Sabi_Liannes Bibliothek

4 Bücher, 1 Rezension

Zu Sabi_Liannes Profil Zur Autorenseite
Filtern nach
4 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

auf den grund gehen, betteln, bilder, bücher, fantasy, fantasy-märchen, feuer, märchen, neue welten, nilis, nilis neue welten, nilis neue welten: ein fantasy-märchen, obdachlos, phantastische & verwirrende welt, portale

Nilis neue Welten: Ein Fantasy-Märchen

Sabi Lianne
E-Buch Text: 93 Seiten
Erschienen bei Sabi Lianne, 14.03.2016
ISBN B01D0J9CUQ
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

25 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

abenteuer, aufgabe, bestimmun, brienne brahm, fantas, fantasy, fremde welt, freundschaften, high fantas, magie, schicksal, weissagun

Auf dem Pfad des Schicksals

Brienne Brahm
E-Buch Text: 195 Seiten
Erschienen bei Independently Published, 24.06.2017
ISBN B0738LXQ4M
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

14 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

amulett, anderswelt, anthologie, geister, gruselige kurzgeschichten, gruselmeer, halloween, horror, kurzgeschichte, kurzgeschichten, reise, ruine, traum, zombies, zug

Gruselmeer: schaurig schöne Kurzgeschichten

Tinka Beere , Myna Kaltschnee , Sabi Lianne , Florian Waldner
E-Buch Text
Erschienen bei Independently published, 17.10.2017
ISBN B076JJP34G
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

59 Bibliotheken, 0 Leser, 8 Gruppen, 34 Rezensionen

flucht, gaukler, historisc, historisch, karneolvogel, liebe, myra, riki, urs, viktorianisches england, viktorianisches zeitalter, viktorianische zeit, vogel, wanderzirkus, zirkus

Die Reise des Karneolvogels: Der Wanderzirkus

Jeanette Lagall
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 22.11.2015
ISBN 9781519250599
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Der Roman „Die Reise des Karneolvogels“ von Jeanette Lagall ist packend von Anfang bis Ende.
Zunächst allerdings etwas oberflächliches Gemäkel: Ich hatte eigentlich aufgrund des Klappentextes eine spannende Abenteuergeschichte, mit vielen geheimen Enthüllungen und verwirrenden Verfolgungsjagden auf der Suche nach einem Artefakt erwartet. Diese Erwartung wurde nicht ganz erfüllt. Die Geschichte rund um den Karneolvogel spielt im ersten Band meines Erachtens nach nur eine Nebenrolle. Das erste Buch hätte wahrscheinlich genauso ablaufen können, ohne den Karneolvogel. Das macht aber garnichts. Denn die Geschichte rund um Riki und Myra, ihre Bekanntschaften im Wanderzirkus und die Verfolgung durch ihre Eltern ist so wunderschön und spannend beschrieben, dass das Buch trotzdem auf ganzer Strecke überzeugen konnte.

In die beiden Protagonistinnen konnte ich mich von Anfang an gut hineinversetzen. Auch die Mitglieder des Zirkusses sind liebevoll und glaubwürdig beschrieben. Die Konflikte die sich mit der Zeit ergeben sind nachvollziehbar. Es hat richtig Spaß gemacht, mit den beiden „Knaben“ auf Wanderschaft zu gehen und mit ihnen die Welt zu entdecken. Schließlich kommen die beiden aus gutem Hause und bemerken nach und nach, was ihnen hinter den dicken Mauern der prüden viktorianischen Gesellschaft so alles vorenthalten wurde. Vor allem, wenn es um das Thema Liebe geht. Sie versuchen, so gut es geht, ihre Rolle als Jungen auszufüllen, ohne, dass ihnen jemand auf die Schliche kommt. Ihre Gedankengänge dabei zauberten mir immer wieder ein Lächeln auf die Lippen.
Und immer wieder stellt sich diese eine Frage: War die Entscheidung richtig? Ist die Freiheit das Risiko wert? Oder wäre es nicht doch besser, in die Sicherheit des Pensionats zurückzukehren, an die Seite der Männer, die sie heiraten sollen?

Der Schreibstil ist sehr flüssig, die Sprache lebendig. Die Erzählperspektive wechselt zwischendrin immer mal wieder, was das Lesen umso spannender macht.

Alles in allem kann ich kann das Buch nur empfehlen. Jeanette Lagall schafft es, den Leser mit auf die Reise in eine kunterbunte Welt zu nehmen. Das Buch lädt zum träumen ein, macht mitunter aber auch nachdenklich.

  (3)
Tags:  
 
4 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.