Silberseitens Bibliothek

29 Bücher, 8 Rezensionen

Zu Silberseitens Profil
Filtern nach
29 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1.171)

2.126 Bibliotheken, 83 Leser, 0 Gruppen, 407 Rezensionen

"mona kasten":w=36,"liebe":w=31,"save me":w=24,"new-adult":w=18,"oxford":w=16,"maxton hall":w=15,"college":w=10,"lyx":w=10,"ruby":w=9,"england":w=8,"geld":w=8,"lyx verlag":w=8,"james":w=8,"#saveme":w=7,"reich":w=6

Save Me

Mona Kasten
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei LYX, 23.02.2018
ISBN 9783736305564
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

36 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 32 Rezensionen

"generationen":w=1,"kreativ":w=1,"kids":w=1,"diy":w=1,"blogger":w=1,"youtube":w=1,"neue medien":w=1,"vlog":w=1,"aygen-sibel celik":w=1,"blogstar":w=1,"selber nähen":w=1

Blogstar Opa - Mit Herz und Schere

Aygen-Sibel Çelik , Carolin Liepins
Fester Einband: 176 Seiten
Erschienen bei Kosmos, 05.07.2018
ISBN 9783440159309
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Meinung...
...zum Cover:



Das Cover passt ziemlich gut zum Buch.

Darauf abgebildet sind Greta und ihr Opa.

Es ist sehr farbenfroh gestaltet und zeigt bereits wovon das Buch handelt: Vom Nähen.

Greta trägt ihre selbstgenähten Klamotten, steht auf einer Kiste mit Nähutensilien und hält eine Schere in der Hand.

Der Titel ist "draufgenäht", was ich ziemlich cool finde.



...zum Buch:



Würdest du auch gerne YouTube Star werden?

Wenn ja, wie würde dein Kanal heißen und über was würdest du bloggen?

Würdest du die Erlaubnis dazu von deinen Eltern kriegen oder bist du alt genug selbst zu entscheiden?

Und wie würdest du reagieren, wenn eine Person aus deiner Klasse einen YT-Channel hat und dich darin bloßstellt?



Genau das ist Gretas großer Traum:

Einen eigenen YT-Channel zu eröffnen. Und zwar übers Nähen!

Aber da gibt es ein Problem...ihre Mutter.

Sie ist strikt dagegen, dass Greta einen Channel eröffnet, aber das kann Greta nicht einfach so hinnehmen. Und schließlich ist da noch Opa.

Opa, der früher ziemlich viel genäht hat und Greta weiterhilft.

Vielleicht klappt es ja doch noch mit YouTube!

Personen
Greta ist gerade mal 12, oder wie sie so schön sagt 12 3/4, und träumt davon, später mal Designerin zu werden.

Mit ihrer lustigen und aufgeschlossenen Art macht sie das ganze Buch zu etwas besonderem.

Ihr Kleidungsstil ist speziell, aber das ist gut, denn sie ist anders und nicht so ein Chiara Klon wie alle anderen aus ihrer Klasse. Sie zeigt, was ihr gefällt und trägt ihre selbstgenähten Klamotten.

Sie hat nicht immer eine passende Idee auf Lager, aber dafür hat sie Mimi, ihre beste Freundin, die für alles eine Lösung hat.



Mimi ist Gretas beste Freundin und immer für sie da.

Sie mag Gretas Kleidung, auch wenn sie sie selbst nie tragen würde und steht hinter ihr, wenn die Chiara-Clique mal wieder lästert.



Natürlich ist da noch Opa. Ohne ihn wäre Greta aufgeschmissen, denn er hat ihr fast alle Tricks rund ums Nähen gezeigt.

Opa war früher mal ein berühmter Schneider und hat deshalb noch jede Menge Nähkram daheim. Und aus diesem Grund lädt er Greta zu sich ein.



Und dann gibt es noch Luka, Gretas älteren Bruder.

Anfangs bekommt man nicht viel mit von Luka. Er ist verschlossen und zeig kaum Interesse an Greta. Dies ändert sich allerdings, als er seine Freundin mit nach Hause bringt.



Chiara...Naja...dazu gibt es nicht wirklich viel zu sagen.

Sie kommt nicht mit Greta klar und versucht ihr das Leben so schwer wie möglich zu machen.

Sie macht sich spöttisch über GSMC. Das bedeutet Greta´s self-made clothes.

Natürlich hat sie bereits einen eigenen YT-Channel, der relativ erfolgreich ist und somit nehmen viele aus der Schule Chiara als Vorbild.



Selbstverständlich gibt es noch mehr Personen, wie Gretas Mutter und Frau Grohs, die alle ziemlich nett und hilfsbereit sind.

Alle Personen machen das Buch zu etwas einzigartigem, das immer wieder sehr lustig ist.

Schreibstil und Gestaltung
Der Schreibstil ist flüssig und klar.

Die Worte sind gut gewählt und auch für jüngere Leser verständlich.

Allerdings ist hier auch Influencerdeutsch eingebaut, mit dem nicht jeder aufgewachsen ist.

Aber im Großen und Ganzen ist das nicht sonderlich schlimm, denn entweder werden die Wörter erklärt oder sie lassen sich erschließen.



Hierbei ist auch die Gestaltung ziemlich cool, denn oft sind # wie #ChillMalMama oder #FantastischsterOpaDerWelt eingebaut, wenn Greta sauer oder total begeistert ist.

Hinzu kommt, dass Smileys und Skizzen das Buch ausschmücken.

Auch Handychatverläufe sind abgebildet.



Zur Unterstreichung von Gefühlen o.ä. wird dick geschrieben oder mit Ausrufezeichen versehen.

Dies finde ich manchmal irritierend, aber man gewöhnt sich dran.





Leider muss ich sagen, dass ich gegen Ende des Buches das Gefühl hatte, dass die Autorin das Buch so schnell wie möglich beenden möchte, denn auf einmal passiert so viel gleichzeitig.

Im Vergleich zu den ersten Seiten fliegt man nur so über die Letzten.



Darstellung von Influencern
Auch muss ich sagen, dass mir die Darstellung von Youtubern und Influencern nicht so ganz gefällt.

Klar, es gibt die eine Stelle, wo Chiara ein bisschen über die Strenge hinaus schlägt, aber viel mehr ist da nicht.

Ja, auch ihre Mutter weiß genau, dass YouTube gefährlich ist, aber dies sollte sie noch einmal genauer erklären.

Vor allem für die jüngeren Leser finde ich die Darstellung nicht so super, denn viele haben schon ein falsches Bild von der Bloggerszene und diese Darstellung verbessert das nicht gerade...

Im Gegenteil, ich finde sie macht viele darauf aus, YouTuber zu werden.

Fazit:
Von mir gibt es 4/5 Sternen, einmal liegt das an diesem rasanten, aber kurzen Schluss und einmal an der Darstellung der Influencern. Trotzdem finde ich es ein gelungenes Kinderbuch mit vielen lustigen Stellen, das ich weiterempfehlen werde!

P.S.:
Am Ende des Buches befinden sich noch zwei Nähanleitungen, die man einfach daheim nachmachen kann und die recht simpel sind.

Einmal ist es ein kurzer Lagenrock und einmal eine Shoppingtasche.



  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(72)

123 Bibliotheken, 5 Leser, 2 Gruppen, 33 Rezensionen

"liebe":w=5,"experiment":w=4,"gefühle":w=2,"ängste":w=2,"paul":w=2,"hildy":w=2,"vicki grant":w=2,"36 fragen":w=2,"roman":w=1,"freundschaft":w=1,"familie":w=1,"jugendbuch":w=1,"freunde":w=1,"liebesgeschichte":w=1,"geld":w=1

36 Fragen an dich

Vicki Grant , Astrid Finke
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Heyne, 19.03.2018
ISBN 9783453271654
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(53)

59 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 46 Rezensionen

"bullet journal":w=5,"journaling":w=3,"jasmin arensmeier":w=3,"tipps":w=2,"kreativ":w=2,"hobby":w=2,"kreativbuch":w=2,"journal":w=2,"gestalte dein journal mit der bullet methode":w=2,"sachbuch":w=1,"rezension":w=1,"kreativität":w=1,"individuell":w=1,"art journal":w=1,"art journaling":w=1

Gestalte dein Journal mit der Bullet-Methode

Jasmin Arensmeier
Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Südwest, 05.03.2018
ISBN 9783517096841
Genre: Sachbücher

Rezension:

 Gestalte dein Journal mit der Bullet-Methode

- Titel: Gestalte dein Journal mit der Bullet-Methode
- Autorin: Jasmin Arensmeier
- Art des Buches: Flexobroschur, 192 Seiten
- Verlag: Südwest
- Erschienen: 05.03.2018
- Preis: 15,00 Euro

Autorin:
Jasmin Arensmeier ist selbstständige Konzepterin, Autorin und Bloggerin mit ihrem Blog TEA&TWIGS, bei dem sich alles um die Themen Lifestyle, Achtsamkeit und Design dreht. Seit 2015 lebt und arbeitet die deutsche Freiberuflerin in London und strukturiert ihren Alltag als Kreative selbst mit dem Bullet Journal. Der erfolgreiche Blog wird von einem YouTube Channel flankiert, der mehr als 79.000 reguläre Abonnenten erreicht.

Inhalt:
Kreativ planen
Fertig gestaltete Kalender bieten eine einfache Lösung, seine Termine zu planen, sind aber nur wenig individuell, absolut unflexibel und auf keinen Fall kreativ. Da hilft nur, selbst zum Stift zu greifen und einen Planer ganz nach den eigenen Bedürfnissen anzulegen. "Journaling" heißt diese sensationelle Methode: Damit hat man nicht nur alle Termine und To-dos im Blick, sondern hält auch Gedanken und Ideen fest. So werden aus Tagträumen und guten Vorsätzen ganz einfach konkrete Ziele, die man Schritt für Schritt in die Tat umsetzt - sei es eine gesündere Ernährung, die Karriereplanung oder das große und kleine Glück zu finden. Dieses Buch zeigt mit inspirierenden Bildern, wie man das zauberhafte Journal aufsetzt und seinen eigenen Stil findet, welche Themenseiten interessant sind und welche Gestaltungsmöglichkeiten einen wunderschönen, persönlichen Begleiter entstehen lassen.

Hier könnt ihr reinlesen...

https://www.randomhouse.de/leseprobe/Gestalte-dein-Journal-mit-der-Bullet-Methode-Kreativ-werden-Ziele-verwirklichen-Glueck-findenInspiration-fuer-deinen-persoenlichen-Lebensplaner/leseprobe_9783517096841.pdf

Alle Infos auch nochmal unter...

https://www.randomhouse.de/Paperback/Gestalte-dein-Journal-mit-der-Bullet-Methode/Jasmin-Arensmeier/Suedwest/e532512.rhd#info

Meine Meinung...

...zum Cover:
Das Cover ist ja mal der Hammer!
Darauf abgebildet ist natürlich der Titel, aber nicht nur einfach so mit Computerschrift, sondern auf einer Journal Seite in der Handlettering-Methode.
Es ist schön gestaltet und regt zum direkten Loslegen am Journal an!

...zum Buch:
Das Buch beginnt mit der Erklärung, was Journaling ist, was man dazu braucht und wie das ganze funktioniert.
Anschließend folgt ´der Blick ins Buch`.
Hier werden die einzelnen "Abteilungen" des Journals erklärt, wie man diese aufbaut und für was man diese benötigt.
Als nächstes folgt ´die Gestaltung deines Buches´
Ich denke, jeder kennt es, diese wunderbare Handschrift, Handlettering, Kalligraphie und Schmuckelemente!
Hier wird unter anderem erklärt, wie man recht simpel die Handschrift verbessert und wie man einfaches Handlettering erlernt.
Außerdem gibt es Tipps, wie man seine Fehler verbessert, ohne dass es doof aussieht.
Nun kommen einfache ´Do-it-yourself-Projekte´, die jeder mit wenig Aufwand nachmachen kann.
Das letzte Thema ist `Inspirationen finden´.
Hier werden ein paar Ideen gelistet, wie man sein Journal erweitern kann und wo man weitere Ideen finden wird.
Als Zusatz gibt es einen Anhang, in dem sich ein Selbsttest befindet, mit dem man heraus finden kann, welcher Journal-Stil zu einem passt.
Außerdem gibt es zusätzlich ein FAQ mit Antworten der Autorin, wo sie Fragen rund ums Journaling beantwortet.
Als letztes befindet sich im Anhang ein Glossar, der dir Wörter erklärt, die dir vor dem Journaling fremd erscheinen werden.
Ganz am Ende ist noch ein Stichwortverzeichnis enthalten, welches sehr nützlich ist, denn so kann man schnell nochmal nachschauen, wenn man etwas vergessen hat.

Alle Schritte und verschiedenen Logs ( = Einträge in der Journaling Sprache) werden einfach und deutlich erklärt, sodass sie auch ein Neuanfänger gut versteht und hinbekommen wird!

Von der Gestaltung des Buches kann man echt nicht mehr erwarten.
Alles ist sehr übersichtlich, die Überschriften sind deutlich in lila hervorgehoben und die Unterüberschriften stechen in dickem Schwarz hervor.
Auf fast jeder Seite befindet sich ein Bild, welches zu dem jeweiligen Thema passt.
Die Bilder sind deutlich, leserlich und sehr schön gestaltet.
Zusätzlich gibt es immer wieder Tipps zu den einzelnen Kapiteln, die recht nützlich sind.

Fazit:
Das Buch ist wunderbar gestaltet, alles ist deutlich erklärt und selbst ich, als nicht mehr ganz Neuling, habe noch neue Tipps und Tricks erhalten.
Es ist sowohl für Einsteiger und Fortgeschrittene "Journaler" geeignet.
5/5 Sternen!

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

20 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

"backen":w=2,"kawaii":w=2,"sarah aßmann":w=2,"kuchen":w=1,"niedlich":w=1,"einhorn":w=1,"dekoration":w=1,"kekse":w=1,"mang":w=1,"kawaii backen":w=1,"kawaii backe":w=1,"bassermann verla":w=1,"sarah aßman":w=1

Kawaii backen

Sarah Aßmann
Fester Einband: 80 Seiten
Erschienen bei Bassermann, 27.11.2017
ISBN 9783809438571
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(98)

188 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 61 Rezensionen

"liebe":w=6,"tod":w=4,"liebesroman":w=4,"zeitreise":w=3,"zweite chance":w=3,"clare swatman":w=3,"england":w=2,"london":w=2,"drama":w=2,"trauer":w=2,"ehe":w=2,"blanvalet":w=2,"herzschmerz":w=2,"kinderwunsch":w=2,"eheprobleme":w=2

Before you go - Jeder letzte Tag mit dir

Clare Swatman , Sonja Rebernik-Heidegger
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 15.01.2018
ISBN 9783734103698
Genre: Liebesromane

Rezension:

- Titel: Before you go - Jeder letzte Tag mit dir
- Autorin: Clare Swatman
- Art des Buches: Taschenbuch, 384 Seiten
  Roman
- Verlag: blanvalet
- Erschienen: 15.01.2018
- Preis: 9,99 Euro

Autorin:
Clare Swatman arbeitet als Journalistin und schreibt für erfolgreiche Frauenmagazine wie Bella, Woman’s Own und Real People. Before you go – Jeder letzte Tag mit dir ist ihr Debütroman, der sich noch vor Erscheinen in 20 Länder verkauft hat. Clare Swatman lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Söhnen in Hertfordshire, England, und schreibt derzeit an ihrem nächsten Roman.

Inhalt:

Diese Geschichte beginnt mit einem Ende, aber dieses Ende ist erst der Anfang ...

Zoe und Ed sind ein Traumpaar, doch im Laufe der Jahre ist ihre Beziehung ins Wanken geraten. Nach einer ihrer häufigen Auseinandersetzungen geschieht das Unfassbare: Ed stirbt bei einem Unfall. Zoe glaubt, an ihrem Schmerz zu zerbrechen. Wieso hat sie Ed an diesem Morgen nicht mehr gesagt, wie sehr sie ihn liebt? Nachdem sie wenig später schwer stürzt, erwacht sie in einer Version ihres Lebens, in der Ed noch am Leben ist und sich die beiden gerade erst kennenlernen. Fortan hat Zoe die Chance, ihr gemeinsames Leben zu verändern. Bis der Tag von Eds Unfall unaufhaltsam näher rückt …

Hier könnt ihr reinlesen...
https://blogger.randomhouse.de/bloggerportal/download/EXCERPT/501359

Alle Infos auch nochmal unter...
https://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Before-you-go-Jeder-letzte-Tag-mit-dir/Clare-Swatman/Blanvalet-Taschenbuch/e501359.rhd#info

Meinung...
...zum Cover:
Das Cover ist schlicht und trotzdem berührend.
Es zeigt einen Mann, der sich an roten Luftballons festhält, die zusammen ein Herz bilden.
Der Titel ist in rot abgedruckt.
Das ganze Cover macht neugierig auf die Liebesgeschichte und verrät gerade genug über das Buch, um den groben Inhalt zu vermitteln.

...zum Buch:
 Wie würdest du reagieren, wenn du eine über alles geliebte Person von jetzt auf gleich verlieren würdest?
Was würdest du tun, wenn die letzte Begegnung im Streit endete?
Was würdest du tun, wenn diese Person dein Mann war?
Und wie würdest du reagieren, wenn du plötzlich in die Vergangenheit versetzt würdest und alle bedeutenden Momente noch einmal erleben könntest?
Genau das passiert Zoe und in dem Moment, in dem Ed stirbt, reißt ihr komplettes Leben aus den Angeln. Sie wird in die Vergangenheit versetzt und bekommt die Chance, etwas zu ändern.
Wird es ihr gelingen, etwas zu ändern oder bleibt alles beim Gleichen?

Fangen wir mit den Personen an:

Zoe ist eine liebenswerte Person mit viel Gefühl, die jedoch viel zu übereifrig ist.
Im Laufe der Jahre gerät ihre Beziehung zu Ed ins Wanken und steht schließlich vor dem Aus.
Sie ist intelligent, nett und verändert sich im Laufe des Buches immer weiter.
Am Anfang ist sie verzweifelt und kapselt sich von allem ab, doch gegen Ende geht sie wieder voll im Leben auf.

Nun zu Ed. Er scheint mir der perfekte Mann für Zoe zu sein, denn er kümmert sich um sie und geht auf ihre Bedürfnisse ein.
Ich sehe ihn als den perfekten Vater an, der selbstbewusst und umwerfend ist.
Er ärgert Zoe gerne aus Spaß und sie geht gerne darauf ein.
Am Anfang endet das immer in lustigen Szenen, aber am Ende immer öfter in Streit.

Zoes Familie ist immer für sie da, auch wenn sie versucht ihnen aus dem Weg zu gehen.
Im Verlauf des Buches sieht sie jedoch ein, dass sie mehr Zeit mit ihnen verbringen sollte und setzt das auch in die Tat um.

Ed´s Mutter ist eine wunderbare Frau, die sich bemüht die Beziehung der beiden aufrecht zu erhalten. Sie ist für Ed das wichtigste auf der Welt und auch für Zoe ist sie zur Ersatzmutter geworden.
 
 Jane...ich weiß nicht, was ich zu ihr sagen soll. Sie ist immer für Zoe da, auch wenn sie bestimmt unzählige Male von ihr vernachlässigt wurde.
Sie ist einfühlsam und einfach nur toll!

Am Anfang der Geschichte war ich etwas misstrauisch, da ich mir nicht vorstellen konnte, wie die Autorin das ganze Buch umsetzten will, doch nach den ersten paar Seiten war ich richtig begeistert.
Die Story ist wunderschön, auch wenn manche Tage etwas langweilig sind.
Mir gefällt es gut, dass man nicht nur gute Tage mit Zoe und Ed erlebt, sondern auch jene, an denen nicht alles glatt läuft und jene, an denen Zoe und Ed schwere Schicksalsschläge hinnehmen müssen.
Ich dachte, es wird ein kitschiger Roman, doch ich habe mich getäuscht, so viel Gefühl und zugleich Traurigkeit habe ich in noch fast keinem Buch gesehen.
Alles ist so beschrieben, dass man es sich sehr gut vorstellen kann.
Auch den Schreibstil mag ich sehr, er ist flüssig, elegant und entspannend.

Leider bin ich durch dieses Buch in eine Leseflaute geraten, da es mir irgendwann zu langweilig wurde, aber das liegt nicht an dem Buch, sondern an mir.
Später allerdings hat mich die Leseflaute durch dieses Buch aber wieder verlassen, da die letzten Seiten ein wenig mehr spannend sind.
Das Ende überrascht einen doch sehr und schon aus diesem Grund ist es wert, das Buch zu lesen!

Fazit:
Das Buch ist wunderschön und berührend, jedoch nichts für Leute, die es eher spannend mögen, deshalb gibt es von mir nur 4/5 Sternen.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(130)

186 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 109 Rezensionen

"religion":w=10,"jugendbuch":w=7,"thriller":w=6,"jugendthriller":w=5,"entführung":w=4,"glaube":w=4,"fanatismus":w=4,"patricia schröder":w=4,"christentum":w=3,"islam":w=3,"spannung":w=2,"spannend":w=2,"flüchtlinge":w=2,"wahn":w=2,"fremdenhass":w=2

Fanatisch

Patricia Schröder
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Coppenrath, 05.02.2018
ISBN 9783649624547
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(293)

667 Bibliotheken, 32 Leser, 2 Gruppen, 88 Rezensionen

"liebe":w=9,"illuminae":w=9,"science fiction":w=8,"künstliche intelligenz":w=8,"amie kaufman":w=8,"weltraum":w=6,"raumschiff":w=6,"jay kristoff":w=6,"jugendbuch":w=5,"sci-fi":w=5,"virus":w=5,"raumschiffe":w=5,"weltall":w=4,"ki":w=4,"dystopie":w=3

Illuminae

Amie Kaufman , Jay Kristoff , Gerald Jung , Katharina Orgaß
Fester Einband: 608 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 13.10.2017
ISBN 9783423761833
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

52 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

betrug, cassandra clare, deals, die dunklen mächte, fantasy, kampf, lady midnight, nephilim, schattenweltler, shadowhunters

Lady Midnight

Cassandra Clare , Franca Fritz , Heinrich Koop , Simon Jäger
Sonstiges Audio-Format
Erschienen bei Der Hörverlag, 17.05.2016
ISBN 9783844521283
Genre: Fantasy

Rezension:

- Titel: Lady Midnight - Die dunklen Mächte

- Autorin: Cassandra Clare

- Art des Hörbuches: 2 MP3-CD´s, 1388 Minuten

Jugendbuch, ab 14 Jahren

- Verlag: der Hörverlag

- Erschienen: 17.05.2016

- Preis: 9,99 Euro

Autorin

Cassandra Clare ist eine internationale Bestsellerautorin. Ihre Bücher wurden über 50 Millionen Mal weltweit verkauft und in 35 Sprachen übersetzt. Die beiden Serien »Chroniken der Unterwelt« und »Chroniken der Schattenjäger« gehören zu ihren größten Erfolgen und stehen weltweit auf den Bestsellerlisten. Auch ihre neue Reihe, die »Chroniken der Dunklen Mächte«, wurde zum großen Bestellererfolg. Cassandra Clare lebt in Massachusetts, USA.

Sprecher

Simon Jäger, geboren 1972, ist u. a. die deutsche Stimme von Matt Damon und Heath Ledger. Außerdem arbeitet der gefragte Synchron- und Hörbuchsprecher als Dialogbuchautor und -regisseur. Für den Hörverlag hat Simon Jäger bereits "Die dunklen Gassen des Himmels" und "Happy Hour in der Hölle" von Tad Williams gelesen.

Klappentext

Niemals wird sie den Tag vergessen, an dem ihre Eltern starben. Die 17-jährige Emma Carstairs war noch ein Kind, als sie damals ermordet wurden, und es herrschte Krieg. Die Wesen der Unterwelt kämpften bis aufs Blut gegeneinander, und die Schattenjäger, die Erzfeinde der Dämonen, wurden fast völlig ausgelöscht. Aber Emma glaubt bis heute nicht, dass ihre Eltern Opfer dieses dunklen Krieges wurden, sondern dass sie aus einem anderen rätselhaften Grund sterben mussten. Inzwischen sind fünf Jahre vergangen, und Emma hat Zuflucht im Institut der Schattenjäger in Los Angeles gefunden. Eine mysteriöse Mordserie sorgt für große Unruhe in der Unterwelt. Immer wieder werden Leichen gefunden, übersät mit alten Schriftzeichen, ähnliche Zeichen wie sie auch auf den Körpern von Emmas Eltern entdeckt worden waren. Emma muss dieser Spur nachgehen, selbst wenn sie dafür ihren engsten Vertrauten und Seelenverwandten Julian Blackthorn in große Gefahr bringt … 

Hier könnt ihr reinhören

https://www.randomhouse.de/content/edition/audiofiles/534803.mp3

Alle Infos auch nochmal unter...

https://www.randomhouse.de/Hoerbuch-MP3/Lady-Midnight/Cassandra-Clare/der-Hoerverlag/e497845.rhd#info

Meine Meinung...

...zum Cover:

Ich finde das Cover total schön.

Es passt zum Buch und auch die Farben sind gut gewählt.

...zum Buch:

Was würdest du tun, wenn deine Eltern ermordet wurden und der Mörder noch auf freiem Fuß ist.

Was wenn du wüsstest, dass du deine große Liebe nie öffentlich machen dürftest, weil du sonst mit schweren Knosequenzen rechnen müsstest.

Und was wäre, wenn du feststellen müsstest, dass deine "Familie" nicht die ist, für die du sie hälst?

Genau damit muss Emma Carstairs klarkommen.

Sie steht vor Entscheidungen, die ihr ganzes Leben beeinflussen werden.

Anfangs war ich etwas skeptisch, da ich noch kein Buch Cassandra Clare gelesen oder gehört habe und wusste nicht, ob ich in die Geschichte hinein kommen würde, da ich keine Vorkenntnis über die Schattenjäger hatte, aber ich muss sagen, dass es so gut wie nichts ausgemacht hat.

Klar kenne ich jetzt ein bisschen die Geschichte von Clary und Jace und es ist doof, weil ich sie auch noch lesen wollte, aber schlimm ist das jetzt auch nicht:)

Aber: Wen es stört, sollte zuerst die Chroniken der Unterwelt lesen!

Nun zu den einzelnen Figuren.

Dazu muss ich sagen, dass alle wirklich super gut zusammen passen, auch wenn man denkt, was will der Idiot denn jetzt?

Zu Emma:

Sie ist so ziemlich das beste an der Geschichte, denn ohne sie wäre das alles garnicht so ausgeartet.

Julian hätte ohne sie warscheinlich die Hoffnung verloren, jemals seinen Bruder wieder zu sehen und hätte es nicht geschafft, das das Institut so bleiben kann wie es ist und die Geschwister nicht getrennt werden.

Trotz ihrer netten Art ist Emma eine Kämpferin und würde sich in einem Kampf niemals geschlagen geben, denn das bedeutet für sie Schwäche.

Und auch ihrer Schwere Kindheit konnte ihr nicht anhaben, denn sie ist immer noch besessen darauf den Mörder ihrer Eltern zu finden und verliert niemals den Mut.

Wie schon erwähnt, hätte Julian das alles ohne Emma nie geschafft, denn als Parabatai unterstützen sie sich, wo sie nur können.

Julian ist sensibel, immer darauf bedacht, keine Fehler zu machen und am liebsten würde er alle Beschützen. Aber auch das geht schief, wie so vieles in seinem Leben, und er muss seine Geschwister und Emma auch alleine ermitteln lassen.

Und dann gibt es da noch Cristina, die den Ruhepol der Gruppe darstellt.

Sie geht alles ruhig an und nicht so überstürzt wie Emma.

Oft ist sie es, die Emma wieder zur Ruhe bringt und mit Mark darüber redet, was gerade so los ist.

Sie ist für alle im Institut eine der wichtigsten Ansprechpersonen, die es gibt, denn man kann ihr vertrauen.

Zu guter Letzt gibt es da noch Mark.

Der Mark, der zur Wilden Jagt gehörte, bis die ersten Toten aufgetaucht sind und darunter auch Feenwesen waren.

Zuerst ist mir Mark nicht sympathisch, doch mit der Zeit lernt man ihn besser kennen und man gewinnt ihn richtig lieb:)

Ich könnte jetzt noch ganz viele weitere Personen aufzählen und etwas über sie erzählen, aber es würden zu viele werden!

Nur so viel: Sie sind alle toll und passen perfekt in die Geschichte.

Nun zur Handlung:

Anfangs dachte ich, dass es nicht so meine Geschichte ist und ich muss sagen, ich habe mich getäuscht.

