Silja

Siljas Bibliothek

29 Bücher, 3 Rezensionen

Zu Siljas Profil
Filtern nach
29 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1.388)

2.105 Bibliotheken, 27 Leser, 6 Gruppen, 220 Rezensionen

liebe, selection, dystopie, kiera cass, jugendbuch

Selection - Die Elite

Kiera Cass , Susann Friedrich
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 20.02.2014
ISBN 9783737362429
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags: america, aspen, casting, liebe, maxon   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.185)

3.130 Bibliotheken, 45 Leser, 6 Gruppen, 201 Rezensionen

selbstmord, mobbing, jugendbuch, jay asher, kassetten

Tote Mädchen lügen nicht

Jay Asher , Knut Krüger
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei cbt, 08.10.2012
ISBN 9783570308431
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt
Als Clay Jensen eines Tages 13 Kasetten von seiner Mitschülerin Hanna Baker erhält, die vor wenigen Wochen Selbstmord begangen hat und jetzt diese Kasetten an alle Leute schicken lässt die mit Schuld an ihrem Tod sind versteht er die Welt nicht mehr. Ausgerechnet er, der Hanna geliebt hat soll Schuld an ihrem Tod sein? 
Geschockt folgt er Hannas Spuren, doch je mehr er erfährt umso größer wird seine Angst welche Rolle er bei ihrem Selbstmord gespielt haben könnte...

Meine Meinung
Zunächst einmal ist das Buch aus der Sicht von Clay geschrieben der Eben die Kasetten von Hanna anhört, dadurch besteht der größte Teil des Buchs aus Erzählungen von Hanna und wird durch Clays Gedanken unterbrochen, manchmal auch kurzen Dialogen. Das ist vielleicht mit einer der Gründe das das Buch stellenweise langweilig wird, da durch die Erzählung natürlich nicht Gedanken und Gefühle wieder gegeben werden können, oder zumindest nicht alzu viele. Somit besteht der Hauptteil der Spannung eigentlich daraus das man darauf wartet zu erfahren was Clay eigentlich verbrochen hat. Für mich war es zwar so das ich das Buch nicht aus der Hand legen konnte da ich wissen wollte was Hanna letzendlich in den Selbstmord getrieben hat, aber wirklich unterhalten wurde ich dabei nicht. Da das allerdings auch nicht der Sinn eines solchen Buches ist, trotzdem vier Sterne. Denn meiner Meinung nach ist es dem Autor sehr gut gelungen auf das Thema Selbstmord aufmerksam zu machen und den Leser zum nachdenken anzuregen wie man eigentlich, gerade im Schulalltag mit seinen Mitmenschen umgeht und was solch ein Verhalten auslösen kann. An sich hätte ich mir allerdings noch gewünscht das zumindest der Protagonist Clay von der Persönlichkeit ein wenig lebhafter und realer gestaltet wird. Denn durch seiner sehr einseitige Persönlichkeit wirkt die ganze situation ein wenig surreal und lehrbuchhaft. 

Fazit
Ein gutes Buch das auf eine tolle Weise ein sehr interessantes Thema behandelt und zum nachdenken anregt. Zwar nicht unterhaltsam aber sollte definitiv mal gelesen werden! 

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.820)

4.198 Bibliotheken, 46 Leser, 10 Gruppen, 388 Rezensionen

liebe, selection, dystopie, prinz, kiera cass

Selection

Kiera Cass , Sibylle Schmidt
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 01.02.2013
ISBN 9783737361880
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(240)

457 Bibliotheken, 10 Leser, 4 Gruppen, 21 Rezensionen

liebe, klassiker, england, gouvernante, 19. jahrhundert

Jane Eyre

Charlotte Brontë , Norbert Kohl , Helmut Kossodo
Flexibler Einband: 591 Seiten
Erschienen bei Insel Verlag, 14.11.2011
ISBN 9783458357551
Genre: Klassiker

Rezension:

Das wird jetzt keine typische Rezesion, da ich finde das die Bewertung einiger Kriterien hier überflüssig ist, wie zB Schreibstil etc. Daher nur eine kurzer Inhaltsangabe und eine Kurzmeinung von mir :) 


Inhalt
In dem Buch geht es um die Waise Jane Eyre, die ihre Lebensgeschichte erzählt. Nach einer eher unglücklichen Kindheit, findet sie eine Stelle als Gouvernannte auf dem Anwesen Thornfield. Dort verliebt sie sich in den Hausherren Mr. Rochester. Doch dieser hat ein dunkles Geheimniss und das Schicksal meint es erneut nicht gut mit ihr... 

