Leserpreis 2018

Schwanenfraus Bibliothek

29 Bücher, 17 Rezensionen

Zu Schwanenfraus Profil
Filtern nach
29 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

59 Bibliotheken, 7 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

"usa":w=1

BECOMING

Michelle Obama , Harriet Fricke , Tanja Handels , Elke Link
Fester Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 13.11.2018
ISBN 9783442314874
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

14 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Das Weihnachtsdorf

Petra Durst-Benning
Flexibler Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 01.10.2018
ISBN 9783734106026
Genre: Romane

Rezension:

Ein Weihnachtsmarkt ohne Kitsch aus Fernost, mit regionalen, naturnahen Produkten. Diese schöne, wenn auch realitätsferne Fiktion gibt es in Maierhofen, einem Örtchen in der Schwäbischen Alb, wo die Bewohnerinnen in ihrer Freizeit gerne Dirndl tragen. Dort spielt die Geschichte, die vermutlich auf Frauen um die 40 zielt. Denn in etwa so alt sind die - alle sehr sympathischen - Protagonistinnen. Die Bösen, das sind die Ehemänner, die mehr in einer Partnerin suchen als eine Hausfrau, sowie die studierenden Töchter, die es wagen, sich für den Vater und gegen die verlassene Mutter zu entscheiden, so als ob nicht beide eben die Eltern wären, außerdem Schwester und Bruder, die doch wirklich und tatsächlich in der Stadt ein Leben suchen jenseits von dörflicher Enge.
Es geht also sehr konservativ zu in diesem Buch. Wer sich daran nicht stört, wird gut unterhalten in dieser Weihnachtsgeschichte, die vor allem ein Strauß von Liebesstorys ist.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

21 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

"arbeit":w=1,"emotionen":w=1,"werte":w=1,"kollegen":w=1,"offenheit":w=1,"spielregeln":w=1

Überleben unter Kollegen

Mathias Fischedick , Martin Reinl
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Piper, 02.10.2018
ISBN 9783492313254
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(86)

153 Bibliotheken, 11 Leser, 0 Gruppen, 76 Rezensionen

"schottland":w=15,"highlands":w=7,"geheimnisse":w=4,"liebe":w=3,"geheimnis":w=3,"historischer roman":w=3,"spuk":w=3,"herrenhaus":w=3,"fallsucht":w=3,"geschichte":w=2,"19. jahrhundert":w=2,"mythen":w=2,"highland":w=2,"melodien":w=2,"1837":w=2

Die Melodie der Schatten

Maria W. Peter
Flexibler Einband: 672 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 26.10.2018
ISBN 9783404177745
Genre: Historische Romane

Rezension:

Schottland in der frühen Neuzeit. Die Macht der Highland-Clans ist gebrochen. Rückständig und doch von einem harschen Reiz - so kommt es der jungen Fiona vor, hochwohlgeborene Tochter eines Adligen aus der Stadt, als sie es ungewollt an den Herrensitz von Aidan Thirstane verschlägt. Es sind Anklänge von "Die Schöne und das Biest" vorhanden in dem Roman, der sich in die Tradition der "Gothic Novels" stellt. Der Unterschied zu dem alten Märchen ist, dass es zwar in vielem übersinnlich zuzugehen scheint, es aber sehr viel deutlicher in der Realität verankert ist, als das bei Highland-Romanen üblich ist. Das verleiht dem Buch einen besonderen Reiz und Tiefe. Die historischen Fakten sind sauber recherchiert, man kann dem trauen, was an geschichtlichen Vorgängen erwähnt ist. Der Roman packt aber auch durchaus heftige, psychische Probleme an, wie sie nach Traumatisierungen auftreten. Beide Protagonisten, Fiona wie Aidan, haben mit ihren eigenen Dämonen, ihrer Geschichte und verdrängten Erinnerungen zu kämpfen. Aidan versucht am Anfang Fiona fertig zu machen, trotzdem entspinnt sich zwischen ihnen eine Verbindung, die sehr anrührt.
So sehr ich das genaue historische Ambiente und die aufkeimende Liebesgeschichte geschätzt habe, war ich immer wieder davon überrascht, dass die ganze Hintergrundgeschichte geradezu schwallaratig in Situationen erzählt wurde, die nicht gerade zwanghaft dazu aufriefen, Geheimnisse preisgeben zu müssen.
Auf die eigentliche Auflösung kam ich recht früh. Dem Lesegenuss tat das keinen Abbruch, weil ich noch eine ganze Weile warten musste, ob ich wohl recht hatte.
Insgesamt für mich ein sehr gelungener historischer Roman mit kleineren erzähltechnischen Schwächen.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

11 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Unvergängliches Blut - Die Erben

S.C. Keidner
E-Buch Text: 275 Seiten
Erschienen bei neobooks, 22.10.2018
ISBN 9783742718624
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

24 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

"jacobi":w=1

Die Villa am Elbstrand

Charlotte Jacobi
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Piper, 02.11.2018
ISBN 9783492313513
Genre: Historische Romane

Rezension:

Die Geschichte hat mich von Anfang an gepackt. Dieses Buch bietet alles, was man sich von einer Familien-Saga wünscht: Liebe, Drama, Spannung! Besonders Sofie hat mich angerührt, das junge Mädchen, das aus einfachen Verhältnissen in die feine Gesellschaft Hamburgs zu Beginn des 20. Jahrhunderts katapultiert wird und hier ihren Platz erst finden muss. Der Roman bietet starke Frauenfiguren, neben Sofie, auch die Reederei-Erbin Anna, die sich nicht damit zufrieden gibt, nur auf einen Mann zu warten, sondern im Unternehmen selbst mit anpackt. Und die Großmutter Nieland, die Matriarchin des Clans, alt, bissig und das gute Herz gut versteckt. Der Roman spielt in der Zeit um den ersten Weltkrieg. Er ist dabei so gründlich recherchiert, dass man ihn gut und gerne als Geschichtsbuch empfehlen kann. Was es heißt, im Kriegsfeuer zu stehen, erfährt man über Sofies Bruder Willy, der auf einem deutschen Kriegsschiff dient. So wirkt das Buch durch und durch authentisch und bewahrt trotz aller schweren Zeiten über seine Figuren eine herzliche Wärme. Bin schon sehr gespannt darauf, wie es mit Sofie und den Nielands weitergeht!

  (12)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

"fantasy":w=1,"magie":w=1,"japan":w=1

Smoke in the Sun

Renée Ahdieh
Fester Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Hodder & Stoughton, 07.06.2018
ISBN 9781473664432
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(78)

243 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 68 Rezensionen

"japan":w=6,"samurai":w=4,"kaiser":w=3,"liebe":w=2,"jugendbuch":w=2,"geheimnis":w=2,"one verlag":w=2,"das mädchen aus feuer und sturm":w=2,"freundschaft":w=1,"fantasy":w=1,"magie":w=1,"vergangenheit":w=1,"verrat":w=1,"mädchen":w=1,"ehe":w=1

Das Mädchen aus Feuer und Sturm

Renée Ahdieh , Martina M. Oepping
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei ONE, 28.09.2018
ISBN 9783846600696
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Wildcard (Warcross 2)

Marie Lu
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Penguin, 20.09.2018
ISBN 9780241342428
Genre: Fantasy

Rezension:

Band 2 einer Dilogie – KEIN Spoiler

Das Buch setzt nahtlos da an, wo Band 1 (Warcross) aufgehört hat. Was dort passiert ist, wird vorausgesetzt, man sollte Band 1 also kennen.

Der Kampf zwischen Zero auf der einen und Hideo auf der anderen Seite geht weiter – und Emika gerät zunehmend zwischen die Fronten. Und das, obwohl sie weiter hoffnungslos in Hideo verliebt ist und er in sie. Was mit Hideos Bruder Sazuke passiert ist, klärt sich auf und das auf eine für mich stimmige, aber äußerst überraschende Weise. Schließlich kommt es zu einem großen Showdown, der erst in der realen und dann virtuellen Welt spielt. Das Ende ist in sich stimmig, auch wenn ich es mir vielleicht leicht anders gewünscht hätte.

Viele der Nebenfiguren sind fein ausgearbeitet und wir erfahren mehr über die Hintergrundstorys der Phoenix Riders, was die Story schön abrundet. Selbst die Bösewichte sind nicht schwarz-weiß, sondern in sich verständlich gezeichnet.

Für mich als Nicht-Digital-Native war es immer wieder faszinierend, wie gut die Gaming-Welt beschrieben ist, so dass ich trotzdem mitkam. Man merkt, dass die Autorin früher selbst Games entwickelt hat. Insgesamt fühlt sich diese zukünftige Welt, in der Virtuelles und Reales so viel mehr überlappen als bei uns heute, geradezu erschreckend vertraut und wirklich an.

