Leserpreis 2018

Rose75s Bibliothek

64 Bücher, 58 Rezensionen

Zu Rose75s Profil
Filtern nach
64 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

"kirche":w=1,"vatikan":w=1,"ketzer":w=1,"katharer":w=1,"leonardo davinci":w=1

Das geheime Abendmahl

Javier Sierra
Fester Einband: 381 Seiten
Erschienen bei RM-Buch-und-Medien-Vertrieb [u.a.], 01.01.2006
ISBN B00ACTK7IO
Genre: Historische Romane

Rezension:

Ich lese sehr gerne Thriller mit religiösen Hintergründen und einem Hauch Verschwörung.   

Hier bei diesem Buch geht es um Geheimnisse,  die der legendäre Künstler  Leonardo DaVinci  in seinem Gemälde "Das letzte Abendmahl"  verschlüsselt und versteckt haben soll.

Die Idee fand ich interessant, aber das Buch hat es nicht geschafft mich in seinen Bann zu ziehen. Vielleicht liegt es daran, dass ich schon einiges in dieser Art gelesen habe.

Inhaltlich hat der Autor  viel zusammengetragen und erzählt eine Geschichte zwischen Vatikan,  Katharer, Urchristentum und Mystik,  die die offizielle Kirche in Frage stellt. 

Mit dem Spruch auf dem Buchrücken " der spanische Dan Brown"  tut sich das Buch keinen Gefallen.     Das ist viel zu hoch gegriffen 

Wenn man es ohne große Erwartung liest, ist es durchaus gelungen.   

  (17)
Tags: katharer, ketzer, kirche, leonardo davinci, vatikan   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

22 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

"krimi":w=2,"mord":w=1,"kirche":w=1,"missbrauch":w=1,"harley":w=1,"waffe missbrauche":w=1

Kreuz und Chrom

Ralf Schmidt
Flexibler Einband: 407 Seiten
Erschienen bei Aufbau TB, 14.09.2018
ISBN 9783746634487
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ein Priester wird tot im Beichtstuhl gefunden. Ermordet.   Die Ermittlungen leitet der Hauptkommissar Schröder.  Rockertyp, Harleyfahrer und alleinerziehender Vater.   Seine Frau ist vor einem Jahr durch einen Unfall ums Leben gekommen und er bemüht sich seiner Tochter Lea ein guter Vater zu sein. 


Während der Ermittlungen, die in Richtung kirchlicher Würdenträger gehen, werden Schröder und seine Kollegen immer wieder von höchster Stelle gebremst.      Sie lassen nicht locker und decken einen unglaublichen Fall von Missbrauch  und Verbindungen zwischen Kirche und Justiz auf. 

Dem Autor ist es gelungen eine spannende Geschichte zu erzählen, die gut durchdacht ist und ein unerwartetes Ende nimmt. 

  (37)
Tags: harley, krimi, missbrauch, mord   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

"kirche":w=1,"vatikan":w=1,"zölibat":w=1,"glaube & religion":w=1

Jessas, Maria und Josef

Rainer M. Schießler
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Kösel, 01.10.2018
ISBN 9783466372089
Genre: Sachbücher

Rezension:

Der Münchner Pfarrer Rainer M. Schießler hat mich auch in seinem zweiten Buch sehr berührt und nachdenklich gemacht.

Durch den großen Erfolg seines ersten Buches „Himmel - Herrgott - Sakrament“ ist er die letzten zwei Jahre viel unterwegs gewesen und hat auf Lesungen und Vorträgen den Kontakt zu Gläubigen und Interessierten gesucht. Er sieht sich heute u.a. als Wanderprediger, der täglich vor der eigenen Haustüre missioniert.

In diesem Buch beschreibt er was er erlebt hat und welche Eindrücke er von den Menschen Vorort wahrgenommen hat. Er spürt den spirituell/geistigen Hunger auf der einen Seite und die veralteten Strukturen der Amtskirche auf der anderen Seite.

Von Oben ( Kirchenverwaltung) erwartet er keine große Hilfe. Aber von jedem Einzelnen, der einen inneren Ruf hört, wünscht er sich, dass er dem nachgeht und sich in den Gemeinden einbringt.

Folgende Punkte werden im Buch von verschiedensten Seiten betrachtet und hinterfragt:

verpflichtendes Zölibat oder freiwillige Ehelosigkeit
Zulassung von Frauen zur Weihe
Umgang mit Homosexuellen, auch im Priesteramt
Allgemeine Sexualmoral
Segnung von Wiederverheiratet-Geschiedenen


Wenn sich die katholische Amtskirche dem Leben nicht öffnet, werden wohl mit der Zeit immer mehr Kirchen für immer geschlossen. 

