Sandra-Andrea-Huber

Sandra-Andrea-Hubers Bibliothek

198 Bücher, 29 Rezensionen

Zu Sandra-Andrea-Hubers Profil Zur Autorenseite
Filtern nach
198 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

18 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

Ein kleiner Funken Hoffnung

Sarah Saxx
Flexibler Einband: 112 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 26.10.2015
ISBN 9783738657814
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

104 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

blutprophetin, vampire, die anderen, fantasy, prophezeiung

In Blut geschrieben

Anne Bishop
Flexibler Einband: 516 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 30.06.2016
ISBN 9783959916110
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(133)

473 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 60 Rezensionen

fantasy, elfen, jugendbuch, gesa schwartz, nacht

Nacht ohne Sterne

Gesa Schwartz
Fester Einband: 544 Seiten
Erschienen bei cbt, 28.09.2015
ISBN 9783570163207
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(85)

436 Bibliotheken, 14 Leser, 2 Gruppen, 16 Rezensionen

fantasy, bibliothek, bücher, die unsichtbare bibliothek, drachen

Die unsichtbare Bibliothek

Genevieve Cogman ,
Flexibler Einband: 426 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 10.12.2015
ISBN 9783404207862
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

64 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

skurril, nebel, schwarzer humor, hotel, tod

Frühstück mit den Borgias

DBC Pierre , Max Stadler
Fester Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Blumenbar, 14.03.2016
ISBN 9783351050269
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

40 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

sci-fi

Weltasche

Marie Graßhoff
Flexibler Einband: 756 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 15.10.2016
ISBN 9783959917025
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(47)

107 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 36 Rezensionen

venedig, paris, liebe, philosophie, geheimnis

Das Café der kleinen Wunder

Nicolas Barreau , Sophie Scherrer
Fester Einband: 357 Seiten
Erschienen bei Thiele & Brandstätter Verlag, 17.09.2016
ISBN 9783851793680
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(189)

560 Bibliotheken, 13 Leser, 2 Gruppen, 60 Rezensionen

fantasy, kai meyer, bibliomantik, bücher, trilogie

Die Seiten der Welt - Blutbuch

Kai Meyer
Fester Einband: 528 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 10.03.2016
ISBN 9783841402264
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(368)

888 Bibliotheken, 31 Leser, 4 Gruppen, 122 Rezensionen

bibliomantik, fantasy, bücher, kai meyer, furia

Die Seiten der Welt - Nachtland

Kai Meyer
Fester Einband: 592 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 25.06.2015
ISBN 9783841421661
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Das Herz im Glas

Katharina V. Haderer
Flexibler Einband: 564 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 30.12.2015
ISBN 9783739223933
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(160)

323 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 65 Rezensionen

lynn raven, magie, windfire, djinn, fantasy

Windfire

Lynn Raven
Flexibler Einband: 500 Seiten
Erschienen bei cbt, 14.12.2015
ISBN 9783570161029
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(933)

2.133 Bibliotheken, 94 Leser, 8 Gruppen, 236 Rezensionen

bücher, fantasy, bibliomantik, magie, libropolis

Die Seiten der Welt

Kai Meyer
Fester Einband: 560 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 25.09.2014
ISBN 9783841421654
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

weiblichkeit, yin, frausein

Das Yin-Prinzip

Daniela Hutter
Flexibler Einband: 204 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 15.08.2016
ISBN 9783442221684
Genre: Sachbücher

Rezension:


Frauen zeigen Gefühle, entscheiden aus dem Bauch heraus, suchen Harmonie, geben sich hin, sind sanftmütig - sie sind das (vermeintlich) schwächere Geschlecht. In Wahrheit jedoch sind genau jene „Schwächen“ die Stärken der Frau; die Ergänzung zu den Männer und deren Qualitäten. Alle Dinge haben zwei Seiten und so benötigt die Welt die weiblichen ebenso wie die männlichen Eigenschaften - Yin und Yang bilden erst zusammen ein ganzes. Die Zeit, in der „Frau ihren Mann stehen“ musste, sind vorbei; Emanzipation im alten Sinne entspricht nicht mehr der aktuellen Zeitqualität. Frauen sind aufgerufen, genau das zu sein: Frauen. Mit all ihren wundervollen Eigenschaften. Sie zurück in ihre Essenz zu führen, sie zu unterstützen sich und ihre Wahrheit ohne Angst zu erkennen und zu leben, das ist Anliegen dieses Buches. 

Daniela Hutter erklärt in direkten und liebevollen Worten, wie Frauen sich wieder mit ihrer weiblichen Urkraft verbinden, ihre Vision in die Welt tragen und sie leben können. Dafür gibt sie der Leserin neben der Theorie eine Vielzahl von Ritualen und Übungen an die Hand, die darauf abzielen, sich die eigenen Ängste, Blockaden,  (Ahnen)Verbindungen und Prägungen bewusst zu machen, sich mit ihnen auseinanderzusetzen und sie in Liebe aufzulösen, sodass das, was in Wünschen, Bedürfnissen und Sehnsüchten in uns ruht, ans Licht kommen und sich verwirklichen kann. Briefe/E-Mails von Frauen, die sich verloren haben, entgegen ihrer inneren Wahrheit gelebt haben, bilden einen weiteren Teil des Buchs. Sie machen deutlich: „Du bist nicht allein. Es geht nicht nur dir so.“ Ebenso wie sie darauf hinweisen: „Du kannst jederzeit einen Entscheidung treffen und dich/dein Leben verändern.“ 

Entsprechen dem weiblichen Weg ist auch der Inhalt dieses Buches aufgebaut. Alles baut aufeinander auf, bedingt und durchdringt einander. Die Struktur gibt Yang vor; Yin folgt tanzend und beweist einmal mehr: beide gehören zusammen und haben ihren rechtmäßigen Platz. Frauen sind anders als Männer und das ist richtig und gut so, weil sie einander ergänzen und stärken können. Nicht gegen, sondern miteinander; eine Zusammenkunft zweier gleichberechtigter Partner - das ist das Ziel. Sowohl im allgemeinen (Beruf, Familie, Freunde) als auch im partnerschaftlichen (Ehe, Beziehung, Sexualität) Sinne.

Derzeit wird die Welt vor allem von männlichen Qualitäten - von Yang - bestimmt. Erfolgsstreben, Ausdehnung, Macht, größer, schneller, weiter. Um die Welt zurück ins Gleichgewicht zu bringen, ist die weibliche Kraft gefragt - und die gilt es für uns Frauen (neu/wieder) zu entdecken. „Lass dich auf dein Yin ein, entdecke dich und deine Essenz und dann trag beides ins außen“ - das ist, was Daniela Hutter uns ins Herz legt. Oder, anders ausgedrückt: Tanze dein FrauSein.

  (0)
Tags: frausein, weiblichkeit, yin   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

brasilianischer regenwald, drogenkartell

Shapeshifter: Dawn - Die Erweckung

Alia Cruz
E-Buch Text: 188 Seiten
Erschienen bei null, 28.06.2016
ISBN B01HQYHETM
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

100 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 13 Rezensionen

zeit, beständigkeit, poesie, tod, empfehlung

Die Autobiographie der Zeit

Lilly Lindner , Lisa Wöhling
Fester Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Droemer Taschenbuch, 02.05.2016
ISBN 9783426305409
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(45)

103 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

liebe, verstümmelung, judith, dorf, verbrechen

Ich bin die, die niemand sieht

Julie Berry , Stephanie Singh
Flexibler Einband: 350 Seiten
Erschienen bei cbj, 11.11.2013
ISBN 9783570402092
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

26 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

fabelwesen, flohzirkus, magische wesen, frank green, julius birdwell

Dunkelsprung

Leonie Swann
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 17.10.2016
ISBN 9783442485420
Genre: Romane

Rezension:

Was für eine großartige, originelle, verrückte und zauberhafte Geschichte! Der Verstand wird direkt zu Beginn an der Garderobe abgegeben – weil er nämlich nicht gebraucht wird. Stattdessen darf man all die Phantastereien hervorkramen, die in einem schlummern und zum Spielen nach draußen wollen. „Gibt’s nicht“ und „Geht nicht“ gibt’s in diesem Roman nicht – alles ist möglich und genau das ist das Schöne! Meerjungfrauen, Vergessenstherapeuten, der/die/das Legolas, Milch (ja, Milch! :-)), ein Flohdompteur mit treuen Gefährten, (k)ein Detektiv, der eine Schraube locker hat, Luftsocken – all das und noch viel mehr hat dieses Buch bieten. Spannung und Liebe zum Beispiel, verschiedene Blickwinkel, eine bildhafte, ausdrucksstarke Sprache, die einen um den kleinen Finger wickelt, zeitlose Eleganz und funkensprühende Lebendigkeit.

Von der Story will ich eigentlich nicht mehr verraten als es der Klappentext tut. Lasst euch einfach auf ein phantastisches, skurriles Abenteuer ein, lernt eigenwillige und liebenswerte Charaktere kennen, die zu (ihren eigenen) Helden werden, verfolgt wie unerwartete Freundschaften entstehen und Flöhe nach Höherem streben. Wagt den Sprung ins Dunkel!

FAZIT

Ein absolut geniales Buch, das auf eine ganz besondere Weise unterhält und der Rationalität einen schmackhaften Lolli in den Mund schiebt, sodass sie nicht anders kann als zu genießen. Solch eine Geschichte habe ich zuvor noch nie gelesen. Es sollte mehr davon geben. Ich gebe meinen Verstand gerne wieder an der Garderobe ab.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

127 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

tanja heitmann, jugendbuch, fantasy, spreewald, erlkönig

Nebelsilber

Tanja Heitmann
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei cbt, 23.11.2015
ISBN 9783570161210
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

liebe

Schicksalshauch

Johanna Danninger
E-Buch Text: 284 Seiten
Erschienen bei Amazon Publishing, 01.12.2015
ISBN 9781503989177
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(40)

50 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 31 Rezensionen

liebe, kummerkekse, frieda lamberti, daggi, betrügerin

Kalte Milch und Kummerkekse

Frieda Lamberti
E-Buch Text: 190 Seiten
Erschienen bei Amazon Publishing, 08.03.2016
ISBN 9781503989900
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(285)

482 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 139 Rezensionen

sophie kinsella, familie, schau mir in die augen audrey, sonnenbrille, audrey

Schau mir in die Augen, Audrey

Sophie Kinsella ,
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei cbj, 20.07.2015
ISBN 9783570171486
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

HIGH SKILLS - Neue Herausforderungen

M.L. Busch
E-Buch Text
Erschienen bei null, 29.04.2016
ISBN B01F0A6ZH6
Genre: Sonstiges

Rezension:

Es gibt Nachschub von Julian, Foxy und den HIGH SKILLS, einer Truppe junger und extrem kluger Jungs, die allesamt auf die Bestmore Academy gehen und ein Händchen für Computer & Technik haben.

Das schöne bei Fortsetzungen ist ja, dass man die Charaktere bereits kennengelernt hat und nun tiefer gehen kann. Wo Julian und Foxi im ersten Teil noch unsicher waren, dürfen sie in diesem Teil mehr auf Tuchfühlung gehen und ihre Liebe „ausprobieren“ - und gerade die ist als Teenager doch etwas ganz besonderes. Den beiden beim Turteln oder Schäumen zuzusehen - versucht sich der Fechtlehrer tatsächlich an Foxy ranzumachen? - macht einfach riesen Spaß! Der Humor, der das ganze Buch durchzieht, macht einen noch größeren Spaß daraus! ML Busch hat den Bogen wirklich raus, was jugendlichen Slang und die Welt von Teenagern angeht. Sie muss entweder ein gutes Vorbild gehabt haben oder eine Expertin darin sein, sich in die Haut eines Teenagers zu versetzen - vielleicht ja auch beides :)

Julian ist an und für sich ein humorvoller Zeitgenosse, der kein Blatt vor den Mund nimmt und sich auch nicht von Freunden linken lässt. Bei einer Szene, die zeigt, dass ein Streich auch wieder zum Auftraggeber zurückkehren kann, musste ich wirklich schallend lachen. Jungs, egal wie schlau, haben eben auch nur Flausen im Kopf.

Um den Überschuss an Jungs auszugleichen, kommt ein neues Mädchen an die Bestmore Academy, das scheinbar ihre eigenen Geheimnisse und Talente mitbringt, bei denen die Jungs erst mal schlucken müssen. Einer der HIGH SKILLS wirft dann doch ein Auge auf die Neue. Aber was tun, wenn man nicht Julians Selbstbewusstsein besitzt?

Was in diesem Band natürlich auch nicht fehlen darf: Ein neues Verbrechen. Diesmal dürfen die HIGH SKILLS offiziell an der Auflösung des Falls mitmischen. Zumindest so lange, bis die Polizei einen Rückzieher macht, weil es gefährlich zu werden scheint. Wer jedoch glaubt, die HIGH SKILLS lassen sich so einfach aus dem Rennen schmeißen, hat sich geirrt …

Humor, Liebe, jugendlicher Leichtsinn und Spannung - eine tolle Mischung!
Für mich noch besser als der erste Band!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

28 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

raben, kindle

Rabentod (Rabenblut Serie 2)

Nikola Hotel
E-Buch Text: 418 Seiten
Erschienen bei Amazon Publishing, 26.04.2016
ISBN 9781503991453
Genre: Fantasy

Rezension:


Die Geschichte von Isa, Alexej und dessen Schwarm geht endlich weiter! Alle, die sehnlichst darauf gewartet haben, werden für ihre Geduld belohnt, so viel ist sicher. Abermals entführt die Autorin Nikola Hotel nach Tschechien, in die Wälder Böhmens, bis in die goldene Stadt Prag.


Wo sich der erste Teil „Rabenblut“ als zeitgenössisches Märchen mit Liebe und Magie, geheimnisvollen Tieren, einem besonderen Wald, zwei ausdrucksstarken Hauptcharakteren und einem Geheimnis umschreiben lässt, ist der zweite Teil düsterer, temporeicher, von Spannung und Dramatik durchzogen. Das Märchen muss sich der Wirklichkeit stellen, muss erwachsen werden, muss Entscheidungen treffen, die nicht jeden als Gewinner zurücklassen. Und was den Leser angeht: Er muss sich auf eine Achterbahnfahrt einstellen, an deren Ende er mit zerzaustem Haar zurückbleibt und sich erst einmal sammeln und sortieren muss. Herzschmerz ist (möglicherweise) inklusive.

Nach Teil 1 hatte ich die Vermutung, dass in Teil 2 mehr von einem bestimmten Charakter zu erwarten ist. Dass diese Erwartungen derart übertroffen werden, hatte ich allerdings nicht geahnt. Sergius, der „blonde Engel/Teufel“ und Teil des Schwarms, hat Alexej in diesem Teil gewissermaßen die Show gestohlen - und das kann man ihm nicht einmal übel nehmen. Im Gegenteil: Er hat nicht nur das gewisse Fünkchen "Bad Ass", sondern auch jede Menge schwarzen Humor in die Geschichte gebracht. Man will mehr über ihn und seine Vergangenheit wissen, will hinter seine Fassade blicken. Klischee hin oder her, Bad Boys haben etwas, dem man sich nicht entziehen kann und meist steckt doch trotzdem ein Fünkchen Gutes in ihnen - oder nicht? Sergius lässt sich allerdings nicht durchschauen und gerade als man denkt, man würde es endlich tun, stellt die Autorin alles auf den Kopf …

Alexej, der Anführer des Rabenschwarms, kommt dennoch nicht zu kurz. Er muss zwischen dem, was richtig ist und seinem besten Freund wählen, wird an körperliche Grenzen gebracht, die seine Moral auf eine harte Probe stellen und dann ist da auch noch die Sache zwischen Isa und Sergius, die eigentlich keine ist. Oder doch? Alexej muss in diesem Teil wirklich eine Menge einstecken, aber er ist definitiv ein Kämpfer und findet (s)seinen Weg. 

Und was Isa angeht: Sie muss Stellung beziehen, ohne zu wissen, wo genau sie eigentlich steht. Lässt sich ihr Leben tatsächlich mit dem von Alexej vereinen? Wie wird ihre gemeinsame Zukunft aussehen? Oder ihre eigene? Sie teilt Nähe und tiefe Momente mit Alexej, welche aber dennoch von dessen Erbe überschattet werden und sie zwingen, mit Sergius an einem Strang zu ziehen. Denn: Der Schwarm ist nicht nach wie vor nicht sicher und der ungeplante Nachwuchs bringt neue Probleme mit sich …

FAZIT

Auch wenn Sergius sich diesmal breitbeinig und mit arrogantem Grinsen im Vordergrund postiert hat, haben nicht nur er, sondern auch Isa, Alexej, die ganze Geschichte und natürlich Prag, der Hauptschauplatz, begeistert! „Rabentod“ ist ein mehr als würdiger Nachfolger, der eine atemlose Achterbahnfahrt der Gefühle garantiert! Nikola Hotel zeigt nicht nur eine andere Seite ihrer Romanwelt und Helden, sondern auch eine andere Seite von sich. Ihrer Stärke die Szenerie greifbar zu machen, den Leser tief in das Geschehen eintauchen zu lassen und ihn emotional zu packen, bleibt sie jedoch treu. Ich kann es kaum abwarten den Finalband zu lesen und eine weitere Facette der Story und Autorin zu entdecken!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(101)

