Samuel_Pickwick

Samuel_Pickwicks Bibliothek

60 Bücher, 4 Rezensionen

Zu Samuel_Pickwicks Profil
Filtern nach
60 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Das weite Land der Seele

Georg Psota , Michael Horowitz
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Residenz, 20.09.2016
ISBN 9783701733941
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

63 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

contemporary, vampire, fantasy, hexen

Wächter des Zwielichts

Sergej Lukianenko , Christiane Pöhlmann
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Heyne, 08.09.2015
ISBN 9783453316201
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

2 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

zukunft, industrie, arbeit

Die Vierte Industrielle Revolution

Klaus Schwab , Petra Pyka , Thorsten Schmidt
Flexibler Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Pantheon, 27.06.2016
ISBN 9783570553459
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

14 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

eifersucht, bayrischer wald, festspiele, erbschaft, pfarrer

Engelsgeduld

Wolf Schreiner
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 18.05.2015
ISBN 9783442482085
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(40)

79 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

fantasy, russland, vampire, hexen, contemporary

Wächter des Tages

Sergej Lukianenko , Christiane Pöhlmann
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei Heyne, 08.09.2015
ISBN 9783453316195
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(107)

214 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 83 Rezensionen

familie, laufen, dystopie, endzeit, apokalypse

Am Ende aller Zeiten

Adrian J Walker , Nadine Püschel , Gesine Schröder
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei FISCHER Tor, 25.08.2016
ISBN 9783596037049
Genre: Science-Fiction

Rezension:

Ed ist 35. Er wohnt irgendwo bei Edinburgh, arbeitet als irgendwas bei irgendeiner Firma und hat irgendwie auch noch eine Familie. Er isst und trinkt zu viel, bewegt sich zu wenig, setzt daher Speck an und ist - irgendwie - nicht das „Gelbe vom Ei“.

Dann geht die Welt unter. Diesmal per Asteroideneinschlag. Ganze Nordhalbkugel betroffen. Alles ziemlich kaputt, fast alle tot. Nach einigem Hin und Her wird er von seiner Familie getrennt – und muss 600 Meilen quer durchs Vereinigte Königreich laufen, um sie wieder zu sehen. Und trifft dabei Gott und die Welt, wobei insbesondere letztere nicht immer von der ganz feinen Art ist.

Hört sich erst mal gut an – und ist eigentlich auch ein ganz guter Plot. Warum hat mir das Buch dennoch nicht gefallen?

1.: Das ist kein postapokalyptischer Thriller.

Sondern eher ein Selbstfindungsroman. Da ist nichts gegen einzuwenden. Aber Verpackung und Produkt sollten zueinander passen. Vielleicht eher ein Vorwurf an den Verlag. Wenn ich etwas, flaches, rechteckiges in Stanniolpapier mit Aufschrift „Schokolade“ kaufe, dann möchte ich nicht, dass Käse in der Verpackung ist (selbst wenn es guter Käse wäre).

Zum Vergleich: Der Originaltitel ist „The end of the world running club”. Na – das weckt doch schon einmal ganz andere Assoziationen als das reißerische „Das Ende aller Zeiten“.

2. Der Autor hat eine Botschaft.

"Wenn du eine Botschaft vermitteln willst, schick ein Telegramm." Sagt Woody Allen. Wer in einem als postapokalyptisch angekündigten Roman eine Botschaft vermitteln will, muss zumindest ein Meister seiner Kunst sein, es subtil, unaufdringlich und handwerklich gut machen. Das kann der Autor nicht.

Seine Botschaft hat irgendwie mit dem Vatersein, dem zu sich selbst finden und – vor allem – mit dem Laufen zu tun. Das scheinen auch irgendwie die Themen des Autors selbst zu sein. Aber Autobiographisches einbauen, dürfen erst recht nur Meister.

3. Das Buch ist zu kurz

Ich habe etwas anderes erwartet – geschenkt! Die Botschaft ist nervig – geschenkt! Es hätte immer noch ein gutes Buch werden können.

Wenn der Autor sich Zeit lassen würde. Wenn er Ed’s Saulus-Paulus-Wandlung behutsamer (und konsistenter) entwickelt hätte. Wenn er den Charakteren Zeit und Raum gegeben hätte sich zu entfalten. Wenn er seine Ideen nicht nur als klischeehafte Versatzstücke platziert hätte. Hat er aber nicht.

Warum dann trotzdem noch drei Punkte?

Weil die Ideen gut sind. Weil die Charaktere im „running club“ eigentlich interessant sind. Weil ich den Schluss gut fand. Weil ich vielleicht sogar seine Botschaft gemocht hätte, wenn ich mich nicht so geärgert hätte. Und weil ich es in einem Rutsch gut und gerne durchgelesen habe.

  (9)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

61 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

zeitreise, trauer, zeitreisen, parallelwelt, familie

Die vielen Leben des Harry August

Claire North ,
Fester Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Ehrenwirth, 12.11.2015
ISBN 9783431039306
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Demokratie und Globalisierung

Andreas Wirsching
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Beck, C H, 12.03.2015
ISBN 9783406666995
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Deutschland auf dem Weg in die Anstalt

Burkhard Voß , Wolfgang Clement
Flexibler Einband: 160 Seiten
Erschienen bei Solibro Verlag, 08.04.2015
ISBN 9783932927904
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Frau Müller hat nicht die Absicht, mehr zu bezahlen

Natalka Sniadanko , Lydia Nagel
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Haymon Verlag, 17.02.2016
ISBN 9783709972298
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(97)

194 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 24 Rezensionen

krankheit, behinderung, liebe, kommunikation, pflege

Als ich unsichtbar war

Martin Pistorius , Axel Plantiko , Axel Plantiko
Flexibler Einband: 332 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 11.11.2011
ISBN 9783404603565
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Aufstieg der Roboter

Martin Ford , Matthias Schulz
Buch: 400 Seiten
Erschienen bei Plassen Verlag, 18.05.2016
ISBN 9783864703522
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Radio Nights

Tom Liehr
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Aufbau TB, 18.08.2014
ISBN 9783746630335
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

schweden, forschungsschiff, familie, skandinavien, majgull

Eis und Wasser, Wasser und Eis

Majgull Axelsson , Christel Hildebrandt
Fester Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Bertelsmann, C, 01.10.2010
ISBN 9783570100417
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

77 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

engel, hölle, bobby dollar-reihe, bobby dollar, fantasy

Happy Hour in der Hölle

Tad Williams , Cornelia Holfelder-von der Tann
Fester Einband: 565 Seiten
Erschienen bei Klett-Cotta, 23.08.2014
ISBN 9783608938333
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

9 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

evolution, religion, gesellschaft, kultur, werte

Tierisch kultiviert - Menschliches Verhalten zwischen Kultur und Evolution

Ulrich Kühnen , Stephan Meyer
Fester Einband: 293 Seiten
Erschienen bei Springer Berlin, 12.06.2015
ISBN 9783662453650
Genre: Sachbücher

Rezension:

Ein Sachbuch ist kein Lehrbuch, es richtet sich nicht an Leute vom Fach, sondern an Menschen, die sich "nur" für das Thema interessieren, hineinschnuppern wollen, wissen wollen worum es geht ... und vor allem die "Sache" verstehen wollen.

Prof. Dr. Ulrich Kühnen ist seit 2003 Professor für Psychologie an der School of Humanities & Social Sciences (SHSS) der Jacobs University Bremen. Wow, was für ein Titel! Und so jemand kann Bücher für Leute wie dich und mich schreiben? Ja, kann er!

Das Buch ist angenehm kurz - und nebenher auch noch kurzweilig. Der Autor nimmt uns mit auf eine Reise durch die Sozialpsychologie. Er schildert wie Kultur Einfluß auf unser Denken nimmt - und wie man es experimentell nachweisen kann. Aber auch wie die Natur, die Evolution, die Kultur prägt. Das tut er mit einer Fülle von spannenden und verblüffenden Experimenten. Alles in einer einfachen und witzigen Sprache.

Damit nicht genug: Jedes der Themen kann per Netz weiterverfolgt werden, auf einer eigens dafür eingerichteten Web-Seite.

Bestimmt nun das Sein das Bewußtsein? Oder doch umgekehrt? Am Ende gibt es ein torreiches Unentschieden ...

Ich empfehle das Buch jedem, der sich einen Überblick über diesen Themenkreis verschaffen will und jedem, der einfach nur an einem guten Sachbuch interessiert ist. Die einzige Bitte an den Autor, die noch offen bleibt, ist: Mehr davon!!

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

42 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

ratgeber, limbi, limbisches system, 201, werner

Limbi

Werner 'Tiki' Küstenmacher , Werner Tiki Küstenmacher , ,
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Campus, 01.10.2014
ISBN 9783593392233
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

macht der digitalen revolutio, netzwerk- und datenmonopole, digitalisierung, hyperökonomie, google

Silicon Valley

Christoph Keese
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Knaus, 22.09.2014
ISBN 9783813505566
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Die Entscheidung liegt bei dir!

Reinhard K. Sprenger
Fester Einband: 239 Seiten
Erschienen bei Campus, 01.01.2010
ISBN 9783593389578
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(132)

240 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 13 Rezensionen

religion, paris, freundschaft, koran, roman

Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran

Éric-Emmanuel Schmitt , Annette Bäcker , Paul Bäcker
Fester Einband: 112 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 01.09.2006
ISBN 9783596509577
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

63 Bibliotheken, 1 Leser, 3 Gruppen, 3 Rezensionen

frankfurt, unfall, junggesellenabschied, spannend, elsass

Ein allzu schönes Mädchen

Jan Seghers ,
Flexibler Einband: 736 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.02.2010
ISBN 9783499332784
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Der Atlantik

Simon Winchester , Michael Müller
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei btb, 10.11.2014
ISBN 9783442744688
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(101)

171 Bibliotheken, 2 Leser, 3 Gruppen, 17 Rezensionen

deutschland, könig, wahlcomputer, wahlmanipulation, andreas eschbach

Ein König für Deutschland

Andreas Eschbach
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 24.06.2011
ISBN 9783404160181
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

nachkriegszeit, krimi, mord, regionalkrimi, lehrer

Bauernsalat

Kathrin Heinrichs
Buch: 219 Seiten
Erschienen bei BLATT-Verlag, 01.10.2001
ISBN 9783934327023
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

humor, zugbegleiter, enttäuschung, deutsche bahn, zug

Der Teufel steckt im ICE: Die abgefahrensten Erlebnisse einer Zugbegleiterin

Juliane Zimmermann
E-Buch Text: 272 Seiten
Erschienen bei Bastei Entertainment, 15.01.2015
ISBN 9783838758657
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 
60 Ergebnisse