Leserpreis 2018

Schlafmurmels Bibliothek

105 Bücher, 95 Rezensionen

Zu Schlafmurmels Profil
Filtern nach
105 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

"erotik":w=2,"alien":w=2,"sex":w=1,"lust":w=1,"weltraum":w=1,"erotisch":w=1,"strafe":w=1,"verfallen":w=1,"penetration":w=1

Die Sklavinnen des Sexplaneten | Erotischer Roman

Vera Seda
Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei blue panther books, 15.12.2018
ISBN 9783862774173
Genre: Fantasy

Rezension:

Es fängt ganz harmlos an das Gwenda , Enza und Kara angeblich ein Gewaltverbrechen begannen haben auf der Erde, sie werden zur Strafe verurteilt auf einen fremden Planeten den Soldaten als Sklavinnen zu dienen. Also von Sklavin auf der Erde zu Sklavin zu einem ganz anderen Planeten. Die drei wissen nicht was ihnen geschieht als sie in die Raumkapsel gebracht werden. Was sie nicht wissen, ist das die Soldaten dort viel größer sind als normale Menschen und sie haben auch viel größere Geschlechtsorgane als die Menschen und somit ist auch der Sexualtrieb und das Verlangen immens größer als es bei den normalen Menschen sind. Eigentlich sind es ja drei Geschichten, eine mit Gwen, eine mit Enza und eine mit Kara, aber die Handlungen sind sich etwas ähnlich. Man erkennt das die Frauen nur dazu da sind ihren Herren, zu dienen, das heißt Ihre sexuellen Bedürfnisse zu stillen und Kinder auf die Welt zu bringen mehr nicht, so geht das auch heftigst zur Sache und die Soldaten gehen dabei nicht zimperlich mit den Frauen um, das ist für mich schon fast sadomaso mäßig krass, was ich  hier zu lesen bekam und teilweise war ich schon sehr geschockt darüber. Ich habe es  gelesen, aber so was brauch ich nicht mehr.


  (14)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

10 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

Der Maharadscha und ich | Erotischer Roman

Dorothy Brown
Flexibler Einband: 176 Seiten
Erschienen bei blue panther books, 15.12.2018
ISBN 9783964770608
Genre: Romane

Rezension:

Das Cover zeigt eine Junge hübsche Frau und einen hübschen indischen Mann, man könnte meinen es würde sich um einen Liebesroman handeln wenn man das Cover so sieht und nicht um eine erotische Geschichte. Es geht in der Geschichte um Sandrine, die von Ihrem Freund verlassen wird und die dann von ihren Freundinnen eine Reise nach Indien geschenkt bekommt. Am Anfang der Geschichte liegt Sandrine in Ihrem >Zimmer mit Kopfschmerzen, die dann ein Inder der nach Jasmin duftet wegmassiert. Am nächsten Tag kommt noch ein Inder der nach Moschos duftet und massiert ebenfalls die Kopfschmerzen weg, aber so das Sandrine auch einen Orgasmus bekommt. Und am dritten Tag sind die beiden Männer zum Massieren bei Sandrine und verwöhnen Sandrine mit Massagen und erotischen Massagen und vieles Mehr. Sandrine kommt von einem Orgasmus zum nächsten, das bekommt natürlich der hiesige Maharadscha auch mit und läd  Sandrine  zu sich ein. Sandrine lernt viel über die Sexualität, über Tantra und Kamasutra kennen. Die Geschichte ist sehr prickelnd und erotisch. Sandrine ist neugierig und offen für alles und genießt die sexuellen Erlebnisse in vollen Zügen und ist traurig als sie wieder nach Hause muss. Eine tolle Geschichte fand ich , ganz toll geschrieben.

  (15)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

22 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 2 Rezensionen

"sex":w=2,"liebe":w=1,"familie":w=1,"spannung":w=1,"erotik":w=1,"sohn":w=1,"anwalt":w=1,"party":w=1,"laura":w=1,"george":w=1,"hure":w=1,"anwälte":w=1,"kanzlei":w=1,"derek":w=1,"upperclass":w=1

Anwaltshure 4

Helen Carter
Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei blue panther books, 09.01.2019
ISBN 9783940505491
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Tja nun habe ich den allerletzten Teil von Emma, Derek und George gelesen, wie soll ich sagen, jeder Teil hatte es was Besonderes, nicht das es bei jedem Teil um Sex und um S… und ums B… ging, es war spätestens nach Band 2 klar dass es sich hier auch um etwas Liebe gehandelt hatte auch wenn es nicht richtig herauskam, aber hintergründig fand ich es das es so war. Das jetzt der Schluss doch so grausam enden musste mit dem hatte ich nicht gerechnet, warum hat das Buch so  ein grausam blödes Ende, es war doch für mich von vorneherein klar. Ich stelle mir jetzt die Frage war es das jetzt mit Emma, Der Anwaltshure? Kommt hier nicht noch was nach? Wie es Ihr jetzt geht, was sie jetzt macht, wie sie sich fühlt etc.
Für mich fehlt hier noch was.

  (13)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

37 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 9 Rezensionen

"erotik":w=4,"sex":w=2,"london":w=2,"hure":w=2,"derek":w=2,"upperclass":w=2,"emma hunter":w=2,"liebe":w=1,"spannung":w=1,"entführung":w=1,"vater":w=1,"gefühle":w=1,"sohn":w=1,"anwalt":w=1,"heute":w=1

Anwaltshure 3

Helen Carter
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei blue panther books, 09.01.2019
ISBN 9783940505477
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Wie schon die beiden anderen Teile war auch dieser Teil wieder klasse, klar dreht sich hier wieder alles um Sex und nicht jedes der Sexpraktiken gefallt einem, aber hier in diesem band 3 ist es mir aufgefallen hier war viel mehr text und es geht mehr um die Liebe, hier merkt man das sich zwischen Emma und Derek was anbahnt, sie beide empfinden etwas für einander auch wenn sie es nicht wahrhaben wollen. Es fängt schon klasse an mit einem Traum von ihr, dann wird es mehr zu einem Krimi der dann richtig actionreich wird und auch die die Liebe kommt nicht zu kurz. Einmal musste ich doch mal schwer schlucken als eine sehr bekannte liebe Figur stirbt und es wird dann nochmal sehr gefährlich für Emma. Ich  Fand das das Buch richtig gut gelungen war ich konnte es fast nicht aus der Hand legen, so hat es mich in den Bann gezogen. Ich bin nun noch sehr gespannt auf Band 4 wie das wird.

  (9)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

8 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Winter Sonne: Leidenschaftlich ausgeliefert (Paris. Broken. Paradise., Band 1)

Josy B. Heigl
Flexibler Einband: 281 Seiten
Erschienen bei Independently published, 21.12.2018
ISBN 9781791995744
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

"sex":w=2,"lust":w=2,"erotik":w=1,"kurzgeschichten":w=1,"tot":w=1,"crime":w=1,"knistern":w=1,"thrill":w=1

Schön, Geil und Tödlich | 7 Erotische Geschichten

Hannah Stevens
Flexibler Einband: 176 Seiten
Erschienen bei blue panther books, 31.10.2018
ISBN 9783862773817
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

In diesem Buch werden 7 erotische Kurzgeschichten vorgestellt, die voller Lust und Erotik sind, mal sehr detailliert beschrieben mal weniger detailliert beschrieben, bei einer Kurzgeschichte musste ich sogar etwas schmunzeln, da  vor lauter Wut jemand die falsche Person umgebracht hat. Es hat sich zwar recht amüsant und flüssig gelesen, aber für mich waren die kurzen Geschichten nicht so das richtige, man weis ja vorher genau das jemand und wer stirbt und die Geschichte dann zu Ende ist. Ich mag lieber eine ganze Geschichte die länger ist. Und man hat davon viel mehr und man kann sich dann richtig hineinversetzen in die Geschichte. Bei den Kurzgeschichten versetzt man sich am Anfang kurz rein und Zack ist sie schon zu Ende. Aber das ist halt Geschmackssache, außerdem waren 2 Geschichten entweder gleich oder ähnlich, meinte ich jedenfalls.

  (10)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

28 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

"schnee":w=2,"erotik":w=1,"sex":w=1,"sehnsucht":w=1,"finnland":w=1,"hütte":w=1,"versuchung":w=1,"fantasien":w=1,"verlockung":w=1,"dirty talk":w=1,"narzisstin":w=1,"hütte im schnee":w=1

Die Hütte im Schnee | Erotischer Roman

Svenja Mund
Flexibler Einband: 176 Seiten
Erschienen bei blue panther books, 30.09.2018
ISBN 9783862777907
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Das Cover sieht recht einladend und romantisch aus, sehr ansprechend, nichts weist darauf hin das es sich um einen erotischen Roman handelt. Auch am Anfang der Geschichte die mit einer Autopanne beginnt, die Wanda, inmitten einem Schneegestöber hat und einfach nicht alleine zurechtkommt. Der Retter in der Not ist Max, der zufälligerweise vorbeikommt, ihr  helfen möchte, als dies aber nicht klappt, bietet er ihr an mit in seine Hütte zu kommen. Und dann beginnt alles, es klingt wie ein ganz harmloser Liebesroman, aber dann entpuppt es sich als heißen wilden Sex zwischen den beiden. Max ist zudem Erotikautor und schreibt seine Erlebnisse und seine Fantasien in einem Buch nieder. Wanda und er erzählen sich ihre Erlebnisse und leben diese auch aus. Es kommt zu Dirty Talk und zum Austausch von Körperflüssigkeiten. Teilweise konnte ich mich mit deren Ausdrucksweisen nicht anfreunden, meins war das jetzt nicht, aber es soll ja Leute geben die damit was anfangen können. Auch der Schluss war mehr als bescheiden, da dann jeder seine Wege ging. Das war mehr als merkwürdig.

 

  (10)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Ainias Geheimnis: Band 1 - Ein Themiskyra-Roman

Dani Aquitaine
Fester Einband: 264 Seiten
Erschienen bei tredition, 18.10.2018
ISBN 9783746938974
Genre: Liebesromane

Rezension:

Das Buch „Ainias Geheimnis, ein Buch über Amazonen haben mich schon immer fasziniert, schon das Cover hat mich in meinen Bann gezogen. Und als es in der Weihnachtsverlosung zu gewinnen gab, war ich gleich Feuer und Flamme, aber das Glück war mir nicht hold. Und dennoch hatte ich Glück denn die liebe  Autorin Dani Aquitaine hat mir trotzdem eins zukommen lassen.

Ich war echt begeistert, ich hab das Buch echt in einem Haps gelesen, an manchen Passagen musste ich echt schallend lachen, über die Sprüche von Ainia, die etwas andere Amazone . Sie die die Regeln manchmal derart geschickt umgeht und auch Ihre Ausreden, einfach genial. Aber sie rutscht immer von einem Schlamassel in den nächsten, egal was Ainia tut, oder nicht tut. Dann kommt Kassian noch ins Spiel, der das Schicksal von Ainia noch derart beeinflusst. Ich fand Kassian einfach viel zu nett und liebenswürdig, aber vielleicht war er auch nur schüchtern.

Schade das das Buch viel zu schnell zu ende war, ich glaube ich muss mir die anderen Teile auch noch zulegen .Ich möchte gerne wissen wie es mit Ainia weitergeht, es war nicht nur für Teenies ein tolles Buch sondern für mich älteres Semester, ein unvergleiches Leseerlebnis. Mal ohne Mord, Blut und dergleichen ,einfach eine ganz tolle Geschichte, die super flüssig geschrieben war. Danke an Dani Aquitaine, das ich es lesen durfte. Nun warte ich sehnsüchtig auf Band 2 J

 

  (30)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

"sex":w=1,"intrige":w=1,"dämon":w=1,"versuchung":w=1,"verfallen":w=1

Der Dämon und das Bauernmädchen | Erotischer Roman

Doris E. M. Bulenda
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei blue panther books, 31.10.2018
ISBN 9783862778461
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Das war nun ein etwas anderer erotischer Roman, der entführt und in die Dämonenwelt. Erst noch nicht, da geht es um ein Bauernmädchen Agnes und um ein Krämers Sohn Hans, sie wollen mit einem Kind die Heirat erzwingen und schlafen verbotenerweise miteinander, doch es will einfach nicht klappen. Mit Hilfe einer verunglückten Beschwörung des Alchemisten, erscheint ein großer dunkler Dämon und nimmt Agnes mit in seine Dämonenwelt.  Agnes zeigt aber keine Angst oder großen Schrecken, warum auch, sie wird in die Liebe und Leidenschaft der Dämonenliebe eingewiesen. Das Ganze hat irgendwie was von einem Märchen voller Erotik, ein wenig Fantasie. Irgendwie ein unbekanntes Dämonenreich, mit ungewöhnlichen Dämonen und Dämoninnen, die Ihre eigenen Regeln, Gebräuche und Riten haben. Ihr dämonischer Gebieter versucht alles um Agnes bei sich zu behalten und aus ihr ebenfalls eine Dämonin zu machen, was sie ja auch gerne selbst werden möchte. Die erotischen Szenen werden richtig gut beschrieben ohne schmutzig zu wirken. Ich fand es richtig amüsant und schön dies zu lesen, ich habe die Geschichte auch in einem Zuge ausgelesen und habe mich am Ende so richtig für Agnes gefreut., als sie endlich angekommen ist.

  (29)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

40 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 7 Rezensionen

"erotik":w=2,"sex":w=2,"emma":w=2,"hure":w=2,"liebe":w=1,"london":w=1,"gefühle":w=1,"geld":w=1,"party":w=1,"erotikroman":w=1,"dreiecksgeschichte":w=1,"kanzlei":w=1,"anwaltskanzlei":w=1,"kunden":w=1,"bezahlung":w=1

Anwaltshure 2

Helen Carter
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei blue panther books, 09.01.2019
ISBN 9783940505323
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Man sieht auf dem Cover eine dunkelhaarige  Frau sitzen im  roten Kleid, passend dazu die roten Schuhe, die Frau sieht sexy fordern darauf, man kann erkennen das es sich um einen besonderen Roman handelt.

Das Buch selbst beginnt mit einem Prolog aus der ersten Story, wo der Russe Sergeij ihr am frühen Morgen des Aufwachens, ein Frühstück zubereitet und das ist Emma noch nie passiert, in ihrer ganzen Laufbahn. Das mit dem Russen begleitet und durch das ganze Buch, er taucht immer wieder mal auf und wir werden viel mit ihm erleben. Wie es im ersten Teil dargestellt wird schläft sich Emma durch die gesamte Oberschicht und  es macht ihr auch noch recht viel Spaß dabei. Bis auf einmal , da wurde Emma die Augen verbunden und Derek der Sohn von George schläft mit ihr auf einer Bühne vor vielen Männern und verschwindet dann wieder. Das stellte für Emma einen derartigen Vertrauensbruch da, das sie etwas erfindet um Derek in Misskredit zu bringen. Dann gibt es noch eine Verlobung, die noch eine Hochzeit mit sich bringen sollte, aber kommt es wirklich zur Hochzeit. Man wird sehen. Ich darf nicht zu viel verraten, sonst liest ja keiner mehr das Buch. Ich fand

 Teil 2 noch fast besser als Teil 1. Emma ist wirklich eine Edelnutte, der Sex wirklich Spaß macht und außerdem noch Geld verdient. Es hat sich auch nicht schmutzig gelesen, sondern richtig angenehm und flüssig

  (37)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(56)

76 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 54 Rezensionen

"liebe":w=4,"bad bachelor":w=4,"stefanie london":w=3,"usa":w=2,"new york":w=2,"app":w=2,"freundschaft":w=1,"familie":w=1,"humor":w=1,"vergangenheit":w=1,"erotik":w=1,"liebesroman":w=1,"beziehung":w=1,"liebesgeschichte":w=1,"gefühle":w=1

