Salzstaengels Bibliothek

1.723 Bücher, 117 Rezensionen

Zu Salzstaengels Profil
Filtern nach
21 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

"jugendbuch":w=1,"abenteuer, spannung & reise":w=1

Nacht, komm!

Agnes Hammer
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Beltz, J, 14.07.2014
ISBN 9783407744951
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

64 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 12 Rezensionen

angst, comic, gedicht, gespenst, gruselgeschichten, horror, humor, intrigen, joyce carol oates, kinder, kurzgeschichte, kurzgeschichten, mord, neil gaiman, spuk

Mein kleiner Horrortrip

Harper Collins Children's Books , Karsten Singelmann , James Patterson , Erin Hunter
Fester Einband: 156 Seiten
Erschienen bei Beltz, J, 15.02.2013
ISBN 9783407810915
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Klein scheint das Motto dieses Buches zu sein.

Kleines Format, kleine Kurzgeschichte die kürzesten in wenigen Sätzen beendet - die längsten zwei Seiten lang. Dabei werden die Texte auch als Comic oder nur in einem Bild gezeigt.

Zusammen mit meiner Testleserin (helfe ehrenamtlich bei "Balu und Du" aus) wurden die 71 Geschichten unter anderen mit namenhaften Autoren wie R. L. Stine, Holly Black, Kenneth Oppel, Neil Gaiman, Lemony Snicket und und und gelesen. Dabei durfte sich gegruselt werden, über andere Geschichten wurde gelacht und über andere sah man achselzuckend hinweg.

Besonders raffiniert finde ich das Cover. Es ist so gestaltet, dass uns ein finsteres Auge entgegenblickt, was den Gruselfaktor natürlich gleich verstärkt. Wenn man es allerdings öffnet, sieht man einen kleine verängstigten Jungen. Ich finde diese Methapher am Anfang ganz toll. Diese vermittelt mir, dass nicht alles auf den ersten Blick so ist, wie es scheint.

Meine Euphorie für das Buch hält sich allerdings in Grenzen. Hätte ich es allein gelesen, wäre die Bewertung anders ausgefallen. Vielleicht hat das den einfachen Grund, dass ich gerne Jugendbücher lese, die allerdings eher All-Age-Romane sind. Mit dieser Erwartungshaltung bin ich an dieses Buch herangetreten. Aber nein, hierbei handelt es sich wirklich um ein Buch das speziell für Kinder gemacht wurde. Deswegen darf meine kleine Testleserin über die Bewertung entscheiden und vergibt 3 Sterne....

  (14)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(74)

179 Bibliotheken, 2 Leser, 3 Gruppen, 43 Rezensionen

"frankenstein":w=11,"zwillinge":w=8,"alchemie":w=8,"liebe":w=6,"krankheit":w=6,"kenneth oppel":w=6,"düsteres verlangen":w=5,"jugendbuch":w=4,"abenteuer":w=4,"tod":w=3,"leben":w=3,"eifersucht":w=3,"brüder":w=3,"freundschaft":w=2,"fantasy":w=2

Düsteres Verlangen

Kenneth Oppel , Gerold Anrich , Martina Instinsky-Anrich
Fester Einband: 376 Seiten
Erschienen bei Beltz, J, 10.09.2012
ISBN 9783407811219
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

61 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

"liebe":w=2:wq=37941,"spannung":w=1:wq=12120,"tod":w=1:wq=11660,"abenteuer":w=1:wq=9225,"leben":w=1:wq=6334,"macht":w=1:wq=3159,"hoffnung":w=1:wq=3030,"hass":w=1:wq=2885,"mystery":w=1:wq=2725,"trennung":w=1:wq=2159,"geschwister":w=1:wq=1982,"streit":w=1:wq=1494,"brüder":w=1:wq=1063,"wahnsinn":w=1:wq=915,"realität":w=1:wq=572

Ein dunkler Wille

Kenneth Oppel , Gerold Anrich , Martina Instinsky-Anrich
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Beltz, J, 28.01.2013
ISBN 9783407811332
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

erwachsenwerden, fabel, gesellschaftsentwurf, hass, identität, liebe, martin baltscheit, moral, mord, schafe, wolf, wolf im schafspelz, zugehörigkeit

Die besseren Wälder

Martin Baltscheit
Fester Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Julius Beltz GmbH & Co. KG, 02.09.2013
ISBN 9783407820334
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

80 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 29 Rezensionen

berührend, erinnerungen, familie, familienverhältnisse, gefühlskalt, jugendbuch, konkurrenz, melancholie, mirjam pressler, missbrauch, mittelmäßig, offen, pressler, problem, vergewaltigung

Wer morgens lacht

Mirjam Pressler
Fester Einband: 264 Seiten
Erschienen bei Beltz, J, 08.07.2013
ISBN 9783407811431
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ich muss sie loswerden, unbedingt. Ich halte es nicht länger aus, dass sie sich in mein Leben einmischt und mir die Luft zum Atmen nimmt. Ich muss sie loswerden, das ist meine einzige Chance, wieder nur ich zu sein oder endlich nur ich, so genau weiß ich das nicht, woher soll ich es auch wissen, es gab mich nie ohne sie, von Anfang an. Bis heute sitzt sie mir im Genick, und wenn es mir mal gelingt, sie ein paar Tage zu verdrängen, taucht sie in meinen Träumen auf. Sie ist im Hintergrund immer da.


So beginnt Annes Geschichte.


Geschichten sind keine Lügen, auch keine Ausreden, man braucht sie, um mit der Realität fertig zu werden, um sich eine andere, eigene Wirklichkeit aufzubauen.


Um ihre Kindheit zu verarbeiten, fängt Anna an ihre Geschichte niederzuschreiben. Doch das Ganze bleibt nicht ohne Folgen. Kann Sie sich wirklich den Dämonen ihrer Vergangenheit stellen?



Es ist eine tragische Geschichte, erzählt aus Annes Sicht. Eine Geschichte über ein Mädchen das im Schatten ihrer größeren Schwester steht, aufgezogen von der Oma, da die Mutter keine Zeit für die Geschwister hatte und der Vater zu sehr mit sich selbst beschäftigt war.


Trotz Miriam Pressler's verschlungenen Schachtelsätzen gewinnt die Geschichte immer mehr an Tempo. Stück für Stück offenbart man dem Leser Annas Vergangenheit und erhält so einen tiefen und oftmals erschreckenden Einblick in die Psyche des Mädchens.


Kurz vor Ende der Geschichte verliert die Geschichte an Schwung, wird abrupt ruhiger. Ganz so, als hätte die Autorin keine Zeit mehr gehabt, die Geschichte genauer auszuführen.


Und das Gefühlt mache ich nicht vom offenen Ende abhängig. Es bleiben einfach viele angestaute Fragen offen, die man sich selbst als Leser nicht alle beantworten kann, sondern ein gewisses Hintergrundwissen benötigt. Da sich dieses Buch an Jugendliche richtet, finde ich es zu komplex, um seine ganzen Tragweite in einem gewissen Alter zu erfassen. Und es gab eine sehr anstößige Stelle, die zwar zu Annes Charakter passt, so allerdings für Jugendliche nicht stehen gelassen werden kann.


Das offene Ende ist gut gewählt und passt zu Annes Geschichte. Es bleibt jedem selbst überlassen, wie es mit Annes Zukunft weitergehen kann und regt zum Nachdenken an.


Lange habe ich bezüglich der Bewertung mit mir gehadert. Wegen der genannten Kritikpunkte erhält das Buch 3 Sterne.

