Schreibschnegels Bibliothek

108 Bücher, 26 Rezensionen

Zu Schreibschnegels Profil
Filtern nach
108 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

44 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Symptoms of Being Human

Jeff Garvin
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Balzer & Bray/Harperteen, 02.02.2016
ISBN 9780062382863
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Jeden Morgen aufwachen und nicht gleich wissen, ob man ein Mädchen oder ein Junge ist – klingt wie Science-Fiction, ist aber der Alltag für genderfluide Menschen. So wie für Riley in Jeff Garvins Jugendbuch „Symptoms of Being Human“: Manchmal fühlt sie sich wie ein totales Mädchen und möchte am liebsten Blümchenröcke tragen, manchmal sitzt er aber auch breitbeinig im Stuhl und redet mit so tiefer Stimme wie möglich. 

Noch schwieriger, als die richtigen Pronomen zu benutzen, ist es aber, von anderen Jugendlichen (und Erwachsenen) akzeptiert zu werden. An Rileys alter Schule war daran nicht zu denken, doch mit dem Wechsel von privater zu öffentlicher Schule fängt ein neues Kapitel an. Zumindest das punkige Mädchen Bec scheint sich nicht daran zu stören, dass Riley sich nicht als Mädchen oder Junge zu erkennen gibt. Ein Coming-out liegt trotzdem in weiter Ferne – vor allem da Rileys Vater wieder in den US-Kongress gewählt werden will und auf seine konservativen Wähler angewiesen ist. So muss Riley alles in sich begraben. Bis Psychotherapeutin Anna vorschlägt, einen Blog zu starten und sich anonym im Internet mitzuteilen. Gesagt, getan – und plötzlich wird Riley über Nacht zum Star in der LGBTQ-Community. Auch das Internet ist jedoch nicht so anonym, wie man denkt …

Daran, wie schwer es mir gefallen ist, diese Inhaltsangabe zu schreiben, ohne feminine oder maskuline Personalpronomen zu benutzen, merkt man, dass das Deutsche ein Problem mit Nicht-Binärem hat. Wo im Englischen zumindest das singuläre „they“ herhalten kann, um eine Person geschlechterneutral zu bezeichnen, muss man sich im Deutschen mit Konstruktionen aus Schrägstrich, Gender-Gap oder Sternchen behelfen. Dass das im Kopf nicht so gut geht, hab ich beim Lesen dieses Buchs gemerkt – immer wieder hab ich Riley als Jungen oder Mädchen eingeordnet und es erst später gemerkt. Jeff Garvin lässt Rileys biologisches Geschlecht sehr konsequent offen, denn trotz der aufdringlichen Fragen anderer Charaktere und des unwillkürlichen Rätselns des Lesers geht es niemanden etwas an. Obwohl sich Rileys Geschichte ums Geschlecht dreht, ist es komplett überflüssig für die Handlung. 

Die Handlung ist im Übrigen schlicht und zum Teil vorhersehbar. Manches kam mir zu sehr wie ein bequemer Zufall vor. Die Stärke dieses Romans ist definitiv nicht der Plot, sondern der Hauptcharakter. Rileys Erfahrungen nehmen einen sehr mit, sodass man doch immer wissen will, wie es weitergeht. Das Buch ist nicht immer leicht zu lesen – es werden auch schwierige Themen wie Selbstmord und sexuelle Gewalt angesprochen, wenn auch nicht in expliziter Form dargestellt. Am Ende hat es sich für mich jedoch gelohnt, allein wegen des wertvollen Einblicks in eine nicht-binäre Gedankenwelt. Es gibt eben mehr im Leben als Schwarz und Weiß.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(151)

198 Bibliotheken, 8 Leser, 3 Gruppen, 134 Rezensionen

"liebe":w=12,"frauen":w=9,"bretagne":w=8,"frankreich":w=7,"paris":w=6,"roman":w=5,"meer":w=5,"sommer":w=4,"selbstfindung":w=4,"sinnlichkeit":w=3,"nina george":w=3,"die schönheit der nacht":w=3,"familie":w=2,"drama":w=2,"gefühle":w=2

Die Schönheit der Nacht

Nina George
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Knaur, 02.05.2018
ISBN 9783426654064
Genre: Romane

Rezension:

Ziemlich genau in der Mitte des Romans sitzen die beiden Protagonistinnen Claire und Julie nachts gemeinsam im Garten und betrachten die Sterne. Julie sagt: „Ich habe noch nie so viele Sterne gesehen. Noch nie. Es gibt so viel ‚noch nie‘ in meinem Leben. So viele Möglichkeiten, die ich nicht sehe oder nicht gesehen habe.“ Diese Möglichkeiten zu finden und den Mut zu fassen, sie zu erforschen – darum geht es in der „Schönheit der Nacht“. 

Mit Claire und Julie entwirft Nina George zwei Frauen, die auf den ersten Blick wenig gemeinsam haben: Die Mittvierzigerin Claire hat einen Sohn großgezogen und eine wissenschaftliche Karriere aufgebaut, sie gilt selbst in ihrer Familie als unterkühlt und sehr rational. Die 19-jährige Julie hingegen steht ganz am Anfang ihres Lebens, voller Fragen und Leidenschaften, die sie selbst nicht versteht. Doch durch einen Zufall begegnen sich die beiden, als sie ihre jeweiligen Fassaden gerade nicht aufgesetzt haben: Claire auf dem Weg von einer Nacht mit einem Fremden, Julie beim heimlichen Singen in einem Hotelzimmer. Unverhofft erhascht jede Frau einen intimen Einblick in die Geheimnisse der anderen. Halb so schlimm, wenn es bei dieser einen Zufallsbegegnung bleiben würde. Doch dann stellt sich heraus, dass Julie die neue Freundin von Claires Sohn Nico ist, und Claires Ehemann Gilles lädt Julie kurzerhand ein, zusammen mit der Familie für mehrere Wochen in die Bretagne zu fahren …

Ein Seitensprung, dessen Zeugin die Freundin des Sohnes wird – was der Ausgangspunkt für ein kitschiges Familiendrama oder einen Krimi sein könnte, entspinnt sich unter der feinfühligen Feder von Nina George zur Reise in die Psyche der beiden Protagonistinnen. Schicht um Schicht löst die Autorin vom Charakter ihrer Figuren ab, bis der glühende, lebendige Kern zum Vorschein kommt. Vor dem Hintergrund der sommerlichen Bretagne finden Claire und Julie auf neue Weise zueinander und zu ihrem Leben. 

Der Roman fesselt mit seiner sinnlichen Sprache, die jeden Satz zu einem Genuss macht. Doch was ihn zu einer bedingungslosen Leseempfehlung macht, ist der scharfäugige Blick der Autorin auf die Gesellschaft und das enge Korsett, in das Frauen darin geschnürt werden. Präzise schildert Nina George hier Mechanismen, die Frauen in Partnerschaften klein halten und schon von Kindesbeinen an dazu trainieren, eine bestimmte Rolle zu spielen. Ein Leitmotiv des Romans ist das Zusammenfalten, das sowohl Claire als auch Julie nur zu gut kennen – sie falten ihre Wünsche und Bedürfnisse zusammen, um den Erwartungen der Gesellschaft zu entsprechen, bis sie sich selbst die Luft zum Atmen abdrücken. So regt das Buch besonders die Leserinnen dazu an, einmal das eigene Leben Revue passieren zu lassen – wie frei sind wir wirklich?

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(77)

124 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

"liebe":w=5,"david levithan":w=4,"englisch":w=3,"every day":w=3,"jugendbuch":w=2,"jugend":w=2,"a":w=2,"rhiannon":w=2,"freundschaft":w=1,"usa":w=1,"leben":w=1,"schule":w=1,"mystery":w=1,"young adult":w=1,"jugendbücher":w=1

Every Day

David Levithan
Fester Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Random House Childrens Books, 28.08.2012
ISBN 9780307931887
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

23 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

The Bane Chronicles

Cassandra Clare
Flexibler Einband
Erschienen bei Walker Books, 07.05.2015
ISBN 9781406360585
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.410)

2.582 Bibliotheken, 32 Leser, 5 Gruppen, 66 Rezensionen

"schattenjäger":w=29,"fantasy":w=23,"liebe":w=19,"dämonen":w=19,"vampire":w=15,"cassandra clare":w=13,"clary":w=13,"jace":w=12,"engel":w=9,"werwölfe":w=9,"urban fantasy":w=8,"city of fallen angels":w=7,"nephilim":w=6,"jugendbuch":w=5,"hexenmeister":w=5

City of Fallen Angels

Cassandra Clare , Franca Fritz , Heinrich Koop
Flexibler Einband: 567 Seiten
Erschienen bei Arena, 25.09.2013
ISBN 9783401506708
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

33 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

"homosexualität":w=3,"jugendbuch":w=2,"lgbt":w=2,"liebe":w=1,"freundschaft":w=1,"schule":w=1,"teenager":w=1,"selbstfindung":w=1,"theater":w=1,"young adult":w=1,"schwul":w=1,"high school":w=1,"tumblr":w=1,"becky albertall":w=1,"nur drei worte":w=1

Simon vs. the Homo Sapiens Agenda

Becky Albertalli
E-Buch Text: 313 Seiten
Erschienen bei Penguin, 07.04.2015
ISBN 9780141356105
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(74)

154 Bibliotheken, 5 Leser, 2 Gruppen, 14 Rezensionen

"männer":w=6,"liebe":w=3,"frauen":w=3,"einsamkeit":w=3,"haruki murakami":w=3,"kurzgeschichten":w=2,"verlust":w=2,"japan":w=2,"erzählungen":w=2,"beziehungen":w=2,"affäre":w=2,"freundschaft":w=1,"tod":w=1,"geschichte":w=1,"leben":w=1

Von Männern, die keine Frauen haben

Haruki Murakami , Ursula Gräfe
Fester Einband: 200 Seiten
Erschienen bei DuMont Buchverlag , 04.10.2014
ISBN 9783832197810
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

George

Alex Gino
Fester Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Scholastic, 25.08.2015
ISBN 9780545812542
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

47 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 22 Rezensionen

aufschrei, diskriminierung, feminimus, feminismus, geschlechtergerechtigkeit, gleichberechtigung, gleichstellung, hashtag, internet, kampf um gleichberechtigung, lgbtqi, lsbtiq, sachbuch, sexismus, twitter

Weil ein Aufschrei nicht reicht

Anne Wizorek
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 25.09.2014
ISBN 9783596030668
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

abhängig, alice, band 3, bizarr, brakebills, brillant, college, düster, egoistisch, ehrlich, eliot, empfindung, entfaltung, entsetzen, entwicklung

The Magician's Land

Lev Grossman
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Penguin USA, 05.08.2014
ISBN 9780525427216
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

The Magician King

Lev Grossman
E-Buch Text: 418 Seiten
Erschienen bei Cornerstone Digital, 01.09.2011
ISBN 9781446457863
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

18 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

belletristik, college, desillusionierung, englische bücher, english, erwachsenwerden, fantasy, freundschaft, jugend, liebe, magie, monster, new york, paperback, parallellwelten

The Magicians. Fillory - Die Zauberer, englische Ausgabe

Lev Grossman
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei Plume, 22.07.2011
ISBN 9780452295766
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

30 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

"liebe":w=1,"freundschaft":w=1,"jugendbuch":w=1,"englisch":w=1,"homosexualität":w=1,"internat":w=1,"fußball":w=1,"vorurteile":w=1,"coming out":w=1,"colorado":w=1

Openly Straight

Bill Konigsberg
E-Buch Text: 341 Seiten
Erschienen bei Arthur A. Levine Books, 28.05.2013
ISBN 9780545509909
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

21 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

crime, einhörner, england, entführung, fantasy, peter grant

Foxglove Summer

Ben Aaronovitch
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei PENGUIN Group (USA) Inc., 07.10.2014
ISBN 9780756409661
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

31 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

england, englisch, fantasy, fremdsprache: englisch, italien, liebe, london, paranormal romance, regency, romance, romantik, steampunk, urban fantasy, vampire, werwölfe

Blameless

Gail Carriger
Flexibler Einband: 374 Seiten
Erschienen bei Grand Central Pub, 01.09.2010
ISBN 9780316074155
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

16 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

crime, fantasy, london, peter grant, witzig

Broken Homes

Ben Aaronovitch
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Orion Publishing Co, 20.06.2013
ISBN 9780575132467
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

39 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

"fantasy":w=3,"liebe":w=2,"geister":w=2,"maggie stiefvater":w=2,"freundschaft":w=1,"familie":w=1,"usa":w=1,"jugendbuch":w=1,"magie":w=1,"geheimnisse":w=1,"träume":w=1,"geist":w=1,"prophezeiung":w=1,"virginia":w=1,"medium":w=1

Blue Lily, Lily Blue

Maggie Stiefvater
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Scholastic, 21.10.2014
ISBN 9780545424967
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(48)

69 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

"fantasy":w=3,"maggie stiefvater":w=3,"the raven cycle":w=2,"the dream thieves":w=2,"liebe":w=1,"tod":w=1,"usa":w=1,"jugendbuch":w=1,"magie":w=1,"englisch":w=1,"mystery":w=1,"träume":w=1,"urban fantasy":w=1,"geister":w=1,"washington":w=1

The Dream Thieves

Maggie Stiefvater
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Scholastic, 19.09.2013
ISBN 9781407136622
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(58)

117 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

"fantasy":w=2,"maggie stiefvater":w=2,"the raven boys":w=2,"the raven cycle":w=2,"englisch":w=1,"mystery":w=1,"urban fantasy":w=1,"blue":w=1,"quatrologie":w=1,"lieblingsbuchreihe":w=1,"gansey":w=1

The Raven Boys

Maggie Stiefvater
Flexibler Einband: 454 Seiten
Erschienen bei Scholastic, 21.09.2012
ISBN 9781407134611
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

41 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

"magie":w=3,"märchen":w=2,"wald":w=2,"liebe":w=1,"fantasy":w=1,"gefahr":w=1,"romance":w=1,"hexen":w=1,"love":w=1,"intrige":w=1,"zauberer":w=1,"high fantasy":w=1,"magier":w=1,"romantasy":w=1,"bedrohung":w=1

Uprooted

Naomi Novik
E-Buch Text: 443 Seiten
Erschienen bei Macmillan, 21.05.2015
ISBN 9781447294153
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Yes Please

Amy Poehler
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Pan Macmillan, 18.06.2015
ISBN 9781447283317
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(109)

234 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 30 Rezensionen

"freundschaft":w=9,"aristoteles":w=6,"liebe":w=5,"dante":w=5,"jugendbuch":w=3,"sommer":w=3,"coming of age":w=3,"benjamin alire sáenz":w=3,"familie":w=2,"geheimnisse":w=2,"gefühle":w=2,"homosexualität":w=2,"erwachsenwerden":w=2,"schwul":w=2,"aristoteles und dante entdecken die geheimnisse des universums":w=2

Aristoteles und Dante entdecken die Geheimnisse des Universums

Benjamin Alire Sáenz , Brigitte Jakobeit ,
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Thienemann in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 16.07.2014
ISBN 9783522201926
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.425)

2.115 Bibliotheken, 29 Leser, 8 Gruppen, 142 Rezensionen

"freundschaft":w=48,"roadtrip":w=46,"abenteuer":w=27,"tschick":w=27,"jugend":w=22,"reise":w=19,"berlin":w=19,"deutschland":w=17,"jugendbuch":w=16,"sommer":w=14,"lada":w=14,"außenseiter":w=12,"roman":w=10,"sommerferien":w=10,"roadmovie":w=10

Tschick

Wolfgang Herrndorf
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.03.2012
ISBN 9783499256356
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(253)

522 Bibliotheken, 28 Leser, 1 Gruppe, 23 Rezensionen

"dystopie":w=8,"moskau":w=7,"metro":w=7,"russland":w=6,"überleben":w=6,"science fiction":w=4,"horror":w=4,"metro 2033":w=4,"dmitry glukhovsky":w=4,"endzeit":w=3,"postapokalypse":w=3,"u-bahn":w=3,"spannung":w=2,"action":w=2,"science-fiction":w=2

Metro 2033

Dmitry Glukhovsky , M. David Drevs
Flexibler Einband: 784 Seiten
Erschienen bei Heyne, 12.11.2012
ISBN 9783453529687
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 
108 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.