sicher nicht vor, ihrem „Babysitter“ brav zu folgen. Mit einer Ladung Pfefferspray setzt sie Jeff außer Gefecht und sucht das Weite. Wutschnaubend nimmt Jeff die Verfolgung auf. Wenn sie Spaß wollte, würde sie den mit ihm haben und keinem anderen. Lesley sollte erfahren, was es heißt, einen abgebrühten Agenten auf den Fersen zu haben. Und er würde erst locker lassen, wenn er hatte, was er wollte - seine Traumfrau in seinen Armen, seinem Bett und mit seinem Ring an ihrem Finger ... 3 Bücher - 3-faches Lesevergnügen - 1 Preis HINWEIS: "Agent Lovers" ist ein Sammelband bestehend aus den Titeln: "Der Versuchung ergeben", "Der Liebe erlegen" und "Catching Love". Diese Titel sind auch einzeln erhältlich!!! Fazit: Ein Buch das mich fassungslos machte; aber im positivem Sinn. Ich hatte den Klappentext gelesen und hatte mir, muss ich sagen, schon etwas darunter vorgestellt. Meine Vorstellung ging aber in die ganz andere Richtung wie das Buch dann doch war. Es fing alles "harmlos" an und steigert sich hinauf bis auf die Spitze des Eisberges. An manchen Stellen war es richtig spannend; man hat mit den Hauptpersonen mitgelitten. An manch anderer Stelle wollte man schreien:" Nein!! Bist du dumm?!" Es war wirklich jedes Gefühl dabei das man besitzt. Sky Landis hat einfach so gefühlsreich geschrieben. Fantastisch! Sky Landis hat alles mit hinein gebracht. Egal ob Romantik, Spannung oder Humor, es war alles dabei. Was ich großartig finde. Ich muss ehrlich sagen Band 1 und 2 hat mir sogar einen Tick besser gefallen als Band 3. Das soll aber jetzt nicht heißen mir hat es gar noch gefallen. Nein! Das auf keinen Fall! Es waren alle drei Bücher (Sammelband) sehr toll. Ich denke Band 1 und 2 hat mir daher besser gefallen weil ich da einfach die Personen mehr mochte. Man kann ja nicht jeden zum Freund haben. In Band 3 waren die Hauptperson zwar auch sehr nett, nur leider meiner Meinung 'höflich-nett'. Das soll jetzt aber kein Kritik sein. Ich denke einfach nicht jeder kommt mit allen Personen aus. So wie ich. Mir haben einfach dir Personen aus Band 1 und 2 mehr gefallen. Natürlich ist auch dieses Buch von Sky Landis wieder eine Weiterempfehlung. Der Sammelband bekommt von mir 4 1/2 Sterne. Herzlichen Glückwunsch. Allen ganz viel Spaß beim lesen ♡

  (1)
Tags:  
 
50 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks