Schlafmurmels Bibliothek

85 Bücher, 76 Rezensionen

Zu Schlafmurmels Profil
Filtern nach
85 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

30 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

"krimi":w=2,"italien":w=2,"mord":w=1,"rom":w=1,"band 2":w=1,"anwalt":w=1,"journalistin":w=1,"raub":w=1,"toskana":w=1,"ausgrabungen":w=1,"lokalkolorit":w=1,"fortstzung":w=1,"sammler":w=1,"kunstwerk":w=1,"verlag ullstein":w=1

In Schönheit sterben

Stefan Ulrich
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 10.08.2018
ISBN 9783548290485
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das Buch war bis zum Schluss super spannend. Mir hat es besonders gut gefallen als am Anfang als Einstieg bereits jemand ermordet wurde und die Tochter des Wirtes brutal vergewaltigt wurde, danach wechselt die Geschichte und es geht zu dem eigentlichen Fall zu. Der Lebemann und angeblicher Kunstkenner Annibale Colasanti  wurde tot in seiner feudalen Wohnung tot aufgefunden und ein sehr wertvolles Kunstwerk wurde aus seiner Vitrine entwendet. Ob es nun der Mörder war der dies entwendet hat ist nicht gewiss, die Polizei tappt im dunkeln. Die neugierige Journalistin Giada und Robert Lichtenwald ist das sogenannte Ermittlerduo, diese beiden ermitteln und forschen solange nach um den Mörder zu finden. Die Puzzelteile sind sehr zu finden und die zusammenhänge ebenfalls, aber in der Mitte zu ist es etwas abgeflashd und die Spannung fiel in den Keller, aber dem Ende zu wurde es wieder richtig spannend und ich wusste echt nicht was sich nun entwickelt und was nicht. Gut geschrieben, aber macht man nicht alles, wenn man der Schönheit verfallen ist, da schreckt man auch nicht zurück was unerlaubtes zu tun. Ich fand es ein netter Krimi für de Balkon, aber keiner den ich sonst immer lese der ein wenig mehr blutig ist

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

54 Bibliotheken, 14 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

"mord":w=1,"detektivgeschichte":w=1,"nancy mitford":w=1,"teil 1 der reihe.":w=1,"fellowes":w=1,"tod im zug":w=1,"florence nightingal":w=1,"historoischer roman":w=1,"jessica fellow":w=1,"mitford schwester":w=1

Die Schwestern von Mitford Manor – Unter Verdacht

Jessica Fellowes , Andrea Brandl
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Pendo Verlag, 04.09.2018
ISBN 9783866124523
Genre: Historische Romane

Rezension:

Lt Klappentext soll das Buch der erste Teil einer Familiensaga sein und die beginnt natürlich gleich mit einem Mord. Louisa, die 19 Jährige ist vor ihrem  sehr gewalttätigen Onkel von Zu Hause aus geflüchtet und kommt mehr oder weniger aus Zufall zum Haushalt der Familie Milford und wird dort als Kindermädchen für die 6Kinder alles Mädchen eingestellt, das 7te Kind ist bereits unterwegs und soll angeblich ein Junge sein. Louisa freundet sich schnell mit der 17 Jährigen Tochter des Hauses Nancy an und die Familie wächst Louisa ans Herz. Als Nancy Louisa von der Krankenschwester erzählt, die man leblos in einem Zugwaggon gefunden hatte, interessiert sich Nancy und Louisa dafür und beginnen Nachforschungen anzustellen um herauszufinden was mit der Krankenschwester geschehen ist. Und in der Tat finden sie viele Dinge heraus, die die örtliche Polizei nicht herausgefunden hat und so kommt eines zum anderen. Eine tolle Geschichte, ich habe angefangen und konnte nicht mehr aufhören damit. Ich fand es  toll das sich die Geschichte um reale Personen gedreht hat, eine Florence Nightingale Shore, gab es in der Vergangenheit  und sie hatte viel Gutes getan und das ausgerechnet diese Krankenschwester umgebracht wurde, war schon sehr interessant zu wissen warum.

  (39)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 5 Gruppen, 8 Rezensionen

"irgendland":w=2,"geertje boeden":w=1,"verrückt":w=1,"zauberhaft":w=1,"ungewöhnlich":w=1,"mitreißend":w=1,"fantasievoll":w=1,"bunt":w=1,"kunstmärchen":w=1,"kopfkino":w=1,"bildgewaltig":w=1,"wortgewaltig":w=1,"surrealistisch":w=1,"specht":w=1,"schlafende mutter":w=1

IRGENDLAND

Geertje Boeden
Flexibler Einband: 276 Seiten
Erschienen bei epubli, 11.06.2018
ISBN 9783746732039
Genre: Sonstiges

Rezension:

Ein ganz tolles Buch, das aus geschriebenen Bildern besteht, es geht um ein Mädchen das seine schwerkranke Mutter retten möchte egal zu welchem Preis, es flüchtet sich in eine Schein Traumwelt, da es anscheinend in der realen Welt nichts mehr gib das Ihre Mutter helfen kann, vorerst jedenfalls nicht. Klasse geschrieben, Bild für Bild, man kann es sich richtig optisch vorstellen, ein richtig fantasievolles Buch das von kleinen traurigen Herren spielt von Spechten die in der Ampelanlage eingesperrt sind und befreit werden, von gelben Raben und vielen Figuren und Personen mehr. Mein persönliches Bild war das mit dem sehr kleinen traurigen Herren, der den Specht Pico aus der Ampel Anlage befreit sich um ihn kümmert und am Ende doch ihn verlassen muss. Es war traurig und schön zugleich, ich habe mich echt in einer anderen Welt wieder gefunden als ich dieses Buch las. Ich hab mich richtig hineinversetzen können und habe alles miterlebt als ob ich unsichtbar danebengestanden habe und dies alles miterlebt habe. Nur eingreifen konnte ich hier nicht, ich war nur stummer Zuschauer. Das Ende kam für mich viel zu schnell und abrupt weil ich nichts mehr von meinem Lieblings Herren lesen konnte. Ich war richtig traurig darüber das die Geschichte schon aus war, froh das dem Mädchen seine Mutter zwar wieder gesund geworden ist, aber die anderen Figuren verlassen musste.

 Das war ein richtig tolles  Bilder Märchenbuch ohne echte Bilder nur geschrieben, aber es war so deutlich beschrieben das ich mich, ich wieder hole mich es mir ganz deutlich vorstellen konnte und sich mein Kopf Kino eingeschaltet hatte. Ich würde sagen ein tolles schönes Erwachsenen Bilder Märchenbuch

 

  (51)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

98 leckere Rezepte für den Reiskocher

Mattis Lundqvist
Spiralbindung: 104 Seiten
Erschienen bei epubli, 13.07.2017
ISBN 9783745002263
Genre: Sachbücher

Rezension:

Das kleine Büchlein steckt voller Überraschungen, viele Rezepte die ich noch gar nicht kannte. So kommt mein Reiskocher endlich mal in Schwung. Denn immer nur Reis kochen ohne nix ist auf die dauer echt langweilig. Wie es im Titel schon geschrieben steht, es sind 98 Rezepte nicht nur mit Reis ,die man im Reiskocher oder im Dampfgarer zubereiten kann. Der Autor hat sich richtig viel Mühe gegeben, denn er hat nach jedem Rezept alle Nährwertangeben beigefügt. Eine super Idee wie ich finde. Das Büchlein ist sehr übersichtlich gestaltet, zwar ohne Bilder, aber wer benötigt schon Bilder, denn es sieht ja eh bei jedem „Kocher anders aus, finde ich. Ich habe schon viele Rezepte daraus gekocht. Mein absoluter Favorit ist der cremige Kokos Reis. Er schmeckt richtig nach Kokos, wie im Urlaub. Kann ich echt empfehlen, sowie all die anderen Rezepte auch. Das hat mal wieder eine nette Abwechslung in meinen Speiseplan gegeben. War oder ist eine nette Idee so etwas herauszubringen.

 

  (53)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(56)

70 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 54 Rezensionen

"liebe":w=2,"freundschaft":w=1,"familie":w=1,"humor":w=1,"usa":w=1,"vertrauen":w=1,"new-adult":w=1,"gefühlschaos":w=1,"badboy":w=1,"mißverständnisse":w=1,"penny":w=1,"winston":w=1,"reid":w=1,"penny reid":w=1,"greenvalley":w=1

Winston Brothers: Wherever you go (Green Valley 1)

Penny Reid
E-Buch Text
Erschienen bei Forever, 02.07.2018
ISBN 9783958182707
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Das war eine richtig schöne Liebesgeschichte, die mich richtig in ihren Bann gezogen hat. Geschrieben wird in der Ich Form von  Jessica und Duane, so das man Ihre tiefen Gefühle für alles, den anderen und Ihre Gedanken  ganz genau mit bekommt. Die beiden sind sich ähnlicher als angenommen, beide sind grundehrlich, haben das Herz am rechten Fleck und konnten sich am Anfang so gar nicht ausstehen. Es ist wie es am Anfang immer ist, So wie es auch im echten Leben ist diejenigen die sich gar nicht ausstehe können kommen zusammen. Und so ist es bei Jess und Duane auch. Die beiden schenken sich aber auch gar nix, desöfteren musste ich echt lachen was sie sich für ihn ausgedacht hat. Für das das Jess sich nicht lange in ihrer Heimatstadt aufhalten möchte und nur solange bleiben möchte bis sie genug Geld gesammelt hat um auf große Reisen zu gehen um genug von der Welt zu sehen, hat sie ihre Pläne der Liebe wegen etwas abgeändert. Es kommt meistens immer etwas andres als man denkt, wenn man eine große Liebe gefunden hat so wie es bei Jess und Duane war

 

  (31)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(60)

69 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 55 Rezensionen

"liebe":w=3,"sarah saxx":w=3,"rich":w=3,"erotik":w=2,"dirty":w=2,"freundschaft":w=1,"spannung":w=1,"sex":w=1,"intrigen":w=1,"affäre":w=1,"spionage":w=1,"verantwortung":w=1,"reich":w=1,"liebesbeweis":w=1,"erotika":w=1

Rich

Sarah Saxx
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 18.06.2018
ISBN 9783746099101
Genre: Romane

Rezension:

          Rich, hat bisher von Papis Geld gelebt und war von Beruf Sohn, das ändert sich als ihm sein Vater das Messer auf die Brust setzt und haben möchte dass er solide wird und in Vaters Firma mitarbeitet schließlich soll er mal Vaters Firma übernehmen.
Aus ist das Lotterleben das Rich vorher gelebt ist und als Paradiesvogel von Party zu Party geflogen ist und reihenweise Mädels abgeschleppt hat. Er muss nun Verantwortung übernehmen und bekommt auch noch eine Assistentin zur Verfügung gestellt die Jazzemine heisst, natürlich hat er verlang das er mitentscheiden darf, so tritt sie in sein Leben. Jazzemine ,genannt Jazz, ist eigentlich ein armes Mädel, sie führt seit 6 Jahren eine Beziehen die sie nicht öffentlich zeigen darf alles im verborgenen, da Ihr Freund Curtis  nicht möchte das es öffentlich gemacht wird, denn er hat großes vor und jazz soll ihm dabei helfen, das dabei alles nicht mit rechten Dingen zugeht ist ihm egal. Es kommt wie es kommen muss, aber ich möchte hier nicht zu viel verraten sonst liest ja keiner mehr das Buch, weil ich alles verrate, mir persönlich hat Jazzemine echt leidgetan, aber was macht man nicht alles aus Liebe und aus Kotzbrocken können auch ab und an mal sehr liebenswerte Menschen werden. Eine sehr schöne Liebesgeschichte, die mir persönlich sehr gut gefallen hat.

