Filtern nach
12 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

07.05.2018, eine absolut spannedne und faszinierende geschichte

Luka & Robin

Sabina S. Schneider
E-Buch Text: 298 Seiten
Erschienen bei null, 23.01.2018
ISBN B0798S8NS8
Genre: Sonstiges

Rezension:


  (0)
Tags: 07.05.2018, eine absolut spannedne und faszinierende geschichte   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

31 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

"fantasy":w=1,"ebook":w=1,"antiquariat":w=1,"bewusstloser fremder":w=1,"eine super spannende und fazinierende geschichte":w=1

Das Buch der Sinne

Lara Steel
E-Buch Text
Erschienen bei Independently published, 12.03.2018
ISBN B07BFKHWJM
Genre: Fantasy

Rezension:

Klappentext:

ein uralter Bann! Ein geheimnisvolles Buch! Eine Liebe, die alles verändert …  

Alice O‘Rourke ist gerade dabei ihr Medizinstudium am Dubliner Trinity College abzuschließen, als ihr Großvater unerwartet an einem Herzinfarkt stirbt. Urplötzlich auf sich allein gestellt, bricht für Alice eine Welt zusammen, zumal sie nun auch noch als einzige Erbin für sein geliebtes Antiquariat eine Lösung finden muss. Schweren Herzens beginnt sie also damit, den Bestand des so liebevoll eingerichteten Ladens zu erforschen und stößt dabei schon bald auf ein außergewöhnliches Buch, das sie auf unerklärliche Weise anzieht. Als Alice das Buch dann aufschlägt, wird es regelrecht lebendig. Sofort will sie es wieder zuschlagen, doch da fliegt es schon wie ein Geschoss durch die Bücherregale und verwüstet alles. Als es endlich in einer dunklen Ecke liegenbleibt, will sie es wieder aufheben. Doch da traut sie ihren Augen kaum: Neben dem Buch liegt ein bewusstloser, junger Mann. Während Alice noch versucht, zu begreifen, was vor sich geht, erwacht der mysteriöse Fremde. Und was er ihr dann berichtet, lässt den Tod ihres Großvaters in einem ganz anderen Licht erscheinen; und bringt Alice selbst in größte Gefahr 

Cover:

Als ich das Cover gesehen habe, war ich sofort verliebt. Die Farben sind harmonisch aufeinander abgestimmt, das magische Buch ist ein faszinierender Blickfang und passt super zur Geschichte.

Zur Geschichte:

Das ist das erste Buch, dass ich von Lara Steel gelesen habe, und ich muss sagen, dass sie einen unglaublich fesselnden Schreibstil hat, er ist enorm spannend, sehr flüssig und sie hat mir ein wahres Kopfkino beschert.  Die Geschichte ist von der ersten Seite an absolut fesselnd, Lara Steel nimmt sofort volle Fahrt auf und es gibt nicht eine Sekunde in der die Spannung abbricht und Langeweile aufkommt. Ich habe die Geschichte mit Alice und Ryan zusammen erlebt, war in ihrer Welt gefangen und habe das Buch in nur einem Rutsch gelesen. In dieser Geschichte ist alles vorhanden was ein Herz höher schlagen lässt,  Spannung, Liebe, Leidenschaft, Humor, Freundschaft und Zusammenhalt. 

Als Ryan aus dem Buch fällt, und ihr die Geschichte über das Buch erzählt wird Alice schnell die ganze Tragweite bewusst. Ihre Welt die sie geglaubt hat zu kennen ist auf einmal nicht mehr vorhanden.  Der schwarze Kater Sirius ist nicht das, was Alice Jahrelang dachte.Und sie haben nur eine Chance, um das Böse aufzuhalten, müssen sie versuchen das Gegenstück zu dem geheimnisvollen Buch zu finden und das Buch zu entschlüsseln.

Die Charakteren sind alle authentisch und super herausgearbeitet. Alice und Ryan habe ich sofort ins Herz geschlossen. Auch der liebe Sirius (Lord Agnus) konnte mich entzücken.
 
