Savian_lesefuchss Bibliothek

31 Bücher, 7 Rezensionen

Zu Savian_lesefuchss Profil
Filtern nach
31 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

16 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

"arena":w=2,"bestien":w=2,"fantasy":w=1,"jugendbuch":w=1,"magie":w=1,"freunde":w=1,"hoffnung":w=1,"rom":w=1,"monster":w=1,"sklaven":w=1,"latein":w=1,"zwerg":w=1,"magi":w=1,"artefakt":w=1,"antikes rom":w=1

Bestias

Greg Walters
Fester Einband: 380 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 20.07.2018
ISBN 9783752823950
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt: die Stadt Kol ist der einzig sichere Ort in einer Welt, welche von fünf verschiedenen Arten von Bestien heimgesucht wird. Der junge Bettler Tarl, die Magierin Ceres, der Barbar Balger und der Narr Magnus begegnen einander in der Arena von Kol, wo sie zur Belustigung des Volkes gegen die Bestien bestehen müssen. 
Doch die wahre Gefahr geht nicht von den Bestien, sondern von den Menschen aus. *
Meine Meinung: 
Eine Welt voller Bestien, abwechslungsreiche Helden, überraschende Wendungen, Intrigen und ein großes, unheilvolles Geheimnis. Das alles zusammen ist der Grundstock für "Bestias" den ersten Teil der Bestien Chroniken. Die vier ungleichen Helden haben es mir alle sehr angetan. Durch das Schicksal verbunden, müssen die Vier sich so mancher Gefahr stellen und ihre jeweiligen Fähigkeiten, so wie ihr Wissen einsetzen um gemeinsam zu bestehen. Dabei kommen sich alle Vier näher und werden Freunde (oder vielleicht sogar mehr). Keiner der Charaktere kam mir dadurch in irgendeiner Weise benachteiligt oder überflüssig vor, was die Sympathie für jeden Einzelnen noch vermehrt hat. 
Einige Wendungen, haben die Geschichte gut vorangetrieben und durch die Auszüge aus den "echten" Bestien Chroniken, zwischen den Kapiteln, konnte man als Leser schon einige finstere Geheimnisse herauslesen, welche sicher auch in den beiden kommenden Bänden noch eine entscheidende Rolle spielen werden. 
Die Kapitel sind meistens relativ kurz gehalten, was meiner Meinung nach sehr angenehm war, da man immer schnell ein oder zwei Kapitel zwischendurch lesen konnte. Der Schreibstil war flüssig und leicht verständlich. *
Ich gebe dem Buch 5 von 5 ⭐!
Greg Walters hat mit diesem Auftakt meiner Meinung nach alles richtig gemacht und das Buch hatte all das, was ein guter All Age Fantasy- Roman braucht! *

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(46)

97 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

"fantasy":w=3,"peter v. brett":w=2,"die stimmen des abgrunds":w=2,"magie":w=1,"reihe":w=1,"dämonen":w=1,"band 5":w=1,"buchserie":w=1,"verlag heyne":w=1,"erlöser":w=1,"horclinge":w=1,"der tätowierte mann":w=1,"dämonensaga":w=1,"demon zyklus":w=1

Die Stimmen des Abgrunds

Peter V. Brett , Ingrid Herrmann-Nytko
Flexibler Einband: 560 Seiten
Erschienen bei Heyne, 10.04.2018
ISBN 9783453319387
Genre: Fantasy

Rezension:

Inhalt: der Krieg gegen die Dämonen geht weiter. An allen Fronten müssen die Helden von Thesa und Krasia sich gegen die Horden der Dämonen behaupten. 
Arlen und Jardir haben ihren Zwist beigelegt und begeben sich hinab in den Horc, um dort die Königin der Dämonen zu vernichten. *
Meine Meinung:
Das große Finale des Dämonenzyklus! Die Geschichte geht natürlich genau da weiter, wo "das Leuchten der Magie" aufgehört hat. Die gesamte Stimmung ist sehr bedrohlich und man bangt ständig um das Überleben der verschiedenen Charaktere. Leider müssen auch einige Opfer beklagt werden, was natürlich besonders langjährigen Lesern sehr nahe gehen  wird. 
Das Erzähltempo ist im Vergleich zu den anderen Bänden nun sehr rasant, was aber in Anbetracht des Krieges (Sharak Ka) und der Gefahren sehr gut nachvollziehbar ist. Die Handlungsstränge werden zum größten Teil abgeschlossen und zusammengeführt, so dass dieser Band natürlich perfekt als Abschluss der Saga stehen kann. Allerdings hat der Autor bereits angekündigt, dass eine weitere Buchreihe erscheinen wird, welche die Geschichte fortführt.
Das Ende war für meinen Geschmack etwas zu kurz und hätte nach all den Strapazen noch einige Seiten mehr vertragen, um die Verluste zu reflektieren und zu zeigen, wie das Leben der Charaktere nach dem Sharak Ka weiter geht. *
Fazit: ein gelungener Abschluss einer grandiosen Saga! 
Ich gebe 4 von 5 ⭐

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

44 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

"fantasy":w=2,"fantastisch":w=2,"penhaligon":w=2,"grandios":w=1,"fantasy-genre":w=1,"verlag penhaligon":w=1,"robin hobb":w=1,"penhaligon verlag":w=1,"fantasy / science fiction":w=1,"grandioses finale":w=1,"chronik der weitseher":w=1,"rezenstionsexemplar":w=1,"der erbe der schatten":w=1,"fitz chivalric":w=1

Der Erbe der Schatten

Robin Hobb , Eva Bauche-Eppers
Flexibler Einband: 1.120 Seiten
Erschienen bei Penhaligon, 11.12.2017
ISBN 9783764531867
Genre: Fantasy

Rezension:


Inhalt: nachdem Prinz Veritas für tot erklärt wurde hat Edel den Thron der sechs Provinzen bestiegen. Fitz, welcher ebenfalls für tot gehalten wird, kann dies jedoch nicht hinnehmen und schwört Rache an Edel und seiner Kordiale. Die roten Korsaren setzen den sechs Provinzen weiterhin zu und alles droht in Chaos zu versinken, als Fitz durch die Gabe den Ruf erhält sich in die Wildnis auf die Suche nach Veritas zu begeben.
Gemeinsam mit dem Wolf Nachtauge, der Bardin Merle und der alten, geheimnisvollen Krähe, begibt sich Fitz auf eine abenteuerliche Reise um seinen König zu finden und seine Welt zu retten.
*
Meine Meinung:
Nach einem starken ersten Teil und einem etwas ruhigeren zweiten Band, waren meine Erwartungen an das Finale der ersten Weitseher Trilogie enorm. Leider konnte das Buch diese Erwartungen jedoch in keinster Weise erfüllen.
Die bereits bekannten Charaktere, wurden mir zunehmend unsympathisch und waren mehr mit jammern beschäftigt, als sonst etwas zu unternehmen. Vor allem Fitz ergeht sich den größten Teil der Zeit in Selbstmitleid. Ständig wiederholt er, wie schlecht es ihm geht, wie sehr er Molly vermisst und wie gerne er einmal wieder bei einer Frau liegen möchte, dies ja aber wegen besagter Molly nicht tun kann.
Molly ist unterdessen nicht besser, denn immer wenn man etwas von ihr erfährt, meckert sie nur darüber wie schwer es ist, alleine ein Kind aufzuziehen und wie schlecht Fitz sie doch behandelt hätte.
Die einzig interessante Person in diesem Band war für mich die Bardin Merle Vogelsang, welche von Fitz aber den größten Teil der Handlung über mit Feindseligkeit gestraft wird, obwohl man als aufmerksamer Leser doch schon sehr früh merkt, dass Merle mehr als nur freundschaftliche Gefühle für Fitz hegt.
Die Handlung kommt nur schleppend voran. Vor allem zu Beginn des Buches geschieht vieles sehr episodenhaft. So ist Fitz einige Kapitel als Beschützer einer Spielmannsgruppe unterwegs, dann als Hirte und wandert ständig von A nach B.
In der zweiten Hälfte geht es dann um die Suche nach Veritas, doch auch hier verliert sich Robin Hobb in langatmigen Beschreibungen der Reise. Das Finale kommt dann recht kurz und unspektakulär.
Die ausgeschmückte Erzählweise und feine Sprache von Robin Hobb, welche gewohnt wunderschöne Bilder vor dem inneren Auge heraufbeschwört bleibt als einziger Trost.
*
Fazit:
Leider konnte mich dieses Buch im Vergleich zu den beiden Vorgängern nicht begeistern.
Was bleibt ist ein fader Beigeschmack und die Hoffnung, daß die zweite Trilogie um Fitz den Weitseher wieder mehr zu bieten hat.
Ich gebe 2 von 5 ⭐
*

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

42 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

"liebe":w=1,"freundschaft":w=1,"familie":w=1,"magie":w=1,"schule":w=1,"jugend":w=1,"hoffnung":w=1,"katzen":w=1

Streuner: Verflucht liebenswert

Stefanie Scheurich
Flexibler Einband: 442 Seiten
Erschienen bei Sternensand Verlag, 23.02.2018
ISBN 9783906829746
Genre: Fantasy

Rezension:

Inhalt: 
Boru ist ein Zauberlehrling, der eigentlich nur Sänger werden möchte. Doch seine Mutter hat ganz andere Pläne und würde ihm niemals erlauben diesen Traum zu erfüllen. Deshalb entschließt Boru heimlich die Flucht zu ergreifen und die Zauberschule hinter sich zu lassen. Womit er jedoch nicht gerechnet hat, ist der Flucht seiner Mutter, welcher ihn in einen schwarzen Kater verwandelt, sobald er die Welt der Normalos betritt. 
Doch auch dies hält ihn nicht auf und schon bald begegnet er Greta, einer Internatsschülerin, welche ihn bei sich aufnimmt. 
Doch Borus Mutter ist entschlossen ihren widerspenstigen Sohn zur Vernunft zu bringen und Boru muss sich bald entscheiden, ob er an seinem Traum festhält oder es riskiert Greta den Gefahren seiner Welt auszusetzen. *
Meine Meinung: 
Streuner ist ein Roman über das "Anders" sein und das Festhalten von Träumen. Erzählt werden die Ereignisse abwechselnd aus der Sicht von Boru und Greta, so dass man viel Einblick in die Gefühlswelt der beiden erhält.
Beide Charaktere sind sehr eigensinnig und rebellisch, was mir sehr gut gefallen hat, den beiden aber auch einigen Ärger einhandelt. Vor allem Greta hat mich das ein oder andere Mal mit ihrer sarkastischen, flapsigen Art sehr zum lachen gebracht. Man hat stets das Gefühl, dass sie nicht so Recht weiß wie man richtig mit Menschen umzugehen hat, weshalb sie sich vielleicht auch so sehr an Streuner klammert.
 Die restlichen Charaktere bleiben hinter Greta und Boru leider recht farblos und uninteressant.
Vor allem Borus magische Welt, hat mich zu Beginn noch stark an Harry Potter erinnert, so dass der Roman durchaus in der gleichen Welt (nur eben in Deutschland) angesiedelt sein könnte. Ich hätte mir auch gewünscht noch einiges mehr über die Zauberschule zu erfahren. 
Anfangs gestaltete sich die ganze Handlung noch recht humorvoll und man kann als Leser kaum einschätzen, in welche Richtung sich die Geschichte entwickelt. 
Später wird es dann doch etwas ernster und bekommt sogar eine leicht melancholische Note. 
Der Schreibstil ist leicht verständlich, so dass die Seiten nur so dahinfliegen.
*
Ein wirklich schönes, liebenswertes, lwixhtea Fantasyvergnügen

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(141)

328 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 96 Rezensionen

"märchen":w=12,"fantasy":w=7,"drachenmond verlag":w=6,"christian handel":w=6,"hexe":w=5,"märchenadaption":w=5,"schneeweißchen und rosenrot":w=5,"düster":w=4,"hänsel und gretel":w=4,"drachenmond":w=3,"rosen & knochen":w=3,"christianhandel;":w=3,"liebe":w=2,"dämonen":w=2,"geister":w=2

Rosen & Knochen

Christian Handel
Flexibler Einband: 200 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 06.09.2017
ISBN 9783959915120
Genre: Fantasy

Rezension:

