Leserpreis 2018

SarahCatherines Bibliothek

272 Bücher, 87 Rezensionen

Zu SarahCatherines Profil
Filtern nach
272 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.

  • Bibliothek (272) Bibliothek (272)
  • Bücherregal (182) Bücherregal (182)
  • Klolektüre (11) Klolektüre (11)
    Unterhaltsames, das man in kleinen Häppchen genießen kann. "Klolektüre" ist keinesfalls abwertend zu verstehen! Im Gegenteil - nur auserwählte Werke schaffen es in diese Kategorie.
  • Nur geliehen (30) Nur geliehen (30)
    Bücher, die ich lese/gelesen habe, aber nur ausgeliehen sind
  • Tauschbücher (23) Tauschbücher (23)
    Alle Bücher, die ihr hier findet, sind zum Tausch freigegeben. Wer eins davon haben möchte, kann sich gerne melden und gegen ein anderes Buch tauschen - am liebsten gegen Bücher von meiner Wunschliste. ;-) Viel Spaß beim Stöbern!
  • Will ich haben (23) Will ich haben (23)
  • Bücher ohne Reg... (12) Bücher ohne Regal (12)


LOVELYBOOKS-Statistik

(79)

128 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 78 Rezensionen

"bäume":w=7,"märchen":w=5,"verlust":w=4,"liebe":w=3,"trauer":w=3,"wald":w=3,"bücher":w=3,"roman":w=2,"familie":w=2,"usa":w=2,"leben":w=2,"bibliothek":w=2,"harry":w=2,"tod":w=1,"magie":w=1

Die wundersame Mission des Harry Crane

Jon Cohen , Alexandra Kranefeld
Flexibler Einband: 536 Seiten
Erschienen bei Insel Verlag, 02.10.2018
ISBN 9783458363620
Genre: Romane

Rezension:

Als Harry Crane bei einem tragischen Unfall seine Frau verliert, schwindet ihm der Lebensmut. Beth war das Licht seines Lebens, hat ihn bestärkt und ermutigt. Sie hat ihm Mut zugesprochen, seinen Job beim Landschaftsamt zu kündigen und sich seiner Leidenschaft, den Bäumen, wieder auf einer anderen Ebene zu widmen. Von Schuldgefühlen geplagt, wagt er es auch nach ihrem Tod nicht.
In seinem verzweifeltsten Moment rettet ihn Oriana, ein kleines Mädchen, das vor einem Jahr seinen Vater verloren hat. Mit ihrer Mutter lebt sie am Waldrand, doch Oriana verbringt ihre freie Zeit am liebsten entweder allein im Wald oder aber in der Bibliothek. Die Fantasie, die sie dabei entwickelt, ist der Mutter zunächst ein Dorn im Auge, auch wenn sie Oriana vielleicht hilft, ihre Trauer zu verarbeiten.
Aus der ersten Begegnung zwischen Harry und Oriana entsteht eine Art Bündnis - Oriana überredet Harry zu einem Coup, auf den Harry sich zunächst nur einlässt, um seine vermeintliche Schuld zu begleichen.

Auf ganz bezaubernde Art geht es in "Die wundersame Mission des Harry Crane" um Verlust und Trauer, aber auch neuen Mut, Freundschaft, Vertrauen ins Universum und Fantasie. Nicht zuletzt ist es eine wunderschöne Hommage an Bücher. Ein sehr schöner Roman für jeden, der zu träumen wagt und den Ernst des Lebens nicht immer nur beim Wort nimmt.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(147)

252 Bibliotheken, 12 Leser, 1 Gruppe, 19 Rezensionen

"1913":w=16,"kunst":w=9,"geschichte":w=7,"berlin":w=6,"literatur":w=5,"kultur":w=5,"wien":w=5,"kulturgeschichte":w=5,"thomas mann":w=5,"franz marc":w=5,"paris":w=4,"franz kafka":w=4,"oskar kokoschka":w=4,"alma mahler":w=4,"sachbuch":w=3

1913

Florian Illies
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei S. FISCHER, 25.10.2012
ISBN 9783100368010
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(94)

148 Bibliotheken, 4 Leser, 2 Gruppen, 87 Rezensionen

"paris":w=16,"selbstmord":w=13,"einsamkeit":w=8,"freundschaft":w=6,"suizid":w=5,"roman":w=3,"frankreich":w=3,"winter":w=3,"erwachsenwerden":w=3,"erinnerung":w=3,"jean-philippe blondel":w=3,"trauer":w=2,"studium":w=2,"leistungsdruck":w=2,"lycee":w=2

Ein Winter in Paris

Jean-Philippe Blondel , Anne Braun
Fester Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Zsolnay, Paul, 24.09.2018
ISBN 9783552063778
Genre: Romane

Rezension:

 Victor studiert in Paris, findet aber keinen Anschluss zu seinen Mitstudenten - sucht ihn aber eigentlich auch nicht. Einzig Mathieu, mit dem er gelegentlich mehr oder weniger schweigend seine Raucherpausen verbringt, weckt in Victor den Wunsch, eine Freundschaft aufzubauen. So nimmt Victor sich ein paar Tage vor seinem Geburtstag vor, Mathieu bei der nächsten Gelegenheit zu einem Geburtstagsessen einzuladen. Doch ehe es dazu kommt, stürzt sich Mathieu während der Unterrichtszeit aus dem Fenster.
Was für die Schule eine Tragödie ist, die ihrem guten Ruf schaden könnte, bedeutet für Victor einen Einschnitt, der sein ganzes Leben verändert. Plötzlich ist er der, der mit dem Toten befreundet war. Andere Studenten suchen Kontakt, laden ihn ein, verbringen Zeit mit ihm. Auch Mathieus Vater erhofft sich von Gesprächen mit Victor, seinem Sohn näher zu kommen und das schlimme Ereignis zu verstehen.
"Ein Winter in Paris" ist ein stilles Plädoyer für das Leben. Der Leser begleitet Victor dabei, dieses Leben erst für sich zu entdecken. Die Sprache von Jean-Philippe Blondel (oder der Übersetzung) trägt die Stimmung, die der "Winter"-Titel schafft, kommt aber ganz ohne Kitsch aus. Ganz wunderbar etwa fand ich die Stelle (Seite 101): "Dreimal schon. Dreimal in einer Woche. Hautkontakt. Meine Mitmenschen fanden den Weg zu meiner Haut. Noch ein bisschen mehr davon, und ich würde mich wieder lebendig fühlen."
Eine tolle Lektüre für ruhige Stunden, wenn man Lust hat, sich ganz in ein Buch hineinziehen zu lassen.
       

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(143)

425 Bibliotheken, 7 Leser, 4 Gruppen, 52 Rezensionen

"anne freytag":w=7,"nicht weg und nicht da":w=6,"tod":w=2,"selbstmord":w=2,"liebe":w=1,"roman":w=1,"jugendbuch":w=1,"trauer":w=1,"rezension":w=1,"verlieben":w=1,"depression":w=1,"suizid":w=1,"depressionen":w=1,"bipolar":w=1,"tod des bruders":w=1

Nicht weg und nicht da

Anne Freytag , Martina Vogl
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Heyne, 19.03.2018
ISBN 9783453271593
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(70)

93 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 70 Rezensionen

"humor":w=4,"selbstmord":w=4,"suizid":w=3,"überfall":w=3,"politik":w=2,"schwarzer humor":w=2,"raubüberfall":w=2,"freitod":w=2,"roman":w=1,"freundschaft":w=1,"glück":w=1,"gesellschaftskritik":w=1,"komödie":w=1,"leid":w=1,"verantwortung":w=1

Man muss auch mal loslassen können

Monika Bittl
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 03.09.2018
ISBN 9783426523230
Genre: Humor

Rezension:

Schriftstellerin Charlotte erhält eine Hiobsbotschaft, Jessy, Kassiererin, hat so richtig Pech in der Liebe, und Wirtin Wilma muss alles aufgeben, was ihr im Leben wichtig war. Als sich die Wege der drei Damen kreuzen, beschließen sie, sich gemeinsam vom Leben zu verabschieden.
Ralle, Elektromeister, der es verpasst hat, mit der Zeit zu gehen und darum keine Aufträge mehr erhält, plant mit Moritz, der seinen reichen Eltern aufgrund seines Stotterns immer peinlich war, einen Banküberfall.

Natürlich begegnen sich die fünf Charaktere in der denkbar ungünstigsten Situation. Doch wie so oft sind es genau diese Begegnungen, die das Leben wertvoll machen, und so lernen diese unterschiedlichen, aber jede/r für sich liebenswerten Persönlichkeiten, dass das mit dem Loslassen gar nicht so einfach ist.

"Man muss auch loslassen können" nimmt den Leser mit auf eine vergnügliche Reise, die trotz aller Schmunzelmomente auch den Ernst des Lebens und wirkliche Probleme nicht ausklammert. Lohnt sich!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(210)

422 Bibliotheken, 8 Leser, 2 Gruppen, 54 Rezensionen

"thriller":w=21,"dänemark":w=16,"kopenhagen":w=13,"sonderdezernat q":w=11,"mord":w=8,"carl mørck":w=8,"krimi":w=6,"rose":w=6,"assad":w=6,"jussi adler-olsen":w=6,"carl morck":w=5,"rache":w=4,"überfall":w=3,"spannung":w=2,"ermittlungen":w=2

Selfies

Jussi Adler-Olsen , Hannes Thiess
Fester Einband: 576 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 10.03.2017
ISBN 9783423281072
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

52 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

"depression":w=3,"suizid":w=2,"churchill":w=2,"chaplin":w=2,"roman":w=1,"freundschaft":w=1,"rezension":w=1,"selbstmord":w=1,"langweilig":w=1,"treffen":w=1,"dtv":w=1,"unterschiede":w=1,"männerfreundschaft":w=1,"probleme & krankheiten":w=1,"biografische romane":w=1

Zwei Herren am Strand

Michael Köhlmeier
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 22.01.2016
ISBN 9783423144681
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: charlie chaplin, depression, der schwarze hund, freundschaft, winston churchil   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(65)

88 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 58 Rezensionen

"kunst":w=8,"dominic smith":w=4,"malerei":w=3,"kunstfälschung":w=3,"das letzte bild der sara de vos":w=3,"new york":w=2,"australien":w=2,"niederlande":w=2,"amsterdam":w=2,"liebe":w=1,"roman":w=1,"usa":w=1,"rache":w=1,"gemälde":w=1,"17. jahrhundert":w=1

Das letzte Bild der Sara de Vos

Dominic Smith , Sabine Roth
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Ullstein Buchverlage, 10.03.2017
ISBN 9783550081873
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

18 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 5 Rezensionen

"frankreich":w=2,"liebe":w=1,"krimi":w=1,"mord":w=1,"politik":w=1,"geheimnisse":w=1,"macht":w=1,"paris":w=1,"geld":w=1,"korruption":w=1,"spionage":w=1,"gier":w=1,"geldwäsche":w=1,"wirtschaftskriminalität":w=1,"verdorbenheit":w=1

Der nützliche Freund

Ulrich Wickert
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.01.2010
ISBN 9783492257428
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: deutschland-frankreich, komplot, korruption, mord, wirtschaftskriminalität   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(83)

114 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 75 Rezensionen

"portugal":w=6,"sommer":w=4,"freundinnen":w=4,"freundschaft":w=3,"versprechen":w=2,"roman":w=1,"alltag":w=1,"vergangenheitsbewältigung":w=1,"wiedersehen":w=1,"urlaubslektüre":w=1,"lissabon":w=1,"kiwi":w=1,"reflektion":w=1,"50. geburtstag":w=1,"portuga":w=1

Sommer unseres Lebens

Kirsten Wulf
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 17.08.2017
ISBN 9783462048896
Genre: Romane

Rezension:

Nach einem schlimmen Krach mit ihrer Tochter sinnt Hanne über ihre Lebenssituation nach. Da fällt ihr ein altes Foto wieder ein, das vor 25 Jahren an der Küste Portugals entstanden ist. Damals hatten Hanne, Miriam und Claude sich gerade kennengelernt und aufregende Sommerwochen miteinander erlebt - und sich geschworen, in 25 Jahren, um ihren 50. Geburtstag herum, wieder zusammenzukommen und zu feiern.
So kontaktiert Hanne die beiden anderen und drängt auf das geplante Wiedersehen. Während Claude, die gerade wegen ihrer nur schlecht laufenden Strandbar in Schwierigkeiten steckt, eigentlich dankbar ist für die Fluchtmöglichkeit, die sich ihr nun bietet, sträubt sich Miriam zunächst komplett und schiebt Arbeitstermine als Ausrede vor, warum sie nicht fahren könne.
Doch die Verbindung der drei ist trotz wenig Kontakt über die Jahre stark geblieben, und so macht sich schließlich doch jede auf den Weg nach Portugal.
Das Wiedersehen verläuft holprig - zu unterschiedlich sind die drei als Charaktere, zu unterschiedlich ihre Lebenswege. Und doch bewältigen sie alle Schwierigkeiten wie damals nach dem Motto der drei Musketiere "Eine für alle, alle für Eine."
Dann kommt plötzlich ans Licht, dass Hanne mit der Reise noch einen ganz privaten Zweck verfolgt. Sie sucht Sebastiao, in den damals eigentlich Claude verknallt war, aber mit dem Hanne mehr verbindet als die anderen beiden wissen.

"Sommer unseres Lebens" von Kirsten Wulf ist eine schöne, leichte Sommerlektüre. Es geht um Freundschaft und Dinge, die Freunde verbinden, über alle Entfernungen und Jahre hinweg. Beim Lesen fühlt man über die Worte und Seiten den portugiesischen Sommer und laue Weinabende auf der Terrasse.
Bisweilen fehlte mir ein wenig Tiefgang, und manchmal werden angedachte Dinge unvermittelt unterbrochen, aber für Lesezeit in der Sonne ist "Sommer unseres Lebens" ein toller Urlaubsbegleiter.

  (3)
Tags: freundinnen, sommer   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

15 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

hunde, paris, wanderbuch lb, zirkus

Der Hund von Balard

Ludovic Roubaudi , Gaby Wurster
Flexibler Einband: 222 Seiten
Erschienen bei btb, 06.03.2006
ISBN 9783442733620
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(93)

177 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 14 Rezensionen

"krimi":w=8,"ostfriesland":w=7,"ann kathrin klaasen":w=4,"frank weller":w=4,"aurich":w=3,"mord":w=2,"deutschland":w=2,"new york":w=2,"krimi-reihe":w=2,"nordsee":w=2,"ostfrieslandkrimi":w=2,"klonen":w=2,"klaus-peter wolf":w=2,"spannend":w=1,"serienkrimi":w=1

Ostfriesenfalle

Klaus-Peter Wolf
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 11.02.2011
ISBN 9783596180837
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(100)

155 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 78 Rezensionen

"jugendbuch":w=7,"berlin":w=7,"is":w=6,"attentat":w=5,"freundschaft":w=4,"islam":w=4,"attentäter":w=4,"engel":w=3,"terror":w=3,"anschlag":w=3,"terrorismus":w=3,"flüchtlinge":w=3,"liebe":w=2,"krieg":w=2,"schwul":w=2

Die Attentäter

Antonia Michaelis , Kathrin Schüler
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 22.08.2016
ISBN 9783789104565
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(84)

122 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 63 Rezensionen

"liebe":w=10,"israel":w=10,"palästina":w=8,"new york":w=6,"nahostkonflikt":w=5,"liebesgeschichte":w=3,"nahost-konflikt":w=2,"roman":w=1,"familie":w=1,"usa":w=1,"krieg":w=1,"liebesroman":w=1,"romantik":w=1,"trennung":w=1,"meer":w=1

Wir sehen uns am Meer

Dorit Rabinyan
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 11.08.2016
ISBN 9783462048612
Genre: Liebesromane

Rezension:

In "Wir sehen uns am Meer" geht es um die Liebesgeschichte von Liat, die aus Israel stammt, und Chilmi, der Palästinenser ist. Beide lernen sich durch einen Zufall in New York kennen und verlieben sich quasi sofort. Aus einem verqueren Nachmittag wird ein schöner Abend, es folgt eine leidenschaftliche Nacht und ab da sind die beiden fast unzertrennlich. So stark die Gefühle der beiden füreinander sind, so stark sind auch die Hindernisse, die dafür sorgen, dass ihnen kein leichtfüßiges Glück beschert ist.
Liat ist sehr darauf bedacht, dass ihre israelischen Freunde nichts von Chilmi wissen. Einzig ihrer Schwester berichtet sie, doch auch von ihr bekommt sie keine bedingungslose Unterstützung, und so fürchtet Liat, dass ihre Schwester auch den Eltern etwas sagen könnte...
Zudem ist Liats Zeit in New York begrenzt, und so ist von Anfang an klar, dass auch der Beziehung zu Chilmi ein Ende beschieden ist.
Chilmi und Liat schaffen es, die gemeinsamen Monate relativ unbeschwert miteinander zu leben. Immer wieder gibt es Phasen, in denen es Chilmi nicht gut geht (warum, kommt nicht heraus), und immer wieder gibt es Diskussionen über die politische Situation in der Heimat, doch Zweifel an der Liebe gibt es von beiden nicht.
Irgendwann ist dann der Tag gekommen, an dem Liat abreisen muss. Auch Chilmi reist fast zur gleichen Zeit nach Hause, doch sehen können sie sich nicht. Eigentlich...

