Leserpreis 2018

Sarah_Sunshines Bibliothek

37 Bücher, 5 Rezensionen

Zu Sarah_Sunshines Profil
Filtern nach
37 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

93 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

"magie":w=2,"seelenwächter":w=2,"nicole böhm":w=2,"chroniken der seelenwächter":w=2,"die chroniken der seelenwächter":w=2,"jaydee":w=2,"fantasy":w=1,"urban fantasy":w=1,"urban-fantasy":w=1,"greenlight press":w=1,"urban fantas":w=1,"lieblingsreihe":w=1,"jahreshighlight":w=1,"jessamine":w=1,"staffel 2":w=1

Die Chroniken der Seelenwächter - Vergiss mich nicht

Nicole Böhm
E-Buch Text: 460 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 25.05.2017
ISBN 9783958342736
Genre: Fantasy

Rezension:

Buch: Die Chroniken der Seelenwächter - Band 24: Vergiss mich nicht

Autor/in: Nicole Böhm

Seiten: 460 Seiten

Verlag: Greenlight Press

Preis: Ebook: 3,99€

Klappentext:
Es geht los: Jaydee sucht verbissen einen Weg nach Ud-dáva, um Cassandra endlich aus der Hölle zu befreien, während Jess immer mehr mit den Auswirkungen der Magie in ihrem Körper zu kämpfen hat.
Auch Ananka bleibt nicht untätig und zurrt ihre Fäden Stück für Stück enger zusammen, um den Schlag gegen die Seelenwächter zu vollenden. Doch sie hat nicht mit einem Feind in ihren Reihen gerechnet: Andrew erhält eine Waffe, die ihn mächtiger werden lässt als sie selbst. Und er hat keine Scheu, sie einzusetzen.

Dies ist der 24. Roman aus der Reihe "Die Chroniken der Seelenwächter".


Fazit:

Ich habe sehr lange überlegt, wie ich diese Rezi verfassen soll, dass sie a) spoilerfrei bleibt und b) diesem grandiosen Staffel-Finale gerecht wird. Ich bin zu dem Entschluss gekommen, dass ich spoilerfrei hinbekomme, aber gerecht wird diese Rezi diesem Band wohl niemals. :-)
Keine Rezi der Welt, kann diesem Band gerecht werden!

Ich werde auf den Inhalt selbst nicht eingehen, damit ich sicher sagen kann, dass ich nicht gespoilert habe. Ich möchte niemanden, der Band 24 noch lesen möchte, die Chance nehmen, dass Erlebnis zu haben, welches ich beim lesen hatte.

Diesen Band zu lesen, war wie bei "Harry Potter" das Ende zu lesen:
Der Moment, wenn aufgelöst wird, dass Snape ja gar nicht der Böse ist.
Dieses Gefühl, wenn sich alles zusammen fügt, was alle Bände zuvor passiert ist.
Es ist der absolute Hammer und dieses Gefühl hatte ich seit Harry Potter bei KEINEM Buch mehr.
Ich danke der Autorin wirklich dafür, dieses Erlebnis noch einmal haben zu dürfen.
Es ist einfach grandios und einfach unbeschreiblich.

Meiner Meinung nach war dieser Band der bisher aufregenste der ganzen 24 Bände.
Ich hab gedacht: "Das tut sie jetzt nicht wirklich!" oder "Wie zum Teufel kann sie nur!"
So lange habe ich mitgefiebert, habe Tränen vergossen & habe mir die Haare gerauft vor Spannung. Es war teilweise kaum auszuhalten und auf jeden neuen Band zu warten, war wirklich teilweise Folter. Diese Reihe hat alles, was ein gutes Buch benötigt und meistens war es vor Spannung kaum auszuhalten. Auch in diesem Band habe ich die Autorin vergöttert und teilweise verflucht.