Kurzmeinung
Zunächst mal muss ich anmerken, das meine Ausgabe eine neuere überarbeitete Übersetzung aus dem Carlsen Verlag ist. Da sie eben Gerade auch für Jugendliche gedacht ist, wurden unbekannte Wörter sowie schwierige Satzgefüge geändert, deswegen hatte ich auch zumindest vom verstehen keine Schwierigkeiten beim Lesen. Dennoch habe ich einige Zeit gebraucht bis ich in diese natürlich ältere Schreibweise rein gefunden habe und damit auch richtig ins Buch. Als ich jedoch einmal drin war hab ich mir sofort gewünscht das das Buch nie zu Ende ist. Die Geschichte ist ebenso wunderschön wie realistisch und das ist doch eine Sache die sie von vielen anderen, meiner Meinung nach unterscheidet. Realistisch natürlich nicht in dem Sinne das man heute noch irgendwo Gouvernannte werden kann und sich in seinen Herrn verliebt, sondern eher auf die Gefühswelt der jungen Jane bezogen. Sie selbst als Hauptperson und Ich erzählerin habe ich auch im Laufe des Buchs immer mehr lieben gelernt. Am Schluss lag mir ihr Schicksal beinahe genauso am Herzen wie mein eigenes, wodurch sämtliche emotionalen Moment des Buchs viel intensiver wurden und natürlich auch die Spannung erhalten blieb. Letzendlich kann ich nur sagen das es ein Klassiker ist und das völlig zu Recht, weil es in die heutige Zeit passt, genauso wie es in die damalige gepasst hat, sowohl mir als auch meiner Oma genauso gut gefallen hat und ich denke das es jeden Leser auf eine wunderschöne, bewegende Reise mitnehmen könnte, die vielleicht die Sicht auf das Leben, Gott und die Welt ein kleines bisschen verändert. 

Fazit
Eines meiner absoluten Lieblingsbücher, sollte man auf jeden Fall mal gelesen habe. Auch wenn der Einstieg schwer fällt auf jeden Fall dran bleiben!!! 

  (3)
Tags: glaube, glück, jane eyre, liebe, schicksal, sehnsuch   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

109 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

susanna ernst, #susanna ernst, liebe, schicksal, immer wenn es sterne regnet

Immer wenn es Sterne regnet

Susanna Ernst
E-Buch Text: 354 Seiten
Erschienen bei Feelings, 09.07.2014
ISBN 9783426427699
Genre: Liebesromane

Rezension:

Inhalt
Um ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen lässt sich Mary von ihren Freundinnen zu einem Blind Date in Seattle überreden. Doch als das Licht angeht muss sich errschreckt fest stellen das sie Jeremy McDonald gegnüber sitzt - ausgerechnet dem Jungen der ihre Schulzeit zur Hölle gemacht hat. Hals über Kopf läuft sie weg. Wieder zu Hause lernt sie Eliah kennen und findet durch ihn alte Briefe, von einem Mann namens Adam an seine große Liebe Grace. Getrieben von der Neugier nach dem weitern Schicksal des damals jungen Mannes begibt sie sich auf Spuren Suche und macht eine erstaunliche Entdeckung... 

