SophiesZeilenliebes Bibliothek

8 Bücher, 5 Rezensionen

Zu SophiesZeilenliebes Profil
Filtern nach
8 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

26 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

familie, fantasy, freiheit, freunde, freundschaft, frust, gefühle, klarträumen, lebe, liebe, parallelwelt, realität, rezension, traum, träume

Dein Traum in mir

Thalea Storm
E-Buch Text: 189 Seiten
Erschienen bei null, 25.10.2016
ISBN B01M3V3RTR
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.365)

3.894 Bibliotheken, 46 Leser, 3 Gruppen, 382 Rezensionen

"obsidian":w=58,"liebe":w=44,"fantasy":w=40,"lux":w=33,"jugendbuch":w=27,"katy":w=22,"aliens":w=21,"schattendunkel":w=19,"licht":w=17,"jennifer l. armentrout":w=16,"daemon":w=15,"jennifer l armentrout":w=14,"freundschaft":w=12,"alien":w=10,"carlsen":w=9

Obsidian - Schattendunkel

Jennifer L. Armentrout , Anja Malich
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 29.04.2016
ISBN 9783551315199
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(359)

591 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 129 Rezensionen

"liebe":w=18,"rock my body":w=13,"jamie shaw":w=12,"rockstar":w=11,"rockstars":w=9,"band":w=7,"erotik":w=6,"dee":w=6,"musik":w=5,"new-adult":w=5,"joel":w=5,"freundschaft":w=4,"liebesroman":w=4,"blanvalet":w=4,"the last ones to know":w=4

Rock my Body

Jamie Shaw , Veronika Dünninger
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 17.04.2017
ISBN 9783734103551
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Bei "Rock my Body" handelt es sich um den zweiten Teil der "Rock"-Trilogie von Jamie Shaw. Ich habe bereits "Rock my Heart", das erste Buch, gelesen und war sofort begeistert davon. Auch der zweite Teil hat mich nicht enttäuscht! Mit Dee gibt es endlich mal eine selbstbewusste, wilde und argumentsstarke Protagonisten, die weiß was sie will. Sie tritt authentisch auf, hat mich auch öfters mit ihren frechen Sprüchen und manchmal mit nicht so jugendfreien Gedanken zum schmunzeln gebracht. Joel, der Gitarrist der Band The Last Ones to know, ist wirklich meine Vorstellung eines Rockstars. Unverbindlich, zu jedem Zeitpunkt für einen Flirt bereit und ein absoluter Frauenheld. Hinter der harten Fassade kommt jedoch ein süßer und rücksichtsvoller junger Mann zum Vorschein, der mir das Herz erwärmt hat. Beide Protagonisten in Kombination ist einfach berauschend! Ich habe Seite für Seite das Buch förmlich verschlungen und konnte einfach nicht mehr aufhören. Auch die erotischen Szenen des Buches sind sehr realitätstreu von der Autorin umgesetzt wurden. Die Nebencharaktere sind detailreich und toll ausgearbeitet. Wieder einmal hat mich der Schreibstil der Autorin begeistert. Er ist leicht und locker gehalten, sodass ich Seite für Seite verschlungen habe. Als Abschluss gab es wieder, wie beim ersten Band, einen kurzen Epilog aus der Sicht von Joel. Die Leseprobe zum letzten Teil "Rock my Soul" hat mir wieder sehr gut gefallen und ich kann es kaum erwarten, bis ich auch dieses Buch in der Hand halte. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

52 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

"sommer":w=2,"birgit schlieper":w=2,"mein sommer in brighton":w=2,"liebe":w=1,"freundschaft":w=1,"familie":w=1,"jugendbuch":w=1,"vertrauen":w=1,"brighton":w=1,"sommerurlaub":w=1,"sommerbuc":w=1,"sommerfeelin":w=1

