Saebrina1990s Bibliothek

60 Bücher, 14 Rezensionen

Zu Saebrina1990s Profil
Filtern nach
4 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(46)

87 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

zukunft, gedächtnis, technologie, familie, koma

Zweiunddieselbe

Mary E. Pearson , Gerald Jung , Katharina Orgaß
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei FISCHER KJB, 18.01.2011
ISBN 9783596808601
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

teufel, liebe, romantasy, engel, seelenfängerin

Zum Teufel mit dir und der Liebe

Jennifer Wellen
Flexibler Einband: 382 Seiten
Erschienen bei Feelings , 03.07.2017
ISBN 9783426216422
Genre: Romane

Rezension:

zum Inhalt:
Luciana Angeli hat einen außergewöhnlichen Beruf: sie ist Seeleneintreiberin des Teufels. Wie sie zu dem Job kam? Naja, eine Mutter würde alles für ihr Kind tun...
Um ihre Tochter zu retten, geht Luciana einen Pakt mit dem Teufel ein. Als alleinerziehende Mutter versucht sie, ihren übermenschlichen Job und ihr Leben in den Griff zu bekommen. Doch als wäre das nicht schon genug, bekommt sie einen Auftrag, der ihr Leben auf den Kopf stellt: sie soll verhindern, dass Aaron Lux, der seine Familie bei einem Autounfall verloren hat, sich das Leben nimmt. Doch wie soll Lu das schaffen, wenn der attraktive Arzt ständig neue suizidale Möglichkeiten findet und noch dazu auf der Abschussliste eines Engels steht?




meine Meinung:
Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig und gut zu lesen. Es existieren keine richtigen Kapitel, jedoch gibt es Perspektivenwechsel, die als kleine Kapitel bezeichnet werden können. 
Durch die Perspektivenwechsel konnte man am Anfang des Buches einen guten Einblick in die Hintergrundgeschichten der einzelnen Protagonisten gewinnen. Dies fand ich jedoch in der Mitte bzw. gegen Ende des Buches eher hinderlich, da die Perspektivenwechsel den Fluss der Haupthandlung stark ausbremste. Hier beziehe ich mich stark auf die Perspektive von "Bob", der finanzielle Probleme hat und um seinen Sohn, der im Koma liegt, trauert.
Die Handlung an sich beginnt sehr spannungsreich mit Lu's Tätigkeit als Dienerin des Teufels. Relativ schnell erscheint auch Aaron Lux auf der Bildfläche. Dadurch dass er jedoch mehrfach versucht, sich umzubringen, wird zwar immer klarer, dass Aaron und Lu sich zueinander hingezogen fühlen, jedoch nimmt die Spannung in diesem Prozess deutlich ab. Spannungsreicher wird es dagegen wieder am Ende des Buches.
Interessant und recht außergewöhnlich fand ich die Konstellation der Engel. "Gott" wird in diesem Buch nicht als Vater aller Engel, sondern als Engel selbst und noch dazu als Frau dargestellt. Sehr amüsant wirkt dabei die Beziehungskonstellation der Engel untereinander, die allzu menschlich zu sein sein. Demnach wir der Teufel, genannt Samael, in anderer Weise dargestellt, wie es für die meisten üblich ist. Der Teufel ist hier in erster Linie Auftraggeber, jedoch auch ein mitfühlendes Wesen, das nur Gutes für Lu möchte und am Ende der Liebe sogar auf die Sprünge hilft.
Das Ende konnte mich überzeugen. Um eine Situation zu lösen, wird ein Zeitsprung vollzogen. Somit hat man als Leser das Gefühl, in einer Parallelwelt zu sein, während man die letzten Seiten liest, da die Geschehnisse im Buch bis zu dieser Situation in den letzten Seiten des Buches dank des Zeitsprungs nicht stattgefunden haben. Das fand ich sehr interessant zu lesen und auch, was stattdessen im Leben der Protagonisten passiert.




Fazit:
Alles in Allem habe ich das Lesen des Buches genossen. Mit Ausnahme von ein paar kleinen Schwächen würde ich sagen, dass diese Geschichte eine Romantasy ist, die auf jeden Fall lesenswert ist.

  (4)
Tags: romantasy, seelenfängerin, teufel   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

angst, spiel, spannung

Zimmer 17 - Spielst du mit mir?

Bettie McFload
E-Buch Text: 244 Seiten
Erschienen bei null, 01.04.2015
ISBN B00VKPIJC0
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(651)

1.181 Bibliotheken, 23 Leser, 1 Gruppe, 259 Rezensionen

1001 nacht, orient, liebe, märchen, jugendbuch

Zorn und Morgenröte

Renée Ahdieh , Dietmar Schmidt
Fester Einband: 390 Seiten
Erschienen bei ONE, 12.02.2016
ISBN 9783846600207
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
4 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks