Sommermaedchen23

Sommermaedchen23s Bibliothek

373 Bücher, 69 Rezensionen

Zu Sommermaedchen23s Profil
Filtern nach
373 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

56 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

geheimnisse, regierung, bangkok, vertuschung

Kakerlaken

Jo Nesbø
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 11.10.2013
ISBN 9783548611297
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

62 Bibliotheken, 9 Leser, 1 Gruppe, 33 Rezensionen

liebe, krebs, mila, studium, berlin

Das Leben zwischen Jetzt und Hier

Cara Mattea
E-Buch Text: 391 Seiten
Erschienen bei books2read, 15.01.2017
ISBN 9783733785857
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(394)

730 Bibliotheken, 13 Leser, 2 Gruppen, 100 Rezensionen

liebe, lebensziele, träume, lori nelson spielman, erbe

Morgen kommt ein neuer Himmel

Lori Nelson Spielman , Andrea Fischer
Fester Einband: 560 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 22.03.2016
ISBN 9783596521128
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

29 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

thriller, david gross, berlin, privatermittler, mehrteiler

Brandstifter: Thriller

Martin Krist
Flexibler Einband: 473 Seiten
Erschienen bei Independently published, 19.02.2017
ISBN 9781520648682
Genre: Sonstiges

Rezension:

Sie haben deinen Ehemann brutal ermordet - jetzt bedrohen sie deine Kinder! Wie weit würdest du gehen, um ihr Leben zu beschützen?
Problemlöser David Gross soll den Feuertod einer jungen Frau aufklären und gerät dabei selbst in lebensgefährliche Ermittlungen. Doch die Sorge um seine eigene Familie lenkt ihn bald mehr ab, als ihm lieb ist ...

David kannte diesen Blick. Aus Verzweiflung geborene Hoffnung, dass er – die letzte Rettung – Erfolg haben würde.
Position 1364 eBook

Als eine Postkarte von Martin Krist ins Haus flatterte konnte ich einfach nicht anders. Ich musste dieses Buch unbedingt lesen. Also habe ich auf die Postkarte reagiert und begann zu lesen.
David Gross ist der Problemlöser. Zu Anfang wiegt Martin Krist uns in Sicherheit. Ein Familienidyll, dass jäh zerstört wird, als Valentina Starke ihren Ehemann ermordet auffindet. Valentina ist wie vor den Kopf gestoßen, ihre komplette Welt zerbricht und dann werden ihrem Mann auch noch dunkle Machenschaften nachgesagt. Das kann sie einfach nicht glauben und beginnt selbst zu ermitteln.

Ihr Leben war ein Albtraum. Es war schlimmer. Aus einem Albtraum konnte man erwachen. Für sie dagegen gab es kein Erwachen mehr.
Position 3197 – eBook

Dann kommt Luke dazu. Ich bin gespannt wie Martin Krist die drei Handlungsstränge miteinander verweben wird. Luke ist ein Versager, der nichts auf die Reihe bekommt und immer wieder falsche Entscheidungen trifft. Durch diese falschen Entscheidungen kommt er auch an gefährliche und böse Leute heran. David Gross bleibt lange ein Rätsel für mich. Eine Person von der ich unbedingt wissen wollte was vorgefallen ist in seiner Vergangenheit. Er wird zerfressen von Schuldgefühlen und hat wahnsinnige Angst um seine Familie. Als er einen neuen Auftrag annimmt ahnt er nicht in welche Gefahr sich seine Familie befindet. Martin Krist beherrscht es wie kein anderer die Spannung durch die unterschiedlichen Kapitel in die Länge zu ziehen, denn immer wenn es gerade furchtbar spannend war kam ein Kapitelwechsel. Ja gut, dann muss ich halt noch eines lesen. Immer wieder hatte ich diesen Gedanken, ein Kapitel geht noch und das nächste bestimmt auch, dann erfährst du schon was passiert ist. Da ist glatt mein Kaffee kalt geworden, denn ich habe ihn vollkommen vergessen.

Die Ungewissheit birgt auch ein Stück Hoffnung.
Position 4489 eBook

Das bedrohliche, böse schwebt über den Kapiteln wie ein Damoklesschwert. Immer wieder muss ich die Entwicklung der Charaktere bewundern, vor allem Valentina. Aus der trauernden Witwe wird die Löwin, die für ihre Familie kämpft. Und vom Schluss muss ich euch auch unbedingt noch erzählen: Wer macht denn bitte so etwas? Ich muss doch wissen wie es weitergeht, wo ist das nächste Buch? Martin Krist lässt mich ganz schön in der Luft hängen. Immer habe ich gedacht, dass kann nicht sein, da müssen noch ein paar Seiten kommen, aber nein, das Buch war tatsächlich zu Ende. Hatte ich noch bei Märchenwald kritisiert, dass der Schluss zu einfach und schnell gelöst wurde, so bin ich hier wahrlich überrascht worden, dass das wirklich schon das Ende ist. Ich will doch wissen wie es mit David Gross weitergeht. Oh man, einfach aufhören, dass ist voll mies. Dennoch habe ich es nicht bereut das Buch gelesen zu haben, denn ich mag, dass Martin Krist mich als Leser fordert und ich lasse mich da auch gerne ein bisschen an der Nase herumführen. Seine Figuren werden auch dieses Mal nicht sonderlich zimperlich behandelt und es hat mich nicht nur einmal vor Schock gerissen.

Fazit
Der Meister des deutschen Thrillers ist wieder da. Martin Krist hat einen spannenden und packenden Thriller mit viel Nervenkitzel geschrieben. Ich will mehr davon! 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

50 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 14 Rezensionen

islamischer staat, terror, krimi, beck, kriegsfotografie

Schwarzblende

Zoë Beck
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.03.2015
ISBN 9783453410435
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(54)

115 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

begehrt, liebe, wunderschöne momente, universität, freundschaft & familie

Begehrt

Robin Lyall
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.07.2014
ISBN 9783401504797
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Ich bleibe eine Tochter des Lichts

Shirin , Alexandra Cavelius , Jan Kizilhan
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.06.2017
ISBN 9783426789087
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(62)

212 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 36 Rezensionen

musik, new york, carrie price, new york diaries, adriana popescu

New York Diaries – Sarah

Carrie Price
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 10.01.2017
ISBN 9783426519400
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(279)

607 Bibliotheken, 14 Leser, 1 Gruppe, 114 Rezensionen

mona kasten, trust again, liebe, dawn, new adult

Trust Again

Mona Kasten
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 13.01.2017
ISBN 9783736302495
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(266)

478 Bibliotheken, 17 Leser, 8 Gruppen, 51 Rezensionen

thriller, dänemark, sonderdezernat q, mord, krimi

Verheißung - Der Grenzenlose

Jussi Adler-Olsen , Hannes Thiess
Fester Einband: 608 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 16.03.2015
ISBN 9783423280488
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(57)

149 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

1. weltkrieg, augsburg, familie, familiensaga, tuchvilla

Die Töchter der Tuchvilla

Anne Jacobs
Flexibler Einband: 704 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 16.11.2015
ISBN 9783734100321
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(148)

331 Bibliotheken, 32 Leser, 1 Gruppe, 46 Rezensionen

augsburg, familie, liebe, geheimnis, historischer roman

Die Tuchvilla

Anne Jacobs
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 15.12.2014
ISBN 9783442381371
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(203)

397 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 81 Rezensionen

liebe, new york, 11. september, verlust, träume

Über uns der Himmel

Kristin Harmel , Veronika Dünninger
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 16.03.2015
ISBN 9783442383337
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(260)

550 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 107 Rezensionen

elle kennedy, liebe, the deal, college, eishockey

The Deal – Reine Verhandlungssache

Elle Kennedy , Christina Kagerer
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.07.2016
ISBN 9783492308571
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

72 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 20 Rezensionen

flucht, 2. weltkrieg, historisches, ostpreuße, preußen

Salz für die See

Ruta Sepetys , Henning Ahrens
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 29.09.2016
ISBN 9783551560230
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt
Die letzten Kriegstage des Jahres 1945: Tausende Menschen flüchten aus Angst vor der Roten Armee nach Westen. Darunter Florian, ein deutscher Deserteur, Emilia, eine junge Polin, und Joana, eine litauische Krankenschwester. Eine Notgemeinschaft, n der jeder ein Geheimnis hat, das er nicht preisgeben will. Denn der Krieg hat sie Misstrauen gelehrt. Im eiskalten Winter wählt der kleine Flüchtlingstreck den lebensgefährlichen Weg über das zugefrorene Frische Haff. In Gotenhafen, so heißt es, warte die Wilhelm Gustloff, um sie nach Kiel zu bringen. Doch auch auf dem Schiff sind sie noch lange nicht in Sicherheit.

Sie ist Salz für die See. Seite 731

Meinung
Am Ende des Buches wusste ich, ich möchte auf jeden Fall eine Rezension dazuschreiben. Dieses Buch braucht viele Leser und viele Leserinnen. Es ist bedrückend, ergreifend und fesselnd. Es berührt mich und lässt mich nicht mehr los, denn eigentlich sollte allen klar sein, dass sich genau so etwas nie wieder wiederholen sollte. Doch genau das tut es jetzt. Anscheinenden ist keiner wirklich schlau aus der Vergangenheit geworden. Zum Ende des 2ten Weltkrieges fliehen Millionen von Menschen aus Preußen, zu Anfang fliehen sie noch illegal, weil es keinen Evakuierungsbefehl von Hitler gibt. Genau auf so einer illegalen Flucht treffe ich Joana. Die junge Frau ist Krankenschwester, Litauin und hat sich einem Tross angeschlossen. Dieser Tross besteht aus dem 6-jährigen Streuner Klaus, dem Schu-Poeten, Ingrid, die blind ist und Eva. Zusammen wollen sie fliehen und ihr Ziel ist ein Hafen egal ob Pillau oder Gotenhafen. Ein bunter, zusammengewürfelter Haufen von Menschen, die nur eines eint die Angst vor den Russen und den Deutschen, sowie der Gedanke schnell zu fliehen. Sich in Sicherheit zu bringen. Wenigsten ihr Leben zu retten. Was an sich schon Ironie pur ist, denn sie müssen mitten im Winter fliehen und es liegt Schnee und es ist furchtbar kalt. Zu Essen haben sie auch nicht genügend und der Weg ist weit. Da es keinen Evakuierungsbefehl gibt können sie auch nicht auf der Straße laufen, sonst würden sie erschossen werden. Ganz besonders ins Herz geschlossen habe ich den Schuh-Poeten. Zu jedem Menschen weiß er etwas, denn das sieht er an den Schuhen, die derjenige trägt. Er hat immer einen Witz auf den Lippen und er kümmert sich rührend um den kleinen Streuner. Auf der Flucht stößt ein geheimnisvoller, junger Mann mit einer Polin zu ihrem Treck. Der junge Mann ist deutscher, ein Deserteur und hat ein Geheimnis genau wie Joana. Etwas widerwillig schließt er sich der Gruppe an.

Wie viele Millionen Menschen hatten Zuhause und Familie durch den Krieg verloren? Seite 22

Die Geschichte wird abwechselnd aus der Perspektive von Joana, dem jungen deutschen Deserteur Florian, sowie der jungen Polin Emilia erzählt. Emilia ist noch ein halbes Kind und hat doch schon so viel erlebt. Alle drei Schildern ihre gemeinsame Flucht und dann gibt es da noch eine vierte Perspektive. Alfred. Er ist mir zuwider, ja das trifft es relativ gut. Ich kann ihn nicht leiden. Er ist abstoßend, doch Ruta Sepetys schildert seine Geschichte so eindringlich, wie auch die der anderen und die langsame Auflösung des Ganzen passt doch wieder perfekt in die Geschichte. Jedes Schicksal dieser drei Protagonisten hat mich zu tiefst berührt, ihre Ängste und Sorgen, sowie ihre Wünsche. Ruta Sepetys hat das Schicksal aller miteinander verwoben und den direkten Draht damit zu meinem Herzen gefunden.

Durften wir unschuldige entwurzelte Kinder im Stich lassen? Sie waren Opfer, keine Soldaten. Aber manche Leute sehen das natürlich anders. Seite 40

Cover
Salz für die See hat ein wunderschönes Cover passend zum Inhalt. Der Umschlag und auch die Innenseiten sind liebevoll mit tollen Details ausgestattet.

Fazit
Eine erdrückende, fesselnde, traurige und gleichzeitig ermutigende Geschichte, die genau die richtigen Töne gegen das Vergessen trifft. Das Buch zeigt auf wie wichtig das Erinnern ist damit die Vergangenheit nicht in Vergessenheit gerät. 5/5 Punkte

Die Brutalität war entsetzlich. Die Unmenschlichkeit überstieg jedes Fassungsvermögen. Niemand wollte dem Feind in die Hände fallen, nur wusste man inzwischen nicht mehr genau wer der Feind war. Seite 29

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

12 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 3 Rezensionen

literaturblogger-buch, mara giese, edel elements

Literaturbloggerbuch

Mara Giese
E-Buch Text
Erschienen bei Edel Elements, 13.10.2016
ISBN 9783955308773
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

19 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

augsburg, 14. jahrhundert, 2015, historischer roman, schmuggler

Herrin der Schmuggler

Peter Dempf
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 16.07.2015
ISBN 9783404172238
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

31 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

claudia balzer, gefühle, burn, burn for love, burn for love - brennende küsse

Burn for Love - Brennende Küsse

Claudia Balzer
Flexibler Einband: 360 Seiten
Erschienen bei Forever , 28.04.2016
ISBN 9783958189010
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(36)

58 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

gilmore girls, serienjunkie, buch zur serie, karla paul, serie

Gilmore Girls - 100 Seiten

Karla Paul
Flexibler Einband
Erschienen bei Reclam, Philipp, 11.11.2016
ISBN 9783150204450
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Fremdsein

Franz Hohler , Felicitas Pommerening , Patrick Tschan , Zora Debrunner
Flexibler Einband: 88 Seiten
Erschienen bei epubli, 11.10.2016
ISBN 9783741857010
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

45 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 31 Rezensionen

linus geschke, die akte zodiac, zodiac, köln, eva lendt

Die Akte Zodiac 4

Linus Geschke
E-Buch Text: 81 Seiten
Erschienen bei Edel Elements, 07.10.2016
ISBN 9783955308216
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Nach dem Teil 3 mitten drin aufgehört hat musste sofort Teil 4 her. Ich kann es überhaupt nicht aushalten, wenn es gerade so spannend ist und ich soll dann noch ewig warten bis ich endlich weiß wie es ausgeht. Und Linus Geschke steigert die Spannung noch weiter, denn Philipp will helfen und gerät immer weiter in das Visier des Mörders und auch Eva kommt ihm näher. Marco Brock versucht Eva und Oliver erneut näher zu bringen, wie der Zodiac tickt und was seine nächsten Schritte möglicherweise sein werden. Als sie dann noch plötzlich Kontakt bekommen muss alles wahnsinnig schnell gehen und dich fliege geradezu durch die Seiten.

Fazit
Linus Geschke hält die Spannung hoch und jagd mich durch das Buch. Die Auflösung begeistert mich und der Zodiac kam für mich völlig überraschend. Ein geniales Finale. 

