ShiYuu267

ShiYuu267s Bibliothek

28 Bücher, 10 Rezensionen

Zu ShiYuu267s Profil
Filtern nach
28 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(606)

1.181 Bibliotheken, 4 Leser, 21 Gruppen, 48 Rezensionen

vampire, black dagger, erotik, liebe, bruderschaft

Black Dagger - Seelenjäger

J.R.Ward , Astrid Finke
Flexibler Einband: 350 Seiten
Erschienen bei Heyne, 02.02.2009
ISBN 9783453532915
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(68)

203 Bibliotheken, 13 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

fantasy, aliens, lux, liebe, dystopie

Oblivion - Lichtflimmern

Jennifer L. Armentrout , Anja Malich
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 30.06.2017
ISBN 9783551583789
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(641)

1.239 Bibliotheken, 1 Leser, 20 Gruppen, 52 Rezensionen

vampire, black dagger, erotik, liebe, lesser

Black Dagger - Vampirherz

J.R.Ward , Astrid Finke
Flexibler Einband: 302 Seiten
Erschienen bei Heyne, 06.10.2008
ISBN 9783453532922
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(678)

1.275 Bibliotheken, 4 Leser, 19 Gruppen, 52 Rezensionen

vampire, black dagger, erotik, liebe, lesser

Black Dagger - Menschenkind

J.R.Ward , Astrid Finke (Übersetzer)
Flexibler Einband: 333 Seiten
Erschienen bei Heyne, 01.09.2008
ISBN 9783453532823
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(740)

1.345 Bibliotheken, 4 Leser, 21 Gruppen, 62 Rezensionen

vampire, black dagger, liebe, erotik, fantasy

Black Dagger - Dunkles Erwachen

J.R.Ward , Astrid Finke (Übersetzer)
Flexibler Einband: 303 Seiten
Erschienen bei Heyne, 05.05.2008
ISBN 9783453532816
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(760)

1.414 Bibliotheken, 8 Leser, 18 Gruppen, 60 Rezensionen

vampire, black dagger, erotik, liebe, fantasy

Black Dagger - Mondspur

J.R.Ward , Astrid Finke (Übersetzer)
Flexibler Einband: 319 Seiten
Erschienen bei Heyne, 04.02.2008
ISBN 9783453565111
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Dragon Ball Super 1

Akira Toriyama (Original Story) , Cordelia von Teichman
Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 02.05.2017
ISBN 9783551714435
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

19 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Zwischen Himmel und Erde

Live Bonnevie , Dagmar Lendt
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch, 23.03.2017
ISBN 9783733502720
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Die Aufmachung

Das Cover zeigt die Silouette eines Mädchens und ihres ungesattelten Pferdes, die vor einem sich langsam im Sonnenuntegang verfärbenden Himmel. Das Cover und die Schriftart des Titels haben mich direkt angesprochen und träumen lassen, von der engen Beziehung und tiefen Verbundenheit eines Mädchens und ihres Pferdes.

Meine Einschätzung

Als mir das Buch „Zwischen Himmel und Hölle“ in die Hände fiel, war ich total begeistert eine Pferdegeschichte in den Händen zu halten, die mich hoffentlich verzaubern würde.

Der Schreibstil von Live Bonnevie konnte mich auch sofort mitreißen. Durch klare und schnörkellose Beschreibungen der Handlungen und Umgebungen fiel es mi leicht, mich in das Buch hinein zu versetzen.

Die Protagonistin ist Springreiterin. Das Buch startet mit einem Turnier an dem sie teilnimmt. Und gewinnt! Daraufhin schließt ihr Vater eine folgenschwere Wette ab, die nicht nur ihn, sondern auch Amandas restliche Familie und Freunde mit sich reißen kann.

Leider handelt es sich nicht um die von mir erwartete Pferdemädchengeschichte. Stattdessen geriet ich an ein Buch, in dem eine verzogene Turnierreiterin ihr neues Pferd, Aegir, in ihre Wunschbahnen drängen will. Den dargestellten Umgang mit den Pferden habe ich als sehr unpassend und fragwürdig empfunden. Die Handlungen waren mir zu Teil so zu wider, dass ich kurz davor stand das Buch abzubrechen. Einzig die Hoffnung auf ein Umdenken Amandas hat mich von einem Abbruch abgehalten. Auch das Verhalten von Amandas Vater, ihrem Trainer und anderen Akteuren der Turnierreiterszene wird nur in einer von Geld und Ruhm regierten Weise dargestellt.