"Wir sehen uns am Meer" ist eine wirklich schöne Liebesgeschichte. Hier und da hätte die Autorin meiner Meinung nach noch detaillierter oder expliziter sein können (zum Beispiel warum Chilmi so eine merkwürdige Phase hat, in der es ihm nicht gut geht, oder auch tatsächlich in den schwierigeren Momenten zwischen beiden). So kommt auch nie ein Gespräch vor, in dem Chilmi Liat bitten würde, doch in New York zu bleiben. Alles in allem aber ist es ein lesenwertes Buch, bei dem man nebenbei ganz leicht noch ein wenig über den schon so lange währenden Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern erfährt.
Dass das Buch in Israel von der Liste der Schullektüre gestrichen wurde, sagt schon einiges aus.

  (4)
Tags: israel, liebe, palästina   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

affäre, brahms, holland, klassik, klassische musik, komponist, liebe, maarten't hart, mozart, musik, niederlande, pastor, pianist, tierärztin, utrecht

Unterm Scheffel

Maarten 't Hart , Gregor Seferens
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Piper, 16.08.2011
ISBN 9783492054096
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(54)

93 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 43 Rezensionen

"familie":w=5,"liebe":w=4,"indien":w=4,"ddr":w=3,"pädophilie":w=3,"roman":w=2,"deutschland":w=2,"gesellschaftskritik":w=2,"freundschaft":w=1,"vergangenheit":w=1,"kinder":w=1,"verlust":w=1,"suche":w=1,"kindheit":w=1,"eltern":w=1

Länger als sonst ist nicht für immer

Pia Ziefle
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Arche, 25.08.2014
ISBN 9783716027158
Genre: Romane

Rezension:

Lew ist längst erwachsen, als er sich auf den Weg nach Indien macht, um dort in einem Ashram seinen Vater zu finden. Als er zunächst im falschen Ort landet, nimmt sich der kleine Rajesh seiner an und zeigt ihm in der Kürze von nur zwei Tagen, aber mit der Selbstverständlichkeit eines Kindes, wie Familie sein kann. Es ist lange her, dass Lew so ein "richtiges" Familienleben selbst hatte, denn als seine Eltern Republikflucht begangen, war er quasi über Nacht mit seinem Bruder Manuel allein. Sie wurden zu einem Paar gebracht, doch während Manuel sich in die neue Familie fügte, wahrte Lew immer eine Distanz. Nur mit seinem Bruder blieb er immer eng verbunden, bis hin zur gemeinsamen Gärtner-Firma.
Ira arbeitet in Evis Backstube, wo sie mit ihrem unehelichen Sohn John ein Zuhause gefunden hat. Ihr eigentliches Zuhause liegt nur auf der anderen Straßenseite, doch es ist nicht Iras Heim. Es kostet sie einige Überwindung, jeden Abend dort nach ihrem im Sterben liegenden Vater zu sehen. Iras Mutter ist schon seit etlichen Jahren nicht mehr da. Erst als das Ende wirklich kurz bevorsteht, gelingt es Ira und ihrem Vater, ein wenig offener miteinander zu sprechen und Unausgesprochenes aus der Vergangenheit endlich zu bereden.
Jahre früher: Der kleine Fido und sein Großvater verlassen ihr jugoslawisches Dorf, um sich auf den Weg nach Deutschland und zu Fidos Mutter zu machen. In einem Haus in der Nähe einer kleinen Backstube soll sie wohnen, doch sie ist nicht mehr da. So finden Fido und Tadijah bei Evi ein neues Heim. Fido freundet sich mit der kleinen Ira von gegenüber an. Sie spielen, treffen sich heimlich auf dem Spielplatz, Ira deckt ihn, wenn er mal wieder nicht in die Schule will, sie werden zusammen größer und schließlich erwachsen. Doch Fido hält es nicht an diesem Ort. Immer und immer wieder begibt er sich auf Reisen und kommt lange nicht zurück. Ira denkt viel an ihn, nicht zuletzt, weil alles in der Backstube sie an ihn erinnert.

Drei Menschen und Lebensläufe, die trotz aller Unterschiede und vielen Kilometern zwischen ihnen immer miteinander verbunden sind, über alle Wirrungen der Zeit hinweg, besonders die Zeit der Wende in Deutschland. Alle sind sie auf der Suche nach etwas, das sich Heimat nennt. Abwechselnd wird aus der Perspektive von Lew und der von Ira berichtet, und es dauert eine Weile, bis die Fäden zueinander finden. "Länger als sonst ist nicht für immer" erzählt davon, wie Entscheidungen anderer sich auf unser Leben auswirken können, dass man manchmal Dinge los- und hinter sich lassen muss, um wieder den Weg zu Neuem zu finden, und vom Weggehen und Ankommen.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(210)

374 Bibliotheken, 15 Leser, 2 Gruppen, 58 Rezensionen

"internet":w=13,"überwachung":w=13,"dystopie":w=10,"soziale netzwerke":w=7,"social media":w=6,"zukunft":w=5,"google":w=5,"dave eggers":w=5,"roman":w=4,"facebook":w=4,"privatsphäre":w=4,"kontrolle":w=3,"1984":w=3,"usa":w=2,"science fiction":w=2

Der Circle

Dave Eggers , Ulrike Wasel , Klaus Timmermann
Fester Einband: 560 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 14.08.2014
ISBN 9783462046755
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(36)

68 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 23 Rezensionen

"estonia":w=4,"musik":w=3,"schweden":w=3,"meer":w=2,"neuanfang":w=2,"lüge":w=2,"stockholm":w=2,"kreuzfahrt":w=2,"klavier":w=2,"estland":w=2,"liebe":w=1,"freundschaft":w=1,"familie":w=1,"leben":w=1,"flucht":w=1

Der Grund

Anne von Canal , Anne Canal
Fester Einband: 272 Seiten
Erschienen bei mareverlag, 08.07.2014
ISBN 9783866481961
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(33)

54 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

"scheitern":w=3,"humor":w=2,"lustig":w=2,"witzig":w=2,"geschichten":w=2,"lohnenswert":w=2,"katrin bauerfeind":w=2,"mir fehlt ein tag zwischen sonntag und montag":w=2,"sachbuch":w=1,"sachbuc":w=1,"kindheit. erwachsen werden":w=1

Fischer Paperback / Mir fehlt ein Tag zwischen Sonntag und Montag

Katrin Bauerfeind
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 06.03.2014
ISBN 9783596198917
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(534)

715 Bibliotheken, 9 Leser, 1 Gruppe, 62 Rezensionen

"liebe":w=19,"krebs":w=15,"tod":w=10,"john green":w=7,"jugendbuch":w=4,"krankheit":w=4,"das schicksal ist ein mieser verräter":w=4,"leben":w=3,"hazel grace":w=3,"roman":w=2,"schicksal":w=2,"drama":w=2,"trauer":w=2,"hoffnung":w=2,"liebesgeschichte":w=2

Das Schicksal ist ein mieser Verräter

John Green
Fester Einband
Erschienen bei Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG, 01.01.2012
ISBN B00BWF80F4
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

61 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 8 Rezensionen

bath, bootsunglück, england, erpressung, familie, frauen, joe o loughlin, joe o’loughlin, krimi, london, manipulation, morde, mütter, parkinson, thriller

Dein Wille geschehe

Michael Robotham
E-Buch Text: 593 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag, 24.06.2009
ISBN B004OL2TYG
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

32 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

"liebe":w=1,"sommer":w=1,"mallorca":w=1,"verwaltung":w=1,"sachbearbeiter":w=1,"osthofen":w=1

Vorsicht vor Leuten

Ralf Husmann
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 21.06.2012
ISBN 9783596186181
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(91)

176 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 51 Rezensionen

beerdigung, drama, drogen, familie, freundschaft, gewalt, heroin, italien, jugend, liebe, perspektivlosigkeit, sozialdrama, tod, trauer, verlust

Mit zwanzig hat man kein Kleid für eine Beerdigung

Valentina D'Urbano , Constanze Neumann
Flexibler Einband: 280 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.02.2014
ISBN 9783423249997
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

italien

Fische füttern

Fabio Genovesi , Rita Seuß , Walter Kögler
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 20.12.2013
ISBN 9783404169115
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(45)

133 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

"liebe":w=4,"braunschweig":w=4,"theater":w=3,"missionen":w=3,"freundschaft":w=2,"roman":w=1,"leben":w=1,"freunde":w=1,"glück":w=1,"lieb":w=1,"geburtstag":w=1,"aufgabe":w=1,"aufgaben":w=1,"365 tage":w=1,"35 jahre":w=1

Radiergummitage

Miriam Pielhau
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei DuMont Buchverlag, 04.06.2014
ISBN 9783832162627
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 
272 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.