Sharleen

Sharleens Bibliothek

69 Bücher, 7 Rezensionen

Zu Sharleens Profil
Filtern nach
69 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(192)

407 Bibliotheken, 4 Leser, 3 Gruppen, 107 Rezensionen

fantasy, superhelden, helden, wild cards, george r. r. martin

Wild Cards - Das Spiel der Spiele

George R. R. Martin , Simon Weinert
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Penhaligon, 25.08.2014
ISBN 9783764531270
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(193)

417 Bibliotheken, 5 Leser, 3 Gruppen, 81 Rezensionen

stigmata, jugendbuch, mord, schloss, thriller

Stigmata - Nichts bleibt verborgen

Beatrix Gurian , Erol Gurian
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.06.2014
ISBN 9783401069999
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(564)

976 Bibliotheken, 11 Leser, 2 Gruppen, 60 Rezensionen

selection, kiera cass, aspen, maxon, liebe

Selection Storys - Liebe oder Pflicht

Kiera Cass , Susann Friedrich
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch, 25.09.2014
ISBN 9783733500436
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

cataneo, fantasy, christin thomas

Cataneo - Die Rache Vortex´

Christin Thomas
E-Buch Text: 260 Seiten
Erschienen bei null, 25.04.2014
ISBN 9783944309538
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

fantasy, christin thomas, cataneo, obscuras, gott vell

Cataneo - Der Weg Splendors

Christin Thomas
Flexibler Einband: 278 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 01.09.2013
ISBN 9781492310310
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.379)

2.095 Bibliotheken, 27 Leser, 6 Gruppen, 221 Rezensionen

liebe, selection, dystopie, kiera cass, jugendbuch

Selection - Die Elite

Kiera Cass , Susann Friedrich
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 20.02.2014
ISBN 9783737362429
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8.666)

10.053 Bibliotheken, 74 Leser, 9 Gruppen, 343 Rezensionen

krebs, liebe, tod, krankheit, john green

Das Schicksal ist ein mieser Verräter

John Green , Sophie Zeitz
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.05.2014
ISBN 9783423625838
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Die 16 jährige Hazel Grace hat Krebs. Ihre Heilungschancen stehen schlecht, nur durch Medikamente und einer, sie ständig begleitenden, Sauerstoffflasche ist Hazel noch am Leben. Sie verbringt ihre Tage mit lesen und schlafen, da ihre Mutter es jedoch wichtig findet dass Hazel soziale Kontakte knüpft, geht Hazel einmal die Woche zu einer Selbsthilfegruppe.Dort trifft sie eines Tages Augustus Waters, eine berührende Liebesgeschichte beginnt.
Ich finde es immer wieder interessant wie anders jeder Autor mit dem Thema Krebs umgeht.  John Green, hat "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" für meinen Geschmack, wirk,lich sehr gut umgesetzt. Sein Schreibstil war sicherlich nicht der eines Literaturprofessors, aber auf seine ganz eigene Art hat er dieses Buch lebendig gemacht. Es war witzg,traurig, nachdenklich & berührend zu gleich , und um es korrekt auszudrücken einfach nur gut geschrieben !
Der Einstieg in das Buch ist super. Ab der ersten Seite hing ich an den Buchstaben wie eine Büroklammer an einem Magneten (okay...schlechter Vergleich, aber es ist nun mal so !).  Innerhalb von 2 kurzen Tagen habe ich das Buch, durch den lockeren und fließenden Schreibstil, verschlungen.
"Das Schicksal ist ein mieser Verräter" konnte mich immer wieder mit neuen, plötzlichen Handlungen überraschen und so bleibt die Spannung konstant erhalten.Ich habe nie wie einer der Charaktere von John Green gefühlt sondern immer mit ihnen, vom Gefühl her direkt hinter ihnen. Vollkommen in der Handlung des Buches versunken. Dieser Teil hat mir besonders gut gefallen.
Ich will jetzt  auch gar nicht weiter Lobeshymnen auf "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" schwingen und kann euch wirklich nur eins sagen,... ihr verpasst was, wenn ihr dieses Buch noch nicht gelesen habt. Mich konnte dieses Buch sehr von seinen Qualitäten überzeugen.
Eine Geschichte die mich oft zum lächeln, und genauso oft zum weinen gebracht hat. Wundervoll geschrieben, mit Charakteren so echt, dass man meint, man würde hinter ihnen stehen. Ein wunderbares Buch, das ich mit guten Gewissen jeden begeisterten Leser ans Herz legen kann.  "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" bekommt von mir 5 Sterne !

  (4)
Tags: das schicksal ist ein mieser verräter, john green   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(527)

1.031 Bibliotheken, 12 Leser, 2 Gruppen, 135 Rezensionen

mord, jugendbuch, tod, soul beach, strand

Soul Beach - Frostiges Paradies

Kate Harrison , Jessika Komina , Sandra Knuffinke
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Loewe, 17.06.2013
ISBN 9783785573860
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.335)

3.604 Bibliotheken, 72 Leser, 9 Gruppen, 300 Rezensionen

liebe, onyx, lux, fantasy, daemon

Onyx - Schattenschimmer

Jennifer L. Armentrout , Anja Malich
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 21.11.2014
ISBN 9783551583321
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

19 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die Erben der Götter

Sara Douglass , Hannes Riffel , Sara Schade
Flexibler Einband: 334 Seiten
Erschienen bei Piper, 20.06.2008
ISBN 9783492266703
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

19 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

verrat, triologie, chroniken des beschwörers, magie, fantasy

Im Bann des Nekromanten

Gail Martin , Axel Franken
Flexibler Einband: 590 Seiten
Erschienen bei Lübbe
ISBN 9783404206001
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(118)

211 Bibliotheken, 4 Leser, 5 Gruppen, 61 Rezensionen

liebe, zombie, zombies, seuche, julie

Mein fahler Freund

Isaac Marion , Daniel Sundermann
Fester Einband: 298 Seiten
Erschienen bei Klett-Cotta, 21.02.2011
ISBN 9783608939149
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

[ WARM BODIES BY MARION, ISAAC](AUTHOR)PAPERBACK

Isaac Marion
Flexibler Einband
Erschienen bei Vintage, 31.01.2013
ISBN B00BNY3J6O
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(294)

578 Bibliotheken, 8 Leser, 3 Gruppen, 77 Rezensionen

dystopie, auslese, die auslese, joelle charbonneau, kampf

Die Auslese - Nur die Besten überleben

Joelle Charbonneau , Marianne Schmidt
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 20.10.2014
ISBN 9783442264155
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Amerika in ferner Zukunft - Kriege haben die uns heutige bekannte Welt fast komplett zerstört. Städte sind unbewohnbar, die Natur holt sich zurück was die Menschen ihr genommen haben.  In dieser Zeit beginnt die Regierung des vereinigten Commonwealth mit dem Aufbau einer neuen Welt. Menschen werden in verschiedene Teile des Landes entsandt um die Erde zu revitalisieren. Im Laufe der Jahre siedeln sich dort verschiedene Kolonien an, die versuchen, das Land wieder bewohnbar zu machen. Jedes Jahr werden die besten Schulabgänger aus den Kolonien zur Auslese ausgewählt um dem Land nach einem Studium in Tosu-Stadt als Anführer zur Gute zu kommen. Cia ist stolz als eine der wenigen Kandidaten ausgewählt zu werden, um die Chance zu bekommen beim Aufbau des Landes zu helfen. Mit ihr werden noch 4 weitere Schulabgänger aus ihrer Kolonie ausgewählt. Tomas, Malachi und Zandri. Doch schon bald muss sie erkennen, dass "Die Auslese" mehr ist, als ein einfacher Test. 
Ich muss gestehen das ich beim lesen des Buches ziemlich viele Vorurteile hatte.. Aber was soll ich sagen, ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen, was dafür gesorgt hat das ich die letzten 2 Tage eindeutig zu wenig geschlafen habe. Das geht soweit, dass ich das Buch sogar mit zur Schule geschleppt habe um noch ein paar Seiten in den 5 Minuten Pausen lesen zu können... Nun ja der Schreibstil von Joelle Charbonneau ist äußerst fesselnd, wie ich am eigenen Leib erfahren musste.Die Seiten fliegen nur so dahin und es ist mir wirklich schwer gefallen das Buch aus der Hand zu legen.
Über die Idee des Buches kann man sich glaub ich Nächte lang streiten... Ich war beim lesen des Klappentextes auch noch der Meinung das es sich wohl ehr um einen "Panem Abklatsch" handelt, hab meine Meinung beim lesen aber ziemlich schnell geändert. Klar das Buch weißt irgendwo sicherlich kleiner Parallelen zu Die Bestimmung & co. auf. Aber da diese Bücher nun mal alle Dystopien sind, ist es an sich ganz logisch, dass es kleine Übereinstimmungen gibt. Da nun mal alle Bücher von einer negativen Entwicklung der Menschheit erzählen. Abschließend bleibt zu sagen, dass ich "Die Auslese" definitiv nicht für einen Dystopien Abklatsch halte, da sehr viele eigene Ideen der Autorin bearbeitet wurden.
Cia Vale finde ich als Hauptperson wirklich okay, zum anderen Teil aber auch sehr bewundernswert. Am Anfang des Buches war sie so glatt wie ein Aal, was mich ein wenig gestört hat, aber im Laufe des Buches wurde ihr Charakter immer weiter geprägt, was mir gut gefallen hat. In "Die Auslese" bin ich wirklich ein Fan der Nebencharaktere. Da sind wirklich tolle Personen im Buch vorhanden. 
Ich finde das es zwei Arten von Vorhersehbarkeit gibt. Die "hmph...ja das hab ich mir schon gedacht Art" und die "Es könnte eventuell sein dass dies & das passiert, und wenn ich Recht habe freue ich mir sonstwas ab Art". In diesem Buch trifft die zweite Art zu, wodurch ich immer am rätseln geblieben bin, und mich wirklich unglaublich gefreut habe wenn ich Recht behielt. Diese Art von Spannung finde ich in Büchern immer wieder toll.
Ich habe einige Nächte mit sehr wenig Schlaf verbracht, da die Spannung der Geschichte wirklich konstant da blieb. Wirklich eine schöne neue Dystopie die einem dazu verleitet immer weiter lesen zu wollen. 4 von 5 Sternen kriegt "Die Auslese" von mir, da ich denke das bei den Hauptpersonen noch ein bisschen Luft nach oben ist. 

  (5)
Tags: die auslese, joelle charbonneau   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

63 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 24 Rezensionen

cyborg, dystopie, fantasy, science-fiction, science fiction

Hope - Unsere einzige Hoffnung

Christin Thomas
Flexibler Einband: 424 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 14.11.2014
ISBN 9781503144118
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(186)

418 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 85 Rezensionen

liebe, bettina belitz, nacht, vor uns die nacht, sex

Vor uns die Nacht

Bettina Belitz
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei script5, 10.03.2014
ISBN 9783839001592
Genre: Romane

Rezension:

Ronia, Tochter eines Pastors, wächst in einer sehr behüteten Atmosphäre auf. Ihre größte Rebellion bestand darin, in Heidelberg zu studieren und so mit ihrem jahrelangen Besten Freund in eine Zweier WG zu ziehen, unweit entfernt von ihren Eltern. Ihr Glück in Sachen Liebe lässt jedoch stark zu wünschen übrig. An Weihnachten wird sie von ihrem Freund verlassen und auch ihre vorherigen Beziehungen sind alles andere als glücklich verlaufen. Ronia beschließt ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen, möchte sich und ihr Leben verändern. Eines Abends trifft sie den geheimnisvollen River, auch Jan gennant. So beginnt eine Liebesgeschichte über deren Verlauf nur Jan und Ronia entscheiden können....
Die Idee von "Vor uns die Nacht" hört sich , meiner Meinung nach, auf den ersten Blick nicht besonders originell an. Die Geschichte entwickeltt sich dann aber in eine sehr spannende, originelle und faszinierende Richtung und kommt auf keinen Fall wie eine platte Teenie Lovestory daher.Hier hat Bettina Belitz wieder ihren ganz eigenen "Spannungs-Charme" mit eingebracht. "Vor uns die Nacht" wird wirklich immer spannender. Es sind immer wieder unvorhersehbare Handlungen und Geschenisse in diesem Buch vorhanden, die der ganzen geschichte das gewisse etwas geben, das man von Bettina Belitz gewöhnt ist.  Das Buch bringt auch ein paar sexuelle Szenen mit sich, die aber wirklich schön beschrieben sind. An dieser Stelle möchte ich auf einen Post von der Autorin verweisen wo sie die sexuellen Handlungen in ihrem Buch genauer erklärt. (K)ein erotischer Roman von Bettina BelitzEin sehr schöner Text, der meinen Gedanken zu den erotischen Szenen in "Vor uns die Nacht" ziemlich genau wieder spiegelt.
Ich bin sehr schnell in die Geschichte rein gekommen und da die Spannung konstant vorhanden ist musste ich einfach immer weiter lesen. Der Schreibstil gefällt mir mal wieder sehr gut ! Ich mag die Vermischung von lockeren und lustigen Sätzen mit tiefgreifenden Sätzen die einen Zitat Charakter an sich haben. 

Auf die Charaktere muss man sich erstmal einlassen. Ich finde das ist fast der wichtigste Punkt in diesem Buch. Wenn man es nicht schafft sich auf diese beiden sehr sprunghaften Hautpersonen einzulassen, wird einem das Buch mit großer Wahrscheinlichkeit nicht gefallen. Mir ist dieser Punkt an Anfang etwas schwer gefallen aber man merkt in "Vor uns die Nacht" dass die Welt nicht aus lauter perfekten Leuten besteht. Jeder hat seine guten und seine schlechten Seiten und jeder macht Fehler im Leben. Egal ob alt oder jung. Die schätze ich an dieser Geschichte sehr Ronia ist absolut nicht perfekt und es gibt auch Seiten die ich an ihr gar nicht ausstehen kann, aber dass ist okay so. Es hat mir sogar sehr gut gefallen. Jan und jeder Charakter in dieser Geschichte hat seine Ecken,Kanten und Fehler und das ist gut so.



Ein wirklich ungewöhnlicher, faszinierender Roman der mich unglaublich in seinen Bann gezogen hat. Schreibstil & Lesefluss waren weit aus mehr als nur sehr gut und genau mein Fall. Wenn man sich auf die Charaktere mit ihren wundervollen Ecken und Kanten einlässt, wird "Vor uns die Nacht" zu einem wirklich schönen Lesevergnügen ! Ganze 5 Sterne gibt es dafür von mir.

  (2)
Tags: bettina belit, liebe, vor uns die nacht   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

40 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

mystery, seelen

Wo die verlorenen Seelen wohnen

Dermot Bolger , Bernadette Ott
Fester Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Boje, 07.04.2012
ISBN 9783414823359
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(361)

705 Bibliotheken, 10 Leser, 5 Gruppen, 153 Rezensionen

zeitreise, liebe, zeitreisen, zeitsplitter, dystopie

Zeitsplitter - Die Jägerin

Cristin Terrill , Barbara Imgrund
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Boje, 14.02.2014
ISBN 9783414823908
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(307)

597 Bibliotheken, 6 Leser, 2 Gruppen, 35 Rezensionen

tod, sterben, freundschaft, mobbing, lauren oliver

Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie

Lauren Oliver , Katharina Diestelmeier
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Berlin Verlag Taschenbuch, 12.05.2014
ISBN 9783833309786
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Zeit der Krabben

Hanna Jansen
Fester Einband: 220 Seiten
Erschienen bei Peter Hammer Verlag, 15.07.2013
ISBN 9783779504771
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

39 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

fantasy, drachen, magie, saga

Tochter des Sturms

Elizabeth Haydon
Flexibler Einband: 604 Seiten
Erschienen bei Heyne, W, 02.04.2007
ISBN 9783453523074
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

50 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

fantasy, f'dor, halbdrache, dämonen, freundschaft

Tochter der Zeit

Elizabeth Haydon
Flexibler Einband: 719 Seiten
Erschienen bei Heyne, 06.11.2006
ISBN 9783453522459
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

50 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

fantasy, rhapsody-saga 3, rhapsody, musik, magie

Tochter des Feuers

Elizabeth Haydon
Flexibler Einband: 988 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.07.2007
ISBN 9783492286206
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(56)

114 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

fantasy, rhapsody, achmed, musik, magie

Tochter des Windes

Elizabeth Haydon , Michael Windgassen
Flexibler Einband: 766 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.09.2008
ISBN 9783492285483
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

72 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

fantasy, rhapsody, f'dor, halbdrache, elizabeth haydon

Tochter der Erde

Elizabeth Haydon , Christine Strüh
Flexibler Einband: 813 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.07.2007
ISBN 9783492286145
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 
69 Ergebnisse