RobertPreis

RobertPreiss Bibliothek

119 Bücher, 47 Rezensionen

Zu RobertPreiss Profil Zur Autorenseite
Filtern nach
119 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

17 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

paris, ritualmorde, vergangenheit, kommissar adamsberg

Die dritte Jungfrau: Kriminalroman

Fred Vargas
E-Buch Text: 474 Seiten
Erschienen bei Aufbau Verlag GmbH & Co. KG, 03.12.2012
ISBN 9783841201102
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(540)

1.140 Bibliotheken, 29 Leser, 11 Gruppen, 42 Rezensionen

fantasy, westeros, das lied von eis und feuer, george r. r. martin, krieg

Zeit der Krähen

George R. R. Martin , Andreas Helweg
Flexibler Einband: 608 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 16.01.2012
ISBN 9783442268597
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

29 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

krimi, graz, menschlich, 2015, österreich

Der Engel von Graz

Robert Preis
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Emons Verlag, 15.10.2015
ISBN 9783954517220
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

52 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

film, interview, regie, hitchcock, sachbuch

Mr. Hitchcock, wie haben Sie das gemacht?

François Truffaut , Robert Fischer , Helen G. Scott
Flexibler Einband: 399 Seiten
Erschienen bei Heyne, 01.03.2003
ISBN 9783453861411
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

24 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 3 Rezensionen

maschinen, wolfgang hohlbein, hohlbein, science fiction, fantasy

Irondead - Der achte Tag

Wolfgang Hohlbein
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei INK, 03.09.2015
ISBN 9783863960773
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

34 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

brandstiftung, brand, mord, österreich, krimi

Baumgartner und die Brandstifter

Reinhard Kleindl
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Haymon Verlag, 04.09.2015
ISBN 9783709978238
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(59)

92 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 3 Rezensionen

krimi, frankreich, kanada, paris, dreizack

Der vierzehnte Stein

Fred Vargas ,
Fester Einband: 479 Seiten
Erschienen bei Aufbau Verlag, 08.03.2005
ISBN 9783351030308
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(89)

181 Bibliotheken, 3 Leser, 4 Gruppen, 17 Rezensionen

thriller, horror, wüste, geister, odd thomas

Die Anbetung

Dean Koontz , Bernhard Kleinschmidt (Übers.) , Vollst. dt. Ausg.
Flexibler Einband: 478 Seiten
Erschienen bei Heyne, 02.07.2007
ISBN 9783453432444
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Und ich dachte, nichts ist trauriger als "Friedhof der Kuscheltiere"...

Wer einen Hauch von Horror mag, dazu viel Witz, eine großartige Schreibe, und ein fulminantes Ende, der ist bei Koontz ganz richtig.
Die Idee ist ja auch mitreißend. Ein Grillkoch mit paranormalen Fähigkeiten.

Immer noch im Bann der letzten Seiten kenne ich meinen Romanhelden des Jahres. Odd Thomas - der es mittlerweile immerhin bereits auf 8 Bände gebracht hat - wird mich durchs ganze Jahr begleiten. WIe gesagt: Ein derart packendes, trauriges und grandios geschriebenes Finale eines Romans habe ich noch selten gelesen.

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(668)

1.182 Bibliotheken, 29 Leser, 7 Gruppen, 131 Rezensionen

thriller, überbevölkerung, pandemie, noah, berlin

Noah

Sebastian Fitzek
Fester Einband: 560 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 20.12.2013
ISBN 9783785724828
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(158)

320 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 52 Rezensionen

buchhandlung, wien, bücher, buchhandel, familie

Meine wundervolle Buchhandlung

Petra Hartlieb
Fester Einband: 208 Seiten
Erschienen bei DuMont Buchverlag , 15.12.2014
ISBN 9783832197438
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

50 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 36 Rezensionen

privatdetektiv, drogen, goldener schuss, krimi, prostitution

Goldener Schuss

Stefan Schweizer.
Flexibler Einband: 312 Seiten
Erschienen bei Gmeiner-Verlag, 04.02.2015
ISBN 9783839216880
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Wenn Privatdetektiv Enzo Denz ermittelt, dann erinnert das zuweilen an die alten Krimi-Klassiker von Dashiell Hammett und Raymond Chancler, in denen sich die Helden von schönen Frauen in ärgste Fälle ziehen lassen. Und Stefan Schweizer legt es auch darauf an, die Sprache dem Milieu anzupassen. Was anfangs fast aufgesetzt wirkt, bleibt bitterer Begleiter in Sachen Rockerszene, Heroin-Sumpf und steigert sich zum großen Finale hin zu einem Pageturner. Wenn es auch die schöne Canan nicht mehr lebendig macht – alles hängt zusammen – bis hinauf in höchste Politikerkreise.

Auch wenn man bald eine Ahnung davon hat, wer der wahre Bösewicht ist, macht „Goldener Schuss“ auch irgendwann süchtig. Man muss es wissen. Wie es ausgeht. Lässt nicht locker und begleitet den zuweilen schon ziemlich malträtierten Helden durch allerlei Brutalitäten.

Gut, dass Denz selbst kein Schwacher ist. Hartgesotten und hartnäckig und mit einer gewaltigen Portion Frechheit und Mut ausgestattet, bewegt er sich – wie sich das für einen Romandedektiv gehört – am Rande des Gesetzes.

So nebenbei lernt man auch eine Menge von Ravensburg und Umgebung. Scheint ja ein einziges Rotlichtviertel zu sein...

Ganz im Sinne des Romanstils stelle ich also fest, dass

das mein erster und sicher nicht letzter Stefan Schweizer-Krimi war

ich künftig einen Bogen um Ravensburger Rockergruppen mache

Afghanistan sicherlich nicht meine nächste Urlaubsdestination werden wird

dieser Krimi absolut zu empfehlen ist – egal in welcher Stadt man ihn liest.

  (8)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die Surrealisten

Markus Mörth
Flexibler Einband: 228 Seiten
Erschienen bei edition keiper, 03.11.2014
ISBN 9783902901538
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(45)

130 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 8 Rezensionen

mord, thriller, reporter, rassismus, täuschung

Der Sumpf

John Katzenbach , Eberhard Kreutzer , Anke Kreutzer
Flexibler Einband: 640 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.07.2013
ISBN 9783426513415
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Euphorischer Lesebeginn und plötzlich bin ich stecken geblieben. Ich ertappte mich dabei, wie ich Seiten überflog, nach vor blätterte und irgendwann las ich einfach das Ende. Hatte das Gefühl, das alles schon mal gelesen zu haben.
Gut, das ist natürlich hochgradig unfair, denn dieser Autor versteht es, eine Geschichte zu spinnen. Sie zu lesen war für mich einfach nur der falsche Zeitpunkt. Deshalb: Nur zwei Sterne.

  (8)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(197)

407 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 82 Rezensionen

kindheit, neil gaiman, magie, fantasy, freundschaft

Der Ozean am Ende der Straße

Neil Gaiman , Hannes Riffel
Fester Einband: 238 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 08.10.2014
ISBN 9783847905790
Genre: Fantasy

Rezension:

Ich war begeistert vom "Niemalsland", vom "Sternenwanderer" und von "Coraline" und mit eben dieser Begeisterung machte ich mich an den "Ozean". Und ich las, und las und irgendwann kippte ich aus dem Buch. Es hat mich nicht gepackt, ich verstand es nicht und wollte es auch nicht zu Ende lesen. Das heißt doch, ich las das Ende. Und die Danksagung. Die Enttäuschung blieb. Vielleicht ein ander Mal. Schade.

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

13 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

ausländerhass, graz

Die Geister von Graz

Robert Preis
E-Buch Text: 256 Seiten
Erschienen bei Emons Verlag, 23.10.2014
ISBN 9783863586164
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(435)

795 Bibliotheken, 17 Leser, 3 Gruppen, 35 Rezensionen

horror, stephen king, tod, friedhof, katze

Friedhof der Kuscheltiere

Stephen King , Christel Wiemken
Flexibler Einband: 606 Seiten
Erschienen bei Heyne, 08.02.2011
ISBN 9783453435797
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Im Lesen von Büchern, die man längst gelesen haben sollte, hat mich jetzt ein Stephen-King-Buch eingeholt, das mich absolut platt gemacht hat.  "Friedhof der Kuscheltiere" ist nicht nur einfach eine Horror-Geschichte - das ist absolute Spannungs-Literatur. Und darüber hinaus unfassbar traurig.
Worum es geht: Der Arzt Louis und seine Familie ziehen aufs Land. in der Nähe gibt es einen alten Indianer-Friedhof, der diejenigen Toten wiederbelebt, die man dort begräbt. Eine schaurige Legende. Mehr nicht. Oder?
Die Katze wird überfahren, als sie Louis dort aber begräbt taucht sie - mehr schlecht als recht - aber tatsächlich wieder auf.
Und dann wird Gage, der Bub, überfahren. Die traurigsten 100 Seiten, die ich bisher gelesen habe, kommen auf den Leser zu. Und keine Frage: Louis wird den Buben exhumieren und heimlich, des Nachts, zum Indianer-Friedhof bringen. Den restlichen Teil habe ich nur tagsüber gelesen. Aus Selbstschutz.
Dieses Buch wird eines der ganz wenigen sein, das ich noch einmal lesen werde. Einzelne Passagen daraus zählen zum Besten, was mir je unter die Augen gekommen ist... Mehr gibts wohl nicht zu sagen.

  (6)
Tags: horror   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

VISIONARIUM 3: Zauber und Fluch

Bernhard Reicher , Thomas Ballhausen , Karlheinz Schlögl , Mike Shevdon
Flexibler Einband: 148 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 31.08.2014
ISBN 9781500836023
Genre: Sonstiges

Rezension:

Mit "Zauber und Fluch", dem dritten Band der Visionarium-Reihe ist den Schöpfern Berhnard Reicher und Doc Nachtstrom wirklich etwas Großartiges gelungen. Damit da keine falschen romantischen Hoffnungen aufkommen es könnte sich um Prinzessinnen-Fantasy handeln, steigt das Heft gleich mit Graham Masterton ein. Die Geschichte vom Mädchen, das sich die Augen seiner Umgebung angelt, ließ mich kaum einschlafen. 
In dieser Tonart ging es weiter, düster und bedrohlich.
Sehr fein diesmal die London-Expertise von Reicher selbst. Da finden sich neben netten Anekdoten vor allem zahlreiche wirklich interessante Buchtipps.
Unter den Interviews stach besonders jenes mit Karlheinz Schlögl, Geschäftsführer des Golkonda-Verlags, hervor.
Überhaupt wird es zunehmend zur Stärke des Hefts, dass man nicht nur Geschichten serviert bekommt, sondern auch mit Infos zur Branche gefüttert wird. Ganz abgesehen von der feinen optischen Auflösung (diesmal gestärkt durch Illustrationen von Benny Pamp, Jörg Vogeltanz und Martin Amschl), die aus der Visionarium-Reihe schon eine nette Sammlung im Regal macht.

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(118)

263 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 55 Rezensionen

engel, fantasy, himmel, dämonen, hölle

Die dunklen Gassen des Himmels

Tad Williams , Cornelia Holfelder-von der Tann
Fester Einband: 572 Seiten
Erschienen bei Klett-Cotta, 27.11.2015
ISBN 9783608938340
Genre: Fantasy

Rezension:

Tad Williams hatte es eigentlich  nicht besonders schwer mit mir. Nach "Blumenkrieg", "Otherland" und vor allem "Shadowmarch" konnte ja gar nicht mehr viel passieren. Ich bin ein Fan, verschlinge seiner Bücher und begegnete auch diesem voller Vorfreude.
Und dann das.
Ich hatte das Gefühl, Williams versuchte bis zur allerlezten Seite zu erklären, wie das mit seiner Variante des Himmels eigentlich funktioniert. Die Gerichtsverhandlungen, die höheren und niederen Engel und das Pendant des Bösen in der Hölle. Bobby Dollar, der Anwaltsengel im Menschenkörper, ist  cool. Klopft Sprüche. Und okay, er erlebt eine wirklich heiße Sexszene die mich fast geschockt hat, weil sie überhaupt nicht zum Plot und zu Tad Williams passt. Aber das war es auch schon. Es wird noch zwei Bände geben, die dann wohl alles auflösen was jetzt nach Band 1 unklar ist, aber mir war das ehrlich gesagt zu wenig und ich denke auch nicht, dass ich mehr über die Engelsache wissen möchte. Sehr sehr schade.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(76)

