SandraFlorean

SandraFloreans Bibliothek

181 Bücher, 21 Rezensionen

Zu SandraFloreans Profil Zur Autorenseite
Filtern nach
193 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

9 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Anno Salvatio 423: Der gefallene Prophet

Tom Daut
E-Buch Text: 555 Seiten
Erschienen bei Oldigor Verlag, 27.05.2014
ISBN 9783945016220
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

26 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 9 Rezensionen

vampire, liebe, fantasy, carmen gerstenberger, existenz

Schattenwelt - Erwachen

Carmen Gerstenberger
Flexibler Einband: 315 Seiten
Erschienen bei bookshouse, 08.03.2016
ISBN 9789963532346
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(393)

721 Bibliotheken, 13 Leser, 15 Gruppen, 45 Rezensionen

vampire, fantasy, markus heitz, leipzig, vampir

Kinder des Judas

Markus Heitz
Flexibler Einband: 720 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.08.2009
ISBN 9783426637685
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(101)

255 Bibliotheken, 2 Leser, 3 Gruppen, 28 Rezensionen

broken, declan, edge, magie, blitze

Magische Begegnung

Ilona Andrews , Ralf Schmitz
Flexibler Einband: 446 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 08.11.2010
ISBN 9783802583452
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(590)

1.156 Bibliotheken, 4 Leser, 23 Gruppen, 59 Rezensionen

vampire, liebe, erotik, nikolai, fantasy

Gefährtin der Schatten

Lara Adrian , Katrin Kremmler
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 18.05.2009
ISBN 9783802581854
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(630)

1.247 Bibliotheken, 6 Leser, 21 Gruppen, 60 Rezensionen

vampire, liebe, erotik, vampir, fantasy

Gebieterin der Dunkelheit

Lara Adrian , Katrin Kremmler
Flexibler Einband: 398 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 15.09.2008
ISBN 9783802581731
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(714)

1.342 Bibliotheken, 8 Leser, 20 Gruppen, 76 Rezensionen

vampire, liebe, erotik, fantasy, vampir

Geschöpf der Finsternis

Lara Adrian , Kathrin Kremmler
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 14.04.2008
ISBN 9783802581328
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

2 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Der Overview-Effekt - 6:42 Uhr

Alva Furisto
E-Buch Text: 561 Seiten
Erschienen bei Bookshouse, 13.12.2016
ISBN 9789963535729
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Der antimagische Golem

Katharina V. Haderer
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 09.11.2016
ISBN 9783743101906
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

6 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Das Herz im Glas

Katharina V. Haderer
Flexibler Einband: 564 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 30.12.2015
ISBN 9783739223933
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

89 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

familie, gestaltwandler, drachen, fantasy, wölfe

Blue Scales

Katharina V. Haderer
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 20.10.2016
ISBN 9783959913133
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Der ertrunkene Gott

Katharina V. Haderer
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 11.11.2016
ISBN 9783739223575
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

4 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Königreich zu verschenken

Nicole Gozdek
E-Buch Text: 520 Seiten
Erschienen bei neobooks Self-Publishing, 15.11.2014
ISBN 9783738001709
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

42 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

magie, fantasy, 2016, beruf, name

Die Magie der Namen

Nicole Gozdek
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Piper, 02.06.2017
ISBN 9783492281294
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

freundin, schlüssel, farben, schlaflosigkeit, lexi

Der verlorene Schlüssel

Lillith Korn
E-Buch Text: 7 Seiten
Erschienen bei BoD E-Short, 19.03.2015
ISBN 9783734751745
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

40 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 17 Rezensionen

zukunftsvision, rebellen, dystopie, science fiction, erinnerungen manipulieren

Better Life - Zerstört

Lillith Korn
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 20.05.2016
ISBN 9783959911887
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

finley freytag, portal, high fantasy, hexe, zwischenwelt

Finleys Reise ins Ashul

Lillith Korn
E-Buch Text: 218 Seiten
Erschienen bei null, 01.12.2016
ISBN B01NBCJVEF
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

65 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 32 Rezensionen

samoa, alexandra fischer, erster weltkrieg, liebe, historischer roman

Der Traum vom Horizont

Alexandra Fischer
E-Buch Text: 492 Seiten
Erschienen bei null, 15.01.2016
ISBN B01781PZQC
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(49)

122 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 41 Rezensionen

gefühle, herz, parallelwelt, dunkelherz, neidwald

Dunkelherz - Welt in Scherben

Sarah Nisse
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 18.12.2015
ISBN 9783959910897
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(216)

404 Bibliotheken, 9 Leser, 1 Gruppe, 88 Rezensionen

seelenwächter, dämonen, nicole böhm, fantasy, magie

Die Chroniken der Seelenwächter - Die Suche beginnt

Nicole Böhm
E-Buch Text: 141 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 20.08.2014
ISBN 9783958340008
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

5, tilly, rezension

Fremdes Leben

Dennis Frey
Flexibler Einband: 292 Seiten
Erschienen bei Papierverzierer Verlag, 20.10.2016
ISBN 9783959622981
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(67)

179 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 23 Rezensionen

norwegen, thriller, horror, survival, wald

Dark Wood

Thomas Finn
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.08.2016
ISBN 9783426518748
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

55 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 30 Rezensionen

magier, zauberer, magie, fantasy, high fantasy

Rodinia - Die Rückkehr des Zauberers

Laurence Horn
Flexibler Einband: 420 Seiten
Erschienen bei Papierverzierer Verlag, 10.11.2016
ISBN 9783959622929
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

64 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 31 Rezensionen

köln, zeitreise, historischer roman, gegenwart, peter paul rubens

La Vita Seconda

Charlotte Zeiler
Flexibler Einband: 252 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 09.06.2016
ISBN 9783959916202
Genre: Romane

Rezension:

"La Vita Seconda" gehört zu den Büchern, die man unmöglich einem Genre zuordnen oder gar in eine Schublade packen kann. Sogar ein zweifelsfreies Urteil fällt mir schwer. Ich versuche es dennoch, weil die Autorin es verdient hat, dass man über ihr Buch spricht.


Eins vorweg: "La Vita Seconda" ist anders, gehaltvoll, verwirrend, wunderschön, aber auch ehrlich, direkt und schonungslos.
Das Buch ist aus mehreren Perspektiven geschrieben, die sich abwechseln. Allein das lässt einen schon durch die Seiten fliegen. Dennoch haderte ich etwa Mitte des Buches mit der Geschichte. Denn gerade die Perspektive des verwirrten, stummen Mädchens in der Vergangenheit schien zwischenzeitlich auf der Stelle zu treten und scheinbar nirgendwohin zu führen. Ich kann im Nachhinein jedoch sagen: bleibt dabei! Denn alles, jedes Detail hat nachher seinen Sinn und Zweck und klärt sich am Ende auf wunderbare Weise auf.

Der Schreibstil der Autorin ist sehr schön, nahezu fehlerfrei, was ich sehr begrüße. Bei den Geschichten in der Gegenwart merkt man, dass sie sich mit medizinischen Dingen und den Abläufen in Krankenhäusern bestens auskennt. Sie beschreibt alles sehr detailliert, ohne dass es steril oder gestelzt wirkt. Auch die Charaktere sind ihr gut gelungen, wobei ich die Reaktionen von Mia zwischendurch nicht hundertprozentig nachvollziehen konnte. Aber das ist nur meine persönliche Meinung.

Auch merkt man, dass die Autorin viel und gründlich recherchiert hat. Die Passagen in der Vergangenheit wirken dadurch lebendig, authentisch und man hat schöne Bilder im Kopf - wobei mir hier die wiederholten Stadtrundgänge ein bisschen zu viel historischer Infodump waren, weil sie die Geschichte nicht wirklich voran trieben. Auch haben mich in der Erzählperspektive des stummen Mädchens einige moderne Begriffe gestört, aber das ist wohl eher meinem Hobby als historischer Reenactor zu schulden und stört in keinster Weise den Lesefluss. Insgesamt hat sich die Autorin sehr stark mit jeder ihrer Perspektiven (in der Vergangenheit und der Gegenwart) auseinandergesetzt, was genau diese stimmigen Bilder erzeugt haben, fast, als hätte man einen Film gesehen. Tolle Arbeit!

Das Buch sollte man auf jeden Fall in Ruhe lesen und bewusst. Es enthält so viele Details, Hinweise, Kleinigkeiten, die man beachten muss, damit das Ende wirkt. Und das Ende hat es wirklich in sich. Auch wenn ich es irgendwie geahnt hatte, war ich doch sehr gespannt darauf, wohin all diese kleinen Fäden und Geschichtchen führen mögen. An dieser Stelle sei gesagt: Der Klappentext wird dem Buch nicht annähernd gerecht - bis auf den Satz "Jede neue Antwort wirft neue Fragen auf" vielleicht.

