Schoneburg

Schoneburgs Bibliothek

8 Bücher, 4 Rezensionen

Zu Schoneburgs Profil Zur Autorenseite
Filtern nach
8 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

21 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

action, thriller, undercover, detroit, lara möller

Detroit Undercover

Lara Möller
E-Buch Text: 305 Seiten
Erschienen bei BookRix, 04.01.2016
ISBN 9783739629919
Genre: Sonstiges

Rezension:

In der heruntergekommenen Industriestadt Detroit herrscht eine der mächtigsten Verbrecherorganisationen der USA, die Great Lakes Association. Dahinter steckt eine ganze Verbrechensindustrie, die sowohl den Zweig Prostitution, als auch Drogenhandel oder Zigarettenschmuggel kontrolliert. Niemand scheint ihren weiteren Aufstieg und die Infiltrierung der Politik verhindern zu können.

Doch dann Auftritt Police Detective Colin Fairfax: Er schleust sich in die Great Lakes Association ein und wird unter dem Namen Alex Boyd als Fahrer angeworben. Seine Mission erweist sich aber als nicht so leicht, da sich zwischen ihm und einem anderen Mitglied der Organisation, Ramesh Dewari, eine Freundschaft entwickelt. Außerdem versucht die Konkurrenz aus New York, ihnen den Markt in Detroit streitig zu machen. In einer atemberaubenden Aneinanderreihung von überraschenden Wendungen muss Colin Fairfax einen Weg finden, um seine eigene Haut und – wenn möglich - die seines Freundes zu retten.


Die Geschichte hat mich überzeugt, sie ist ganz gut erzählt und der Stil treffend. Außerdem besitzen die Figuren eine gewissen Tiefe, was auch angenehm wirkt. Der Roman enthält das Beste, was ein guter Action-Thriller Roman zu bieten hat: Polizisten, Autos, und eine spannungsgeladene Freundschaft. Eine gute Unterhaltung, die ich auf jeden Fall empfehle.

 

  (0)
Tags: action, detroitundercover, laramöller, thriller   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

psychische probleme, zusammenbruch, detlev von rantzau, jahrmarkt, kriminalfall

Der Tod der Bänkelsängerin

Dieter Bührig
Buch: 309 Seiten
Erschienen bei Eckpunkt-Verlag, 01.06.2015
ISBN 9783000494062
Genre: Sonstiges

Rezension:

Der neue Roman von Dieter Bührig beweist nicht nur das Erzähltalent des Autors, sondern auch seine Gabe, Ergebnisse akribischer Recherche spannend aufzubereiten sowie einmal mehr seine Neigung zur Musik in all ihren Ausprägungen - und eben auch in historischen Facetten... Die Lebensgeschichte der Friederike Louise von Rantzau, deren Schilderung im Roman die Andeutung vorausgestellt ist, dass sie "unschuldig schuldig" hingerichtet werden wird, berührt auch und gerade weil Bührig unsentimental, faktenorientiert berichtet, nicht um Mitleid für die Protagonistin wirbt, sondern die historischen Geschehnisse für sich selbst sprechen lässt. Gleichzeitig begibt der Leser sich tief in den Norden Deutschlands des beginnenden 18. Jahrhunderts, lebendig werden ihm das tägliche Einerlei in den Städten und Märkten vor Augen geführt, das untergehende Rittertum, die aufkommende Unterhaltunsgkultur für das "gemeine Volk", die harten Verhältnisse, die auf der Straße regieren. Weder haben wir es hier mit einem klassischen Krimi zu tun, noch mit einem romantisch aufgeladenen historischen Roman über ein Frauenschicksal. Und gerade darin liegt der besondere Reiz vom "Tod der Bänkelsängerin".   