Bad Bachelor

Stefanie London , Christiane Bowien-Böll
Flexibler Einband
Erschienen bei Forever, 22.02.2019
ISBN 9783958183469
Genre: Liebesromane

Rezension:

Tolles Cover, das hat mich gleich angesprochen Ein toller Liebesroman, obwohl es ein Fortsetzungsroman ist. Das hab ich leider nicht bedacht. Aber es hat sich trotzdem gelohnt. Es ist immer anders als man denkt .Es geht um Darcy, sie arbeitet in einer Bibliothek, die sehr schlecht geht und außerdem ist sie verlobt, , aber sie hat Ihren Verlobten mit einer anderen einen Tag vor der Hochzeit erwischt mit einem anderem Mann. Sehr traurig und schockierend. Dan gibt es noch Reed Mc Mahon, ein Frauenheld wie er im Buche steht, aber er ist PR Berater und hilft ihr Ihre Bibliothek wieder auf Vordermann zu bringen.
Reed ist da so anders als sonst kein Frauenheld mehr und Darcy fühlt sich dermaßen zu ihm hingezogen und er löst Gefühle bei ihr aus, wie sonst keiner. Es hat sich toll gelesen, ein wenig Romantik ein wenig Sex.

  (46)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

34 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

"spannung":w=2,"erotik":w=2,"tödlich":w=2,"erotikthriller":w=2,"liebe":w=1,"thriller":w=1,"affäre":w=1,"gift":w=1,"versuchung":w=1,"coaching":w=1,"coach":w=1,"trhiller":w=1,"tödlich ist die versuchung":w=1,"gina jacobsen":w=1

Tödlich ist die Versuchung

Gina Jacobsen
Buch: 300 Seiten
Erschienen bei FeuerWerke Verlag, 13.12.2018
ISBN 9783945362488
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Emanuela Wolf versucht mit Hilfe eines Beziehungscoachs Bernhard Rett Ihr schweres Trauma aufzuarbeiten, denn vor 17 Jahren ist Ihr Bruder Peter gestorben und Ihre Jugendliebe Rasmus nach Schweden ausgewandert ohne ein Wort des Abschiedes.

Irgendwie hielt keine Beziehung zu den Männern, deshalb benötigt sie Hilfe eines Beziehungscoaches, der ihr riet wechselnde Männerbekanntschaften zu suchen. Doch alle Männer mit denen sie sich einlässt sterben auf mysteriöse Weise

 Für mich war das echt mehr ein Buch über schnellen und harten Sex und Erotik, mit einem Hauch von Krimi. Das beste war für mich echt der Schluss, wo die Auflösung kam da wurde es dann nochmal richtig spannend und ich lag mit meiner Vermutung gespaltene Persönlichkeit total daneben. Aber wie es so ist, es gibt auch in diesem Buch ein happy End

  (58)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

27 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

"rezepte":w=1,"allergie":w=1,"lesezeichenfee":w=1,"ulmer verlag":w=1,"ohne mehl":w=1,"herzhaft backen ohne mehl":w=1,"fee empiehlt":w=1,"fee 218":w=1,"anja donnermeyer":w=1

Herzhaft backen ohne Mehl

Anja Donnermeyer
Flexibler Einband: 128 Seiten
Erschienen bei Verlag Eugen Ulmer, 21.06.2018
ISBN 9783818604134
Genre: Sachbücher

Rezension:

Herzhaft backen ohne Mehl, ich habe zwar keine Gluten Unverträglichkeit, aber ich mag es gerne ohne Mehl zu Backen, da ich viele Freunde habe die eine Haben.

Das Buch enthält meiner Meinung viele informative Inhalte zum Thema Guten Unverträglichkeiten, für bestimmte Lebensmittel etc. Außerdem in dem Buch enthalten sind verschiedene Rezepte unterteilt in verschiedene  Rezepte wie Quiches, Pizzen und Kuchen und Fingerfood. Die Böden können nicht unterschiedlicher sein, angefangen von Blumenkohlboden, über Reis Boden und Tunfischboden um einige zu erwähnen.

Die Zubereitungen sind sehr einfach und gut beschrieben mit einem Foto, wie es danach aussehen sollte. Das finde ich schon mal klasse. Ich habe verschiedene Gerichte ausprobiert und es sah danach fast so aus wie auf den Bildern. Allerdings musste ich die Gerichte etwas nachwürzen, mir waren die Gerichte zu lasch, mir hat die Schärfe gefehlt. Aber da ja nicht alle Geschmäcker gleich sind, ist es schon besser das es so geschrieben wurde., denn nachwürzen kann man immer. Das Buch ist einfach Klasse und empfehlenswert. Meine Kollegin hat sich bei mir auf Arbeit mal auf die schnelle das ganze Buch ab kopiert in Farbe

Weil sie die Rezepte so klasse fand. Wenn das keine 5 Sterne wert ist.