Persönliche Meinung
Mir persönlich hat das Buch sehr gut gefallen.  Zunächst einmal mochte ich fast alle Figuren. Sie waren schön ausgeschmückt sodass man sie sich gut vorstellen konnte und hatten alle einen sehr angenehmen charakter so das man sie schön beim Lesen begleiten konnte. Wirklich mit genommen, so das ich mich voll und ganz in sie hinein versetzen konnte haben sie mich allerdings nicht, dazu waren sie sich einfach insgesamt zu ähnlich und meiner Meinung auch zu sehr in das entweder gut oder böse Muster aufgeteilt. Die einzige wirklich überzeugende Figur war für mich Eliah, der einen sehr besonderen Charakter hat und seinen ganz eigenen Charme. Da das ganze jedoch kein spannender Action Roman ist, ist die Tatsache das man nicht mit allen Figuren extrem mit fiebert nicht wirklich schlimm sondern schafft sogar eher noch eine angenehme distanz die einen das große Ganze besser im Blick behalten lässt, was gerade in hinsicht auf das Ender sehr schön ist.  
Ein weiterer Pluspunkt ist der Schreibstil der Autorin. Das Buch ist in der ich-Perpektive geschrieben meist abwechselnd entweder aus Marys oder aus Jerry Sicht, mit einigen Einschübern aus der Sicht von Adam oder Eben seine Briefe. Dabei hat mir zum einen sehr gut gefallen das man eben teilweise diese Zeitsprünge hatte und immer wieder etwas über die Liebesgeschichte von Adam und Grace lesen konnte, deren Ausgang letzendlich auch die Spannung des Buches ausmacht. Aber auch das man eben Meinungen der verschiedenen Figuren hatte und dadurch teilweise mehr wusste als eine der Figuren was einige Stellen sehr amüsant macht. Ansonsten liest sich das Buch recht flüssig, die Autorin achtet darauf genug Details zu nennen veliert sich aber auch nicht endlosen Beschreibungen von Szenen. Zwischendurch ist es mir allerdings manchmal schwer gefallen dran zu bleiben, da es neben der Spurensuche keine großartig spannende Handlung gibt, da hätte ich mir etwas mehr spannende oder zumindest emotionale Momente gewünscht. Das bezieht sich jedoch auch nur auf die Mitte des Buches sobald man zum letzten drittel kommt, war ich zumindest wieder voll und ganz vom Geschehen gefesselt. 

Fazit
Entgegen meiner Erwartungen steht die Liebe zwar schon im Mittelpunkt des Buches, allerdings auf eine ganz andere Weise als ich dachte.  Wer sich also eine leidenschaftliche Liebesgeschichte erhofft wird von diesem Buch sicher enttäuscht sein. Dennoch gehört es wohl mit zu meinen Lieblingsbüchern, auch wenn ich das während dem Lesen nie gedacht hätte, da es mir da eher schön aber eben doch stellenweise sehr flach vorkam. Geändert hat sich diese Meinung erst durch den unerwarteten Schluss der alles, was man bis dato weiß in einem ganz neuen Licht erscheinen lässt. Das Ende hat mich emotional tief bewegt, ich hatte beim Lesen eine regelrecht Gänsehaut und mir kamen fast die Tränen. Das Buch hallt noch lange in einem nach, weil es einem mit seiner wundervollen Idee über die Liebe verzaubert und von daher kann ich es gerade als entspannende Urlaubslektüre nur empfhelen! 

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(714)

1.363 Bibliotheken, 20 Leser, 15 Gruppen, 215 Rezensionen

engel, liebe, chimären, fantasy, prag

Zwischen den Welten - Daughter of Smoke and Bone

Laini Taylor , Christine Strüh , Anna Julia Strüh
Fester Einband: 496 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 23.02.2012
ISBN 9783841421364
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.643)

4.766 Bibliotheken, 20 Leser, 9 Gruppen, 157 Rezensionen

liebe, analphabetismus, nationalsozialismus, kz, schuld

Der Vorleser

Bernhard Schlink
Fester Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 01.01.2009
ISBN 9783257060652
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(421)

866 Bibliotheken, 10 Leser, 6 Gruppen, 181 Rezensionen

dystopie, klone, klon, beta, rachel cohn

BETA

Rachel Cohn , Bernadette Ott
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei cbt, 25.02.2013
ISBN 9783570161647
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(109)

158 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

fantasy, schattenjäger, jugendbuch, cassandra clare, jace

City of Heavenly Fire

Cassandra Clare , Jason Dohring , Sophie Turner
Audio CD
Erschienen bei SIMON&SCHUSTER, 27.05.2014
ISBN 9781442372870
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

60 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

fantasy, elfen, orks, liebe, zauber

Die Rückkehr der Elfen

Silvana De Mari , Barbara Kleiner , Silvana De Mari
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei cbj, 09.04.2012
ISBN 9783570223277
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

69 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

fantasy, orks, elfen, magie, zauber

Der letzte Zauber

Silvana De Mari , Barbara Kleiner , Silvana De Mari
Flexibler Einband: 540 Seiten
Erschienen bei cbj, 09.11.2011
ISBN 9783570222812
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(36)