Sie hat mir so gut gefallen, dass ich gleich Lord of Shadows, also den zweiten Teil angefangen habe, zu hören.

Die Geschichte ist einfach von Anfang an spannend und man möchte garnicht mehr aufhören sie zu hören.

Es ist nicht so, dass es mal ein Hoch und mal ein Tief gibt, sondern ehr so, dass es nur Hochs gibt.

Klar gibt es stellen, die nicht so spannend sind, aber trotzdem sind sie wichtig.

Und hier kommen wir zum Minuspunkt:

Leider muss ich sagen, dass die Geschichte super toll ist, aber ich muss auch sagen, dass es "schwer" ist, sie zu hören, denn man muss immer konzentriert bei der Sache bleiben.

Sobald man einmal kurz nicht zuhört, hat man schon etwas verpasst und muss es nochmal hören.

Klar ist das toll, denn so ist es immer spannend, aber leider auch etwas doof, denn dadurch finde ich es wirklich anstrengend die Geschichte zu hören.

aber ich glaube, da hat jeder eine andere Meinung.

Was ich wiederum gut finde ist, dass man sich die Wörter, die nicht so gebräuchlich sind, wie Runen oder Parabatai, leicht erschließen konnte oder sie erklärt wurden.

Vom Ende war ich echt überrascht, denn das hätte ich nicht erwartet.

Viele Dinge weißen zwar auf diesen Täter hin, jedoch konnte man es bis zum Schluss nicht sicher wissen und das war gut, denn so kann man auch bis zum Ende selbst miträtseln.

Der Schreibstile ist klasse.

Es lässt sich flüssig lesen/hören, wobei auch teilweise ein paar Wörter dabei sind, wo ich dachte:

Was heißt das jetzt?!

oder

Wie wird das jetzt ausgesprochen?

(Das aber nur, weil ich mir das Buch ausgeliehen hatte um noch ein paar Sachen nach zu schlagen:))

Fazit:

Eine gelungene Geschichte, die aber noch potential nach oben hat.

4/5 Sternen.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(696)

1.543 Bibliotheken, 50 Leser, 0 Gruppen, 177 Rezensionen

"wolkenschloss":w=25,"kerstin gier":w=22,"liebe":w=18,"hotel":w=17,"jugendbuch":w=14,"schweiz":w=14,"weihnachten":w=9,"winter":w=7,"humor":w=6,"silvester":w=6,"schnee":w=5,"kerstin_gier":w=5,"fanny funke":w=5,"freundschaft":w=4,"fantasy":w=4

Wolkenschloss

Kerstin Gier
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 09.10.2017
ISBN 9783841440211
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

43 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 21 Rezensionen

"krieg":w=4,"flucht":w=3,"freundschaft":w=2,"frankreich":w=2,"nazis":w=2,"jugendbuch":w=1,"deutschland":w=1,"kinder":w=1,"mut":w=1,"zweiter weltkrieg":w=1,"spanien":w=1,"drittes reich":w=1,"zeitgeschichte":w=1,"jugendbücher":w=1,"flüchtling":w=1

Der Pfad - Die Geschichte einer Flucht in die Freiheit

Rüdiger Bertram , Heribert Schulmeyer
Fester Einband: 240 Seiten
Erschienen bei cbj, 16.10.2017
ISBN 9783570172360
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

6 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

internat, schule, wölfe, wolfskinder

Das Geheimnis von Ashton Place 4 - Wer wagt, gewinnt

Maryrose Wood , Eva Plorin
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 12.01.2018
ISBN 9783423717601
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(194)

351 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 115 Rezensionen

"liebe":w=7,"deathline":w=7,"janet clark":w=6,"rezension":w=4,"indianer":w=4,"ewig dein":w=4,"jugendbuch":w=3,"pferde":w=3,"ranch":w=3,"reservat":w=3,"janetclark":w=3,"ewigdein":w=3,"fantasy":w=2,"usa":w=2,"spannend":w=2

Deathline - Ewig dein

Janet Clark
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei cbj, 20.03.2017
ISBN 9783570173664
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Meine Meinung...

...zum Cover:

Ich finde das Cover total schön, es macht neugierig auf das Buch/Hörbuch, hat mich quasi magisch angezogen.

Ich finde die Farben sind schön aufeinander abgestimmt und passen zum Buch/Hörbuch.

Es ist wunderschön, die Blumen, der Mond und die Schmetterlinge...einfach unbeschreiblich!

(Okay, nicht unbeschreiblich....aber wunderschön!)

...zum Buch:

Josie ahnt nicht, was für ein Abenteuer sie erwartet, als die Sommerferien beginnen.

Als sie dann direkt nach der Schule auf dem Straßenfest dem gutaussehenden Ray begegnet, ändert sich ihr gesamtes Leben und nichts ist mehr so wie es war, denn Ray trägt ein Geheimnis mit sich.

Ich habe erst gedacht, es wird so ein komisches, langweiliges Buch über ein Mädchen, dass auf einer Ranch wohnt und dann ganz plötzlich ihre große Liebe trifft um dann mit ihm zusammen die Pferde zu retten und so...

Ich dachte, das Cover ist das einzige Gute daran, aber ich muss sagen, ich habe mich völlig getäuscht!

Ab dem ersten Augenblick an, habe ich Josie in mein Herz geschlossen, sie ist so nett und liebenswert, man kann nicht anders, als sie lieb zu haben.

Ich verstehe, warum sie Ray so mag und auch, warum sie ihm unbedingt helfe möchte.

Es ist faszinierend, wie zwei so unterschiedliche Menschen in so kurzer Zeit ein so eingespieltes Team werden können.

Was mir besonders gut gefällt, sind die kurzen Abstecher von Ray und Josie in die Natur.

Es gefällt mir, wie Ray ihr zeigt, was so besonders an ihr (der Natur) ist.

Außerdem mag ich es, wie er mit den Pferden kommuniziert und dies ebenfalls Josie zeigt.

Ich finde es klasse, wie Janet Clark schreibt, so flüssig, gefühlvoll und mysteriös.

Ich finde es toll, wie sie die Gefühle ausdrückt und auch, dass Josie zwischendurch ihre eigenen Eindrücke schildert.

Es ist spannend geschrieben und zieht einen nach der ersten Seite in den Bann.

(Okay, Seite ist etwas komisch bei einem Hörbuch...sagen wir Kapitel:))

Ich konnte gar nicht anders, als das Hörbuch an fast einem Stück durch zu hören.

Das Ende nimmt nochmal eine schöne Wende, ich hatte mit einem anderen Ende gerechnet.

Es macht neugierig auf Teil 2, deshalb mein Fazit...

Fazit

Das Buch ist klasse, fesselnd und einfach nur spannend.

5/5 Sternen

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(46)

93 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 36 Rezensionen

"mord":w=4,"gericht":w=4,"schweden":w=3,"prozess":w=3,"stockholm":w=3,"amoklauf":w=3,"verhandlung":w=3,"krimi":w=2,"thriller":w=2,"schule":w=2,"drogen":w=2,"jugendliche":w=2,"gefängnis":w=2,"lehrer":w=2,"beste freundin":w=2

Im Traum kannst du nicht lügen

Malin Persson Giolito , Thorsten Alms
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Ehrenwirth, 26.10.2017
ISBN 9783431039931
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Im Traum kannst du nicht Lügen

- Titel: Im Traum kannst du nicht Lügen

- Autor: Malin Persson Giolito

- Art des Buches: Taschenbuch, 464 Seiten

Roman, Krimi&Thriller

- Verlag: Ehrenwirth

- Erschienen: 26.10.2017

- Preis: 16,00 Euro

Klappentext

Stockholm: Nach einem Blutbad an einem Gymnasium steht die achtzehnjährige Maja vor Gericht. Sie hat geschossen, und unter den Toten sind ihre beste Freundin Amanda, ihr Freund Sebastian und der Lehrer Christer. Wie konnte es dazu kommen, dass dieses einstmals so beliebte Mädchen zur meistgehassten Person Schwedens wurde? Und ist sie überhaupt eine Mörderin?

Alle Infos auch nochmal unter...

https://www.lesejury.de/malin-persson-giolito/buecher/im-traum-kannst-du-nicht-luegen/9783431039931

Meine Meinung...

...zum Cover:

Also auf jeden Fall hat es Potential nach oben, denn wenn man nicht weiß, was es für eine Bedeutung hat, dann kann man es auch nicht mit dem Buch in Verbindung bringen.

...zum Buch:

Was wäre, wenn du des Mordes an zwei deiner besten Freunde angeklagt wirst?

Wie würdest du reagieren?

Würdest du es im Gefängnis aushalten, ohne zusammen zu brechen?

Was wäre mit deiner Familie, würdest du sie vermissen?

Würdest du überhaupt dem ganzen Druck stand halten?

Genau das und noch viel mehr muss Maja ertragen.

Die ganze Story ist der Hammer, denn wer würde denn sonst eine Gerichtsverhandlung, einen Amoklauf und Drogenkonsum einfach so miterleben?

Zu Maja:

Sie ist ein toller Mensch, der vieles Hinterfragt und sich lieber etwas im Hintergrund hält.

Maja meistert die ganzen Tage im Gefängnis ohne sich wirklich dafür zu interessieren. Klar findet sie es doof dort zu sein, aber wenigstens hat sie da auch ihre Ruhe, kann allen aus dem Weg gehen und mich sich nur während den Befragungen rechtfertigen.

Die Sache mit Sebastian nimmt sie ziemlich mit. Obwohl Schluss mit ihm ist, kümmert sie sich sehr um ihn. Sie hilft ihm, wo sie kann und traut sich nicht wirklich, ihm zu widersprechen.

Wenn sich Sebastian ein wenig anstrengen würde, wäre er warscheinlich nicht so unten durch bei seinem Vater. Er sollte die Finger von den Drogen lassen und aufhören solche Partys zu organisieren.

Sonst ist er nicht gerade der beste Freund, den man sich wünschen kann.

Wenn Maja sich einfach von ihm fern gehalten hätte, hätte er sie auch nicht in so eine Anklage gezogen.

Man kann sich die anderen Personen sehr gut vorstellen, jedoch finde ich es schade, dass man nur Majas Gedanken hat, denn die Sicht der anderen wäre sicherlich auch interessant.

Der Schreibstile ist super, es liest sich flüssig und schnell. Jedoch sind auch Stellen, wo ich mir gedacht habe, wie lang das denn noch geht.

Da wurde dann viel Erzählt und lang gezogen.

Was ich super finde ist das ganze Miträtseln, wie sich die ganzen Puzzleteile zusammensetzten, wie man in jedem Abschnitt ein Stück bekommt und das bis zur letzten Seite.

Man rätselt, ob es Maja wirklich nicht mit geplant hat, ob sie wirklich in Sebastian verliebt war, wie es mit ihren Freunden stand und wen sie wirklich liebt.

Ich verstehe, warum es zum besten Kriminalroman Schwedens gewählt wurde, denn es ist wirklich klasse.

Es zeigt sehr gut den Ablauf eines Prozesses und welche folgen ein Amoklauf haben kann!

Fazit:

Ein gelungenes Buch, welches jedoch noch Potential nach oben hat.

