Silbendrechsler

Silbendrechslers Bibliothek

54 Bücher, 23 Rezensionen

Zu Silbendrechslers Profil
Filtern nach
63 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

31 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

krimi, krimödie, ruhrgebiet, lotte minck , verlag: droste

Mausetot im Mausoleum

Lotte Minck
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Droste Vlg, 11.09.2017
ISBN 9783770015610
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

43 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 33 Rezensionen

kinderbuch, magie, die drei magier - das magische labyrinth, zauberer, lunies

Die drei Magier - Das magische Labyrinth

Matthias von Bornstädt , Rolf Vogt
Fester Einband: 160 Seiten
Erschienen bei Ars Edition, 18.09.2017
ISBN 9783845816739
Genre: Kinderbuch

Rezension:


"Die drei Magier - Das magische Labyrinth" ist ein herzerwärmendes Kinderbuch. Conrad und Vicky müssen nachsitzen und das an einem brütendheißen Sommertag. Natürlich habe sie da besseres vor: Sobald der Lehrer verschwunden ist verduften sie und gehen, gemeinsam mit Conrads Schwester Mila, am See baden. Da passiert es: Sie werden von magischen kleinen Leuchtwesen entführt, in eine fremde, magische Welt, in der sogar Bäume und Steine sprechen können. Sofort merken sie auch, wer das Böse in dieser Welt verkörpert: Ein gemeiner Zauberer namens Rabenhorst, der fiese Trolle für sich arbeiten lässt.
Die Kinder kommen in das Cafe von Fia Feu und erfahren: Sie sind die drei auserwählten Magier, die Algravia, die Welt in der sie sich befinden, retten sollen! Dabei sind sie weder Magier noch wissen wie sie all das anstellen sollen. Doch dabei hilft ihnen der Kater Kasimier.
Ich will noch nicht mehr von der Geschichte vorweg nehmen, denn das war eh schon einiges. Lest lieber selbst, es lohnt sich!


Mir hat die Art und Weise, wie die Geschichte erzählt wird gut gefallen. Es wird spannend, aber nicht so, dass die Kinder richtig Angst bekommen müssten. Die Sprache hat mir auch gut gefallen, mit einer Ausnahme: Manchmal finde ich die Sprache der Kinder zu flapsig und unhöflich, aber das ist wahrscheinlich nur realistisch. :D 


Die zahlreichen Bilder und Illustrationen haben mir auch sehr gut gefallen. Der Zeichner findet genau das richtige Maß zwischen Feinheit und Grobheit der Linienführung, sodass auch die unheimlichsten Bilder noch ein wenig lustig wirken. Die grafische Gestaltund in Zusammenspiel mit dem Text ist gut durchdacht und abwechslungsreich.


Insgesamt ein wunderbares Kinderbuch, das man schnell verschlungen hat. Ich kann es nur weiterempfehlen und freue mich auf den nächsten Teil! 

  (6)
Tags: brettspiel, kinderbuch, magie, magische welt, spannung, zauberer   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

72 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 32 Rezensionen

oxford, roman, englische literatur, catherine lowell, leserunde

Die Kapitel meines Herzens

Catherine Lowell , Gaby Wurster
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Atlantik Verlag, 16.08.2017
ISBN 9783455650860
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

familie, rumäniendeutsche, entwicklung, episoden

So tun, als ob es regnet

Iris Wolff
Fester Einband: 166 Seiten
Erschienen bei Müller, Otto, 17.02.2017
ISBN 9783701312504
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

149 Bibliotheken, 33 Leser, 1 Gruppe, 3 Rezensionen

gefährten, mond, gefahr, hund, ungerechtes gesellschaftssystem

Moon Chosen

P.C. Cast , Christine Blum
Fester Einband: 704 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 21.09.2017
ISBN 9783841440143
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

16 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

QualityLand

Marc-Uwe Kling
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Ullstein Buchverlage, 22.09.2017
ISBN 9783550050152
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

22 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

QualityLand

Marc-Uwe Kling
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Ullstein Buchverlage, 22.09.2017
ISBN 9783550050237
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

115 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

brown, barcelona, robert langdon

Origin

Dan Brown
Fester Einband: 608 Seiten
Erschienen bei Ehrenwirth, 04.10.2017
ISBN 9783431039993
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

19 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

kochbuch, rezepte, österreich, österreichische küche, varianten

Österreichische Küche

Bernie Rieder
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Braumüller Verlag, 03.11.2014
ISBN 9783991001270
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags: basics, kochbuch, lecker, österreich, varianten   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Kunst auf dem Campus der Universität Regensburg

Christoph Wagner , Walter Ziegler , Eva Buchberger , Elisabeth Otto
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Universitätsverlag Regensburg, 28.12.2009
ISBN 9783868450309
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(261)