Zusammenfassend möchte ich dieses Buch einfach jedem empfehlen. Weil es anders ist. In seiner Mischung aus Historie und gegenwärtiger Liebes-/Lebensgeschichte, aber auch, weil man in jeder Zeile merkt, wie viel Mühe sich die Autorin Charlotte Zeiler gemacht und wie viel Herzblut sie hinein gesteckt hat, um diese Geschichten (denn es sind in der Tat mehrere) zu Papier zu bringen. Vielen Dank, liebe Charlotte Zeiler, für diesen etwas anderen, aber lange nachwirkenden Lesespaß!

  (29)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

64 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 31 Rezensionen

köln, zeitreise, historischer roman, gegenwart, peter paul rubens

La Vita Seconda

Charlotte Zeiler
Flexibler Einband: 252 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 09.06.2016
ISBN 9783959916202
Genre: Romane

Rezension:

"La Vita Seconda" gehört zu den Büchern, die man unmöglich einem Genre zuordnen oder gar in eine Schublade packen kann. Sogar ein zweifelsfreies Urteil fällt mir schwer. Ich versuche es dennoch, weil die Autorin es verdient hat, dass man über ihr Buch spricht.


Eins vorweg: "La Vita Seconda" ist anders, gehaltvoll, verwirrend, wunderschön, aber auch ehrlich, direkt und schonungslos.
Das Buch ist aus mehreren Perspektiven geschrieben, die sich abwechseln. Allein das lässt einen schon durch die Seiten fliegen. Dennoch haderte ich etwa Mitte des Buches mit der Geschichte. Denn gerade die Perspektive des verwirrten, stummen Mädchens in der Vergangenheit schien zwischenzeitlich auf der Stelle zu treten und scheinbar nirgendwohin zu führen. Ich kann im Nachhinein jedoch sagen: bleibt dabei! Denn alles, jedes Detail hat nachher seinen Sinn und Zweck und klärt sich am Ende auf wunderbare Weise auf.

Der Schreibstil der Autorin ist sehr schön, nahezu fehlerfrei, was ich sehr begrüße. Bei den Geschichten in der Gegenwart merkt man, dass sie sich mit medizinischen Dingen und den Abläufen in Krankenhäusern bestens auskennt. Sie beschreibt alles sehr detailliert, ohne dass es steril oder gestelzt wirkt. Auch die Charaktere sind ihr gut gelungen, wobei ich die Reaktionen von Mia zwischendurch nicht hundertprozentig nachvollziehen konnte. Aber das ist nur meine persönliche Meinung.

Auch merkt man, dass die Autorin viel und gründlich recherchiert hat. Die Passagen in der Vergangenheit wirken dadurch lebendig, authentisch und man hat schöne Bilder im Kopf - wobei mir hier die wiederholten Stadtrundgänge ein bisschen zu viel historischer Infodump waren, weil sie die Geschichte nicht wirklich voran trieben. Auch haben mich in der Erzählperspektive des stummen Mädchens einige moderne Begriffe gestört, aber das ist wohl eher meinem Hobby als historischer Reenactor zu schulden und stört in keinster Weise den Lesefluss. Insgesamt hat sich die Autorin sehr stark mit jeder ihrer Perspektiven (in der Vergangenheit und der Gegenwart) auseinandergesetzt, was genau diese stimmigen Bilder erzeugt haben, fast, als hätte man einen Film gesehen. Tolle Arbeit!

Das Buch sollte man auf jeden Fall in Ruhe lesen und bewusst. Es enthält so viele Details, Hinweise, Kleinigkeiten, die man beachten muss, damit das Ende wirkt. Und das Ende hat es wirklich in sich. Auch wenn ich es irgendwie geahnt hatte, war ich doch sehr gespannt darauf, wohin all diese kleinen Fäden und Geschichtchen führen mögen. An dieser Stelle sei gesagt: Der Klappentext wird dem Buch nicht annähernd gerecht - bis auf den Satz "Jede neue Antwort wirft neue Fragen auf" vielleicht.

Zusammenfassend möchte ich dieses Buch einfach jedem empfehlen. Weil es anders ist. In seiner Mischung aus Historie und gegenwärtiger Liebes-/Lebensgeschichte, aber auch, weil man in jeder Zeile merkt, wie viel Mühe sich die Autorin Charlotte Zeiler gemacht und wie viel Herzblut sie hinein gesteckt hat, um diese Geschichten (denn es sind in der Tat mehrere) zu Papier zu bringen. Vielen Dank, liebe Charlotte Zeiler, für diesen etwas anderen, aber lange nachwirkenden Lesespaß!

  (29)
Tags:  
 
193 Ergebnisse