Dieses Buch enthält viel Lebensweisheit und  kann auch gut ohne katholischen Hintergrund gelesen werden. 


  (19)
Tags: glaube & religion, kirche, vatikan, zölibat   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

33 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

"schweden":w=3,"rechtsextremismus":w=3,"stieg larsson":w=3,"olof palme":w=3,"krimi":w=2,"mord":w=2,"spannung":w=2,"politik":w=2,"südafrika":w=2,"apartheid":w=2,"thriller":w=1,"sachbuch":w=1,"geschichte":w=1,"kriminalroman":w=1,"verschwörung":w=1

Stieg Larssons Erbe

Jan Stocklassa , Ulrike Brauns
Fester Einband: 488 Seiten
Erschienen bei Europa Verlag, 15.11.2018
ISBN 9783958902251
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

37 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

"hexen":w=2,"hexenverfolgung":w=2,"hexenhammer":w=2,"heinrich kramer":w=2,"mittelalter":w=1,"strassburg":w=1,"der hexenjäger":w=1,"die-rezensentin hexenverfolgung henricus institoris der hexenhammer":w=1

Der Hexenjäger

Astrid Fritz
Flexibler Einband: 446 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 20.11.2018
ISBN 9783499274671
Genre: Historische Romane

Rezension:

Für die 20jährige Krämerstochter Susanna, bricht die Welt zusammen. Ihre schwermütige Mutter stirbt unter fraglichen Umständen und sie soll bald darauf die schon lang angebahnte Ehe mit Auberlin, einem unansehlichen und unappetitlichen Witwer, eingehen.

In ihrer Not vertraut sie sich dem Prior Heinrich an. Irgendwie schafft es Heinrich, den alten Krämer umzustimmen und Susanna diese Ehe zu ersparen.

Im Verlauf der Geschichte steigert sich dieser Prior Heinrich immer mehr in eine Gier und Besessenheit für die schöne Susanna, die sich schon bald von ihm belästigt und verfolgt fühlt.

Auch ihr Ehemann, der wohlhabende Kaufmann Seidensticker, kann sie nicht vor dem übergriffigen Prior schützen. Sie kommt in die Mühlen der Inquisition, die in ihrer Heimatstadt von Henricus Institoris, dem Prior geleitet wird. Ihr kann nur noch ein Wunder helfen.....

Susanna ist eine fiktive Person, die in der Ich-Perspektive ihre Geschichte erzählt. Prior Heinrich ( Heinrich Kramer ) und sein Buch „Hexenhammer“ gingen in die dunkle Geschichte der katholischen Hexenverfolgung ein.

Ich habe das Buch innerhalb weniger Tage gelesen. Der Autorin ist es gelungen in einer angenehmen Sprache die Spannung von Anfang bis Ende zu halten.    Gerne mehr davon

  (37)
Tags: hexen, hexenhammer, mittelalter   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

"droemer knaur verlag":w=1,"fachbuch/sachbuch":w=1,"zukunftsträume":w=1,"zukunft deutschlands":w=1

Zukunftsblind

Benedikt Herles
Fester Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Droemer, 02.11.2018
ISBN 9783426277317
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

11 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

"unfall":w=3,"bauern":w=2,"bauer":w=2,"dexter rinder":w=2,"familie":w=1,"hoffnung":w=1,"mut":w=1,"zusammenhalt":w=1,"schweiz":w=1,"landwirtschaft":w=1,"landwirt":w=1,"wisi zgraggen":w=1

Bauernleben

Barbara Lukesch
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Wörterseh, 31.10.2018
ISBN 9783037633120
Genre: Biografien

Rezension:

In der Schweiz ist vielen das Schicksal des jungen Bauern Wisi Zgraggen bekannt. Er hat durch einen Arbeitsunfall beide Arme verloren. Von heute auf morgen standen er und seine Familie vor einer ungewissen Zukunft.

Mir war diese Geschichte ganz unbekannt. Mich hat das Cover und der Klappentext neugierig gemacht. Ein strahlender Mann zwischen seinen Mini-Kühen.

Die Autorin wollte ein allgemeines Buch über Rinder und Bauern schreiben und wurde durch glückliche Fügung mit der Bauernfamilie Zgraggen bekannt gemacht.

Nach gegenseitigem Kennenlernen und stundenlangen Gesprächen hat sie eine sehr berührende, offene und bodenständige Familiengeschichte geschrieben.

Der Unfall und die Behinderung von Wisi sind ein Teil der Geschichte, wie auch das Streben des Hof-Patrons Alois nach züchterischen Erfolgen und dem klugen Handeln in kniffligen Situationen, wenn es finanziell eng wird.

Im Buch dürfen wir mit Wisi zu seinem Lieblingsstier Senn auf die Weide oder am Ende der Weidesaison, eine Gruppe Rinder auf ihrem letzten Weg zum Schlachter begleiten. Der Autorin gelingt es dabei geschickt, die Gefühle des Bauern in Worte zu fassen.

Das Buch liest sich leicht und kurzweilig und durch teils 'schweizer Sprache' hat es einen besonderen Charme.

  (8)
Tags: bauer, dexter rinder, landwirt, unfall, wisi zgraggen   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

20 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

"liebe":w=1,"dualseelen":w=1,"dualseele, liebespartner, spirituell, loslasser, gefühlskläre":w=1

Wir können alles sein

Johanna Kramer
E-Buch Text: 267 Seiten
Erschienen bei Independently published, 25.10.2018
ISBN B07J6S33QY
Genre: Romane

Rezension:

Carolina (28) sucht in einer schwierigen Lebensphase Hilfe bei der spirituellen Heilerin Brida ( 48). Schnell zeigt sich, dass die beiden Frauen tiefe Gefühle für einander haben, die sie sich nicht erklären können. Jede hat einen Partner und beide wehren sich gegen die überwältigenden Gefühle. Jede muss den inneren Kampf „Kopf gegen Herz“ ausfechten.

Die Autorin erzählt in einer sehr berührenden Sprache eine Geschichte über Sehnsucht, Verzweiflung und Leidenschaft. Sie fordert den Leser, indem sie die Protagonistinnen in der Ich-Perspektive sprechen, fühlen und denken lässt. Was für manche mit Sicherheit eine Herausforderung ist.

Wenn man sich drauf einlassen kann, glaube ich, dass das Buch tiefe Schichten des Unterbewusstseins ansprechen kann.

Dieses Buch liest man nicht einfach so nebenher, zur leichten Unterhaltung. Dafür ist es nicht geeignet.

Ich denke es wird sehr polarisieren. Entweder hat man einen Zugang und kann sich drauf einlassen oder der Funke springt nicht über.

  (17)
Tags: dualseele, liebespartner, spirituell, loslasser, gefühlskläre, dualseelen, liebe   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

"bienen":w=1,"imker":w=1,"imkerei":w=1,"bienenstaat":w=1

Imkern - Der leichte Einstieg

Joachim Petterson
Fester Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Kosmos, 08.03.2018
ISBN 9783440157763
Genre: Sachbücher

Rezension:

Der Autor des Buches ist hauptberuflich Werbegrafiker  und lebt in Schweden. Das zeigt sich auch in diesem Buch.  Es ist wunderschön gestaltet mit vielen Zeichnungen und Photographien aus dem eigenen Garten. 


Wer sich für Bienen interessiert und darüber nachdenkt, selber Völker zu betreuen, dem bietet dieses Buch wirklich einen guten Überblick.   Um in die Tiefe zu gehen, braucht es dann aber weiterführende Literatur oder noch besser einen Imkerpaten.

Vom bienenfreundlichen Garten, dem Verlauf des Bienenjahres bis zu Rezepten mit Honig  ist alles drin was es für einen ersten Überblick und Eindruck braucht. 

  (32)
Tags: bienen, bienenstaat, imker, imkerei   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

22 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

"fleisch":w=6,"kochen":w=4,"kochbuch":w=3,"ratgeber":w=2,"nachhaltigkeit":w=2,"sachbuch":w=1,"rezepte":w=1,"essen":w=1,"backen":w=1,"küche":w=1,"rezept":w=1,"gesund":w=1,"rezeptbuch":w=1,"lamm":w=1,"gesund essen":w=1

Zeit für Fleisch!

Sarah Krobath , Peter Troißinger , Miriam Strobach , Gregor Einetter
Fester Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Löwenzahn Verlag, 29.08.2018
ISBN 9783706626378
Genre: Sachbücher

Rezension:

In Kooperation mit Porcella - einem österreichischen Fleischfachhändler mit Schwerpunkt Regionalität und alten Rassen - hat die Autorin, Sarah Krobath, mit dem Küchenmeister, Peter Troißinger, ein wunderschönes Kochbuch gestaltet.


Über Porcella:

Die Idee zu Porcella entstand mit der Suche nach einem Fleisch, das gut schmeckt, gut verarbeitet wurde und dessen Herkunft vertrauens- und unterstützungswürdig ist.

Dieses Motto zieht sich durch das ganze Kochbuch.


Ein paar Gerichte aus dem Buch:

Saure Zunge mit Kürbiskernöl

Faschierte Laibchen al Pomodoro

Lammkrone mit Bärlauch-Kräuterkruste

Geschmorte Rinderbäckchen mit Kokossauce

….


Die Rezepte sind leicht nachzukochen und gelingen auch „Gelegenheitsköchen“

Dieses Buch kann ich jedem empfehlen, der sich für einen respektvollen Umgang mit Tieren einsetzt und guten Gewissens ein Stück Fleisch essen will. 


  (18)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Knochenlese

Kathy Reichs , Klaus Berr , Katharina Spiering
herunterladbare Audio-Datei
Erschienen bei Random House Audio, 23.07.2012
ISBN 9783837111651
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Als Schauspielerin mag ich Hansi Jochmann sehr, aber hier in diesem Hörbuch hat sie mir als Sprecherin überhaupt nicht gefallen.


Die Handlung ist zwar interessant, aber die Stimme hat mich nicht erreicht. Leider 

  (18)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

50 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

bürgerrechte, freiheit, gläserner bürger, grundrechte, ilija trojanow, internet, juli zeh, kritik, politik, staat, terror, terrorismus, überwachung, überwachungsstaat, verantwortung

Angriff auf die Freiheit

Juli Zeh , Ilija Trojanow
Flexibler Einband: 176 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.08.2010
ISBN 9783423346023
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

16 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

"uno":w=2,"illegale kriege":w=2,"imperium":w=1,"kriegsverbrechen":w=1,"kriegsverbrecher":w=1,"nato":w=1,"mordanschläge":w=1,"oligarchie":w=1,"nato-länder":w=1,"kuba-krieg 1961":w=1,"internationaler strafgerichtshof 1998":w=1,"drohnenkrieg der usa":w=1,"angebliches massaker in racak 01/1999":w=1,"erster golfkrieg 1980":w=1,"deutschland im krieg":w=1

Illegale Kriege

Daniele Ganser
Flexibler Einband: 374 Seiten
Erschienen bei Orell Füssli Verlag, 14.10.2016
ISBN 9783280056318
Genre: Sachbücher

Rezension:

Ich kenne Daniele Ganser schon länger und habe mir schon einige Online-Vorträge von ihm angehört. Immer wieder beeindruckt er mich mit seiner sachlichen Analyse der Geschichte seit 1945.

In diesem Buch untersucht er die größeren Konflikte und Kriege ab 1953. In diesem Jahr wurde der iranische Premierminister Mossadegh gestürzt.

Folgende Länder wurden laut ihm völkerrechtswidrig angegriffen:

Iran – Guatemala – Ägypten – Kuba – Vietnam – Nicaragua – Serbien – Afghanistan – Irak – Libyen – Ukraine – Jemen – Syrien

Ohne den moralischen Finger zu erheben , sondern sehr sachlich und für mich gut recherchiert mit 726 Quellenverweisen, hat er herausgearbeitet wie große Nationen z.B. ihre eigene Bevölkerung mit Hilfe der Medien manipulieren, um die nötige Zustimmung für militärische Aktionen zu bekommen.

Was wir heute an Flüchtlings- und Migrationsströmen, religiösem Fanatismus, Terrorgefahr und neuen politischen Parteien sehen, hat tiefere Wurzeln und Ursachen, als uns in den TV-Talkshows erzählt wird. Während des Lesens hat sich für mich ein roter Faden entwickelt der sich durch die jüngere Geschichte zieht.

Ich hoffe, dass dieses Buch nicht nur mich, sondern viele wachsamer werden lässt und dass wir uns nicht länger von Kriegspropaganda getrieben in noch mehr Konflikte treiben lassen.

Im Schlusswort zieht Daniele Ganser das Fazit, dass die weltweiten Friedensbewegungen mehr Unterstützung brauchen und dass die Energiewende hin zu mehr erneuerbaren Quellen, einen der Hauptgründe für Krieg, Erdöl und Erdgas, an seiner Wurzel packen könnte.

  (19)
Tags: illegale kriege, nato, uno   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

13 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

"natur":w=3,"wildnis":w=3,"wald":w=2,"achtsamkeit":w=1,"konzentration":w=1,"rückbesinnung":w=1,"sinneseindrücke":w=1,"sinne schärfen":w=1

Wild leben!

Nick Baker , Susanne Schmidt-Wussow
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei wbg Theiss in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG), 01.09.2018
ISBN 9783806237733
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

"team migra":w=1,"krimi":w=1,"münchen":w=1,"kommissar pascha":w=1

Getürkt

Su Turhan , Tim Seyfi
Audio
Erschienen bei Audio Media Verlag, 15.09.2017
ISBN 9783956393075
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Kommissar Zeki Demirbilek,  ein Türke mit Liebe zum FC Bayern, Weißbier und Leberkäse,  leitet in München die Sondereinheit MIGRA.   Wie der Name schon vermuten lässt, ermittelt er in Fällen bei denen Opfer oder Täter, Migrationshintergrund haben. 


In diesem Fall  steht ein 13 jähriger Junge im Fadenkreuz von Auftragsmördern.    
Die Geschichte ist interessant aufgebaut und thematisiert  internationalen Waffenhandel und die Arbeit des Verfassungsschutzes.
Für mich hätte aber etwas mehr Spannung dabei sein dürfen. 

Eine Besonderheit dieser Krimireihe ist wohl, die Verbindung der deutsch - türkischen Kultur.     Die türkischen Ermittler die z.B. morgens vom Beschneidungsfest der Knaben sprechen und abends im Biergarten mit den deutschen Kollegen anstoßen. 

Die ersten Bände der Reihe wurden verfilmt und der Hauptdarsteller, Tim Seyfi,   ist auch Sprecher des Hörbuchs.   Wenn es sich ergibt, werde ich mir das im TV mal anschauen. 





  (6)
Tags: kommissar pascha, krimi, münchen, team migra   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

"politik":w=1,"gesellschaft":w=1,"marshallplan":w=1,"finanzkriese":w=1

Wie wollen wir leben?: Wir brauchen einen neuen Marshallplan

Sibylle Barden-Fürchtenicht
E-Buch Text: 276 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 17.10.2018
ISBN 9783752876062
Genre: Sonstiges

Rezension:

Die Autorin hat in diesem Buch 66 Essays ( die zwischen 2011 und 2018 auf ihrem Blog und in der Huffington Post erschienen sind) zusammengefasst und beleuchtet darin die Themen Wirtschaft, Gesellschaft und Politik aus verschiedenen Perspektiven.

In einem Essay stellt sich der Autor einer Frage und versucht Antworten oder Erklärungen zu finden. Im Idealfall wirft das Essay beim Leser neue Fragen und weiterführende Assoziationen auf. Das ist hier auf jeden Fall gelungen.

In diesem Buch gibt es keine Pauschalrezepte und schnelle Lösungsvorschläge, sondern Denkanregungen und eine erweiterte Sichtweise.

Mir gefällt die Sprache und der Stil der Autorin und es macht gar nichts aus, wenn ich manche Punkte etwas anders sehe als sie.

Der einzige Kritikpunkt ist für mich, dass ein größerer Teil der Essays aus den Jahren 2011 und 2012 stammen. Ich hätte gerne mehr Aktuelleres gehabt.

Leser, die sich bis jetzt wenig für diese Themen interessiert haben, profitieren allerdings von dieser Auswahl, weil sie ein größeres Gesamtbild dadurch kriegen.


  (9)
Tags: finanzkriese, gesellschaft, marshallplan, politik   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

"2014":w=1,"08":w=1,"17":w=1,"schweden-krimi":w=1,"joona linna":w=1,"saga bauer":w=1

Der Sandmann

Lars Kepler , Paul Berf , Wolfram Koch
herunterladbare Audio-Datei
Erschienen bei Lübbe Audio, 14.02.2014
ISBN 9783838773575
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das war für mich der spannendste Fall in der Reihe um den finnisch-stämmigen Ermittler Joona Linna.

Diesmal geht es schon Richtung Thriller und die Ermittler müssen es mit einem psychopathischen Serienmörder aufnehmen.

Typisch für schwedische Krimis, wurde auch hier Gesellschaftskritik eingearbeitet. Es streift das Thema der Gastarbeiter Schwedens der 60er und 70er Jahre .

Leider wurde das Ende des Vorgängerbandes „ Flammenkinder“ nicht logisch weitergeführt. Joona Linna hat darin seine Frau und Tochter wieder gefunden.     Die Szenen in der Psychatrie / Sicherheitsverwahrung fand ich teils sehr weit hergeholt,  das schadet aber der Spannung nicht.  

Wolfram Koch verleiht dem Hörbuch mit seiner Stimme eine besondere Atmosphäre und ich konnte ihm gut zuhören.

  (7)
Tags: joona linna, saga bauer, schweden-krimi   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

31 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

"krimi":w=2,"stockholm":w=2,"joona linna":w=2,"thriller":w=1,"krieg":w=1,"hörbuch":w=1,"musik":w=1,"schweden":w=1,"korruption":w=1,"2012":w=1,"kommissar":w=1,"boot":w=1,"spur":w=1,"verbindung":w=1,"jetzt":w=1

Paganinis Fluch

Lars Kepler , Wolfram Koch
Audio CD
Erschienen bei Lübbe Audio, 14.10.2011
ISBN 9783785745090
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Durch den Spielfilm  „ Der Hypnotiseur“  bin ich auf diese Krimi-Reihe aufmerksam geworden und höre mir jetzt nach und nach alle Bände an. 

Dieser zweite Fall hat mich aber nicht ganz überzeugt.   Ich habe  einen psychologisch geschickt inszenierten Thriller erwartet,  in dem der  Teufelsgeiger  Paganini   präsenter ist.     
Hier kommt klassische Musik und Geigenspiel   allerdings nur am Rande vor und man könnte behaupten, es dient eher zur „Dekoration“ und zum Seitenfüllen. 

Thematisch wird das Thema „Waffenexporte“ und die mafiösen Strukturen dahinter bearbeitet. Das fand ich teils interessant, aber dann auch wieder sehr langatmig.

Im Hörbuch fand ich die klassische Musik zwischen den Kapiteln sehr passend. Sie  hat der Geschichte etwas mehr Atmosphäre verliehen. 

  (6)
Tags: joona linna, saga bauer, schweden-krimi   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(52)

88 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

"rechtsmedizin":w=5,"forensik":w=3,"mord":w=2,"sachbuch":w=2,"opfer":w=2,"leichen":w=2,"gerichtsmedizin":w=2,"obduktion":w=2,"kriminalfälle":w=2,"krimi":w=1,"tod":w=1,"deutschland":w=1,"hass":w=1,"ermittlungen":w=1,"verbrechen":w=1

Die Klaviatur des Todes

Michael Tsokos
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Droemer, 01.03.2013
ISBN 9783426276020
Genre: Sachbücher

Rezension:

Der deutsche Rechtsmediziner Michael Tsokos  beschreibt anhand realer Fälle die Einsatzbereiche und Möglichkeiten der Rechtsmedizin.


Ich habe das Buch gelesen, weil ich im Rahmen einer Seminararbeit mehr Informationen zur Gerichtsmedizin gesucht habe.    Dabei konnte mir das Buch aber nur bedingt helfen.  Es ist kein Fachbuch, das sich auf pure Rechtsmedizin konzentriert.

Es ist ein Buch voller Kurzgeschichten, die von  realen Kriminalfällen im Großraum Berlin, dem Einzugsgebiet des Autors, handeln.     Die Fälle lesen sich wie Krimis.  Der Autor hat wirklich Talent,  spannend zu erzählen  und seine rechtsmedizinischen Erklärungen sind gut verständlich.   Kaum Fachjargon

Mich hat die Häufigkeit von Suiziden und  selbstzugefügten Verletzungen  sehr nachdenklich gemacht. 

Für mich persönlich hätte gerne mehr aus der Gerichtsmedizin dabei sein dürfen.   Das Kapitel über Kohlenmonoxidvergiftung ( Der lautlose Tod )  war zwar interessant und erschreckend, aber  das hat zuviel Raum eingenommen.  Deshalb nur 4 Sterne. 

  (6)
Tags: forensik, krimi, rechtsmedizin   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

21 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 12 Rezensionen

"spannung":w=2,"thriller":w=2,"geheimdienst":w=2,"drogen":w=1,"action":w=1,"jagd":w=1,"terror":w=1,"terrorismus":w=1,"attentat":w=1,"waffen":w=1,"agenten":w=1,"spion":w=1,"marokko":w=1,"terroranschlag":w=1,"islamismus":w=1

Der Drahtzieher

Daniel Silva , Wulf Bergner
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 01.10.2018
ISBN 9783959672078
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Mich hat der Klappentext und der Hinweis auf 'Spiegel-Bestellerautor' neugierig gemacht. Der Autor Daniel Silva war mir bis jetzt völlig unbekannt.

Dieser 17. Band der Agenten-Reihe ist eine Fortsetzung von Band 16 „Die Attentäterin“. Es ist wirklich ratsam den vorher zu lesen. Obwohl alles gut erklärt wird, ist es ein Vorteil, wenn man die Hauptpersonen und ihre gemeinsame Geschichte schon kennt. Saladin, das Zielobjekt, ein gefährlicher IS- Stratege, war für mich die meiste Zeit ein Phantom.