4/5 Sternen

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.627)

6.385 Bibliotheken, 67 Leser, 12 Gruppen, 240 Rezensionen

"harry potter":w=127,"fantasy":w=94,"magie":w=85,"hogwarts":w=85,"zauberer":w=65,"zauberei":w=63,"freundschaft":w=49,"stein der weisen":w=37,"jugendbuch":w=31,"voldemort":w=29,"hermine":w=28,"ron":w=27,"joanne k. rowling":w=26,"harry":w=25,"hexen":w=24

Harry Potter und der Stein der Weisen

Joanne K. Rowling ,
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 23.01.2005
ISBN 9783551354013
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

6 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Blink of Time

Rainer Wekwerth
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Arena, 26.06.2017
ISBN 9783401510095
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(376)

1.114 Bibliotheken, 48 Leser, 0 Gruppen, 83 Rezensionen

"fantasy":w=13,"goldener käfig":w=12,"victoria aveyard":w=9,"die farben des blutes":w=8,"jugendbuch":w=7,"liebe":w=4,"carlsen":w=4,"mare":w=4,"verrat":w=3,"dystopie":w=3,"gefangenschaft":w=3,"rebellion":w=3,"carlsen verlag":w=3,"silber":w=3,"cal":w=3

Goldener Käfig

Victoria Aveyard , Birgit Schmitz
Fester Einband: 640 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 30.06.2017
ISBN 9783551583284
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(466)

1.044 Bibliotheken, 18 Leser, 1 Gruppe, 107 Rezensionen

"fantasy":w=12,"dystopie":w=11,"das juwel":w=11,"liebe":w=10,"jugendbuch":w=9,"adel":w=8,"amy ewing":w=8,"violet":w=7,"juwel":w=5,"magie":w=4,"gabe":w=4,"rebellion":w=4,"kampf":w=3,"revolution":w=3,"elemente":w=3

Das Juwel – Der Schwarze Schlüssel

Amy Ewing , Andrea Fischer
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 27.04.2017
ISBN 9783841440198
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(986)

1.671 Bibliotheken, 10 Leser, 9 Gruppen, 109 Rezensionen

"experiment":w=87,"schule":w=81,"faschismus":w=58,"nationalsozialismus":w=52,"jugendbuch":w=39,"lehrer":w=32,"schüler":w=22,"diktatur":w=22,"disziplin":w=22,"amerika":w=20,"gemeinschaft":w=16,"gruppenzwang":w=16,"die welle":w=16,"macht":w=15,"usa":w=13

Die Welle

Morton Rhue , Hans-Georg Noack
Flexibler Einband: 186 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 01.02.1997
ISBN 9783473580088
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(820)

1.814 Bibliotheken, 56 Leser, 2 Gruppen, 224 Rezensionen

"tod":w=34,"briefe":w=33,"liebe":w=25,"trauer":w=17,"freundschaft":w=16,"ava dellaira":w=16,"jugendbuch":w=15,"love letters to the dead":w=15,"familie":w=14,"verlust":w=12,"schwester":w=12,"leben":w=7,"musik":w=7,"schwestern":w=7,"kurt cobain":w=7

Love Letters to the Dead

Ava Dellaira , Katarina Ganslandt
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei cbt, 23.02.2015
ISBN 9783570163146
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.942)

4.404 Bibliotheken, 77 Leser, 6 Gruppen, 349 Rezensionen

"selbstmord":w=101,"jay asher":w=47,"jugendbuch":w=42,"mobbing":w=41,"tote mädchen lügen nicht":w=35,"suizid":w=29,"kassetten":w=27,"tod":w=23,"liebe":w=16,"freundschaft":w=16,"thriller":w=14,"gerüchte":w=14,"schule":w=12,"schuld":w=11,"jugendliche":w=10

Tote Mädchen lügen nicht

Jay Asher , Knut Krüger
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei cbt, 08.10.2012
ISBN 9783570308431
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(77)

105 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 22 Rezensionen

"träume":w=7,"jugendbuch":w=4,"hörbuch":w=4,"silber":w=4,"fantasy":w=3,"liebe":w=1,"familie":w=1,"magie":w=1,"schule":w=1,"buch":w=1,"rezension":w=1,"trilogie":w=1,"fantasie":w=1,"schwester":w=1,"traum":w=1

Silber - Das zweite Buch der Träume

Kerstin Gier , Simona Pahl
Audio CD
Erschienen bei Argon Sauerländer Audio ein Imprint von Argon Verlag, 26.06.2014
ISBN 9783839840603
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(205)

273 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 42 Rezensionen

"träume":w=13,"london":w=6,"jugendbuch":w=5,"fantasy":w=4,"familie":w=4,"dämon":w=4,"liebe":w=3,"spannend":w=3,"hörbuch":w=3,"freundschaft":w=2,"magie":w=2,"traum":w=2,"silber":w=2,"liv":w=2,"spannung":w=1

Silber - Das erste Buch der Träume

Kerstin Gier , Anna Carlsson
Audio CD
Erschienen bei Argon Sauerländer Audio ein Imprint von Argon Verlag, 20.06.2013
ISBN 9783839840504
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.422)

2.119 Bibliotheken, 31 Leser, 8 Gruppen, 142 Rezensionen

"freundschaft":w=47,"roadtrip":w=46,"abenteuer":w=27,"tschick":w=27,"jugend":w=22,"berlin":w=19,"reise":w=18,"deutschland":w=17,"jugendbuch":w=16,"sommer":w=14,"lada":w=14,"außenseiter":w=12,"roman":w=10,"sommerferien":w=10,"roadmovie":w=10

Tschick

Wolfgang Herrndorf
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.03.2012
ISBN 9783499256356
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(655)

1.247 Bibliotheken, 25 Leser, 1 Gruppe, 143 Rezensionen

"dystopie":w=17,"jugendbuch":w=16,"fantasy":w=14,"das juwel":w=14,"liebe":w=13,"amy ewing":w=13,"magie":w=11,"flucht":w=10,"violet":w=8,"adel":w=7,"die weiße rose":w=7,"freundschaft":w=6,"widerstand":w=6,"rebellion":w=6,"fortsetzung":w=5

Das Juwel - Die weiße Rose

Amy Ewing , Andrea Fischer
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 25.08.2016
ISBN 9783841422439
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
29 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.