SchwarzeRoses Bibliothek

803 Bücher, 245 Rezensionen

Zu SchwarzeRoses Profil
Filtern nach
2 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

heteropaare, jahrelang, kinderwunsch, körperlichen beeinträchtigung, lesbische paare, private samenspende, singles, thema, unerfüllten kinderwunsch, urinstinkte einer frau, verwirklichung

Grenzwertig

Martin Buehler
Buch: 89 Seiten
Erschienen bei Bühler, Martin, 24.10.2014
ISBN 9783981704211
Genre: Romane

Rezension:

"Grenzwertig" regt zum Nachdenken an. Franziska erzählt ihre Geschichte, wie sie in den Rollstuhl kam. Kurzeitig verlor sie ihren Lebensmut, doch sie fand den Weg ins Leben zurück. Allein der Wunsch nach einem Baby, ist in meinen Augen nachvollziehbar. Bis zu einen gewissen Grad der Behinderung, kann eine Frau, die Verantwortung für ein Baby übernehmen. Nicht der Kopf ist kaputt, sondern nur die Beine tuen nicht mehr ihren Dienst.

  (15)
Tags: heteropaare, jahrelang, kinderwunsch, körperlichen beeinträchtigung, lesbische paare, private samenspende, sexuellen gesinnung, singles, thema, unerfüllten kinderwunsch, urinstinkte einer frau, verwirklichung   (12)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

37 jahre, carolin, einblicke, elfjährigen sohn, freitod, heimsucht, intimste der welt ist der tod, knochenkrebs, legale sterbehilfe, martin bühler, schweiz, tod, unaufhaltsam näher, unheilbar krank, verheiratet

Todestag

Martin Bühler
E-Buch Text: 96 Seiten
Erschienen bei null, 02.12.2014
ISBN B00QJBCE9O
Genre: Sonstiges

Rezension:

Ehrlich gesagt, ich habe schon einiges gelesen, aber das hat mich nun ja, sehr tief bewegt und berührt. An dieser Stelle wollte ich nicht lange warten, und schreibe gleich eine Rezi dazu. "Todestag" ist in meinen Augen ein Buch, dass einen aufrütteln sollte, und das man keine Angst vor dem Sterben braucht. Natürtlich ist es noch schlimmer, wenn man von einer Krankheit heimgesucht  wird, und nicht mehr heilbar ist. Ich verstehe in diesen Sinne Carolins Entscheidung für den Freitod. Doch zuviele schweigen darüber, oder sehen das Thema Tod als Tabuthema an, doch das betrifft uns doch alle irgendwann einmal. Wir sollten die Zeit nutzen, die wir hier haben, und das beste draus machen.

  (9)
Tags: 37 jahre, carolin, elfjährigen sohn, freitod, heimsucht, intimste der welt ist der tod, knochenkrebs, legale sterbehilfe, schweiz, tod, unaufhaltsam näher, unheilbar krank, verheiratet   (13)
 
2 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.