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

14 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

elisentur, sibyl quinke, hexenzirkel, tango, hexen

Tod am Elisenturm

Sibyl Quinke
Flexibler Einband: 200 Seiten
Erschienen bei edition oberkassel, 02.05.2014
ISBN 9783943121506
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

31 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

griechenland, lebensphilosophie

Alexis Sorbas

Nikos Kazantzakis , Alexander Steinmetz , I Rosenthal-Kamarinea , I Rosenthal-Kamarinea
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.09.2001
ISBN 9783492232937
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Der Kummer

Lionel Duroy , Gerd Stange
Buch: 730 Seiten
Erschienen bei Edition Contra-Bass, 01.11.2014
ISBN 9783943446166
Genre: Romane

Rezension:

Lionel Duroy hat eine Autobiographie geschrieben, die sich am zentralen Motiv des eigenen Kummers abarbeitet. Von der Kindheit bis zum Ende des Romans wird er geplagt von einer tiefen Melancholie, die er zu ergründen versucht. Arbeit, Reisen, Ehen, über seinem Leben schwebt dieser Schatten, der ihn fast in den Wahnsinn treibt.

Duroys Leben verläuft in spannenden Bahnen. Der Sohn einer verarmten Adelsfamilie wird von geschwisterlichem Neid geprägt. Sehr ehrlich und intim beschreibt Duroy, wie er um Anerkennung kämpfen musste, und wie sein Bruder, krank und schwach, die Liebe der Eltern bindet. Langsam lernt Duroy, sich von den politischen Ansichten seiner Eltern zu distanzieren. Das andere Frankreich, von Pétain und Le Pen, von bürgerlichem Aufstand gegen die algerische Unabhängigkeit und Angst vor 68, wird hier eindrucksvoll geschildert, und dieses andere Frankreich überzeugt Duroy, als Journalist Kollaboration mit den Deutschen und Kolonialismus aufzuarbeiten. In schöner, bedächtiger Sprache folgt Duroy den wichtigsten Stationen seines Lebens und seines Landes.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

18 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 9 Rezensionen

ddr, enteignung, poel, orgel, kunstraub

Mauerriss

Dieter Bührig
Flexibler Einband: 273 Seiten
Erschienen bei Gmeiner-Verlag, 02.07.2014
ISBN 9783839216217
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

krüger, roman, gesellschaft, skandal, jva

Im Kopf von Beate Zschäpe oder Tee mit Schuss: Eine Ménage à trois

Mario Krüger
E-Buch Text: 117 Seiten
Erschienen bei neobooks Self-Publishing, 07.07.2014
ISBN 9783847682738
Genre: Sonstiges

Rezension:

Mario Krügers Dialogroman ist ein analytischer und gut recherchierter Einblick in die Figur der Beate Zschäpe, während sie in der JVA München sitzt. Der Autor lässt den Leser durch verschiedene Gespräche tief in ihre Psyche und in ihr vergangenes Leben blicken.
In verschiedenen Dialogen wird die Frage nach dem Grund des Terrorismus gestellt. In der Einzelhaft erscheint ihr der Geist Böhnhardts, dazu verdammt, sinn- und ziellos umherzuwandeln. Zschäpe sieht sich darüber hinaus mit weiteren Figuren konfrontiert, die ihr zureden oder mit denen sie heftig argumentiert, auch ihrer Mutter und ihrer Großmutter. Auch die Opfer bekommen eine Stimme und berichten von ihrem Schicksal.

Ein psychologisch fundierter Dialogroman, der teilweise einem inneren Monolog ähnelt. Die Figuren der Opfer und Täter verleihen Beate Zschäpe neue und unerwartete Facetten. Anders als in den Medien erscheint sie hier als vielschichtige Person mit Wünschen und Träumen sowie einer Vergangenheit, die sie zu der gemacht hat, die sie heute ist.

Absolut empfehlenswert, wenn man sich mit dem NSU-Skandal auseinandersetzen will und an dessen Hintergründen interessiert ist.

  (2)
Tags: ausländer, böhnhardt, gesellschaft, jva, krüger, mario, nsu, politik, rechtradikalismus, roman, skandal, zschäpe   (12)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

16 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

berlin, verlobung, serie, belletristik, ostpreußen

Die Akte Vaterland

Volker Kutscher
Flexibler Einband
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 08.03.2014
ISBN 9783462046465
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 
8 Ergebnisse