177 Bibliotheken, 1 Leser, 6 Gruppen, 13 Rezensionen

vampire, horror, virus, endzeitszenario, endzeit

Ich bin Legende

Richard Matheson , Ralf Schmitz , Werner Bauer , Werner Bauer
Flexibler Einband: 398 Seiten
Erschienen bei Heyne, W, 03.12.2007
ISBN 9783453501553
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Der letzte Tiger: Kommissar Ly ermittelt in Hanoi Kriminalroman

Nora Luttmer
E-Buch Text: 188 Seiten
Erschienen bei Aufbau Digital, 04.12.2013
ISBN 9783841206657
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Die Hamburger Autorin Nora Luttmer verbringt jedes Jahr mehrere Wochen in Vietnam, spricht auch die Sprache perfekt. Das Wissen um die Stadt Hanoi, deren Menschen und Gepflogenheiten ist in diesem Krimi herrlich spürbar. Dazu kommt: Diese Frau kann großartig schreiben.
Zum Plot: Kommissar Ly wird in einen skurrilen Fall gezogen. Sein Freund stirbt an einem Stromstoß aus dem Kühlschrank; zuvor hatte er unbedingt mit Ly sprechen wollen. Kurz darauf passiert ein tödlicher Unfall mit einem Tiger im Auto. Alles ist verworren. Etwas David-Lynch-Stimmung kommt auf. Mir gefällt der Stil der Autorin, der es einem leicht macht, durch die Handlung zu fliegen sowie die Extravaganz des Handlungsortes. 5 glasklare Sterne.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

dystopie, endzeit-thriller

Feldwebel 1

Frank Goldammer
Fester Einband: 360 Seiten
Erschienen bei salomo publishing, 01.04.2013
ISBN 9783941757356
Genre: Science-Fiction

Rezension:

Zwischen Planet der Affen und Die Straße - so wird Frank Goldammers Endzeit-Thriller "Feldwebel" gerne zusammengefasst. Genau dort siedelt der Dresdner seine Story um Feldwebel ja auch an. Zwischen Horror und unendlicher Einsamkeit.

Der Mann hat soeben seinen Kameraden verloren und einen Feind getötet. Er ist eine perfekte Kampfmaschine, schleicht sich durchs zerstörte Deutschland und spricht mit seinen imaginären Freunden, den verstorbenen Kameraden. Und plötzlich hat er Zahnweh. Dreht fast durch. Trifft auf eine Frau. Eine Überlebende. Vera. Menschen gibt es sonst keine mehr. Und wenn, dann will man sie nicht treffen. Vera hätte Feldwebel am Liebsten auch nie getroffen. Doch was ist schlimmer: Er , oder die Affen? Ja, Affen überall.

"Feldwebel", das ist atemloses Lesen. Eine Dystopie, mit deren Protagonisten man nicht tauschen möchte. Niemals. Wenn es ihn gäbe, bekäme dieses Buch den sechsten Stern!

  (3)
Tags: dystopie, endzeit-thriller   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

dresden, weltkrie, dystopie., weltkrieg, giftgas

Feldwebel 2

Frank Goldammer
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei salomo publishing, 01.03.2014
ISBN 9783941757417
Genre: Fantasy

Rezension:

Zwischen Planet der Affen und Die Straße - so wird Frank Goldammers Endzeit-Thriller "Feldwebel" gerne zusammengefasst. Genau dort siedelt der Dresdner seine Story um Feldwebel ja auch an. Zwischen Horror und unendlicher Einsamkeit.