       

  (21)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(136)

221 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 114 Rezensionen

"thriller":w=10,"hamburg":w=8,"spannung":w=5,"mord":w=4,"tod":w=2,"spannend":w=2,"mädchen":w=2,"deutschland":w=1,"drama":w=1,"horror":w=1,"suche":w=1,"hass":w=1,"eifersucht":w=1,"serienmörder":w=1,"internet":w=1

Das Haus der Mädchen

Andreas Winkelmann
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 26.06.2018
ISBN 9783499275166
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

          Wow, ein bunt gemischtes Buch, es wird in verschiedenen Perspektiven beschrieben, in den ersten Seiten geschieht bereits ein Mord, nur weil jemand am falschen Ort zur falschen Zeit war und was gesehen hat was er eventuell nicht sehen sollte.
 Dann geht es weiter mit Leni, Landei einem Mädchen vom Lande das in der Großstadt Hamburg ein Praktikum macht und etwas verklemmt ist ein Bücherwurm, dann schenkt die Geschichte zu Jana, die nackt in einem Kellergewölbe gefangen gehalten wird, keiner weiß warum. Etwas später kommt noch Jens dazu, er ist Polizist, der in einem Mordfall ermittelt, der auch in dem Buch geschehen ist, dann ist hier noch Vivien die im gleichen Haus wohnt wie Leni das Landei, sie verschwindet aus mysteriöse Art und Leni setzt alles dran, um sie wieder zu finden. Freddy ist ein Obdachloser geworden, nachdem sein Unternehmen pleite gegangen ist, aus Scham ist er auf die Straße gegangen, zufälliger weise sieht er wie ein Mann umgebracht worden ist und ist seitdem auf der Flucht. Denn der Mörder weiß es das Freddy ihn gesehen hat und ist hinter ihm her. Das ist so spannend geschrieben, ich konnte das Buch fast nicht aus der Hand legen. Das war seit langen wieder mal ein toller Krimi und ich konnte mir gut vorstellen wo es sich abgespielt hat in Hamburg, da ich Hamburg schon etwas kenne. Es ist echt gut und flüssig geschrieben, ich har begeistert


       

  (21)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(55)

57 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 54 Rezensionen

"thriller":w=7,"los angeles":w=5,"mord":w=3,"spannung":w=3,"usa":w=3,"las vegas":w=2,"tod":w=1,"rache":w=1,"gewalt":w=1,"drogen":w=1,"kalifornien":w=1,"privatdetektiv":w=1,"gangster":w=1,"menschenhandel":w=1,"thriller-roman":w=1

Stille Feinde

Joe Ide , Thomas Wörtche , Conny Lösch
Flexibler Einband: 398 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 11.06.2018
ISBN 9783518468708
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Der geniale Privatdetektiv Isaiah Quintabe genannt IQ löst die Problemchen der einfachen Leute in LA. Es muss wohl noch ein Vorgänger Roman gegeben haben, aber den kenne ich leider nicht. Am Anfang hab ich mich etwas schwer getan in den Roman hineinzukommen, aber dann konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen und habe es in einem Haps gelesen es war so unglaublich spannend, wie IQ den Mörder seines Bruders Marcus auf die Spur gekommen ist. Das Autowrack das er gefunden hat ,deutet darauf hin das es damals bei seinem Bruder kein Unfall war sondern Mord. Als die Ex Freundin von seinem Bruder Ihn um Hilfe bittet nimmt alles seinen Lauf und nicht nur Sie sondern auch ihre Familie und auch er bekommen  Probleme und Schwierigkeiten von einen ominösen Unbekannten. Manche Buchabschnitte sind sehr ins Detail gegangen so dass ich es mir genau vorstellen konnte, wie es sich zugetragen haben konnte. Ein toller Roman, der am Anfang voller Rätsel ist und am Ende kommt doch alles ans Tageslicht, was war und wie es gewesen ist.

  (32)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(45)

49 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 47 Rezensionen

"ostsee":w=2,"freundschaft":w=1,"romance":w=1,"romatik":w=1,"dünenzauber":w=1

Dünenzauber

Evelyn Kühne
Flexibler Einband: 328 Seiten
Erschienen bei Forever , 06.07.2018
ISBN 9783958189706
Genre: Liebesromane

Rezension:

          Klara und Jessi sind beste Freundinnen schon von klein auf, Jessi erzählt Klara das sie in 3 Wochen heiratet, weil sie mit Ihrem Freund  Erik und zukünftigen Mann, danach nach Kanada geht, da er einen tollen Job angeboten bekommen hat, Klara ist natürlich Jessi Trauzeugin, was sonst Außer dem ist Jessi auch noch schwanger. Und Jessi trägt ein weiteres Geheimnis mit sich herum, das ist alles total aufregend.  Also fährt Klara mit Jessi  an die verhasste Ostsee. Klara hat dort schlechte Erinnerungen und plant dort zusammen mit Jessi die Hochzeit. Doch es kommt alles anders als geplant, denn Jessi hat noch ein weiteres Geheimnis, das für viel Verwirrung sorgt. Es ist so schön und flüssig beschrieben als on man selbst dort ist als unsichtbare Person. Mir hat das Buch sehr gut gefallen, auch das Cover ist richtig toll. Durch die Beschreibungen konnte ich es mir richtig gut vorstellen wie es dort sein mag, denn ich selbst war noch nie an der Ostsee.


