Leserpreis 2018

Skampis Bibliothek

7 Bücher, 2 Rezensionen

Zu Skampis Profil
Filtern nach
6 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

42 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 31 Rezensionen

"kanada":w=1,"liebesbriefe":w=1,"jahrelange liebe":w=1,"bündel liebesbriefe":w=1,"deine stimme in meinen träumen":w=1,"joanna martin":w=1

Deine Stimme in meinen Träumen

Joanna Martin
Buch: 250 Seiten
Erschienen bei FeuerWerke Verlag, 27.11.2018
ISBN 9783945362464
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.416)

2.426 Bibliotheken, 54 Leser, 4 Gruppen, 265 Rezensionen

"harry potter":w=83,"fantasy":w=27,"hogwarts":w=23,"theaterstück":w=20,"zauberei":w=19,"magie":w=16,"harry potter und das verwunschene kind":w=15,"freundschaft":w=12,"zauberer":w=12,"j.k. rowling":w=11,"zeitreise":w=10,"joanne k. rowling":w=10,"voldemort":w=9,"harrypotter":w=9,"albus":w=9

Harry Potter und das verwunschene Kind

Joanne K. Rowling , John Tiffany , Jack Thorne
Fester Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 24.09.2016
ISBN 9783551559159
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(168)

314 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 78 Rezensionen

"murmeln":w=14,"familie":w=13,"cecelia ahern":w=9,"der glasmurmelsammler":w=8,"roman":w=7,"liebe":w=5,"irland":w=5,"schlaganfall":w=5,"kindheit":w=4,"vergangenheit":w=3,"vater":w=3,"cecilia ahern":w=3,"glasmurmeln":w=3,"geheimnis":w=2,"geheimnisse":w=2

Der Glasmurmelsammler

Cecelia Ahern , Christine Strüh
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei FISCHER Krüger, 18.11.2015
ISBN 9783810501523
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(123)

186 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 39 Rezensionen

"niederkaltenkirchen":w=11,"franz eberhofer":w=6,"krimi":w=5,"bayern":w=5,"mord":w=4,"provinzkrimi":w=4,"humor":w=3,"rita falk":w=3,"familie":w=2,"regionalkrimi":w=2,"oma":w=2,"hausbau":w=2,"susi":w=2,"eberhofer":w=2,"leopold":w=2

Kaiserschmarrndrama

Rita Falk
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 09.02.2018
ISBN 9783423261920
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Inhalt:
Franz Eberhofer, der Dorfgendarm Niederkaltenkirchens, hat wieder mal mächtig viel um die Ohren. Als ob ein kürzlich erlebter schwerer Autounfall, ein kranker Hund und ein Hausbau mit dem nicht besonders gern gesehenen Bruder nicht schon genug wären, wird im Wald auch noch die Leiche einer jungen Frau aufgefunden. Schnell kommt auf, dass es sich dabei um die Untermieterin des Metzgerehepaars Simmerl handelt, welche sich ihr Geld mit heißen Stripshows im Internet verdient hatte. Zudem muss der arme Franz erschreckend feststellen, dass sowohl der Flötzinger und der Simmerl - zwei gute alte Freunde -, als auch sein Bruder zu den Hauptverdächtigen zählen. Doch damit nicht genug - denn bald wird eine zweite junge Frau tot im Wald aufgefunden. Hat Franz Eberhofer es diesmal mit einem Serientäter zu tun??


Meine Meinung:
Vorab muss ich sagen, dass ich ein großer Fan der Eberhofer-Reihe bin. Ich liebe den derben Humor, den sie verwendet und den Schreibstil, der sich locker und einfach liest und es dem Leser von Anfang an leicht macht, in die Geschichte rein zu kommen und mit den Protagonisten mitzufühlen. Auch die Charaktere, die in allen Teilen vorkommen, sind völlig authentisch beschrieben. Das Buch steckt voller (bayrischer) Klischees und ist wirklich witzig geschrieben, sodass ich häufig schmunzeln muss.
Auch dieser Teil ist ein "klassischer Eberhofer" und damit ein Muss für alle Eberhofer-Fans und eine Empfehlung an alle Leser, die gerne ein humorvolles Buch lesen wollen! Ich freue mich jetzt schon wieder sehr auf den nächsten Band! :)

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(484)

1.138 Bibliotheken, 29 Leser, 1 Gruppe, 96 Rezensionen

"liebe":w=21,"jojo moyes":w=19,"australien":w=15,"kriegsbräute":w=15,"england":w=11,"schicksal":w=8,"flugzeugträger":w=8,"freundschaft":w=7,"hoffnung":w=7,"meer":w=6,"zweiter weltkrieg":w=6,"schiff":w=6,"reise":w=5,"nachkriegszeit":w=5,"roman":w=4

Über uns der Himmel, unter uns das Meer

Jojo Moyes , Katharina Naumann , any.way , Cathrin Günther
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 26.02.2016
ISBN 9783499267338
Genre: Romane

Rezension:

Australien 1946: Sechshundert Frauen sind von Australien aus auf einem Flugzeugträger auf dem Weg nach England zu ihren Verlobten und Ehemännern, welche allesamt englische Soldaten sind. Viele von ihnen haben mit ihren Männern nur wenige Tage verbracht und begeben sich mit dieser Reise gewissermaßen auf eine Reise ins Unbekannte.


Die Protagonisten:
Jean, eine sehr junge Frau, die sehr offenherzig und direkt, aber zeitgleich auch naiv und kindlich ist
Avice, eine Frau, die aus einer reichen Familie stammt und viel Wert auf Benehmen, Aussehen und Ruf legt
Margaret, eine warmherzige und hochschwangere junge Frau, die von einem Bauernhof abstammt
Frances, eine hilfsbereite und doch verschlossene und geheimnisvolle junge Krankenschwester.


Wie das Schicksal so will, werden ausgerechnet diese völlig unterschiedlichen Frauen gemeinsam in einer Schlafkammer untergebracht, was von vornherein ein gewisses Konfliktpotenzial mit sich bringt. Dennoch verbindet die Reise die Charaktere – eine Reise, die für jede von ihnen ein anderes Ende hat…


Mein Fazit:
Obwohl ich es im Allgemeinen sehr gerne mag, wenn eine Geschichte aus unterschiedlichen Perspektiven erzählt wird, hat mich dieser Perspektivenwechsel zu Beginn des Buches etwas verwirrt und ich hatte anfangs Schwierigkeiten, mich in die Geschichte einzufinden. Andererseits hat ebendieser Perspektivenwechsel dazu geführt, dass man die einzelnen Charaktere besser kennen lernen konnte. Die anfängliche Verwirrung legte sich dann jedoch recht rasch und ich begann, mit den einzelnen Charakteren mitzufiebern. Auch, wenn ich das anfangs nicht gedacht hätte, zog mich das Buch letzten Endes doch völlig in seinen Bann und ich verfolgte die Geschichten der einzelnen Personen mit großer Neugier. Ich gebe dem Buch alle 5 Sterne und kann nur weiter empfehlen!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(74)

147 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 25 Rezensionen

"sklaven":w=7,"liebe":w=5,"karibik":w=5,"jamaika":w=5,"piraten":w=4,"sarah lark":w=3,"insel":w=2,"sklaverei":w=2,"plantage":w=2,"giftmorde":w=2,"sklavenaufstände":w=2,"abenteuer":w=1,"spannend":w=1,"historisch":w=1,"meer":w=1

Die Insel der roten Mangroven

Sarah Lark
Flexibler Einband: 672 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 13.06.2014
ISBN 9783404169764
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 
6 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.