  (26)
Tags: angst, gefühlskalt, offen, problem, psyche, schatten   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(105)

205 Bibliotheken, 7 Leser, 4 Gruppen, 58 Rezensionen

"nebel":w=16,"jugendbuch":w=11,"jugendliche":w=7,"freundschaft":w=6,"zeit":w=6,"spannung":w=5,"mystery":w=5,"gefängnis":w=5,"vakuum":w=5,"thriller":w=4,"geheimnis":w=4,"tod":w=3,"deutschland":w=3,"grusel":w=3,"missbrauch":w=3

Vakuum

Antje Wagner
Fester Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Bloomsbury Kinderbücher & Jugendbücher, 01.09.2012
ISBN 9783827054371
Genre: Jugendbuch

Rezension:

In diesem Buch geht es um fünf Menschen. Kora. Hannes. Tamara. Leon und Alissa. 

Es geht um fünf verschiedene Leben. Und um fünf schreckliche Geheimnisse! Noch kennen sich die Protagonisten nicht. Doch das wird sich bald ändern... und nur ihr Zusammenhalt kann sie retten. Vor dem tödlichen Nebel und dem Stillstand der Zeit!



Bei meinem mittlerweile drittem Buch von Antje Wagner hatte ich wieder Glück es in einer gemeinsamen Leserunde kennenlernen zu dürfen. Das ist unter anderem deshalb so schön, weil Antje sich die nötige Zeit nimmt uns ausführliche Hintergründe zu erklären und uns damit ihre Figuren und Handlungen noch näher bringt. Solltet ihr planen Unland, Vakuum oder Schattengesicht zu lesen, dann kann ich euch wirklich empfehlen die dazugehörigen Leserunden anzuschauen, die ich euch hier verlinkt habe.


Auf Vakuum habe ich mich ganz besonders gefreut! Das Buch spielt nämlich in meiner Heimatstadt Mannheim und wurde mit dem Mannheimer Feuergriffel für Kinder- und Jugendliteratur ausgezeichnet! 

Das Festhalten an bekannten Orten machte das Buch zu einem Vertrauten. Und den braucht man! 


Die Szenen sind beklemment und so realistisch, dass sie mich in die Geschichte gezogen und mir das Gefühl gegeben haben, mich mittendrin zu befinden. Dieses Gefühl war so stark, dass ich fast schon erwartet habe, meinen Namen im Buch zu lesen ;)

 

Die aufkommende Spannung hetzt einen von Seite zu Seite. Was verbergen die fünf Jugendlichen? Dies ist nur eine der vielen offenen Fragen, die einen dazu verleiten, die wildesten Szenarien im Kopf aufleben zu lassen! Man möchte die Geheimnisse erfahren. Und wenn es dann soweit ist, bricht das Marathon-Lesen ab. Ich habe mir dabei die Zeit genommen, das Gelesene zu verdauen - nicht ohne dicken Kloß im Hals!


Mittlerweile fällt mir an den Protagonisten von Antje Wagner auf, dass diese meist sehr misstrauisch gegenüber anderen sind und dabei meist für sich bleiben wollen, so wie Kora aus Vakuum oder Milana aus Schattengesicht oder sogar anfangs Franka aus Unland. Daraus resultiert, dass die Figuren in gewisserweise unangepasst sind. Ihren eigenen Kopf haben, dabei Stärke und Mut ausstrahlen. Ebensogut gefällt mir, dass die Figuren realistisch gezeichnet sind. Hier wird nicht das Schönheitsideal XY bedient, nein die Mädels dürfen auch mal kurze Haare haben, gerne auch sportlich sein und auf Zickereien wird auch verzichtet!


Trotz harter Realität (Für die Figur Kora wurde Antje von einer wahren Begebenheit inspiriert!) oder gerade weil es den Bezug auf die Realität gibt, vermischt mit einer Spur Fiktion und mit einer tollen Botschaft, schafft auch dieses Buch von Antje mich wieder zu begeistern!

  (14)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(52)

89 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

"freundschaft":w=4,"nataly savina":w=4,"alice":w=3,"liebe":w=2,"mutter":w=2,"einsamkeit":w=2,"love":w=2,"contemporary":w=2,"opernsängerin":w=2,"mord":w=1,"spannung":w=1,"jugendbuch":w=1,"freunde":w=1,"schule":w=1,"schicksal":w=1

Love Alice

Nataly Savina
Flexibler Einband: 160 Seiten
Erschienen bei Beltz, J, 04.03.2013
ISBN 9783407811417
Genre: Jugendbuch

Rezension:

"Als ich als kleines Kind Angst vor Monstern hatte, hat sie mir erklärt, dass es keine gibt. Menschen seien die Monster, sagte sie. Menschen führen Kriege, töten und quälen Tiere.

Aber wir beide glauben nicht an den Teufel, auch nicht an Monster, sagte Mama, nur an uns selbst. Ich fand das beruhigend. Auch weil ich keine bösen Menschen kenne. Im Grunde genommen kenne ich überhaupt kaum jemanden - dafür sind wir zu viel unterwegs."


S.13


Alice Blumberg hat es als vierzehnjährige Tochter der berühmten Opernsängerin Hannah Blumberg nicht leicht. Bereits 5 Schulwechsel hat Sie in kürzester Zeit hinter sich und meist kann Sie nur für eine Spielzeit bleiben.


"Als es zur Pause klingelt, umringen Tuula, Nesrin und andere Mädchen meinen Tisch.

"Woher kommst du?", gurrt Tuula. Später erfahre ich, dass sie selbst aus Finnland stammt. "Wie lange bleibst du?" Nesrins helle Stimme ist voller Luft.

Ich sehe sie an, zücke die Schultern. Wo soll ich anfangen? Dass wir zuletzt in Japan ware, aber nur kurz, vorher in einer kleinen Stadt in der Nähe von Aachen, davor... Ob jemand weiß, wie lang eine Spielzeit ist?"


S.27


In Cherry meint Alice eine gute Freundin zu finden. Doch diese begegnet Alice mit Ablehnung.


""Du brauchst mir nicht hinterherzulaufen", sagt Cherry sehr deutlich.

Ich sehe sie an, während mein Bauch gefriert.

"Du gehst ja doch wieder weg", fügt Cherry hinzu.

Ich sehe sie verständnislos an, was sie aber noch mehr zu ärgern scheint.

"Was heißt das, weg? Ich bin doch da", antworte ich unsicher und drücke weiter gegen die Tür.

Cherry stemmt sich dagegen.

"Hau ab!", brüllt sie auf einmal mit solcher Wucht, dass ich Angst bekomme.


S.44


Mit der Zeit schaffen es die beiden, sich behutsam anzufreunden und sich so aus ihrer Isolation zu befreien.


"Cherry ist wie eine Katze, die es sich gerade bequem gemacht hat und sich bei kleinster Erschütterung zurückziehen würde."


S.71


Auf 154 Seiten durchleben wir eine innige Freundschaft, wilde Mutproben und werden gedanklich in die Vergangenheit zu eigenen Kindheitserinnerungen gerissen. Doch dies endet, wie ein harter Schlag ins Gesicht, jäh durch einen Fehler. Ein Fehler, der Alice gesamtes, früheres Leben kosten wird...


Vom Titel, zum Cover bis hin zu der Geschichte ist alles wunderbar stimmig und so wundert es mich nicht, dass Nataly Savina´s "Love Alice" den Peter Härtling Preis gewonnen hat. Von meiner Seite erhält "Love Alice" 5 Kunos!


Zudem war Nataly Savina so lieb und hat sich zu einem Interview mit mir bereiterklärt.


Damit auch ihr euch von dem Buch überzeugen könnt, veranlasse ich mein erstes Gewinnspiel.

  (24)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(61)

121 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

"fantasy":w=11,"jugendbuch":w=6,"humor":w=3,"abenteuer":w=3,"magie":w=3,"rache":w=3,"zauberer":w=3,"ritter":w=3,"märchen":w=2,"zauberlehrling":w=2,"trix solier":w=2,"kinderbuch":w=1,"reihe":w=1,"freunde":w=1,"reise":w=1

Trix Solier - Zauberlehrling voller Fehl und Adel

Sergej Lukianenko , Christiane Pöhlmann
Flexibler Einband: 584 Seiten
Erschienen bei Julius Beltz GmbH & Co. KG, 21.11.2014
ISBN 9783407743343
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Gramm für Gramm zurück ins Leben

Harriet Brown , Liat Himmelheber , Andreas Nohl
Fester Einband: 314 Seiten
Erschienen bei Julius Beltz GmbH & Co. KG, 15.04.2013
ISBN 9783407859471
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(46)

110 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 5 Rezensionen

"fledermaus":w=8,"abenteuer":w=4,"eulen":w=4,"fledermäuse":w=4,"fantasy":w=3,"jugendbuch":w=3,"familie":w=2,"kinderbuch":w=2,"tiere":w=2,"gefahr":w=2,"schatten":w=2,"animal fantasy":w=2,"kenneth oppel":w=2,"silberflügel":w=2,"leben":w=1

Silberflügel

Kenneth Oppel , ,
Flexibler Einband: 345 Seiten
Erschienen bei Julius Beltz GmbH & Co. KG, 07.11.2017
ISBN 9783407786814
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

77 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

"fantasy":w=5,"märchen":w=2,"jugendroman":w=2,"fabelwesen":w=2,"jugendbuch":w=1,"kinder":w=1,"urban fantasy":w=1,"erbe":w=1,"brand":w=1,"all age":w=1,"erwachsen":w=1,"schloß":w=1,"sieben":w=1,"wünschen":w=1,"schrank":w=1

Die unwahrscheinliche Reise des Jonas Nichts

Wieland Freund
Flexibler Einband: 520 Seiten
Erschienen bei Julius Beltz GmbH & Co. KG, 04.01.2013
ISBN 9783407741127
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(53)

118 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 35 Rezensionen

angst, entführung, familie, flucht, identität, jugendbuch, katja brandis, liebe, neue identität, opfer, opferschutz, stalker, stalking, täter, thriller

Und keiner wird dich kennen

Katja Brandis
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Beltz, J, 28.01.2013
ISBN 9783407811301
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Wer den Verlag Beltz & Gelberg kennt, schätz ihn für seine ernsten Themen im Jugendbereich. Dieses Buch handelt von Bedrohung, Stalking, Opferschutz und was es bedeutet, sein gesamtes Leben hinter sich zu lassen.


Lila muss für einen Fehler büßen. Sie hat Robert Barsch in ihr und das Leben ihrer beiden Kinder, Majas und Elias, gebracht. 


Was eine ganz normale Beziehung werden sollte, endet böse. Den Robert Barsch ist gewalttätig und emotionsgestört. "Robert Barsch ist zum Maßstab ihres Lebens geworden, er hat Macht über sie, ob sie wollen oder nicht." 


Nach der Trennung fängt dieser an, ihre Familie zu terrorisieren. Die Polizei kann erst einschreiten, als es fast zu spät ist und nimmt die Familie ins Zeugenschutzprogramm auf. Das bedeutet, dass bisherige Leben von heut auf morgen zu beenden. 


Doch was bedeutet es erst für einen frisch verliebten, 16 jährigen Teenager? 


""Also, ich kann mir das nicht vorstellen, sorry! Dass ich wegen dieser ganzen Sache Lorenzo verlassen soll!" Sie versucht, halbwegs ruhig zu klingen, Maja Köttnitz, die Vernünftige, so kennen sie alle. Doch so fühlt sie sich jetzt überhaupt nicht."


Und wird der 3 jähriger Elias auch das Geheimnis bewahren können? 


Eindringlich und überzeugend schildert die Autorin Katja Brandis die Geschichte aus Majas Sicht. 

Doch szenenweise entwickelt sich ein Bild von Robert Barsch, dessen Gedankengänge und Rückblicke in die Vergangenheit in die Geschichte einfließen. So können wir als Leser Empathie selbst gegenüber Robert Barsch entwickeln - den kein Mensch wird böse geboren. Die Umstände, Einflüsse und Umgebung formen uns zu dem Menschen, der wir sind.  


Mit diesem Buch ist der Autorin ein wichtiges Werk gelungen, mit einer kritischen Note auf das deutsche Rechtsystem!


Beim Versuch mich in Majas Situation reinzuversetzen, habe ich mehr als einmal Gänsehaut bekommen. Man gibt nicht nur seinen Namen ab, es bedeutet viel mehr als das. Markante Hobbies wie zum Beispiel verschiedene Sportarten können nicht mehr praktiziert werden, da die Gefahr besteht dadurch erkannt zu werden. Eventuell bedeutet das sogar einen Berufswechsel. Man muss sich immer bedeckt halten, muss sich immer einschränken. Neue Freundschaften werden auf einem Lügengerüst aufgebaut. Alte Freundschaften müssen aufgegeben werden. Selbst Verwandte dürfen nicht kontaktiert werden. Ein Leben im Schatten. Und dieser komplette Identitätsverlust gibt noch nicht mal die Garantie glücklich weiterleben zu können. Die Angst sitzt einem immer eiskalt im Nacken. Ein Nährboden für Paranoia ist geschaffen.


"Schon beim Gedanken daran krampft sich ihr Magen zusammen. Müssen sie wirklich ihr ganzes Leben zurücklassen, alles? Wieso eigentlich werden sie so furchtbar bestraft, obwohl sie nichts getan haben? Wieso sie und nicht derjenige, der ihnen das antut? Sobald der Arsch aus dem Knast entlassen ist, kann er es wieder in seinem Leben gemütlich machen! Und wenn er eine neue Freundin findet, geht das Spiel von vorne los, und jemand anders muss durch die Hölle gehen." 


Zu "Und keiner wird dich kennen" habe ich noch ein interessantes Interview mit der Autorin auf der Leser-Welt Homepage gefunden. 


http://www.leser-welt.de/index.php?option=com_content&view=article&id=6766:brandis-katja-2013&catid=44:interviewsmitautoren&Itemid=197

  (22)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(70)

176 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 35 Rezensionen

"liebe":w=4,"selbstmord":w=4,"freundschaft":w=3,"jugendbuch":w=2,"depression":w=2,"depressionen":w=2,"klinik":w=2,"wasserfall":w=2,"tod":w=1,"leben":w=1,"schule":w=1,"hoffnung":w=1,"gefühle":w=1,"hilfe":w=1,"teenager":w=1

Atme nicht

Jennifer Hubbard , Michael Koseler
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Beltz, J, 28.01.2013
ISBN 9783407811325
Genre: Jugendbuch

Rezension:

_"Auch über mich gab es Gerüchte,über das,was ich im letzten Jahr getan hatte.In der Schule warfen deshalb alle nur verstohlene Blicke auf mich. Manchmal spielte ich mit dem Gedanken,mit Schaum vorm Mund wilde Selbstgespräche zu führen,weil es die anderen zu enttäuschen schien, dass ich es nicht machte.Aber ich war mir nicht sicher,ob sie begreifen würden, dass das ein Scherz sein sollte."_
 
Ryan hat versucht sich umzubringen. In seiner neuen Schule verbreitet sich die Geschichte wie ein Lauffeuer und isoliert Ryan somit von seinen Mitschülern. Nur zu seinen Freunden Val und Jake, die er aus der Klinik kennt, hat er Kontakt. Das ändert sich mit dem Tag als Nicki ihn beim Wasserfall anspricht. Darunter stellt sich Ryan, auch wenn es gefährlich ist, um seine Gedanken wegspülen zu lassen. Immer mehr drängt Nicki Ryan sich mit der Vergangenheit auseinander zu setzen. Dabei wird nach und nach die Wahrheit aufgedeckt und Ryan auf eine harte Probe gestellt. 
 
Die Geschichte ist aus Ryans Perspektive geschrieben. Ich finde, dass man auf diese Weise einen sehr guten Einblick in seine Gefühls- und Gedankenwelt bekommt. Gerade bei so einem brisanten Thema macht das viel aus. Und so habe ich bei einigen Abschnitten innegehalten, um das gelesenen wirken zu lassen. Nachzudenken. Mich in Ryan reinzuversetzen. Emphatie für ihn zu spüren. Manche Aussage versteckte sich auch zwischen den Zeilen und lies somit Freiraum für das eigene Empfinden. Wir erleben Ryans Kampf - seine Zerrissenheit. Er möchte sich anderen Menschen gegenüber öffnen, hat im selben Augenblick Angst davor. Angst, dass man sich über ihn Lustig macht. Über ihn lacht.
 
Doch nicht nur Ryans Geschichte erfahren wir Stück für Stück. Wir erfahren auch, warum Val und Jake in der Klinik waren und wie ihr Leben danach verläuft. Gerade diese Einstreuung in der Geschichte macht deutlich, das jeder von uns sein Päckchen zu tragen hat.
 
Das Buch strahlt mehrere Botschaften aus:
Freunde sind wichtig - Sie geben dir Halt!
Rede über deine Probleme - es gibt immer jemanden der dir zuhört!
Das Leben ist ein Auf und Ab - lass dich nicht unterkriegen!
 
Alles in allem ein gelungenes Jugendbuch, das ich gerne empfehle!



  (45)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

Widerspruch zwecklos oder Wie man eine polnische Mutter überlebt

Emmy Abrahamson , Fritzi Haberlandt
Audio CD
Erschienen bei HÖRCOMPANY, 04.03.2013
ISBN 9783942587525
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(83)

165 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 17 Rezensionen

angst, einsamkeit, high school, jugendbuch, kunst, laurie halse anderson, leitmotiv, melinda, missbrach, missbrauch, probleme, schule, schweigen, usa, vergewaltigung

Sprich

Laurie Halse Anderson , Birgitt Kollmann , ,
Flexibler Einband: 274 Seiten
Erschienen bei Julius Beltz GmbH & Co. KG, 14.06.2013
ISBN 9783407789082
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

21 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

afrika, armut, boxen, boxer, flucht, flüchtling, frankreich, freunde, geburt, gefangen genommen, kairo, kinshasa, kongo, paris, traum

Kinshasa Dreams

Anna Kuschnarowa , Cornelia Niere , Cornelia Niere
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Beltz, J, 10.09.2012
ISBN 9783407743695
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

38 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

absturz, angst, berlin, drogen, drogenstrich, entzug, gegenwart, geld, goldener käfig, h., heroin, jugend, liebe, sehnsucht, sucht

Junkgirl

Anna Kuschnarowa , Cornelia Niere
Flexibler Einband: 222 Seiten
Erschienen bei Julius Beltz GmbH & Co. KG, 08.11.2011
ISBN 9783407742599
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(33)

56 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 25 Rezensionen

brüder, friedhof, gegenwart, geld, geldtransporter, gewalt, jackpot, jugendbuch, jugendliche, liebe, münchen, polizei, raub, überfall, unfall

Jackpot - Wer träumt, verliert

Stephan Knösel , Zero Werbeagentur
Flexibler Einband: 267 Seiten
Erschienen bei Beltz, J, 13.07.2012
ISBN 9783407811134
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(113)

194 Bibliotheken, 1 Leser, 5 Gruppen, 69 Rezensionen

alkohol, charlie, drogen, freundinnen, freundschaft, josephine mint, jugendbuch, kleinstadt, liebe, lu, prophezeiung, rezension, sunshine, tod, traum

Smalltown Girls - Der Tod kommt selten allein

Josephine Mint , Lena Kleiner
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Beltz, J, 08.03.2012
ISBN 9783407811066
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

21 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

"kinder":w=2,"waisen":w=2,"spannung":w=1,"humor":w=1,"kinderbuch":w=1,"geschichte":w=1,"verlust":w=1,"erzählung":w=1,"böse":w=1,"neid":w=1,"schauspieler":w=1,"onkel":w=1,"1. teil":w=1,"habgier":w=1,"missgunst":w=1

Der schlimme Anfang (Series Of Unfortunate Events (German))

Lemony Snicket , Daniel Handler
Fester Einband
Erschienen bei Beltz
ISBN 9783407798152
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 
21 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.