Leserpreis 2018

Schnapsis Bibliothek

301 Bücher, 96 Rezensionen

Zu Schnapsis Profil
Filtern nach
303 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

12 Bibliotheken, 4 Leser, 5 Gruppen, 6 Rezensionen

"science fiction":w=1,"erotik":w=1,"gewalt":w=1,"gesellschaft":w=1,"dystopie":w=1,"verbrecher":w=1,"hardcore":w=1,"deep! space! dead!":w=1

Deep!Space!Dead!

Murray Blanchat
Flexibler Einband: 244 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 22.03.2018
ISBN 9783752811742
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

13 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

"kinderbuch":w=1,"leserunde":w=1,"gewinn":w=1,"bonn":w=1,"lovelybooks leserunde":w=1,"bundesamt für magische wesen":w=1,"carola jürchott":w=1,"bafmw":w=1

Der Troll und die Buchstaben

Carola Jürchott , Edmund F. Dräcker
Fester Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Bundeslurch, 01.10.2018
ISBN 9783963500107
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(130)

203 Bibliotheken, 2 Leser, 3 Gruppen, 41 Rezensionen

"transgender":w=18,"kinderbuch":w=10,"freundschaft":w=3,"familie":w=3,"mut":w=3,"identität":w=3,"aufklärung":w=3,"toleranz":w=3,"coming out":w=3,"transidentität":w=3,"alex gino":w=3,"freunde":w=2,"mädchen":w=2,"junge":w=2,"ängste":w=2

George

Alex Gino , Alexandra Ernst
Fester Einband: 208 Seiten
Erschienen bei FISCHER KJB, 25.08.2016
ISBN 9783737340328
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

72 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

"suizid":w=3,"liebe":w=2,"glaube":w=1,"selbstmord":w=1,"gott":w=1,"schuld":w=1,"wissenschaft":w=1,"depression":w=1,"psychische krankheit":w=1,"drachenmondverlag":w=1,"nahtoderfahrungen":w=1

Verdammt nah am Himmel

Linda Schipp
Flexibler Einband: 360 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 28.09.2018
ISBN 9783959912891
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Verdammt nah am Himmel ist ein Buch das mich sehr bewegt hat. Die Autorin erzählt von zwei Menschen, die sich auf nie geahnte Weise begegnen. Während dieser ersten Begegnung durchlaufen beide Protagonisten alle erdenklichen Gefühlsebenen. Man ist durch die Schreibweise der Autorin gezwungen, die Gefühle zu erleben und nicht nur zu lesen, dass hat mich besonders begeistert. Zu Beginn des Buches hätte ich etwas Probleme mit der Aufbaulogik, dies darf einen nicht verwirren. Zum Ende des Buches wird dieser, für mich als Logikfehler definierte Aufbau, komplett logisch dargestellt. Das Ende hätte änderst seinen Sinn nicht gefunden. Das Buch ist ingesamt sehr gut und flüssig zu lesen. Zu Beginn gibt es etwas viele Dialoge zwischen den Protas, die wichtig sind sich aber auch wenig ziehen. So sind meine Gedanken schnell abgelenkt gewesen. Dies ändert aber schnell die Richtung und ich konnte Dady Buch zeitweise nicht aus der Hand legen, weil es mich so gefesselt hat. Das Buch ist empfehlenswert für jeden der die Gefühlswelt der Bücher liebt, denn hier kann er sie leben.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

17 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

"sciencefiction":w=1,"leo aldan":w=1,"squids":w=1,"parapsychologische fähigkeiten":w=1

SQUIDS 2: Der verborgene Feind

Leo Aldan
E-Buch Text: 702 Seiten
Erschienen bei Elaria, 20.08.2018
ISBN 9783964650177
Genre: Science-Fiction

Rezension:

Der Autor Leo Aldan, hat es geschafft mich mit seinem Buch Squids 2 in eine ganz andere Welt zu entführen.
Ich muss gestehen, dass ich normalerweise keine Sience Fiction Leserin bin, da mir oft zu viel Weltall und übernatürlich Wesen darin vorkommen. Aber dieses Buch hat mich in der Leseprobe bereits in einen Bann gezogen.

Das erste was ich super finde, dass Buch kann als ein ganzes gelesen werden. Man muss nicht zuvor den ersten Teil lesen, damit die Geschichte einen Sinn ergibt.
Dann fazinierte mich vor allem die Schreibweise des Autors. Er legt in diesem Buch verschiedene Welten und verschiedene Kulturen zugrunde. Alle sind in einer einzigartigen Weise verwoben, was dieses Buch total ausmacht. Alle Protagonisten haben soviel Eigenleben und Energie, dass sich die Dialoge real anfühlen. Besonders der schwarze Humor zwischendurch hat mir gut gefallen.

Aber wer Science Fiction liebt kommt hier sicher nicht zu kurz. Der verschiedenen Wesen werden sehr gut beschrieben, und es gruselt mir bei mancher Vorstellung. Aber Leo Aldan hat einen Stil der einfach direkt und ohne Umwege ins Leben des Buches führt.
Action, Humor und viele Gefühle werden in diesem Buch geboten. Absolut nicht langwierieg geschrieben.

Also kann ich dieses Buch jedem Sciene Fiction Leser und auch Nicht Leser empfehlen der gerne einen Einblick in fantastische Welten nehmen möchte.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

32 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

"jugend":w=2,"angelwing verlag":w=1,"liebe":w=1,"freundschaft":w=1,"jugendbuch":w=1,"angst":w=1,"schule":w=1,"vertrauen":w=1,"mut":w=1,"jugendroman":w=1,"erwachsenwerden":w=1,"wg":w=1,"selbstbewusstsein":w=1,"gefühlschaos":w=1,"wohngemeinschaft":w=1

Wahre Helden

Nadine Erdmann
Flexibler Einband: 295 Seiten
Erschienen bei Angelwing Verlag, 05.09.2018
ISBN 9783962610579
Genre: Romane

Rezension:

Das neue Buch von Nadine Erdamnn "Wahre Helden" verspricht eine große Reise durch Gefühle, Menschlichkeit, Zusammenhalt und durch das Leben.

Wer bereits das Vergnügen hatte, ein Buch der Autorin zu lesen, kann sich wieder auf diesen ganz tollen Schreib- und Erzählstil einlassen. Wer dieses Vergnügen noch nicht hatte, dem kann ich versprechen, dass er sich in einer Geschichte wieder findet, in dem jede einzelne Person so lebendig beschrieben wird, dass man sich als Teil dieser Geschichte sieht und alle Gefühle mit diesen Protas durchlebt.
Das Buch ist so voller Leben und die Protagonisten sind so authentisch, dass dies Buch lebendig scheint. So kann man sich wirklich vorstellen, die Protas morgen auf der Straße zu treffen.

Was mich aber in diesem Buch wieder besonders fasziniert ist, dass die Gefühle und Situationen der Protagonisten so lebendig beschrieben sind, dass es unmöglich sich nicht in die Situation einzufühlen. So kann ich sagen, dass ich zwischen Wut, Verzweiflung Trauer und großer Freunde, wechseln durfte und auch an einigen Stellen die Tränen nicht unterdrücken konnte.

Auch wenn dieses Buch überhaupt kein SciFi ist, wie ich die Autorin bisher kennen gelernt habe, so kann ich sagen, ihr Schreibstil ist mega gut und ich bin total begeistert.

Dieses Buch bekommt von mir eine absolute Leseempfehlung!


  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

73 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 64 Rezensionen

"helikopter eltern":w=2,"kinder":w=1,"unterhaltung":w=1,"lustig":w=1,"eltern":w=1,"skurril":w=1,"rezensionsexemplar":w=1,"stress":w=1,"anekdoten":w=1,"dt autor":w=1,"helikopter":w=1,"helikoptereltern":w=1,"nervige eltern":w=1,"wahre gegebenheiten":w=1

Ich muss mit auf Klassenfahrt - meine Tochter kann sonst nicht schlafen!

Lena Greiner , Carola Padtberg
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 07.09.2018
ISBN 9783548377940
Genre: Humor

Rezension:

Das Buch von Lena Greiner und Carola Padtberg hat mich mit dem klaren und schlichten Titel "Ich muss mit auf Klassenfahrt - meine Tochter kann sonst nicht schlafen!" gleich zum schmunzeln annimiert.

In einer kurzen Einleitung wird von den Autoren ein Einblick in die Sicht der Dinge gegeben. Was die sogenannten Helikoptereltern antreibt und was die Kinder dabei empfinden können. Was sich zunächst erstmal ganz witzig anhört und vielleicht an manchen stellen auch liest, ist aber teilweise erschreckend.
Die Autoren schreiben in kurzen Darstellungen aus dem Leben wie Hellikoptereltern, eine normale Entwicklung des Selbstbewusstseins eines Kindes gefährden.

Das Buch war selbst sehr strukturiert aufgebaut und auch sehr gut zu lesen. Leider war der Inhalt oftmals erschreckend, aber leider wahr.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

24 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

"sommer":w=1,"nantucket":w=1,"fesselnd, romantisch, interessant":w=1

Die Bucht

Sarah Alderson , Britta Keil
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 18.04.2018
ISBN 9783473544615
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

43 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 35 Rezensionen

"cyberworld":w=4,"science fiction":w=2,"anonymous":w=2,"nadine erdmann":w=2,"cybergames":w=2,"cyberworld 6.0":w=2,"liebe":w=1,"freundschaft":w=1,"familie":w=1,"jugendbuch":w=1,"reihe":w=1,"london":w=1,"freunde":w=1,"drama":w=1,"zukunft":w=1

CyberWorld 6.0: Anonymous

Nadine Erdmann
E-Buch Text: 284 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 29.08.2018
ISBN 9783958343108
Genre: Science-Fiction

Rezension:

Cyberworld 6 Anonymus von Nadine Erdmann

Eigentlich kann ich nur sagen, endlich war es soweit und die tollen Protas Jemma, Jamie, Zack und die anderen stürzen sich wieder in ein neues tolles Abenteuer.

So wie man die Protas aus den vorherigen Bänden bereits kennt, so wird man in diesem Buch nicht überrascht sein, dass es wieder mit viel Mitgefühl, Freundschaft und Zusammenhalt einhergeht.

Bereits nach den ersten Seiten hatte micht die Autorin bereits wieder in den Bann gezogen. Die Art Ihrer Erzählung, lassen das Buch sehr realistisch wirken. Vor allem wie sie das Denken und Fühlen der einzelnen Protas beschreibt ist wieder so gelungen, dass ich bereits zu Beginn der ersten Kapitel Tränen in den Augen hatte.

Aber keine Angst das Buch hat auch seine sehr schönen Seiten. So durchleben alle wieder ein ganz tolles Abenteuer, mit dem erstmal nicht gerechnet wird. Ganz viel Menschlichkeit und Gefühl wird in diese Kapitel gepackt.

So viele schöne Seiten, aber es werden auch einige ernstere Themen angesprochen. Vor allem Will muss eine Entscheidung treffen und auch Zack und Jamie stehen vor Veränderungen.

Alles in allem wieder so viele tolle neue geniale Gefühle in eine Fortsetzung gepackt. Für mich ein absolutes must have!!!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(103)

273 Bibliotheken, 4 Leser, 4 Gruppen, 47 Rezensionen

"internat":w=12,"mord":w=10,"thriller":w=9,"eliteschule":w=5,"jugendbuch":w=4,"schule":w=4,"selbstmord":w=4,"rica":w=4,"liebe":w=3,"freundschaft":w=3,"tod":w=3,"geheimnisse":w=3,"trilogie":w=3,"klettern":w=3,"eliza":w=3

Optimum - Blutige Rosen

Veronika Bicker
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei INK ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 13.09.2012
ISBN 9783863960445
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

"freundschaft":w=1,"zusammenhalt":w=1,"detektive":w=1,"parkplatz":w=1,"automechaniker":w=1,"falle stellen":w=1,"angeberkarre":w=1,"fast zusammenstoß":w=1,"gelbes auto":w=1,"gute planung":w=1,"ilegale autorennen":w=1,"industriegebiet":w=1,"kaputte blitzampel7":w=1,"mettalic":w=1,"farbgrau":w=1

Unsichtbar und trotzdem da! - Jagd in den Straßen

Boris Pfeiffer , Stefani Kampmann
Fester Einband: 128 Seiten
Erschienen bei Kosmos, 06.02.2012
ISBN 9783440125366
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Unsichtbar und trotzdem Jagd in den Straßen von Boris Pfeiffer Wir (mein Sohn 9 Jahre und ich) haben das Buch im Zuge einer Leserunde jeder für sich gelesen. Hier kommt erstmal die Meinung meines Sohnes: Die Gestaltung des Buchcovers hat mir gut gefallen. Das Auto hat mir gut gefallen ich fand es voll cool vor allem die Farbe vom Auto von dich sehr kraftvoll. Das Buch war sehr einfach zu lesen und auch zu verstehen. Ich fand es toll dass Addi so viel Geld besaß, so konnten sie sich immer das besorgen was sie gerade benötigt haben. Der Affe war mein Lieblingsdarsteller den fand ich voll süß. An manchen Stellen hat mir die Spannung gefehlt. Alles was die drei gemeinsam geplant hatten lief immer wie geplant ab. Hier hätte ich mir gern mehr Action erhofft. Der Rest des Buches hat mir ziemlich gut gefallen. Ich würde wieder ein Buch von unsichtbar und trotzdem da lesen. Mein Fazit: Mir hat das Cover gut gefallen. Das Auto deutet auf viel Spannung und ein ideales Thema für Jungs hin. Die Protagonisten fand ich sehr interessant zusammengestellt. Allein die Herkünfte und unterschiedlichen Lebensumstände sind interessant. Was mir leider gar nicht gefiel, war dass ich mit der Aussprache der Namen nicht klar kam. Addi hielt ich für die Kurzform von Adrienne und hielt ihn daher für weiblich. Nach einiger Lesezeit war dann klar es ist ein Junge. Zum Buch selbst muss ich sagen, hat es sich für mich sehr gut gelesen. Die Geschichte selbst war logisch durchdacht. Das Zwischenmenschliche kommt in der Geschichte nicht zu kurz. Eine tolle spannende Geschichte.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(812)

1.366 Bibliotheken, 35 Leser, 1 Gruppe, 150 Rezensionen

"liebe":w=20,"mord":w=18,"paper palace":w=15,"familie":w=9,"ella":w=9,"reed":w=9,"erin watt;":w=9,"erin watt":w=9,"erotik":w=7,"royals":w=7,"vater":w=6,"mordverdacht":w=6,"royal":w=6,"freundschaft":w=5,"highschool":w=5

Paper Palace

Erin Watt , Lene Kubis
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Piper, 02.05.2017
ISBN 9783492060738
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.004)

1.571 Bibliotheken, 33 Leser, 1 Gruppe, 222 Rezensionen

"paper prince":w=25,"liebe":w=22,"erin watt":w=19,"familie":w=13,"royals":w=13,"ella":w=12,"erotik":w=11,"reed":w=11,"intrigen":w=10,"brüder":w=9,"erin watt;":w=9,"highschool":w=8,"royal":w=8,"easton":w=8,"drama":w=7

Paper Prince

Erin Watt , Ulrike Brauns
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Piper, 03.04.2017
ISBN 9783492060721
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.470)

2.469 Bibliotheken, 31 Leser, 2 Gruppen, 504 Rezensionen

"paper princess":w=42,"liebe":w=40,"erin watt":w=38,"erotik":w=22,"new adult":w=17,"familie":w=16,"ella":w=16,"royal":w=16,"royals":w=14,"paperprincess":w=14,"brüder":w=13,"reich":w=13,"reed":w=13,"erinwatt":w=12,"geld":w=11

Paper Princess

Erin Watt , Lene Kubis
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.03.2017
ISBN 9783492060714
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

18 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

"abenteuer":w=2,"geschwister":w=2,"monster":w=2,"nanny":w=2,"kinder":w=1,"reihe":w=1,"serie":w=1,"band 2":w=1,"2. band":w=1,"reihenfolge":w=1,"zweiter band":w=1,"unterirdisch":w=1,"hilla":w=1,"kaapo":w=1,"monsternanny":w=1

Monsternanny - Ein unterirdisches Abenteuer

Tuutikki Tolonen , Anu Stohner , Pasi Pitkänen
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 14.05.2018
ISBN 9783446259195
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Die Monsternanny – Ein unterirdisches Abenteuer von Tuutiki Tolonen

Im zweiten Teil der Monsternanny dreht sich natürlich alles um die lieben Monster und um Maikki, Hilla und Kaapo. Natürlich darf auch hier der treue Begleiter und Ratgeber von Maikki, der Bademantel nicht fehlen.

Diesmal erleben die Geschwister ein tolles Abenteuer, dass sich zum großen Teil unter der Erde abspielt. Während Maikki und Grah den Weg unter der Erde erforschen versucht Kaapo über der Erde die Stellung zu halten. Dank des Handbuchs und genügend Grips, kommt er immer wieder auf sehr gute Ideen die beide Welten nach vorne bringen. So findet er eine Möglichkeit Dinge von der einen Welt in die andere zu schicken und Maikki so mit Butterbroten und anderen Leckereien zu versorgen. Auch Ihre große Schwester Hilla, zeigt sich von einer ganz anderen Seite.

 

Persönliche Meinung:

Das Cover des zweiten Teils spricht mal wieder für sich. Es wurde von uns gleich als spannend empfunden.

 

Die Charaktere sind wieder sehr schön gewählt. So wie wir Grah kennengelernt haben kommen nun noch ein paar weitere Bewohner hinzu. Die Art der Erzählung ist wieder sehr schön. Sie ist unterhaltsam und baut etwas Spannung auf. Allerdings nicht so, dass man vor Aufregung nicht aufhören kann zu lesen. Für sensible Kinder ist die behutsame Art der Spannung ideal.

Meine Kinder fanden den zweiten Teil etwas spannender wie den ersten, allerdings nicht besser oder schlechter. Insgesamt haben wir Grah sehr lieb gewonnen und hoffen, dass noch weitere Bände erscheinen werden.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

54 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 6 Rezensionen

"roman":w=2,"limes":w=1,"lisa jewell":w=1

Der Flügelschlag des Glücks

Lisa Jewell , Carolin Müller
Flexibler Einband: 450 Seiten
Erschienen bei Limes, 22.06.2015
ISBN 9783809026495
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(83)

114 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 75 Rezensionen

"portugal":w=6,"sommer":w=4,"freundinnen":w=4,"freundschaft":w=3,"versprechen":w=2,"roman":w=1,"alltag":w=1,"vergangenheitsbewältigung":w=1,"wiedersehen":w=1,"urlaubslektüre":w=1,"lissabon":w=1,"kiwi":w=1,"reflektion":w=1,"50. geburtstag":w=1,"portuga":w=1

Sommer unseres Lebens

Kirsten Wulf
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 17.08.2017
ISBN 9783462048896
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

WandelTräume

Isabella Mey
Flexibler Einband: 244 Seiten
Erschienen bei Nova MD, 16.02.2018
ISBN 9783961116089
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

51 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

"fantasy":w=2,"london":w=2,"krimi":w=1,"mord":w=1,"hörbuch":w=1,"polizei":w=1,"geister":w=1,"zauberer":w=1,"2016":w=1,"krim":w=1,"legenden":w=1,"magi":w=1,"themse":w=1,"09":w=1,"24":w=1

Die Flüsse von London

Ben Aaronovitch , Dietmar Wunder
Audio CD
Erschienen bei Jumbo, 08.08.2012
ISBN 9783833730016
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

22 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

"kinderbuch":w=2,"monsternanny":w=2,"reihe":w=1,"kinder":w=1,"serie":w=1,"geschwister":w=1,"band 1":w=1,"monster":w=1,"finnland":w=1,"1. band":w=1,"überraschung":w=1,"erster band":w=1,"kindermädchen":w=1,"reihenfolge":w=1,"nanny":w=1

Monsternanny - Eine ungeheuerliche Überraschung

Tuutikki Tolonen , Anu Stohner , Pasi Pitkänen
Fester Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 14.05.2018
ISBN 9783446258808
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Die Monsternanny von Tuutikki Tolonen

 

Inhalt:

Die drei Geschwister Hilla, Kaapo und Maiki werden von einem Kindermädchen beaufsichtigt, währen ihre Eltern außer Haus sind. Ungewöhnlich ist nur, dass es sich bei dem Kindermädchen um ein Monster handelt.

Als die Geschwister herausfinden, dass die Nachbarskinder ebenfalls von Monstern beaufsichtigt werden, beginnen sie zu überlegen, woher plötzlich all die Monster kommen und warum sie plötzlich so unglücklich scheinen. Gemeinsam mit Maikkis sprechendem Bademantel und einem äußerst hilfreichen Monster Lexikon versuchen sie, dem Geheimnis auf die Spur zu kommen.

 

Persönlicher Eindruck:

 

Hilla, Kaapo und Maikki werden von ihrer Monsternanny beaufsichtigt. Zu Beginn fühlt sich die Mutter nicht ganz wohl und die Kinder sind sich etwas unsicher aber zum Glück gibt es ja eine Bedienungsanleitung für die Monsternanny. Maikki ist am allerwenigsten besorgt, sorgt doch ihr Bademantel im Zwiegespräch für wichtige Informationen. Allerdings wollen die großen Geschwister, diese nicht haben, da ihr keiner glauben schenkt.

Nach dem Studium der Bedienungsanleitung bleibt aber einiges Unklar, so dass sich die Kinder dank der örtlichen Bücherrei ein Monster-Lexikon ausleihen können.

Hier findet Kaapo sehr viel nützliches und Wissenswertes rund um die Monster. Was vorher nicht ganz klar war, rückt nun in ein anders Licht. Vor allem macht sich Maikki nun richtig Gedanken warum Grah so traurig wirkt. Aber dank dem Lexikon und dem Bademantel, kommen Sie gemeinsam auf die richtige Spur.

 

Als erstes muss ich sagen, dass mir das Cover wunderbar gefallen hat. Ein riesiges haariges Zottelmonster mit zwei nicht unglücklich wirkenden Kinder, wirkte auf mich belustigend und hatte zugleich etwas total uriges an sich.

Der Schreibstil gefällt mir sehr gut, ist schnell und flüssig zu lesen, auch ideal für die Kinderhände. Allerdings erst ab einem gewissen Lesealter, da das Buch 298 Seiten hat und nicht in überdeutlicher Schriftgröße geschrieben ist.

Es handelt sich hier um eine warmherzige Geschichte über das Miteinander mit und auch ohne Monster. Wer hier ein Buch mit viel Spannung erwartet, wird sicher enttäuscht werden. Es kommen sich kleine Höhepunkte, aber man fiebert dem nächsten Schritt nicht entgegen. Vielmehr geht es um die Gedanken der Kinder und die Gefühle in dem Buch.

Mir und meinen Kindern hat es sehr gut gefallen. Das einzige was uns etwas langwierig war, waren die Auszüge aus dem Monster-Lexikon. Aber ansonsten ein richtig schönes Kinderbuch.

 

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(496)

1.078 Bibliotheken, 17 Leser, 6 Gruppen, 137 Rezensionen

"pferde":w=41,"wasserpferde":w=26,"fantasy":w=24,"insel":w=24,"liebe":w=22,"maggie stiefvater":w=19,"meer":w=17,"capaill uisce":w=17,"rennen":w=14,"tod":w=13,"blut":w=10,"familie":w=9,"pferderennen":w=9,"rot wie das meer":w=9,"jugendbuch":w=8

Rot wie das Meer

Maggie Stiefvater , Sandra Knuffinke , Jessika Komina
Fester Einband: 432 Seiten
Erschienen bei script5, 12.11.2012
ISBN 9783839001479
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(210)

350 Bibliotheken, 11 Leser, 0 Gruppen, 46 Rezensionen

"zwillinge":w=11,"thriller":w=6,"schottland":w=6,"tod":w=4,"unfall":w=4,"psychothriller":w=3,"schwestern":w=3,"spannung":w=2,"düster":w=2,"insel":w=2,"zwilling":w=2,"lydia":w=2,"hebriden":w=2,"sktremayne":w=2,"eisigeschwestern":w=2

