SigiFuxs Bibliothek

10 Bücher, 10 Rezensionen

Zu SigiFuxs Profil
Filtern nach
10 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

100 Rezepte für die Säure-Basen-Balance

Elisabeth Fischer
Flexibler Einband
Erschienen bei Kneipp Verlag in Verlagsgruppe Styria GmbH & Co. KG, 08.01.2018
ISBN 9783708807270
Genre: Sachbücher

Rezension:


Dieses Buch erklärt in übersichtlicher und leicht verständlicher Weise die Säure-Basen Problematik unserer Ernährung und bietet Anleitung und Rezepte für eine 2 wöchige Basendiät. Die Autorin lehrt den interessierten Leser die Warnsignale des Körpers bei Übersäuerung zu erkennen und zeigt den Weg zu einer ausgeglichenen Ernährung. Dabei erweist sich bald, dass eine Ernährung im Säure-Basen Gleichgewicht nicht nur heilsam für unsere Gelenke ist sondern auch eine positive Wirkung auf unser Bindegewebe hat. D.h. Gelenkschmerzen bessern sich, das Erscheinungsbild unserer Haut verbessert sich und wir sehen jünger aus. Durch die Ernährung ohne „sauren“ Zucker und mit der vermehrten Aufnahme von „basischem“ Gemüse werden automatisch  überflüssigen Kilos purzeln, wir werden munterer und beweglicher. Sicher wird dieses Buch vielen LeseInnen helfen zu einer gesünderen Ernährung und Lebensweise zu finden. Aber auch den anderen, die das schon alles wissen, aber immer wieder einen kleinen Schubs in die richtige Richtung brauchen (ich denke dabei an mich) – liefert die Autorin mit Ihren wunderbaren Rezepten – einen neuen Anstoß in die richtige Richtung. Die Aussicht auf 2 Suppentage pro Woche und das Dessert auf Seite 123 „Süsskartoffel Wedges mit indischer Pflaumensauce“ - wunderbar! 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Glückssalate, die satt machen

Elisabeth Plitzka , Benjamin Schwaighofer , Rupert Pessl
Fester Einband: 160 Seiten
Erschienen bei Pichler Verlag in Verlagsgruppe Styria GmbH & Co. KG, 19.03.2018
ISBN 9783222140181
Genre: Sachbücher

Rezension:


Der Titel dieses Buches allein hat meine Aufmerksamkeit gefunden. Mein Tag beginnt für gewöhnlich mit einem bunten Salatfrühstück, das mich meistens glücklich macht. Anregungen diesbezüglich sind mir daher immer willkommen. 
Nach einer ausführlichen Warenkunde vor jedem Kapitel zeigen uns die Autoren anhand vieler Rezeptvorschläge, welche Salate glücklich machen. Dazu bedarf es einer Kombination aus frischen, regionalen Gemüse- und Obstsorten kombiniert mit sattmachenden Energiespendern in Form von Kohlehydraten (z.B. Kartoffeln, Getreide etc.), Eiweiß (Hülsenfrüchte), Fett (Salatmarinaden) und natürlich Kräutern. 
Wir erfahren sehr viel Neues über Getreide- und Salatsorten. Sehr ausführlich sind die Erklärungen über die Verwendung und das Vorkommen der Kräuter. Das „Glücksgärtnern“ selbst wird sehr ausführlich behandelt.  Man erhält Expertentipps, die weit über das Hobbygärtnern hinausgehen. Sind doch viele der erwähnten Kräuter gar nicht oder nur schwer im Handel erhältlich. Ein Bezugsquellennachweis hilft uns auch dabei weiter.
Für den Fall also, dass man einige der spektakulärsten Salate nachmachen möchte, bleibt gar nichts anderes übrig, als selbst zum/zur GlücksgärtnerIn zu werden. Mit der neugewonnenen Kenntnis aus dem Kapitel für „essbare Blüten“ schließlich, kann man den eigenen Kreationen in Hinkunft ein einmaliges Aussehen verleihen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Kraftvolle Gewürzküche

Claudia Nichterl
Fester Einband: 144 Seiten
Erschienen bei Kneipp Verlag in Verlagsgruppe Styria GmbH & Co. KG, 19.03.2018
ISBN 9783708807294
Genre: Sachbücher

Rezension:

Auf neue Gerüche und Geschmäcker bin ich immer neugierig. Darum fiel mir das Buch von Claudia Nichterl sofort auf. Und ich wurde nicht enttäuscht. Nach einem allgemeinen Überblick in die Welt der Gewürze geht die Autorin ins Detail und beschreibt die Wirkung der gängigsten Kräuter und Gewürze. So etwa deren beruhigende, anregende, konzentrationsfördernde  oder entgiftende Eigenschaften. Claudia Nichterl gibt Tipps zum Aufbau eines eigenen Gewürzregals. Dieses kann – je nach Geschmack, sowohl heimische als auch mediterrane, orientalische oder fernöstliche Gewürze beinhalten. Wobei dem Leser vermittelt wird, zu welchen Gerichten die jeweiligen Gewürze am besten passen. Die folgenden Kapitel enthalten wunderbare Rezepte geordnet nach den Einsatzbereichen: Frühstück, Powersnacks, vegetarische bzw. Fleisch- und Fischgerichte. Natürlich gibt es auch ein eigenes Kapitel „Süßes“.  Aladins Mohnschnitte auf Seite 108 ist definitiv eine Sünde wert. Vor allem aber bei den vegetarischen Speisen, wo das Würzen besonders wichtig ist, habe ich viele interessante Anregungen gefunden.
Die letzten Seiten des Buches beinhalten Tipps zum Herstellen von eigenen Gewürzmischungen und Gewürzspirituosen sowie ein ausführliches A-Z der gebräuchlichsten Gewürze. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Genießen in Istrien

Silvia Trippolt-Maderbacher
Fester Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Styria Regional in Verlagsgruppe Styria GmbH & Co. KG, 21.03.2016
ISBN 9783701202126
Genre: Sachbücher

Rezension:



  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

bacteroidetes, darm-diät, mikrobiota, firmicutes

Die Darm-Diät

Anita Frauwallner , Tanja Braune
Flexibler Einband
Erschienen bei Kneipp Verlag in Verlagsgruppe Styria GmbH & Co. KG, 30.01.2017
ISBN 9783708806976
Genre: Sachbücher

Rezension:

Der Untertitel „So programmieren Sie Ihre Bakterien auf schlank“ klingt vielversprechend und die Informationen, die man in diesem Buch findet sind sehr ausführlich und bieten auch Personen, die sich schon länger für Ernährung interessieren viele Neuigkeiten.
So erfährt man, dass der Ausdruck Darmflora nicht mehr up to date ist. Die Wissenschaft spricht nun von Darmmikrobiota und die Anzahl und die Art der im Darm angesiedelten Mikroben ist wahrlich beeindruckend. Der interessierte Leser wird informiert, dass es zwei wesentliche Bakteriengruppen gibt. Die „Bacteroidetes“, die im Darm von schlanken Menschen überwiegen, während im Darm von übergewichtigen Menschen die „Firmicutes“ vorherrschen.
Die gute Nachricht: das Verhältnis „schlankmachende“ zu „dickmachenden“ Bakterien lässt sich durch Diät beeinflussen und nachhaltig verändern. Dazu findet sich im zweiten Teil des Buches ein ausführlicher Rezeptteil. Beginnend mit der strengen, kohlehydratfreien „Amazonendiät“, welche die ersten vier bis sechs Wochen eingehalten werden soll, bis zur gelockerten, anschließenden Diät, führt das Buch mit gut verständlichen und nachvollziehbaren Rezepten, die jeweils nach Frühstück, Mittagessen und Abendessen geordnet sind, durch die Kostumstellung.
Abschließend gibt es noch elf Bewegungstipps

  (0)
Tags: bacteroidetes, darm-diät, firmicutes, mikrobiota   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

fasten mit köstlichen suppen, 14 tage abnehmplan

Suppenfasten- die besten Rezepte

Tanja Braune
Flexibler Einband
Erschienen bei Kneipp Verlag in Verlagsgruppe Styria GmbH & Co. KG, 06.02.2017
ISBN 9783708807119
Genre: Sachbücher

Rezension:

Detailliert führt die Autorin durch den 14-tägigen Abnehmplan.
Da gibt es  zuerst täglich gleichbleibende Vorgaben für den Tagesablauf gefolgt von Bewegungs- und Seelenkost-Anleitungen für jeden einzelnen Tag.
Der anschließende Rezeptteil beginnt mit Frühstücksideen, da auch bei einer Diät dem Frühstück eine wichtige Bedeutung zukommt. Gilt es doch nach 12 stündiger, nächtlicher Pause die Energiespeicher aufzufüllen. Köstlichkeiten wie Ei im Glas, Vitalmüsli und Grießbrei sorgen für einen fulminanten Tagesbeginn.
Der Hauptteil des Buches widmet sich den Suppenrezepten für Mittag- und Abendessen. Und man möchte sie möglichst alle sofort ausprobieren. Wer kennt eine Radieschen Suppe - das Foto allein macht schon Appetit. Oder eine Lavendel-Tomaten Suppe und eine Birnen-Sellerie Suppe. Suppe macht glücklich, denkt man sofort beim Durchlesen der köstlichen Rezepte. Dass diese Suppenrezepte so zusammengestellt sind, dass sie den Organismus entsäuern, ist noch ein zusätzliches Plus.
Schließlich gibt es noch Schlankmacherdrink-Rezepte für den Nachmittag.
Suppenfasten versteht sich als Fastenkur-light, die auch für Berufstätige funktioniert, da man alle Suppen und Drinks vorbereiten und mitnehmen kann.

  (0)
Tags: 14 tage abnehmplan, fasten mit köstlichen suppen   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

chia-samen

Chia-Kochbuch - die besten Rezepte

Tanja Braune
Flexibler Einband
Erschienen bei Kneipp Verlag in Verlagsgruppe Styria GmbH & Co. KG, 06.02.2017
ISBN 9783708807102
Genre: Sachbücher

Rezension:

Als ernährungsbewusste Frau kannte ich natürlich Chia Samen, die ich mir über Müsli und Porridge streute. Darum war ich sehr interessiert zu erfahren, was man sonst noch alles mit Chia machen kann und das ist eine ganze Menge. Zum Beispiel Marmelade ohne Kochen oder Kuchen backen ohne Ei.
In der Einleitung gibt die Autorin Auskunft über Herkunft und Wirkung dieser wahrlichen Wunderpflanze, die man auch als "Superfood" bezeichnet. So ist die Chia reich an Omega 3 Fettsäure, enthält wasserunlösliche, sattmachende Ballaststoffe, wichtige Aminosäuren, Vitamine, Mineralstoffe und vor allem Antioxidantien, die den menschlichen Körper vor freien Radikalen schützen. 
Als Sattmacher hilft Chia beim Abnehmen. Dem Heißhunger wird durch die verlangsamte Verdauung vorgebeugt. Durch die Nährstoffdichte und die dadurch entstehende Energie ist Chia besonders bei Profi- und Freizeitsportlern beliebt.
Im anschließenden, sehr ausführlichen Rezeptteil finden sich Frühstücksrezepte, Smoothies, Shakes und köstliche Dessertrezepte sowie  Anleitungen zu "Süssem für zwischendurch". Zitronenmuffins, Topfentorte und Saftige Brownies sind Rezepte, die einem schon beim Lesen das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen. 

  (0)
Tags: chia-samen   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Die Glücksstrategie

Ingrid Spona , Arnold Mettnitzer
Flexibler Einband
Erschienen bei Kneipp Verlag in Verlagsgruppe Styria GmbH & Co. KG, 31.08.2016
ISBN 9783708806778
Genre: Sachbücher

Rezension:

Dieses Buch ist auf den ersten Blick kein Selbsthilfebuch mit einfachen Anleitungen zum Glücklichsein.

Mehr als die Hälfte des Buchumfanges enthält eine Fülle an medizinisch fundierten Basisinformationen über die Funktion von Gehirn und Herz.

Mettnitzer und Spona unterstreichen die Wichtigkeit in der Auswahl von essentiellen Nahrungsmitteln, die für das menschliche Gehirn notwendig sind und damit das klaglose Funktionieren des Herz-Kreislauf Systems ermöglichen.

Die Autoren erklären den verhängnisvollen Zusammenhang von Kohlenhydraten und dem Hormon Insulin und helfen dem interessierten Leser die Entstehung von Volkskrankheiten wie Diabetes, Alzheimer und Krebs besser zu verstehen.

Dem Zucker und seiner zerstörerischen Wirkung sind viele Seiten gewidmet, ebenso dem Kapitel Glutenunverträglichkeit. Schließlich erklären die Autoren den Begriff GLYX (der glykämische Index ist sehr hilfreich bei der Auswahl der richtigen Kohlenhydrate).

Es folgen erklärende Kapitel über Fette, Eiweiß und Milchprodukte sowie über das Fasten als Anti-Aging Konzept. In der Folge werden dem Leser die Wirkungsweisen der verschiedenen Omega Fettsäuren, Aminosäuren und Vitamine und deren Wirkung als „Gehirndünger“ erklärt.