Das Buch streift an große Schicksalsfragen im Zusammenhang mit Künstlicher Intelligenz. Was macht uns zum Menschen, zu einer Person? Ist diese innere Essenz an einen menschlichen Körper gebunden oder eben nicht? Wie weit könnten Computer-Algorithmen Mensch sein? Das weist über eine actiongeladene Story mit Liebesgeschichte hinaus und insgesamt hat mich die Dilogie einfach restlos überzeugt.

  (12)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(144)

337 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 69 Rezensionen

"götter":w=13,"fantasy":w=6,"griechische mythologie":w=5,"martina riemer":w=5,"divinus":w=5,"liebe":w=4,"titanus":w=4,"impress":w=3,"titanen":w=3,"essenz der götter":w=3,"freundschaft":w=2,"tod":w=2,"magie":w=2,"kampf":w=2,"krieger":w=2

Essenz der Götter I

Martina Riemer
E-Buch Text: 430 Seiten
Erschienen bei Impress, 06.11.2014
ISBN 9783646600827
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Das Buch war als Einzelband geplant und bricht an einem Cliffhanger ab, daher sinnvoll nur mit Band 2 zu lesen.Es ist eine großartige Welt, die die Autorin geschaffen hat. Von uns Menschen unerkannt leben Nachkömmlinge der griechischen Götter unter uns: die von den Olympiern abstammenden Divinus und die Nachfahren der Titanen. Diese verfügen jeweils über eine Essenz, eine übernatürliche Gabe. Verfeindet sind die Stämme Divinus und Titanus bis auf den Tod. Warum das so ist – darauf erhält Loreen, die am Anfang der Geschichte erfährt, dass auch sie eine Divinus ist, keine Antwort. Im Laufe der Story deutet sich an, dass Loreen eine ungewöhnliche, ja sogar verbotene Herkunft hat. Mehr noch: eine über den Krieg mit den Titanen hinausgehende Verschwörung deutet sich an.Der Thrillerplot ist spannend, man will wissen, wie es weitergeht.Die Liebesgeschichte zwischen Loreen und Slash, einem coolen Divinus-Krieger, lässt sich gut an, es britzelt ordentlich – um sich dann in eher anstrengenden Irrungen und Wirrungen zu verlieren, in denen die beiden eher wie Teenies denn als gestandene und eigentlich schon erwachsene Krieger handeln.Insgesamt für mich 4 Sterne.

  (15)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

15 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

"fantasy":w=3,"liebe":w=1,"jugendbuch":w=1,"magie":w=1,"science fiction":w=1,"scifi":w=1,"prinz":w=1,"jugendbücher":w=1,"geldgier":w=1,"show":w=1,"bergwerk":w=1,"tod der mutter":w=1,"föderation":w=1,"ausgeschlossen":w=1,"sklavenarbeit":w=1

Mayra und das Geheimnis der Magie (Terrestra-Saga 2)

Marita Grimke
E-Buch Text: 328 Seiten
Erschienen bei null, 15.10.2018
ISBN B07J3BXPV9
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(51)

154 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 35 Rezensionen

"warcross":w=3,"marie lu":w=2,"liebe":w=1,"jugendbuch":w=1,"science fiction":w=1,"tokio":w=1,"hacker":w=1,"technologie":w=1,"virtual reality":w=1,"virtuelle realität":w=1,"videospiel":w=1,"games":w=1,"hacken":w=1,"videospiele":w=1,"vr":w=1

Warcross - Das Spiel ist eröffnet

Marie Lu , Sandra Knuffinke , Jessika Komina
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Loewe, 17.09.2018
ISBN 9783785587720
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Die Story hat mich von Anfang an gepackt. Und das obwohl ich so gar kein Gamer bin. Die Welt in der nahen Zukunft, in der die Menschen weltweit geradezu süchtig nach dem Spiel Warcross sind und darauf abfahren, die virtuelle Welt in ihren Alltag zu holen, ist auf faszinierende Weise realistisch gezeichnet. Die Heldin Emika Chen war mir sofort sympathisch. Die Traumata aus ihrer Kindheit versucht sie tapfer zu überwinden. Aber genau das macht sie auch verletzlich, was sich gegen Ende des ersten Bandes rächt - und Lust auf die Auflösung in Band 2 macht. Das Buch ist spannend in seiner Action und hat mich angerührt bei Emikas Versuchen, eine Liebesbeziehung einzugehen. Die anderen Nebenfiguren neben Emika und Hideo verblassen eher... Das Buch hat mich restlos überzeugt und so gibt es satte 5 Sterne.

  (8)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

"liebe":w=1,"mittelalter":w=1,"hochzeit":w=1,"schottland":w=1,"rettung":w=1,"schönheit":w=1,"heilung":w=1,"sage":w=1,"gerüchte":w=1,"jungfrau":w=1,"schotte":w=1,"highland":w=1,"gebrochen":w=1,"dieschöneunddasbiest":w=1

Die Schöne und das Highland-Biest

Lecia Cornwall
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei CORA Verlag, 01.06.2018
ISBN 9783963690334
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(65)

149 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 37 Rezensionen

"monster":w=4,"monster geek":w=4,"vampire":w=2,"werwölfe":w=2,"drachenmond verlag":w=2,"übernatürliche wesen":w=2,"martina riemer":w=2,"may raven":w=2,"liebe":w=1,"fantasy":w=1,"familie":w=1,"spannung":w=1,"magie":w=1,"kinder":w=1,"freunde":w=1

Monster Geek

May Raven
Flexibler Einband: 280 Seiten
Erschienen bei Drachenmond Verlag GmbH , 22.09.2016
ISBN 9783959912716
Genre: Fantasy

Rezension:

Jess ist eine toughe, sie ist eine coole Fantasyheldin. „Raue Schale – weicher Kern“ trifft es ebenso. Aber das mit der Weichheit will Jess nicht wahrhaben. So jagt sie von einem Abenteuer zum nächsten. Wobei Abenteuer zum einen der Kampf mit Werwölfen und anderen magischen Kreaturen meint, zum anderen aber auch die amouröse Variante. Alles, nur keine Bindung, scheint Jess‘ Wahlspruch zu sein. Im Laufe der Geschichte erfahren wir auch, was Jess so gezeichnet hat und warum sie sich nicht auf Liebe einlassen möchte. Und dann lernt sie Matej kennen. Ein katholischer Priester. Ausgerechnet. Und so verdammt sexy!

Wer starke Heldinnen a la Lara Croft mag, ist bei diesem Buch richtig. Auch hat es alles, was die Indi Jones Filme so erfolgreich macht. Eine Heldin, die in Schwierigkeiten gerät, die auch komisch sind, eine Lovestory mit Hindernissen, ein übernatürliches Geheimnis, ne Menge Keilerei mit so viel Ekelpotential, dass man froh ist, die Abenteuer nicht selbst erleben zu müssen. Manches war mir nicht ganz glaubhaft. Etwa wenn Jess und Matej auf der Jagd nach einem Werwolf mitten im Wald gleichzeitig tief schlafen und das auch noch verpackt in einem Schlafsack. Super fand ich den Wortwitz. Und einfach nur großartig, dass Jess ihren Waffen Namen gegeben hat, mehr noch – die Waffen leben und haben eine eigene Persönlichkeit. Brunhilde etwa, die überängstliche Armbrust.

Immer wieder tippt die Story an eine große Verschwörung, über die man in Band 1 der auf drei Bände angelegten Reihe wenig erfährt.

Fazit: Hier wird eingelöst, was versprochen wurde.

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(36)

78 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 15 Rezensionen

"usa":w=1,"krieg":w=1,"amerika":w=1,"angst":w=1,"bedrohung":w=1,"ungewissheit":w=1,"james patterson":w=1,"aufruhr":w=1,"president":w=1,"bill clinton":w=1,"white house":w=1,"politikthriller":w=1,"präsident der usa":w=1,"the president is missing":w=1,"cybarwar":w=1

The President Is Missing

Bill Clinton , James Patterson , Anke Kreutzer , Eberhard Kreutzer
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Droemer, 04.06.2018
ISBN 9783426281970
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(84)

149 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 32 Rezensionen

"liebe":w=3,"briefe":w=3,"freundschaft":w=2,"tod":w=2,"meer":w=2,"cath crowley":w=2,"das tiefe blau der worte":w=2,"roman":w=1,"familie":w=1,"jugendbuch":w=1,"leben":w=1,"liebesroman":w=1,"trauer":w=1,"verlust":w=1,"mutter":w=1

Das tiefe Blau der Worte

Cath Crowley , Claudia Feldmann
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 21.03.2018
ISBN 9783551583727
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Der Klappentext ist kitschig, das Buch ist es nicht. Eine wunderschöne Liebesgeschichte, eine Story vom erwachsen werden, auch davon sich treu zu bleiben und doch die Augen vor der Realität nicht zu verschließen. Ich bin Rachel gerne gefolgt auf ihrer Reise, den Tod ihres Bruders zu verarbeiten und einen Weg zurück ins Leben zu suchen. Die Geschichte hat mich angerührt, weil sie ihre Figuren ernst genommen hat. Jeder hatte hier seine Fehler und Macken und das durfte, sehr tröstlich, auch sein.

  (8)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(50)

165 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 32 Rezensionen

"zerebralparese":w=5,"mord":w=3,"pflegefamilie":w=3,"familie":w=2,"jugendbuch":w=2,"geheimnisse":w=2,"behinderung":w=2,"kommunikation":w=2,"autismus":w=2,"penny joelson":w=2,"ein kleines wunder würde reichen":w=2,"quadriplegikerin":w=2,"thriller":w=1,"england":w=1,"geheimnis":w=1

Ein kleines Wunder würde reichen

Penny Joelson , Andrea Fischer
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 23.05.2018
ISBN 9783841440235
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ein besonderes Buch mit einer ungewöhnlichen Heldin, das mir durch sein langsames Erzähltempo Geduld abverlangte, aber mich immer dranbleiben ließ.

Jemma ist gelähmt. Nicht in dem Sinne, dass sie eben nicht laufen kann. Sie kann sich überhaupt nicht bewegen, nicht laufen, nicht sprechen, nicht mit der Braue zucken und hat sich daher in ihrem ganzen Leben noch nie jemand mitgeteilt. Und doch ist sie ein intelligenter, in gewisser Weise ganz normaler Teenager, kann lesen, versteht alles. DAS ist das Spannende am Buch, wie Jemma damit umgeht

Der Krimiplot hätte gerne etwas origineller oder zumindest glaubhafter sein dürfen.

  (8)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

"geschichte":w=1,"medizin":w=1,"psychiatrie":w=1,"alzheimer":w=1,"alzheimerkrankheit":w=1,"dr alzheimer":w=1

Das Geheimnis des Dr. Alzheimer

Jørn Precht
Flexibler Einband: 275 Seiten
Erschienen bei Gmeiner-Verlag, 02.08.2017
ISBN 9783839221501
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Dass Alzheimer eine Krankheit ist, war mir schon lange ein Begriff. Dass Alzheimer der Name des Arztes ist, der diese Art von Demenz zum ersten Mal beschrieb, wurde mir erst sehr viel später klar. Wer dieser Doktor war und welche dramatischen Ereignisse sich in seinem Leben abspielten, erfuhr ich erst durch dieses Buch.

Der Autor erzählt die Geschichte von Alzheimer, sowohl des Arztes wie der Krankheit, durch die Augen seines Assistenten Karl Walz. Über Karl, der sich aus kleinen Verhältnissen hocharbeitet, erfahren wir nebenbei viel über die Zeit um 1900 und nehmen Anteil an seiner - zunächst verbotenen - Liebe für eine verheiratete Frau.

Es hat mir Spaß gemacht, das Buch zu lesen und ich empfehle es gerne weiter.

  (9)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

An Officer and a Spy

Robert Harris
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Hutchinson, 26.09.2013
ISBN 9780091944568
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

englischsprachige literatur, glaube, kardinal, katholiken, papst, papstwahl, religion, vatikan

Conclave

Robert Harris
Fester Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Knopf, 22.11.2016
ISBN 9780451493446
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

(Kirchen-)politischer Thriller der Extraklasse. Der jetzige Papst ist tot. Die Kardinäle wählen den Nachfolger hinter verschlossenen Türen. Welche Intrigen spinnen sich? Welcher der Kandidaten stürzt über seine sexuellen Affären? Über Korruption? Was ist sie überhaupt die kirchliche Lehre? Gehören Homosexuelle auf den Scheiterhaufen? Muslime aus Europa rausgeworfen? Gilt es die Kirche zu schützen als Einheit? Oder zählt eher doch der Wille Gottes? Spannen von Seite eins an bis zum überraschenden Ende. Robert Harris („Ghostwriter“, „Vaterland“) in Bestform!

  (9)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

36 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

"liebe":w=2,"fantasy":w=2,"bestimmung":w=2,"sternzeichen":w=2,"freundschaft":w=1,"spannung":w=1,"jugendbuch":w=1,"spannend":w=1,"fantasie":w=1,"romanze":w=1,"welt":w=1,"romantasy":w=1,"bedrohung":w=1,"geheimnisvoll":w=1,"interessant":w=1

Das dreizehnte Zeichen: Die Bestimmung (Die Saga der 13 Zeichen)

K. T. Meadows
E-Buch Text: 321 Seiten
Erschienen bei K.T.Meadows, 26.10.2016
ISBN B01M32OHV1
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(928)

1.337 Bibliotheken, 23 Leser, 3 Gruppen, 118 Rezensionen

"selection":w=19,"kiera cass":w=17,"liebe":w=15,"dystopie":w=11,"jugendbuch":w=9,"prinzessin":w=9,"prinz":w=7,"casting":w=5,"mädchen":w=3,"romantisch":w=3,"america":w=3,"bachelor":w=3,"maxon":w=3,"the selection":w=3,"roman":w=2

The Selection

Kiera Cass
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei HarperCollins US, 17.07.2012
ISBN 9780062203137
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Wirklich total unterhaltsam, wenn ein Baby tödlich erkrankt ist: "A baby of one of the cooks was sick beyond hope, which made Anne tear up a bit. (...)  Listening to them and joining in when I had someting worth saying, I coulnd't imagine anything more entertaining happening downstairs." (S. 170)
UN-GLAUB-LICH, dass einer so eine herzlosen, von der Autorin miserabel gezeichnete Figur die Lobeshymnen der Leser nur so zufliegen.
Auch der politische Handlungsstrang ist an Dummheit kaum zu überbieten.
Dass es dauernd Logiklücken gibt, fällt da kaum noch auf.
Nach der Hälfte zum Ende geblättert und dann Buch weggelegt.

  (11)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(414)

791 Bibliotheken, 9 Leser, 2 Gruppen, 128 Rezensionen

"märchen":w=23,"fee":w=14,"hexenjäger":w=14,"julia adrian":w=13,"liebe":w=10,"fantasy":w=10,"magie":w=9,"die dreizehnte fee":w=8,"schwestern":w=7,"drachenmond verlag":w=6,"verrat":w=5,"hexe":w=5,"feen":w=5,"lilith":w=5,"tod":w=4

Die Dreizehnte Fee - Entzaubert

Julia Adrian
Buch: 220 Seiten
Erschienen bei Drachenmond Verlag GmbH , 28.10.2015
ISBN 9783959911320
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(259)

419 Bibliotheken, 16 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

"dystopie":w=16,"suzanne collins":w=9,"englisch":w=8,"hunger games":w=7,"fantasy":w=6,"liebe":w=4,"trilogie":w=4,"the hunger games":w=4,"tod":w=3,"english books":w=3,"peeta":w=3,"katniss everdeen":w=3,"freundschaft":w=2,"jugendbuch":w=2,"spannend":w=2

The Hunger Games

Suzanne Collins
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Scholastic UK, 21.02.2012
ISBN 9781407132082
Genre: Fantasy

Rezension:

Es gibt Bücher, bei denen einfach alles stimmt, die Spannung, die glaubhaften Figuren, die Originalität der Geschichte samt gesellschaftskritischen Unterbau - und die Hunger Games / Tribute von Panem Trilogie von Suzanne Collins gehört dazu.
Ich kannte die Filme, suchte nach gutem Lesestoff und wurde nicht enttäuscht. Die Vorlage war so gut, dass Hollywood sich fast 1:1 dran gehalten hat. Ich habe die drei Bücher verschlungen und war immer nah bei der Heldin Katniss, die erst ums Überleben kämpft, sich dann entscheiden muss, ob sie zur Heldin wird, die benutzt wird, sich benutzen lässt und doch sich selbst treu bleibt.
Panem ist eine in sich stimmige, dystopische Welt, die unserer Mediendemokratie einen Spiegel vorhält, bei dem man schon mal Angst bekommen kann.
Auch die Nebenfiguren sind großartig, die zwei Männer zwischen denen Katniss steht, Gale und Peeta, wo die Autorin eben nicht rosarote Verliebtheit zeichnet, sondern Katniss ein für beide sehr widersprüchliches Gefühlsmischmasch empfindet. Das Ekel mit Würde Präsident Snow. Und seine Gegenspielerin bei den Rebellen, die um nichts besser ist.
Wer es noch nicht kennt und Dystopien mag: Lesen! :-)

  (12)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Valkyria - Elfensturm: Fantasy (Valkyria Saga 3) (German Edition)

Clannon Miller
E-Buch Text: 509 Seiten
Erschienen bei null, 01.01.2017
ISBN B01MTU2G9E
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 
29 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.