       

  (36)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(74)

80 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 70 Rezensionen

"norwegen":w=3,"krimi":w=2,"oslo":w=2,"mord":w=1,"spannung":w=1,"serie":w=1,"kriminalroman":w=1,"düster":w=1,"fortsetzung":w=1,"band 3":w=1,"sekte":w=1,"ritual":w=1,"abgründig":w=1,"skandinavien-krimi":w=1,"verlag list":w=1

Der einsame Bote

Gard Sveen , Günther Frauenlob
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei List Verlag, 08.06.2018
ISBN 9783471351505
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Da ich die Vorgänger gar nicht kenne bzw. kannte, bin ich ziemlich unbedarft an den Krimi gekommen, ich habe mir vorgestellt das der Kommissar Tommy Bergmann einen auf Einzelkämpfer macht und teilweise auf unerlaubten Pfaden wandelt, aber das was ich hier gelesen habe war echt krass, Tommy Bergmann war ja geradezu fanatisch fixiert darauf. Das es so krass wird mit dem hab ich nicht gerechnet. Auch die Sekte ,die  bei er bei seinen Ermittlungen stößt ist ja sowas was von abscheulich brutal grausam, das mag ich mir gar nicht vorstellen, geschweige denn in Worte fassen. Ich kann mir nicht vorstellen das es sowas im realen leben gibt, ich hoffe es mal nicht. Manche Handlungsweisen sind etwas merkwürdig und schwer nachzuvollziehen, wahrscheinlich weil ich die Vorgänger nicht gekannt habe, aber ein eingespieltes Team waren die beiden Ermittler Tomas und Susanne definitiv nicht. Und das Ende hat mich echt mitgenommen, das ein Ermittler am Ende so ausrastet weil es ihn so psychisch mitnimmt, das fand ich schon etwas krass. Aber nicht desto trotz, ich fand es toll und habe es  verschlungen.

 

 

  (34)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

70 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 64 Rezensionen

"franken":w=3,"deutsch-türke":w=3,"krimi":w=2,"nürnberg":w=2,"provinzkrimi":w=2,"freundschaft":w=1,"mord":w=1,"humor":w=1,"unterhaltung":w=1,"eifersucht":w=1,"regionalkrimi":w=1,"dialekt":w=1,"lokalkolorit":w=1,"protagonist: männlich":w=1,"kirchturm":w=1

Bülent Rambichler und die fliegende Sau

Anja Bogner
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei btb, 14.05.2018
ISBN 9783442716760
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Allmächt hab ich glacht, als ich das gelesen habe, Ich als Nürnbergin, musste mehrmals lauthals lachen als ich es in meiner Sprache gelesen habe. In dem beschaulichen Strunzheim wird die Metzgereiverkäufern Kerstin Rummsler genannt die Gelbwoschtpflunzen umbracht. In dem Dorf ist es mit der Beschaulichkeit vorbei als der Topermittler Bülent Rambichler mit seiner Kollegin und Assistentin  Astrid in seinem Heimatort versetzt wird um den Mord aufzuklären. Dort ist alles verkehrt, ich glaub dort hat jeder Dreck am Stecken*lach*. Es wird alles genial beschrieben, wer was und mit wem und alles in der  Mundart Sprache. Einfach göttlich amüsant ist diese Krimigeschichte. Ich möchte gerne mehr von der Autorin lesen, Ich hoffe das geht weiter mit dem Bülent Rambichler mit seiner Kollegin und Assistentin  Astrid

  (38)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(49)

60 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 51 Rezensionen

"krimi":w=3,"berlin":w=2,"bullenbrüder":w=2,"familie":w=1,"mord":w=1,"humor":w=1,"erpressung":w=1,"schwestern":w=1,"fortsetzung":w=1,"krimiserie":w=1,"kidnapping":w=1,"beschattung":w=1,"smoothie":w=1,"schnüffler":w=1,"untreuer ehemann":w=1

Bullenbrüder - Tote haben kalte Füße

Hans Rath , Edgar Rai
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Wunderlich, 24.04.2018
ISBN 9783805251051
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

          Dieser Krimi, oder Komödienkrimi, war echt toll, er war witzig unterhaltsam und spannend zugleich. Die beiden Brüder, deshalb heißt es wohl auch Bullenbrüder, sind ja sooo unterschiedlich wie Feuer und Wasser, aber wenn es hart auf hart kommt sind sie ein unschlagbares Team und lösen den Fall. Ich hätte es nicht geglaubt das das Buch soo spannend wird, ich hab regelrecht mit gefiebert als das Ende kam. Der Schreibstil liest sich locker und flockig, ich möchte jetzt nicht zu viel verraten sonst wäre es schade und ich würde vielleicht zu viel verraten, aber es lohnt sich auf jedenfalls dieses Buch zu lesen. Selbst im Privatleben, innerhalb der Familie  wo sich die Brüder befinden geht es nicht ohne Probleme ab, ich hab ein paar mal richtig abgelacht und am Ende zu mit gefiebert.


       

  (48)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(69)

86 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 69 Rezensionen

"irland":w=10,"krimi":w=5,"ira":w=5,"todesengel":w=5,"emma vaughan":w=3,"mord":w=2,"missbrauch":w=2,"spannung":w=1,"vergangenheit":w=1,"spannend":w=1,"mörder":w=1,"band 2":w=1,"krimi-reihe":w=1,"fortsetzung":w=1,"katholische kirche":w=1

Schweigegelübde

Barbara Bierach
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 09.03.2018
ISBN 9783548290232
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Emma ist mir  sehr sympathisch,  sie ist zwar eine Polizistin, aber keine perfekte, denn sie nimmt nach einem schweren Autounfall. Oxycodon, das Medikament ist umstritten, da es süchtig macht, aber ihr hilft es gegen die schmerzen Emma muss daher zu einem Drogentest ins Krankenhaus dort trifft sie den Mann ihrer Freundin den Chefarzt Michael McCaffrey, er erzählt ihr, das er den Verdacht hat das ein Todesengel auf seiner Station sein Unwesen treibt und er möchte das Emma diskret ermittelt. Anscheinend gab es bereits einen ersten Fall ,dessen Buch ich leider nicht gelesen habe. Ich bin aber trotzdem gut in die Geschichte reingekommen. Angeblich soll ihr Exmann ein vermeintlicher IRA-Terrorist sein und sie als Polizisten steht halt mittendrin. Der Schreibstil ist flüssig und spannend zugleich, Sie versucht den Todesengel zu finden und löst den fall auch ziemlich rasch, allerdings soll ihr noch ein alter ungelöster Fall ziemliche Kopfzerbrechen machen. Ich wusste nicht wer der Täter ist, vielleicht war es doch ein Vorteil das ich den ersten band noch nicht gelesen hatte. Für mich war es eine spannende Lektüre und ich habe es gerne gelesen.

 

  (73)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(106)

163 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 36 Rezensionen

"niederkaltenkirchen":w=9,"krimi":w=5,"franz eberhofer":w=5,"mord":w=4,"provinzkrimi":w=4,"humor":w=3,"bayern":w=3,"familie":w=2,"regionalkrimi":w=2,"oma":w=2,"hausbau":w=2,"susi":w=2,"rita falk":w=2,"eberhofer":w=2,"leopold":w=2

Kaiserschmarrndrama

Rita Falk
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 09.02.2018
ISBN 9783423261920
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Der Krimi, war eine ganz andere Art von Krimi, den ich sonst immer lese, sehr witzig und amüsant, das bayerische die Lebensart, die Ermittlungen einfach alles, war anders bei diesem Krimi, ich musste mehrmals so herzhaft lachen das es mir die Tränen in die Augen trieb. Die ungewöhnliche Art des Ermittelns von dem Ermittler dem Eberhofer Franz. Es war einfach richtig toll, das Buch hatte jede Menge zu bieten, der Franz muss einen Serienmord aufklären, da wird dann schnell eine Soko ins Leben gerufen bei dem seine Erzfeindin die Thin Lizzy, eine Ermittlerin vom LKA mitmischt und immer in sein Handwerk pfuscht, dem Stopfer Karl und einem neuen Kollegen.  Da ist noch Rudi  sein Ex-Partner, der nach einem schweren Unfall in der Rehaklinik ist und alle nervt und urplötzlich wieder auftaucht und mitmischt. Das dieser Fall aufgeklärt wird da hab ich niemals damit gerechnet, aber irgendwie haben die das doch geschafft und ich war echt positiv überrascht, dass es doch zustande kam. Ich bin ein absoluter Neuling von den bayerischen Krimis von Rita Falk, es hat anscheinend schon mehr Fälle gegeben und die waren bestimmt genauso toll wie dieser hier. Die Autorin hat es verstanden die Leser in ihren Bann zu ziehen, es war lustig und amüsant zu gleich und am Ende wurde doch der Fall aufgeklärt. Die Sprache war für mich nun kein Problem, bin zwar kein Bayer, sondern ein Mittelfranke. Es war einfach köstlich dieses Buch zu lesen.

  (70)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(129)

185 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 109 Rezensionen

"religion":w=10,"jugendbuch":w=7,"thriller":w=6,"jugendthriller":w=5,"entführung":w=4,"glaube":w=4,"fanatismus":w=4,"patricia schröder":w=4,"christentum":w=3,"islam":w=3,"spannung":w=2,"spannend":w=2,"flüchtlinge":w=2,"wahn":w=2,"fremdenhass":w=2

Fanatisch

Patricia Schröder
Fester Einband: 380 Seiten
Erschienen bei Coppenrath, 05.02.2018
ISBN 9783649624547
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Nara sie ist die Hauptperson um sie geht es in diesem Roman, sie ist ein sympathisches junges Mädel, das man auf Anhieb ins Herz schließt wenn man die Geschichte liest, es gibt so vieles was ich schreiben möchte aber nicht kann ohne das ich zu viel Preisgebe von der Geschichte nur so viel auch sie wird entführt wie 5 andere Mädchen ihren Alters. Alle 6 auch Nara kehren nach 6 Tagen völlig unerwartet wieder zurück zu ihren Familien allerdings in komischen blauen Jogginganzügen und mit einer Wunde an der Hand die genäht wurde. Und sie darf weitere 6 Tage nicht sprechen mit niemanden und keinen Besuch empfangen, sonst passiert ihrem geliebten Bruder etwas. Die Polizei und Ihre Eltern sind ratlos, warum spricht Nara nicht. Nara wäre nicht Nara, sie versucht alles dies zu umgehen, aber es scheint Ihrer Peiniger sind ihr immer einen Schritt voraus. Nara macht sich Gedanken warum Sie ausgerechnet sie, Sie erkennt das es einen religiösen Hintergrund haben muss. Das Ende war ganz anders als ich erwartet habe, ich wusste nicht bis zum Schluss wer hier der Böse Fanatiker war und wer nicht. Klasse geschrieben, leider ist es in der heutigen Zeit mit den religiösen Fanatismus immer noch so. Die Geschichte regt sehr zum Nachdenken an.

  (72)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

18 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

deutschland, eifel-krim, gelübd, gelübde, kranke gedanken, krimi, krimi 4, mörder, mordserie 70 jahr, psychogramm eines serienmörder, serienmörder, spannung

Sein Gelübde: Ein Eifel-Thriller (Krimi 45)

Sabine Giesen
E-Buch Text: 296 Seiten
Erschienen bei edition oberkassel, 17.11.2017
ISBN 9783958131385
Genre: Sonstiges

Rezension:

Das war mal ein starker Einblick in das Leben eines Serienmörders, echt ein Wahnsinns Roman. Aber so ist es meistens, es hat alles meistens seinen Ursprung in der Kindheit.