708 Bibliotheken, 13 Leser, 4 Gruppen, 68 Rezensionen

fantasy, bücher, kai meyer, bibliomantik, trilogie

Die Seiten der Welt - Blutbuch

Kai Meyer
Fester Einband: 528 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 10.03.2016
ISBN 9783841402264
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags: abenteuer, bibliomantik, bücher, fantasy, magie   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(431)

1.038 Bibliotheken, 23 Leser, 7 Gruppen, 132 Rezensionen

bibliomantik, bücher, fantasy, kai meyer, furia

Die Seiten der Welt - Nachtland

Kai Meyer
Fester Einband: 592 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 25.06.2015
ISBN 9783841421661
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

80 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

bücher, kai meyer, magie, bibliomantik, fantasy

Die Seiten der Welt

Kai Meyer
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 24.08.2017
ISBN 9783596198528
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags: abenteuer, bibliomantik, bücher, fantasy, magie   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

42 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 5 Rezensionen

dagobert duck, comic, entenhausen, onkel dagobert, don rosa

Onkel Dagobert - Sein Leben, seine Milliarden

Don Rosa , Walt Disney
Fester Einband: 495 Seiten
Erschienen bei Egmont Comic Collection, 08.12.2008
ISBN 9783770432455
Genre: Comics

Rezension:  
Tags: abenteuer, biographie, comic, dagobert duck, millionär   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

27 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 16 Rezensionen

comic, kochbuch, kochen, humor, commedy

Kann denn kochen Sünde sein?

,
Fester Einband: 144 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 03.09.2013
ISBN 9783551785800
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

Mord in der Mangle Street

M.R.C. Kasasian , Alexander Weber , Johannes Sabinski
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Atlantik Verlag, 16.08.2017
ISBN 9783455002119
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(48)

120 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

zamonien, fantasy, lexikon, walter moers, nachschlagewerk

Zamonien

Walter Moers , Anja Dollinger
Fester Einband: 312 Seiten
Erschienen bei Knaus, 29.10.2012
ISBN 9783813505306
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags: fanfiction, fantasy, lexikon, zamonien   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Walter Moers , Florian Biege
Fester Einband: 112 Seiten
Erschienen bei Knaus, 06.11.2017
ISBN 9783813505016
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.346)

2.642 Bibliotheken, 60 Leser, 13 Gruppen, 163 Rezensionen

fantasy, zamonien, bücher, hildegunst von mythenmetz, buchlinge

Die Stadt der träumenden Bücher

Walter Moers
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.04.2006
ISBN 9783492246880
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags: abenteuer, bücher, fantasy, labyrinth   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

116 Bibliotheken, 15 Leser, 2 Gruppen, 5 Rezensionen

fantasy, todbringer, scythe - die hüter des todes, freundschaft, utopie

Scythe – Die Hüter des Todes

Neal Shusterman , Pauline Kurbasik , Kristian Lutze
Fester Einband: 528 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 21.09.2017
ISBN 9783737355063
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

50 Bibliotheken, 14 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

london, arzt, witwe, esse, kobold

Die Schlange von Essex

Sarah Perry , Eva Bonné
Fester Einband: 520 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 29.09.2017
ISBN 9783847900306
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

19 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

thabo, gentleman, afrika, detektiv, kinderkrimi

Der Rinder-Dieb

Kirsten Boie , Maja Bohn
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 21.08.2017
ISBN 9783789120343
Genre: Kinderbuch

Rezension:

"Thabo - Detektiv und Gentleman - der Rinder-Dieb" ist der dritte Teil der neuen Kinderbuch-/Kinderkrimi-Reihe von Kirsten Boie.
Thabo, der Protagonist des Buches - und der ganzen Reihe - ist ein Junge, der einmal ein waschechter Detektiv werden will und dabei immer darauf bedacht ist, ein Gentleman zu bleiben. Er erzählt die Geschichte auf seine ganz eigene Weise. In der Ich-Form lässt er uns an seinen Gedanken und Vermutungen teilhaben und spricht uns Leser oft direkt an - das ist am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig wie die ganze Sprache des Buches (auch im wahrsten Sinne des Wortes, denn es werden einige Grundvokabeln von Thabos Sprache eingeflochten). Er macht beispielsweise oft Bemerkungen, wie "das ist bei uns so, das wird in Ihren Ländern auch nicht anders sein". Manchmal (eher selten) hat er damit Recht, viel öfter offenbart er dadurch aber, wie sehr er in seiner Welt und Lebensweise steckt und sich gar nicht vorstellen kann, dass es anderswo nicht so ist. 