184 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 31 Rezensionen

entführung, liebe, kanada, brüder, mila olsen

Entführt - Bis du mich liebst

Mila Olsen
Flexibler Einband: 420 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 05.12.2015
ISBN 9781519704108
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

46 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

tschechien, liebe, herz, geheimnis, prag

Rabenblut - Nur einen Flügelschlag entfernt

Nikola Hotel
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 02.02.2015
ISBN 9781507805022
Genre: Jugendbuch

Rezension:


„Rabenblut“ ist, so könnte man sagen, ein zeitgenössisches Märchen. Magie, Liebe, besondere Vögel, ein besonderer Wald, zwei ausdrucksstarke Hauptcharaktere und ein Geheimnis - all das hat dieser Roman zu bieten. Vergleicht man den Handlungsverlauf mit anderen Storys, in denen ein großer Knall dem nächsten folgt und ständig neue Gegner auf der Bildfläche erscheinen, kommt dieser Roman auf leiseren Sohlen bzw. Flügeln daher. Nikola Hotels roter Faden ist subtil, leise und bedächtig, was ihn jedoch nicht weniger fesselnd macht. Mit zarten Klängen zieht sie den Leser in ihren Bann und erzählt die Geschichte von Isabeau, Spitzname Isa, und Alexej, dem tschechischen Rabenmann, dessen männliche Familienmitglieder ein (Blut)Erbe in sich tragen. Durch das Erzähltempo und dadurch, dass die Autorin viel Wert auf die Gefühle ihrer Hauptcharaktere und die Details des äußeren Rahmens legt, schafft sie es den Leser tief in die Geschichte eintauchen zu lassen.

Der Wald in Böhmen/Tschechien ist wohl der größte Schauplatz dieser Geschichte. Während des Lesens fühlte ich mich, als wäre ich weit weg von Zuhause. Fort vom Alltag, allem Lärm und Trubel. Ich war im Wald, umgeben von der dort herrschenden Ruhe, dem Geruch, dem Grün der Bäume. Es war wie ein Erholungsurlaub in der Natur, obwohl ich mein Zimmer nicht verlassen habe. Dieser Funken sprang vor allem deshalb so intensiv über, weil die Autorin das Walderlebnis so authentisch und detailreich beschrieben hat. Man spürt, dass sie fühlt, was sie schreibt; sich geistig an dem Ort aufhält, von dem sie berichtet. Generell ist alles, was die Autorin schreibt, so lebendig beschrieben, dass es einem vorkommt, als wäre man mittendrin, als würde man selbst als Rabe seine Kreise ziehen und auf die Welt unter sich blicken …

Neben dem Schwerpunkt Wald überträgt die Autorin auch die Begeisterung und den Zauber der (klassischen) Musik auf ihre Leser, der ihrem männlichen Hauptcharakter Alexej ins Wesen gewebt ist. Man spürt, dass die Musik der Autorin viel bedeutet; vielleicht hat man deshalb das Gefühl, dass die Geschichte eine eigene Melodie hat.

Isa und Alexej muss man einfach gern haben. Dass die Geschichte abwechselnd aus der Sicht der beiden erzählt wird, gibt einem die Möglichkeit genauer in ihre Köpfe und Herzen zu sehen und das Gefühlschaos, das beide durchleben, noch besser mitzuerleben. Es bleibt jedoch nicht bei diesen symphytischen Protagonisten; die Nebencharaktere stehen dem in nichts nach.

FAZIT

„Rabenblut“ ist eine phantastische Geschichte mit zarten, feinsinnigen Klängen und einer Liebe der besonderen Art. Wer ein Liebhaber von Raben, Wäldern, Tschechien und klassischer Musik ist und zudem eine gefühlvolle und eindringliche Atmosphäre zu schätzen weiß, für den ist dieser Roman praktisch Pflichtlektüre. Mich hat die Geschichte verzaubert und das wird gewiss auch der zweite Teil der Trilogie tun.

  (0)
Tags:  
 
198 Ergebnisse