Nun zur Rezzi, 4 Jugendliche lernen sich in den 60iger Jahren kennen und lieben,, in einer Zeit, da die Jugend noch uneingeschränkt die Autorität der Eltern und den Respekt  zu spüren bekommen haben. Zwei Jungen und zwei Schwestern, die zu Familien werden. Sensibel und einfühlsam beschreibt die Autorin deren weitere  Entwicklung und Lebenswege, Sie beschreibt haargenau das Psychogramm eines verirrten, , in der Seele verletzten  Kindes, das wegen seiner unerträglichen Kindheitserlebnisse sich selbst ein Gelübde gegeben hat – niemals nicht einen Menschen unnötig leiden zu lassen. Und  so wurde ,aus diesen Beweggründen  ein Serienmörder geboren, oder erschaffen. Klingt gruselig ist es auch. Die Autorin beschreibt die Taten so lebensecht, als ob man es selbst miterlebt hat. Ich war zeitweise echt geschockt über soviel Brutalität den der Täter an den Tag gelegt hat. Ich kann gar nicht mehr schreiben sonst verrate ich zu viel, aber eins noch das Ende war überraschend und hat mir mit am besten gefallen. Das Buch hat mich derart in den Bann gezogen so das ich in einem Zug ausgelesen habe, das war mal wieder ein Buch nach meinem Geschmack, von mir auf jeden fall eine klare Leseempfehlung.

  (41)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

48 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

"krimi":w=1,"reihe":w=1,"band 1":w=1,"verlag bastei lübbe":w=1,"reihe: max wolfe":w=1

Dein finsteres Herz

Tony Parsons
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 26.01.2018
ISBN 9783404176632
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Vor 20 Jahren trafen sich  sieben gutsituierte Jugendliche in der elitären Privatschule Potters Field aufeinander und wurden Freunde, sehr enge Freunde, jetzt aber 20 Jahre später sterben sie, einer nach dem anderen, einer grausamer als der andere, warum? Was ist damals geschehen vor 20 Jahren, Detektiv Constable Max Wolfe, eigensinniger Ermittler, alleinerziehender Vater forscht nach. Das Buch hat  mich total in den Bann gezogen, teilweise in grausamen blutige Kapitel, aber mit dem Spürsinn eines reißendes Wolfes kommt Max Wolfe Stück für Stück hinter das Geheimnis der sieben Jugendlichen. Trotz des mauernden Schweigen, aber mit jeder auf  übelste zugerichteten Leiche, kommt er langsam auf die Spur des Mörders. Der Leser weiß, was damals geschah, aber der Leser weis nicht wer der grausame Mörder ist, der die Jugendlichen mehr oder weniger abschlachtet. Ein Krimi so richtig nach meinen Geschmack, schön blutig und grausam. Die Passagen um den Mordfall waren sehr gut und detailliert geschrieben, einfach klasse. Ich wusste es erst sehr, sehr spät wer der Mörder war, mit dem man eigentlich nicht gerechnet hat. Ich fand das Buch mega spannend und ich bin auf band 2 gespannt

  (24)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

54 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 36 Rezensionen

"kopenhagen":w=5,"krimi":w=4,"rache":w=4,"geheimdienst":w=4,"axel steen":w=4,"dänemark":w=3,"spannung":w=2,"polizei":w=2,"pet":w=2,"mord":w=1,"thriller":w=1,"reihe":w=1,"serie":w=1,"entführung":w=1,"vergewaltigung":w=1

Aisha

Jesper Stein , Patrick Zöller
Flexibler Einband: 560 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 26.01.2018
ISBN 9783462050783
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Axel Steen der außergewöhnliche Kommissar aus Kopenhagen kommt in den neuen 4ten Fall ach nicht zur Ruhe, aber in dem Fall scheint er oben auf zu sein,  er erholt sich gerade von seinen Verletzungen von den vorherigen Fällen und verknallt sich mal in die Taffe PET Agentin Henriette Nielsen, auch wenn er es abstreitet. Doch der Abgrund naht auf den Fuße der bestialische  Mord an 2 ehemalige Agenten vom dänischen Geheimdienst PET,  reißt ihn in die Tiefe. Nun erst recht, jetzt ist der eigentliche Bulle erwacht, Axel Steen, ermittelt rücksichtslos ohne Rücksicht auf Verluste, er zeigt keine Hemmungen gegenüber seinen Vorgesetzten und gegenüber sich selbst. Aber was er zutage bringt ist echt schrecklich und ernüchternd und selbst ihm den abgebrühten Bullen haut es weg als er erkennt, was er zu tage bringt. Als er dahinter kommt, das wahrscheinlich Henriette damit was zu tun hat ist er geschockt, aber er darf und muss keine Schwäche zeigen. Denn es kommt heraus der Killer hat sein Werk noch immer nicht vollbracht. Haben diese Fälle jetzt etwas mit einem alten Mordfall zu tun, Axel ist ratlos, aber mit viel Kenntnis und   Wissen schafft er es den Fall zu lösen. All die Ungereimtheiten die aufgetaucht waren haben sich nach und nach aufgelöst. Der Täter war für mich eine große Überraschung, mit dem hab ich absolut nicht gerechnet. Das Buch war so spannend ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen. Ich kannte zwar die vorherigen Fälle nicht, aber der 4te fall von Alex Steen war echt nicht ohne und ich bin am Überlegen ob ich mir nicht die anderen Bücher auch kaufen werde.

  (37)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

33 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

dublin, ink rebels, lovestory, new-adult, romance, tanz, tanzen

Tanz, meine Seele

Kira Minttu
Flexibler Einband: 350 Seiten
Erschienen bei ink rebels, 02.02.2018
ISBN 9783958693234
Genre: Romane

Rezension:

Erst wollte ich noch mein anderes Buch fertig lesen, aber dann hat es mich so in den bann gezogen die Geschichte, das ich gar nicht mehr aufhören konnte, sorry, echt aber es war einfach zu gut.

 

Harper liebt das Tanzen über alles, dann liebt sie noch Ihre Freiheit und ihre Katze Molly ihre eigensinnige flauschige Perserkatze , die sie tröstet wenn’s mal wieder nicht so läuft wie es soll. Haper findet das passt so, sie muss immer mit dem Kopf Schütteln wenn ihre beste Freundin Andra von einer Beziehungskrise in die nächste schlittert. Aber dann geschieht etwas was, was Harper nicht für möglich gehalten hat. Sie verliebt sich, außerdem muss sie beim Tanzen Gefühle zeigen und das hatte sie eigentlich noch nie gehabt, sie hat halt getanzt, aber das reicht halt nicht aus um Profitänzerin zu werden. Die Geschichte ist richtig gut, witzig, gefühlvoll und erfrischend. Ich musste am Anfang richtig lachen als ich es las die Episode  mit dem Ledertanga, ich habe mitgefühlt als sie Bennett kennengelernt hatte und das sie sich so gut mit Sandro ihrem Kollegen verstanden hat, am meisten hat es mich berührt die Geschichte mit Luke, als sie sich das erste mal richtig verknallt hat und es selber nicht wusste, aber als sie dann das Stipendium antrat und ihren Luke so vermisst hatte und wegen Ihm alles hinschmeißen wollte, hab ich geheult wie ein Schoßhund, das ist echt die Wahre Liebe, wegen einem Mann alles aufgeben nur um bei ihm zu sein. Aber das musste sie ja nicht da Luke sich beworben hat um bei ihr zu sein, leider endet die Geschichte hier was ich sehr schade fand, Ich würde zu gerne mehr erfahren über Harper und Luke, wie es mit Andra und ihren unglücklichen Liebschaften weitergeht und ob sich nun Sandro ihr Kollege sich in die richtige Frau verliebt. Es sind noch so viele Fragen offen.

  (30)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

16 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

apokalypse, apokalyspe, boten des schicksals, dämonen, die vier elemente, elemente, engel, fantasy, kampf, reiter, schicksal

Die Boten des Schicksals

Andrea Schrader
Flexibler Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Schruf & Stipetic, 25.11.2017
ISBN 9783944359328
Genre: Fantasy

Rezension:

Izila, Abale, Enki und Enlil das sind wahrlich komische Namen für Kinder, aber es gibt sie, es sind Kinder die in einem tibetischen Tempel für diese Aufgabe ausgebildet werden. Feuer, Wasser, Wind und Erde stehen ihnen im Kampf gegen Engel und Dämonen zur Seite. Die vier Boten müssen verhindern, dass die Reiter erwachen. Und nur einer alten Legende zufolge vermögen es diese 4 Boten des Schicksals die Welt vor der Zerstörung zu retten. Dieses schaffen Sie aber nur gemeinsam. Das Buch die Boten des Schicksals ist Beginn  einer Trilogie von Andrea Schrader. Wir lesen von den 4 Boten des Schicksals von Geburt an gegen den  ersten Kampf von Dämonen und Bösen Engeln. Sie wurden speziell ausgewählt und auch darauf trainiert in einem Kloster um die Menschheit zu retten, wir lernen deren Fähigkeiten kennen, wie sie ihre Elemente einsetzen und Ihre Elementarvögel und wie Ihre Vögel ihnen zu nutzen sind. Ein ganz tolles Buch das leider viel zu schnell zu ende war. Teil eins war wirklich sehr schön und flüssig zu lesen, ich bin schon sehr gespannt auf die anderen Teile.

 

  (26)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

21 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 17 Rezensionen

"fantasy":w=1:wq=17872,"magie":w=1:wq=6570,"reihe":w=1:wq=6069,"mittelalter":w=1:wq=2814,"elfen":w=1:wq=1315,"gefährten":w=1:wq=246,"fantasygeschichte":w=1:wq=14

Fatebound - Bund der Verstoßenen

Bjela Schwenk
E-Buch Text: 324 Seiten
Erschienen bei digi:tales, 15.12.2017
ISBN 9783401840147
Genre: Fantasy

Rezension:

Ich hab nicht so viel Erfahrung mit Fantasy, aber ich fand das Buch jetzt gelungen, es ist flüssig geschrieben und es liest sich spannend, es geht um die junge Insulanerin Kaya,, dort ist es Sitte das die Jungen in ihrem Dorf in die Welt hinausziehen um Erfahrungen zu sammeln und wenn sie wieder zurückkommen sind sie eben junge Erwachsene mit viel Erfahrung. Kaya ist eine Kriegerin, eine ziemlich gute sogar und sie hat magische Kräfte. Unterwegs trifft sie auf Tkemen, ein Krieger auf der Flucht, der sein Land retten möchte, Elais, einer Elfe, die von Zuhause verstoßen wurde, warum auch immer, Haku, Ihr Jugendfreund, der wie Sie ebenso auf große Reise ist um Abenteuer zu erleben. Gemeinsam machen sie sich auf um viele Abenteuer zu erleben die nicht ganz ohne sind. Sie sind Gefahren ausgesetzt, von denen man gar nicht wissen kann wie sie enden. Für mich war es eine neue Erfahrung zu lesen. Leider endet die Geschichte sehr abrupt, meiner Meinung nach , es waren noch viele Fragen offen, aber ich denke das all die offenen Fragen in Teil 2 beantwortet werden.. Für mcih persönlich war es ein tolles Buch.