So viel zu unserer Hauptfigur und ihrem Erzählstil. Das Buch handelt davon, dass unsere jungen Detektive, Thabo, zusammen mit seiner Freundin Emma, die eigentlich in England ins Internat geht und nur in den Ferien zu Hause ist, und Sifiso, einem einheimischen Jungen, der seine Eltern verloren hat und sich und seine Geschwister selbst versorgen muss, viele verschiedene Fälle zu lösen haben: Bei einer einsamen Ansiedlung sind alle Hütten abgebrannt, das sieht verdächtig nach Brandstiftung aus, es werden überall in der Gegend Rinder gestohlen und verschwinden, eine dubiose Filmcrew fährt mit dem umlackierten Laster einer Fleischerei durch die Gegend und, als ob das nicht schon genügen würde, verschwindet auch noch Emmas Tante! Natürlich üssen unsere drei Helden alle diese Fälle aufklären, bekommen aber auch Unterstützung von der Polizei, die gar nicht so unbrauchbar ist, wie sie dachten.


Insgesamt ein wirklich schönes Kinderbuch. Die Erzählweise ist ganz anders als normal und gefiel mir gut. Man kann sich dadurch sehr gut in Thabos Welt hineinversetzen und ich glaube, dass Kirsten Boie diese Welt, die sie auch selber durch ihre Unterstützungsprojekte kennenlernen durfte, gut darstellen kann. Ich glaube, dass es unseren Kindern gut tut, einmal zu erfahren, dass es z.B. in anderen Ländern nicht selbstverständlich ist, dass man sich einfach neue Kleidung kaufen kann, oder jeder eine Decke hat, wenn er in der Nacht friert. Auch, dass man Worte der einheimischen Sprache lernt, hat mir sehr gefallen, obwohl diese Wörter, besonders auch für Kinder, nicht einfach zu lesen sind. 
Auch die Geschichte, die am Anfang eher dahinplätschert, weil die Kinder mal in diese Richtung, dann wieder in die andere ermitteln, wird schnell spannen und hat am Ende einen richtigen Showdown.


Das einzige, was mich gestört hat, ist die Geschichte mit der Lobola. Ich weiß, dass es in vielen afrikanischen Ländern ganz normal ist, dass ein Mann seine Ehefrau kaufen muss, und dass es diese App zur Berechnung des Brautpreises wirklich gibt. Aber mir war es einfach nicht genug, dass die reiche verwöhnte Emma, die eher in der englischen als in der einheimischen Kultur lebt, die einzige ist, die etwas gegen dieses System sagt. Ich hatte gehofft, dass gerade ein Gentleman wie Thabo am Ende zu dem Schluss kommen müsste, dass ein solches System frauenfeindlich und erniedrigend ist. Das tut er leider nicht und bis zum Ende bleibt das ganz normal für ihn. Deswegen kann ich dem Buch nur vier Sterne geben, obwohl ich es wirklich für ein sehr lesenswertes Kinderbuch halte, bei dem man viel lernen kann.

  (12)
Tags: abenteuer, afrika, freundschaft, gentleman, kinderkrimi   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(77)

89 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 76 Rezensionen

hugenotten, frankreich, krimi, cevennen, südfrankreich

In tiefen Schluchten

Anne Chaplet
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 17.08.2017
ISBN 9783462050424
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das Buch "In tiefen Schluchten" von Anne Chaplet trägt den Untertitel "Ein Kriminalroman aus dem Süden Frankreichs". Dieser Untertitel passt fast überhaupt nicht zu dem Buch, das ändert aber nichts daran, dass es wunderschön zu lesen, unterhaltsam und auch spannend ist.

Anne Chaplet entführt uns in einen grandiosen Landstrich, in das fiktive Dörfchen "Belleville" in der ansonsten realen Gegend der Cevennen und der Ardeche. Hier angekommen fühlt man sich durch ihre Beschreibungen sehr wohl und wie im Urlaub. Ich hatte bis jetzt noch nie das Bedürfnis, in Frankreich Urlaub zu machen, weil ich kein Französisch kann, aber nach diesen Beschreibungen von Wanderungen, Höhlen und Restaurants zieht es auch mich dorthin.
Dabei erzählt uns die Autorin eigentlich eine tragische Geschichte: Ihr Chef hat Viktoria, genannt Tori, einen Heiratsantrag gemacht - nicht, weil er sie liebt, sondern, damit sie die Anwaltskanzlei ohne viel Bürokratie übernehmen kann, wenn er stirbt. Er leidet an einem Gehirntumor und weiß nicht, wie lange er noch zu leben hat. Das unglaubliche passiert: Die beiden heiraten und verlieben sich danach tatsächlich ineinander. Sie verbringen wunderschöne Monate, gehen nach Südfrankreich um mehr über seine Vorfahren herauszufinden. Aber natürlich geschieht das Unvermeidliche: Er stirbt und seitdem ist Tori wie in Trance, macht fast nichts mehr außer schlafen. Sie braucht eine neue Aufgabe. Sie versucht weiter, etwas über die hugenottischen Vorfahren ihres Mannes herauszufinden und ist dabei schon mitten unter den Einheimischen und ihren Gewohnheiten angekommen. Doch je mehr sie nachforscht, desto verschlossener werden alle. Nur ihr Freund Nico hilft ihr. Es verschwinden und sterben immer mehr Leute, die etwas zu wissen scheinen - doch was? "Unsere Schande", war das einzige, was ihr ein alter Mann verriet, bevor er sterben musste. Ich will hier natürlich nicht alles verraten, lest lieber selbst!