Im Kapitel „Gehirnjogging“ bekommt der Leser schließlich wertvolle und konkrete Angaben zur Selbsthilfe (Übungen zum Stressabbau, zur Verbesserung der Schlafqualität sowie dem Umgang mit Ängsten).

Ein wichtiges Kapitel widmet sich schließlich der regelmäßigen Bewegung und zeigt deren positiven Wirkungen auf die menschliche Gesundheit auf.

Die beiden letzten Kapitel unterstreichen die Wichtigkeit von sozialen Kontakten und der Spiritualität für ein glückliches Leben.

Sehr gut haben mir die am Ende des Buches vorgeschlagenen Trainingsprogramme für Herz und Hirn gefallen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Iss, was deinen Körper heilt

Walter Glück
Fester Einband
Erschienen bei Kneipp Verlag in Verlagsgruppe Styria GmbH & Co. KG, 05.09.2016
ISBN 9783708806877
Genre: Sachbücher

Rezension:

Dieses Buch ist ein wertvoller Ratgeber für alle Menschen, die sich ernsthafte Gedanken über ihre Ernährung machen. Es beleuchtet das Thema Heilkost aus verschiedenen Aspekten.

Nach einem allgemein gehaltenen Überblick erläutert der Autor die Begriffe „personalisierte Medizin“ bzw. „individuelle Essempfehlung“ anhand der seit dem Altertum bekannten  vier Temperamentstypen: Phlegmatiker, Sanguiniker, Choleriker und Melancholiker.

Dr. Glück beschreibt seine Beobachtungen über den Zusammenhang von Krankheitsbildern, Vorlieben beim Essen und der von ihm eingesetzten Homöopathika.

Durch den ausführlichen Selbsttest kann der Leser feststellen, zu welchem der vom Autor beschriebenen acht Essenstypen er gehört. Es sind dies der Milch-Typ, Suß-Typ, Kohlehydrat-Typ, Säure-Typ, Salz-Typ. Umami-Typ, Bitter-Typ und Scharf-Typ

Zu jedem der acht Essenstypen folgt eine ausführliche Beschreibung mit Vorschlägen der passenden Nahrungsmittel sowie mit typischen Krankheitsbildern der jeweiligen Gruppe und den dafür zur Anwendung empfohlenen homöopathischen Mitteln.

Dr. Glück zeigt auf, dass die Zusammensetzung einer typgerechten Ernährung viele positiven Auswirkungen hat, unter anderem auch auf das Gewichtsverhalten.

ISS, WAS DEINEN KÖRPER HEILT ist ein nützlicher Ratgeber, den man sicher immer wieder zur Hand nehmen wird.

 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Detox Medizin

Stefan Hammer
Fester Einband
Erschienen bei Kneipp Verlag in Verlagsgruppe Styria GmbH & Co. KG, 05.09.2016
ISBN 9783708806938
Genre: Sachbücher

Rezension:

In diesem Buch erfährt der Leser vorerst einmal grundlegende Informationen über den menschlichen Organismus. Beginnend mit dem Aufbau menschlicher Zellen bis zur Beschreibung der Entgiftungsorgane unseres Körpers. Nämlich: der Haut, der Lunge, der Leber und Galle, der Nieren sowie des Lymphsystems.

Dr. Hammer widmet sich im Folgenden dem Darm, jenem Organ, das er als Wurzel der Gesundheit bezeichnet. In der Tat erfahren wir auf den folgenden Seiten vieles über das mit Abstand größte menschliche Organ (300 bis 400 Quadratmeter Gesamtoberfläche).

Im Kapitel über chronische Vergiftungen durch Umweltbelastung erfahren wir beklemmende Details aus unserer täglichen Umgebung und deren krankmachenden Folgeerscheinungen.

Im weiteren Verlauf des Buches führt uns der Autor vor Augen, was ein jeder von uns tun kann, um sich vor den Gefahren einer Vergiftung zu schützen bzw. um das eigenen Immunsystem zu stärken.

Im Kapitel Volkskrankheiten erfährt der interessierte Laie vieles über die Entstehung bzw. die Prävention von Rheuma, Diabetes, Herzinfarkt und Krebs.

Über die Bedeutung der richtigen Ernährung für ein gesundes Leben erfährt der Leser anhand detaillierter Beschreibungen (Säure-/Basenhaushalt, Bedeutung von Enzymen).

Die beiden abschließenden Kapitel widmet Dr. Hammer der Bedeutung von Bewegung und Entspannung für ein gesundes Leben.

  (0)
Tags:  
 
10 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.