Eisige Schwestern

S. K. Tremayne , Susanne Wallbaum
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.12.2016
ISBN 9783426520147
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.148)

2.026 Bibliotheken, 16 Leser, 3 Gruppen, 65 Rezensionen

"götter":w=27,"liebe":w=18,"griechische mythologie":w=17,"fantasy":w=13,"göttlich":w=12,"josephine angelini":w=11,"halbgötter":w=10,"helen":w=8,"jugendbuch":w=7,"trilogie":w=7,"lucas":w=7,"krieg":w=6,"kampf":w=6,"mythologie":w=5,"hades":w=5

Göttlich verliebt

Josephine Angelini , Simone Wiemken , Hanna Hörl
Buch: 464 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.03.2015
ISBN 9783841501394
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(144)

215 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 113 Rezensionen

"liebe":w=8,"freundschaft":w=4,"unfall":w=4,"münchen":w=4,"familie":w=3,"tod":w=3,"verlust":w=3,"lea coplin":w=3,"nichts ist gut ohne dich":w=3,"jugendbuch":w=2,"jugend":w=2,"krankheit":w=2,"bruder":w=2,"jana":w=2,"leander":w=2

Nichts ist gut. Ohne dich.

Lea Coplin
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 20.04.2018
ISBN 9783423717786
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Als erstes darf man sagen, dass mich das Cover sehr angesprochen hat, aufgrund dieses habe ich das Buch erstmals in die Hand genommen und den Kurzinhalt gelesen. Der Titel des Buches, fasst den Inhalt sehr gut zusammen.

Die Autorin hat eine sehr angenehme Schreibweise. Die Story liest sich schnell und sehr flüssig, hat etwas jugendliches an sich ohne jedoch in den jugendlichen Slang zu verfallen. Dies war mein erstes Buch der Autorin und ich darf sagen, dass ich begeistert bin.

 

Lea und Leander waren einst sehr eng befreundet. Nach einem verhängnisvollen Abend, verschwindet Leander aus Leas Leben. 6 Jahre vergehen, bis an dem Tag, an dem Leander plötzlich und unerwartet wieder vor Lea steht.

In diesem Buch wird erzählt wie sich das Leben nach einem einschneidenden Erlebnis verändern kann, jeder aber dennoch eine anderes Sicht auf die Dinge hat. Es wird aufgezeigt wie die Eltern der beiden mehr oder minder mit dieser Situation umgehen und auch die Gefühle der Schwester von Lea spielt eine große Rolle.

Vor allem aber geht es um die Gefühle von Lea und Leander, die die Situation gänzlich anders empfinden. Beide wünschen sich wieder einen normalen Umgang miteinander, sind aber durch ihr Umfeld, gehemmt. Lea hat gegenüber Ihrer Schwester Schuldgefühle und kann sich ihr nicht anvertrauen. Dadurch wird eine Freundschaft zwischen den beiden noch mehr erschwert.

Leander kämpft damit, Licht in das Dunkel bringen zu wollen. Er möchte mit der Vergangenheit abschließen und einfach neu beginnen. Aber auch Lea macht ihm dies nicht leicht, da sie eine andere Art der Vergangenheitsbewältigung für sich auserkoren hat.

 

Beide Charaktere sind so gefühlvoll und impulsiv miteinander verbunden, dass man das Gefühl hat, die Story selbst zu erleben. Die Geschichte der beiden ist so schnell und facettenreich aufgeschrieben, dass einem unmöglich langweilig werden kann.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.456)

2.528 Bibliotheken, 18 Leser, 3 Gruppen, 77 Rezensionen

"götter":w=32,"liebe":w=28,"griechische mythologie":w=24,"fantasy":w=20,"unterwelt":w=19,"halbgötter":w=15,"jugendbuch":w=10,"göttlich":w=10,"josephine angelini":w=10,"helen":w=8,"mythologie":w=7,"furien":w=6,"göttlich verloren":w=6,"krieg":w=5,"trilogie":w=5

Göttlich verloren

Josephine Angelini , Hanna Hörl , Simone Wiemken
Buch: 512 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.10.2014
ISBN 9783841501387
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
303 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.