Selin89

Selin89s Bibliothek

122 Bücher, 5 Rezensionen

Zu Selin89s Profil
Filtern nach
122 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(254)

969 Bibliotheken, 23 Leser, 1 Gruppe, 118 Rezensionen

mondprinzessin, mond, ava reed, liebe, fantasy

Mondprinzessin

Ava Reed
Flexibler Einband: 252 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 01.10.2016
ISBN 9783959913164
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(152)

500 Bibliotheken, 31 Leser, 1 Gruppe, 86 Rezensionen

rat der neun, veronica roth, jugendbuch, galaxie, gezeichnet

Rat der Neun - Gezeichnet

Veronica Roth , Petra Koob-Pawis , Michaela Link
Fester Einband: 600 Seiten
Erschienen bei cbt, 17.01.2017
ISBN 9783570164983
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(62)

213 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 36 Rezensionen

musik, new york, carrie price, new york diaries, adriana popescu

New York Diaries – Sarah

Carrie Price
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 10.01.2017
ISBN 9783426519400
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(44)

198 Bibliotheken, 24 Leser, 1 Gruppe, 19 Rezensionen

freundschaft, ein wenig leben, hanya yanagihara, roman, missbrauch

Ein wenig Leben

Hanya Yanagihara , Stephan Kleiner
Fester Einband: 958 Seiten
Erschienen bei Hanser Berlin, 30.01.2017
ISBN 9783446254718
Genre: Romane

Rezension:

Eigentlich möchte ich gar nicht so viel über den Inhalt schreiben und somit potentiellen Lesern damit die Geschichte vorwegnehmen. Vielmehr möchte ich auf die Gefühle eingehen, die ich beim Lesen dieser großen Geschichte empfunden habe und teilweise, auch nach Beenden der Lektüre, immer noch empfinde.
Ein wenig Leben - auf knapp 1000 Seiten handelt die Geschichte gar nicht mal von wenig Leben. Schließlich lernen wir die Protagonisten kennen, wo sie alle vier Anfang 20 sind und studieren. Aber begleiten sie dann auf ihrem Lebensweg bis sie mindestens Anfang oder sogar Mitte 50 sind. Aber ein langes Leben - zeitlich gesehen - bedeutet nicht automatisch, dass es auch ein schönes, liebenswertes Leben ist. 
Dreh- und Angelpunkt dieser Geschichte ist Jude, einer der vier Studenten. Um ihn kreist ein großes, mysteriöses Geheimnis, das erst von Zeit zu Zeit gelüftet wird. Natürlich ahnt mal als Leser etwas. Die Ahnung wird auch bestätigt, aber noch zehnmal heftiger, als man gedacht hätte. Die Geschichte wühlt einen auf, man denkt sich "Ist gut, ist gut - ich habs verstanden, bitte Hanya Yanagihara hör auf, so so so detailliert die Szene zu schildern!" Aber genau das ist es, was diesen Roman ausmacht und definiert. 
Oft bemängel ich an anderen Romanen, dass die Figuren nicht tiefgründig beschrieben werden. Oder dass man viel zu wenig über sie erfährt. Ein wenig Leben ist nicht so, sondern verschlingt einen selbst. Man leidet mit und muss zwischendurch Lesepausen einlegen, um das soeben gelesene erst einmal sacken zu lassen, zu verdauen. Um dann von Neuem das Lesen fortzusetzen. 
So viele schlimme Dinge auch passieren oder passiert sind - ich möchte die Lektüre von Ein wenig Leben nicht missen. Die Geschichte ist nichts für schwache Nerven. Aber sie lässt einen in vielen Punkten auch etwas Schönes, Positives und Tröstliches abgewinnen. So viel schlimme Dinge Jude auch widerfahren sind - es sind ihm (er selbst hat es nie so richtig glauben und annehmen können überhaupt Mensch zu sein) auch viele schöne Dinge (und Menschen!) widerfahren, die sein Leben lebens- und liebenswert gemacht haben. Es war im wahrsten Sinne des Wortes wirklich "nur" ein "wenig" Leben, aber eins, das Wert war, erzählt zu werden. Mich wird dieser Roman sicherlich noch lange in Gedanken beschäftigen. Eine absolute Leseempfehlung.