 

  (52)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(119)

134 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 117 Rezensionen

"liebe":w=4,"anwalt":w=4,"chicago":w=4,"vergangenheit":w=2,"kinder":w=2,"beziehung":w=2,"leidenschaft":w=2,"tochter":w=2,"victoria":w=2,"reed":w=2,"trauzeuge":w=2,"piper rayne":w=2,"the one best man":w=2,"familie":w=1,"humor":w=1

The One Best Man

Piper Rayne , Cherokee Moon Agnew
Flexibler Einband
Erschienen bei Forever, 25.01.2019
ISBN 9783958183421
Genre: Liebesromane

Rezension:

Nachdem Victoria nach Ihrer Scheidung mit ihrer 7 Jahren alten Tochter Jane  nach Chicago gezogen ist um ihre alte kranke Mutter zu pflegen, hat sie fast allen Männern abgeschworen, besonders diejenigen die Anwälte sind. Aber es kommt nie wie man sich es vorstellt. Victoria bringt Jane zur Schule dort trifft sie kurioserweise auf Reed seinen Sohn Henry jeden Montag zu Schule bringt, Das komische an der Geschichte ist Reed ist leider Anwalt und zudem war auch außerdem noch der Trauzeuge ihres Exmannes. Ohmann, Mist schon wieder ein Anwalt. Den wollte doch Victoria auf keinen Fall, doch irgendwie schafft es Reed, denn wenn er was will dann ist es Victoria, denn sie wollte er schon immer und da er sehr hartnäckig ist, der liebevolle, geduldige und hilfsbereite Reed gibt es zum Glück ein gutes Ende. Ich fand’s klasse, es war gut geschrieben, es liest sich flüssig durch und es ist eine sehr amüsante Geschichte.


       

  (85)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(79)

94 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 80 Rezensionen

"gefängnis":w=4,"knast":w=4,"gefängnisarzt":w=4,"joe bausch":w=4,"justizvollzugsanstalt":w=2,"gangsterblues":w=2,"mörder":w=1,"arzt":w=1,"täter":w=1,"schauspieler":w=1,"schicksale":w=1,"tatort":w=1,"strafe":w=1,"selbstjustiz":w=1,"reue":w=1

Gangsterblues

Joe Bausch
Fester Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Ullstein extra, 12.10.2018
ISBN 9783864930560
Genre: Sachbücher

Rezension:

Joe Bausch, Ein Arzt in einer Justizvollzugsanstalt und auch ein  Tatort-Schauspieler, erzählt in diesem Buch die wahren  Geschichten, die ihm vor allem Insassen anvertraut wurden. Ganz ruhig und in neutralen Schreiben und Ohne Gefühle  und ohne etwas auf zu bauschen schreibt Joe Bausch  die Geschichten und die haben mir wirklich sehr gut gefallen und ich habe es ruck zuck gelesen, so interessant war es. Das sind echte Geschichten die das Leben schrieb, Selbstverständlich wurden die echten Namen verfremdet.

 Die Geschichten haben mich teilweise sehr berührt und auch teilweise schockiert und ich hab schon oft gedacht, das gibt es wirklich, das jemand unschuldig verurteilt wurde nur auf Indizien und nicht weil er es wirklich war.

Und der Wahre Täter ist noch draußen und macht weiter. Das ist echt erschreckend. Aber das Buch in dem die Geschichten verfasst sind ist real. Die Geschichten stimmen und es ist nichts erfunden und das macht es aus das das Buch sehr lesenswert ist und auch empfehlenswert. Die Geschichten haben was.

  (88)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Der goldene Zahn

Tadej Golob , Ann Catrin Apstein-Müller
Flexibler Einband: 220 Seiten
Erschienen bei Schruf & Stipetic, 09.10.2018
ISBN 9783944359366
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Eine tolle Geschichte für Jugendliche die Spaß beim Klettern haben die die Geschichten um das sagenumworbene Gold in den Bergen glauben, das früher vor vielen Jahren in den bergen in einer Höhle in den Bergen versteckt wurde, aber der Aufstieg ist sehr gefährlich, da der Zugang von einem Erdrutsch verschüttet wurde und es immer wieder zu Erdrütschen kommen kann. Und Wer möchte das nicht haben, das Gold in den Bergen. Doch viele andere, finstere Typen, die nichts gutes im Schilde führen wissen auch davon und machen sich auf und es wird mit einem mal gefährlich und sehr ernst.. Mehr möchte ich jetzt nicht dazu schreiben sonst verrate ich ja was. Es hat Spaß gemacht das Buch zu lesen und für Jugendliche ist das ein schönes Buch das ich empfehlen kann.

Am ende kommen fast alle mit einem blauen Auge davon

  (94)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(80)

96 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 72 Rezensionen

"liebe":w=5,"sarah saxx":w=5,"erotik":w=4,"thug":w=4,"familie":w=3,"freundschaft":w=2,"vergangenheit":w=2,"entführung":w=2,"drogen":w=2,"gefühle":w=2,"spannung":w=1,"usa":w=1,"sex":w=1,"liebesroman":w=1,"gewalt":w=1

Thug

Sarah Saxx
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 24.09.2018
ISBN 9783752810400
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Das Cover hat nicht zu viel versprochen, die Geschichte um Jane Castello, die nach dem Tode das schwere Erbe Ihres Vaters dem mächtigen Drogenboss weiterführen muss und Thug ein Drogendealer ein Rivale von Jane war echt toll. Immer wieder durchkreuzt sie Thug`s Dealer arbeiten

 Und bestiehlt ihn, bis mit einem Mal Jane seine Hilfe benötigt und Thug ihr hilft. Zwischen den beiden herrscht eine starke sexuelle Anziehungskraft. Ich habe es gar nicht gewusst das es eine Trilogie war bis zum Schluss. Aber das war mir auch nicht wichtig Sarah Saxx hat es so gut geschrieben, so das man die Teile 1 und 2 nicht lesen musste um sich einzufinden. Der Schreibstil war so flüssig geschrieben so das ich regelrecht mit Jane und Thug mit gefiebert habe, mir hat es gefallen das es einmal aus seiner Sicht und einmal aus ihrer Sicht geschrieben wurde. Klasse war das es natürlich ein Happy End gab.

 Gibt es dann noch einen teil 4 davon? Irgendwie hat es richtig Spaß gemacht es zu lesen und mich würde interessieren wie es weitergeht.

 

  (71)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

30 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 22 Rezensionen

"liebe":w=2,"bikergang":w=2,"freundschaft":w=1,"amerika":w=1,"liebesroman":w=1,"verlust":w=1,"vertrauen":w=1,"ebook":w=1,"erste liebe":w=1,"unterdrückung":w=1,"große liebe":w=1,"dominanz":w=1,"biker":w=1,"zwangsehe":w=1,"mc":w=1

Love without limits. Rebellische Liebe

Anja Tatlisu
E-Buch Text: 480 Seiten
Erschienen bei Impress, 02.08.2018
ISBN 9783646604542
Genre: Liebesromane

Rezension:

So ein tolles Buch habe ich schon lange nicht mehr gelesen, so gefühlvoll und fantastisch, es ist so gefühlvoll und an manchen Stellen so traurig geschrieben das ich ab und zu mitgeweint habe und mitgelitten habe In der Geschichte geht es um Grace die zwangsverheiratet werden soll, da ihre Eltern den sogenannten  Gentlemen Club angehören und somit auch danach leben. Grace ist gefangen in dieser Welt wo sie nur beobachtet und beeinflusst wird kurz um sie hat keine Freiheit in der sie tun und lassen kann was sie möchte es muss alles so geplant werden was der Club vorsieht oder was Ihre Eltern bestimmen. Als sie durch eine Freundin mal ausgeht was nicht in den Regeln steht lernt sie auf diese Art und Weise den geheimnisvollen Biker Wyoming kennen und sie verliebt sich in ihn, ohne zu wissen was er in Wirklichkeit ist und was er mal war. Auch er kann Grace nicht vergessen und beide können sich der Anziehungskraft nicht entziehen und verlieben sich ineinander und dann beginnt die Tragödie. Die Höhen und Tiefen mit der sich Wyoming einsetzt um seine geliebte Grace zu beschützen kennt keine Grenzen. Ich habe so mitgelitten, ich habe mich gefreut und ich habe geweint. Ich habe wirklich selten so eine tolle Liebesgeschichte gelesen wie diese hier. Ich habe es sogar ein zweites und drittes Mal gelesen und ich werde es immer wieder lesen so schön ist diese Liebesgeschichte geschrieben. Ich konnte mein Ebook gar nicht mehr aus der Hand legen. Ich kann es jedem empfehlen dieses Buch zu lesen, das geht richtig ans Herz.

  (65)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(53)

62 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 53 Rezensionen

"liebe":w=5,"irland":w=5,"kate dakota":w=3,"geheimnis":w=2,"verlust":w=2,"book of kells":w=2,"roman":w=1,"familie":w=1,"tod":w=1,"humor":w=1,"vergangenheit":w=1,"trauer":w=1,"vertrauen":w=1,"vater":w=1,"unfall":w=1

Der Klang eines Augenblicks: Ein Irland-Roman

Kate Dakota
E-Buch Text
Erschienen bei Forever, 03.09.2018
ISBN 9783958183582
Genre: Romane

Rezension:

Britt, die eigentlich Brittany Baxter heisst kehrt nach dem Tode Ihrer Eltern wieder nach Irland auf die Insel Fanad zurück, auf dieser ist ihr Vater bei einem tragischen Unfall verstorben, Sie glaubt aber nicht an einem Unfall sondern an Mord.

Dort lernt sie den kauzigen, gut aussehenden  Kunsthistoriker Declan kennen, der seine Frau  Sandy auch verloren hatte und sie verliebt sich in ihn. Eine schöne nette Geschichte, für ein schlechtes Wetter auf dem Sofa zu lesen. Die schönen Beschreibungen von der Insel sind so bildlich beschrieben, das man sich die Schönheit richtig vorstellen kann. Man glaubt den Duft der Felsenküste des Meeres riechen und auch das Rauchen des Meeres hören. Ich glaube Irland da muss ich auch nochmal hin.

  (59)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(84)

104 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 77 Rezensionen

"lügen":w=5,"schule":w=4,"jugend":w=4,"roman":w=3,"drogen":w=3,"pubertät":w=3,"betrügen":w=3,"tennis":w=3,"familie":w=2,"abenteuer":w=2,"geld":w=2,"kleinstadt":w=2,"fälschen":w=2,"leben":w=1,"sex":w=1

Wie ich fälschte, log und Gutes tat

Thomas Klupp
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Berlin Verlag, 04.09.2018
ISBN 9783827013668
Genre: Romane

Rezension:

Ich hab bei dem Roman gedacht das es sich um Tennis handelt, aber es war eine Schülergeschichte von Benedikt Jäger und seine Kumpels Vince und Prechtl, die zwar in Weiden leben und zur Schule gehen und Tennis spielen, aber in der Schule ihre Noten derart fälschen das alles zu spät ist um so bei ihrem Sport bleiben zu dürfen. Is witzig aber eigentlich im großen Sinne Betrug. Ich bin mir nicht sicher warum man das auch noch genau beschreiben muss das man das so betrügen muss, aber anscheinend gibt es immer noch genug die das machen, um so bei dem Tennis oder Sportclub bleiben zu können. Denn in der regel ist es ja so das man wenn man schlechte Noten hat, dann nicht mehr in den Club des Sportes darf um spielen zu können. Hoffen wir mal nicht das es viele Nachahmer gibt. Und was es dann noch mit den Flüchtlingen auf sich hat, da bin ich glaub ich nicht ganz durchgestiegen. Benedikts Eltern halten sich Flüchtlinge als Hausangestellte, was sehr merkwürdig ist. Also mein fall war das Buch jetzt nicht unbedingt, klar es war witzig und lustig geschrieben, aber das war es dann auch schon.

  (49)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(56)

61 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 54 Rezensionen

"krimi":w=7,"italien":w=6,"rom":w=5,"toskana":w=5,"mord":w=3,"schönheit":w=3,"maremma":w=3,"journalistin":w=2,"kunstraub":w=2,"statue":w=2,"kunstszene":w=2,"raubgräber":w=2,"italienkrimi":w=2,"reihe":w=1,"politik":w=1

In Schönheit sterben

Stefan Ulrich
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 10.08.2018
ISBN 9783548290485
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das Buch war bis zum Schluss super spannend. Mir hat es besonders gut gefallen als am Anfang als Einstieg bereits jemand ermordet wurde und die Tochter des Wirtes brutal vergewaltigt wurde, danach wechselt die Geschichte und es geht zu dem eigentlichen Fall zu. Der Lebemann und angeblicher Kunstkenner Annibale Colasanti  wurde tot in seiner feudalen Wohnung tot aufgefunden und ein sehr wertvolles Kunstwerk wurde aus seiner Vitrine entwendet. Ob es nun der Mörder war der dies entwendet hat ist nicht gewiss, die Polizei tappt im dunkeln. Die neugierige Journalistin Giada und Robert Lichtenwald ist das sogenannte Ermittlerduo, diese beiden ermitteln und forschen solange nach um den Mörder zu finden. Die Puzzelteile sind sehr zu finden und die zusammenhänge ebenfalls, aber in der Mitte zu ist es etwas abgeflashd und die Spannung fiel in den Keller, aber dem Ende zu wurde es wieder richtig spannend und ich wusste echt nicht was sich nun entwickelt und was nicht. Gut geschrieben, aber macht man nicht alles, wenn man der Schönheit verfallen ist, da schreckt man auch nicht zurück was unerlaubtes zu tun. Ich fand es ein netter Krimi für de Balkon, aber keiner den ich sonst immer lese der ein wenig mehr blutig ist

  (33)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(127)

225 Bibliotheken, 10 Leser, 1 Gruppe, 102 Rezensionen

"krimi":w=4,"mord":w=3,"england":w=3,"reihe":w=2,"1920er":w=2,"nancy mitford":w=2,"roman":w=1,"spannung":w=1,"belletristik":w=1,"krieg":w=1,"london":w=1,"20. jahrhundert":w=1,"historisch":w=1,"historischer krimi":w=1,"4 sterne":w=1

Die Schwestern von Mitford Manor – Unter Verdacht

Jessica Fellowes , Andrea Brandl
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Pendo Verlag, 04.09.2018
ISBN 9783866124523
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Lt Klappentext soll das Buch der erste Teil einer Familiensaga sein und die beginnt natürlich gleich mit einem Mord. Louisa, die 19 Jährige ist vor ihrem  sehr gewalttätigen Onkel von Zu Hause aus geflüchtet und kommt mehr oder weniger aus Zufall zum Haushalt der Familie Milford und wird dort als Kindermädchen für die 6Kinder alles Mädchen eingestellt, das 7te Kind ist bereits unterwegs und soll angeblich ein Junge sein. Louisa freundet sich schnell mit der 17 Jährigen Tochter des Hauses Nancy an und die Familie wächst Louisa ans Herz. Als Nancy Louisa von der Krankenschwester erzählt, die man leblos in einem Zugwaggon gefunden hatte, interessiert sich Nancy und Louisa dafür und beginnen Nachforschungen anzustellen um herauszufinden was mit der Krankenschwester geschehen ist. Und in der Tat finden sie viele Dinge heraus, die die örtliche Polizei nicht herausgefunden hat und so kommt eines zum anderen. Eine tolle Geschichte, ich habe angefangen und konnte nicht mehr aufhören damit. Ich fand es  toll das sich die Geschichte um reale Personen gedreht hat, eine Florence Nightingale Shore, gab es in der Vergangenheit  und sie hatte viel Gutes getan und das ausgerechnet diese Krankenschwester umgebracht wurde, war schon sehr interessant zu wissen warum.

