RoteFees Bibliothek

22 Bücher, 19 Rezensionen

Zu RoteFees Profil
Filtern nach
22 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(40)

74 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 10 Rezensionen

"dresden":w=2,"angstmann":w=2,"krimi":w=1,"zweiter weltkrieg":w=1,"band 1":w=1,"nachkriegszeit":w=1,"der":w=1,"frauenmörder":w=1,"frank":w=1,"kriegserlebnisse":w=1,"frank goldammer":w=1,"dtv verlagsgesellschaft":w=1,"goldammer":w=1

Der Angstmann

Frank Goldammer
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 08.09.2017
ISBN 9783423216968
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

alles über heather, matthew weiner, roman

Alles über Heather

Matthew Weiner , Bernhard Robben , Ulrich Matthes
Audio CD
Erschienen bei Random House Audio, 13.11.2017
ISBN 9783837140354
Genre: Romane

Rezension:

Ulrich Matthes liest:

Matthew Weiner-
Alles über Heather

Hörbuch

Das erste Buch des Schöpfers von Mad Men: Ein kleiner Band. Ein großer Roman.

Mark und Karen Breakstone haben spät geheiratet. Bald kündigt sich Nachwuchs an, die Tochter wird auf den Namen Heather getauft, und die kleine, wie es scheint, recht perfekte Familie lebt ihr von materiellen Sorgen freies Leben in Manhattan. Doch das Dreieck Vater-Mutter-Kind ist labil. Heather, das von allen vergötterte Mamakind, verändert sich, als sie in die Pubertät kommt, sie wendet sich von der Mutter ab, die das nicht verkraftet.

Parallel erzählt Matthew Weiner das Schicksal von Bobby Klasky, Kind einer drogensüchtigen Prostituierten, geboren in die Hölle hinein. Sein Lebensweg führt ihn nach einer Vergewaltigung ins Gefängnis, wo ihm der letzte Rest von Menschlichkeit abhanden kommt. Als sich die beiden Geschichten kreuzen, kann es nur zur Katastrophe kommen. Und im Mittelpunkt steht, ohne es zu wissen, Heather.

Ich habe mich für die Hörbuch-Variante entschieden und es hat sich gelohnt. Eine angenehme Stimme erzählt eine nicht ganz so angenehme Geschichte.
Die Geschichte von Heather. Ihren Eltern. Ihr Weg auf die Welt bis hin zur Pubertät.
Schonungslos ehrlich, ohne dramatisch zu werden. Einfach so wie es überall auf der Welt sein könnte.
Und dann begleiten wir wie selbstverständlich auch Bobby, wie er in eine kalte häßliche Welt geschubst wird und niemals erfährt wie eine behütete Kindheit aussehen könnte....

Bis sich die Wege kreuzen....

Eine Geschichte, die man einfach lesen oder hören sollte, denn sie ist einfach super. Ehrlich und ohne chichi ist es einfach eine Art Lebenslauf, der einen Eindruck hinterläßt.

  (1)
Tags: allesüberheather, roman   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 1 Rezension

damals, erinnerungen, früher, weihnachten, zeitgut

Unvergessene Weihnachten - Band 1

Jürgen Kleindienst
Flexibler Einband: 184 Seiten
Erschienen bei Zeitgut Verlag, 16.12.2011
ISBN 9783933336736
Genre: Sachbücher

Rezension:

Unvergessene Weihnachten. Doppelband 1

ZEITGUT Verlag

Zusammengestellt aus Band 1 und 3 in einem Buch

72 Erinnerungen aus guten und aus schlechten Zeiten.
41 neuen Weihnachtsgeschichten.

«Frohe Weihnacht überall» singt und klingt es nun bald wieder um uns herum. Dieser Doppelband faßt die Weihnachts-Erinnerungen von Band 1 und Band 3 zu einem schönen Geschenkband zusammen. Er erzählt Weihnachts-Erlebnisse des vergangenen Jahrhunderts, wie sie von Menschen unter uns wirklich erlebt wurden, in ihren guten und ihren schlechten Zeiten. Das wahre Leben rund um Weihnachten war stets so vielfältig und beeindruckend, daß es keiner Erfindungen bedarf, um darüber zu schmunzeln oder um nachdenklich oder betroffen zu sein.
Und weil Weihnachten stets auch ein Fest des Erinnerns und der Familie ist, ist es nur richtig, wenn wir gerade in diesen Tagen die Zeiten unserer Eltern, Großeltern und Urgroßeltern in kleinen Geschichten und Episoden durchwandern. Ich wünsche Ihnen schöne Stunden beim Lesen. Und vergessen Sie nicht, den Kleinen und auch den etwas Größeren von Weihnachten früher vorzulesen. Sie warten darauf.

Dieser Band steht stellvertretend für alle bereits veröffentlichen Bände, die ich Euch ans Herz legen möchte.
Wir sagen ja so gerne "früher war alles besser". Aber sagen das auch unsere Eltern oder Großeltern? Hier berichten ganz "normale" Menschen von damals, wie sie Weihnachten verbracht haben. Mal lustig, mal traurig, immer interessant.

Es wird in jedem Buch vorab angegeben aus welchem Zeitraum (hier 1917-1994) die Geschichten stammen und, was ich richtig gut finde, auch die Ortsangaben.
Ein Buch das ich gerne empfehle, auch wenn zu Weihnachten vorgelesen wird. Zum Beispiel auch bei älteren Leuten. Da kommt schon gerne mal ein "ach ja, da habe ich als Kind auch gelebt" oder "ja, so war es bei uns auch"....

Schöne Bücher für die Weihnachtszeit für JEDE Generation!

  (1)
Tags: damals, erinnerungen, früher, weihnachten, zeitgut   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

bildband, deutschland, dumont, germanroamers

German Roamers - Deutschlands neue Abenteurer

German Roamers
Fester Einband
Erschienen bei DuMont Reiseverlag, 12.02.2018
ISBN 9783770188840
Genre: Sonstiges

Rezension:

Hier ist etwas wirklich großartiges entstanden.
Aus einem Treffen von Fotografen über Instagram ist die Idee entstanden, gemeinsam das eigene Land in all seiner Schönheit zu zeigen.
Man muss nicht weit reisen, um Schönheiten zu entdecken. Deutschland hat so unglaublich viele schöne Ecken, Orte, Landschaften, Burgen und Schlösser und und und....
Und so ist hier ein Bildband entstanden der seinesgleichen sucht. Aber nicht ausschließlich Bilder. Auch gibt es jeweils vom Fotografen einen Kommentar zu den Bildern und ein kleines Interview. Eine wirklich runde Sache.

Wer noch ein besonderes Geschenk sucht- schenkt dieses Buch. Es ist wirklich schön und hat hier jeder Generation gefallen.

Fünf von fünf Sternen!

  (0)
Tags: bildband, deutschland, dumont, germanroamers   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

33 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

"stephen king":w=3,"kampf":w=2,"hörbuch":w=2,"probleme":w=2,"waffen":w=2,"fuchs":w=2,"tiger":w=2,"schlafen":w=2,"angel":w=2,"molly":w=2,"nana":w=2,"evie":w=2,"frauengefängnis":w=2,"clint":w=2,"owen king":w=2

Sleeping Beauties

Stephen King , Owen King , Bernhard Kleinschmidt , David Nathan
Sonstiges Audio-Format
Erschienen bei Random House Audio, 13.11.2017
ISBN 9783837139822
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Die Welt sieht sich einem faszinierenden Phänomen gegenüber. Sobald Frauen einschlafen, umhüllt sie am ganzen Körper ein spinnwebartiger Kokon. Wenn man sie weckt oder das unheimliche Gewebe entfernen will, werden sie zu barbarischen Bestien. Sind sie im Schlaf etwa an einem schöneren Ort? Die zurückgebliebenen Männer überlassen sich zunehmend ihren primitiven Instinkten. Eine Frau allerdings, die mysteriöse Evie, scheint gegenüber der Pandemie immun zu sein. Ist sie eine genetische Anomalie, die sich zu Versuchszwecken eignet? Oder ist sie ein Dämon, der abgeschlachtet gehört? Schauplatz und Brennpunkt ist ein kleines Städtchen in den Appalachen, wo ein Frauengefängnis den größten Arbeitgeber stellt.

Ich habe schon seit ewigen Jahren keinen King mehr gelesen, aber nachdem dieses Buch so sehr beworben wurde, kam ich nicht drum herum. Ich habe es mir von dem wunderbaren David Nathan vorlesen lassen. Und es war richtig gut.
Wie bei King üblich passiert am Anfang nicht so viel.
Es werden alle Protagonisten ausgiebig vorgestellt, was aber nicht langweilig ist.
Und dann passiert so Einiges.
Es bleibt im Fluß, man kann nicht aufhören (oder gar einschlafen), weil man unbedingt wissen möchte, was weiter passiert.
Es ist keine Geschichte mit überraschendem Finale, sondern eine einheitliche Geschichte, die im Ganzen ganz wunderbar geworden ist.
Es hat mir sehr viel Freude gemacht, mir dieses Hörbuch anzuhören und kann es uneingeschränkt weiter empfehlen.

Fünf von fünf Sternen.

Das macht sich übrigens ganz wunderbar unterm Weihnachtsbaum!

  (0)
Tags: king, owen king, spannung, stephen king   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

handarbeit, handarbeitsbuch, kreativbuch, stricken, strickmuster

Strickmuster

Lesley Stanfield , Melody Griffiths
Flexibler Einband
Erschienen bei Bassermann, 16.10.2017
ISBN 9783809438250
Genre: Sachbücher

Rezension:

In diesem umfangreichen Führer durch die Welt der Muster ist für jeden etwas dabei: von schlichten Rippen über originelle Zopf- und duftige Lacemuster bis hin zu vielfarbigen Einstrickmustern. Genaue Anleitungen, leicht verständliche Strickschriften und Fotos von jedem Design garantieren Anfängern und fortgeschrittenen Strickfans sicheren Erfolg. Dazu tragen auch die vielen hilfreichen Tipps der beiden bekannten Strickexpertinnen Lesley Stanfield und Melody Griffiths bei sowie die umfassende Einführung in die Grundlagen des Strickens.

Wer mich kennt weiß, meine große Leidenschaft neben Büchern ist Wolle. Bzw. Stricken und Häkeln.
Als ich das erste Mal dieses Buch gesehen habe dachte ich ok, noch eines dieser vielen Bücher, die gerade den Markt überrennen....
Dann habe ich mich aber doch entschieden mal genauer hinzusehen.
Und ich sage Euch- das hier ist ein wahrer Schatz.
Für Anfänger wie für Fortgeschrittene sehr interessant.
Es werden alle Anfänge sehr gut und bebildert erklärt.
Und enthält dazu Erklärungen z.B. für das Umsetzen selbst kreierte Muster.
Es gibt haufenweise Strickmuster, aber auch Erklärungen, wie man Kanten sauber strickt, verschiedene Techniken und wie man sein Stück fertig stellt.
Es bleiben keine Wünsche offen.
Und das Ganze für unglaubliche 9,99€!

Wenn ihr noch ein Geschenk sucht das Handarbeitsfreunde glücklich machen könnte- hier ist es!

Ich kann es nur empfehlen und gebe natürlich 5 von 5 Sternen!

  (0)
Tags: handarbeit, strickanfänger, stricken, strickmuster   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

49 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

abenteuer, antarktis, diamanten, entdeckung in der antarktis, erwachsene, fremde lebensformen, gegenwart, höhlen, höhlensystem, ressourcen, roman, saurier, soldaten, terrorist, wissenschaftler

Sub Terra

James Rollins , Rudolf Krahm
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 15.05.2012
ISBN 9783442378241
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Im ewigen Eis lauert ein tödlicher Schrecken!

Unter dem ewigen Eis der Antarktis haben Forscher eine Statue aus makellosem Diamant entdeckt. Dr. Ashley Carter dringt mit ihrem Team tiefer in das Höhlensystem vor, um weitere Schätze oder vielleicht sogar Überreste einer vergangenen Zivilisation zu finden. Doch mit Schrecken erkennen Ashley und ihr Partner Ben, dass sie in den Gängen unter dem Eis nicht alleine sind. Etwas lebt hier - und es hat bereits ihre Witterung aufgenommen!

Seit langem mal wieder einen richtigen Abenteuer-Roman gelesen. Und es hat Spaß gemacht.
Wer "Reise zum Mittelpunkt der Erde" liebt wird dieses Buch bestimmt auch mögen.
Der Schreibstil von Rollins ist klasse, man hat Kinobilder im Kopf. Genau das, was ein richtig gutes Buch ausmacht.
Details verrate ich natürlich nicht, das wäre gemein.

Ein richtiger Schmöker für die ungemütliche Jahreszeit.


Ich möchte noch erwähnen das meine Ausgabe aus dem Ullstein Verlag und nicht Blanvalet ist. Steht aber das gleiche drin. :)

  (0)
Tags: abenteuer, roman, sub terra, ullstein   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

familie, geschenk, humor, kitzelig, majasäfström, pinguine, tiere, tierwelt, weihnachten, wissenswertes

Pinguine sind kitzlig, Bienen schlafen nie, und keiner schwimmt so langsam wie das Seepferdchen

Maja Säfström , Elvira Willems , Maja Säfström
Flexibler Einband
Erschienen bei Penguin, 09.10.2017
ISBN 9783328101529
Genre: Humor

Rezension:

Da es ja langsam auf Weihnachten zu geht, möchte ich Euch hiermit eine schöne Geschenkidee vorstellen.
Ein ganz wunderbares Buch für jedes Alter, sehr liebevoll gestaltet und dazu lernt man auch noch allerhand Erstaunliches über die Tierwelt.
Oder wusstet ihr, das Kängurus nicht rückwärts gehen können?

Ein Buch für Familie, Tierfreunde, Buchliebhaber, beste Freundin, Kollegen..... Jeden.

Die ganze Familie gibt volle 5 von 5 Sternen!

  (0)
Tags: familie, geschenk, humor, kitzelig, majasäfström, pinguine, tiere, tierwelt, weihnachten, wissenswertes   (10)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

34 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

"bücher":w=2,"buch":w=1,"verschwörung":w=1,"manuskript":w=1,".teufel":w=1,"dumas":w=1

Der Club Dumas

Arturo Pérez-Reverte , Claudia Schmitt
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Insel Verlag, 06.02.2017
ISBN 9783458362494
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

34 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

"hörbuch":w=2,"dan brown":w=2,"origin":w=2,"thriller":w=1,"religion":w=1,"wissenschaft":w=1,"langweilig":w=1,"weltuntergang":w=1,"unglaubwürdig":w=1,"konstruierte handlung":w=1,"alter herr stimme":w=1,"flac":w=1,"nerviger vorlese":w=1

Origin

Dan Brown , Wolfgang Pampel , Andy Matern
Audio CD
Erschienen bei Lübbe Audio , 04.10.2017
ISBN 9783785756003
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

ILLUMINATI, SAKRILEG, DAS VERLORENE SYMBOL und INFERNO – vier Welterfolge, die mit ORIGIN ihre spektakuläre Fortsetzung finden.
Die Wege zur Erlösung sind zahlreich.Verzeihen ist nicht der einzige. Als der Milliardär und Zukunftsforscher Edmond Kirsch drei der bedeutendsten Religionsvertreter der Welt um ein Treffen bittet, sind die Kirchenmänner zunächst skeptisch. Was will ihnen der bekennende Atheist mitteilen? Was verbirgt sich hinter seiner „bahnbrechenden Entdeckung“, das Relevanz für Millionen Gläubige auf diesem Planeten haben könnte? Nachdem die Geistlichen Kirschs Präsentation gesehen haben, verwandelt sich ihre Skepsis in blankes Entsetzen. Die Furcht vor Kirschs Entdeckung ist begründet. Und sie ruft Gegner auf den Plan, denen jedes Mittel recht ist, ihre Bekanntmachung zu verhindern. Doch es gibt jemanden, der unter Einsatz des eigenen Lebens bereit ist, das Geheimnis zu lüften und der Welt die Augen zu öffnen: Robert Langdon, Symbolforscher aus Harvard, Lehrer Edmond Kirschs und stets im Zentrum der größten Verschwörungen.

Ihr konntet ja sehen das ich mich wahnsinnig auf das Buch gefreut habe. Obwohl das Letzte mich nicht hundert Prozent überzeugt hatt war ich sicher, dieses wird wieder ein Knaller. Leider wurde ich doch ziemlich enttäuscht.
Die Luft ist irgendwie raus bei Robert Langdon.
Es ist immer das Gleiche.
Die Welt droht unterzugehen, und wie durch Zufall ist er mitten drin und kann zufällig durch zufällige Gegebenheiten zufällig alle retten. Hurra. L
eider leider ist da nichts mehr mit Spannung.
Und was speziell am Hörbuch sehr genervt hat war die Tatsache, das ein Supercomputer, der mit Langdon kommuniziert, einen Akzent hat, der auch konstant so gesprochen wurde. Das war fast unerträglich.
Es tut mir in der Seele weh, aber mehr als drei wirklich gut gemeinte Sterne kann ich nicht geben.
Eigentlich nur zwei, aber ich mag die Stimme von Herrn Pampel zu gern.
Ich hoffe sehr, daß Dan Brown mal wieder einen Roman abseits von Langdon schreibt.

  (0)
Tags: dan brown, hörbuch, origin, weltuntergang   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(144)

201 Bibliotheken, 1 Leser, 3 Gruppen, 107 Rezensionen

"thriller":w=19,"island":w=18,"mord":w=8,"sog":w=6,"rache":w=5,"missbrauch":w=5,"kindesmissbrauch":w=5,"vergewaltigung":w=4,"zeitkapsel":w=4,"yrsa sigurdardottir":w=4,"huldar":w=4,"krimi":w=3,"band 2":w=3,"freyja":w=3,"spannung":w=2

SOG

Yrsa Sigurdardottir , Tina Flecken
Fester Einband: 500 Seiten
Erschienen bei btb, 18.09.2017
ISBN 9783442756643
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Yrsa Sigurdardóttir
SOG

Thriller

Zwölf Jahre nach dem Tod und der Vergewaltigung eines Mädchens wird eine Zeitkapsel in Reykjavik gehoben. Darin enthalten: 10 Jahre alte Briefe von Schülern, die beschreiben, wie sie sich Island im Jahre 2016 vorstellen. Darunter findet sich noch etwas anderes: eine unheimliche Botschaft, die akribisch genau die Initialen von zukünftigen Mordopfern auflistet. Kurz danach werden zwei abgetrennte Hände in einem Hot Tub in der Stadt treibend gefunden. Doch noch hat keiner eine Vermisstenanzeige bei der Polizei gestellt. Schon bald taucht die erste verstümmelte Leiche auf, dicht gefolgt von einer zweiten, und es ist klar, dass die Botschaft aus der Zeitkapsel ernst zu nehmen ist.

Ein Fall für Kommissar Huldar, der sich beweisen muss: von seinen Leitungsaufgaben entbunden, wird er von den meisten seiner früheren Untergegebenen gemieden, die Beziehung zur Kinderpsychologin Freyja ist ebenfalls ruiniert, was er zu reparieren hofft, indem er sie in die jetzigen Ermittlungen mit einbezieht ...

Nachdem ich von Band eins ja schon begeistert war, hatte ich ein bisschen Angst, das Band zwei nicht mehr mithalten kann. Das passiert ja öfters.
Aber nein! Hier wird man definitiv nicht enttäucht.
Die Story ist mindestens genau so spannend geschrieben, die Handlung faszinierend und die Geschichte um Huldar und Freyja paßt genau hinein. Es enthält keine Längen oder überflüssige Nebengeschichten.
Yrsa Sigurdardóttir hat es einfach drauf, eine spannende Geschichte zu schreiben. Und auch wenn das Sterben im hohen Norden scheinbar immer irgendwie kreativ zu sein scheint, ist es doch glaubwürdig erzählt.

ich gebe definitiv fünf von fünf Sternen!

  (1)
Tags: skandinavien, sog, spannend, thriller   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(134)

256 Bibliotheken, 11 Leser, 1 Gruppe, 89 Rezensionen

"liebe":w=11,"antiquariat":w=7,"bücher":w=6,"roman":w=5,"poetry-slam":w=5,"familie":w=4,"vergangenheit":w=4,"leben":w=3,"poesie":w=3,"buchladen":w=3,"ich treffe dich zwischen den zeilen":w=3,"vertrauen":w=2,"gedichte":w=2,"literatur":w=2,"bücherliebe":w=2

Ich treffe dich zwischen den Zeilen

Stephanie Butland , Maria Hochsieder-Belschner
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 02.10.2017
ISBN 9783426520758
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ein Buch, das einen so schnell nicht mehr loslässt: Stephanie Butlands herzergreifender Roman erzählt vom Wunder der Liebe und von der heilenden Kraft der Literatur.
Mit Piercings und tiefschwarz gefärbten Haaren versucht Loveday, die Welt von sich fern zu halten. Sie ist ein wahrer Büchernarr, umgibt sich lieber mit Literatur als mit Menschen und trägt die Anfangssätze ihrer Lieblingsromane als Tattoos auf dem Körper. Wirklich wohl fühlt sie sich nur in Archies Antiquariat. Der alte Mann hat ihr nicht nur einen Job gegeben, er akzeptiert sie vor allem, ohne Fragen zu stellen. Als Loveday Nathan kennenlernt, scheint ihre Welt heller zu werden: Er nimmt sie mit zu einem Poetry-Slam, und die Gedichte öffnen beiden einen Weg, sich die Dinge mitzuteilen, für die ihnen sonst die Worte fehlen. Zwischen den beiden entwickelt sich eine zarte Liebe. Doch dann werden im Antiquariat Bücher für Loveday abgegeben, die sie zurück in ihre Kindheit führen und schmerzhafte Erinnerungen an eine Familientragödie wecken, die sie nur zu gerne weiter verdrängt hätte. Kann sie mit Archies und Nathans Hilfe endlich mit der Vergangenheit Frieden schließen und über die Ereignisse hinwegkommen, die ihr Leben so sehr erschüttert haben?

Ein wunderschöner Roman über Familie, Liebe, Verlust und Vergangenheitsbewältigung mithilfe der besonderen Kraft der Literatur.

Die Buchbeschreibung trifft den Inhalt ziemlich genau.
Ich bin aufgrund dessen neugierig geworden, weil ich irgendwie das Gefühl hatte, mich mit Loveday ein wenig identigfizieren zu können.... Und ich habe damit einen wunderbaren Roman entdeckt, der ans Herz geht. Ohne Kitsch und Schischi.
Modern und nachvollziehbar und mit einer wunderbaren Buchhandlung, in der ich unglaublich gerne mal gestöbert hätte....

Auch dieses Buch kann man gut zu Weihnachten verschenken. Für die beste Freundin, Buch- und Gedichteliebhaber, Schwarzträger....

  (0)
Tags: antiquariat, buchladen, familie, herzschmerz, knaur, liebe, roman, schmerz, traurig   (9)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

28 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

amerika, debütroman, engel, entstehungsgeschichte der welt, fernsehshow, geschicht, gott, gut und böse, hippies, jesus, liebe, luzifer, pakt mit dem teufel, pocahontas, teufel

Der raffinierte Mr. Scratch

Michael Poore , Axel Merz
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 16.04.2015
ISBN 9783404171941
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(190)

358 Bibliotheken, 7 Leser, 3 Gruppen, 126 Rezensionen

"belgien":w=10,"roman":w=9,"lize spit":w=7,"freundschaft":w=6,"familie":w=6,"jugend":w=5,"vergewaltigung":w=5,"dorf":w=5,"und es schmilzt":w=5,"kindheit":w=4,"schockierend":w=4,"sexuelle gewalt":w=4,"jugendliche":w=3,"einsamkeit":w=3,"sommer":w=3

Und es schmilzt

Lize Spit , Helga van Beuningen
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei S. FISCHER, 24.08.2017
ISBN 9783103972825
Genre: Romane

Rezension:

Das Buch macht ja allein wegen des unglaublich schönen Covers auf sich aufmerksam.
Dann beginnt man zu lesen. Und kommt in einen Rausch, kann nicht schnell genug weiter blättern, lacht, fiebert mit, dann der Schock, man kann es nicht glauben, dann doch.
Und dann - kommt das Ende.
Und ich habe das Gefühl ein geheimes Tagebuch einer Freundin gelesen zu haben.
Ein Schlag ins Gesicht.
Egal was man erwartet, es wird übertroffen.
Anders kann man dieses Werk nicht beschreiben...
Ich empfehle Jeder/m unbedingt dieses Buch zu lesen.
Denn es ist meiner Meinung nach eines der Besten die dieses Jahr auf den Markt kommen bzw. gekommen sind.

Definitiv fünf von fünf Sternen.

  (1)
Tags: drama, kindheit, lize spit, nachklingend, roman, schockierend, traurig   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(241)

492 Bibliotheken, 19 Leser, 3 Gruppen, 163 Rezensionen

"weltraum":w=19,"hexen":w=18,"fantasy":w=15,"science fiction":w=14,"kai meyer":w=13,"raumschiff":w=12,"weltall":w=11,"die krone der sterne":w=9,"piraten":w=8,"maschinen":w=7,"gottkaiserin":w=7,"sterne":w=6,"raumschiffe":w=6,"abenteuer":w=5,"flucht":w=5

Die Krone der Sterne

Kai Meyer , Jens Maria Weber
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei FISCHER Tor, 26.01.2017
ISBN 9783596035854
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

38 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 5 Rezensionen

"blade runner":w=2,"fantasy":w=1,"science fiction":w=1,"zukunft":w=1,"künstliche intelligenz":w=1,"rick deckard":w=1

Blade Runner

Philip K. Dick , Manfred Allié
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei FISCHER Tor, 24.08.2017
ISBN 9783596297702
Genre: Science-Fiction

Rezension:

»Träumen Androiden von elektrischen Schafen?« – diese Frage stellte sich Philip K. Dick im Titel seines 1968 erschienenen Romans. Ridley Scott hat danach den Film »Blade Runner« gedreht, der 1982 in die Kinos kam. Roman wie Film erzählen die Geschichte des Kopfgeldjägers Rick Deckard, der Jagd auf künstliche Menschen macht.
Im Buch geht es allerdings um weit mehr: Auf einer von einem Atomkrieg verwüsteten Welt sind künstliche Tiere zu Statussymbolen geworden, eine »Mercertum« genannte Fernsehreligion treibt ihr Unwesen, und sogenannte »Stimmungsorgeln« manipulieren die Gefühle der Menschen.
Und nicht nur Androiden werden auf Empathie getestet ...

Die vollständige Neuübersetzung macht deutschen Lesern den Roman erstmals in seiner ganzen sprachlichen Differenziertheit zugänglich – ein Meisterwerk nicht nur der Science-Fiction-Literatur.

Als Fan des Films Blade Runner freue ich mich sehr auf die Fortsetzung, die zeitnah ins Kino kommt.
Umso mehr hat es mich begeistert, dass das Buch neu aufgelegt in den Handel kam, habe ich es bisher noch nicht gelesen.
Und man wird auf keinen Fall enttäuscht. Im Gegenteil.
Wenn man Interesse daran hat, die Ursprungsgeschichte zu erfahren, ist dieses Buch ein MUSS. Dagegen ist der Film nur ein minikleiner Teil des Ganzen.
Vom Inhalt selbst erzähle ich wie immer nichts, das überlasse ich dem Buch.

Fünf von fünf Sternen.

  (0)
Tags: blade runner, fantasy, künstliche intelligenz, science fiction, zukunft   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

31 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 22 Rezensionen

betrug, beziehung, drama, gewalt, glück, hass, herzschmerz, jessica schulte am hüls, kurzerzählungen, kurzgeschichte, kurzgeschichten, lieb, liebe, trauer, verrat

Verrat

Jessica Schulte am Hülse
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Blessing, 18.09.2017
ISBN 9783896675941
Genre: Romane

Rezension:

Aufgrund des edlen Covers und seinem Preis von 19,99€ habe ich hier ein Buch erwartet, dass in Sprache und Ausdruck berührt. Ein anspruchsvolles Buch.
Leider wurde ich enttäuscht.
Es sind angeblich reale Geschichten, die einfach sehr plump geschrieben sind. So plump, dass ich nicht glauben kann, dass es echte Erlebnisse gewesen sein sollen.
Sie haben mich nicht berührt, obwohl sie alle zusammen sehr tragisch sind.
Aber so ein Buch steht und fällt für mich einfach mit der Art des Schreibens. Und das paßte überhaupt nicht.

Tut mir wirklich leid, aber mehr als zwei Sterne kann ich nicht geben.

  (0)
Tags: gebrochens herz, herzschmerz, liebe, lügen, tragik, trauer, verlassen, verrat   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(62)

123 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 18 Rezensionen

"spinnen":w=14,"thriller":w=4,"horror":w=4,"apokalypse":w=3,"die brut":w=3,"action":w=2,"grusel":w=2,"invasion":w=2,"plage":w=2,"ezekiel boone":w=2,"mord":w=1,"spannend":w=1,"angst":w=1,"gefahr":w=1,"trilogie":w=1

Die Brut - Die Zeit läuft

Ezekiel Boone , Rainer Schmidt
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 24.08.2017
ISBN 9783596035830
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Sie sind da. Und sie sind nicht aufzuhalten.

+++ Fleischfressende Spinnen haben Los Angeles, Oslo, Delhi und Rio de Janeiro befallen. +++ Millionen von Menschen sind weltweit gestorben. +++ Da gibt die Wissenschaftlerin Melanie Guyer Entwarnung. Die Spinnen sterben, die Plage scheint überstanden. +++ In Japan wird ein Kokon gefunden, der Spinneneier gigantischen Ausmaßes enthält. +++ In Los Angeles verlassenen Überlebende die Quarantänezone mit Waffengewalt. Weltweit müssen die Regierungen einsehen: Der Ausnahmezustand kann nicht aufgehoben werden. +++ Jetzt muss die Präsidentin der USA mit einer schrecklichen Nachricht an die Presse: Jeder ist auf sich alleine gestellt. +++

Vielleicht erinnert ihr Euch ja noch daran, wie begeistert ich von Band eins war. Endlich ist jetzt Band zwei erschienen und ich habe es in zwei Tagen aufgesaugt. Verdammt gutes Buch! Spannend ohne Ende, und ja, ich warte ab sofort sehnsüchtig auf Band drei!
Angst vor Spinnen? So wie ich? Dann werdet ihr nach diesem Buch wissen warum. So wie ich. Gruselig gut.

  (0)
Tags: endzeit, grusel, horror, spinnen   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(176)

292 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 117 Rezensionen

"spinnen":w=39,"thriller":w=25,"horror":w=17,"ezekiel boone":w=11,"die brut":w=8,"invasion":w=7,"spannung":w=6,"usa":w=6,"apokalypse":w=6,"weltuntergang":w=5,"amerika":w=4,"spinne":w=4,"angst":w=3,"trilogie":w=3,"china":w=3

Die Brut - Sie sind da

Ezekiel Boone , Rainer Schmidt
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 24.05.2017
ISBN 9783596035533
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Etwas lebt. Und es vermehrt sich rasend schnell.

Am Amazonas stirbt eine Wandergruppe. Kurz zuvor war ein merkwürdiges Summgeräusch zu hören.
In Indien schnellen die Seismographen in die Höhe, doch es folgt kein Erdbeben.
In China wird eine Atombombe gezündet. Angeblich versehentlich.
In Minneapolis stürzt ein Flugzeug vom Himmel. Im Wrack findet Agent Mike Rich eine verbrannte Leiche aus der etwas Schwarzes kriecht.
Biologin Melanie Guyer erhält in Washington eine FedEx-Sendung. Ein mysteriöser Fund von den Nazca-Linien.

Nervenzerrende Spannung – Sie werden das Atmen vergessen!

Nervenzerrend??? Nervenzerfetzend trifft es besser!

Hier ist mal wieder ein Pageturner, der einem den Schlaf raubt. Klasse Buch. Der Auftakt einer unglaublichen Geschichte.
Die Beschreibung klingt noch harmlos, wenn man es liest versteht man, das genau das schon nicht harmlos ist.
ich möchte hier wieder nichts zum Inhalt verraten, kann euch aber sagen, es lohnt sich.

Ach ja, und das Cover hält was es verspricht. Versprochen!

  (0)
Tags: endzeit, grusel, horror, spannung, spinnen   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

bericht, biographie, leben

Das ganze schrecklich schöne Leben

Konstantin Wecker
E-Buch Text: 352 Seiten
Erschienen bei Gütersloher Verlagshaus, 25.04.2017
ISBN 9783641196905
Genre: Biografien

Rezension:

Eine Ode an das Leben, so könnte man seine Biographie beschreiben. Es macht einfach unglaublich Spaß im "zuzuhören", denn ich habe wärend des Lesens immer seine Stimme im Kopf gehabt. So, wie man ihn kennt, so schreibt er auch. Und das macht einfach Spaß.
Auch seine Mitautoren, die im Buch ihre Stimme finden, und nicht immer mit ihm einer Meinung sind, treffen den richtigen Ton, um gern gelesen zu werden.
Ein großartiger Mensch mit Ecken und Kanten, eine wunderbare Biographie.

  (0)
Tags: bericht, biographie, leben   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

53 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

"honduras":w=4,"dschungel":w=3,"expedition":w=2,"maya":w=2,"sachbuch":w=1,"abenteuer":w=1,"archäologie":w=1,"entdeckung":w=1,"forscher":w=1,"regenwald":w=1,"naturschutz":w=1,"pyramiden":w=1,"affen":w=1,"tempelanlagen":w=1,"schatzssuche":w=1

Die Stadt des Affengottes

Douglas Preston , Jürgen Neubauer
Fester Einband: 380 Seiten
Erschienen bei DVA, 04.09.2017
ISBN 9783421047571
Genre: Sachbücher

Rezension:

Nachdem ich eine Leseprobe von diesem Buch bekommen habe musste ich es einfach lesen. Es ist ein bißchen wie Indiana Jones begleiten.... Alte Kulturen entdecken, Abenteuer, Dschungel, Gefahren..... Und genau das ist auch Inhalt dieses Buches.
Es ist kein Roman in dem Sinne, sondern ein sehr gut geschriebener Bericht über die Entdeckung der Stadt des Affengottes in Honduras.
Die ganzen Vorbereitungen und Planungen, die einer solchen Expedition vorausgehen, das Entdecken selbst, und die Welle die danach kommt. Man ist mittendrin, was dem Schreibstil von Douglas Preston zu danken ist. Ich habe diese sBuch verschlungen und es hat mir so gut gefallen, das ich es jedem empfehle, der Interesse an alten Kulturen und ein bißchen Abenteuer hat.
Das Sahnehäubchen sind ein paar Fotos der Expedition im Innenteil.

  (0)
Tags: abenteuer, affengott, dschungel, entdeckung, expedition, honduras, pyramiden   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(468)

974 Bibliotheken, 34 Leser, 3 Gruppen, 208 Rezensionen

"dystopie":w=18,"fantasy":w=16,"tod":w=15,"neal shusterman":w=15,"scythe":w=12,"zukunft":w=10,"scythe - die hüter des todes":w=9,"jugendbuch":w=8,"utopie":w=6,"spannend":w=4,"science fiction":w=4,"unsterblich":w=4,"citra":w=4,"jugendroman":w=3,"unsterblichkeit":w=3

Scythe – Die Hüter des Todes

Neal Shusterman , Pauline Kurbasik , Kristian Lutze
Fester Einband: 528 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 21.09.2017
ISBN 9783737355063
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Mir gefällt die Grundidee, der Schreibstil und auch die Handlung. Gut geschriebenes Fantasybuch, das mich aber am Anfang noch nicht gepackt hat.
Erst beim zweiten Anlauf hat es mich dann erwischt und ich habe es in Einem durchgelesen.
Es ist der Auftakt einer Trillogie und macht definitv Lust auf mehr.
Man merkt vielleicht das es mir gar nicht so leicht fällt dieses Buch zu rezensieren. Das liegt aber einfach daran dass ich nichts vom Inhalt verraten möchte. Aber es lohnt sich wirklich, wenn man Dystopien und Fantasy mag.

  (0)
Tags: dystopie, fantasy, unsterblich, zukunft   (4)
 
22 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.