  (48)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(147)

293 Bibliotheken, 8 Leser, 1 Gruppe, 94 Rezensionen

liebe, schicksal, kate eberlen, krebs, familie

Miss you

Kate Eberlen , Stefanie Fahrner , Babette Schröder
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei Diana, 29.08.2016
ISBN 9783453291836
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Mightier than the Sword (Clifton Chronicles Book 5)

Jeffrey Archer
E-Buch Text: 513 Seiten
Erschienen bei Macmillan, 26.02.2015
ISBN 9781447248750
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(154)

331 Bibliotheken, 9 Leser, 1 Gruppe, 93 Rezensionen

liebe, roman, charlotte lucas, tod, hamburg

Dein perfektes Jahr

Charlotte Lucas
Fester Einband: 575 Seiten
Erschienen bei Ehrenwirth, 09.09.2016
ISBN 9783431039610
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(119)

326 Bibliotheken, 18 Leser, 0 Gruppen, 68 Rezensionen

thriller, liebe, flucht, spannung, mord

The Chemist – Die Spezialistin

Stephenie Meyer , Andrea Fischer , Marieke Heimburger
Fester Einband: 624 Seiten
Erschienen bei FISCHER Scherz, 08.11.2016
ISBN 9783651025509
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

52 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 11 Rezensionen

türkei, philosophie, roman, gott, feminismus

Der Geruch des Paradieses

Elif Shafak , Michaela Grabinger
Fester Einband: 528 Seiten
Erschienen bei Kein & Aber, 28.09.2016
ISBN 9783036957524
Genre: Romane

Rezension:

Peri ist eine moderne, türkische Ehefrau und Mutter. Sie organisiert Wohltätigkeitsveranstaltungen und geht zu vornehmen Dinnerpartys der aufstrebenden Istanbuler Elite. Ihr Leben scheint perfekt zu sein, doch innerlich zerreißt sie der Kampf zwischen Tradition und Moderne und wirft Fragen der Liebe, Schuld und des Glaubens auf.
Als sie eines Tages auf dem Weg zu einem dieser vornehmen Dinnerpartys überfallen wird, fällt ein Foto aus ihrer Handtasche heraus - eine Erinnerung aus alten Oxford-Studienzeiten, auf dem drei junge Frauen und ein Professor abgelichtet sind. Schlagartig katapultiert es Peri in ihre Vergangenheit zurück, angefangen bei ihrer Kindheit in Istanbul bis hin zu ihrer Studienzeit im britischen Oxford. Die Vergangenheit und die Gegenwart wechseln sich in den Kapiteln ab. 
Peri erzählt von ihren Kindheitserinnerungen, wie ihre Eltern immer im Zwiespalt miteinander waren, wie einer ihrer älteren Brüder verhaftet wird und sich zwischen ihr und ihrem anderen Bruder nie eine Geschwisterliebe aufbauen konnte. Ihre Mutter wendet sich streng an ihren Glauben und bemängelt, dass ihre Tochter Peri ihrem Glauben nicht folgt. Peris Vater wiederum glaubt nicht an Gott und gerät deshalb mit seiner Ehefrau immer an die Fronten. Peri sitzt währenddessen immer zwischen den Stühlen. Sie ist verwirrt, ob sie an einen Gott glauben soll oder nicht. Oft ist sie wütend und traurig zugleich. Ihre Verwirrung hält bis in die Gegenwart an und holt sie nun am Tag des Überfalls ein. 
Sie ist intelligent und liest für ihr Leben gern, weshalb ihr Vater sie als junge Frau ermutigt in Oxford zu studieren. Er setzt all seine Hoffnunng in sie.  Peri schafft es nach Oxford und lernt dort zwei unterschiedliche Studentinnen kennen: Shirin, die Sündige und Mona, die Gläubige. Alle drei könnten nicht unterschiedlicher sein, aber dennoch verbindet sie ein zentrales Thema: Der Umgang mit ihrem Glauben an Gott. Und zwischen ihnen gibt es eine weitere Person, die die Glaubensfrage auf ihren Höhepunkt treibt, nämlich Professor Azur. Aber letztgenannter ist auch die Person, die Peri zum Verhängnis wird. Was ist damals in Oxford passiert, weshalb Peri ihr Studium abrupt abgebrochen hat und nach Istanbul zurückgekehrt ist?
'Der Geruch des Paradieses' ist zunächst keine einfache Lektüre, die man so zwischendurch liest. Die Verwirrung Peris, die sich durch das gesamte Buch zieht, regt auch einen selber zum Nachdenken an. Gleichzeitig ist die Geschichte mit so einer Schönheit geschrieben, das man sehr gerne immer weiter und weiter liest. Hin und wieder werden Zitate von Philosophen und Schriftstellern in die Geschichte eingewebt, über die man nicht einfach so hinweglesen kann. Auch die Gesellschaftskritik, die hier ein ums andere Mal geäußert wird, bringt so vieles, das uns alle gegenwärtig beschäftigt, egal welcher Glaubensrichtung man selbst angehört (oder nicht), auf den Punkt.
Somit kann ich die Lektüre dieses Buches ganz klar empfehlen. Es war das erste Buch, dass ich von Elif Shafak gelesen habe und es wird definitiv nicht das letzte Buch gewesen sein, da ich nun auch auf ihre vielen anderen Bücher neugierig geworden bin. 

  (98)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

35 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

kurzgeschichten, maxon, companion, all age fantasy, selection

Happily Ever After

Kiera Cass
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Harper Teen, 06.10.2015
ISBN 9780062426888
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(110)

151 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 95 Rezensionen

mata hari, roman, paulo coelho, tänzerin, spionin

Die Spionin

Paulo Coelho , Maralde Meyer-Minnemann
Fester Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 23.11.2016
ISBN 9783257069778
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(79)

192 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 38 Rezensionen

freundschaft, liebe, dani atkins, familie, der klang deines lächelns

Der Klang deines Lächelns

Dani Atkins , Sonja Rebernik-Heidegger
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 02.11.2016
ISBN 9783426519356
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(131)

198 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

kiera cass, liebe, hochzeit, young adult, dystopie

The One

Kiera Cass
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei HARPER COLLINS, 05.05.2015
ISBN 9780062060006
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(259)

351 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 32 Rezensionen

dystopie, kiera cass, selection, liebe, rebellen

Selection - The Elite

Kiera Cass
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Harper Collins USA, 23.04.2013
ISBN 9780062262851
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(611)

836 Bibliotheken, 16 Leser, 2 Gruppen, 78 Rezensionen

selection, kiera cass, liebe, dystopie, jugendbuch

The Selection

Kiera Cass
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei HarperCollins US, 17.07.2012
ISBN 9780062203137
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(82)

186 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 36 Rezensionen

traumprinz, liebe, berlin, david safier, liebeskummer

Traumprinz

David Safier , Oliver Kurth
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Kindler, 27.10.2016
ISBN 9783463406046
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(174)

376 Bibliotheken, 12 Leser, 1 Gruppe, 108 Rezensionen

familie, tod, trauer, liebe, verlust

Und nebenan warten die Sterne

Lori Nelson Spielman , Andrea Fischer
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei FISCHER Krüger, 29.09.2016
ISBN 9783810524713
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(51)

107 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

luxusliner, historischer roman, familien-saga, ira, familie

Im Schatten unserer Wünsche

Jeffrey Archer , Martin Ruf
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Heyne, 12.09.2016
ISBN 9783453419919
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(847)

1.504 Bibliotheken, 61 Leser, 3 Gruppen, 187 Rezensionen

harry potter, fantasy, hogwarts, theaterstück, magie

Harry Potter und das verwunschene Kind

J.K. Rowling , John Tiffany , Jack Thorne
Fester Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 24.09.2016
ISBN 9783551559159
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(98)

133 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 89 Rezensionen

liebe, nerd, liebesroman, monika peetz, traumfrau

Ausgerechnet wir

Monika Peetz
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 08.09.2016
ISBN 9783462049398
Genre: Liebesromane

Rezension:

Tom ist 29 Jahre alt, freier Unternehmensberater nach einem abgebrochenem Studium - und Single. Hineingeboren in eine ziemlich schräge Familie geht das ganze Chaos auch schon los. Die Geschichte beginnt mit einer Scheidungsparty seiner Schwester Anja, die dabei ihr Hochzeitskleid zerstört und - zumindest nach außen hin - vorgibt, dass die Scheidung das Beste ist, das ihr je passieren konnte. Aber in dieser Geschichte geht es nicht um Anja, sondern um ihren jüngeren Bruder Thomas Morbach, auch Tom genannt, der ein ganz schön komischer Zahlennerd ist. Die Zahlen geben ihm Halt in einer Welt, die sonst so ziemlich aus ihren Fugen gerät. Umgeben von drei älteren Schwestern, die immer wissen wollen, ob er jemanden kennen gelernt hat, verschlägt es Tom gut und gerne mal in die Flucht. Bis er sich eines Tages dazu entschließt, sich dem Online-Dating zu widmen. Er benötigt ziemlich lange, um vorab den umfangreichen Fragebogen auszufüllen, damit "Nico", der Vermittler von Singles auf dieser Datingseite, nach den besten "Matches" für Tom suchen kann. Es ist charmant zu lesen, dass Tom sich so viele Gedanken über die Beantwortung der Fragen macht, wo doch sonst gern mal behauptet wird, dass so etwas eigentlich nur Frauen tun würden.

Und siehe da: Es gibt ein Match zu 94% zwischen Tom und Lisa. Tom ist total aufgeregt und fest davon überzeugt, die Richtige gefunden zu haben. Doch seine erste reale Begegnung mit ihr - außerhalb der Onlinewelt - soll ganz anders kommen als gedacht.

Toms Freund Joshi (der nebenbei bemerkt der Exmann seiner Schwester Anja ist) glaubt, dass Tom zu wenig Gutes in seinem Leben für Andere tut. Deshalb fasst Tom einen Entschluss: 28 gute Taten bzw. Geschenke für andere Menschen, um gutes Karma zu sammeln und in der Hoffnung, dass Herz seiner Matchingpartnerin Lisa zu gewinnen. Klingt einfach, ist es aber nicht. Vor allem wenn man wie Tom ist, der bisher immer Zuflucht in seiner Zahlenwelt fand. Hochs und Tiefs sind hier definitiv garantiert und der Leser fiebert richtig mit Tom mit. Im Laufe der Geschichte stellt sich aber immer mehr und mehr die Frage, ob Lisa wirklich die Richtige für ihn sein kann. 94% hin oder her.

Auch sonst wächst Tom dem Leser schnell ans Herz, denn - erzählt aus der Männersicht - wird eine zunächst typische und simple Liebeskomödie, durch diesen Perspektivenwechsel zu einer amüsanten neuen Geschichte gestrickt.

Der Titel "Ausgerechnet wir" ist durch die Doppeldeutigkeit äußerst gelungen gewählt. Tom ist davon überzeugt, dass ausgerechnet werden kann, wer die Richtige für ihn ist. Und in einer emotionalen Ausdrucksweise, zeigt es auch die Verwunderung darüber, wie die Geschichte am Ende ausgeht.

Ob man nun selber ein Zahlennerd ist oder nicht, ist für diese Lektüre irrelevant. Fest steht, dass diese Geschichte eine willkommene Abwechslung zu anderen typischen Liebeskomödien ist und man die ein oder andere gute Tat auch vielleicht selber einmal umsetzen möchte. Durch und durch ein gelungenes Buch, dass ich nur empfehlen kann.



  (112)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(171)

321 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 113 Rezensionen

cornwall, familie, eve chase, liebe, black rabbit hall

Black Rabbit Hall

Eve Chase , Carolin Müller
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 29.02.2016
ISBN 9783764505608
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(98)

171 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 64 Rezensionen

liebe, schlaganfall, die liebe ist ein schlechter verlierer, neuanfang, träume

Die Liebe ist ein schlechter Verlierer

Katie Marsh , Angelika Naujokat
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Diana, 28.03.2016
ISBN 9783453285224
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(101)

165 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 64 Rezensionen

liebe, liste, freundschaft, england, liebesroman

Eigentlich bist du gar nicht mein Typ

Anna Bell , Silvia Kinkel
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.06.2016
ISBN 9783426520116
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(83)

169 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

jeffrey archer, familiensaga, historischer roman, geschwister, erbschaft

Erbe und Schicksal

Jeffrey Archer , Martin Ruf
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei Heyne, 11.04.2016
ISBN 9783453471368
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(176)

314 Bibliotheken, 11 Leser, 1 Gruppe, 136 Rezensionen

familie, liebe, bettelarmband, viola shipman, generationen

Für immer in deinem Herzen

Viola Shipman , Anita Nirschl
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei FISCHER Krüger, 25.05.2016
ISBN 9783810524256
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 
122 Ergebnisse