SimonFiedler

SimonFiedlers Bibliothek

4 Bücher, 1 Rezension

Zu SimonFiedlers Profil
Filtern nach
4 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

22 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

fantasy, hexenland, krieg

Der Wurm Ouroboros

Eric R. Eddison
Flexibler Einband
Erschienen bei Bastei Lübbe, 28.10.1997
ISBN 9783404203192
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.189)

4.966 Bibliotheken, 51 Leser, 36 Gruppen, 426 Rezensionen

liebe, panem, katniss, peeta, hungerspiele

Die Tribute von Panem - Gefährliche Liebe

Suzanne Collins , Sylke Hachmeister , Peter Klöss , Hanna Hörl
Fester Einband: 430 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 01.01.2010
ISBN 9783789132193
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4.343)

6.741 Bibliotheken, 83 Leser, 39 Gruppen, 467 Rezensionen

panem, liebe, dystopie, katniss, krieg

Die Tribute von Panem - Flammender Zorn

Suzanne Collins , Sylke Hachmeister , Peter Klöss , Hanna Hörl
Fester Einband: 431 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 20.01.2011
ISBN 9783789132209
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12.251)

14.508 Bibliotheken, 106 Leser, 30 Gruppen, 409 Rezensionen

dystopie, liebe, panem, hungerspiele, jugendbuch

Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele

Suzanne Collins , Sylke Hachmeister , Peter Klöss , Werbeagentur Hauptmann & Kompanie
Buch: 416 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.10.2012
ISBN 9783841501349
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Die Tribute von Panem − Tödliche Spiele

(Suzanne Collins, 2009, 415 Seiten, gebunden)

 

Das Amerika wie wir es kennen ist durch Kriege und Naturkatastrophen beinahe völlig zerstört worden. Die übrigen bewohnbaren Landstriche sind in 12 Distrikte und eine Hauptstadt, das Kapitol aufgeteilt worden, welche gemeinsam das Land Panem bilden. Die 12 Distrikte und ihre Einwohner werden zugunsten der Bevölkerung des Kapitols gefangen gehalten und ausgenutzt. Um ihre Überlegenheit zu Demonstrieren und um das Volk zu zermürben finden jährlich die Hunger-Spiele statt, bei denen ein Mädchen und ein Junge im Alter von 12-18 Jahren aus jedem Distrikt in einer Arena ums überleben kämpfen muss. Nur einer darf diese Arena am Ende wieder verlassen.

Katniss Everdeen, ein 16-jähriges Mädchen, lebt im Distrikt 12. Seit dem ihr Vater verstorben ist sorgt sie für ihre kleine Schwester Prim (Primrose) und ihre Mutter. Jedes Jahr ist auch ihr Name in der Verlosungstrommel für die Hungerspiele. Und dieses Jahr ist auch der Name ihrer Schwester Prim das erste Mal in der Trommel…

Das Buch zieht den Leser von Beginn an in seinen Bann. Die Protagonistin Katniss Everdeen berichtet von ihrem Leben im Distrikt 12 und von den Ereignissen, die nach der Verlosung ihr Leben völlig durcheinander bringen.

Die Geschichte ist kontinuierlich interessant und spannend und insgesamt wahnsinnig fesselnd. Die Geschichte des jungendlichen Mädchens, das ein aufopferungsreiches Leben führt, welches dann völlig aus den Fugen gerät ist ohnehin schon packend und gut erzählt. Aber auch die Inhalte, wie die verschiedenen Werte, die Differenz zwischen Armut und Luxus und den Sinn, der unterschiedlichen Leute, zu leben, machen das Buch auch inhaltlich spannend und auch tiefgründig.

Nichts desto trotz ist es ein kurzweiliges und flüssiges Buch. Es ist wie eine traumhafte Reise, wie eine persönliche Reise, da die Identifikation hier unglaublich leicht fällt.

Die Hunger Spiele sind äußerst brutal und bestimmt nicht für jedes Gemüt geeignet, aber sie versuchen nicht die harte und oft traurige Realität zu verschönern. Aufgrund der oft detaillierten und wirklich gnadenlosen Beschreibungen der Gewalt, ist es empfehlenswert, das Buch frühestens Jugendlichen im Alter von (12?!) 13 oder 14 Jahren bereitzustellen.

Das Buch Die Tribute von Panem − Tödliche Spiele ist eine unglaublich authentische, spannende und interessante Reise, die man mit der Hauptfigur Katniss Everdeen antritt, welche mich durchweg begeistert und fasziniert hat und für mich eins der besten Bücher ist, die ich gelesen habe. Ich gebe deshalb 9,7 Punkte!

  (0)
Tags:  
 
4 Ergebnisse