Inhalt:
Die beiden Dämonenjägerinnen Muireann und Rose, welche unter den Decknamen Schneeweißchen und Rosenrot bekannt sind, wurden von der Gemeinde eines kleinen Dorfes angeheuert, um den Geist einer Hexe zu vertreiben, welche die Gegend um das Dorf seit längerem tyrannisiert. Diese Aufgabe stellt die beiden vor eine ihrer bisher größten Herausforderungen. Um den Kampf zu bestehen, muss Muireann ihrer Partnerin ein lang gehütetes Geheimnis offenbaren, welches ihre Beziehung für immer zerstören könnte. *
Meine Meinung: 
Christian Handel hat mit "Rosen und Knochen" eine düstere Märchenadaption erschaffen, welche vor allem für Märchen- und Sagenliebhaber die eine oder andere Entdeckung bereithält. 
Die Geschichte ist sehr spannend, bisweilen sogar angenehm gruselig erzählt und lehnt sich eher an das Märchen von "Hänsel und Gretel" an, als an "Schneeweißchen und Rosenrot". Auch wenn man glaubt beide Märchen gut zu kennen, bietet das Buch einige unerwartete, schockierende Wendungen. Geschildert werden die Ereignisse aus der Perspektive von Muireann, wodurch ihre Emotionen, Beweggründe und ihr Charakter wesentlich ausgeprägter erscheinen, als bei Rose. Ich hoffe man erfährt in kommenden Büchern noch mehr Hintergrundinformationen über die beiden starken Protagonistinnen.
Der Schreibstil ist sehr angenehm und man kann das Büchlein gut in wenigen Stunden durchlesen. 
Auch die Zusatzgeschichte vom Flötenspieler hat mich vollkommen überzeugt und ich hoffe, dass auch dieser Charakter in späteren Erzählungen nocheinmal vorkommt. Vor allem die Moral hinter der Kurzgeschichte hat mir gut gefallen und mich ein wenig zum Nachdenken angeregt.
Der Preis von 12€ für die nicht einmal 200 Seiten mag zwar teuer erscheinen, jedoch sollte er kein Hindernis sein, da die Geschichte jeden Cent wert ist!
Ich gebe 5 von 5 ⭐

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(255)

493 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 101 Rezensionen

"fantasy":w=10,"liebe":w=5,"krieg":w=5,"lia":w=5,"rafe":w=5,"kaden":w=5,"mary e. pearson":w=5,"der glanz der dunkelheit":w=5,"prinzessin":w=4,"morrighan":w=4,"dalbreck":w=4,"venda":w=4,"freundschaft":w=3,"jugendbuch":w=3,"verrat":w=3

Die Chroniken der Verbliebenen - Der Glanz der Dunkelheit

Mary E. Pearson , Barbara Imgrund
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei ONE, 29.03.2018
ISBN 9783846600603
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(162)

354 Bibliotheken, 9 Leser, 1 Gruppe, 80 Rezensionen

"fantasy":w=9,"kendare blake":w=6,"der schwarze thron":w=6,"katharine":w=5,"fennbirn":w=5,"mirabella":w=5,"magie":w=4,"penhaligon":w=4,"königinnen":w=4,"die königin":w=4,"arsinoe":w=4,"der schwarze thron - die königin":w=4,"high fantasy":w=3,"schwestern":w=3,"königin":w=3

Der Schwarze Thron - Die Königin

Kendare Blake , Charlotte Lungstrass-Kapfer
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Penhaligon, 25.09.2017
ISBN 9783764531478
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

28 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

"thriller":w=4,"u-boot":w=3,"delfine":w=3,"science":w=2,"michael grumley":w=2,"john clay":w=2,"science fiction":w=1,"intrigen":w=1,"rezension":w=1,"meer":w=1,"wissenschaft":w=1,"militär":w=1,"fiction":w=1,"katastrophe":w=1,"karibik":w=1

Breakthrough

Michael Grumley , Wally Anker
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Heyne, 11.09.2017
ISBN 9783453318755
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.310)

2.587 Bibliotheken, 87 Leser, 3 Gruppen, 343 Rezensionen

"fantasy":w=46,"sarah j. maas":w=34,"fae":w=33,"liebe":w=32,"das reich der sieben höfe":w=32,"feyre":w=21,"fluch":w=16,"jugendbuch":w=15,"tamlin":w=14,"dornen und rosen":w=14,"magie":w=12,"familie":w=9,"jagd":w=9,"frühlingshof":w=8,"lucien":w=7

Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen

Sarah J. Maas , Alexandra Ernst
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 10.02.2017
ISBN 9783423761635
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(478)

952 Bibliotheken, 23 Leser, 1 Gruppe, 150 Rezensionen

"fantasy":w=23,"liebe":w=15,"attentäter":w=8,"prinzessin":w=7,"jugendbuch":w=6,"verrat":w=6,"prinz":w=6,"gabe":w=6,"spannung":w=5,"mary e. pearson":w=5,"venda":w=5,"lia":w=4,"rafe":w=4,"kaden":w=4,"die chroniken der verbliebenen":w=4

Die Chroniken der Verbliebenen - Das Herz des Verräters

Mary E. Pearson , Barbara Imgrund
Fester Einband: 528 Seiten
Erschienen bei ONE, 26.05.2017
ISBN 9783846600429
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.941)

4.403 Bibliotheken, 77 Leser, 6 Gruppen, 349 Rezensionen

"selbstmord":w=102,"jay asher":w=47,"jugendbuch":w=43,"mobbing":w=42,"tote mädchen lügen nicht":w=35,"suizid":w=29,"kassetten":w=28,"tod":w=23,"liebe":w=16,"freundschaft":w=16,"thriller":w=14,"gerüchte":w=14,"schule":w=12,"schuld":w=11,"jugendliche":w=10

Tote Mädchen lügen nicht

Jay Asher , Knut Krüger
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei cbt, 08.10.2012
ISBN 9783570308431
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(212)

666 Bibliotheken, 23 Leser, 1 Gruppe, 97 Rezensionen

"magie":w=18,"london":w=14,"fantasy":w=13,"vier farben der magie":w=10,"v. e. schwab":w=6,"diebin":w=4,"kell":w=4,"trilogie":w=3,"weltenwanderer.":w=3,"reihe":w=2,"gefahr":w=2,"magier":w=2,"dieb":w=2,"welten":w=2,"könige":w=2

Vier Farben der Magie

Victoria Schwab , Petra Huber
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei FISCHER Tor, 27.04.2017
ISBN 9783596296323
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(151)

316 Bibliotheken, 7 Leser, 1 Gruppe, 41 Rezensionen

"london":w=19,"magie":w=15,"krimi":w=10,"fantasy":w=9,"peter grant":w=8,"urban fantasy":w=6,"polizei":w=4,"england":w=3,"zauberei":w=2,"nightingale":w=2,"mord":w=1,"humor":w=1,"lustig":w=1,"kriminalroman":w=1,"großbritannien":w=1

Der Galgen von Tyburn

Ben Aaronovitch , Christine Blum
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 05.05.2017
ISBN 9783423216685
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

15 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

"fantasy":w=1,"magie":w=1,"zauberer":w=1,"magier":w=1,"invasion":w=1,"akademie":w=1,"gilde":w=1

Die Feuer von Anasoma

Mitchell Hogan
E-Buch Text: 721 Seiten
Erschienen bei Heyne Verlag, 13.03.2017
ISBN 9783641197773
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

78 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 22 Rezensionen

"fantasy":w=8,"piraten":w=6,"biomanten":w=4,"diebe":w=3,"abenteuer":w=2,"magier":w=2,"dieb":w=2,"kriegerin":w=2,"empire of storms":w=2,"pakt der diebe":w=2,"liebe":w=1,"freundschaft":w=1,"magie":w=1,"rache":w=1,"rezension":w=1

Empire of Storms - Pakt der Diebe

Jon Skovron , Michelle Gyo
Flexibler Einband: 592 Seiten
Erschienen bei Heyne, 13.02.2017
ISBN 9783453317857
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(85)

156 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

abenteuer, diebe, fantasy, freundschaft, glücksspiel, kämpfe, locke lamora, lügner, meer, piraten, reihe, schiffe, seefahrt, städte, verlag heyne

Sturm über roten Wassern

Scott Lynch ,
Flexibler Einband: 944 Seiten
Erschienen bei Heyne, 02.06.2008
ISBN 9783453531130
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(916)

1.965 Bibliotheken, 64 Leser, 3 Gruppen, 345 Rezensionen

"fantasy":w=33,"prinzessin":w=28,"prinz":w=28,"liebe":w=22,"attentäter":w=22,"der kuss der lüge":w=21,"mary e. pearson":w=18,"flucht":w=15,"die chroniken der verbliebenen":w=14,"jugendbuch":w=10,"lia":w=10,"rafe":w=10,"kaden":w=10,"gabe":w=9,"hochzeit":w=7

Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge

Mary E. Pearson ,
Fester Einband: 560 Seiten
Erschienen bei ONE, 16.02.2017
ISBN 9783846600368
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

48 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

diebe, fantas, ganove, heyne, locke lamor, scott lynch

Die Lügen des Locke Lamora

Scott Lynch , Ingrid Herrmann-Nytko
Flexibler Einband: 848 Seiten
Erschienen bei Heyne, W, 11.07.2016
ISBN 9783453317789
Genre: Fantasy

Rezension:

Die Handlung:
Die Lügen des Locke Lamora erzählt von dem Waisenkind Locke Lamora, welcher in der Inselstadt Camorr aufwächst und als kleiner Junge an Chains, einen falschen Priester ohne Augen verkauft wird. Bei ihm wird Locke zusammen mit anderen Kindern zum Dieb ausgebildet. Er lernt schnell dazu und avanciert zu einem ausgeklügelten Trickbetrüger. Schon bald führt Locke selbst eine Gang mit dem Namen Gentleman Bastards an, mit denen er Camorr im Robin Hood Stil unsicher macht. Die Geschäfte laufen gut, bis zu dem Zeitpunkt, als der Graue König auf den Plan tritt und sich als die größte Bedrohung für die Diebesgilden in Camorr entpuppt .

Der Autor:
Scott Lynch lebt in Wisconsin in den USA und wurde 1978 geboren. Ehe ihm der Durchbruch als Auto mit seinem Debüt "die Lügen des Locke Lamora" gelang, arbeitete er unter anderem als Teilerwäscher, Kellner, Webdesigner und Aushilfskoch.

Meine Meinung:
Der Schreibstil von Scott Lynch ist einfach herrlich und entführt den Leser in eine ganz neue Fantasy-Welt voll Ganoven und Halunken, wo niemand der ist, der er zu sein vorgibt. Viele Geheimnisse, welche wärend der Geschichte aufkommen, machen Lust auf mehr!

Der Aufbau Camorrs erinnert stark an ein Venedig der Renaissance, was dem Roman einen zusaätzlichen Reiz vershcafft und ihn stark von anderen großen Fantasysagas abhebt.
Die Charaktere sind herrlich facettenreichund teilweiße skurril, hier gibt es nicht nur schwarz oder weiß. Die ganze Story strotzt nur so vor überraschenden Wendungen!

Hier steht der zweite Band sehr hoch oben auf meiner Leseliste...Und ich kann gar nicht so recht verstehen warum ich ihn nicht schon längst gelesen habe

Titel: Die Lügen des Locke Lamora
Verlag: Heyne
Autor: Scott Lynch
ISBN:978-3-453-53091-1
Preis: 14 €
Taschenbuchausgabe

  (3)
Tags: diebe, fantas, ganove, heyne, locke lamor, scott lynch   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(448)

776 Bibliotheken, 21 Leser, 0 Gruppen, 213 Rezensionen

"caraval":w=28,"magie":w=27,"spiel":w=25,"fantasy":w=23,"stephanie garber":w=13,"liebe":w=11,"legend":w=11,"jugendbuch":w=7,"schwestern":w=7,"zauber":w=7,"geheimnis":w=6,"zirkus":w=6,"julian":w=6,"scarlett":w=6,"es ist nur ein spiel":w=6

Caraval

Stephanie Garber , Diana Bürgel
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Piper, 20.03.2017
ISBN 9783492704168
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(98)

279 Bibliotheken, 7 Leser, 2 Gruppen, 57 Rezensionen

"krieg":w=10,"fuchs":w=9,"freundschaft":w=8,"pax":w=6,"kinderbuch":w=4,"sara pennypacker":w=3,"mein freund pax":w=3,"traurig":w=2,"fischer verlag":w=2,"tierliebe":w=2,"liebe":w=1,"roman":w=1,"familie":w=1,"tod":w=1,"jugendbuch":w=1

Mein Freund Pax

Sara Pennypacker , Birgitt Kollmann , Jonathan Klassen
Fester Einband: 304 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 16.03.2017
ISBN 9783737352307
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Meine Rezension zu "Mein Freund Pax"
Inhalt:
Peter und Pax sind unzertrennlich, seit der Junge den kleinen Fuchs aufgenommen und großgezogenen​ hat. Doch als der Krieg kommt, hat dies ein jähes Ende. Peter wird zu seinem Großvater aufs Land gebracht und Pax soll in der Wildnis alleine überleben.
Doch die Sehnsucht nacheinander ist stärker, als die näherrückende Gefahr des Krieges und so machen sich die beiden auf die Reise, um einander wieder zu finden.

Zur Autorin:
Sara Pennypacker lebt mit ihrer Familie in Massachusetts​, USA. Sie wurde 1951 geboren und gehört mitlerweile zu den bekanntesten Kinderbuchautorinen Amerikas. Besonders berühmt wurde sie durch ihre Clementine-Reihe.

Meine Meinung:
So wunderbar und bildhaft, wie ein Märchen, liest sich die Geschichte von Peter und Pax. Da passt es auch, dass man nicht erfährt wo und wann die Geschichte genau spielt (denn das erfährt man im Märchen ja auch niemals so genau). Die Sprache des Buches ist leicht verständlich und doch von einer Ausdruckskraft, welche unter Kinderbüchern ihres gleichen sucht.
Die Geschichte wird abwechselnd aus der Sicht von Peter und Pax erzählt und beides verknüpft sich zu einer wunderbaren Geschichte über Freundschaft, treue, die Grausamkeit des Krieges und über das Finden und Loslassen.

Fazit:
Dieses Buch hat mich wirklich zutiefst berührt und es war ein großes Lesevergnügen! Sehr zu empfehlen für alle Altersklassen!
Ich gebe 5 von 5 Sterne!

Titel: Mein Freund Pax
Verlag: Sauerländer
ISBN: 978-3-7373-5230-7
Preis: 16,99 €
Gebundene Ausgabe

  (2)
Tags: famili, fuchs, kinderbuch ab 9 j., krieg, pax, tiere, trennung   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

30 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

"taxi":w=3,"abenteuer":w=2,"reise":w=2,"weltreise":w=2,"freundschaft":w=1,"humor":w=1,"reisebericht":w=1,"studenten":w=1,"engländer":w=1,"weltumrundung":w=1

Drei Freunde, ein Taxi, kein Plan ...

Paul Archer , Johno Ellison , Anja Fülle
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei DuMont Reiseverlag, 12.09.2017
ISBN 9783770182824
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

63 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

"fantasy":w=3,"prinzessin":w=1,"leihbuch":w=1,"got":w=1,"diebesduo":w=1,"band 3 von 6":w=1

Der Aufstieg Nyphrons

Michael J. Sullivan , Wolfram Ströle
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Klett-Cotta, 06.03.2017
ISBN 9783608960143
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

52 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

"tiere":w=1,"natur":w=1,"wildnis":w=1,"naturroman":w=1

H wie Habicht

Helen Macdonald , Ulrike Kretschmer
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 14.10.2016
ISBN 9783548376721
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(345)

753 Bibliotheken, 10 Leser, 3 Gruppen, 62 Rezensionen

"grischa":w=19,"fantasy":w=16,"magie":w=10,"liebe":w=8,"leigh bardugo":w=8,"jugendbuch":w=6,"der dunkle":w=5,"russland":w=4,"licht":w=4,"zar":w=4,"alina":w=4,"freundschaft":w=3,"carlsen":w=3,"hirsch":w=3,"rawka":w=3

Grischa - Goldene Flammen

Leigh Bardugo , Henning Ahrens
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 22.07.2014
ISBN 9783551313263
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(215)

403 Bibliotheken, 8 Leser, 1 Gruppe, 69 Rezensionen

"buchhandlung":w=24,"wien":w=19,"bücher":w=12,"buchhandel":w=5,"roman":w=4,"familie":w=4,"buch":w=4,"österreich":w=3,"hamburg":w=3,"buchhändler":w=3,"selbständigkeit":w=3,"biographie":w=2,"berlin":w=2,"mut":w=2,"alltag":w=2

Meine wundervolle Buchhandlung

Petra Hartlieb
Fester Einband: 208 Seiten
Erschienen bei DuMont Buchverlag , 15.12.2014
ISBN 9783832197438
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 
31 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.