95 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 5 Rezensionen

fantasy, orks, elfen, magie, ork

Der letzte Ork

Silvana De Mari , Barbara Kleiner , Silvana De Mari
Flexibler Einband: 896 Seiten
Erschienen bei cbj, 16.05.2011
ISBN 9783570222393
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(116)

210 Bibliotheken, 4 Leser, 2 Gruppen, 14 Rezensionen

fantasy, elfen, drachen, elf, prophezeiung

Der letzte Elf

Silvana De Mari , Barbara Kleiner
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei cbj, 25.10.2010
ISBN 9783570219522
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(672)

1.243 Bibliotheken, 21 Leser, 10 Gruppen, 236 Rezensionen

dystopie, liebe, day, june, legend

Legend - Fallender Himmel

Marie Lu , Sandra Knuffinke , Jessika Komina
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Loewe, 10.09.2012
ISBN 9783785573945
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(94)

191 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 19 Rezensionen

fantasy, liebe, nastasja, magie, reyn

Immortal Beloved - Entfesselt

Cate Tiernan , Simone Wiemken
Fester Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Loewe, 16.01.2013
ISBN 9783785573457
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

34 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

fantasy, roman, real live problems, hörbuch, historisch

Immortal beloved. Entflammt

Cate Tiernan , Katja Danowski
Audio CD
Erschienen bei Jumbo, 24.02.2011
ISBN 9783833726897
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(150)

431 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 75 Rezensionen

dystopie, arcadion, jonan, carya, liebe

Flammen über Arcadion

Bernd Perplies ,
Fester Einband: 450 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 13.09.2012
ISBN 9783802586378
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(963)

1.630 Bibliotheken, 22 Leser, 14 Gruppen, 201 Rezensionen

internat, liebe, night school, jugendbuch, geheimnis

Night School - Du darfst keinem trauen

C. J. Daugherty , Peter Klöss , Axel Henrici , Carolin Liepins
Fester Einband: 460 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 01.01.2012
ISBN 9783789133268
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(623)

998 Bibliotheken, 16 Leser, 10 Gruppen, 149 Rezensionen

dystopie, liebe, fraktionen, tris, krieg

Die Bestimmung - Tödliche Wahrheit

Veronica Roth , Petra Koob-Pawis
Fester Einband: 450 Seiten
Erschienen bei cbt, 10.12.2012
ISBN 9783570161562
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(795)

1.371 Bibliotheken, 11 Leser, 15 Gruppen, 310 Rezensionen

dystopie, liebe, fraktionen, zukunft, ferox

Die Bestimmung

Veronica Roth , Petra Koob-Pawis
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei cbt, 19.03.2012
ISBN 9783570161319
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4.580)

7.164 Bibliotheken, 76 Leser, 27 Gruppen, 441 Rezensionen

liebe, zeitreise, zeitreisen, london, fantasy

Smaragdgrün

Kerstin Gier
Fester Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Arena, 08.12.2010
ISBN 9783401063485
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4.876)

7.532 Bibliotheken, 64 Leser, 34 Gruppen, 471 Rezensionen

liebe, zeitreise, zeitreisen, london, fantasy

Saphirblau

Kerstin Gier
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.01.2010
ISBN 9783401063478
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.764)

5.968 Bibliotheken, 63 Leser, 38 Gruppen, 627 Rezensionen

liebe, zeitreise, london, zeitreisen, fantasy

Rubinrot

Kerstin Gier
Fester Einband: 345 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.01.2009
ISBN 9783401063348
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4.345)

6.740 Bibliotheken, 83 Leser, 39 Gruppen, 467 Rezensionen

panem, liebe, dystopie, katniss, krieg

Die Tribute von Panem - Flammender Zorn

Suzanne Collins , Sylke Hachmeister , Peter Klöss , Hanna Hörl
Fester Einband: 431 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 20.01.2011
ISBN 9783789132209
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.190)

4.965 Bibliotheken, 51 Leser, 36 Gruppen, 426 Rezensionen

liebe, panem, katniss, peeta, hungerspiele

Die Tribute von Panem - Gefährliche Liebe

Suzanne Collins , Sylke Hachmeister , Peter Klöss , Hanna Hörl
Fester Einband: 430 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 01.01.2010
ISBN 9783789132193
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
29 Ergebnisse