Die Geschichte wird spannend und anschaulich erzählt, nebenbei erhält man viele Infos über die Geschichte der Hugenotten und auch wunderschöne Wander- und Landschaftsbeschreibungen. Tori kommt auch auf den Hund, der die ganze Geschicht zwischendurch auflockert. Auch lernt Tori neue Männer kennen, wobei ich gestehen muss, dass für mich am Ende leider der Falsche "gewinnt"...

Insgesamt ein schöner Roman, der tolle Stimmungen erzeugt. Definitiv kein Kriminalroman, erst gegen Ende werden die Verbrechen und die (polizeiliche) Ermittlung Hauptthema.

Ich hätte mir insgesamt gewünscht, dass das Ganze am Ende etwas mehr aufgelöst wird - denn obwohl sich die Polizei mit dem Thema befasst hat, bleibt am Ende noch einiges in der Schwebe, um den Dorffrieden nicht zu stören. Das hat mir nicht so gut gefallen. Außerdem bin ich mit Toris Männerwahl nicht zufrieden - aber das ist ihre Entscheidung. ;)

  (7)
Tags: dorfgemeinschaft, geschichte, hugenotten, hund;, landschaft, lebensgeschichte, südfrankreich, wandern   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die Regensburger Bilderbibel

Christoph Dohmen
Fester Einband: 128 Seiten
Erschienen bei Belser, 01.09.2006
ISBN 9783763024704
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

wissenschaftliche literatur, theologie, bibel, altes testament, neues testament

Das Buch der Bücher

Christoph Dohmen , Thomas Hieke
Flexibler Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Topos plus, 02.07.2010
ISBN 9783836707367
Genre: Sachbücher

Rezension:

Mir wurde dieses Buch im Theologiestudium im ersten Semester als Grundwissen empfohlen, vermutlich, da einer meiner Professoren auch Autor ist. Ich habe es nie bereut, das Buch gekauft zu haben, denn vor jeder Prüfung, die irgendetwas mit Bibel zu tun hatte, habe ich es erneut gelesen. Das geht recht schnell und ich hatte danach alles wichtige wieder im Kopf.
Mittlerweile haben aber auch viele meiner Bekannten und Verwandten, die den wissenschaftlichen Hintergrund nicht haben, das Buch gelesen und es als Bereicherung empfunden.
 
Es ist in verschiedene Teile unterteilt. Es gibt viel Theorie z.B. zur Überlieferungsgeschichte und den verschiedenen Arten, wie man die Texte kritisch angehen muss. Aber auch zum Kontext und der Zeitgeschichte gibt es einige Infos.
Der meiner Meinung nach wichtigste Teil des Buches ist der, in dem alle einzelnen Bücher der Bibel inhaltlich kurz zusammengefasst dargestellt werden (mit den "Hausnummern" zum Nachlesen). Zusätzlich gibt es zu jedem Buch wichtige Hintergrundinfos, die man zu einer einfachen kritischen Betrachtung benötigt, und Lesetipps, also ein Minimum an Bibel, das man kennen und gelesen haben sollte. Danach folgt noch ein Teil zu verschiedenen Leseweisen der Bibel usw.

Ich fand das Buch sehr interessant, aber auch vor allem, da ich vor der Lektüre schon zu vielen theoretischen Teilen Vorlesungen gehört hatte. Wer das Buch ohne das wissenschaftliche Vorwissen liest, wird sich mit den theoretischen Teilen vermutlich etwas schwer tun, weil alles so komprimiert ist, dass es kompliziert wird. (Deswegen auch nur vier Sterne, weil es nicht übermäßig massentauglich ist). Man muss langsam lesen, um alles zu erfassen. Jeder Satz hat sehr viel Inhalt, auch bei den Inhaltszusammenfassungen der Bücher.

Für Interessierte, die auch bereit sind, es als Einstieg für weitere Bibellektüre und weitere wissenschaftliche Lektüre zum Thema zu nutzen, ist es aber sehr zu empfehlen. 

  (17)
Tags: altes testament, bibel, neues testament, theologie, wissenschaftliche literatur   (5)
 
63 Ergebnisse