Rosenkind

Rosenkinds Bibliothek

380 Bücher, 12 Rezensionen

Zu Rosenkinds Profil
Filtern nach
380 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(78)

141 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 51 Rezensionen

freundschaft, familie, ärger, delly, jugendbuch

Die Wahrheit, wie Delly sie sieht

Katherine Hannigan , Susanne Hornfeck
Fester Einband: 276 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 03.02.2014
ISBN 9783446245136
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Inhalt: 
Delaware Pattison ist das zweitjüngste Kind der Pattisons nach Dallas, Tallahassee, Montana und Galveston, nur ihr Bruder RB ist jünger als Delly. Prinzipiell ist Delly ein wahnsinnig fröhliches Kind. Dennoch bringen ihr viele Dinge ganz schön Ärger ein – was Delly nicht unbedingt verstehen kann. Eines Tages kommt ein neues Kind in Dellys Klasse – Ferris Boyd. Irgendwie ist Ferris seltsam, aber irgendwie auch wirklich spannend. Ferris spricht nicht und darf auch nicht angefasst werden, dennoch entdeckt Delly Faszinierendes an ihr und will unbedingt ihre Freundin werden…

Eindruck: 
Eigentlich kann ich nur schwierig zusammenfassen, wie ich das Buch empfunden habe. Vieles hat mir sehr gut gefallen, mit anderen Dingen konnte ich nicht warm werden - zum Beispiel dem Anfang. Ich fand es sehr schwierig mit Delly und vor allem mit ihren Mitmenschen warm zu werden. Delly hat einen so verzweifelten Eindruck gemacht, weil sie einfach nicht verstehen konnte, was alle Menschen von ihr verlangen. Mit dem weiteren Verlauf der Geschichte bin ich zwar einigermaßen mit Delly warm geworden, mit den Erwachsenen allerdings nicht wirklich. Super fand ich allerdings Dellys kleinen Bruder RB. Dieser Kleine war einfach zauberhaft!
Was mir allerdings aufgefallen ist – bei vielen Dingen hatte ich den Eindruck, dass es irgendwie recht oldschool ist. Erklären kann ich das nicht wirklich, das war einfach ein Eindruck, der sich für mich durch das ganze Buch gezogen hat.
Zum Ende des Buches sind für mich doch noch einige Dinge offen geblieben. Prinzipiell ist die Geschichte zu Ende erzählt, wahrscheinlich gerade aus Kindersicht. Für mich sind da allerdings noch ein paar Fragen, die allerdings manches verraten würden, weshalb ich sie für mich behalte :)
Alles in allem hat mich die Geschichte aber überzeugt und regt zum Nachdenken an. Sicherlich hat es auch einen guten Lerneffekt für Kinder.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(111)

204 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 56 Rezensionen

thriller, krimi, serienmörder, serienkiller, künstler

Todeszeichen

Saskia Berwein
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 12.09.2013
ISBN 9783802589812
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(83)

170 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 55 Rezensionen

unfall, liebe, mord, tod, thriller

Wo die Liebe tötet

Jennifer Shaw Wolf
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Kosmos, 05.07.2013
ISBN 9783440135495
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Allies Freund Trip ist tot – sie war dabei, kann sich aber an nichts mehr erinnern. Es gibt immer wieder kleine Erinnerungsfetzen, die Allie große Angst machen – war es vielleicht gar kein Unfall, bei dem Trip ums Leben kam? Auch als die Polizei erneut die Ermittlungen aufnimmt, versucht Allie weiterhin alles zu verdrängen, was mit Trip und dem Unfall zu tun hat. Je mehr sie versucht zu verdrängen, desto mehr häufen sich verstörende Träume und dann geschehen immer mehr merkwürdige, angsteinflößende Dinge…

Das Buch behandelt ein durchaus schwieriges Thema, arbeitet es aber geschickt auf. Allerdings muss ich gestehen, dass ich einige Probleme mit Allie hatte. Ich kann ihre Ängste nachvollziehen, habe mich aber bis zum Schluss des Buches darüber geärgert, dass sie ihren Mund nicht aufbekommt. Das scheint aber ein generelles Problem der Menschen im Buch zu sein…
Prinzipiell hat die Geschichte schon recht viele Ähnlichkeiten mit anderen, typisch amerikanischen High-School Geschichte. Außerdem hat mich die Story ein bisschen an ‚I Heart You, You Haunt Me‘ und ‚Chasing Brooklyn‘ von Lisa Schroeder erinnert.
Das Buch ist zwar als Thriller deklariert, für mich war es das aber nicht. Dafür hat mir dann doch ein bisschen die Spannung gefehlt (ja, es ist schon irgendwie spannend, weil man wissen will, wie es endet) und es wurde zu viel ‚nebenher‘ erzählt. Für mich hätte die Aufklärung der Geschichte ruhig früher passieren können und dem Buch somit ein paar Seiten sparen können. Das Ende wurde mir dann doch ein bisschen zu tragisch.

Alles in allem ein gutes Buch, das ich durchaus weiterempfehlen kann – man sollte sich aber nicht zu sehr an dem Thriller festhalten, sondern einen spannenden Jugendroman erwarten.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(153)

306 Bibliotheken, 1 Leser, 6 Gruppen, 41 Rezensionen

thriller, deutschland, trauma, hypnose, mord

Stigma

Michael Hübner
Flexibler Einband: 444 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 18.04.2011
ISBN 9783442474172
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(226)

281 Bibliotheken, 2 Leser, 9 Gruppen, 83 Rezensionen

bayern, krimi, mord, oma, provinzkrimi

Winterkartoffelknödel

Rita Falk
Flexibler Einband: 233 Seiten
Erschienen bei dtv, 21.09.2010
ISBN 9783423248105
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(216)

413 Bibliotheken, 8 Leser, 8 Gruppen, 56 Rezensionen

thriller, deutschland, wald, bahnschranke, mord

Tief im Wald und unter der Erde

Andreas Winkelmann
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 10.08.2009
ISBN 9783442469550
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(83)

207 Bibliotheken, 4 Leser, 4 Gruppen, 14 Rezensionen

liebe, dämon, nora roberts, freundschaft, fantasy

Morgenlied

Nora Roberts , Margarethe Pée
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Blanvalet Taschenbuch Verlag, 11.01.2010
ISBN 9783442369416
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(214)

319 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 20 Rezensionen

liebe, familie, geld, scheinehe, erotik

Playing with Fire - Verbotene Gefühle

Jennifer Probst , ,
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.06.2013
ISBN 9783499222139
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(122)

181 Bibliotheken, 9 Leser, 1 Gruppe, 17 Rezensionen

liebe, england, familie, englisch, me before you

Me Before You

Jojo Moyes
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Penguin UK, 27.12.2011
ISBN 9780718157838
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(113)

232 Bibliotheken, 2 Leser, 5 Gruppen, 13 Rezensionen

liebe, dämon, freundschaft, dämonen, nora roberts

Nachtflamme

Nora Roberts , Margarethe Pée
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Blanvalet Taschenbuch Verlag, 11.05.2009
ISBN 9783442369409
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(152)

296 Bibliotheken, 4 Leser, 7 Gruppen, 31 Rezensionen

liebe, dämon, freundschaft, blutsbrüder, nora roberts

Abendstern

Nora Roberts ,
Flexibler Einband: 380 Seiten
Erschienen bei Blanvalet Taschenbuch Verlag, 10.11.2008
ISBN 9783442369393
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(512)

848 Bibliotheken, 14 Leser, 10 Gruppen, 133 Rezensionen

thriller, robert hunter, serienmörder, mord, los angeles

Der Vollstrecker

Chris Carter , Sybille Uplegger
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 15.07.2011
ISBN 9783548281100
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(109)

169 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 50 Rezensionen

liebe, sex, erotik, rush, blaire

Rush of Love - Verführt

Abbi Glines
E-Buch Text: 240 Seiten
Erschienen bei Piper ebooks, 23.04.2013
ISBN 9783492964012
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

49 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

schnitzeljagd, jagd, 760 minuten, mord, angst

760 Minuten Angst

Michael Schmid
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Spielberg Verlag, 01.04.2013
ISBN 9783940609915
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Stella, Richard, Jakob, Benjamin und Valentina bekomme alle eine Einladung zu einer Schnitzeljagd – angeblich von einem Freund. Allerdings weiß keiner der Fünf von wem die Karte kommt. Die Schnitzeljagd ist aber kein gewöhnliches Suchen, sondern ein Spiel gegen die Zeit und den Tod. Schnell erkennen die Fünf, dass es keinen Ausweg aus dem perfiden Spiel gibt. Sie müssen sich den Aufgaben der Schnitzeljagd stellen, um ihre Liebsten retten zu können. Was Jakob, Valentina, Richard, Benjamin und Stella nicht ahnen – schon der Weg zu ihren Liebsten  wird ihnen den Tod vor Augen führen.

Das Buch bzw. jedes Kapitel unterteilt sich in sieben Abschnitte, in denen der Leser jeweils das Geschehen aus der Sichtweise der fünf Spieler erfährt. Außerdem gibt es noch einen Abschnitt für ‚C‘, die Person, die die Schnitzeljagd ins Leben gerufen hat und Emilie, ein 14jähriges Mädchen. Bis zum Ende erfährt man nicht, wie diese sieben Personen zueinander in  Beziehung stehen.

Leider konnte mich das Buch nicht vollkommen überzeugen. Der Plot an sich gefällt mir zwar gut, jedoch hätte die Umsetzung für mich besser sein können.

Zu Beginn geraten mir die Fünf viel zu schnell in Panik und lassen sich sofort überzeugen, dass sich da nicht nur jemand einen Spaß mit ihnen erlaubt, sondern, dass es bitterer Ernst ist. Zusätzlich sind alle Charaktere unglaublich selbstreflektierend und denken wirklich alles bis ins kleinste Detail durch.
Ab und an sind auch die Handlungen der Fünf für mich nicht nachvollziehbar. Genauso, wie ich mir oftmals nicht vorstellen kann, dass Menschen in solch einer Situation so denken, handeln oder fühlen würden.

Gesamt fehlt es für mich generell etwas an Tiefgang der Personen. Zwar erfährt man von jedem, wie er/sie sich fühlen etc., mir bleibt das aber zu sehr an der Oberfläche. Generell finde ich die Charaktere allesamt nicht sonderlich sympathisch, lediglich mit Emilie konnte ich mitfühlen (obwohl ich auch ihre Reaktion am Ende eher merkwürdig fand). 

Ob ich den Schreibstil als positiv erachten soll, weiß ich selber noch nicht so direkt. Hier und da werden Formulierungen genutzt, die ich doch recht eigenartig fand.

Das Ende kam für mich nicht wirklich überraschend, relativ früh habe ich mir schon ein sehr ähnliches Szenario ausgemalt.

Alles in allem ein solides Buch, dem es für mich aber an Tiefe und leider auch etwas an Spannung fehlt.

  (3)
Tags: 760 minuten, angst, schnitzeljagd, spannung   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(506)

1.056 Bibliotheken, 17 Leser, 8 Gruppen, 138 Rezensionen

labyrinth, jugendbuch, thriller, rainer wekwerth, jugendliche

Das Labyrinth erwacht

Rainer Wekwerth
Fester Einband: 408 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.01.2013
ISBN 9783401067889
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(581)

908 Bibliotheken, 12 Leser, 3 Gruppen, 91 Rezensionen

liebe, erotik, schottland, sex, samantha young

London Road - Geheime Leidenschaft

Samantha Young , Sybille Uplegger
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 29.05.2013
ISBN 9783548285986
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.519)

2.179 Bibliotheken, 22 Leser, 6 Gruppen, 174 Rezensionen

erotik, liebe, crossfire, sex, sylvia day

Crossfire - Versuchung

Sylvia Day , Eva Malsch , Jens Plassmann
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Heyne, 14.01.2013
ISBN 9783453545588
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.011)

1.489 Bibliotheken, 17 Leser, 4 Gruppen, 118 Rezensionen

liebe, erotik, schottland, edinburgh, samantha young

Dublin Street - Gefährliche Sehnsucht

Samantha Young , Nina Bader
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 15.02.2013
ISBN 9783548285672
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

scotland, katie fforde, liebe, verwechslung, highlands

Highland Fling

Katie Fforde
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei St Martins Pr, 01.08.2003
ISBN 0312317689
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

37 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

grusel, verfolgung, unsichtbarer freund, jungen, phantasiegestalten

Invisible Fiends - Mr Mumbles kehrt zurück

Barry Hutchison , Franziska Gehm
Flexibler Einband: 201 Seiten
Erschienen bei Beltz, J, 04.06.2010
ISBN 9783407741974
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(232)

396 Bibliotheken, 17 Leser, 5 Gruppen, 19 Rezensionen

vegetarismus, massentierhaltung, ernährung, tierschutz, sachbuch

Tiere essen

Jonathan Safran Foer , Isabel Bogdan , Ingo Herzke , Brigitte Jakobeit
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 23.02.2012
ISBN 9783596188796
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

6 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Wicked Business

Janet Evanovich
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Random House US, 01.11.2012
ISBN 9780345527790
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(356)

614 Bibliotheken, 7 Leser, 6 Gruppen, 46 Rezensionen

erbe, liebe, familie, humor, witwe

In Wahrheit wird viel mehr gelogen

Kerstin Gier
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 17.03.2011
ISBN 9783404165520
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

50 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

stuttgart, schwäbisch, liebe, komödie, leon

Laugenweckle zum Frühstück

Elisabeth Kabatek
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 04.01.2013
ISBN 9783426512845
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.156)

1.770 Bibliotheken, 36 Leser, 7 Gruppen, 278 Rezensionen

krebs, liebe, tod, freundschaft, krankheit

Das Schicksal ist ein mieser Verräter

John Green , Sophie Zeitz
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 30.07.2012
ISBN 9783446240094
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
380 Ergebnisse