RosisBuechernest

RosisBuechernests Bibliothek

145 Bücher, 14 Rezensionen

Zu RosisBuechernests Profil
Filtern nach
145 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

19 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

vergangenheit, liebe, reise, vertrauen

Schmetterlingsflügel: Liebe nach Plan?

Patricia Vonier
E-Buch Text
Erschienen bei null, 19.05.2017
ISBN B071S66VWH
Genre: Sonstiges

Rezension:

Klappentext: Im Leben läuft nicht alles nach Plan …
Aber die große Liebe begegnet auch jenen, welche die Hoffnung darauf schon verloren haben.

Als die hübsche Maklerin Lina bei einer Wohnungsbesichtigung den anziehenden, aber auch leicht melancholischen, Businessman Daniel van der Beek kennenlernt, merkt sie schnell, dass die beiden einiges verbindet.
Im Gegensatz zu Lina hat Daniel jedoch den Glauben an die große Liebe längst verloren und so seine ganz eigene Vorstellung von Ehe und Familienplanung.
Dennoch führt er sie zu einem romantischen Dinner aus, bei dem sich Lina Hals über Kopf in ihn verliebt.
Doch dann geht Daniel auf Geschäftsreise nach Sankt Petersburg und bricht den Kontakt plötzlich ab.
Schafft es Lina, das Herz des unnahbaren Geschäftsmannes für sich zu gewinnen?
(Quelle: Amazon)
Meine Meinung: Patricia Vonier hat es geschafft, dass ich beim Lesen dieses Buches die Schmetterlinge in meinem Buch fühlen konnte. 
Ihr Roman beinhaltet pure Romantik, den perfekten Hauch von Kitsch und ist dabei wunderbar leicht. 

Der Schreibstil ist angenehm flüssig und somit war es überhaupt nicht schwer in das Buch hinein zu tauchen. Schon auf den ersten Seiten holt sie den Leser ab und entführt ihn in die Welt von Lina und Daniel. Die Seiten sind nur so dahin geflogen und ich habe das Buch in kürzester Zeit verschlungen. 
Die Charaktere sind sehr authentisch dargestellt, so das man sich richtig gut in sie hineinversetzen kann. 

Ich muss zugeben, dass ich mir manche Szenen etwas mehr ausgeschmückt gewünscht hätte. Aber das schadetet der Geschichte an sich überhaupt nicht. 

Ich kann dieses Buch jedem empfehlen, der nach einer leichten Liebesgeschichte für zwischendurch sucht. 

Meine Wertung: ★★

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(140)

236 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 95 Rezensionen

liebe, janet clark, deathline, ewig dein, ranch

Deathline - Ewig dein

Janet Clark
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei cbj, 20.03.2017
ISBN 9783570173664
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Autor: Janet Clark
Verlag: cbj
Seiten: 392Preis: 16,99 € (Hardcover) 13,99 € (eBook)   
Klappentext:Josie hat sich schon immer gewünscht, dass ihr Leben einmal große Gefühle, dramatische Leidenschaften und spannende Wendungen für sie bereithält.

Als sie sich im Jahr nach ihrem 16. Geburtstag in die langen Ferien stürzt, ahnt Josie noch nicht, dass eben jener Sommer vor ihr liegt, der ihr Schicksal bestimmen wird. Niemand würde schließlich vermuten, dass die idyllische Pferderanch ihrer Familie einmal Schauplatz mysteriöser Ereignisse werden könnte. Doch Josie muss erkennen, dass dieser Schein trügt, als sie den faszinierenden Ray kennenlernt. Denn ihre große Liebe trägt ein Geheimnis mit sich herum, das Josies Welt in große Gefahr bringen könnte.
Und so muss Josie sich entscheiden. Auch wenn der Preis dafür vielleicht ihre Liebe ist ...
Meine Meinung:Was soll ich zu diesem Buch nur sagen, es ist gar nicht so einfach, meine Gedanken in Worte zu fassen...Ich beginne erstmal mit dem Schreibstil von Janet Clark. Dieser hat mich von den ersten Seiten in seinen Bann gezogen. Er ist flüssig, bildlich und sie hat es geschafft ihre Spannungskurve das gesamte Buch über zu halten. Ich hatte keinen Augenblick im Buch wo ich sagen könnte es wurde langweilig oder Textpassagen waren unnötig in die länge gezogen. Sie hat die Spanne zwischen Spannung und Gefühl wunderbar getroffen.
In die Charaktere habe ich mich gleich verliebt. Sie sind sehr gut ausgearbeitet und man kann sich sofort vorstellen wie sie vor einem stehen. Sei es die taffe und sture Josie, der ruhige und geheimnissvolle Ray, die quirrlige Dana oder der ruhgie Gabriel.
Dieses Buch bekommt von mir auf jedenfall eine absolute Leseempfelung. Ich war von vorne bis hinten gefesselt und hätte ich die Zeit gehabt, hätte ich es mit sicherheit an einem Tag durchgesuchtet :-).

Meine Wertung:★★★ 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

55 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 22 Rezensionen

dämonen, engel, fürsten, unsterblich, fantasy

Fürsten der Dämonen: Unsterblich

J. K. Bloom
E-Buch Text: 420 Seiten
Erschienen bei Egmont LYX.digital, 04.12.2014
ISBN 9783802597282
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(874)

1.795 Bibliotheken, 46 Leser, 1 Gruppe, 308 Rezensionen

mona kasten, liebe, begin again, new adult, vergangenheit

Begin Again

Mona Kasten
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 14.10.2016
ISBN 9783736302471
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(590)

1.127 Bibliotheken, 16 Leser, 0 Gruppen, 155 Rezensionen

liebe, colleen hoover, vergangenheit, pilot, tate

Zurück ins Leben geliebt

Colleen Hoover , Katarina Ganslandt
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 22.07.2016
ISBN 9783423740210
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(45)

110 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 39 Rezensionen

elesztrah, feuer, eis, liebe, elfen

Elesztrah - Feuer und Eis

Fanny Bechert
Flexibler Einband: 460 Seiten
Erschienen bei Sternensand Verlag, 06.11.2016
ISBN 9783906829272
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(707)

975 Bibliotheken, 22 Leser, 2 Gruppen, 88 Rezensionen

selection, kiera cass, liebe, dystopie, jugendbuch

The Selection

Kiera Cass
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei HarperCollins US, 17.07.2012
ISBN 9780062203137
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Autor: Kiera Cass Verlag: Fischer Verlag Seiten: 368







Klappentext:
Die Chance deines Lebens? 

35 perfekte Mädchen – und eine von ihnen wird erwählt. Sie wird Prinz Maxon, den Thronfolger des Staates Illeá, heiraten. Für die hübsche America Singer ist das die Chance, aus einer niedrigen Kaste in die oberste Schicht der Gesellschaft aufzusteigen und damit ihre Familie aus der Armut zu befreien. Doch zu welchem Preis? Will sie vor den Augen des ganzen Landes mit den anderen Mädchen um die Gunst eines Prinzen konkurrieren, den sie gar nicht begehrt? Und will sie auf Aspen verzichten, ihre heimliche große Liebe?







Meine Meiung:

Ich habe über die Selection Reihe schon einiges gutes gehört, habe ihr jedoch nie wirklich Beachtung geschenkt, da ich immer dachte die Bücher wären extrem jugendlich.
Nachdem ich für eine Challenge ein Buch mit dem Thema Luxus und Reichtum gesucht habe bin ich wieder über die Bücher gestolpert und ich dachte, ich gebe ihnen eine Chance.
Und ich muss sagen sie haben mich wirklich prositiv überrascht.
Selection ist wunderbar leicht geschrieben und eignet sich daher auch super als Buch für "zwischendurch". Die Geschichte ist aber wiederum so spannend geschrieben, dass die Seiten nur so dahinfliegen. Ich konnte mich sehr gut in America hineinversetzen und habe mit ihr und dem Prinzen richtig mitgefiebert. Natürlich gab es zwischendrin Momente in denen ich mir an den Kopf gefasst habe und dachte "Mensch Leute steht doch nicht so auf dem Schlauch´" :-). Aber das ging mir bisher bei so ziemlich jeder Lovestory so ;-).

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(482)

1.118 Bibliotheken, 16 Leser, 2 Gruppen, 177 Rezensionen

drachen, talon, fantasy, liebe, julie kagawa

Talon - Drachenzeit

Julie Kagawa ,
Fester Einband: 560 Seiten
Erschienen bei Heyne, 05.10.2015
ISBN 9783453269705
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Autor: Julie Kagawa
Verlag: Heyne
Seiten:  560

Klappentext:
Unter der heißen kalifornischen Sonne verbringt die 16-jährige Ember den Sommer ihres Lebens: surfen, flirten, Sonnenuntergänge am Lagerfeuer.
Was keiner sieht: Die hübsche Ember ist kein normales Mädchen, sie ist ein Drache in Menschengestalt. Ember vertraut darauf, dass niemand ihr Geheimnis entdeckt.
Bis Garret auftaucht. Ember fühlt sich sofort zu ihm hingezogen - und weiß instinktiv, dass er ihr gefährlich werden kann. Doch noch ahnt sie nicht, wie gefährlich...
Meine M einung:
Am Anfang des Buches war ich nicht so ganz überzeugt ob es mir wirklich gefallen würde, da sich die ersten Kapitel für meinen Geschmack ziemlich gezogen haben.
Da ich aber schon so viel gutes über diese Reihe gehört habe dachte ich mir ich bleibe dabei. Und es hat sich wirklich gelohnt.
Als es mit der Geschichte voran ging sind die Seiten nur so geflogen. Je mehr über Talon preisgegeben wurde desto spannender wurde es. Und dennoch werden immer wieder neue Fragen aufgeworfen. Die Charaktere sind wunderbar ausgearbeitet und Ember hat mich mit ihrer sturen und loyalen Art um den Finger gewickelt.
Bis zum Schluss konnte ich das Ende nicht erahnen und das macht für mich ein wirklich gutes Buch aus. Ich bin sehr gespannt wie es weiter geht und freue mich aus Teil 2.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(101)

172 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 32 Rezensionen

seelenwächter, blutsbande, elemente, jaydee, chroniken der seelenwächter

Die Chroniken der Seelenwächter - Blutsbande

Nicole Böhm
E-Buch Text: 147 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 20.11.2014
ISBN 9783958340442
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(124)

234 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 39 Rezensionen

seelenwächter, fantasy, nicole böhm, schatten der vergangenheit, dämonen

Die Chroniken der Seelenwächter - Schatten der Vergangenheit

Nicole Böhm
E-Buch Text: 146 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 20.10.2014
ISBN 9783958340329
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(222)

431 Bibliotheken, 15 Leser, 1 Gruppe, 91 Rezensionen

seelenwächter, dämonen, magie, nicole böhm, fantasy

Die Chroniken der Seelenwächter - Die Suche beginnt

Nicole Böhm
E-Buch Text: 141 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 20.08.2014
ISBN 9783958340008
Genre: Fantasy

Rezension:

Klappentext:
Ein Vermächtnis aus tiefster Vergangenheit stürzt das Leben von Jess ins Chaos. Als ein magisches Ritual anders endet, als erwartet wird sie nicht nur mit den gefährlichen Schattendämonen konfrontiert, auch die geheime Loge der Seelenwächter greift in ihr Leben ein.
Als wäre das nicht genug, scheint ihre Familiengeschichte direkt mit dem ewigen Kampf zwischen Licht und Schatten verknüpft.

