STEFANIE608s Bibliothek

71 Bücher, 59 Rezensionen

Zu STEFANIE608s Profil
Filtern nach
71 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

30 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

liebesroman, ein weinig erotisch

Hooked

Brenda Rothert
E-Buch Text
Erschienen bei LYX.digital, 07.12.2017
ISBN 9783736306578
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Das war mein erstes Buch das ich von Brenda Rothert gelesen habe.
Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und locker, die Kapitel waren nicht zu lang und die wechselnde Perspektiven waren gut gemacht.
Das gefällt mir persönlich immer sehr, da man sich dann besser in die Charakteren hineinfühlen kann.
Die Idee armes Zimmermädchen trifft auf reichen Typen ist nicht neu war aber dennoch interessant.
Die Dialoge zwischen den beiden haben mir ganz gut gefallen. Miranda lässt sich nichts gefallen und schon gar nicht mal schnell
rumkriegen. Jake ist der sexy Sportler, der nichts anbrennen lässt und der sich durch Mirandas Standhaftigkeit ihm gegenüber erst recht herausgefordert fühlt. Genau das macht Miranda so interessant für ihn.
Zu beginn der Geschichte fand ich das noch ganz ok aber umso weiter es in der Geschichte voran ging umso langatmiger und seichter wurde es.
Dann noch diese absolut dämliche und in meinen Augen nicht gut dargestellte Situation mit Hailey hat die Geschichte eher negativ beeinflusst.
Es hat einfach nur genervt und war nicht gut umgesetzt. Die erotischen Szenen waren jetzt auch nicht wirklich gut beschrieben und gekribbelt hat bei mir nichts.
Es hat mir insgesamt an Gefühl und dieses gewisse etwas gefehlt. Deshalb von mir nur 3 Sterne.
Danke an NetGalley und LYX für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

  (0)
Tags: ein weinig erotisch, liebesroman   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

winterliche landschaft

Ein Tanz im Schnee

Maggie McGinnis
E-Buch Text: 88 Seiten
Erschienen bei beHEARTBEAT by Bastei Entertainment, 10.10.2017
ISBN 9783732534784
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ein Tanz im Schnee ist eine ganz wunderbare Kurzgeschichte von Maggie McGinnis. Ich bin ein neuer Fan von ihr und freue mich wieder zurück in Echo Lake zu sein.
In dieser Geschichte lernen wir Piper und Noah kennen die sich vor sieben Jahren trennten und sich nun auf einer Tanzveranstaltung das erste Mal wiedersehen. Ich mochte die beiden sehr und habe mich von ihrer Geschichte mitreißen lassen.
Ich hätte noch ewig weiterlesen können, denn der Schreibstil ist wunderbar locker und flüssig und lässt einen durch die Geschichte gleiten.
Ich hoffe sehr, noch mehr von den wunderbaren Menschen aus Echo Lake zu lesen. ❤
Von mir eine klare Leseempfehlung und fünf verdiente Sterne. ⭐⭐⭐⭐⭐
Vielen Dank an NetGalley und Bastei für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

liebesroman

Denkst du manchmal noch an mich?

Renée Carlino
E-Buch Text
Erschienen bei FISCHER digiBook, 14.12.2017
ISBN 9783104901657
Genre: Sonstiges

Rezension:

Der Klappentext hat mich sehr neugierig gemacht und ich wollte unbedingt erfahren ob Matt seine Jugendliebe Grace anhand dieser Anzeige tatsächlich findet.
Wow, ich bin begeistert von dieser tollen und wunderbaren Liebesgeschichte. Ich habe sie in einem Rutsch durchgelesen, so gebannt und hingerissen war ich von diesen liebevoll Dargestellten Charakteren und deren Geschichte.
Die Autorin hat einen so wunderbaren Erzählstil, ich war von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt.

Matt und Grace muss man einfach lieben, zwei wunderbare Menschen die so gut zusammen passen und sich ergänzen. Aber manchmal kommt es anders als man denkt und das Schicksal trennt das was zusammengehört. Ob für immer? Wer weiß, ich verrate es nicht.
Ich habe mit ihnen geliebt , gelitten und mitgefiebert. Sie und ihre Geschichte sind mir so ans Herz gewachsen, dass ich sie so schnell nicht vergessen werde.
Die Geschichte ist gefühlvoll, witzig, aufregend, dramatisch und romantisch. Für mich ein absolut gelungener Mix, der mich nicht hat schlafen lassen bis das ich wusste wie die Geschichte endet.

Ich möchte unbedingt noch mehr von Renee Carlino lesen und ich hoffe sehr das ihre anderen Bücher auch ins Deutsche übersetzt werden.
Von mir eine absolute Leseempfehlung und 5 verdiente Sterne.

Vielen Dank an NetGalley und feelings für die Bereitstellung des Rezensonsexemplars.

  (0)
Tags: liebesroman   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

10 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

liebesroman

Now you're mine - Glut der Nacht

Avril Tremayne
E-Buch Text
Erschienen bei LYX.digital, 07.12.2017
ISBN 9783736306851
Genre: Sonstiges

Rezension:

Der Klappentext und das in meinen Augen tolle Cover , haben mich gelockt und ich wollte diese Geschichte
rund um Jenna und Kalan unbedingt lesen.
Als die beiden aufeinandertreffen spüren sie direkt eine Anziehungskraft der beide schlecht widerstehen können.
Das fand ich zu beginn auch sehr prickelnd. Jedoch möchte sie beide grundverschiedene Dinge von einander und es klappt
nicht so recht mit ihnen.
verwirrend fand ich so manchen Dialog...ob er oder sie oder ihre Mutter haben immer um den Brei herumgesprochen
und zu guter Letzt wusste man gar nicht...Was wollten sie denn nun eigentlich damit sagen?....
Das hat mich dann doch gestört, diese ewige Rätselraten.....auch warum sie sich so verhält wie im Buch beschrieben, wurde zwar
dann irgendwann aufgeklärt aber so richtig überzeugt hat mich das nicht.
Ihre Freundinnen sind so unsympathische Frauen, da fragt man sich echt warum gibt sie sich mit so welchen ab.
Auch das ganze hin und her...ich will ihn...aber dann doch nicht hat mir nicht so zugesagt.
Es war ok aber nicht überwältigend, da hatte ich mir viel mehr erhofft, schade.
Danke an NetGalley und LYX für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

