Sookie70

Sookie70s Bibliothek

161 Bücher, 57 Rezensionen

Zu Sookie70s Profil
Filtern nach
161 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.

  • Bibliothek (161) Bibliothek (161)
  • Bücherregal (0) Bücherregal (0)
  • Gänsehaut mal a... (7) Gänsehaut mal anders... (7)
    Nicht Horror und Thrill - sondern die "kleine, feine" Gänsehaut, die berührende Geschichten hinterlassen...
  • Kinderbuchklass... (4) Kinderbuchklassiker (4)
    Für die Kleinen - aber auch die Großen, Nostalgie pur!
  • Schmunzel-Liter... (34) Schmunzel-Literatur (34)
    Romane und Geschichten zum Schmunzeln, Gute-Laune-Literatur, Sachen zum Lachen und die so genannte "Leichte Muse"!
  • Weisheiten (12) Weisheiten (12)
    Philosophisches, Religion, Weisheiten, Tiefgründiges
  • Wunderbare Klas... (7) Wunderbare Klassiker (7)
    Altbekanntes, nie aus der Mode gekommen, immer wieder lesenswert!
  • Zum Nachdenken.... (22) Zum Nachdenken... (22)
    Biographien, Geschichten und Romane mit Tiefgang und Nachklang...


LOVELYBOOKS-Statistik

(115)

282 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 98 Rezensionen

liebe, ruth hogan, freundschaft, england, verlorene dinge

Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge

Ruth Hogan , Marion Balkenhol
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei List Verlag, 19.05.2017
ISBN 9783471351475
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

erzählungen, kurzgeschichten, novellen, alltag, beziehungen

Die Dame mit dem Hündchen: und andere Erzählungen

Anton Tschechow
Fester Einband: 196 Seiten
Erschienen bei Hofenberg, 23.03.2017
ISBN 9783743707863
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags: alltag, beziehungen, erzählungen, fremdsein, gesellschaft, kurzgeschichten, leben, liebe, novellen, russland, sprache, tod, tschechow, veränderung   (14)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(36)

60 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

wien, buchhandlung, kindermädchen, arthur schnitzler, liebe

Ein Winter in Wien

Petra Hartlieb
Fester Einband: 176 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Kindler, 21.09.2016
ISBN 9783463400860
Genre: Romane

Rezension:

Marie stammt aus ärmlichen Verhältnissen. Auf Umwegen kommt sie als Kindermädchen ins Haus des berühmten Dichters Arthur Schnitzler. Obwohl man dem verheirateten Mann nachsagt, eine nicht ganz legitime Nähe zu jungen Frauen zu pflegen, verhält er sich Marie gegenüber höchst anständig - auch dann, als das Mädchen in eine unangenehme Lage gerät. Auch die Liebe darf in der Geschichte rund um das Alltagsleben im Fin de Siècle in Wien natürlich nicht zu kurz kommen...

Ein mit 170 Seiten recht kurzer Roman, der einen Blick hinter die gesellschaftlichen Kulissen des ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts erlaubt - romantisch, aber ohne große Höhepunkte und gänzlich ohne "Cinderella-Effekt".

  (49)
Tags: alltag, arthur schnitzler, buchhändler, entwicklung, gesellschaft, herkunft, kindermädchen, leben in wien im fin de siècle, liebe, wien, winter   (11)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

sprüche, rätselhafte zeichen, pläne, schönbrunn, geheimschriften

Wien. Geheimnisse einer Stadt

Gabriele Lukacs
Flexibler Einband
Erschienen bei Pichler Verlag in Verlagsgruppe Styria GmbH & Co. KG, 25.01.2016
ISBN 9783854317302
Genre: Sachbücher

Rezension:

Wien zählt nicht nur zu den schönsten Städten der Welt mit der höchsten Lebensqualität, es verfügt auch über jede Menge Geheimnisse.

Auf über 200 Seiten gibt die Autorin Hinweise auf geheimnisvolle Zeichen, verschlüsselte Botschaften und magische Symbole, die man überall in der Wiener Innenstadt entdecken kann - wenn man nur genau hinschaut:

Von Kaiser Friedrichs Geheimcode, dem A.E.I.O.U., bis hin zum Woynich-Manuskript und rätselhaften Pixel-Codes entführt uns das reich bebilderte Buch in die geheimnisvollsten Ecken der österreichischen Bundeshauptstadt. Es regt zum Grübeln an und verführt den Leser zum Miträtseln: Woher stammen die Hieroglyphen im Schlosspark Schönbrunn, die es gar nicht geben dürfte? Sind sie das Vermächtnis der Illuminaten in Wien? Welche Hand hinterließ einst die geheimnisvolle Kritzelschrift am Schweizertor der Wiener Hofburg? Und was hat es mit dem "versiegelten" Tor der Freimaurerloge in der Rauensteingasse auf sich? - Diese und viele, viele andere Fragen versucht die Autorin auf über 200 Seiten zu beantworten.

Ein buntes, anregendes, schön gegliedertes, sprachlich gelungenes und gut recherchiertes Buch, das die Neugierde weckt und zum Entdecken anregt. Gefällt mir!

  (102)
Tags: alchimie, bauhüttengeheimnisse, buchstabencodes, chiffrierung, freimaurer, geheime zeichen, geheimnisse, geheimschriften, innenstadt, joseph haydn, kahlenberg, kryptographie, magische siegel, maria theresia, pentagramm, pestsäule, pläne, prinz eugen, rätsel, rätselhafte zeichen, runen, schloss belvedere, schönbrunn, schriften, sonnenrad, sprüche, stephansdom, vergangenheit, verschlüsselte botschaften, versteckte botschaften, wien, wortspiele, zahlencodes, zahlenmystik, zunftzeichen   (35)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

14 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

norwegen, handpuppe, jostein gaarder, einsamkeit, schweden

Ein treuer Freund

Jostein Gaarder , Gabriele Haefs
Fester Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 13.03.2017
ISBN 9783446254435
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: abschied, begräbnisse, einsamkeit, familie, flunkern, handpuppe, humor, lebenssinn, lügen, norwegen, schweden, skandinavien, späte liebe, sprachwissenschaftler   (14)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

single, mut, schwierigkeiten, amerika, begegnungen

Alte Dame, grauer Hund

Lida Winiewicz
Fester Einband: 160 Seiten
Erschienen bei Amalthea Signum, 01.02.2005
ISBN 9783850025300
Genre: Romane

Rezension:

Entgegen allen Ratschlägen macht sich die Wienerin Lida, eine rüstige Dame Anfang siebzig, in die USA auf, um dort mit den legendären Greyhound-Bussen Land und Leute zu erkunden.

Von Chicago aus gelangt sie über Springfield nach Kansas City, verspielt in Las Vegas 50 Dollar, lernt auf dem Weg von Little Rock nach Flagstaff, Arizona, eine junge New-Age-Familie kennen... Und kehrt schließlich, nur wenig geläutert (denn extravagant war die Dame ja schon bei ihrer Abreise) nach Österreich zurück.

Ein "Roadmovie" der etwas anderen Art: Schnell gelesen ( - auch, weil das Buch nur 160 Seiten hat), ohne große Spannung, mit ein bisserl Wiener Charme versetzt - und der epochalen Erkenntnis auf der letzten Seite: Frau, mach, wonach dir der Sinn steht, bereise die Welt - denn die meisten Unfälle passieren eh daheim.

Naja.

  (103)
Tags: älterwerden, amerika, begegnungen, greyhound-busse, humor, mut, reisebericht, reisen, schwierigkeiten, single, usa, vorurteile   (12)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

gemüse, vegetarisch genießen, suppe, nockerl, fisolen

Österreich vegetarisch

Meinrad Neunkirchner , Katharina Seiser , Thomas Apolt
Fester Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Brandstätter Verlag, 21.09.2012
ISBN 9783850336437
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags: fisolen, gemüse, nachspeisen, nockerl, österreichische küche, suppe, vegetarisch genießen   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

schauen, barfuß, körper, welt um uns herum, seele

Gehen - ein leichtfüßiges Glück

Elisabeth Hör-Bogacz
Fester Einband: 160 Seiten
Erschienen bei Integral, 28.05.2013
ISBN 9783778792414
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags: aufmerksamkeit, barfuß, bewusstsein, focus, gehen, geist, körper, körper geist und seele, schauen, schuhe, seele, wahrnehmung, wandern, weg, welt um uns herum   (15)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

shakuhachi, japan, flöten, lehrbuch, bambus

Shakuhachi

Marwan Hassan
Buch
Erschienen bei Books on Demand, 01.05.2006
ISBN 9783833446962
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags: bambus, handwerk, japan, kinko, noten, shakuhachi   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(272)

483 Bibliotheken, 23 Leser, 2 Gruppen, 33 Rezensionen

geheimnis, esoterik, ratgeber, lebenshilfe, the secret

The Secret - Das Geheimnis

Rhonda Byrne ,
Fester Einband: 237 Seiten
Erschienen bei Arkana, 10.04.2007
ISBN 9783442337903
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

spielsucht, mann, gesellschaft, novelle, gegen alle konventionen

Verwirrung der Gefühle

Stefan Zweig
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Anaconda Verlag, 28.02.2013
ISBN 9783866478985
Genre: Sonstiges

Rezension:

Stefan Zweigs Gesellschaftsromane/-novellen erfreuen sich auch heute noch großer Beliebtheit. In diesem Band finden sich drei davon:

VIERUNDZWANZIG STUNDEN AUS DEM LEBEN EINER FRAU
Die gutbürgerliche Mrs. C. schlägt sich in einem Hotel moralisch auf die Seite einer Ehebrecherin. Dem Hauptprotagonisten, der aus der Ich-Perspektive erzählt, schüttet sie daraufhin ihr Herz aus. Auch Mrs. C. hat ein dunkles Geheimnis. Vor vielen Jahren begegnete sie einem jüngeren Mann, einem Spieler. Getrieben von der Hoffnung, ihn zu retten, lässt sie sich auf eine Affaire mit ihm ein...

UNTERGANG EINES HERZENS

Die Geschichte eines Vaters, der nicht akzeptieren kann, dass seine junge Tochter ihr eigenes, selbstbestimmtes Leben führt. Er fühlt sich ausgeschlossen und unverstanden, und als Konsequenz daraus zieht er sich immer weiter in seine eigene Welt zurück...

VERWIRRUNG DER GEFÜHLE

Der junge Roland, Sohn aus gutem Hause, beginnt sein berliner Studentenleben mit Partys, Alkohol und flüchtigen Affairen. Als er zur Besinnung kommt, begegnet er an seiner neuen Universität einem Lehrer, der sein ganzes Fühlen und Denken umkrempeln soll. Es entspinnt sich eine außergewöhnliche Nähe, im Arbeiten und im Wohnen, letztendlich auch zur Frau seines Professors. Allerdings umgibt den Lehrer etwas Geheimnisvolles, immer wieder stößt er Roland von sich, um ihn dann nur noch näher an sich heranzulassen...

Drei herrliche Novellen, die die Moral und die gutbürgerliche Lebenssituation im frühen 20. Jahrhundert wunderbar einfangen. In mitreißender, anspruchsvoller Sprache nimmt jede von Stefan Zweigs Geschichten mich auf seltsame Art gefangen. Eine Leseempfehlung!

  (93)
Tags: affaire, bürgertum, frau, gegen alle konventionen, gesellschaft, hände, homosexualität, liebe, mann, novelle, riviera, spielsucht, vater-tochter-beziehung   (13)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

64 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

liebe, goldene zwanziger, reichtum, new york, freundschaften

Der große Gatsby

F. Scott Fitzgerald , Johanna Ellsworth
Fester Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Nikol, 01.01.2011
ISBN 9783868200973
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags: 1920er jahre, affairen, alte liebe, east egg, freundschaften, gesellschaft, liebe, parties, reichtum, unfall, verwirrungen, west egg   (12)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

mutter-sohn-beziehung, innerer reichtum, alter, gedanken, weisheit

Uhren gibt es nicht mehr

André Heller
Fester Einband
Erschienen bei Zsolnay, Paul, 13.03.2017
ISBN 9783552058316
Genre: Romane

Rezension:

Nicht immer verstand sich André Heller gut mit seiner Mutter Elisabeth, die mit der Exaltiertheit ihres Sohnes gar nicht gut umgehen konnte. Doch in späten Jahren näherten sich die beiden einander an.