So sehr ich es auch möchte, ich kann diesen Band nicht in Worte fassen. Es tut mir wirklich leid.
Das Einzige was ich kann, ich kann jedem Fantasy-Leser diese Reihe ans Herz legen.
Die Chroniken der Seelenwächter haben alles, was ein gutes Buch braucht.
Sie haben mehr als das, sie haben eine grandiose Autorin, die mit Herzblut schreibt und die Leser immer wieder in ihren Bann zieht, sie abholt und mitreißt in eine tolle Geschichte voller Spannung, Abenteuer, Humor und auch Leidenschaft.



  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

"fantasy":w=1,"jugendbuch":w=1,"abenteuer":w=1,"magie":w=1,"reihe":w=1,"hexe":w=1,"zauberer":w=1,"fee":w=1,"hexer":w=1,"eule":w=1,"zauberschule":w=1,"hexenschule":w=1,"naga":w=1,"lulea":w=1,"zauberre":w=1

Lulea und die Magie der Kristalle (Magische Hexenabenteuer 3)

Felizitas Montforts , Lydia Pollakowski
E-Buch Text: 241 Seiten
Erschienen bei null, 04.09.2017
ISBN B075DD6SYZ
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

18 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

fantasy, fee, hexen, jugendbuch, reihe, vertrauter

Lulea und die Schule der gestohlenen Magie

Felizitas Montforts , Lydia Pollakowski
Flexibler Einband: 314 Seiten
Erschienen bei Wölfchen Verlag, 30.06.2016
ISBN 9783943406788
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Klappentext:

»Es roch nach verbranntem Holz, nach Magie, nach Angst ...«

Luleas magisches Zuhause wurde entdeckt. Verwüstet und verlassen gibt es keine Spur von ihrer Familie. Nur der Hexenrat scheint mehr zu wissen ...

Ein düsteres Geheimnis wirft seine Schatten auf den idyllischen Wunschelwald und führt die junge Hexe hinaus in die Welt der Menschen und in ein dunkles Gemäuer. Die Schule der gestohlenen Magie!

Noch spannender und temporeicher lässt das zweite Abenteuer der jungen Hexe einen kaum zu Atem kommen.

Frech, spritzig und unverkennbar Lulea!



Cover:

Das Cover von „Lulea und die Schule der gestohlenen Magie“ ist wie der erste Band sehr liebevoll gestaltet und farblich wundervoll ausgearbeitet. Das Cover spiegelt sehr schön die Inhalte des Buches wieder, ohne dabei zu viel zu verraten. Ich persönlich mag das Cover wirklich sehr gerne.



 Besonderheiten:

Auch in diesem Band finden sich fortlaufend immer wieder tolle Illustrationen. Ich habe mich immer gefreut, wenn ich eins der wundervoll gestalteten Bilder erblicken konnte. Wenn ich ehrlich bin, hatte ich aber mit den Illustrationen gerechnet und wäre wirklich enttäuscht gewesen, wenn sie nun gefehlt hätten. Wie auch im ersten Band auch bin ich völlig fasziniert, wie toll die einzelnen Situationen aufgefangen und in den Bildern dargestellt werden.



Fazit:

„Lulea und die Schule der gestohlenen Magie“ hat mich (genau wie Band 1 zuvor) wirklich verzaubert und mich mit meinen hohen Erwartungen nicht im Stich gelassen. Der Schreibstil von Felizitas Montforts ist wie bereits im ersten Band sehr locker und ungezwungen und genau das schätze ich an der Autorin. Man fühlt förmlich, wie viel Spaß die Autorin beim Schreiben hatte und das zog mich wieder in den Bann der kleinen Hexe.

Die Autorin holt den Leser sofort zu Beginn des Buches wieder ab, so dass man direkt zu Anfang das Gefühl hat, man steht wieder mitten im Wunschelwald und ist ein Teil der Geschichte.

Jedoch könnte man auch ohne Probleme den zweiten Band lesen, ohne zuvor den ersten Band gelesen zu haben.

In Band 2 hat sich Lulea weiterentwickelt und auch die Story an sich hat sich gewandelt.

Während der erste Band noch sehr kindlich und eher friedlich war, so ist der zweite Band um ein vielfaches spannender, düsterer und auch stellenweise auch ein wenig traurig. Aber insgesamt eine sehr gute Mischung, die dazu geführt hat, dass ich nur widerwillig das Buch beiseitelegen konnte.

In Lulea und die Schule der gestohlenen Magie treffen wir „alte“ Bekannte wieder und lernen spannende neue Charaktere kennen. Auch hier sind die Personen und Persönlichkeiten wieder sehr schön ausgearbeitet, so dass der Leser sich die Figuren ohne große Mühe bildlich vorstellen kann und diese sofort vor Augen hat.

Insgesamt würde ich persönlich „Lulea und die Schule der gestohlenen Magie“ eher im Jugendbuchbereich ansiedeln, wohin gegen der erste Band auch von jüngeren Hexenfans gelesen werden kann.

Nichts desto trotz konnte Felizitas Montforts mich wieder in die Hexenwelt entführen und in ihren Bann ziehen. Ich bin ein großer Fan der kleinen Hexe und ihrer Autorin.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

"kinderbuch":w=3,"hexe":w=2,"fantasy":w=1,"jugendbuch":w=1,"feen":w=1,"kater":w=1,"spinne":w=1,"kinderbuch-reihe":w=1,"fanrasy":w=1,"felizitas montforts":w=1

Lulea und ihre Vertrauten

Felizitas Montforts
Flexibler Einband: 176 Seiten
Erschienen bei Wölfchen Verlag, 10.12.2015
ISBN 9783943406948
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Klappentext:
Es ist Luleas 13. Geburtstag. Ein magischer Tag, gäbe es da nicht ein Problem:
Lulea hat noch keinen tierischen Vertrauten.Ohne diesen Begleiter gibt es keinen Hexenbesen, so sind die Regeln.
Kurzerhand begibt sie sich auf die Suche, doch die Uhr tickt. Sie muss ihren Vertrauten bis
Mitternacht gefunden haben.
Auf ihrer Reise begegnet sie einer gefräßigen Spinne, einem kidnappenden Feenvolk und einer
diebischen Elster, die sich ihr in den Weg stellen. Als wäre das nicht schlimm genug, läuft sie einer
frechen Fee über den Weg, deren missglückter Zauber die Hexe auf Mäusegröße schrumpfen lässt.
Zum Glück gibt es aber Schru Schru, den besserwisserischen Sperlingskauz, der auf fast alles eine
Antwort weiß. Ob Lulea ihren Vertrauten finden wird?

Cover:
Das Cover von „Lulea und ihre Vertrauten“ ist sehr liebevoll gestaltet und farblich schön
herausgearbeitet. Obwohl es eher kindlich gehalten ist und damit nicht unbedingt die Zielgruppe eines
Jugendbuches trifft, so tut es weder dem Cover noch dem Buch einen Abbruch, da es wirklich stimmig
zum Inhalt der Geschichte ist. Es wäre schade, wenn das Cover der Zielgruppe angepasst würde, da
es so unglaublich gut zum Inhalt des Buches passt und diesen widerspiegelt.
Besonderheiten:
Im Buch finden sich fortlaufend immer wieder tolle Illustrationen. Diese wirklich schön gestalteten
Bilder eigenen sich hervorragend zur Untermalung der jeweiligen Situation im Buch und bringen die
eigene Vorstellungskraft nochmals auf Hochtouren. Selbst mir als Erwachsene war es eine Freude
zwischendurch auf diese mit viel Liebe gestalteten Bilder zu stoßen, da sie die Geschichte um die
kleine Hexe wirklich schön ausschmücken.