Meine Meinung:
Ich bin eher durch Zufall auf diese Reihe gestoßen da ich auf diversen Plattformen und Blogs immer mehr Infos zu diesen Büchern gesehen habe. Und ich muss gestehen, ich bin hin und weg. Gleich zu Beginn des Buches taucht man tief in die Geschichte von Jess ein und die Geschehnisse überschlagen sich von einem ins andere. Dank der überragenden Schreibweise von Nicole Böhm kommt ein spannendes Kopfkino zu Stande und man kann das Buch kaum aus der Hand legen.
Die Charaktere wurden mit sehr viel Herzblut erschaffen, dass merkt man sofort. Durch die detaillierte Beschreibung kann man sich jeden einzelnen von ihnen sehr gut vorstellen. Und ihr werdet sie mit Sicherheit so sehr lieben wie ich ;-).
Mittlerweile habe ich Band 3 auch schon verschlungen und jeder Teil war bisher super super gut! Eine ganz klare Leseempfehlung von meiner Seite!

Meine Wertung:
⭐⭐⭐⭐⭐ von 5

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(631)

1.274 Bibliotheken, 21 Leser, 2 Gruppen, 147 Rezensionen

dämonen, fantasy, dark elements, gargoyles, jennifer l. armentrout

Dark Elements 1 - Steinerne Schwingen

Jennifer L. Armentrout , Ralph Sander
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 10.09.2015
ISBN 9783959670036
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(658)

1.155 Bibliotheken, 27 Leser, 0 Gruppen, 158 Rezensionen

liebe, dark love, estelle maskame, stiefgeschwister, sommer

DARK LOVE - Dich darf ich nicht lieben

Estelle Maskame , Cornelia Röser
Flexibler Einband: 420 Seiten
Erschienen bei Heyne, 11.04.2016
ISBN 9783453270633
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(60)

99 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 43 Rezensionen

magie, fantasy, orks, zwerge, elben

Die Geheimnisse der Alaburg (Die Farbseher Saga 1)

Greg Walters
Flexibler Einband: 410 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 08.09.2015
ISBN 9781517172657
Genre: Fantasy

Rezension:


Kurzbeschreibung:

Ein Mensch, der von der Magie beherrscht wird, 
ein Zwerg, der nicht zaubern kann, 
ein übergewichtiger Zwergelbe, 
ein hinkender Ork. 


Sie können die Welt retten – oder vernichten.


Das Leben des 16 jährigen Leik wird in diesem Winter völlig auf den Kopf gestellt. Er erfährt nicht nur am eigenen Leib, dass es noch andere Kreaturen auf Erden gibt außer Menschen, nein er findet sich auch noch in einer Universität wieder, in der Orks, Zwerge und Elben studieren.


Meine Meinung:
Ich war erst etwas Skeptisch, da ich schon viele Rezensionen über das Buch gelesen hatte, in denen das Werk sehr mit Harry Potter oder Herr der Ringe verglichen wird. Daher hatte ich zuerst Bedenken, dass es sich um eine Art „Abklatsch“ handeln könnte.


Diese Bedenken waren jedoch völlig unbegründet wie ich bereits nach dem ersten Drittel des Buches erkennen konnte. Greg Walters hat es geschafft eine völlig eigene Welt zu erschaffen, die mich als Leserin sofort in ihren Bann gezogen hat.


Der Schreibstil des Autoren ist wunderbar flüssig, sodass die ersten Seiten nur so dahin flogen.



Ich konnte mich sehr gut in Leik hineinversetzen und mit ihm mitfiebern als er sich in dieser völlig neuen Welt zurecht finden musste.


Dem Autor ist ein wunderbarer Auftakt für diese Reihe gelungen und ich kann euch das Buch mit gutem Gewissen ans Herz legen. 


Ein großes Dankeschön noch einmal an Greg Walters für das Rezensionsexemplar.

Meine Wertung:


⭐⭐⭐⭐ von 5

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

Die Drachenprinzessin / Die Drachenprinzessin

Ambros Chander
Flexibler Einband: 440 Seiten
Erschienen bei Neopubli, 03.09.2015
ISBN 9783737564366
Genre: Romane

Rezension:

Klappentext:Emma lebte bisher nur auf der Schattenseite des Lebens. Doch dann hatte sie alles, was man zum glücklich sein, braucht. Einen Mann, den sie liebte und der auch sie auf Händen trug, zwei wundervolle Kinder … Sie hatte es geschafft, die Schatten der Vergangenheit aus ihrem Leben zu verbannen. Doch ihr Schicksal brauchte nur einen einzigen Moment, um ihr alles zu nehmen. Von da an lebte sie nur noch mechanisch vor sich hin, denn das Leben bot ihr keine Alternative mehr. Diese Welt war ohne ihre Familie, ihr Glück einfach trist und leer. Sie war hier nur noch eine Fremde. Doch noch ahnte sie nicht, wie Recht sie damit hatte, bis sie eines Tages eine Entscheidung traf, die ihre Welt von Grund auf ändern und ihr zeigen sollte, wer sie wirklich war …

Meine Meinung:
Die Geschichte dieses Buches spielt sich in zwei Welten ab. Einmal in unserer "realen" Welt und dann in der "anderen" Welt. Der Einstieg in der momentanen Welt von Emma ist mir sehr leicht gefallen. Emma ist ein wundervoll ausgearbeiteter Charakter der mir auf anhieb sympathisch war. Leider hat sie jedoch zu Beginn des Buches einen schweren Schicksalsschlag erlitten den sie über den größten Teils des Buches hinweg verarbeiten muss.
Der Einstieg in die "andere" Welt ist mir dagegen ziemlich schwer gefallen, da man mitten in der Geschichte eintaucht und keine "Einführung" erhählt. Ich fühlte mich an Anfang ziemlich überflutet von den ganzen Charaktereren (deren Namen ich mir auch nicht gut merken konnte), Orten und Wesen. Es ist mir jedoch von Kapitel zu Kapitel immer leichter gefallen mir die Charaktere und die Welt vorzustellen.
Ich habe sie alle lieben gelernt und das Buch hat mir immer besser gefallen.

Ambros Chander hat eine tolle und mitreisende Fantasiewelt erschaffen. Der wechsel zwischen den Welten ist ihm hervorragend gelungen ohne irgendwie angehackt zu wirken.

Trotz anfänglicher Schwierigkeiten :-) kann ich nur sagen: Tolle Geschichte!

Meine Wertung:
⭐⭐⭐⭐

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(56)

115 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

liebe, trennung, ehe, familie, hund

Zwei auf Umwegen

Taylor Jenkins Reid
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Diana, 08.09.2015
ISBN 9783453291744
Genre: Liebesromane

Rezension:

Zwei auf Umwegen
Autorin: Taylor Jenkins Reid Verlag: Diana Verlag Seiten: 432
Klappentext: Die beste Trennung unseres Lebens. Elfeinhalb Jahre lang waren Lauren und Ryan das perfekte Paar. Doch seit Lauren mit dem Hund häufiger spricht als mit ihrem Mann, kann sie die Wahrheit nicht mehr leugnen: Ihre Ehe steckt in einer tiefen Krise. Ein Jahr Trennung soll die Liebe zurückbringen. Sie vereinbaren nur eine Regel: kein Kontakt. Alles andere ist erlaubt. Unsicher, aber auch aufgeregt stürzt Lauren sich ins Leben … doch wird es sie wieder zu Ryan führen?
Inhalt: Ich möchte dem Buch gar nicht so viel vorwegnehmen, da ich ansonsten anfangen müsste zu Spoilern. Am Anfang des Buches merkt man gleich, dass die mittlerweile elfeinhalbjährige Beziehung von Lauren und Ryan kurz vor dem Aus steht. Sie sind nur noch am Streiten und gehen sich aus dem Weg. Nach einem heftigen Streit entscheiden sich beide dazu, sich ein Jahr Auszeit zu nehmen. Es wird keinerlei Kontaktaufnahme geben alles wird erlaubt sein. Beide fangen an Ihren eigenen Weg zu gehen und wieder zu sich selbst zu finden. Aber werden sie auch wieder zueinander finden?
Meine Meinung: Ich muss sagen, mir hat das Buch schon nach den ersten 10 Seiten total gefallen. Die Autorin hat mit Lauren und Ryan eine Geschichte erzählt, die wirklich jedem passieren kann und die mit Sicherheit bei vielen der Fall ist. Und deswegen konnte ich mich auch so gut in die Protagonisten hineinversetzen. Sie kämpfen mit alltäglichen Problemen ohne, dass etwas zu extrem ausgeschmückt wird. Es ist eine sehr emotionale Geschichte und hin und wieder musste ich auch ein Tränchen wegblinzeln. Das Buch führt einen vor Augen was im Leben wirklich zählt und ich konnte auch nicht gleich ein neues Buch anfangen da mich die Geschichte noch eine Weile beschäftigt hat. Ich kann nur sagen, lest das Buch.