Fazit:

Schon als ich das Cover gesehen habe, war ich davon überzeugt, dass die Geschichte einfach toll sein muss. Lara Steel hat eine unglaublich tolle Welt erschaffen, es strotzt nur so vor Spannung, so dass ich ab und zu die Luft anhalten musste. Eine Welt in einem Buch zu erschaffen, finde ich wirklich wunderschön. Die Geschichte hat mich eingefangen, verschluckt und erst auf der letzten Seite entlassen. Es war eine wahre Freude dieses Buch zu lesen.

Eine ganz klare Leseempfehlung von mir, und ein wunderschöner Blickfang für jedes Bücherregal!

Ich gebe für " Das Buch der Sinne" 5 von 5 Sternen!



 

  (0)
Tags: eine super spannende und fazinierende geschichte   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

"dystopie":w=2,"senk":w=2,"fella":w=2,"liebe":w=1,"freundschaft":w=1,"familie":w=1,"jugendbuch":w=1,"macht":w=1,"andra":w=1,"lara kessing":w=1,"super spannede geschichte":w=1,"mondgeflüster in fella":w=1

Mondgeflüster in Fella

Lara Kessing
E-Buch Text
Erschienen bei Selfpublisher, 24.05.2017
ISBN B0714GVN59
Genre: Romane

Rezension:

Klappentext:
 

Ein schweres Unwetter zerstört große Teile von Fella. Eine Gang mit dem Namen Senk nutzt das entstandene Chaos, um die Macht an sich zu reißen. Da Andra ein Jahr vor dem Unwetter bei den Senk ausgestiegen ist, hat sie es nun besonders schwer. Einige Senk können ihr den Ausstieg nicht verzeihen, allen voran ihr ehemals bester Freund. Aus Freunden werden erbitterte Feinde. Menschen, um die sie früher einen großen Bogen gemacht hätte, werden zu Verbündeten. Andra muss nicht nur herausfinden, wer sie eigentlich ist, sondern auch ihren Platz in dem neuen Fella finden. Sich wieder den Senk anzuschließen wäre der leichtere Weg. Gerät Andra ins Schwanken, als sie unerwartet Gefühle für einen der Senk entwickelt? Sie ist bereit, an ihre Grenzen zu gehen und sich ihren ehemaligen Freunden in den Weg zu stellen, doch ist ihr neues Ich stark genug, sich der Macht der Senk zu widersetzen? 

Band 2 ist ein alternativer Einstieg in die Fella-Reihe und ist somit ohne Vorkenntnisse aus Band 1 lesbar.  


Ich habe das Buch von der lieben Lara Kessing als Rezensionexemplar bekommen, was meine Meinung jedoch nicht beeinträchtigt.
Cover:

Das Cover ist eher schlicht gehalten, passt aber vom Design super zum Teil.

Zur Geschichte:

Mondgeflüster in Fella ist der zweite Teil der Fella Reihe und kann unabhängig vom ersten Teil gelesen werden. 

Der Schreibstil von Lara Kessing ist sehr flüssig, locker und bildhaft, so dass ich das Buch in kürzester Zeit gelesen habe. Sie versteht es Spannung aufzubauen und diese noch von Seite zu Seite zu steigern.

Die Geschichte handelt um Andra, die Mitglied einer Jugend - Gang namens Senk ist und aufgrund eines Diebstahl in Schwierigkeiten gerät. Als sie von ihrem Vater gezwungen wird bei den Senk auszugsteigen, muss sie erkennen, dass Lenn nicht der Freund ist, für den sie ihn gehalten hat.

Nach einem großen Unwetter, als alles in der Stadt zusammen bricht nutzen die Senk das Chaos und übernehmen das ganze Gebiet. Andra erhält eine Einladungkarte von Lenn um Mitglied bei den Senk zu werden und muss dann als Helferin in einem Senklager arbeiten. Als Andra von Lenn der ihr den Ausstieg noch immer nicht verziehen hat permanent schikaniert und bedroht wird, erhält sie Hilfe von Taar........

Nach ihrer Flucht aus dem Senklager, findet sie Unterschlupf bei einer Antisenk Gruppe, diese kämpfen gegen die Herrschaft der Senk an.

Die Charaktere sind durchweg super authentisch gelungen. Andra hat mir sehr gefallen, sie ist eine mutige, schlagfertige Kämpferin, die sich allen Schwierigkeiten entgegen stellt und daran wächst.

Wedd der Anführer der Antisenk der nicht weiß, ob er Andra vertrauen kann und deshalb etwas ruppig rüber kommt.

Taar, den ich lange nicht einzuschätzen wusste, der sich aber sofort in mein Herz geschlichen hat.

Und dann ist da noch Lenn, denn ich von Anfang bis zum Schluss nicht leiden konnte.

Fazit:

Ich finde Mondgeflüster in Fella ist eine sehr spannende Dystopie. Lara Kessing hat tolle Chartere erschaffen, die gegen das Chaos ankämpfen und daran gewachsen sind. Andra, hat eine super schöne Entwicklung durch gemacht, musste lernen, dass Freunde auch zu Feinden werden.

Das Ende finde ich etwas sehr kurz und abgehackt, da hätte es ruhig noch weitergehen können. Das ist sehr schade, weil die Geschichte einfach unglaublich spannend ist und der Schluss mich dem Gefühl zurückgelassen hat, dass etwas fehlt.

  (0)
Tags: super spannede geschichte   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(84)

178 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 46 Rezensionen

"liebe":w=8,"herzseilakt":w=5,"freundschaft":w=3,"liebesroman":w=2,"trauer":w=2,"kunst":w=2,"love":w=2,"malen":w=2,"drachenmond verlag":w=2,"drachenmondverlag":w=2,"horoskop":w=2,"mina":w=2,"mirjam h. hüberli":w=2,"frederic":w=2,"whatsapp":w=2

HerzSeilAkt

Mirjam H. Hüberli
Flexibler Einband: 220 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 01.08.2016
ISBN 9783959917131
Genre: Liebesromane

Rezension:


  (0)
Tags: 18.04.2018, suchtgefahr, tolle liebesgeschichte   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

"fantasy":w=1,"fortsetzung":w=1,"taschenbuch":w=1,"tagträumer":w=1,"asuka lionera":w=1,"ein absolut spannendes ende":w=1

Nemesis

Asuka Lionera
Flexibler Einband: 552 Seiten
Erschienen bei Tagträumer Verlag, 01.02.2018
ISBN 9783946843320
Genre: Fantasy

Rezension:


  (1)
Tags: ein absolut spannendes ende   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

CityWolf I

Judith M. Brivulet
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 24.08.2016
ISBN 9781536955590
Genre: Sonstiges

Rezension:

Ich möchte mich zuerst bei Judith M. Brivulet für das Rezensionexemplar bedanken, was meine Meinung jedoch nicht beeinflusst!

Cover:


Als ich das Cover gesehen habe, war ich bereits hin und weg, der Klappentext vervollständigte dann das Gefühl, dass ich dieses Buch unbedingt lesen muss.

Zur Geschichte:

Ich hatte keinerlei Schwierigkeiten in die Geschichte zu finden, sie ist durchgehend absolut spannend geschrieben. Judith M. Brivulet hat die Spannung von Seite zu Seite gesteigert, so dass ich das Buch in nur zwei Tage gelesen hatte. Der Schreibstil von Judith M. Brivulet ist sehr flüssig und bildlich sie hat mich an die Hand genommen und nicht einen Moment losgelassen.

Rebecca lernt durch den Verkupplungsversuch von Tamara den charismatisch und gut aussehende Jack kennen und verliebt sich in ihn. Doch sie bemerkt, dass Jack und Tamara irgendetwas vor ihr verheimlichen. Als Jack sie nach einem Zwischenfall einfach weg schickt und sich auch nicht bei ihr  meldet, zweifelt sie an ihm und gibt den Flirtversuchen von Nick nach. 

Die Charaktere sind wirklich gut durchdacht und ausgearbeitet und sind mir alle sehr ans Herz gewachsen. Rebecca macht eine enorme Entwicklung durch, von dem anfänglichen doch recht naiven Mädchen zu einer mutigen Kämpferin. Der charismatisch und gut aussehende Jack verhält sich ganz nach seiner Wolf (Natur) manchmal recht dominant und explosiv, was den beiden teilweise im Weg steht.

Tamara die in die Welt der Werwöfe gehört hat mir super gefallen, sie ist Rebeccas beste Freundin,
und scheut sich nicht Rebecca regelmäßig die Meinung zu sagen, sie ist das, was man eine wahre Freundin nennt.

Nick hingegen war mir nicht sympathisch, als einziger Sohn einer uralten Adelsfamilie ist er verzogen, überheblich und von sich eingenommen. Nick hat durch seine Erziehung eine sehr zuvorkommende Art, doch lernt man ihn näher kennen, da entdeckt man auch dunkle Seiten an ihm.

Das müsst ihr aber nun selber herausfinden.

Ich habe teilweise an einem Happy End gezweifelt, Judith M. Brivulet hat unfassbare Wendungen einfließen lassen, da stockte mir ab und zu schon der Atem.


Meine Meinung:

Ich bin von City Wolf total begeistert. Das Buch hat mich durchgehend gefesselt und in den Bann gezogen. Judith M. Brivulet hat eine sehr emotionsgeladene, romatische und super spannende Geschichte geschrieben. Für alle die auf Werwölfe - Vampire stehen, ist dieses Buch einfach ein MUSS.

Ich bin froh, dass ich auf City Wolf 2 nicht warten muss, und sofort Rebecca, Jack und alle anderen weiter begleiten kann.

Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und 5 von 5 Sternen!

  (1)
Tags: spannende geschichte, über werwölfe und vampire   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

31 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

"forever yours":w=3,"entführung":w=2,"rockstar":w=2,"ryan":w=2,"mira":w=2,"morgan stern":w=2,"thriller":w=1,"angst":w=1,"gewalt":w=1,"macht":w=1,"psychothriller":w=1,"debüt":w=1,"kontrolle":w=1,"hilflosigkeit":w=1,"dark romance":w=1

Forever Yours - Gefangen. Sein.

Morgan Stern
E-Buch Text: 320 Seiten
Erschienen bei Independently published, 23.02.2018
ISBN B07B24PSBT
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Klappentext:

Mira und der aufstrebende Rockstar Ryan lernen sich im Internet kennen. Aus anfänglicher Sympathie wird tiefe Vertrautheit, welche beide genießen.
Doch dann wird Ryans Band über Nacht berühmt und die Geheimnisse, die er Mira anvertraut hat, drohen, die hart erarbeitete Karriere zu zerstören.
Er fühlt sich gezwungen zu handeln.
Mira muss WEG - ein Profikiller soll ihm dabei helfen.
Aber dann ereilen Ryan Zweifel, muss es denn gleich ihr Tod sein?
Beflügelt vom Gedanken der Macht und Kontrolle über sie, schmiedet Ryan einen perfiden Plan.
Er will sie besitzen, ganz und gar.
Für immer. Sein.

Danke liebe Morgan Stern für dieses Rezensionexemplar, was meine Meinung jedoch nicht beeinträchtigt.

Cover:

Das Cover hat mich sofort in den Bann gezogen. Das Mädchen, dem der Schmerz und die Traurigkeit ins Gesicht geschrieben steht, einfach Klasse. Ich muss sagen, das Cover ist absolut passend zur Geschichte.

Zur Geschichte:

Morgan Stern hat die Geschichte abwechselnd aus der Sicht von Mira und Ryan geschrieben, was ich sehr angenehm finde, da man die Gedankengänge super nachvollziehen kann. Zu Anfang war ich leicht verwirrt, da Morgan Stern in die Geschichte einsteigt, ohne dass man erfährt, was denn der Auslöser für Ryans perfiden Plan ist.

Aber nachdem ich mich darauf eingelassen habe, muss ich sagen, ist die Geschichte einfach unglaublich spannend. Sie hat meine Emotionen überkochen lassen, so viel Wut, Angst, Verzweiflung die ich beim lesen durchlebt habe einfach nur der Wahnsinn. Es gibt nicht einen Moment in dieser Geschichte, wo mein Körper nicht vor lauter Anspannung schmerzte, wenn mir mal wieder eine Gänsehaut über den Körper lief, oder sich der Druck im Magen aufbaut, weil man mit Mira zusammen vor Angst auf den nächsten perfiden Schlag von Ryan wartet. 

Mira ist mir so ans Herz gewachsen, ich habe mit ihr gelitten. Die Frage warum Ryan das macht, hat mich nicht losgelassen, und das Bedürfnis ihm etwas über den Kopf zu schlagen, wurde einfach übermächtig.

Die Charaktere von Mira ist absolut authentisch, immer wieder versucht sie sich gegen Ryan aufzulehnen, sie kämpft um ihr überleben und weiß doch, dass sie immer unterlegen sein wird. Bei Ryan hingegen kann ich mich nicht entscheiden, das Wort authentisch will ich gar nicht verwenden. Er ist so zerfressen von seiner Angst, dass Mira mit ihrem Wissen ihn und seine Karriere zerstören kann, einfach nicht mehr er selbst.

Ich könnte ewig darüber schreiben, aber ich will nicht spoilern und euch auch nicht den Nervenkitzel nehmen.

Meine Meinung:

Morgan Stern hat mit ihrem Depüt Roman Forever Yours Gefangen. Sein. eine unglaubliche  Geschichte geschrieben, bei der mir in regelmäßigen Abständen das Herz in die Hose gerutscht ist. Der Schreibstil ist unfassbar spannend und mitreißend. Sie hat es geschafft, dass mein Kopfkino nicht zum Stillstand kam, die Spannung reißt zu keiner Sekunde ab. Den Cliffhanger am Schluss, finde ich entsetzlich, da ich nun nicht weiß wie es mit Ryan und Mira weiter geht.

Für alle die auf Psychothriller stehen, ist diese Geschichte ein einfaches MUSS! Ich kann es nicht erwarten bis Band zwei erscheint, weil ich unbedingt erfahren will, wie es mit Mira und Ryan weitergeht.

Ich kann nur noch eins sagen, ganz klare Leseempfehlung!

Und wenn es die Möglichkeit geben würde 10 Sterne zu vergeben, so würde ich es tun.

Daher vergebe ich 5 von 5 Sternen, und danke für diesen Nervenkitzel.

 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(77)

250 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 41 Rezensionen

"falkenmädchen":w=7,"falke":w=5,"divinitas":w=5,"liebe":w=4,"fantasy":w=4,"asuka lionera":w=4,"spannend":w=3,"elfen":w=3,"gestaltwandler":w=3,"fluch":w=2,"prinz":w=2,"wald":w=1,"zauber":w=1,"verwandlung":w=1,"bestseller":w=1

Falkenmädchen

Asuka Lionera
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 14.07.2016
ISBN 9783959912228
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

76 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

"drachenmondverlag":w=1,"fanasy":w=1,"asuka lionera":w=1,"divinitas":w=1,"löwentochter":w=1

Löwentochter

Asuka Lionera
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 27.09.2017
ISBN 9783959912266
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Wer auch immer du bist

Bettina Mann
Flexibler Einband: 160 Seiten
Erschienen bei TWENTYSIX, 23.06.2017
ISBN 9783740717049
Genre: Liebesromane

Rezension:

Kostenloses Rezensionsexemplar Wer auch immer du bist von Bettina Mann
Klappentext:
Briefe schreiben kann das Leben erleichtern. Das denkt auch Rosalie Parker, die versehentlich Post von einer unbekannten erhält. Sie packt das Schicksal bei Schopf und antwortet mit einem gefühlsgeladenen Brief, was ihr gerade chaotisches Leben und die unglückliche Liebe zu einem Mann, der für sie unerreichbar ist, widerspiegelt. Was anfänglich wie ein unschöner Briefwechsel zwischen einer jungen und einer älteren Frau beginnt, wird allmählich zu einer kostbaren Brieffreundschaft. Was Rosalie nicht weiß: L. Maria Talhoff ist nicht wie angenommen eine ältere Dame. Die Situation spitz sich zu, als Talhoff sie besuchen möchte.
Zur Autorin: 
Bettina Mann, geboren 1969, lebt mit ihren Kindern in Stuttgart. Sie hat an der Pädagogischen Hochschule in Ludwigsburg studiert. "Wer auch immer du bist" ist ihr erster Roman.
Ich bedanke mich bei der lieben Bettina Mann, dass sie mich angeschrieben hat und angefragt hat ob ich Lust hätte ein Buch von ihr zu lesen. Was für eine Frage.......sagen Leseratten jemals nein😅
Und ich bin ihr dankbar dafür, denn da ich ein Cover-lastiger Leser bin, wäre mir diese tolle Geschichte entgangen.
 Cover:
Das Cover ist eher schlicht gehalten, es ist eine grüne Silhouette auf weißem Hintergrund, jedoch dürfen sich Cover-lastige Leser davon wirklich nicht abschrecken lassen.
Schreibstil: 
Bettina Mann hat einen sehr leichten, flüssigen und bildhaften Schreibstil, der es mir leicht gemacht hat, das Buch in nur wenigen Stunden zu verschlingen. Als das Buch da war, wollte ich einfach nur mal reinlesen, aber daraus wurde nichts, die Geschichte hat mich eingezogen und nach vier Stunden wieder entlassen. Aber sagt mal ehrlich, wer braucht denn schon essen, wenn man ein Buch verschlingen kann?
Zur Geschichte: 
Bettina Mann hat das Leben in Worte gefasst. Rosalie Parker ist eine junge Single Frau, die mit Männern nicht wirklich Glück hat. Als dann in die Wohnung gegenüber Jonatan einzieht und der auch noch gut aussieht, ist es um sie geschehen. Rosalie und Jonatan unternehmen zu Anfang recht viel zusammen, bis eines Tages eine andere Frau in seiner Wohnung ist. Doch obwohl Rosalie sich vornimmt, sich von nun an von Jonatan fernzuhalten, will ihr das nicht so recht gelingen. Sie geht sogar soweit, ihr äußeres zu verändern, damit sie Jonatan gefällt.
Und als sie dann einen Brief vom L. Maria Talhoff erhält, die ihr nichts sagt, will sie ihr eigentlich nur mitteilen, dass sie nicht der gesuchte Robert Parker ist. Doch frustriert und leicht betrunken wie sie ist, gibt sie L. Maria Talhoff den Rat sich den vermeidlichen Liebsten aus dem Kopf zuschlagen.
Es entsteht eine Brieffreundschaft der anderen Art, denn L. Maria Talhoff bietet Rosalie an, weiterhin in Briefkontakt zu bleiben, um ihr vielleicht einige Ratschläge geben zu können und Rosalie nimmt dieses Angebot auch gerne an......es beginnt eine Brieffreundschaft der anderen Art.
Ich finde in dieser Geschichten den Briefwechsel zwischen L. M. Talhoff und Rosalie einfach super gelungen, und konnte wie Rosalie den Antwortbrief kaum abwarten. 
Es ist soweit, ich kann nichts mehr schreiben, da ich große Gefahr laufe zu spoilern. Das liegt mir fern, denn ich finde ihr müsst diese atemberaubende Liebesgeschichte selber lesen. 
Fazit 
Bettina Mann hat eine Liebesgeschichte geschrieben wie aus dem Leben. Diese Geschichte zeigt, dass man sich wegen einer Liebe nicht verändern soll, man sollte sich immer selbst treu bleiben. Ich kann diese Geschichte nur jedem empfehlen und es wird nicht mein letztes Buch von Bettina Mann gewesen sein. Das Buch hat 160 Seiten und ich hätte gerne noch weiter gelesen, und erfahren wie es denn dann weiter geht.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(54)

75 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 43 Rezensionen

"wenndienachtträumeregnet":w=3,"mirjam h. hüberli":w=2,"wenn die nacht träume regnet":w=2,"liebe":w=1,"liebesroman":w=1,"schicksal":w=1,"drama":w=1,"paris":w=1,"erster teil":w=1,"drachenmondverlag":w=1,"drachenmond":w=1,"mirjamhhüberli":w=1,"chloe und davis":w=1,"gummiente":w=1,"bücher für colleen hoover fans":w=1

Wenn die Nacht Träume regnet (Teil 1)

Mirjam H. Hüberli
E-Buch Text: 136 Seiten
Erschienen bei null, 07.01.2018
ISBN B078W97HYW
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

71 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 26 Rezensionen

"fantasy":w=5,"autor":w=3,"reise":w=2,"rezension":w=2,"drachenmondverlag":w=2,"dennis frey":w=2,"fremder himmel":w=2,"abenteuer":w=1,"magie":w=1,"fantasie":w=1,"urban fantasy":w=1,"geschichten":w=1,"bücher":w=1,"schriftsteller":w=1,"elfen":w=1

Fremder Himmel

Dennis Frey
Flexibler Einband: 344 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 20.10.2017
ISBN 9783959914901
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 
12 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.