Fazit:
Mit Lulea hat die Autorin eine mutige und zauberhafte Protagonistin geschaffen, mit der man sofort
warm wird. Die Probleme und Sorgen von Lulea sind einer 13 Jährigen angemessen und werden
authentisch von der Autorin dargestellt. Die Verhaltensweisen von Lulea treffen genau auf das
beschriebene Alter zu. Sie ist anfänglich ein wenig trotzig, eben wie Kinder in dem Alter hin und
wieder mal sind. Manchmal ist das Leben als fast 13-Jährige auch wirklich gemein, so auch für Lulea.
Doch im Laufe der Geschichte entwickelt sich Lulea weiter und stellt sich so Sie Ihrer gefährlichen
Reise. Bereits nach den ersten Seiten ist mir die kleine rothaarige Hexe total ans Herz gewachsen
und ich musste mit Ihr mit fiebern.
Die Mutter und Großmutter sind genau so beschrieben, wie man sich das vorstellt. Die Mutter ist
immer besorgt um das Kind und muss sich auch mal durchsetzen, zum Leitwesen der Tochter.
Die Großmutter ist genauso wie man die Omas eben kennt: Sehr liebevoll und eher etwas lockerer als
die Mama und sowieso gibt es bei Oma immer etwas Süßes.
Die kleine Hexe und ihre Freunde sind ein drolliges Team und waren mir allesamt total sympathisch.
Sie müssen einige kniffelige Aufgaben lösen und geben nicht auf, auch wenn es zwischendurch
ausweglos erscheint ihr Ziel zu erreichen. Sie halten zusammen und helfen einander.
Die Geschichte vermittelt sehr schön, dass man sein Ziel erreichen kann, wenn man einander hilft
und nicht aufgibt.
Der Schreibstil der Autorin ist sehr locker und ungezwungen, so dass man direkt in die Geschichte
hineinfindet. Sie beschreibt Personen und die bezaubernden Orte so detailreich und bildhaft, was
dazu führt, dass man ein Teil der Geschichte wird.
Obwohl das Buch eigentlich ein Kinder- bzw. Jugendbuch ist, hat es mich als Erwachsene dennoch
mitgerissen. Eine wirklich tolle Geschichte, die ich sehr gerne gelesen habe, so dass ich gleich mit
Band 2 begonnen habe.
Alles in allem eine sehr gelungene Geschichte von Felizitas Montforts.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

19 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 14 Rezensionen

"magie":w=2,"nemen cordon":w=2,"edre":w=2,"fantasy":w=1,"science fiction":w=1,"kampf":w=1,"macht":w=1,"wissenschaft":w=1,"science-fiction":w=1,"scifi":w=1,"manipulation":w=1,"welten":w=1,"herrschaft":w=1,"dna":w=1,"agathor":w=1

Edre: Agathor und die Rebellen

Nemen Cordon
Flexibler Einband: 248 Seiten
Erschienen bei Independently published, 08.06.2017
ISBN 9781521298978
Genre: Science-Fiction

Rezension:

Buch:  Edre: Agathor und die Rebellen

Autor/in:  Nemen Cordon

Seiten:  248 Seiten

Verlag:  Independently published (8. Juni 2017)

Preis:  Ebook: 0,99€ - Taschenbuch: 9,63€

 

Inhaltsangabe:

Replikant  Agathor erwacht…

Auftrag: die Rebellengruppe Ghost vernichten

Stärke: durch tierische DNA verschärfte Sinne und Kräfte

Schwäche: Zweifel an seiner Identität

Chance: die Zuneigung zur Magierin Maya

Gefahr: mächtige Begierden

 

Die Bevölkerung ist unterteilt in Ober- und Unterschicht. Einige wenige genetisch verbessert, gesund, beinahe unsterblich, leben im Wohlstand und Luxus. Die Mehrzahl degeneriert, krank, kriminell. Sie alle werden kontrolliert von dem alten Herrschergeschlecht der MAR.

Als ein magisches Siegel das Tor in eine Zwischenwelt öffnet, entsteht eine alternative Welt: Edre. Die »Ghosts«, eine Rebellengruppe der Oberschicht, ist entschlossen der Kontrolle durch die MAR zu entgehen. Sie besiedeln Edre und finden neue Verbündete. Der Kampf um die Freiheit beginnt ...

Auftakt der Edre-Trilogie: einem magischen Sci-Fi-Abenteuer, voller unerwarteter Wendungen & tödlicher Überraschungen.

 

Cover:

Das Cover ist sehr Interessant gestaltet, was meine Aufmerksamkeit sofort auf sich zog.

Man könnte sagen, dass das Cover an sich recht schlicht gehalten ist, wenn man es aber etwas genauer unter die Lupe nimmt, fallen einem gleich zwei Dinge sofort ins Auge:

Zum einen sorgt die Spiegelschrift des Titels „EDRE – ERDE“ schon für Aufmerksamkeit, zum anderen irritierten mich massiv die Augen und der Blick des auf dem Cover abgebildeten Mannes.

Auf mich wirkten dieser Blick, bzw. die Augen schon ein wenig gruselig, aber doch interessant, so dass ich herausfinden wollte, was es damit auf sich hat.

Nachdem ich das Buch gelesen habe, muss ich sagen, dass dieses Cover wirklich perfekt zur Geschichte passt.

 

Fazit:

Mit „Edre“ hat die Autorin keine 0815-Geschichte entwickelt, sondern eine interessante Mischung aus Magie und Wissenschaft gefunden, die den Leser in ihren Bann zieht.

Die Autorin hat eine Welt erschaffen, in der ich persönlich nicht gerne leben wollen würde, was mich dazu veranlasst hat sofort mit den Rebellen Sympathien zu entwickeln und dauerhaft mit ihnen mitzufiebern.

Die Personen wurden verständlich dargestellt und gut in die Geschichte eingeführt, so dass man sich in die Personen hineinversetzen  konnte. Allenfalls über Agathor hätte ich mir doch etwas mehr Infos gewünscht, da dieser die meiste Wandlung in dem Buch durchlebt.

 

Ich muss gestehen, dass ich zu Anfang massive Probleme hatte in die Geschichte "reinzukommen".

Die ersten Kapitel über hatte ich meiste Zeit ein riesen Fragezeichen im Gesicht stehen.

Dass man direkt in die Story reingeworfen wird, mag ich sonst relativ gerne, weil man nicht gezwungen ist, erst mal einen langatmigen Einstieg zu lesen. Dennoch wäre hier ein kleiner Einstieg,  -meiner Meinung nach- doch Sinnvoll gewesen, um sich zuerst einen Überblick über Personen und die Situationen zu verschaffen.

Die Story ist durch die vielen verschiedenen Perspektiven, die erst nach und nach zueinander finden und die vielen Fragen die Anfangs offen bleiben sehr komplex, so dass ich persönlich meine Schwierigkeiten hatte.

Oft habe ich einen neuen Abschnitt angefangen und dachte mir "Moment... wo sind wir jetzt?" Das hat sehr meinen Lesefluss gestört. Auch hätte es geholfen, vor jedem Abschnitt den Namen der betreffenden Person stehen zu haben, um direkt zu wissen in welchem Abschnitt man sich befindet.

 

Da diese Tatsache doch sehr meinen Lesefluss gestört hat und mir Anfangs die Spannung und somit leider die Lust weiterzulesen etwas genommen hat, muss ich leider einen Stern abziehen.

Dennoch ein gelungener Auftakt der Trilogie und ich bin gespannt, wie es weitergeht.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

59 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Fabula Lux (Sammelband)

Jasmin Romana Welsch
Flexibler Einband: 672 Seiten
Erschienen bei Sternensand Verlag, 20.10.2017
ISBN 9783906829593
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

70 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

"urban fantasy":w=1,"krieger des lichts":w=1,"sternensandverlag":w=1,"jasmin romana welsch":w=1

Krieger des Lichts: Sum Lux in Tenebris

Jasmin Romana Welsch
Flexibler Einband: 616 Seiten
Erschienen bei Sternensand Verlag, 20.10.2017
ISBN 9783906829579
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

71 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

"krieger des lichts":w=1,"sternensandverlag":w=1,"jasmin romana welsch":w=1

Krieger des Lichts: Dum spiro spero

Jasmin Romana Welsch
Flexibler Einband: 486 Seiten
Erschienen bei Sternensand Verlag, 20.10.2017
ISBN 9783906829586
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

62 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

"erotik":w=1

BE WITH US - Wer sich verliebt, fliegt!

Jasmin Romana Welsch
E-Buch Text: 195 Seiten
Erschienen bei null, 13.10.2016
ISBN B01M7PS41H
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

33 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

"erotik":w=1

BE WITH US - lebe laut, liebe wild!