Der Mann hat soeben seinen Kameraden verloren und einen Feind getötet. Er ist eine perfekte Kampfmaschine, schleicht sich durchs zerstörte Deutschland und spricht mit seinen imaginären Freunden, den verstorbenen Kameraden. Und plötzlich hat er Zahnweh. Dreht fast durch. Trifft auf eine Frau. Eine Überlebende. Vera. Menschen gibt es sonst keine mehr. Und wenn, dann will man sie nicht treffen. Vera hätte Feldwebel am Liebsten auch nie getroffen. Doch was ist schlimmer: Er , oder die Affen? Ja, Affen überall.

"Feldwebel", das ist atemloses Lesen. Eine Dystopie, mit deren Protagonisten man nicht tauschen möchte. Niemals. Wenn es ihn gäbe, bekäme dieses Buch den sechsten Stern!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(121)

232 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

dystopie, zukunft, stephen king, gesellschaftskritik, krankheit

Menschenjagd – Running Man

Stephen King , Nora Jensen
Flexibler Einband: 350 Seiten
Erschienen bei Heyne, 08.02.2011
ISBN 9783453435803
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ben Richards (Schwarzenegger...) kämpft sich durch eine Welt, die seinen Tod will. Weil er Geld braucht, hat er sich auf eine Game-Show eingelassen, die ihn zum Geächteten macht. Jeder darf ihn töten. Doch nicht alle sind hinter ihm her. Die Gesellschaft ist geteilt. Arm und Reich. Gut und Böse.
Stephen King beeindruckt mich dennoch: Da gehts auch um Umwelt, um Voyeurismus in einer von Medien diktierten Welt und er wird zwischendurch geradezu visionär (Stichwort: Luftverschmutzung).
Auch wenn der Schluss ziemlich platt ist. Schon ein sehr mitreißendes Buch, das ganz sicher keines von denen ist, das ewig herumliegt, weil man es nicht und nicht zu Ende lesen kann.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(145)

262 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 65 Rezensionen

thriller, rache, mord, bestatterin, bestattungsinstitut

Totenfrau

Bernhard Aichner
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei btb, 10.03.2014
ISBN 9783442754427
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ich habe "Für immer tot" und "Die Schöne und der Tod" sehr gerne gelesen, und so war auch die Erwartung in die "Totenfrau" nicht gerade gering. Das traurige Abenteuer und die Selbstjustiz-Serie der Frau Blum gehen einem dann auch sehr nahe. Der Plot rund um Menschenhandel, Vergewaltigung und eine Gruppe irrer Männer ist brutal, die Charaktere und deren Handlungen eigentlich weitgehend nachvollziehbar. Ein Buch wie ein Film und so wird es auch kommen.
Bernhard Aichner ist ein toller Autor, mit einem ganz eigenen Stil, den man gelesen haben muss. Aber: Doch während des Lesens ist mir gerade dieser Stil unheimlich schwer gefallen. Das Stakkatto soll Unmittelbarkeit erzeugen, schafft aber irgendwann eine Dauerpräsenz, die fast nervend ist. Die Geschichte flacht dadurch ab, so als würde dich ständig jemand anschreien und du irgendwann nicht mehr zuhören. Gegen Ende hin, gibt es außerdm einen Kniff, der nicht aufgegangen ist, mich stattdessen in die falsche Richtung führte. Sei`s drum: Nur drei Sterne, aber eine absolute Lese-Empfehlung! Ich werde auch den nächsten Aichner lesen!

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

VISIONARIUM 2: Illusion und Wirklichkeit

Bernhard Reicher
Flexibler Einband: 120 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 29.04.2014
ISBN 9781499195064
Genre: Sonstiges

Rezension:

Auch das zweite Visionarium war in Null Komma Nichts ausgelesen.  Ich würde mir zwar zwei Dinge wünschen - ein Interview (und zwar ein ähnlich tolles wie jenes mit Andreas Gruber in Band 1) und durchaus mehr "Kleinkram"-Info zum Thema - aber im Großen und Ganzen kam ich wieder voll auf meine Rechnung. Wenn die Jungs jetzt die Taktfrequenz halten und das Ding einigermaßen regelmäßig rausbringen, ist fürs Visionarium ein Fach im Bücherregal reserviert.

  (2)
Tags:  
 
119 Ergebnisse