 

  (21)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

24 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 16 Rezensionen

"kinder":w=1,"eltern":w=1,"fotos":w=1,"internetblogger":w=1,"missbrauch oder elternliebe ":w=1,"fotomor":w=1,"internetkriminalitä":w=1,"kinderbilder im net":w=1

Fotomord: Roman

Patrick Worsch
E-Buch Text: 646 Seiten
Erschienen bei Independently published, 11.01.2018
ISBN 9783200054288
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Der Roman war nicht ohne, es umfasst die Thematik die allgegenwärtig ist und uns alle angeht, denn viele Eltern tun es heute immer noch, sie stellen Ihre Kinder aus wie ein Ausstellungsstück, oder sie preisen ihre Kinder an wie Sauerbier indem Sie sie  an Schönheitswettbewerbe teilnehmen lassen oder an Wettkämpfen wie Eislaufen oder sonstiges. Sie werden auf sozialen Netzwerken mit Bildern aus und dargestellt, damit die Leute sagen können, oh wie niedlich, schön sieht die kleine aus, ach hat die kleine was niedliches an usw. In diesem Rom geht es eben um solche Eltern die ihr kleines Mädchen im Internet und in der Öffentlichkeit zur Schau stellen ohne sich um die Konsequenzen bewusst zu sein die sie heraufbeschwören. Ein Mann beschließt diese zu unterbinden und möchte das Mädchen zu entführen und die Privatsphäre aller Kinder zu schützen, doch es kommt alles anders als man denkt und es kommt zu einer Katastrophe. Also ich würde meine Kinder nicht öffentlich zur Schau stellen, schon gar nicht da sich sehr viele Pädophilen in den sozialen Netzwerken bewegen und auch außerhalb dem Netz. Um dies zu vermeiden möchte ich meine Kinder schützen uns stelle sie auch nicht öffentlich zur Schau.

 

  (16)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 12 Rezensionen

drachen, freiheit, hoffnung, kluge entscheidungen, konflikte, krieg, kulturelle differenzen, martin navarro, toleranz, verständnis, vorurteile

Der Drache der Eisenberge

Martin Navarro
Flexibler Einband: 380 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 09.10.2017
ISBN 9783744848473
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Das Cover ist sehr ansprechend deshalb hat es mich auch interessiert zu lesen. Geb und Logga sind beste Freunde, wobei Logga eine Königstochter ist und Geb ein Findelkind. Die beiden leben in einer Stad Alawar, dort ist Magie und zaubern strengstens verboten, als Geb diese regel bricht, wird er zum geächteten und muss nach Morwen, dort wo Magie erlaubt ist und sogar gewünscht ist. Die beiden Städte können nicht unterschiedlicher sein. Nun denn Als eben Geb das gesetz bricht muss Geb fliehen und Logga muss ihn leider Jagen. In der Zwischenzeit bricht der Krieg aus zwischen den beiden Städten und mittendrin Logga und Geb die mit allen mitteln verhindern wollen das der Krieg ausbricht. Logga und Geb lernen viel über andere und über sich selbst. Logga, Geb und ihre Freunde aus Morwen Benn und Linn suchen den Drachen der >Eisenberge auf, er ist der Ursprung beider Städte, beider Völker. Dort erfährt Geb wer seine Eltern ist und vieles mehr. Eine ganz tolle Geschichte über die Freiheit, Freundschaft Streit und Verständnis des Lebens, hat mich sehr zum Nachdenken angeregt. Es ist nicht immer so wie es scheint.

 

  (16)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

24 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

"england":w=2:wq=8601,"kochwettbewerb":w=2:wq=8,"krimi":w=1:wq=20087,"landleben":w=1:wq=502,"vergiftet":w=1:wq=161,"giftmord":w=1:wq=142,"fahrerflucht":w=1:wq=90,"cosy crime":w=1:wq=47,"kochbücher":w=1:wq=44,"kochkrimi":w=1:wq=31,"somerset":w=1:wq=27,"unfall oder mord":w=1:wq=9,"hobby-detektivin":w=1:wq=7,"bio farm":w=1:wq=2,"biofleischfarm":w=1:wq=1

Mord nach Rezept

Janet Laurence
E-Buch Text: 326 Seiten
Erschienen bei dp DIGITAL PUBLISHERS, 18.01.2018
ISBN 9783960872863
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das war mein allererstes Buch von Darina Lisles und es hat mir zwar gefallen aber ich bin unheimlich schwer in die Geschichte reingekommen, ich lese normalerweise Krimis wo viel Blut fließt und wo es hart zur Sache geht, hier war es mir zu weich, es war zwar spannend und man konnte den Täter nicht gleich ausmachen. Es kam mir vor wie Mord ist ihr Hobby, die auch immer in einen Mord hinein rutscht. Alle Leute die in diesem Buch vorkommen wurden einzeln vorgestellt und waren vom Charakter her sehr unterschiedlich mal ekelhaft und mal sehr sympathisch und mittendrin Darina, die Kochbuchatorin, die bei einem Kochwettbewerb die Jurorin spielt und prompt in einem Mordfall verwickelt wird. Sie ist hier und dort zur Stelle, hilft wo sie kann und am Ende natürlich den Fall löst. Ich gebe 4 Sterne weil es so gar nicht mein Fall war sorry. Mir war das nicht  so blutig wie ich es erwartet hatte.

 

  (26)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

erotische kurzgeschichten, verlag: bpb

WinterLust | Erotische Geschichten

Amy Walker
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei blue panther books , 22.11.2017
ISBN 9783862770625
Genre: Romane

Rezension:

Ich kannte Amy Walkers Schreibstil noch gar nicht, ich bin mehr oder weniger ein quereinstiger ,aber es hat mich voll und ganz mitgerissen, er ist nicht nur für die kalte Zeit auch für die Badezeit. Es sind verschiedene heiße Kurzgeschichten, die einem richtig serviert werden, mit prickelnder Erotik, die unter die Haut gehen. Die Kurzgeschichten die teilweise aus 70 Seiten bestehen sind einzelne Geschichten die richtig super sind. Ich hätte nicht gedacht das es so toll ist. Die Geschichte mit Santa und seinen Husky blauen Augen haben mir am besten gefallen, weis auch nicht warum ist so, die anderen waren auch toll mit den sexuellen Spielarten bis zur  Selbst Handanlage. Prima fand ich auch das Lesezeichen. Ein tolles Buch, ich hätte bitte mehr von den erotischen Geschichten.

  (27)
Tags:  
 
85 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.