Die erste Hälfte des Buches hat sich für mich gezogen und ich war ein paarmal geneigt, nicht mehr weiterzulesen, weil es mir zu langatmig schien. Zum Glück bin ich dran geblieben und ab der Hälfte zieht die Handlung und die Spannung spürbar an. Am Schluss konnte ich es nicht mehr aus den Händen legen und überlege mir jetzt echt, die Serie um den Agenten Gabriel Allon komplett zu lesen.

Der Autor versteht es ganz geschickt, in der Handlung weit auszuholen und im Laufe der Geschichte die „Schlinge“ immer enger zu ziehen.

Wer sich für politische Konflikte, verdeckte Ermittlungen von Geheimdiensten und tiefsinnige Protagonisten begeistern kann, der hat schöne Lesestunden mit diesem Buch.


  (4)
Tags: gabriel allon 17, gabriel allon - reihe, geheimagent gabriel allon   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

"schuld selbstjustiz":w=1,"krimi":w=1,"balkankrieg":w=1,"den haag":w=1,"jugoslawienkrieg":w=1

Der lange Atem der Vergangenheit

Val McDermid , ,
Audio CD
Erschienen bei Argon, 08.10.2015
ISBN 9783839814277
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Die Geschichte beginnt mit dem Fund einer skelettierten Leiche. Im Verlauf der  Ermittlungen führen die Spuren ins alte Jugoslawien, in den Balkankrieg Anfang der 90er Jahre.

Verschiedene Handlungsstränge  kommen an einem Punkt zusammen.   Jemand ist auf Rachefeldzug.  Nur, wer ist Opfer und wer ist Täter?

Ich habe mir vom Klappentext  und dem Ruf der Autorin was anderes erwartet. Irgendwie fehlte die Spannung total und am Ende wird schnell aufgeklärt. 

Der Sprecherin, Tanja Geke, ist es gelungen, die etwas langatmige Geschichte  spannend zu erzählen.  Ich habe ihr sehr gerne zugehört. 


>> Wer einen spannenden Thriller  sucht, dem kann ich dieses Hörbuch nur bedingt empfehlen.   
Wer allerdings Interesse an Zeitgeschichte hat und mehr über die Konflikte auf dem Balkan erfahren möchte, der könnte schöne Stunden mit dem Hörbuch haben. 

>>  Die Geschichte selber hätte von mir 3 Sterne bekommen. Der vierte  Stern geht an die Sprecherin Tanja Geke. 

  (4)
Tags: balkankrieg, den haag, jugoslawienkrieg, krimi, schuld selbstjustiz   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

"krimi":w=2,"spannung":w=1,"entführung":w=1,"kriminalroman":w=1,"krimi-reihe":w=1,"detektiv":w=1,"regionalkrimi":w=1,"privatdetektiv":w=1,"psychiatrie":w=1,"ruhrgebiet":w=1,"pegasus":w=1,"kalle mager":w=1,"klaus-ulrich mager":w=1,"pegasus team":w=1

Seelenamt

Reinhard Junge , Christiane Bogenstahl
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei GRAFIT, 15.10.2018
ISBN 9783894255862
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das ist ein spannender Ruhrpott Krimi der sich stellenweise wie ein Thriller liest. Wer anfängt zu lesen, wird das Buch kaum aus der Hand legen.

Ich bedauere sehr, dass ich erst mit „Seelenamt“ die Familie Mager kennengelernt habe. Tolle Charakter mit Ecken, Kanten und viel Charme. Diese Sippe muss man mögen.

Die Geschichte selber ist sehr raffiniert und knüpft an den Vorgängerband an. Während der Handlung wird immer wieder darauf zurückgegriffen und die Zusammenhänge erklärt. Es wäre wirklich geschickt, wenn man den vorher liest.

Durch die Sprache und den einzigartigen Stil der Autoren hatte ich schnell das Gefühl mitten in der Geschichte zu sein.

Nebenbei werden die modernen technischen Möglichkeiten gestreift und die politische Haltung des Autors kann man auch erahnen.

Die psychische Verfassung einer der Beteiligten spielt eine große Rolle in der Handlung und durch ihre Therapeutin erfährt man, unter welchen Bedingungen die Psychotherapeuten ihre Ausbildung absolvieren. Sehr teuer, kaum Bezahlung, ….

Mir gefällt es, wenn in Romanen gesellschaftkritische oder – relevante Themen verarbeitet werden.

Hoffentlich geht es weiter mit der Geschichte


  (6)
Tags: kalle mager, klaus-ulrich mager, krimi, pegasus team   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

"brexit":w=4,"großbritannien":w=2,"geschichte":w=1,"england":w=1,"politik":w=1,"insel":w=1,"könig":w=1,"königin":w=1,"königreich":w=1,"englische geschichte":w=1,"ausflug durch die britische geschichte":w=1

Endstation Brexit

Ralf Grabuschnig
Flexibler Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Tectum Wissenschaftsverlag, 16.07.2018
ISBN 9783828841314
Genre: Sonstiges

Rezension:

Der Autor erzählt in neun kurzweiligen Kapiteln die Geschichte der Engländer/Briten.   Jedes Kapitel handelt von einer bestimmten Epoche oder eine bedeutenden Persönlichkeit, meistens dem aktuellen König oder Königin.


Ein paar Beispiele:
-  Die Wikinger / Nordmänner, die immer wieder zum plündern kamen und irgendwann nicht mehr heimfuhren
-  Heinrich VIII,  der  sich von der katholischen Kirche löste und einen enormen "Frauenverschleiß" hatte
-  Die Zeit der Weltkriege, in denen England immer wieder Probleme mit dem Kontinent hatte.
- ....

In den Kapiteln hat der Autor geschickt Querverweise in die Zeit von  heute und den BREXIT einfließen lassen und dadurch wird deutlich, dass die Geschichte mit England und dem Festland / Europa schon viel älter ist, als man denkt.   Es gab immer wieder Phasen der Annäherung, der Zusammenarbeit und der Trennung.  

Mir persönlich hat die Sprache und der Stil des Autors sehr gut gefallen. Ich mag  bissigen Humor.  
Wer viel Wert auf Anstand und political correctness legt, dem könnte die Erzählweise zu oberflächlich sein. 

  (7)
Tags: brexit, englische geschichte, großbritannien, könig, königin   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(33)

47 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 36 Rezensionen

"raf":w=8,"andreas baader":w=5,"krimi":w=2,"biografie":w=2,"terror":w=2,"terrorist":w=2,"baader":w=2,"roman":w=1,"spannung":w=1,"deutschland":w=1,"politik":w=1,"manipulation":w=1,"waffen":w=1,"dokumentation":w=1,"machtgier":w=1

Die Akte Baader

Stefan Schweizer
Flexibler Einband: 313 Seiten
Erschienen bei Gmeiner-Verlag, 07.02.2018
ISBN 9783839222003
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Der Autor erzählt eine mögliche Version vom Wesen und Leben des Andreas Baader, der sich mit 34 Jahren im Gefängnis Stuttgart – Stammheim das Leben genommen hat.

Es liest sich wie eine Mischung aus Krimi und Drama. Während des Lesens habe ich mich öfters gefragt, was wäre gewesen, wenn Andreas Baader mit einem Vater aufgewachsen wäre? Warum musste er Gudrun Ensslin treffen? Warum wurde er nach dem Kaufhausanschlag frühzeitig entlassen?

Gerade heute in einer Zeit, in der sich die politischen Ränder wieder mehr mobilisieren, ist dieses Buch hoch aktuell. Wir sollten mehr aus der Geschichte lernen. ….



  (6)
Tags: andreas baader, baader-meinhof (raf), biografie, raf, terror   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

"serienmörder":w=2,"tony hill":w=2,"krimi":w=1,"profiler":w=1,"tony hill & carol jordan":w=1,"shaz bowman":w=1,"profiler tony hill":w=1

Schlussblende

Val McDermid , Heikko Deutschmann , Boris Aljinovic , Florentine Lahme
Audio CD
Erschienen bei DHV Der HörVerlag, 01.10.2009
ISBN 9783867172622
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Technisch ist das Hörspiel gut gelungen. Die Sprecher haben ihre Rollen mit viel Gefühl dargestellt.


Inhaltlich ist es schwierig,  eine Geschichte die im Buch fast   500 Seiten füllt,  in 120 Minuten zu erzählen.  Das ist hier auch nur bedingt gelungen.
Für mich ging es an einigen Stellen zu schnell und mir blieb am Ende das Gefühl, dass mir wichtige Details fehlen.

Ich glaube jemand der das Buch schon gelesen hat, hat mit dem Hörspiel Freude. 


  (4)
Tags: profiler tony hill, serienmörder, tony hill & carol jordan   (3)
 
64 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.