Mein Sommer in Brighton

Birgit Schlieper
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei cbt, 17.04.2017
ISBN 9783570311639
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Meine Rezension/Meinung
Ich war schon ganz gespannt auf das Buch, da die Inhaltsangabe mich sehr neugierig gemacht hat. Zudem handelt es sich hierbei um mein erstes Exemplar was ich von der Autorin Birgit Schlieper gelesen habe.Da die Handlung auch noch in Brighton spielte, und ich ein Riesen Fan von England bin, musste ich das Buch einfach haben.Ich bin relativ schnell in "Mein Sommer in Brighton" hineingekommen, da die Autorin einen flüssigen und guten Schreibstil hat.  Die Protagonistin Nora hat mich an mehreren Stellen zum schmunzeln gebracht, da sie immer einen frechen Spruch auf den Lippen hatte und somit sehr sympathisch rüberkommt. Leider ist die große Liebesgeschichte, die der Klappentext verspricht, meiner Meinung nach etwas auf der Strecke geblieben. Ich hätte mir persönlich mehr Romantik gemischt mit Liebeskummer gewünscht. Als absoluten Pluspunkt kann ich jedoch die englischen Dialoge, die öfters im Buch vorkommen, benennen. Somit konnte ich während des Lesens meine Englischkenntnisse deutlich aufbessern. Auch die Songtexte, die im Buch öfters zitiert wurden, haben mir sehr gut gefallen. 
Mein Fazit
Alles in einem ist "Mein Sommer in Brighton" eine hübsche Urlaubslektüre die man am Strand mit einem Cocktail in der Hand genießen kann. Der wirklich spritzige und flüssige Schreibstil der Autorin macht es leicht in die Handlung einzutauchen. Es hat mir auf jeden Fall an der einen und anderen Stelle ein Schmunzeln ins Gesicht gezaubert. Wer nebenbei auch noch seine Englischkenntnisse aufbessern möchte, hat mit "Mein Sommer in Brighton" auf jeden Fall nichts falsch gemacht.  

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

30 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

beziehung, freunde, liebe, liebeskummer, lustig, psychiater, trennung, weihnachten

Liebe mich, wer kann!

Julia Bähr
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 19.12.2016
ISBN 9783734104015
Genre: Liebesromane

Rezension:

Meine Rezension/Meinung
Wie bereits im Vorwort erwähnt, war es das erste Buch von Julia Bähr, was ich gelesen habe. Es ist aus der Sicht der Protagonistin Greta geschrieben, die zum Kreis der Ü30 Frauen gehört und sich frisch von ihrem Mann, Erik, getrennt hat. Nun, was soll ich sagen -meine Gesichtsmuskeln wurden von Seite Eins bis zu Seite Dreihundertachtzehn deutlich überstrapaziert! Durch den wundervollen humorvollen, sarkastischen und flüssigen Schreibstil kam ich voll und ganz auf meine Kosten. So viel gelacht habe ich selten. Julia Bähr schaffte es, dass eigentlich traurige Thema Trennung und sogar Scheidung auf eine köstliche Weise darzustellen. Besonders hat mir die Darstellung der Protagonistin Greta gefallen. Auch wenn ich noch zu den U30 unverheirateten Frauen zähle, konnte ich mich super in die Lage von Greta hineinversetzen. Auch die peinlichen Aussetzer von ihr stahlen mir das ein oder andere Schmunzeln.Besonders die eine und andere Überraschung während der Handlungen hat mir besonders gefallen. Lediglich Erik, der Ex-Mann von Greta, hat mir leichte Aggressionen beschert. Ein unfreundlicher und überheblicher Artgenosse. Jedoch hat es der Geschichte keinen Abbruch getan. Selbst mit einem ersehntes Happy End wurde ich belohnt. Mehr möchte ich an dieser Stelle jedoch nicht verraten.
Mein Fazit
Ein absolutes "Muss" für jede Frau, egal in welchem Alter. Ich habe selten so ein humorvolles Buch gelesen. Durch den wirklichen tollen freien Schreibstil liest sich das Buch sehr flüssig. Auch die Dialoge zwischen Greta und den anderen Protagonisten haben mich öfters schmunzeln lassen. Ich habe es innerhalb eines Nachmittages beenden können. Zu meinen absoluten Highlights gehören auch die Zitate, die während des Buches erwähnt werden.Julia Bähr hat mir auf jeden Fall Lust auf mehr gemacht und ich werde schon nach dem nächsten Buch Ausschau halten. Ich kann "Liebe mich, wer kann" einfach nur empfehlen!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.660)

3.182 Bibliotheken, 67 Leser, 1 Gruppe, 473 Rezensionen

"liebe":w=63,"mona kasten":w=59,"begin again":w=48,"vergangenheit":w=23,"new adult":w=22,"freundschaft":w=20,"kaden":w=20,"liebesroman":w=17,"allie":w=17,"lyx":w=14,"neuanfang":w=13,"wg":w=13,"monakasten":w=13,"bad boy":w=12,"again-reihe":w=12

Begin Again

Mona Kasten
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei LYX, 14.10.2016
ISBN 9783736302471
Genre: Liebesromane

Rezension:

Meine Rezension/Meinung

"Begin Again" ist der vielversprechende Anfang der "Again"-Triologie von Mona Kasten. Die Geschichte wurde aus der Sicht von Allie, der weiblichen Hauptprotagonistin, erzählt. Allie war mir von Anfang an eine sehr sympathische, bodenständige, humorvolle und gefühlvolle Figur. Sie hat mich sofort in ihren Bann gezogen. Durch den wirklich beeindruckenden und tollen Schreibstil der Autorin lasen sich die Kapitel wunderbar flüssig.
Ich war so in dem Buch versunken, dass ich sogar das Essen vergass. Wie bereits in der Inhaltsangabe angedeutet, kam die Romantik, das unwiderstehliche Verlangen, aber auch der Herzschmerz nicht zu kurz. 
Die Anziehungskraft der beiden Protagonisten war absolut greifbar. Zudem wurde ich immer von verschiedenen Wendungen der Geschichte überrascht, was ich ebenfalls als sehr erfrischend und angenehm empfand.
"Begin Again" erfüllt alle Kategorien einer erfolgreichen Liebesbeziehung zwischen zwei Menschen. Von Humor zu Drama, von Liebe zu Hass und von Offenheit zu Geheimnissen war alles dabei, was das Herz begehrt. 

Mein Fazit

Wer "Begin Again" bisher noch nicht gelesen hat, sollte es spätestens jetzt tun! Mona Kasten hat es geschafft, dass ich mich innerhalb weniger Minuten in einer atemberaubenden Geschichte verloren habe. Besonders die Leseprobe des zweiten Bandes "Trust Again", die es am Ende des Buches gab, hat mir besonders gefallen und  meine Neugierde geweckt. Sie machte auf jeden Fall Lust nach mehr!
Mona Kasten zählt, meiner Meinung nach, zu den vielversprechendsten Autorinnen in unserer heutigen Zeit. Ich freue mich sehr darauf mehr von ihr lesen zu dürfen!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(476)

911 Bibliotheken, 27 Leser, 1 Gruppe, 159 Rezensionen

"liebe":w=18,"jennifer l. armentrout":w=9,"morgen lieb ich dich für immer":w=9,"jennifer l armentrout":w=8,"vergangenheit":w=7,"mallory":w=7,"rider":w=7,"jugendbuch":w=6,"angst":w=6,"cbt":w=6,"gewalt":w=5,"rezension":w=5,"kindesmisshandlung":w=5,"pflegefamilie":w=4,"für immer":w=4

Morgen lieb ich dich für immer

Jennifer L. Armentrout , Anja Hansen-Schmidt
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei cbt, 13.03.2017
ISBN 9783570311417
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Meine Rezension/Meinung
Schon die kleine Inhaltsangabe verspricht eine Geschichte zwischen zwei jungen Menschen auf höchster emotionalster Ebene. Da ich ein Riesen Fan von Jennifer L. Armentrout bin, bin ich mit einer sehr hohen Erwartung an dieses Buch herangegangen, und ich wurde nicht enttäuscht.
Durch ihren tollen Schreibstil ist es Jennifer L. Armentrout wieder einmal gelungen, mich als Leserin völlig zu fesseln. Meine ganze Umwelt war vergessen und ich hatte nur noch Augen für dieses Buch. Durch die perfekte Kombination aus Herzschmerz, Drama und Freundschaft, die sich schlussendlich in die erste große Liebe verwandelt, hat sie es geschafft, dass ich mit dem einen Auge gelacht und mit dem anderen Auge geweint habe. 
Die Protagonisten wurden sehr realistisch dargestellt und ich verlor mich völlig in die Gedanken und Gefühle von Mallory und Rider. Besonders die Auseinandersetzung mit dem Thema Kindesmisshandlung, das in unserer Welt immer noch allgegenwärtig ist, hat mich zutiefst berührt. Ich wurde in eine Welt gezogen, die für viele Menschen in unserer Gesellschaft nur sehr schwer auszuhalten ist. Eine Welt, in der viele glauben wollen, dass das, was Mallory und Rider erlebt haben, reine Fantasie ist. Selbst nachdem ich das Buch beendet habe, lässt mich dieses Thema nicht los.
Mein Fazit
Jennifer L. Armentrout hat sich wieder einmal selbst übertroffen! Sie hat es geschafft, dass ich mich völlig in der Handlung verliere und ich das Buch einfach nicht aus der Hand legen konnte. Die Protagonisten waren tiefgründig, authentisch und vielschichtig. Der Hintergrund der Geschichte ist zudem höchst emotional und hat mir an vielen Stellen Gänsehaut verliehen. Alles in einem ein wirklich sehr gelungenes Werk, was ich jedem Leser ans Herz legen möchte!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(80)

195 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 42 Rezensionen

"furious rush":w=5,"new adult":w=3,"motorrad":w=3,"s.c. stephens":w=3,"verbotene liebe":w=2,"goldmann":w=2,"mackenzie":w=2,"hayden":w=2,"motorradrennen":w=2,"liebe":w=1,"usa":w=1,"erotik":w=1,"rezension":w=1,"romance":w=1,"band 1":w=1

Furious Rush - Verbotene Liebe

S. C. Stephens , Babette Schröder
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 20.03.2017
ISBN 9783442483815
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 
8 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.