  (1)
Tags: liebesroman   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

42 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

liebesroman, erotikroman

Tempting Love - Spiel nicht mit dem Bodyguard

J. Lynn , Friederike Ails
Flexibler Einband: 282 Seiten
Erschienen bei LYX, 24.11.2017
ISBN 9783736305342
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Ich muss sagen das mir die Geschichte um Chandler und Alana nicht gefallen hat.
Beide waren mir zu oberflächlich und nur auf das Eine aus.
Ich hatte mir mehr Spannung erhofft, da es ja eigentlich darum gehen sollte, dass Alana von einem Stalker
verfolgt wird. Dies war aber leider nur Nebensache. Im Grunde ging es nur um Sex und das hat mich total gelangweilt, da die Szenen
auch nicht so schön beschrieben waren.
Bei mir haben sich keinerlei Gefühle eingestellt und richtige Sympathie kam bei mir auch nicht auf.
Ich habe schon vieles von J.Lynn gelesen und war bisher immer begeistert von ihren Geschichten.
Hiermit konnte sie mich leider nicht überzeugen. Deshalb von mir nur 2 Sterne.
Vielen Dank an NetGalley und LYX für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

  (1)
Tags: erotikroman, liebesroman   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

28 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

Als mein Herz zerbrach

Nicole Jacquelyn , André Taggeselle
Flexibler Einband: 356 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 26.10.2017
ISBN 9783404176502
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Treffender könnte es diese Geschichte nicht beschreiben.
Der Klappentext hatte mich sofort angesprochen und unglaublich neugierig auf die Geschichte gemacht.
Da ist sofort klar das es nicht um alles Friede Freude Eierkuchen geht, sondern um Herzschmerz und Leidenschaft.
Ich war von der ersten Seite an gefangen von der Geschichte, die mich nicht eher losgelassen hat bis ich fertig war.
Ich habe so oft Herzschmerz und auch Tränen vergossen, da mir Kate so leid tat.
Kate war da und hat sich aufgeopfert für die Kinder, wie manch eine Mutter es nicht tun würde.
Ich hab so mit ihr gelitten aber mich auch mit ihr gefreut
Shane hat sie unmöglich mies behandelt , ihr immer wieder böse Worte an den Kopf geworfen obwohl sie immer
für seine Kinder da war und ihnen wie eine Mutter war. Am liebsten hätte ich ihn gerüttelt und durchgeschüttelt um ihn zur Besinnung zu bringen, weil er so gemein war.
Andererseits hat mir die Dynamik zwischen den beiden sehr gut gefallen, dieses hin und her, die freudige Erwartung das er merkt wie toll Kate ist und sie immer für ihn und die Kids da ist. Dann wieder ein Rückschlag. Ach man...was für eine Achterbahn der Gefühle....
Jedoch konnte ich manches Mal nicht nachvollziehen , warum Shane so handelt oder denkt und tut. Deshalb wäre es schön gewesen mehr über seine Vergangenheit die er in Pflegefamilien verbracht hat zu erfahren. Wo kam er her, wer waren seine Eltern , warum musste er überhaupt zu
Pflegeeltern? Ich denke das sind wichtige Informationen die mich ihn dann vielleicht hätten besser verstehen lassen , warum er handelt wie er handelt.
Mir hat die Geschichte gut gefallen und ich freue mich auch auf die nächste Geschichte, die von Bram und Ani handelt.
Danke an NetGalley und Bastei Lübbe für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

vergangenheit, liebe, rückkehr, georgia, große liebe

Georgia Girl auf Abwegen

Liv Keen , Kathrin Lichters
E-Buch Text: 349 Seiten
Erschienen bei null, 29.11.2017
ISBN B077V9X2Z1
Genre: Sonstiges

Rezension:

Die Geschichte rund um June, ihre Familie und Kyle hat mich von der ersten Seite gepackt.
June die wegen ihres Dilemma in L.A. und ihres plötzlich erkrankten Vater`s eher unfreiwillig nach Hause zurückkehrt, trifft nach ihrer Ankunft auf den einen Menschen den sie eigentlich nicht wiedersehen wollte, Kyle Harper. Der sexy Cop war ihre große Liebe er hat sie nach einer Nacht vor sechs Jahren still und heimlich verlassen und sich nie wieder bei ihr gemeldet.
Dass das nur zu Spannungen zwischen den beiden führen kann ist vorprogrammiert. Dennoch knistert es gewaltig zwischen June und Kyle, dass man als Leser auch total gebannt und darauf gespannt ist wie sich ihre Beziehung zueinander entwickelt.
June ist mir sehr ans Herz gewachsen und ich konnte mich sehr gut in sie hinein fühlen...sie ist stark, mutig, liebevoll und steht den Menschen die sie liebt zur Seite. Kyle ist auch so ein sympathischer netter Kerl, auch ihn mochte ich direkt. Er ist witzig, charmant und ein selbstbewusster Typ der die Frauenherzen höher schlagen lässt.
Wir lernen auch June`s Geschwister kennen. Claire ihre ältere Schwester ist verheiratet und hat eine süße kleine Tochter. Scott ihr Bruder ist ein frauenverschlingender Kerl, der immer einen lockeren Spruch auf den Lippen hat. Und da wären noch ihre Eltern, mit denen sie ein nicht gerade gutes Verhältnis hat. Die Mutter ist..naja...lest selbst, dann wisst ihr was ich meine.
Wieder einmal hat Liv Keen mich mit ihrem wunderbar lockeren und flüssigen Schreibstil in den Bann ziehen können. Die Geschichte ist so fesselnd geschrieben, dass ich den Kindle kaum zur Seite legen konnte.
Ich würde mich sehr freuen wenn auch Claire und Scott ihre eigenen Geschichten bekommen. Es wäre echt toll mehr über sie und die Familie Cooper zu erfahren, denn so manches hätte ich gerne noch geklärt gehabt.
Deshalb von mir 4.5 Sterne die ich auf 5 Aufrunde und eine klare Leseempfehlung.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

27 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

fbi, vergangenheit, fbi-agentin, agente, liebe

Von FÜR IMMER war nie die Rede (Staatsanwälte küsst man nicht 7)

Julie James
E-Buch Text: 361 Seiten
Erschienen bei LYX.digital, 02.11.2017
ISBN 9783736306806
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

14 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

mcginnis

Zweimal heißt für immer

Maggie McGinnis , Angela Koonen
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 24.11.2017
ISBN 9783404175963
Genre: Liebesromane

Rezension:

Dies war mein erstes Buch das ich von Maggie McGinnis gelesen habe und es wird nicht das letzte gewesen sein.
In dieser Geschichte lernen wie Josie kennen die nach zehn Jahren wieder zurück nach Hause kommt um nach ihrem schwer kranken Vater zu sehen. Ein einfacher Weg ist es nicht für sie, zu schwer wiegen die Ereignisse der Vergangenheit über die sie noch nicht richtig vergessen und verarbeiten konnte. Zum einen war ihre Kindheit nicht besonders schön und nicht einfach für Josie und dann hat ein Ereignis sie so erschüttert, sodass sie einfach weg musste. Der Schmerz war zu groß um zu Hause bleiben zu können. Mehr möchte ich nicht verraten, ihr müsst es selbst herausfinden. Es lohnt sich. :)
Und dann ist da auch noch Ethan ihre große Liebe. Er hat im Freizeitparks ihres Vaters die Hauptverantwortung übernommen, solange Josies Vater krank ist. Sobald die beiden aufeinander treffen fühlen sich beide wieder zueinander hingezogen, obwohl sie versuchen die Gefühle nicht zu zeigen. Ich habe mich wunderbar in die Gefühle der beiden hineinversetzten können und war mit Herz und Seele dabei. Die Autorin hat einen ganz wunderbaren Schreibstil. Man fühlt und leidet mit den Charakteren. Ich habe mehrere Tränen vergossen so ergreifend und einfühlsam wurde hier alles geschrieben. Wunderbar ist auch , dass aus beiden Sichten erzählt wurde. Mir gefällt das besonders gut und bringt einem die die Menschen viel näher.
Der Freizeitpark in dem sich hauptsächlich das Geschehen abspielt, hatte ich bildlich vor Augen und konnte mir genau vorstellen wie es dort aussieht.
Sie hat in dieser Geschichte ganz wunderbare und authentische Charaktere geschaffen, die ich sofort ins Herz geschlossen habe. Zum einen sind es ganz klar Josie und Ethan, die beiden sind einfach so liebenswert und haben nichts falsches an sich. Sie kommen so natürlich rüber, ich hab sie sehr gern. Aber auch Josies ehemalige beste Freundin Molly, die nicht begeistert ist Josie wiederzusehen und ihr das auch zeigt, ist gut Dargestellt auch wenn ich sie teilweise schon als zickig und gemein empfand.
Ich bin sehr begeistert und hoffe bald noch mehr von Maggie McGinnis lesen zu können. Es gibt so einige Charakteren deren Geschichte mich auch sehr interessieren würde und die eine verdient hätten. Von mir eine klare Leseempfehlung und fünf verdiente Sterne.
Vielen Dank an NetGalley und den Bastei Lübbe Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares, das mich begeistert hat.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

11 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

gefängnis, neuanfang, liebesroman für zwischendurc, chef, boss

Unsuitable - Nicht standesgemäß

Samantha Towle , Martina Campbell
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Sieben-Verlag, 01.11.2017
ISBN 9783864437373
Genre: Romane

Rezension:

  (0)
Tags: liebesroman für zwischendurc   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

183 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 53 Rezensionen

meredith wild, all for you, lyx verlag, lovestory, booklove

All for You - Sehnsucht

Meredith Wild , Stefanie Zeller
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei LYX, 26.10.2017
ISBN 9783736305885
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Der Prolog hat mir wirklich gut gefallen und ich dachte oh ja wenn es so weiter geht wird die Story mich total begeistern.
Jedoch wurde ich leider enttäuscht. Die Charaktere sind quasi auf der Stelle getreten und haben sich meiner Meinung nach gar nicht weiterentwickelt.
Die Geschichte hat bei mir keine Gefühle ausgelöst obwohl ich normalerweise sehr emotional bin, aber hier hat mich gar nichts berührt. Dieses ewige hin und her und das Geheimnis das Maya zu ihren Entscheidungen bewogen hat war nicht wirklich dramatisch. Nicht gut war das Thema Mutter gelöst. Mehr kann ich dazu nicht sagen, da ich nicht spoilern möchte.
Der Schreibstil der Autorin ist jedoch toll und flüssig, sodass man gut und flott in der Geschichte voran kam.
Besonders jedoch waren die erotischen Szenen die haben mir gut gefallen, da sie sehr schön beschrieben waren.
Vielleicht ist der zweite Teil besser, lesen werde ich ihn sicher, da mir Darren schon gefallen hat.
Vielen Dank an NetGalley und Lyx für das Rezensionsexemplar.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

85 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 22 Rezensionen

liebesroman, schokolade küsst fitness, taste of love, serie, romanti

Taste of Love - Zart verführt

Poppy J. Anderson
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 26.10.2017
ISBN 9783404175338
Genre: Liebesromane

Rezension:

Wieder hat es Poppy geschafft mich mit ihren super sympathischen Charakteren Liz und Adam zu begeistern.
Liz und Adam könnten unterschiedlicher nicht sein. Liz besitzt eine kleine Chocolaterie mit den köstlichsten Pralinen und Adam ist der Chef eines Fitnessstudios. Die beiden treffen in einer TV Show auf einander und man merkt sofort wie die Funken fliegen. Er tritt in der Show in viele Fettnäpfchen, bemerkt es aber gar nicht und Liz ist ganz und gar nicht begeistert davon, dass er ihre Problemzonen anspricht. Sie ist verletzt und das kann man gut verstehen.
Das sie ihm nicht mehr begegnen will ist ja klar. Aber wofür hat man eine Schwester die das ganz anders sieht?

Die Wortgefechte und Dialoge die die beiden geführt haben waren zu lustig und ich habe mich sehr über Liz und Adam amüsiert. Die Autorin hat ein Talent mit Worten umzugehen, dass ich immer wieder bewundere. Man fühlt mit den Charakteren und mag mit dem Lesen gar nicht mehr aufhören. Die Charakteren sind alle authentisch Dargestellt und beschrieben, man muss sie einfach gern haben.
Es war schön und hat sehr viel Spaß gemacht diese Geschichte zu lesen. Ich hab zwischendrin auch richtig Appetit auf Liz Kreationen bekommen, dass hörte sich alles so lecker an...hmmmm.
Ich freue mich schon auf den vierten Teil dieser Reihe und kann diesen und die beiden Vorgänger-Bände wärmstens empfehlen.
Vielen Dank an NetGalley und Bastei Entertainment für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares.

  (1)
Tags: liebesroman   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(42)

91 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 38 Rezensionen

netgalley, schönste liebesgeschichte, liebesroman, so besonders, unfassbar emotional

A Thousand Boy Kisses

Tillie Cole
E-Buch Text
Erschienen bei LYX.digital, 05.10.2017
ISBN 9783736306684
Genre: Liebesromane

Rezension:

...es fällt mir schwer für diese Geschichte die richtigen Worte zu finden die ihr gerecht werden.
Ich habe schon viele Bücher gelesen, aber nur wenige haben mich so sehr berührt wie die Geschichte von Rune und Poppy.
Die beiden haben mich an den Rand meiner emotionalen Kräfte gebracht.
Ich habe fast nur geweint, da es schmerzlich zu erfahren war, dass das Schicksal so unfair sein kann und die beiden jungen Menschen nur wenige aber eine intensive Zeit miteinander verbringen konnten. Für mich eine tragische Geschichte, die aber von einer starken und immerwährenden Liebe zwischen zwei wunderbaren Menschen erzählt. Eine Liebe so intensiv, dramatisch und stark, dass einem selbst das Herz zerspringen möchte.
Was die Autorin hier geschaffen hat war für mich einmalig. Sie hat mich so tief in die Geschichte eintauchen lassen, dass ich selbst den Schmerz, das Leid, die Ängste und die Liebe der beiden wahrhaftig gespürt habe und hat mich damit total überwältigt zurückgelassen.
Eine Geschichte " so besonders, wie besonders nur geht" <3
Das Cover passt perfekt zur Geschichte und es gefällt mir sehr, aber lasst euch nicht täuschen dahinter steckt eine tiefgründige Geschichte und kein Liebesschnulzen Roman den man mal gerade zwischendurch liest. Es ist harte Kost, die für sensible Leser schwer zu verdauen ist.
Dieses Buch wird in meiner Erinnerung bleiben, "für immer und ewig".
Vielen Dank an NetGalley und Lyx für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares

  (1)
Tags: drama, liebesroman   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(113)

276 Bibliotheken, 14 Leser, 0 Gruppen, 61 Rezensionen

serienkiller, deadly ever after, liebe, sexy crime, crime

Deadly Ever After

Jennifer L. Armentrout , Vanessa Lamatsch
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Piper, 02.10.2017
ISBN 9783492311731
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Die Story um Sasha, die vor zehn Jahren nur knapp dem Tod entkommen ist, hat mich von Beginn an gefesselt.
Sie kehrt zur Freude ihrer Mutter zurück nach Hause um sie in der Pension zu unterstützen und endlich mit den schrecklichen
Geschehnissen abzuschließen. Dort trifft sie auch auf ihren früheren Freund Cole den sie nach den schlimmen Ereignis nicht wiedergesehen hat.
Jedoch flammen die alten Gefühle wieder auf, denn Cole, der nun beim FBI tätig ist, fasziniert sie genauso sehr wie damals.
Kaum ist sie wieder zu Hause ereignen sich merkwürdige Vorfälle, die sie in Angst und Schrecken versetzen.
Der Schreibstil der Autorin ist sehr locker und flüssig. Sehr bildlich beschreibt sie die manche Szenen, sodass man das Blut und die Tatorte lebhaft vor Augen hat.
Die Charakteren waren sehr authentisch und sympathisch. Ich mochte Sasha, Cole Miranda und auch Sasha´s Mom sehr gerne und hab sie in mein Herz geschlossen.
Das schöne an der Geschichte ist, dass man nicht sofort ahnt wer der Täter ist. Man vermutet ist aber nie wirklich sicher, da mehrere in Frage kommen.
Das Cover ist sehr schön und passt gut zur Geschichte.
Mir hat der Mix aus Thriller und Romantik gut gefallen, hätte manchmal jedoch noch etwas spannender sein können.
Von mir deshalb nur 4 Sterne.
Danke an NetGalley und Piper für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

23 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

pferde, liebe, gestüt, gut, testament

Das Erbe der Abendroths - Herbstzeit

Valentina May
E-Buch Text
Erschienen bei Edel Elements, 07.09.2017
ISBN 9783955309060
Genre: Liebesromane

Rezension:

Die Geschichte der Abendroths, hier beginnend mit der mittleren Schwester Jennifer, hat mich sofort gefesselt.
Sie kehrt nach Jahren nach Hause zurück um bei der Testamentseröffnung dabei sein zu können. Dieser Weg fiel ihr nicht leicht, da sich in ihrer Vergangenheit schwere Schicksalsschläge zugetragen haben, die sie nie vergessen konnte.Ihre Schwestern Miriam und Stephanie sind überrascht und hatten nicht mit ihrem erscheinen gerechnet. Man spürt die Spannungen die zwischen den Geschwistern herrschen sehr deutlich und es wird ein langer Weg diese zu beseitigen. Auch der Verlust des geliebten Bruders Jakob ist noch lange nicht verarbeitet und belastet Jennifer sehr, die dadurch ein schwieriges Verhältnis zur ihrer Mutter hatte.
Ich habe mich schnell in Jennifer und ihre Gefühlswelt eingefunden und mit ihr gebangt, geweint und gelitten.
Auch wenn ich kein Pferdenarr bin konnte ich die Leidenschaft die Jennifer zu den Tieren hat sehr gut mitfühlen und verstehen.
Die Autorin hat ein Talent alles so zu beschreiben, dass man sich alles genau vorstellen und auch nachvollziehen konnte ohne dabei ausschweifend zu werden. Auch die Charakteren allen voran Jennifer und Dave waren mir sehr sympathisch. Besonders gefiel mir das nicht nur aus Jennifers Sicht erzählt wurde sondern in manchen Kapiteln auch aus Daves Sicht. So konnte man sich noch besser in die Charakteren einfühlen. Man merkt das die beiden eine gemeinsame Vergangenheit haben und alte Gefühle für einander aufflammen.
Der Geschichte fehlt es auch nicht an Spannung. Ein mysteriöser Fremder lungert auf dem Hof herum....einige Pferde erkranken und benötigen dringend Hilfe....Ob Jennifer und Dave wieder zueinander finden, wer der Fremde ist und ob die Tiere zu retten sind verrate ich nicht, dass müsst ihr selbst herausfinden.
Ich habe so mit gefiebert und war so gebannt und gefesselt von der Geschichte, dass ich meinen Kindle kaum weglegen konnte.
Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen. Sie beinhaltet Spannung, Romantik und Drama, also alles was einen guten Liebesroman ausmacht.
Ich bin schon sehr gespannt auf die Geschichten der beiden Schwestern und darauf was es mit dem Fremden auf sich hat.

Von mir eine klare Leseempfehlung und verdiente 5 Sterne.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

34 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

club, anführer, pure corruption, vergangenheit, liebe

Pure Corruption - Mit dir ins Licht

Pepper Winters , Stephanie Pannen
Flexibler Einband: 551 Seiten
Erschienen bei LYX, 29.09.2017
ISBN 9783736303065
Genre: Erotische Literatur

Rezension:


Ich muss sagen ich bin enttäuscht vom 2.Teil von Pure Corruption. Ich hatte gehofft, dass es so spannend und mitreißend weitergeht wie im ersten Teil, der mir wirklich gut gefallen hat.

Es geht nahtlos weiter und ist zu Beginn noch recht spannend aber je länger man liest umso zäher und langatmiger wird die Geschichte. Ich lese ja gerne Sexszenen und ich finde die gehören für mich auch dazu, aber hier war es mir dann doch zu viel und kam mir so vor als wollte man damit nur die Seiten füllen. Lieber hätte ich auch mal mehr über ihre Familie in England erfahren oder sonstiges.
Hier gab es mir auch zu viele Ungereimtheiten und einige Sachen wurden angesprochen aber dann nicht weiter thematisiert, obwohl wie ich finde unbedingt weiter erläutert werden müssen. Als dann das Thema Weltherrschaft ins Spiel kam, da war ich doch etwas verärgert, dass so etwas unglaubwürdiges und total unrealistisches mit eingeflochten wird, das hat mir gar nicht gefallen.
Deshalb gibt es von mir leider nur 3 Sterne, ich hatte mir wirklich mehr von Teil 2 erhofft.
Danke an NetGalley und LYX für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares. 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

10 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

hochzeit, liebe, band 11, reihe, serie

Hochzeitsglocken auf Gansett Island

Marie Force , Freya Gehrke
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Montlake Romance, 17.10.2017
ISBN 9781542047890
Genre: Liebesromane

Rezension:

Weiter geht es mit meiner absoluten Lieblingsreihe von Marie Force.
Hochzeiten und Verlobungen stehen in diesem Teil im Vordergrund und erfreuen den Leser mit viel Romantik und Liebe.
Immer wieder ist es schön von all den schon bekannten Charakteren aus den Vorgängergeschichten zu begegnen und zu erfahren wie es ihnen geht und in ihrem Leben passiert.
In diesem Teil stehen Laura und Owen im Vordergrund der Geschichte, nicht nur wegen ihrer Hochzeit. Sondern auch wegen dem schwersten Gang den Owen mit seiner Mom gehen muss. Die schreckliche Vergangenheit drängt sich in ihr Leben, mit der Ungewissheit ob sie sie endlich hinter sich lassen können.
Ein Überraschungsbesuch sorgt für Wirbel in der Familie McCarty. Auch ich hätte nie mit so was gerechnet. Was und um wen es sich handelt, verrate ich natürlich nicht. Ihr werdet ebenso erstaunt sein.
Marie Force hat es wiedermal geschafft mich in ihren Bann zu ziehen. Ich fühle mich immer wie zu Hause und verbunden mit den Charakteren. Von mir eine klare Leseempfehlung und 5 verdiente Sterne.
Ich freue mich schon jetzt auf ein Wiedersehen mit meinen Lieblingscharakteren von Gansett Island ❤
Vielen Dank an NetGalley und Amazon für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares. 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

18 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

lusti, kat latham, liebe, spiel, witzi

London Legends - Spiel oder Liebe?

Kat Latham
E-Buch Text: 331 Seiten
Erschienen bei LYX.digital, 07.09.2017
ISBN 9783736306547
Genre: Sonstiges

Rezension:

Wenn alte verdrängte Gefühle wieder zum Vorschein kommen und das Leben durcheinander wirbeln, wird es dramatisch und kribbelig zugleich.

In dieser Story treffen Ash und Camila nach 18 Jahren wieder aufeinander. Camila benötigt Ash`s Hilfe um ihr Camp zu retten. Jedoch ist das erste Zusammentreffen nicht ganz so harmonisch wie geplant.
Was Camila in der Zeit in der Ash erfolgreich seine Sportkarriere voran treibt erlebt hat, hat mich ganz schön zum Weinen gebracht. Ich war sehr ergriffen von ihrem Schicksal aber auch von ihrer Stärke , das alles durchzustehen. Ich mochte Camila sehr. Sie war mir von Beginn an sehr sympathisch und authentisch dargestellt.
Von Ash hätte ich mir doch etwas mehr Gefühle gewünscht, er war mir manches mal zu kühl, besonders als er erfahren hat was damals alles mit seiner Mila passiert ist.( Deshalb auch Abzug bei den Sternen.)

Dies war das erste Buch das ich von der Autorin gelesen habe. Der Schreibstil ist locker und ich hatte keine Probleme in die Geschichte einzutauchen. Gefallen hat mir auch, dass ich ohne Vorkenntnisse der Vorgänger, das Buch lesen konnte.

Vielen Dank an NetGalley und LYX für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares. 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(49)

79 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 47 Rezensionen

zwillinge, humorvoll, las vegas, heirat, liebe

Vorübergehend verschossen

Anke Maiberg
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 25.08.2017
ISBN 9783404175611
Genre: Liebesromane

Rezension:

...das ist in dem Buch von Anke Maiberg Programm.
Das Felix mal heiraten würde und dann noch die Verlobte seines Zwillingsbruders Tim, damit hat er nie gerechnet. Er spielt seine Rolle sehr gut...vielleicht sogar zu gut.
Das Nelli den Falschen heiratet ahnt sie nicht und plötzlich entdeckt sie tolle neue Fassetten an ihrem Ehemann, die ihn noch liebenswerter machen.
Dass das nicht gut gehen kann, weiß jeder....oder vielleicht doch?
Das werde ich nicht verraten und müsst ihr in diesem sehr unterhaltsamen Buch des Zwillingstausches selbst herausfinden.

Mich hat dieses Buch sehr unterhalten, der Schreibstil der Autorin ist flüssig und man kommt gleich gut ins Buch. Die Charakteren Nelli und Felix waren mir sehr sympathisch, ich mochte die beiden sehr. Sie sind mir im Laufe der Geschichte sehr ans Herz gewachsen. Nelli tat mir so Leid, sie war die Einzige die von nichts eine Ahnung hatte und da war der Herzschmerz, der mir auch Tränen entlockt hat, vorprogrammiert.
Felix tut was er kann um seinem chaotischen Bruder Tim aus der Patsche zu helfen. Das macht ihn total sympathisch, er ist ein guter Kerl.
Tim kam mir durch diese Aktion die er mit Doro da veranstaltet hat, sehr egoistisch und auch nicht sehr verlässlich vor. Ein Chaot wie er im Buche steht. Zum Glück gibt es noch die gute Oma Ilse, die den Brüdern mit Rat und Tat zur Seite stand und die mich oft zum Lachen gebracht hat.
Von mir eine klare Leseempfehlung und 4 Sterne.
Danke an NetGalley und Bastei Lübbe für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(114)

186 Bibliotheken, 8 Leser, 1 Gruppe, 105 Rezensionen

liebe, isabelle ronin, du bist mein feuer, wattpad, feuer

Du bist mein Feuer

Isabelle Ronin , Sabine Schilasky
Flexibler Einband: 752 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 09.10.2017
ISBN 9783956497728
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

2,5 Sterne auf 3 Sterne aufgerundet

Die Geschichte um Veronica und Caleb konnte mich nicht wirklich überzeugen.
Die Charakteren waren mir zu oberflächlich und ich konnte keinerlei Gefühl für sie entwickeln.
Man erfährt viel zu wenig über die Charakteren um mit ihnen warm zu werden.
Keinerlei Tiefe auch in der Geschichte, die sich gezogen hat wie Kaugummi, da auch nicht wirklich was passiert ist.
Caleb der wohl ein Bad Boy ist und sich gerne mit Frauen amüsiert ( so wird im Laufe der Geschichte über ihn erzählt) , ist nach der ersten Begegnung mit Veronica plötzlich ein treuer sensibler Mann. Er schwört ihr direkt ewige Liebe und Treue, sagt dass er sie heiraten möchte und eine ganze Football Mannschaft an Kindern mit ihr will obwohl er sie gerade erst kennengelernt hat.
Veronica ist eigentlich sehr zurückhaltend, wirft sich bei ihrer ersten Begegnung mit Caleb an ihn um ihn vor einer Blondine zu retten , die ihn gerade anmacht. Wenn man sie im Laufe der Geschichte kennenlernt, passt dieses Verhalten gar nicht zu ihr. Und dieses Verhalten auf die Ausnahmesituation zu schieben ( kein Geld, keine Wohnung und zu viel Alkohol) passt nicht und ist in meinen Augen unglaubwürdig.
Das war mir zu Klischeehaft und hat mir so gar nicht gefallen.
Teilweise waren die Unterhaltungen so kindisch, dass ich mir vorkam wie im Kindergarten.
Das auftauchen der Exfreundin machte die Geschichte dann etwas interessanter und war nicht mehr so eintönig.
Sehr oft war der Szenenwechsel so abrupt, dass ich ganz verwirrt war und nochmals zurückblättern musste. Das hat den Lesefluss sehr beeinträchtigt.
In manchen Szenen wissen die Charakteren plötzlich Dinge übereinander, die während der Geschichte gar nicht erwähnt wurden und ich fühlte mich als Leser völlig im Dunkeln stehen gelassen. Da hieß es dann nur....“Kar erzählte Beth ihre ganze Geschichte“....na toll, ich als Leser hätte das was sie da erzählt auch gerne gewusst.
Wie gut das Geschmäcker verschieden sind, dem ein oder anderen wird es sicher gefallen.
Mir war die Geschichte zu dürftig und oberflächlich und konnte mich weder fesseln noch überzeugen.
Von mir gibt es 2,5 Sterne die ich auf 3 Sterne aufrunde.
Danke an NetGalley und mtb für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(54)

80 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 45 Rezensionen

appalachian trail, wandern, abenteuer, jugendbuch, usa

The Distance from me to you

Marina Gessner , Katrin Behringer
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Ars Edition, 06.03.2017
ISBN 9783845816043
Genre: Jugendbuch

Rezension:


...die Kendra eigentlich mit ihrer besten Freundin bestreiten wollte. Leider wird sie von ihr hängen gelassen, da diese wegen ihres Freundes nicht mitkommen möchte.

Auch wenn die Enttäuschung groß ist, hält sie das nicht davon ab , diese Wanderung durchzuziehen und zwar ALLEINE.

Kendra hat alles bis ins letzte durchgeplant, sich monatelang darauf vorbereitet und ist fest entschlossen allen Widrigkeiten zum Trotz es zu schaffen.

Sie beginnt mit dem schwierigsten Teil der Wanderung und kommt dort schon schnell an ihre Grenzen, dass sie schon fast aufgeben möchte. Dies tut sie natürlich nicht.

Auf ihrem langen Weg begegnet sie eines Tages Sam der auch auf dem Trail unterwegs ist, jedoch nicht weil er das geplant hatte. Die beiden bestreiten das größte Abenteuer ihres Lebens, begleitet von Gefahren die sie sich nie vorgestellt hatten, Erfahrungen die man im normalen Leben nie machen würde, und auch etwas anderes finden sie...die Liebe.

Ich bin sehr beeindruckt von Kendra, wie entschlossen , selbstbewusst und stark sie ist. Sie lässt sich nicht unterkriegen und weiß genau was sie will. Zu Beginn der Geschichte hatte ich etwas Probleme mit ihrem Verhalten. Sie kam mir sehr verbissen, Ich-bezogen und unnahbar vor, dass ich nicht ganz warm mit ihr wurde. Das änderte sich aber im Laufe der Geschichte und ganz besonders als Sam dazu kam wurde sie weicher, liebevoller und da hab ich sie dann auch in mein Herz geschlossen.

Sam mochte ich sofort, er war mir direkt sympathisch. Er hat keine so schöne Kindheit wie Kendra erlebt und ist nicht so behütet aufgewachsen. Das hat mich sehr berührt und ich konnte verstehen warum er sich auf den Weg gemacht hat.

Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen. Sie war spannend, emotional, aufregend und hat mich mitfiebern lassen. Ich konnte mir auch die Umgebung sehr gut vorstellen, da die Autorin alles sehr gut beschrieben hat ohne Ausschweifend zu werden und sich in Details zu verlieren.

Der Schreibstil war flüssig und ich hatte keine Probleme in die Geschichte einzutauchen. Besonders schön finde ich es, wenn aus verschiedenen Perspektiven erzählt wird. Das war auch hier der Fall und man konnte sich noch besser in die Charakteren einfühlen.

Das einzige was mich dann doch mit vielen Tränen zurückgelassen hat, war das Ende. Damit konnte mich mich nicht so ganz anfreunden obwohl es zur Geschichte und zu Kendra passt.

Ich würde mir und könnte mir eine Fortsetzung der Geschichte gut vorstellen und wünschen. Die beiden hätten es verdient, ganz besonders Sam.

Das Cover passt sehr gut zur Geschichte und das war der Grund warum ich mir den Klappentext angesehen habe. Der hat mich dann überzeugt, die Geschichte lesen zu wollen.

Danke deshalb an NetGalley und den bloomoon Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemlares.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(63)

83 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 56 Rezensionen

liebe, baby, texas, lex martin, tätowierer

Irresistible - Ein Baby kommt selten allein

Lex Martin
E-Buch Text: 342 Seiten
Erschienen bei LYX.digital, 07.09.2017
ISBN 9783736305663
Genre: Liebesromane

Rezension:


Das war mein erstes Buch der Autorin und ich war sehr gespannt auf die Geschichte, die mich durch das Cover und den Klappentext neugierig gemacht hat.


Durch den Unfalltod seines Bruders und dessen Frau muss Brady zur Lavendelfarm fahren um sich dort um die Beerdigung zu kümmern.
Dort trifft er auf die junge Katherine die seit geraumer Zeit auf der Farm lebt und sich um die Tochter der Verstorbenen und all die Tiere liebevoll kümmert.
Die beiden fühlen sich schnell zu einander hingezogen , doch die Umstände halten sie anfangs von einander ab, der Anziehung nachzugeben.
Für mein Empfinden kam die Trauer und der Prozeß des Trauerns viel zu kurz und anfangs kamen bei mir keine Emotionen an.
Das veränderte sich im Laufe der Geschichte, wobei dann aber sehr schell nur die Beziehung der beiden und die körperliche Anziehung im Vordergrund war.
Die Charakteren waren mir sehr sympathisch und die kleine Isabella war einfach nur süß.
Wer einen tiefgründigen Roman sucht der sich mit dem Thema Trauer befasst ist hier falsch...wer jedoch gerne Erotik mag ist hier genau richtig aufgehoben.
Der Schreibstil ist flüssig und dadurch lässt sich die Geschichte sehr schön lesen. Auch die sich abwechselnden Perspektiven zwischen Brady und Kat fand ich toll.
Von mir eine Leseempfehlung für Leser des Liebes-Erotik-Roman Genres  und vier Sterne.
Danke an NetGalley und LYX für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares,  dies hatte keinen Einfluß auf meine eigene Meinung.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

23 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

liebe, helena hunting, bad boy, begegnungen, geheimnis

Crazy Ever After

Helena Hunting
E-Buch Text: 207 Seiten
Erschienen bei LYX.digital, 07.09.2017
ISBN 9783736305939
Genre: Erotische Literatur

Rezension:


.....das Gemeinschaftsprojekt der 13 Autorrinnen.

Ich war zuerst etwas skeptisch ob das überhaupt funktionieren kann, wenn 13 Autoren an einer Geschichte schreiben. Denn wie heißt es „Zu viele Köche verderben den Brei“.

Zu meiner Überraschung kann ich nur sagen; es ist geglückt und hat mich überzeugt.