Insgesamt wartet das Buch mit einem tollen Schreibstil und einer schönen Idee auf. Diese entwickelt sich aber entgegengesetzt zu meinen Erwartungen. Zwar sind im späteren Verlauf der Geschichte Ansätze des von mir erhofften liebevollen Umgangs zwischen Mensch und Pferd zu erkennen, doch sind diese nur oberflächlich behandelt. Sie wiegen das Bild von Zwang und Gewalt das zuvor entstanden ist nicht auf.

Trotz des guten Schreibstils hat mich der dargestellte Umgang zwischen Mensch und Tier so sehr getroffen, dass mir keine positive Bewertung möglich ist.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(42)

89 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 10 Rezensionen

kathryn dance, thriller, mord, stalker, deaver

Die Angebetete

Jeffery Deaver , Thomas Haufschild
Fester Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Blanvalet Verlag, 22.04.2013
ISBN 9783764504700
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(790)

1.447 Bibliotheken, 4 Leser, 20 Gruppen, 64 Rezensionen

vampire, black dagger, liebe, erotik, fantasy

Black Dagger - Bruderkrieg

J.R.Ward ,
Flexibler Einband: 301 Seiten
Erschienen bei Heyne, 05.11.2007
ISBN 9783453565104
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(835)

1.520 Bibliotheken, 8 Leser, 19 Gruppen, 76 Rezensionen

vampire, black dagger, liebe, erotik, fantasy

Black Dagger - Ewige Liebe

J.R.Ward , Astrid Finke
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Heyne, 03.09.2007
ISBN 9783453523029
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

10 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

psychothriller, bielefeld, mord, mörderisches spiel, spannend bis zum ende

Blutige Seiten

Mary-Anne Raven
E-Buch Text
Erschienen bei Selfpublisher, 12.04.2017
ISBN B06ZZ76VBN
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Die Aufmachung:
Das Cover zeigt eine Buchseite mit Blutflecken. Durch die schlichte Buchseite im Hintergrund aber die knallige Farbe des Titels und des Bluts entsteht ein toller Kontrast der das Buch zu einem Hingucker macht. Damit passt es perfekt zu dem Titel und dem Inhalt des Buchs.

*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*

Meine Einschätzung:
Auf dem Rückweg von ihren Eltern kauft sich Lea einen Psychothriller, der sie bereits während der Zugfahrt in ihren Bann zieht. Doch nach kurzer Zeit geschehen in ihrer Umgebung Vorfälle, die sehr stark an das Buch erinnern. Ist es nur Zufall oder steckt doch mehr dahinter?

Der Schreibstil con Mary-Anne Raven ist flüssig und baut an den richtigen Stellen Spannung auf. Aber auch die freundschaftlichen und emotionalen Aspekte in Leas Leben sind sprachlich hervorragend dargestellt.
Durch den Aufbau des Buchs, dadurch dass der Leser genau die Stellen des Thrillers liest, die Lea gerade vor Augen hat, entsteht eine enge Beziehung zu der Protagonistin.

Insgesamt hat die Autorin einen fesselnden und einzigartigen Psychothriller geschaffen, den ich kaum aus der Hand legen konnte. Es war mein erstes Buch von Mary-Anne Raven und ich bin schon auf ihre weiteren Werke gespannt. Ich spreche hiermit meine absolute Leseempfehlung aus.

  (1)
Tags: mitreißend bis zur letzten seite, psychothriller, spannend   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(104)

286 Bibliotheken, 1 Leser, 4 Gruppen, 68 Rezensionen

freundschaft, thriller, manipulation, liebe, shapeshifter

Du denkst, du weißt, wer ich bin

Em Bailey , Martina M. Oepping
Fester Einband: 346 Seiten
Erschienen bei Egmont INK, 09.02.2012
ISBN 9783863960230
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Die Aufmachung:
Das Cover ist in einem schlichten, hellen Farbton gehalten. Um so prägnanter sind die Augen, welche das Cover zieren und eine Gefühl von "beobachtet werden" hervor rufen.

*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*

Meine Einschätzung:
Olive, ehemals die beste Freundin vin Katie, hat die Trennung ihrer Eltern nichtverkraftet und ändert ihr gesamtes Leben. Auch mit Katie hat sie nichts mehr zu tun. Alleine Ami hört ihr zu und ist ihr die Freundin, die sie braucht.
Als Miranda sich mit Katie anfreundet ist Olive die Einzige, die erkennt in welcher Gefahr Katie schwebt. Kann sie ihre ehemalige Freundin retten?

Durch den lockeren Schreibstil und die Ich-Perspektive des Buchs sowie einer direkten Ansprache des Lesers wird bereits auf der ersten Seite eine große Nähe zwischen der Protagonistin und dem Leser geschaffen.
Die Spannung baut sich schleichend auf, sodass im Nachhinein nich fest zu machen ist, ab welcher Stelle man das Buch einfach nicht mehr aus der Hand legen kann.
Die Geschichte wartet mit einigen unerwarteten Wendungen auf, wodurch die Spannung über das gesamte Buch erhalten bleibt.

Insgesamt handelt es sich um eine spannende Mischung aus Thriller und Übernatürlichem, die jedem ein tolles Erlebnis bescheren wird, der bereit ist sich darauf einzulassen.

  (5)
Tags: packen, spannung, thriller, übernatürlich   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(255)

640 Bibliotheken, 11 Leser, 1 Gruppe, 53 Rezensionen

lux, daemon, oblivion, jennifer l. armentrout, liebe

Oblivion - Lichtflüstern

Jennifer L. Armentrout , Anja Malich
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 10.01.2017
ISBN 9783551583581
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Die Aufmachung

Das Design des Covers hat mich wieder einmal verzaubert. Die Darstellung der Lichtkreise hat mich bereits bei den vorherigen Büchern der Lux-Reihe aus Katys Sicht fasziniert. Auch, dass sich das Design in abgeschwächter Form auf dem tatsächlichen Buch und nicht nur dem Umschlag widerfindet, ist nach meiner Auffassung sehr gelungen. Insgesamt empfinde ich es wieder als eine tolle Aufmachung, die sich nahtlos in die restlichen Bücher einreiht.

Meine Einschätzung

Daemon kann es nicht fassen, als in dem leeren Nachbarhaus ausgerechnet Menschen einziehen. Als er entdeckt, dass darunter Katy, ein gleichaltriges Mädchen ist, steht fest, er muss sie von seiner Familie fernhalten, denn:

„Von dem Moment an, wo Dee mitbekäme wer nebenan eingezogen war, würde sie das Mädchen in Beschlag nehmen wie Seepocken einen Schiffsrumpf.“

Der Schreibstil ist locker und flüssig. Daemons Sicht ist mit viel Charaktertiefe und empathischer Beschreibung ausgeschmückt. Auch an Spannung und Action mangelt es nicht.

Nachdem mich die Lux-Reihe bereits im letzten Jahr begeistert hat, habe ich mich trotzdem nicht sofort dazu hinreißen lassen, Band eins aus Daemons Sicht zu lesen. Denn eigentlich bin ich kein Fan davon, ein und dieselbe Geschichte als Neuauflage aus anderer Sicht zu lesen. Schließlich habe ich mich aber doch dazu entschlossen dem Buch eine Chance zu geben.

Es handelt sich um eine erfrischende Sicht von Daemon, Die ich nicht missen möchte und jedem, ob nun Lux-Fan oder Neueinsteiger, empfehlen kann. Trotzdem gibt es einen halben Punkt Abzug, wegen der fehlenden neuen Geschichte. Dies ist aber nun wirklich möppern auf hohem Niveau.

Bewertung: 4,5 von 5 Sterne

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(911)

1.651 Bibliotheken, 16 Leser, 26 Gruppen, 97 Rezensionen

vampire, black dagger, liebe, erotik, fantasy

Black Dagger - Blutopfer

J.R.Ward
Flexibler Einband: 302 Seiten
Erschienen bei Heyne, 02.07.2007
ISBN 9783453523012
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

51 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 22 Rezensionen

hund, bailey, ein hund fürs leben, herzerwärmend, reise

Bailey - Ein Freund fürs Leben

W. Bruce Cameron , Edith Beleites
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.01.2017
ISBN 9783453504011
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.391)

2.293 Bibliotheken, 10 Leser, 26 Gruppen, 163 Rezensionen

vampire, black dagger, erotik, liebe, fantasy

Black Dagger - Nachtjagd

J.R.Ward
Flexibler Einband: 263 Seiten
Erschienen bei Heyne, 02.05.2007
ISBN 9783453532717
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

werwolf, gestaltenwandler, erotik, werwölfe, liebe

Anleitung für einen Werwolf

Emilia Sommer
E-Buch Text: 105 Seiten
Erschienen bei neobooks, 07.01.2017
ISBN 9783738098785
Genre: Fantasy

Rezension:

Der Klappentext:
"Werwölfe gibt es doch nur im Märchen für Kinder" - davon ist Jeff Mayer überzeugt. Und nun soll ausgerechnet er von einem gebissen worden sein? Diesen Bären - oder, äh, Wolf, würde er sich nicht aufbinden lassen, dachte er. Bis zu dem Tag an dem er sich tatsächlich das erste Mal in diese Bestie verwandelte. Diese Tag stellte sein Leben gehörig auf den Kopf. Denn der Einzelgänger muss sich ab sofort den strengen Regeln der Werwolfgemeinde beugen und zum Schutz der Spezies nach Ihnen leben. Doch Jeffs neues Lebe hat auch seine schönen Seiten, wie beispielsweise Dina Mac Dougal, seine Betreuerin um Werwolfeingliederungsprogramm.

*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*

Meine Einschätzung:
Jeff Mayer kann es nicht glauben, dass er von einer seiner zahlreichen Eroberungen in einen Werwolf verwandelt worden sein soll.
In dem folgendenWerwolf-Eingliederungsprogramm lernt Jeff Dina kennen und fühlt sich von Beginn an zu ihr hingezogen.

Der witzige und lockere Stil der Einleitung macht sofort Lust auf das weitere Buch. Jeffs Entscheidungen sind immer klar nachvollziehbar, auch wenn ich mir hier und da etwas mehr Hintergrundinformationen gewünscht hätte.

Auch entsprach das Buch nicht meinen vorherigen Erwartungen, da die Hauptbetrachtung im Laufe des Buches nicht auf der Verwandlung und das Leben eines Werwolfs gelegt ist, sondern sich meistens auf die Entwicklung von Jeff und Dina bezieht.

Alles in allem handelt es sich aber trotzdem um einen gut zu lesenden Kurzroman mit einigen humorvollen Elementen und ganz viel Emotionen.

  (10)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(182)

355 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 69 Rezensionen

lynn raven, windfire, magie, djinn, fantasy

Windfire

Lynn Raven
Flexibler Einband: 500 Seiten
Erschienen bei cbt, 14.12.2015
ISBN 9783570161029
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(128)

251 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 33 Rezensionen

tod, jugendbuch, vergangenheit, liebe, mord

Manche Mädchen müssen sterben

Jessica Warman , Andreas Kasprzak
Flexibler Einband: 413 Seiten
Erschienen bei Penhaligon, 09.01.2012
ISBN 9783764530693
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(89)

152 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 26 Rezensionen

auschwitz, experimente, holocaust, juden, mengele

Ich habe den Todesengel überlebt

Eva Mozes Kor , Lisa Rojany Buccieri , Barbara Küper
Flexibler Einband: 222 Seiten
Erschienen bei cbj, 09.01.2012
ISBN 9783570401095
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

57 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

michael scott, thriller, colette freedmann, die 13 heiligtümer, fantasy

Die 13 Heiligtümer

Michael Scott , Colette Freedman , Hans Link
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Penhaligon, 22.04.2013
ISBN 9783764531102
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

27 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

seraphim, jugendbuch

Die Prophezeiung der Seraphim

Mascha Vassena
E-Buch Text: 416 Seiten
Erschienen bei Heyne Verlag, 01.10.2012
ISBN 9783641085483
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Die Aufmachung:
Das Bild auf dem Cover erinnet an die Silouette einer Engelsstatue. Durch die Unschärfe und die verschwimmenden Blumen wird das Cover aufgelockert. Trotzdem wird auf Grund der schwarz-weißen Gestaltung eine Erwartung von Konflikt und Zwiespalt aufgebaut.

*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*

Meine persönliche Einschätzung:
In dem Fantasy-Jugendroman "Die Prophezeihung der Seraphim" beschreibt Mascha Vassena die Geschichte von Julie und ihren Freunden im Kampf gegen den Erzengel Cal, den Anführer der Seraphim.
Leider konnte mich das Buch nicht in seinen Bann ziehen. Der Autorin gelingt es nicht, in den entscheidenden Situationen Spannung aufzubauen und zu halten. Soe verliert sich der Leser in langen Beschreibungen der Umgebung, während potenziell spannende Fluchtszenen leider nur sehr kurz abgehandelt werden.
Insgesamt ist es eine interessante Geschichte,die allerdings sowohl in ihrer Umsetzung als auch in ihrem Ende nicht vollständig ausgereift ist.

  (11)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(77)

220 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 55 Rezensionen

fantasy, liebe, katja ammon, basel, herz aus gold und asche

Herz aus Gold und Asche

Katja Ammon
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Planet! ein Imprint der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 15.07.2016
ISBN 9783522505321
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Der Klappentext:
Elin kann es nicht fassen. Ohne große Anstrengung ergattert sie ihren Traumjob in einem der weltweit größten Pharmaunternehmen. Nicht nur, dass sie in die Fußstapfen ihres verstorbenen Vaters tritt, nein, mit der Forschung kann sie möglicherweise ihrem schwer kranken Bruder helfen. Allerdings ist es nicht einfach, sich auf die Arbeit zu konzentrieren, seit sie dort Esra begegnet ist. Er sieht umwerfend aus und ist unglaublich charmant, aber irgendetwas scheint er vor ihr zu verbergen. Und jeder Schritt in seine Richtung treibt Elin mehr in die faszinierende sowie gefährliche Welt einer längst vergessenen Legende. Bis sie sich entscheiden muss: Wen soll sie retten - ihren Bruder oder ihre große Liebe?

*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*

Die Aufmachung:
Das Cover zeigt golden Äste und Blätter, sowie eine Feder und ein Amulett, welche im Verlauf der Geschichte noch eine Rolle spielen werden. Die Äste und Blätter ziehen sich durch jede Seite des Buchs, was ein verträumtes und durchgängiges Bild erzeugt.

*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*

Meine Einschätzung:
Die 18-jährige Elin bekommt ohne große Schwierigkeiten eine Anstellung in einem großen Pharmaunternehmen. Dort begegnet sie Esra, der sie direkt in seinen Bann zieht. Doch spielt Dr. Siller, der Chef des Unternehmens, und bald steht nicht nur Esras sondern auch Elins Leben und das ihrer Familie auf dem Spiel.
Der Scheibstil ist flüssig und passend auf die Situationen der Geschichte abgestimmt. Katja Ammon baut an den richtigen Stellen Spannung auf und veranschaulicht die Emotionen der Charaktere anschaulich.
Allerdings sind die Handlungen der Protagonistin, gerade am Anfang, nicht immer ersichtlich, wodurch der Lesefluss zu Beginn etwas stockend ist.

  (3)
Tags: fantasy, jugendbuch, liebe   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(43)

89 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 29 Rezensionen

pferde, dark horses, cecily von ziegesar, jugendbuch, horse

Dark Horses

Cecily von Ziegesar , Sandra Knuffinke , Jessika Komina , Cornelia Niere
Fester Einband: 418 Seiten
Erschienen bei Beltz, J, 06.03.2017
ISBN 9783407747952
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Das von Cecily von Ziegesar veröffentlichte Buch "Dark Horses" hat mich bereits ab der ersten Seite in seinen Bann geschlagen. Besonders der Wechsel zwischen den Perspektiven der beiden Hauptcharaktere hat ein stimmiges und spannendes Bild über Merrits und Reds Leben dargestellt.
Obwohl das Buch nicht in mein "normales" Genre fällt, konnte ich es kaum aus der Hand legen. Cecily von Ziegesar schafft es, dass man mit Merrit und Red in allen Situationen mitfiebert und hofft, dass sie die Schicksalsschläge gut überstehen.
Insgesamt ist "Dark Horses" ein tolles, aber auch trauriges Buch, dass ich am liebsten direkt noch einmal lesen würde.

  (5)
Tags:  
 
28 Ergebnisse