  (59)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 5 Gruppen, 9 Rezensionen

"irgendland":w=2,"verrückt":w=1,"zauberhaft":w=1,"ungewöhnlich":w=1,"mitreißend":w=1,"fantasievoll":w=1,"bunt":w=1,"kunstmärchen":w=1,"kopfkino":w=1,"bildgewaltig":w=1,"wortgewaltig":w=1,"surrealistisch":w=1,"specht":w=1,"schlafende mutter":w=1,"geertje boeden":w=1

IRGENDLAND

Geertje Boeden
Flexibler Einband: 276 Seiten
Erschienen bei epubli, 11.06.2018
ISBN 9783746732039
Genre: Sonstiges

Rezension:

Ein ganz tolles Buch, das aus geschriebenen Bildern besteht, es geht um ein Mädchen das seine schwerkranke Mutter retten möchte egal zu welchem Preis, es flüchtet sich in eine Schein Traumwelt, da es anscheinend in der realen Welt nichts mehr gib das Ihre Mutter helfen kann, vorerst jedenfalls nicht. Klasse geschrieben, Bild für Bild, man kann es sich richtig optisch vorstellen, ein richtig fantasievolles Buch das von kleinen traurigen Herren spielt von Spechten die in der Ampelanlage eingesperrt sind und befreit werden, von gelben Raben und vielen Figuren und Personen mehr. Mein persönliches Bild war das mit dem sehr kleinen traurigen Herren, der den Specht Pico aus der Ampel Anlage befreit sich um ihn kümmert und am Ende doch ihn verlassen muss. Es war traurig und schön zugleich, ich habe mich echt in einer anderen Welt wieder gefunden als ich dieses Buch las. Ich hab mich richtig hineinversetzen können und habe alles miterlebt als ob ich unsichtbar danebengestanden habe und dies alles miterlebt habe. Nur eingreifen konnte ich hier nicht, ich war nur stummer Zuschauer. Das Ende kam für mich viel zu schnell und abrupt weil ich nichts mehr von meinem Lieblings Herren lesen konnte. Ich war richtig traurig darüber das die Geschichte schon aus war, froh das dem Mädchen seine Mutter zwar wieder gesund geworden ist, aber die anderen Figuren verlassen musste.

 Das war ein richtig tolles  Bilder Märchenbuch ohne echte Bilder nur geschrieben, aber es war so deutlich beschrieben das ich mich, ich wieder hole mich es mir ganz deutlich vorstellen konnte und sich mein Kopf Kino eingeschaltet hatte. Ich würde sagen ein tolles schönes Erwachsenen Bilder Märchenbuch

 

  (60)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

98 leckere Rezepte für den Reiskocher

Mattis Lundqvist
Spiralbindung: 104 Seiten
Erschienen bei epubli, 13.07.2017
ISBN 9783745002263
Genre: Sachbücher

Rezension:

Das kleine Büchlein steckt voller Überraschungen, viele Rezepte die ich noch gar nicht kannte. So kommt mein Reiskocher endlich mal in Schwung. Denn immer nur Reis kochen ohne nix ist auf die dauer echt langweilig. Wie es im Titel schon geschrieben steht, es sind 98 Rezepte nicht nur mit Reis ,die man im Reiskocher oder im Dampfgarer zubereiten kann. Der Autor hat sich richtig viel Mühe gegeben, denn er hat nach jedem Rezept alle Nährwertangeben beigefügt. Eine super Idee wie ich finde. Das Büchlein ist sehr übersichtlich gestaltet, zwar ohne Bilder, aber wer benötigt schon Bilder, denn es sieht ja eh bei jedem „Kocher anders aus, finde ich. Ich habe schon viele Rezepte daraus gekocht. Mein absoluter Favorit ist der cremige Kokos Reis. Er schmeckt richtig nach Kokos, wie im Urlaub. Kann ich echt empfehlen, sowie all die anderen Rezepte auch. Das hat mal wieder eine nette Abwechslung in meinen Speiseplan gegeben. War oder ist eine nette Idee so etwas herauszubringen.

 

  (59)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(58)

75 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 55 Rezensionen

"liebe":w=2,"freundschaft":w=1,"familie":w=1,"usa":w=1,"humor":w=1,"vertrauen":w=1,"new-adult":w=1,"gefühlschaos":w=1,"badboy":w=1,"mißverständnisse":w=1,"penny":w=1,"winston":w=1,"reid":w=1,"penny reid":w=1,"greenvalley":w=1

Winston Brothers: Wherever you go (Green Valley 1)

Penny Reid
E-Buch Text
Erschienen bei Forever, 02.07.2018
ISBN 9783958182707
Genre: Liebesromane

Rezension:

Das war eine richtig schöne Liebesgeschichte, die mich richtig in ihren Bann gezogen hat. Geschrieben wird in der Ich Form von  Jessica und Duane, so das man Ihre tiefen Gefühle für alles, den anderen und Ihre Gedanken  ganz genau mit bekommt. Die beiden sind sich ähnlicher als angenommen, beide sind grundehrlich, haben das Herz am rechten Fleck und konnten sich am Anfang so gar nicht ausstehen. Es ist wie es am Anfang immer ist, So wie es auch im echten Leben ist diejenigen die sich gar nicht ausstehe können kommen zusammen. Und so ist es bei Jess und Duane auch. Die beiden schenken sich aber auch gar nix, desöfteren musste ich echt lachen was sie sich für ihn ausgedacht hat. Für das das Jess sich nicht lange in ihrer Heimatstadt aufhalten möchte und nur solange bleiben möchte bis sie genug Geld gesammelt hat um auf große Reisen zu gehen um genug von der Welt zu sehen, hat sie ihre Pläne der Liebe wegen etwas abgeändert. Es kommt meistens immer etwas andres als man denkt, wenn man eine große Liebe gefunden hat so wie es bei Jess und Duane war

 

  (36)
Tags:  
 
105 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.