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

42 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 24 Rezensionen

linus geschke, die akte zodiac, marco brock, eva lendt, thriller

Die Akte Zodiac 3

Linus Geschke
E-Buch Text: 75 Seiten
Erschienen bei Edel Elements, 07.10.2016
ISBN 9783955308209
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Marco Brock hat mittlerweile eine Vermutung, wie er den Zodiac noch näherkommen kann, doch zuvor holt er sich eine zweite Meinung von jemand anderen ein. Das hat mich wirklich erstaunt, denn Brock vermittelt immer so den Eindruck als würde er keinerlei Wert auf die Meinung anderer Menschen legen, aber letzten Endes will er sich auch nur absichern, um keine Probleme zu bekommen. Während Eva und Oliver immer noch auf der Suche nach der Lösung sind kommen Kai, Philipp und Adam dem „echten“ Zodiac immer näher. Kai und Philipp sind echt nette Kerle, die einfach ein komisches Hobby haben. Ich kann nicht nachvollziehen wie man sich ausgerechnet für Serienmörder interessieren kann. Aber es gibt ja viele unterschiedliche Hobbies wie es auch unterschiedliche Charaktere gibt. Nur Adam kann ich nicht wirklich leiden. Er ist mir unheimlich und mit seiner Art einfach unsympathisch. Gerade als es richtig spannend wird ist das Buch aus. Ich muss sofort weiterlesen. Ich halte das sonst nicht aus.

Fazit
Die Jagd auf den Killer geht weiter, die Spannung ist kaum zum Aushalten.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(156)

302 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 15 Rezensionen

krimi, schweden, mord, sebastian bergman, västeras

Der Mann, der kein Mörder war

Michael Hjorth , Hans Rosenfeldt , Ursel Allenstein , any.way
Flexibler Einband: 624 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 02.01.2013
ISBN 9783499256707
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(119)

266 Bibliotheken, 13 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

brasilien, adoption, familie, liebe, schwestern

Die sieben Schwestern

Lucinda Riley , Sonja Hauser
Flexibler Einband: 550 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 19.09.2016
ISBN 9783442479719
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(33)

43 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 24 Rezensionen

linus geschke, zodiac, thriller, die akte zodiac, eva lendt

Die Akte Zodiac 2

Linus Geschke
E-Buch Text: 74 Seiten
Erschienen bei Edel Elements, 07.10.2016
ISBN 9783955308193
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Die Folge zwei beginnt im Internat. Drei Jugendliche (alles Männer, oder besser gesagt Jungs) haben ein perfides Hobby. Sie sind Fans von Serienmörder und nennen sich Sons of Sam. Sie sammeln alles was sie über Serienmörder kriegen können unter anderem auch über den Zodiac Killer. Die Jungs kommen auch auf die Idee, dass zwischen den aktuellen Morden und dem Zodiac eine Verbindung besteht. Währenddessen versucht Marco Brock immer noch das Motiv des Täters herauszufinden. Sie wissen jetzt zwar ungefähr was als nächstes passiert, aber nicht so genau wo. Eva Lendt versucht ihr einsames Privatleben in Schwung zu bringen. Doch der Typ ist unheimlich und auch irgendwie aufdringlich Bringt sie sich damit selbst in Gefahr?
Der zweite Teil beginnt spannender als der erste und ich habe endlich das Gefühl es kommt Schwung in das Buch. Die Jugendlichen aus dem Internat sind drei Freunde, doch einer davon passt nicht wirklich zu den anderen.
Marco Brock ist auch weiterhin der Kotzbrocken und furchtbar überheblich. Er kann viel, das spricht ihm keiner ab, aber das mit dem zwischenmenschlichen hat er nicht wirklich drauf. Oder besser gesagt er hat es schon verstanden will aber nur einfach nicht sympathisch sein.

Fazit
Die Spannung steigt und ich möchte in das Buch springen und Eva mal ordentlich durchschütteln, aber gleichzeitig den Jungs zurufen sich nicht einzumischen.

  (2)
Tags:  
 
373 Ergebnisse