18 Gespräche hat André Heller mit seiner Mutter Elisabeth geführt und aufgezeichnet, als diese bereits 102 Jahre alt war. Mit ihrem Einverständnis ist daraus das Buch "Uhren gibt es nicht mehr" entstanden - ein schmales Bändchen, recht arm an Seiten, dafür aber umso reicher an philosophischer Tiefe und Weisheit. Die späte Zuneigung einer Mutter zu ihrem Sohn ist förmlich spürbar - was für ein wunderbares, versöhnliches und Hoffnung machendes Buch!

André: "Ich halte es durchaus für möglich, Mami, dass du uns beide überlebst." (Anm.: ihn selbst, 70, und seinen Bruder Fritz, 81)
Elisabeth: "Sag nicht so etwas Furchtbares."
André: "Oder wir könnten zu dritt ins Altersheim übersiedeln. In ein großes Apartement."
Elisabeth: "Das ist eine Art von grauslichem Selbstmord."
Seite 42

  (108)
Tags: alter, "durchschlupf", erinnerungen, gedanken, innerer reichtum, mutter-sohn-beziehung, rückschau, sterben, tod, vergangenheit, weisheit   (11)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

geflüchtete, rassismus, gastarbeiter, gesellschaftskritik, zugehörigkeit

Unter Weißen

Mohamed Amjahid
Flexibler Einband: 188 Seiten
Erschienen bei Hanser Berlin, 20.02.2017
ISBN 9783446254725
Genre: Sachbücher

Rezension:

Mohamed Amjahid hält dem weißen, privilegierten "Biodeutschen" einen Spiegel vor: Frei von Zynismus, ohne Aggression und ohne sich als Opfer darzustellen, schildert der Zeit-Journalist mit marokkanischen Wurzeln in pointierter Art und Weise seine Sicht auf die mitteleuropäische Gesellschaft, hier im Jahr 2017...

Schlummert in jedem von uns ein Rassist? Wie viel "political correctness" muss sein, und hat rassistisch oder sexistisch motivierte Satire einen Platz in Kunst und Kultur? Der Autor gibt keine Antwort auf diese Fragen. Er richtet nicht, verbittet sich nichts, er verurteilt nicht - und doch schafft er es, zum Nachdenken anzuregen...

Ein intelligentes, gesellschaftskritisches, aufrüttelndes Buch - empfehlenswert für jeden, der sich traut, ein bisschen genauer hinzuschauen...

  (109)
Tags: alltag, anders-sein, beschimpfungen, freiheiten, fremdsein, gastarbeiter, geflüchtete, gesellschaftskritik, homophobie, islam, kultur, marokko, menschliche rassen, nafris, n-wort, privilegien, rassismus, sprache, unterschiede - gemeinsamkeiten, zugehörigkeit   (20)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(109)

244 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 15 Rezensionen

liebe, roman, matthew quick, silver linings, tanz

Silver Linings

Matthew Quick , Ulrike Wasel , Klaus Timmermann ,
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 28.11.2014
ISBN 9783499230356
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(42)

65 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 28 Rezensionen

finanzamt, liebe, humor, schwaben, böblingen

Fräulein Schläpples fabelhafte Steuererklärung

Catrin Barnsteiner
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Berlin Verlag, 13.08.2013
ISBN 9783827011510
Genre: Romane

Rezension:

Vielleicht liegt es daran, dass die Hauptprotagonistin den etwas unglücklichen Namen Schläpple trägt: Man kann die Sindelfinger Gärtnerin nicht ganz ernst nehmen, ebensowenig wie den stereotypen Böblinger Finanzbeamten Eisenbogen. Dass ausgerechnet eine Betriebsprüfung zwischen den beiden steht, die es irgendwie zu überstehen gilt, ist zwar ungewöhnlich - aber doch ist die Geschichte ziemlich absehbar. Die Charaktere konnten mich nicht recht überzeugen, der Plot ist ein wenig flach - insgesamt eine nette Idee, aber der Funken sprang nicht über. Schade!

  (98)
Tags: archäologe, architekt, belege, betriebsprüfung, böblingen, finanzamt, finanzbeamten-witze, finanzbeamter, grundstück, liebe, sindelfingen, steuererklärung, steuernachzahlung, trennung, unkraut, vater   (16)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(440)

953 Bibliotheken, 9 Leser, 5 Gruppen, 44 Rezensionen

philosophie, jugendbuch, geschichte, roman, briefe

Sofies Welt

Jostein Gaarder , Gabriele Haefs
Fester Einband: 612 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 05.08.1993
ISBN 9783446173477
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags: albert knox, antike, aristoteles, augustinus, barock, freundschaft, gott, hilde, idealismus, materialismus, mensch, mittelalter, naturphilosophie, platon, realität, renaissance, seele, sokrates, tiere, vernunft, wahrheit, weisheit, wissen   (23)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

84 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 49 Rezensionen

liebe, hochzeit, frankreich, film, kamera

Die Liebeserklärung

Jean-Philippe Blondel , Anne Braun
Fester Einband: 160 Seiten
Erschienen bei Zsolnay, Paul, 30.01.2017
ISBN 9783552063334
Genre: Romane

Rezension:

Corentin wartet immer noch auf seine große Chance. Bis dahin verdingt er sich gemeinsam mit seinem Onkel als Hochzeitsfotograf. Seine Idee, Liebeserklärungen zu filmen, macht schließlich Furore, und Corentin wird der Blick in so manchen seelischen Abgrund gestattet...

Eine heitere, französische Geschichte, leicht zu lesen, wie von Jean-Philippe Blondel bereits gewohnt ohne großen Spannungsbogen - aber dennoch mit einem recht überraschenden Ende.

Ideal für einen entspannten Lesenachmittag.

  (117)
Tags: beruf - berufung, beziehungen, ehe, gespräche, hochzeitsfotograf, kamera, lebenswege, liebeserklärungen, menschen, überraschung   (10)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

40 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

ehe, liebe, liebesroman, gespräch, paris

Sozusagen Paris

Navid Kermani
Fester Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 26.09.2016
ISBN 9783446252769
Genre: Romane

Rezension:

Nach dreißig Jahren trifft ein Autor seine alte Liebe wieder - die Hauptprotagonistin seines aktuellen Romans. Jutta ist mittlerweile Bürgermeisterin des Städtchens. Sie nimmt ihren alten Bekannten mit zu sich nach Hause, ganz ungezwungen, wie es scheint. Jutta lebt eigentlich ein bürgerliches Leben...

Endlose, verschachtelte Sätze in der Ich-Perspektive verfasst, teils wirklich mühsam zu lesen, streckenweise furchtbar langatmig... Der Wille war da - aber der Funke will und will bei diesem Buch einfach nicht überspringen.

Schade.

  (104)
Tags: alte liebe, autor, biographisch, bürgermeisterin, jutta, liebesroman, paris, proust, vergangenheit, verheiratet   (10)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(47)

50 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 46 Rezensionen

wien, humor, polen, integration, auswandern

Der Mann, der Luft zum Frühstück aß

Radek Knapp
E-Buch Text: 128 Seiten
Erschienen bei Deuticke Verlag, 20.02.2017
ISBN 9783552063440
Genre: Romane

Rezension:

Mit zwölf Jahren wird der polnische Junge Walerian von seiner sprunghaften Mutter quasi nach Wien "entführt". Dort begibt er sich auf die Suche nach seiner Bestimmung: Nach einem Zwischenstop in der Handelsakademie und einem Job als Würstelverkäufer, heuert er bei den Wiener Stadtwerken als Heizungsableser an. Was Walerian dort lernt, ist Goldes wert...

Eine liebenswerte, humorvolle Geschichte mit einer ordentlichen Portion Selbstironie. Etwas dünn geraten ist das Büchlein schon, dafür eignet es sich wunderbar als "rasche Lektüre zwischendurch".