Abschließend möchte ich mich noch einmal recht herzlich beim Diana Verlag für das Rezensionsexemplar bedanken.

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(468)

901 Bibliotheken, 15 Leser, 2 Gruppen, 173 Rezensionen

märchen, fee, hexenjäger, fantasy, julia adrian

Die Dreizehnte Fee - Erwachen

Julia Adrian , Svenja Jarisch
Flexibler Einband: 212 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 05.10.2015
ISBN 9783959911313
Genre: Fantasy

Rezension:


Autorin: Julia Adrian

Verlag: Drachenmond-Verlag
Seiten: 212


Der Klappentext:

Ich bin nicht Schneewittchen.
Ich bin die böse Königin.
Für tausend Jahre schlief die Dreizehnte Fee den Dornröschenschlaf, jetzt ist sie wach und sinnt auf Rache.
Eine tödliche Jagd beginnt, die nur einer überleben kann. Gemeinsam mit dem geheimnisvollen Hexenjäger erkundet sie eine Welt, die ihr fremd geworden ist. Und sie lernt, dass es mehr gibt als den Wunsch nach Vergeltung.
»Kennst du das Märchen von Hänsel und Gretel?«, frage ich flüsternd. Er braucht mir nicht zu antworten, er weiß, dass nicht alle Märchen wahr sind. Nicht ganz zumindest.
Es gibt keine Happy Ends, es gab sie nie.
Für keine von uns.


Das Cover:
Ich finde das Cover wirklich wunderschön. Die etwas düsteren Farben und die tollen Verzierungen haben mein Interesse für das Buch gleich geweckt. Nach dem ich den Klappentext gelesen hatte, hat mich das Cover auch irgendwie an einen Spiegel erinnert. Wie in Schneewittchen.


Meine Meinung:
Julia Adrian ist hier wirklich ein grandioser Auftakt für die Reihe gelungen.
Ich war bereits nach den ersten paar Seiten gefesselt und wollte gar nicht mehr aufhören zu lesen.


Das Buch ist aus der Sicht der Dreizehnten Fee – der bösen Königin – geschrieben und man kann sich sehr gut in sie hineinversetzten.
Die Dreizehnte Fee befindet sich auf einer Achterbahnfahrt ihrer Gefühle. Vor ihrem Dornröschenschlaf, als sie noch herrschte, hatte sie keinerlei Gefühle. Sie war durch und durch böse.
Aber jetzt da man sie aus dem Schlaf geweckt hat, was ja nur durch die wahre Liebe gelangen konnte, kommen ihre Zweifel. Ist sie fähig zu lieben? Könnte Sie Mitleid für Ihre Schwestern empfinden?
Gibt es doch so etwas wie ein Happy End?


Die Autorin hat auch ein paar Passagen mit eingebracht, die mich wirklich beschäftigt haben. Wie zum Beispiel: Wer sagt uns was böse ist? Oder: Liebe bedeutet Leid!


Ich freue mich schon Unglaublich darauf, den zweiten Teil zu lesen

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(175)

299 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 68 Rezensionen

liebe, jennifer wolf, abendsonne, jahreszeiten, herbst

Abendsonne - Die Wiedererwählte der Jahreszeiten

Jennifer Wolf
E-Buch Text
Erschienen bei Impress, 02.07.2015
ISBN 9783646600902
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(291)

433 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 77 Rezensionen

jahreszeiten, liebe, fantasy, jennifer wolf, morgentau

Morgentau - Die Auserwählte der Jahreszeiten

Jennifer Wolf
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 02.07.2015
ISBN 9783551314963
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(429)

981 Bibliotheken, 7 Leser, 2 Gruppen, 103 Rezensionen

dystopie, liebe, fantasy, mystiker, jugendbuch

Mystic City - Das gefangene Herz

Theo Lawrence , Andreas Helweg
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 01.05.2013
ISBN 9783473400997
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.948)

3.013 Bibliotheken, 38 Leser, 14 Gruppen, 400 Rezensionen

obsidian, liebe, fantasy, aliens, lux

Obsidian - Schattendunkel

Jennifer L. Armentrout , Anja Malich
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 25.04.2014
ISBN 9783551583314
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Jennifer L. Armentrout
Obsidian -Schattendunkel
Carlsen Verlag

Inhalt:
Drei Jahre nach dem Tod ihres Vaters, zieht die 17-jährige Katy Swartz gemeinsam mit ihrer Mutter von Florida nach West-Virginia. In West-Virginia angekommen, ist Katy nicht gerade begeistert von ihrem neuen Leben. Dazu kommt noch, dass sie keinen Internetzugang hat, was für Katy, die eine begeisterte Buchbloggerin ist, die Hölle ist. Als Katy bei ihren neuen Nachbarn klingelt, um so neue Kontakte zu schließen und sich vorzustellen, so wie es ihre Mutter verlangte, trifft sie auf Daemon Black, einem Jungen, in Katys Alter, der zwar richtig gutaussehend ist aber leider auch total arrogant. Das genaue Gegenteil von ihm ist seine kleine Schwester Dee. Dee und Katy werden relativ schnell beste Freundinnen und verbringen viel Zeit mieinander. Und durch Dee kommt Katy auch Daemon näher, der etwas vor ihr zu verbergen scheint!



Meine Meinung:
Am Anfang des Buches war ich etwas misstrauisch ob es sich nicht wieder um eines dieser zahlreichen Bücher nach dem Motto: "Schüchternes Mädchen trifft auf gutaussehenden, unausstehlichen Typen die sich nach langem hin und her verlieben" handelt.
Aber ich wurde eines besseren belehrt. Der Schreibstil der Autorin ist einfach Klasse und fesselt einen bereits auf den ersten Seiten. Ich fand es auch erfrischend einmal nicht über die obligatorischen Werwölfe und Vampire zu lesen sondern über diese wirklich gut durchdachten und wunderbar dargestellten Wesen.
Die Charakter waren mir auch sehr sympatisch, ich meine Katy -die Buchbloggerin- muss man einfach lieben :-). Nur bei Daemon kam der BadBoy etwas sehr extrem rüber... was ab und an schon skepsis hervor gerufen hat. Wie kann man auch nur mit so einem Ekwl abgeben?! :)


Letzt endlich kann ich diese Reihe allen wärmstens Empfehlen die ein Fable für Romantik-Fantasy haben.

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(50)

106 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

scheibenwelt, fußball, zauberer, unsichtbare universität, fantasy

Der Club der unsichtbaren Gelehrten

Terry Pratchett , Gerald Jung
Flexibler Einband: 507 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 18.06.2012
ISBN 9783442477579
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(57)

153 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 37 Rezensionen

liebe, mond, magie, hexen, werwolf

Darian & Victoria - Schwarzer Rauch

Stefanie Hasse
E-Buch Text
Erschienen bei Impress, 05.03.2015
ISBN 9783646601336
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(44)

99 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 32 Rezensionen

magie, vampire, geheimnisse, elke aybar, liebe

Geheimnisse von Blut & Liebe - Dunkle Jagd

Elke Aybar
Flexibler Einband: 376 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 19.12.2013
ISBN 9781494456023
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.069)

3.054 Bibliotheken, 101 Leser, 4 Gruppen, 245 Rezensionen

liebe, hardin, anna todd, tessa, erotik

After truth

Anna Todd , Corinna Vierkant-Enßlin , Julia Walther
Flexibler Einband: 672 Seiten
Erschienen bei Heyne, 14.04.2015
ISBN 9783453491175
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 
145 Ergebnisse