Ich bin direkt gut in die Geschichte rund um Verity und dem sexy Fahrradkurier Hudson reingekommen, die aus Veritys Sicht geschrieben ist. Der Schreibstil der Autorinnen ist durchweg flüssig und lässt den Leser wunderbar durch die Geschichte gleiten. Jedes Kapitel wurde von einer anderen Autorin geschrieben, was mir ehrlich sehr gut gefallen. Gelungen sind auch die Tweets von Verity und Hudson immer am Ende jedes Kapitels. Diese sind wirklich witzig; tolle Idee.


Ich mochte Verity und Hudson sehr, auch Angie ( Freundin und Kollegin von Verity) war mir sehr sympathisch. Ich habe mitgefiebert und konnte kaum den Kindle zur Seite legen, da ich unbedingt wissen wollte wie es weiter geht.

Die Story war sehr unterhaltsam, ich musste oft schmunzeln und lachen. Sie war auch spannend da man wissen wollte was in den mysteriösen Päckchen enthalten ist, die Hudson an Veritys skurrilen Chef Lay liefert. Auch die erotischen Szenen waren sehr gelungen und heiß :).


Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und verdiente fünf Sterne.

Vielen Dank an NetGalley und LYX für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares, dies hat meine eigene Meinung nicht beeinflusst.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

51 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

liebe, kinder, mütter, freunde, neues lebe

Ziemlich beste Mütter

Hanna Simon
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Aufbau TB, 15.09.2017
ISBN 9783746633404
Genre: Humor

Rezension:


In dieser Geschichte lernen wir die alleinerziehende Marie kennen, die mit ihrem 6-jährigen Sohn Florian von München nach Berlin zieht, um nicht mit ansehen zu müssen, wie ihre große Liebe Constantin und Vater von Flo, seine Freundin heiratet. Obwohl sie sich von ihm trennte als sie schwanger war, konnte sie ihre Gefühle zu ihm nie abstellen.


In Berlin angekommen muss sie sich mit übereifrigen Müttern herumschlagen, die das Schulleben ihres Sohnes und der anderen Kinder mit recht übertriebenen Methoden nerven und regelrecht tyrannisieren.

Gott sei Dank gibt es noch ein paar, nämlich drei liebenswerte und etwas verrückte Mütter, die sich mit ihr verbünden und dem ganzen Irrsinn Einhalt gebieten wollen.


Und glücklicherweise gibt es da auch noch den netten Nachbarn Jakub, der selbst alleinerziehender Vater von zwei Kindern ist und bei dem Maries Herz einen Hüpfer macht wenn sie ihm begegnet.

Ob Marie mit ihren Freundinnen den Kampf gegen die Übermütter gut übersteht und ob sie vielleicht eine neue Liebe findet, erfahrt ihr in diesem sehr unterhaltsamen und witzigen Roman.


Diese Geschichte beschreibt wunderbar authentisch, vielleicht manchmal etwas übertrieben, den Alltag von Müttern, die sich mit den alltäglichen Nöten ihrer Kinder, dem Job , den Männern und hier insbesondere dem Schulwahnsinn der durch überengagierte Mütter zum Horror werden kann, herum schlagen müssen.

Ich musste oft schmunzeln und lachen da ich Szenen im Kopf hatte, die auch hier bei uns in der Schule sich fast genau so zugetragen haben. Ich sage nur Zuckerpolizei und Handymanie. :)

Die Charakteren Marie und ihre drei Freundinnen, die alle selbst ihre kleineren und größeren Probleme hatten, waren mir besonders sympathisch und ich habe mich des öfteren selbst wiedererkannt.

Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig und lässt einen wunderbar durch die Geschichte gleiten. Gespickt mit humorvollen Dialogen und auch viel Gefühl, liest sich diese Geschichte locker und leicht und zaubert ein Lächeln ins Gesicht.

Leider kam das Ende dann doch ziemlich überstürzt, das hätte ich mir dann doch etwas ausführlicher gewünscht.

Von mir eine klare Leseempfehlung.

Vielen Dank an NetGalley und den Aufbau Verlag zur Bereitstellung des Rezensionsexemplares.



  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

28 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

liebe, vergangenheit, vereint, freunde, samuel clearwater

Preppy - Er wird dich erlösen (King-Reihe 7)

T. M. Frazier
E-Buch Text
Erschienen bei LYX.digital, 07.09.2017
ISBN 9783736305427
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Nach 7 Büchern endet mit „Preppy – Er wird dich erlösen“ die unglaubliche und für mich der beste Reihen die ich seit langem gelesen habe.
Preppy war mein Lieblingscharakter seit ersten Stunde und ich konnte einfach nicht glauben das er nach kurzer Zeit nicht mehr unter uns sein sollte. Um so glücklicher war ich als sich herausstellte, dass er noch lebt und seine eigene Geschichte erzählen kann.
Das Cover ist wie die beiden anderen super passend zu Preppy und sieht richtig toll aus.
Ein absolut unglaublicher letzter Teil der die Reihe perfekt abschließt. Was habe ich mit Preppy und Dre gelitten. Zwei verletzte Seelen die zueinander gefunden haben und sich lieben trotz und wegen ihrer Vergangenheit.Aber dann wird ihr Leben wieder durcheinandergewirbelt und Der verschwindet.
Der Zusammenhalt , die Liebe und Freundschaft der Charakteren hat mich von Anfang an begeistert. Ich liebe die Kerle mit all ihren Fehlern und Macken. Sie sind wunderbar von T.M Frazier dargestellt worden und haben einen Platz in meinem Herzen bekommen.
Ich kann diese Reihe und besonders Preppy´s und Dre´s Geschichte absolut jedem empfehlen, der nicht vor knallharten, mordenden , humorvollen, sexy und liebevollen Jungs zurückschreckt.

Von mir verdiente 5 Sterne und eine absolute Leseempfehlung.

Danke an NetGalley und LYX für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares. Dies hatte keinen Einfluss auf meine eigene Meinung. Ich liebe dieses Genre.

  (2)
Tags:  
 
71 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks