Rufinellas Bibliothek

9 Bücher, 5 Rezensionen

Zu Rufinellas Profil Zur Autorenseite
Filtern nach
9 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

18 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

"krimi":w=3,"krimi-reihe":w=1,"ermittlung":w=1,"adel":w=1,"tradition":w=1,"kripo berlin":w=1,"deutscher adel":w=1,"kathleen neubauer":w=1,"felix graf von keitenburg":w=1,"alexander rosenberg":w=1,"ekelpaket lukas meister":w=1,"in tödlicher gesellschaft":w=1

In tödlicher Gesellschaft

Kristina Herzog
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Piper, 03.07.2018
ISBN 9783492501460
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ein Graf verschwindet - die Tochter ist in heller Aufregung und bittet die Polizei in der Person von Kathleen und Alex um Hilfe. Daraus entwickelt sich ein Undercovereinsatz, der herrlich witzig und eben unterhaltsam geschildert wird. Wie verhält sich der "Normalmensch", der sich plötzlich in eine Adelsfamilie versetzt sieht und so tun soll, als wäre er adlig? Kann man mal durchspielen.
Trotz etlicher Mißgeschicke schaffen Kathleen und Alex es schließlich, dem Täter, den Umständen und den Verwicklungen auf die Spur zu kommen. Ganz in der klassischen Who-dunnit-Manier.

In diesem Sommer mit viel Zeit zum Entspannen kam mir dieses Buch grade recht. Und für eine lockere Unterhaltung kann ich es gerne weiter empfehlen.

  (0)
Tags: in tödlicher gesellschaft, krimi   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

41 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

"großbritannien":w=3,"buchhandel":w=2,"hausboot":w=2,"kanalfahrt":w=2,"bücherboot":w=2,"england":w=1,"erinnerungen":w=1,"tagebuch":w=1,"bücher":w=1,"erfahrungen":w=1,"buchhandlung":w=1,"auszeit":w=1,"reisebeschreibung":w=1,"tauschgeschäft":w=1,"buchverkauf":w=1

Mein wunderbares Bücherboot

Sarah Henshaw , Janine Malz , Torsten Woywod
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Eden Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH, 03.08.2018
ISBN 9783959101813
Genre: Biografien

Rezension:

Sarah macht sich auf eine besondere Reise: Sie möchte den Menschen zeigen, daß Bücher, auf Papier gedruckt und mit Seiten zum Umblättern, keine aussterbende Rasse sind. Dazu erwirbt sie ein Narrow Boat, einen schmalen Lastenkahn, und läßt ihn sich umbauen. Weshalb sie dabei auf sanitäre Anlagen verzichtet, ist mir nicht so ganz klar, aber auch das meistert sie.
Ebenso wie die Hunderte von Schleusen, die sie bewältigen muß auf ihrer Fahrt durch Südwest-England. Meist alleine, gelegentlich mit Hilfe anderer.
In den verschiedenen Städten und Anlegestellen macht sie die unterschiedlichsten Erfahrungen, die sie locker beschreibt, auch wenn es sie bisweilen nervt oder trifft.
Sie beendet ihre Reise mit dem Plan auf eine Fortsetzung in Paris.
Ich bin gespannt.

Das Buch ist so unterhaltsam und locker geschrieben, daß es eine Freude ist zu lesen.

Und an dieser Stelle möchte ich auch der Übersetzerin ein ganz großes Lob aussprechen: Danke, daß Sie das Buch so genial übersetzt haben. Denn das beste fremdsprachige Buch kann mit einer schlechten Übersetzung völlig absacken. Das hier ist ganz und gar nicht der Fall. Traumhaft!

Auch wenn ich nicht mit allen von Sarahs Handlungen und Entscheidungen einverstanden bin, gebe ich diesem Buch 5 Sternchen, weil es mich von Anfang bis Ende richtig gut unterhalten hat. Sie eine sehr gute Art zu schreiben.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

tiere und krankheit, tiergespräche, tierkommunikation, tod eines haustieres, wenn tiere ihren körper verlassen

Unterm alten Apfelbaum: Gespräche mit Tieren

Christiane Köppl
Flexibler Einband: 100 Seiten
Erschienen bei Independently published, 10.10.2017
ISBN 9781549937804
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags: tiere und krankheit, tiergespräche, tierkommunikation, tod eines haustieres, wenn tiere ihren körper verlassen   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(110)

144 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 82 Rezensionen

"krimi":w=9,"schweden":w=8,"flüchtlinge":w=7,"mord":w=4,"organhandel":w=4,"tom stilton":w=4,"stockholm":w=3,"bukarest":w=3,"börjlind":w=3,"thriller":w=2,"wald":w=2,"rumänien":w=2,"schwedenkrimi":w=2,"nigeria":w=2,"flüchtlingskrise":w=2

Schlaflied

Cilla Börjlind , Rolf Börjlind , Christel Hildebrandt
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei btb, 20.02.2017
ISBN 9783442757169
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: schwedenkrimi   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

27 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

"piemont":w=4,"teufel":w=3,"liebe":w=1,"leben":w=1,"reise":w=1,"schicksal":w=1,"historisch":w=1,"kloster":w=1,"unsterblich":w=1,"neapel":w=1,"aberglauben":w=1,"historische fantasy":w=1,"historischer lliebesroman":w=1,"bergwelt":w=1,"16. jhd.":w=1

Edelfa und der Teufel

Caroline Sesta
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei tredition, 09.05.2017
ISBN 9783743904293
Genre: Historische Romane

Rezension:

Hat man sich auf die ungewöhnliche Schreibweise eingelassen - sie gleicht sich einer früheren Zeit an, was den Roman damit recht stimmig macht -, dann entführt einen dieses Buch in eine ferne Zeit im italienischen Piemont. Die Protagonisten - 7 Männer und eine Frau - sind recht unterschiedliche Charaktere, und jeder einzelne hat vom Schicksal eine Aufgabe bekommen, die er/sie zu meistern hat. Und das auch meist schafft. Die Personen sind in ihrer Zeit und so sehr gut beschrieben. Das 16. Jahrhundert ist eine für heutige Verhältnisse finstere Zeit voller strenger Religion und Aberglauben, in diesem Rahmen bewegen sich die Personen sehr glaubwürdig.

Die Landschaften des Piemont sind malerisch beschrieben, man kann sie sich richtig gut vorstellen, bekommt vielleicht sogar den Wunsch, die Gebiete einmal selbst zu besuchen.

Die Geschichte ist mehrteilig angelegt, und ihre Komplexität macht Lust auf den nächsten Teil, um zu erfahren, wie die einzelnen Personen ihr Leben, das sich auf so ungewöhnliche und unerwartete Weise nachhaltig verändert hat, meistern. Eben, wie es weitergeht ...

Mein Fazit: Gut gelungen, ich möchte weiterlesen.

  (2)
Tags: aberglauben, historischer lliebesroman, historische story, piemont, teufel   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

59 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 16 Rezensionen

"krimi":w=1,"mord":w=1,"serie":w=1,"fortsetzung":w=1,"band 3":w=1,"reporterin":w=1,"spannend bis zum ende":w=1,"www.die-rezensentin.de":w=1,"kapelle":w=1,"westfalen":w=1,"urlaubsliteratur":w=1

Mordkapelle

Carla Berling
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Heyne, 10.04.2017
ISBN 9783453419964
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

... auch in einer kleinen Kapelle. Und besonders gruselig noch dazu.
Ohne sich zu verkünsteln oder in absurde Konstrukte zu verlaufen, erzählt Carla Berling nach und nach die Ereignisse, die zu dem Mord sowie einem Mordanschlag auf die Protagonistin Ira geführt haben. Alles erscheint mir folgerichtig, ich konnte keine Brüche feststellen.
Die handelnden Personen, egal ob an vorderster Front oder als Begleitung, sind so lebendig dargestellt, jede mit ihrer ganz eigenen Persönlichkeit, so als würde man solche Personen selbst kennen - in der Familie, in der Nachbarschaft, am Arbeitsplatz ... Meine liebsten Nebendarstellerinnen sind die beiden alten Tanten. Die hätte ich am liebsten aus dem Buch gepflückt und mit heimgenommen. In jeder Familie sollte es solche Tanten geben.

Die Aufklärung ganz zum Schluß zeigt noch einmal, wie viele verschiedene Fäden ineinander gelaufen sind, wie mehrere Menschen mit ihren eigenen Unzulänglichkeiten und Fehlern zu mehreren Verhängnissen beigetragen haben. Und wie Zeit dabei keine Rolle spielt. Auch wenn etwas vermeintlich lange vorbei ist, ist es eben doch nicht vorbei.

Dieses Buch kann ich nur wärmstens empfehlen - ich freue mich schon auf einen weiteren Band mit diesen sympathischen Darstellern.

  (3)
Tags: krimi, reporterin, spannend bis zum ende, urlaubsliteratur   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

bergisches land, humorig, krimi, pensionierte protagonistin

Mordsüberraschung

Ellen Jacobi
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 09.09.2016
ISBN 9783404173938
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das Leben auf dem Land - idyllisch? Nun ja, auf jeden Fall spannend. Viele ganz unterschiedliche Charaktere werden hier zu einer ziemlich verwirrenden Handlung zusammengemischt. Jede Person hat einen unverwechselbaren Charakter und handelt auch entsprechend. Ein jeder voller Lebendigkeit, Witz und Charme. Oder auch Humorlosigkeit und Beamtenseele. Trotzdem tragen alle mit ihren Eigenarten zur letzendlichen Lösung des Falles bei. Altlasten aus der Vergangenheit der weiblichen Protagonistin Veronika Dornbusch-Bommelbeck, der ehemaligen Lehrerin, tauchen wieder auf und werden dann endgültig begraben - im wahrsten Sinne.
Auch das FBI mischt mit und bietet neue verblüffende Erkenntnisse. Da wäre mir ein wenig mehr Info noch lieb gewesen, aber die Handlung verläuft trotzdem ohne Brüche weiter.
Das ganze Dorf hält zusammen, und so wird schließlich alles zur Zufriedenheit aller geklärt. Nun gut, im privaten Bereich sind nicht alle zufrieden, aber das mag sich auch noch ändern.

Alles in allem ein wunderbar humoriger Krimi mit absurden Situationen und ganz normalem Alltagsdasein. Ein richtig gutes Ferienbuch, das man gerne in einem Zug durchlesen möchte.

  (2)
Tags: bergisches land, dornbusch und schuknecht, humorig, krimi, pensionierte protagonistin   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Schräge Gedichte: Lustige, märchenhafte und skurrile Gedichte

Christiane Köppl
Flexibler Einband: 34 Seiten
Erschienen bei Independently published, 27.06.2017
ISBN 9781521599679
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Das Sternschnuppenmännlein: Ein magisches Vorlesebuch zum Ausmalen

Christiane Köppl
Flexibler Einband: 28 Seiten
Erschienen bei Independently published, 29.06.2017
ISBN 9781521555521
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 
9 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.