Silke111s Bibliothek

13 Bücher, 6 Rezensionen

Zu Silke111s Profil
Filtern nach
13 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

82 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 7 Rezensionen

serienmörder, qual, mord, jack daniels, folter

Mr. K

J.A. Konrath
Flexibler Einband: 302 Seiten
Erschienen bei AmazonCrossing, 07.08.2012
ISBN 9781612187167
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Dieser Thriller ist brutal. Er handelt von einer Polizistin, die buchstäblich alles einsetzt, um ihren Job gut zu machen. Und er handelt von einem perversen Massenmörder, dessen Taten im Buch ausführlich beschrieben werden. Für mich ging das fast bis an die Grenze des Erträglichen. Dann dachte ich aber, dass diese Dinge auch in der realen Welt passieren und dass es ganz gut sein könnte, manchmal daran erinnert zu werden, in was für einer Welt wir leben.

Das Buch ist höchst professionell geschrieben. Es ist spannend, teilweise sogar lustig. Die Story ist plausibel und ohne Widersprüche. Und auch die Akteure sind sehr gut herausgearbeitet. Selbst der Herz-Schmerz-Teil wirkt erfreulicherweise nicht plump.

P.S. Und zum Schluss tritt ein weiterer perverser Irrer auf, der Lust auf die Fortsetzung machen will. Ja, es gelingt ihm. Ich habe Lust.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

24 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 17 Rezensionen

australien, kurzgeschichten, outback, mord, australie

Outback

Shawnee Lawrence
Flexibler Einband: 138 Seiten
Erschienen bei Balladine Publishing, 10.02.2014
ISBN 9783945035344
Genre: Romane

Rezension:

Das Buch enthält eine abwechslungsreiche Mischung an Kurzgeschichten, die mal spannend, mal heftig, mal schräg sind. Ich war wirklich positiv überrascht, da man heute sonst nur noch mit diesen nervigen Aussieschnulzen beworfen wird. Die Geschichten haben mich voll "eingesaugt". Das war Australien pur. Meine absoluten Favoriten waren die drei Henry Lawson Stories, dicht gefolgt von den beiden Favencen. Auch "Erwählt" hat mir besonders gut gefallen. Kein Wunder, dass die Geschichte so berühmt ist. Von mir bekommt das Buch fünf Sterne.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

13 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

amerika, sklaverei, geschichte, twelve years a slave, sklavenhandel

Twelve Years a Slave

Solomon Northup , Johannes Sabinski , Alexander Weber , Steve McQueen
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Piper, 17.02.2014
ISBN 9783492306140
Genre: Biografien

Rezension:

Das Buch enthält einen autobiographischen Bericht eines frei geborenen schwarzen Amerikaners, der Mitte des 19. Jahrhunderts in die Sklaverei der amerikanischen Südstaaten verschleppt wurde, dort 12 Jahre als Sklave gehalten wurde und schließlich durch ungewöhnlich großes Engagement von Verwandten und Freunden zurück in die Freiheit gelangte. 


Der Stil ist lakonisch und von geradezu rührender Unschuld. Inhaltlich wird darauf verzichtet, grausame Dinge auch grausam zu beschreiben. Der Entführte duldet, gestärkt durch seinen Glauben. 

Auf der einen Seite erhöht diese Art der Darstellung die moralische Größe des Protagonisten, andererseits besteht die Gefahr, dass schrecklichste Verbrechen in ihrer Infamie relativiert werden könnten. 

Auf jeden Fall ein erschütterndes Buch über eines der dunklen Kapitel in der amerikanischen Geschichte.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

143 Bibliotheken, 0 Leser, 5 Gruppen, 4 Rezensionen

sklaverei, usa, rassismus, klassiker, gewalt

Onkel Toms Hütte

Harriet Beecher-Stowe , Wieland Herzfelde , George Cruikshank , Wieland Herzfelde
Flexibler Einband: 457 Seiten
Erschienen bei Insel Verlag, 30.05.1977
ISBN 9783458319726
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(174)

302 Bibliotheken, 10 Leser, 3 Gruppen, 16 Rezensionen

thriller, wirtschaft, geld, italien, andreas eschbach

Eine Billion Dollar

Andreas Eschbach
Flexibler Einband
Erschienen bei Bastei Lübbe, 07.10.2008
ISBN 9783404773114
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ein Durchschnittstyp erbt eine Billion Dollar und wird damit zum reichsten Mann aller Zeiten. Die Basis zu diesem gewaltigen Erbe wurde im Italien der Renaissance gelegt, und der Erblasser erhoffte sich, dass mit diesem Erbe 500 Jahre später die Welt gerettet werden würde.

Gerade die übertrieben große Summe von 1 Billion Dollar macht die Idee des Buchs reizvoll. Mit diesem Geld könnte man schon Einiges für die Welt tun.

Der Autor hat aber neben dem Schreiben des Romans ganz offensichtlich noch andere Ambitionen. Er lässt den Leser an den Ergebnissen seiner Recherche zu den Verflechtungen der globalen Finanzwirtschaft teilhaben. Auf der einen Seite sind das interessante Informationen, auf der anderen Seite nehmen diese aber leider auch oft die Spannung aus dem Buch.

Das Buch selbst fängt vielversprechend an. Man erfährt den Hintergrund des Erbes und ist gespannt, was der Erbe nun damit macht. Aber knapp 900 Seiten wollen gefüllt sein. Es werden einen Reihe von Figuren eingeführt und Erzählstränge gesponnen. Für mich bleiben die Figuren allerdings eher leblos und die vielen Erzählstränge scheinen manchmal im Nichts zu enden. Etwas weniger plumpe Klischeesprache wäre auch schön gewesen ("Ferrari fahren ist besser als Sex").

Nach dem furiosen Beginn hätte ich mir auch ein furioses Ende gewünscht, aber dem Autor scheint irgendwie die Luft ausgegangen zu sein. Das ist natürlich reine Geschmackssache.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

CAT ON A HOT TIN ROOF AND OTHER PLAYS

Tennessee Williams
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Penguin Books Ltd, 29.11.2001
ISBN 9780141184357
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(207)

386 Bibliotheken, 2 Leser, 5 Gruppen, 30 Rezensionen

australien, harry hole, krimi, norwegen, mord

Fledermausmann

Jo Nesbø , Günther Frauenlob (Übers.)
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 01.02.2002
ISBN 9783548253640
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ein alkoholkranker Polizist, der sich in Kneipen herumprügelt ist ja nicht unbedingt neu. Der Protagonist ist zwar durchaus schlüssig entwickelt, aber irgendwie kommt die Story nicht so recht in Fahrt. Viel nebenbei, was sich ein Thrillerautor sparen könnte. Dazu ist der Hauptstrang geradezu schlecht. Wenn man nichts weiter zu tun hat, kann man sich mit dem Buch durchaus unterhalten, ich hatte aber mehr erwartet. Die nächsten Harry-Hole-Bücher sollen ja besser werden. Mal sehen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

spionage, krimi, reih, rasant, spannend

Tokio Killer - Die Einheit

Barry Eisler
Flexibler Einband: 418 Seiten
Erschienen bei AmazonCrossing, 23.08.2012
ISBN 9781611097351
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Barry Eisler ist ja vor allem in den USA als Thriller-Autor bekannt. Ein Auftragskiller als positiver Held ist natürlich politisch nicht korrekt. Vielleicht wird er deshalb in Deutschland bisher etwas stiefmütterlich behandelt.

Der Autor kennt sich offensichtlich gut aus in Tokio, das Ambiente wird sehr überzeugend beschrieben. Der Protagonist John Rain wirkt auf mich ein bisschen wie eine Mischung aus Chandlers Philip Marlowe und Tom Clancys Jack Ryan, das waren natürlich Gute. Das Buch ist rasant geschrieben und enthält, für einen Thriller eigentlich untypisch, erstaunlich lange Sätze, die sich aber glatt und geschmeidig lesen lassen.

Die Story ist durchaus plausibel, die Action ist hart, aber nicht eklig sprich übertrieben blutig. Was will man mehr von einem Thriller als spannende Unterhaltung? Von Barry Eisler werde ich sicherlich noch mehr lesen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(46)

95 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 4 Rezensionen

drama, usa, klassiker, liebe, theaterstück

Endstation Sehnsucht

Tennessee Williams
Flexibler Einband: 128 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 01.03.1984
ISBN 9783596271207
Genre: Gedichte und Drama

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

43 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

drama, tennessee williams, familie, klassiker, abenteuerdrang

Die Glasmenagerie

Tennessee Williams
Flexibler Einband: 112 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 01.03.1984
ISBN 9783596271092
Genre: Gedichte und Drama

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

48 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

liebe, jane austen, stolz, gesellschaft, klassiker

Stolz und Vorurteil

Jane Austen
E-Buch Text: 365 Seiten
Erschienen bei eClassica, 15.03.2012
ISBN B007L4FJDG
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

55 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

alaska, wildnis, treue, hunde, abenteuer

Ruf der Wildnis

Jack London , Bernd Samland
Fester Einband: 128 Seiten
Erschienen bei Anaconda Verlag, 31.07.2011
ISBN 9783866477117
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(33)

66 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

klassiker, wolf, zivilisation, abenteuer, natur

Wolfsblut

Jack London , Isabelle Fuchs
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Anaconda Verlag, 30.04.2012
ISBN 9783866477636
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 
13 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks