SandraMaus

SandraMauss Bibliothek

24 Bücher, 4 Rezensionen

Zu SandraMauss Profil
Filtern nach
24 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(83)

220 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 40 Rezensionen

liebe, gewalt, jugendbuch, wut, hooligans

Was wir auch tun

Marie Lucas
Fester Einband: 496 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 06.03.2014
ISBN 9783841422156
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(78)

167 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 56 Rezensionen

internet, selbstmord, sterbehilfe, jugendbuch, suizid

Ich bin Tess

Lottie Moggach , Sandra Knuffinke , Jessika Komina
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei script5, 17.02.2014
ISBN 9783839001585
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Inhalt
Würdest du dein Leben aufgeben, um das eines anderen zu übernehmen? Leila hat Tess nie zuvor getroffen. Doch sie weiß mehr über sie als irgendjemand sonst. Tess hat Leila nie zuvor getroffen. Doch wenn sie unbemerkt aus der Welt scheiden will, muss sie Leila ihr Leben anvertrauen. Zu Beginn ist es leicht für Leila, sich online als Tess auszugeben. Niemand durchschaut ihr Spiel. Doch wie lange lässt sich eine solche Lüge aufrechterhalten? Okay, nehmen wir uns einmal dieses hypothetische Dilemma vor: Eine Frau leidet an einer Krankheit, die an und für sich nicht lebensbedrohlich ist, aber ihre Lebensqualität stark einschränkt und auch nicht heilbar ist. Nach reiflicher Überlegung kommt sie zu dem Schluss, ihrem Leben ein Ende zu setzen. Aber sie weiß, dass sie damit ihrer Familie und ihren Freunden großen Kummer bereiten würde und handelt daher nicht. Dennoch wünscht sie sich verzweifelt den Tod und an dieser Einstellung ändert sich auch über die Jahre nichts. Irgendwann kommt sie zu dir und sagt, ihr sei ein Weg eingefallen, wie sie ihren Plan in die Tat umsetzen kann, ohne ihre Familie und ihre Freunde unglücklich zu machen, aber dafür brauche sie deine Hilfe. Was würdest du tun? Würdest du ihr helfen? Lottie Moggach ist mit ihrem in Großbritannien unter dem Titel Kiss me first erschienen Debütroman für junge Erwachsene für zahlreiche Literaturpreise nominiert. Dieser Roman rund um das Social-Media-Zeitalter verdeutlicht, wie das Internet unsere Vorstellung von Realität und Identität verändert.


Meinung/Gedanken
Das Buch klingt spannend und die Grundidee auch interessant, aber die volle Umsetzung ist nicht gut gelungen. Die Spannung und Dramatik hat mir zu oft gefehlt. Das Buch konnte mich nicht mitreißen. Manchmal habe ich es sogar langatmig gefunden.
Gut ist, dass man hier auf das Internet zu greift und so merklich macht, worauf es hinauslaufen kann. Zwar selten aber die Möglichkeit besteht. Aber das ganze hätte man auch realistischer rüberbringen können.
Die Charaktere sind leider nicht gut ausgebaut. Sie gehen in dem Buch unter und das merkt man deutlich. Leila wird teilweise hier vorgestellt, aber auch nicht tief genung. Ich war mir unsympathisch und hochnässig mit ihrer "Allwissenheit". Das hätte nicht sein müssen...
Ihr Schreibstil ist aber locker und jugendhaft. Sie konnte mich dabei schon überzeugen. Aber das war auch eins von den Wenigen Sachen, worüber ich gut sprechen kann.


Fazit
Ich habe von dem Buch mehr erwartet und es hat nicht erfüllen können. Traurig, da die Grundidee doch so interessant und fesselnd klingt.




  (3)
Tags: jugendbuch   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

33 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

familie, übernatürliches, abgeschieden, geister , bedrohung

Ein dunkler Ort

Lois Duncan , Catrin Frischer
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei cbt, 10.02.2014
ISBN 9783570308721
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(33)

55 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

berlin, selbstfindung, neukölln, berlin-neukölln, wg

Serienunikat

Chantal-Fleur Sandjon
E-Buch Text: 320 Seiten
Erschienen bei script5, 10.03.2014
ISBN 9783732001521
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Klapptext
Wir rasen unserem eigenen Atem hinterher dem Horizont entgegen und wünschen uns Flügel. Würden wir abheben, so wäre es nicht verwunderlich. Wir sind grün und digital, hoffnungsvoll und realistisch, Weltverbesserer und Weltenbummler, verliebt und verlebt, vernetzt und ungebunden, haben die Taschen voll unreifer Ideen und den Kopf voll einstürzender Erwartungen unserer Eltern. Wir sind 100.000 Unikate in Serie. Und eines davon bin ich, Ann-Sophie
Sie hat die Nase voll. Von verstaubten Ansichten und den Erwartungen, dass ihre Zukunft eine ausgeblichene Version des Lebens ihrer Eltern sein soll nur mit Facebook-Profil und Twitter-Updates auf den neuesten Stand gebracht. Hals über Kopf flüchtet die 20-jährige Ann-Sophie nach Berlin, 644 Kilometer weit von den Eltern entfernt und um 3,5 Millionen Einwohner größer als ihr Heimatkaff. Dort hofft sie herauszufinden, was sie vom Leben will. Doch wie macht man das in einer Welt der unendlichen Möglichkeiten?


Meinung
Was bitteschön war das?
Die Idee der Geschichte ist gut gewählt und bedeutend sentimental, aber wie sie ausgearbeitet ist, ist nicht befriedigend.
Anfangs war es ganz gut, thematisch gesehen. Ich konnte auch flüssig lesen und der Erzählstil ist auch anders, hat meine Neugier geweckt. Aber später hatte ich keine Freude mehr am lesen.
Der Sinn des Lebens erkennt man anders, aber nicht durch Drogen. Drogen hier. Drogen da. Drogen Drogen Drogen.
Sorry, aber das war für mich zu viel. Ich musste mich schon dazu drängen, weiterzulesen. Das heißt schon was.
Die Charakte waren freundlich gewählt, einige komisch, andere merkwürdig. Na gut. Gut gemischt halt. Aber mit keinem wurde ich warm. Es fehlte die Tiefe, die Emotionen, die Einfühlsamkeit.


Fazit:
Auf den ersten Blick: interessant. Auf dem zweiten Blick: enttäuschend.

  (5)
Tags: jugendbuch   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

45 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 8 Rezensionen

fantasy, fillory, könig der zauberer, zauberer, jugendbuch

Fillory - Der König der Zauberer

Lev Grossman , Stefanie Schäfer
Fester Einband: 576 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 21.11.2013
ISBN 9783841421036
Genre: Fantasy

Rezension:

Klapptext:
Quentin und seine Freunde, Julia, Janet und Eliot, sind ins magische Fillory zurückgekehrt, um dort als Könige und Königinnen zu leben. Aber Quentin muss die sieben goldenen Schlüssel finden, um nicht nur Fillory, sondern alle magische Welten und damit die Welt selbst zu retten.

 

Meinung:
Der Klapptext hatte mein Interesse geweckt. Ich lese gerne Fantasy und diese Geschichte klang einfach vielversprechend. Jedoch habe ich mich bedauerlicherweise getäuscht. Ich hatte viele Erwartungen an das Buch gesetzt, die kaum in Erfüllung gegangen sind.

Bei diesem Buch handelt es sich um den zweiten Teil einer Serie. Den ersten Teil kannte ich nicht. Und bei dieser Serie ist es ganz deutlich, dass man ohne die Kenntnis des ersten Teils verloren ist. Und so erging es mir auch leider. Den Zusammenhang der Geschichte habe ich nicht verstanden. Zu den Charakteren fühlte ich eine gewisse Distanz. Die Spannung fehlte. Somit konnte mich auch die Geschichte nicht fesseln. Ich musste mich wirklich dazu drängen, weiterzulesen. Dieses Gefühl hatte ich bei keinem Buch zuvor gehabt. Dieses Buch hat mich so erdrück, dass ich in der Mitte der Geschichte abgebrochen habe. Zuvor hatte ich auch nie ein Buch abgebrochen. Das ist mein erstes abgebrochenes Buch.

Fazit:
Die Idee der Geschichte ist interessant, aber ohne den ersten Teil zu kennen, ist das Buch nicht empfehlenswert.

  (1)
Tags: jugendbuch   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(111)

287 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 49 Rezensionen

dystopie, krieg, liebe, ben, magda

Das verbotene Eden: Magda und Ben

Thomas Thiemeyer
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Knaur, 01.08.2013
ISBN 9783426653289
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

100 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 13 Rezensionen

vampire, dystopie, sissy, jugendbuch, liebe

Die Jäger des Lichts

Andrew Fukuda , Kristian Lutze
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 01.01.2014
ISBN 9783473401062
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(68)

111 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 41 Rezensionen

mobbing, zukunft, schule, norwegen, angst

Der Tag wird kommen

Nina Vogt-Østli , Dagmar Lendt
Fester Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Coppenrath, 01.01.2014
ISBN 9783649613862
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

129 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 27 Rezensionen

liebe, musik, sommer, jugendbuch, tour

Der eine Kuss von dir

Patrycja Spychalski
Flexibler Einband: 250 Seiten
Erschienen bei cbt, 13.01.2014
ISBN 9783570308950
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(182)

444 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 70 Rezensionen

koma, liebe, unfall, jugendbuch, franziska moll

Was ich dich träumen lasse

Franziska Moll
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Loewe, 20.01.2014
ISBN 9783785578452
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(102)

196 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 45 Rezensionen

liebe, zeitreise, jugendbuch, tamara ireland stone, zeitreisen

Zwischen uns die Zeit

Tamara Ireland Stone , Katarina Ganslandt
Fester Einband: 350 Seiten
Erschienen bei cbj, 25.11.2013
ISBN 9783570154700
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(49)

97 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

liebe, lotto, glück, radio, birgit hasselbusch

Sechs Richtige und eine Falsche

Birgit Hasselbusch
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.12.2013
ISBN 9783423249911
Genre: Liebesromane

Rezension:

Kurzbeschreibung per Amazon:
Jeden Morgen prüft Jule (33) mit ihrem Opernglas die Position ihres Lieblingsschuhs in der Auslage gegenüber - bis der Stiefel endgültig weg ist. Und an besagtem Morgen ist noch einer weg: Der Kerl, der gerade noch schlafend in ihrem Bett gelegen hatte. Egal. Erst mal schnell in den Sender, denn es gilt, eine Story über Lotto-Millionäre auf die Beine zu stellen. Während Jule sich mit Schuhen, Männern und Millionären unterschiedlichster Prägung herumschlägt, geschehen wundersame Dinge: Die Antworten ihrer Freunde auf die Frage 'Welchen Wunsch würdest du dir mit den Lotto-Millionen erfüllen?' werden wahr, und sie selbst gerät in Verdacht, die Lotto-Fee zu sein …

 

Meine Meinung:
Das ist mein erstes Buch von Birgit Hasselbusch und ich habe es verschlungen. Ich liebe ihre Schreibweise. Dadurch konnte ich die Geschichte leicht und flüssig lesen, wie sonst nie. Sie hat mich jetzt schon in ihren Bann. Ich konnte mit dem lesen nicht mehr aufhören, so sehr hat mich die Geschichte mitgerissen. Und ich sage mit Sicherheit, dass die Geschichte "Mit lies-dich-glücklich-Garantie"-Stempel hinten auf der Rückseite verdient hat. Diese Geschichte hat mich glücklich gemacht und unterhalten. Sie ist gar nicht vorhersehbar. Ich war immer wieder von dem Verlauf der Geschichte überrascht. Das wirkte auch positiv auf die Spannung der Geschichte, die immer da war.

Die Charaktere finde ich wundervoll. Hasselbusch hat die Charaktere passend zu der Geschichte gewählt. Jule ist mein Lieblingscharakter. Ich habe sie schnell in mein Herz geschlossen. Ich kann mir sie ganz gut als meine beste Freundin vorstellen.

Das Ende der Geschichte ist häufig schwierig. Aber dieses Ende hat Hasselbusch passend gewählt. Ich werde mir die Autorin im Auge behalten, denn mit dieser Geschichte hat sie mich positiv überrascht und ich bin mir sicher, dass ihre weiteren Werke ebenso positiven Eindruck hinterlassen werden wie dieses hier.


Fazit:

Wenn ihr ein Buch für unterhaltsame und glückliche Momente braucht, dann ist dieses Buch genau das richtige für euch! Leseempfehlung!!!


  (3)
Tags: roman   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(131)

181 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 87 Rezensionen

entführung, liebe, schauspieler, köln, krimi

Wie ich Brad Pitt entführte

Michaela Grünig
E-Buch Text: 300 Seiten
Erschienen bei Knaur eBook, 03.06.2013
ISBN B00CPEFVMQ
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(411)

769 Bibliotheken, 13 Leser, 2 Gruppen, 51 Rezensionen

liebe, abby, travis, jamie mcguire, walking disaster

Walking Disaster

Jamie McGuire , Henriette Zeltner
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Piper, 13.08.2013
ISBN 9783492304610
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(225)

503 Bibliotheken, 9 Leser, 1 Gruppe, 55 Rezensionen

liebe, selbstmord, leben, dublin, liebesroman

Die Liebe deines Lebens

Cecelia Ahern
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei FISCHER Krüger, 08.10.2013
ISBN 9783810501516
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(71)

149 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 31 Rezensionen

wien, liebe, mauerblümchen, naschmarkt, dotti

Mohnschnecke

Anna Koschka
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 02.12.2013
ISBN 9783426511381
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(51)

110 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 2 Rezensionen

dare barron, familie, liebesroman, liza mcnight, serendipity

Ich will ja nur dich!

Carly Phillips , Ursula C. Sturm
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.04.2013
ISBN 9783453409583
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

51 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

gavin

Jeden Tag ein Happy End

Devan Sipher ,
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.02.2013
ISBN 9783423214216
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(176)

387 Bibliotheken, 5 Leser, 3 Gruppen, 29 Rezensionen

sekte, thriller, kanada, angst, mord

Blick in die Angst

Chevy Stevens , Maria Poets
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 16.05.2013
ISBN 9783596193790
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

72 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

thriller, preston; child, ausbeutung, attack - unsichtbarer feind, pendergast-reihe

Attack - Unsichtbarer Feind

Douglas Preston , Lincoln Child , Michael Benthack
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Droemer, 20.12.2013
ISBN 9783426199855
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(119)

217 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 39 Rezensionen

norwegen, harry hole, krimi, oslo, polizistenmorde

Koma

Jo Nesbø , Günther Frauenlob
Fester Einband: 624 Seiten
Erschienen bei Ullstein Buchverlage, 11.11.2013
ISBN 9783550080135
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

56 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 24 Rezensionen

entführung, thriller, jugendthriller, jugendbuch, angst

Stumme Angst

Christina Stein
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei cbt, 23.09.2013
ISBN 9783570162651
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(63)

83 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 47 Rezensionen

drogen, erste liebe, liebe, freundschaft, kiffen

High Love

Madlen Ottenschläger
Flexibler Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 20.12.2013
ISBN 9783551311764
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(289)

506 Bibliotheken, 8 Leser, 2 Gruppen, 33 Rezensionen

götter, percy jackson, fantasy, rick riordan, rom

Helden des Olymp - Das Zeichen der Athene

Rick Riordan , Gabriele Haefs
Fester Einband: 640 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 25.10.2013
ISBN 9783551556035
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
24 Ergebnisse