  (161)
Tags: emigrieren, erste wohnung, heizungsableser, integration, mutter-sohn-beziehung, polen, schulabbrecher, suche nach dem glück, wien, witz, würstelstand   (11)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(60)

96 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

angst, ehebruch, erpressung, novelle, stefan zweig

Angst

Stefan Zweig
Flexibler Einband
Erschienen bei Philipp Reclam Jun Verlag Gmbh, 01.01.1998
ISBN 9783150065402
Genre: Klassiker

Rezension:

Vor dem Hintergrund des jungen 20. Jahrhunderts spielt sich diese Geschichte ab: Irene Wagner ist seit acht Jahren mit einem Juristen verheiratet, hat zwei Kinder und lebt ein gutbürgerliches, sicheres Leben. Aber sie hat ein Geheimnis: Seit einiger Zeit pflegt sie eine Affaire mit einem jungen Musiker. Es folgt die Erpressung Irenes durch die vermeintliche Freundin des Geliebten, die sie beinahe um den Verstand bringt. Sie plant bereits ihren Selbstmord, weil sie keinen Ausweg mehr sieht - da gesteht ihr Mann, dass er alles gewusst hat und Urheber des Possenspiels ist, nur um sie wieder zurück zu gewinnen.

Freud lässt grüßen - sehr deutlich merkt man dem Werk Stefan Zweigs Nähe zu dem großen Psychoanalytiker an. Die Novelle liest sich leicht, die Sprache begeistert, die Geschichte selbst hinterlässt allerdings einen deutlich bitteren Beigeschmack. Nichts für die emanzipierte Frau von heute, die in Irenes Situation vielleicht noch eins drauf gesetzt hätte ;-) !

Auf jeden Fall mehr als eine ungeliebte Schullektüre - vielmehr ein zeitloser und höchst lesenswerter Klassiker.

  (114)
Tags: 1910er jahre, affaire, angst, beziehung, bösartigkeit, egoismus, ehe, erpressung, frauenbild, fritz wagner, geständnis, irene wagner, jahrhundertwende, jurist, musiker, rache, scham, schauspielerin, stefan zweig, suizid, überwachung, untreue, verfolgung, vergeltung, verhältnis, verlobungsring, verlust der geborgenheit   (27)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

8 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

buch

Alexis Sorbas

Nikos Kazantzakis , Alexander Steinmetz
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Anaconda Verlag, 31.10.2008
ISBN 9783866472976
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

91 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

roman, pilgerreise, hospiz, fischer-leseclub 2016, liebe

Das Geheimnis der Queenie Hennessy - Der nie abgeschickte Brief an Harold Fry

Rachel Joyce ,
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 22.10.2015
ISBN 9783596030699
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

58 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

prostitution, suche, schmerz, sex, erotik

Elf Minuten

Paulo Coelho , Maralde Meyer-Minnemann
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 14.12.2016
ISBN 9783257261318
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: auf der suche nach dem glück, ausgenutzt werden, bestimmung, brasilien, europa, frauen, neue wege, prostitution, reisen, schweiz, sex, sinnsuche, suche, tänzerin, träume, zerplatzte träume   (16)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

venedig, suche, frauen, paris, party

Emilienne oder die Suche nach der perfekten Frau

Anne Berest , Gaby Wurster
Fester Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Knaus, 19.09.2016
ISBN 9783813507324
Genre: Romane

Rezension:

Emilienne bewundert ihre Nachbarin Julie, der scheinbar alles so leicht von der Hand geht. Als diese einen Zusammenbruch erleidet und zeitgleich ein Foto-Wettbewerb ausgeschrieben wird, entschließt sich Emilienne, sich auf die Suche nach der buchstäblich "perfekten Frau" zu machen.

Was folgt ist eine Reise durch Frankreich bis nach Venedig. Emilienne lernt die unterschiedlichsten Frauen kennen, denen jeweils ein Kapitel des Romans gewidmet ist. Sie verliebt sich in Georgia, der sie bis nach Venedig folgt. Vielleicht ist sie für Emilienne die "perfekte Frau"? Für mich persönlich nicht ganz überzeugend.

Die Fotografin gewinnt letztendlich den Foto-Wettbewerb, ich selber gewann die Erkenntnis (vermutet hab ich's ja schon länger...), dass es die perfekte Frau ohnehin nicht gibt: In Anne Berests Roman ebensowenig wie im wirklichen Leben.

  (124)
Tags: erkenntnis, fotografin, frauen, geschieden, liebe, paris, party, perfekte frau, suche, venedig   (10)
 
161 Ergebnisse