Jasmin Romana Welsch
E-Buch Text
Erschienen bei Independently Published, 15.03.2017
ISBN B06XPS29W8
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

23 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

"erotik":w=1

LOVE AND LAUGH Quickie: Luca

Jasmin Romana Welsch
E-Buch Text: 114 Seiten
Erschienen bei null, 27.04.2017
ISBN B072569NN5
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

43 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

"liebe":w=1,"freundschaft":w=1,"humor":w=1,"jugendbuch":w=1,"jugend":w=1,"irland":w=1,"sarkasmus":w=1,"loyalität":w=1,"familiendramen":w=1

Küss mich (Sammelband)

Jasmin Romana Welsch
Flexibler Einband: 530 Seiten
Erschienen bei Sternensand Verlag, 16.07.2017
ISBN 9783906829609
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

29 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

"erotik":w=1,"süchtigmacher":w=1

BE WITH US - für immer, auf Zeit!

Jasmin Romana Welsch
E-Buch Text: 275 Seiten
Erschienen bei kein Verlag, 24.08.2017
ISBN B0754KYM8K
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(220)

316 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 159 Rezensionen

"magie":w=16,"fantasy":w=15,"das erbe der macht":w=14,"essenzstab":w=14,"andreas suchanek":w=13,"urban fantasy":w=9,"schattenfrau":w=6,"spannung":w=5,"lichtkämpfer":w=5,"erbe der macht":w=5,"vergangenheit":w=4,"verrat":w=4,"greenlight press":w=4,"spannend":w=3,"magier":w=3

Das Erbe der Macht - Essenzstab

Andreas Suchanek
E-Buch Text
Erschienen bei Greenlight Press, 28.10.2016
ISBN 9783958342255
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(142)

185 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 90 Rezensionen

"wechselbalg":w=16,"fantasy":w=11,"das erbe der macht":w=11,"andreas suchanek":w=7,"urban fantasy":w=6,"lichtkämpfer":w=6,"magie":w=4,"erbe der macht":w=4,"greenlight press":w=3,"essenz":w=3,"mord":w=2,"spannung":w=2,"macht":w=2,"magier":w=2,"band 3":w=2

Das Erbe der Macht - Wechselbalg

Andreas Suchanek
E-Buch Text
Erschienen bei Greenlight Press, 01.12.2016
ISBN 9783958342286
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(126)

165 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 85 Rezensionen

"das erbe der macht":w=13,"fantasy":w=12,"andreas suchanek":w=11,"feuerblut":w=11,"schattenfrau":w=7,"magie":w=6,"urban fantasy":w=6,"erbe der macht":w=6,"greenlight press":w=5,"spannung":w=4,"lichtkämpfer":w=4,"magier":w=3,"band 4":w=3,"freundschaft":w=2,"action":w=2

Das Erbe der Macht - Feuerblut

Andreas Suchanek
E-Buch Text: 159 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 09.12.2016
ISBN 9783958342453
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(319)

524 Bibliotheken, 9 Leser, 2 Gruppen, 226 Rezensionen

"aurafeuer":w=28,"fantasy":w=27,"magie":w=25,"das erbe der macht":w=23,"andreas suchanek":w=20,"urban fantasy":w=15,"licht":w=7,"lichtkämpfer":w=7,"schattenfrau":w=7,"magier":w=6,"schatten":w=6,"aura":w=6,"jugendbuch":w=5,"andreassuchanek":w=5,"albert einstein":w=4

Das Erbe der Macht - Aurafeuer

Andreas Suchanek
E-Buch Text
Erschienen bei Greenlight Press, 30.09.2016
ISBN 9783958342170
Genre: Fantasy

Rezension:

Kurzinfo über Autor und Geschichte:
"Das Erbe der Macht" ist eine Fantasyreihe vom Autor Andreas Suchanek, welche monatlich als Ebook erscheint.
Ebenfalls erscheinen immer 3 Ebooks im Sammelband als Hardcover.
Band 1 "Aurafeuer" ist nun auch als Hörbuch erschienen und wird gelesen von Clemens Benke.
Über das Hörbuch von Band 1 handelt diese Rezension.

Der Klappentext:
Die Welt, wie du sie kennst, ist eine Lüge!
Seit über einem Jahrhundert verbirgt der Wall die magische Gesellschaft vor Menschenaugen, garantiert Friede und Gleichheit zwischen Menschen und Magiern. Doch in den Schatten tobt ein Krieg um die Vorherrschaft. Jenifer Danvers ist eine Lichtkämpferin. Als ihr Freund und Kampfgefährte stirbt, erwacht mit Alexander Kent ein neuer Erbe der Macht, der von ihr in die Welt der Magie eingeführt werden muss.
Keiner von beiden ahnt, dass das Gleichgewicht der Kräfte außer Kontrolle geraten ist. Das Böse holt zum großen Schlag aus, um den Wall endgültig zu zerschmettern.

Das Cover:
Das Cover des Hörbuches von Band 1 ist das gleiche wie das des Ebooks. Ich mag die Cover der gesamten Reihe sehr gerne, da diese sehr geheimnisvoll gestaltet sind, jedoch immer etwas mit dem Inhalt zutun haben. Es lässt sich vorher aber nicht erraten wie das Cover mit dem Inhalt zusammenhängt, nachher erkennt man den Zusammenhang jedoch sehr deutlich. Die Farben, das Magische und die Aufmachung gefallen mir sehr gut.

Der Sprecher:
Das Hörbuch wird wie bereits oben erwähnt von Clemens Benke erzählt, dieser macht seine Sache sehr gut, mit ein paar kleinen Patzern, weswegen ich für das Hörbuch leider nur 4 Sterne gebe. Die Geschichte an sich würde von mir 5 Sterne bekommen, da mich die kleinen Patzer bzw. Versprecher oder die teilweise für mich komischen Betonungen etwas irritiert und im Hörfluss gestört haben, muss ich hier leider einen Stern abziehen. Es handelt sich hier wirklich um "Jammern auf hohem Niveau" und andere werden das vielleicht nicht als störend empfinden.

Das Fazit:
Ich möchte gar nicht viel auf den Inhalt eingehen, da ich nichts verraten möchte. Es gibt Geschichten,
in die muss man selber finden, um sich von ihr faszinieren zu lassen. Das Erbe der Macht gehört definitiv dazu.
Die Geschichte handelt von Magiern und dem Kampf zwischen gut und böse. Jedoch nicht, wie man vielleicht vermuten lässt, so a la Harry Potter sondern komplett anders und vor allem so unvorhergesehen.
Andreas Suchanek hat hier eine ganz eigene Welt erschaffen, die so spannend und magisch ist, aber dennoch anders und vor allem einzigartig ist. Die Geschichte hat viele unvorhergesehene Wendungen die dafür sorgen, dass es durchweg spannend ist. Bereits bekannte Charaktere wie Albert Einstein oder Leonardo DaVinci machen diese Geschichte zu etwas besonderem, dass ich jedem Fantasy Liebhaber dazu raten kann sich von ihr verzaubern zu lassen. Egal ob als Ebook, Print oder als Hörbuch.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(107)

144 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 73 Rezensionen

"fantasy":w=11,"das erbe der macht":w=11,"andreas suchanek":w=8,"magie":w=6,"urban fantasy":w=6,"silberregen":w=5,"erbe der macht":w=4,"spannung":w=3,"greenlight press":w=3,"lichtkämpfer":w=3,"liebe":w=2,"freundschaft":w=2,"london":w=2,"schatten":w=2,"licht":w=2

Das Erbe der Macht - Silberregen

Andreas Suchanek
E-Buch Text
Erschienen bei Greenlight Press, 30.01.2017
ISBN 9783958342460
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(97)

154 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 66 Rezensionen

"das erbe der macht":w=11,"schattenfrau":w=10,"fantasy":w=7,"magie":w=7,"urban fantasy":w=7,"andreas suchanek":w=7,"spannung":w=4,"lichtkämpfer":w=4,"erbe der macht":w=4,"action":w=3,"magier":w=3,"band 6":w=3,"greenlight press":w=3,"freundschaft":w=2,"verrat":w=2

Das Erbe der Macht - Schattenfrau

Andreas Suchanek
E-Buch Text
Erschienen bei Greenlight Press, 27.02.2017
ISBN 9783958342477
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(62)

96 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 50 Rezensionen

"magie":w=9,"fantasy":w=7,"schattenfrau":w=6,"spannung":w=5,"urban fantasy":w=5,"lichtkämpfer":w=5,"feuerblut":w=5,"schattenkämpfer":w=4,"freundschaft":w=3,"serie":w=3,"verrat":w=3,"unsterbliche":w=3,"andreas suchanek":w=3,"das erbe der macht":w=3,"silberregen":w=3

Das Erbe der Macht - Schattenchronik 2 - Feuerblut

Andreas Suchanek
Fester Einband: 334 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 27.03.2017
ISBN 9783958342392
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(90)

125 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 58 Rezensionen

"das erbe der macht":w=10,"fantasy":w=8,"lichtkämpfer":w=7,"urban fantasy":w=6,"andreas suchanek":w=6,"schattenzeit":w=6,"magie":w=5,"schattenkämpfer":w=5,"kampf":w=3,"castillo":w=3,"erbe der macht":w=3,"schattenfrau":w=3,"spannung":w=2,"reihe":w=2,"rache":w=2

Das Erbe der Macht - Schattenzeit

Andreas Suchanek
E-Buch Text: 153 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 10.04.2017
ISBN 9783958342590
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(85)

122 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 59 Rezensionen

"das erbe der macht":w=8,"magie":w=7,"urban fantasy":w=6,"opfergang":w=6,"ägypten":w=4,"andreas suchanek":w=4,"kleopatra":w=4,"fantasy":w=3,"spannung":w=3,"humor":w=3,"anubis":w=3,"lichtkämpfer":w=3,"erbe der macht":w=3,"schattenkrieger":w=2,"essenz":w=2

Das Erbe der Macht - Opfergang

Andreas Suchanek
E-Buch Text: 161 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 15.05.2017
ISBN 9783958342620
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(85)

118 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 55 Rezensionen

"magie":w=6,"urban fantasy":w=6,"das erbe der macht":w=6,"silberknochen":w=6,"fantasy":w=5,"andreas suchanek":w=5,"erbe der macht":w=4,"lichtkämpfer":w=3,"spannung":w=2,"verrat":w=2,"misstrauen":w=2,"band 9":w=2,"schattenkrieger":w=2,"johanna von orléans":w=2,"schattenfrau":w=2

Das Erbe der Macht - Silberknochen

Andreas Suchanek
E-Buch Text: 138 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 03.07.2017
ISBN 9783958342675
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

68 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 29 Rezensionen

"spannung":w=3,"magie":w=3,"urban fantasy":w=3,"lichtkämpfer":w=3,"fantasy":w=2,"magier":w=2,"unsterbliche":w=2,"greenlight press":w=2,"das erbe der macht":w=2,"schattenkämpfer":w=2,"freundschaft":w=1,"humor":w=1,"kampf":w=1,"fantasie":w=1,"opfer":w=1

Das Erbe der Macht - Schattenchronik 3 - Ascheatem

Andreas Suchanek
Fester Einband: 334 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 17.07.2017
ISBN 9783958342408
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(75)

122 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 51 Rezensionen

"urban fantasy":w=5,"das erbe der macht":w=5,"fantasy":w=4,"magie":w=4,"schattenfrau":w=4,"silberknochen":w=4,"ascheatem":w=4,"spannung":w=3,"andreas suchanek":w=3,"band 10":w=3,"reihe":w=2,"traumwelt":w=2,"greenlight press":w=2,"wall":w=2,"schattenkämpfer":w=2

Das Erbe der Macht - Ascheatem

Andreas Suchanek
E-Buch Text
Erschienen bei Greenlight Press, 23.08.2017
ISBN 9783958342705
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 
37 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.