Sosos_bookworlds Bibliothek

23 Bücher, 10 Rezensionen

Zu Sosos_bookworlds Profil
Filtern nach
23 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(600)

1.026 Bibliotheken, 16 Leser, 3 Gruppen, 180 Rezensionen

dämonen, liebe, dark elements, fantasy, gargoyles

Dark Elements 2 - Eiskalte Sehnsucht

Jennifer L. Armentrout , Ralph Sander
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 10.02.2016
ISBN 9783959670043
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Das Cover gefällt mir sehr gut.Es zeigt ja die Bambi, den Haus(t)geist von Layla und Roth, was ich sehr schön finde, weil dies eine edel gestaltete Verknüpfung zum Inhalt bietet.


Seit Wochen schon hat Layla ihn nicht gesehen, Wochen, in denen sie sich leer gefühlt hat, aber auch Wochen, in denen sie Zayne nähergekommen ist.Und trotzdem ist sie baff, als sie auf ihn trifft - Roth, ihren "teuflisch attraktiven Dämonen-Prinzen".Doch der scheint geprägt von dem, was ihm im Fegefeuer geschah, oder wieso behauptet er, sie nie geliebt zu haben?Von Anfang an hatte ich vom Liebesaspekt befürchtet, auf eine Dreiecksbeziehung zu treffen, wurde doch tatsächlich überrascht, wie angenehm diese dennoch für den Leser beschrieben wurde.Auch der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen, er war sowohl flüssig zu lesen, als auch passend zu dem Inhalt :DAuch die Charaktere haben mir wieder einmal gut gefallen, was nicht heißt, dass man das, was sie gemacht haben von ihnen erwartet hätte.Generell konnte man sich in diesem Teil von vielen Charakteren ein besseres Bild machen.Die Spektakuläre Wendung am Ende hat das ganze nochmals abgerundet und baut Spannung auf den weiteren und damit letzten Teil auf.


Eine tolle Fortsetzung eines Fantasyromans zum schwärmen und schmöckern.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

80 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 16 Rezensionen

jin, china, obdachlos, verlag rowohlt, dai

Walled City

Ryan Graudin , , ,
Fester Einband: 432 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 30.10.2015
ISBN 9783499217050
Genre: Jugendbuch

Rezension:



Titel : "Walled city"

Autorin : Ryan Graudin

Verlag : rowohlt

Preis : 16.99 (D)

Einbandart : Gebunden mit Schutzumschlag

Seitenanzahl : 432

ISBN : 978-3499217050





JIN schlägt sich als Junge verkleidet durch die ummauerte Stadt Hak Nam. Sie muss ihre Schwester Mei Yee finden, die von der Bruderschaft des Roten Drachen gefangen gehalten wird.

MEI YEE befindet sich in der Hand des schrecklichen Longwai, des Anführers der Bruderschaft. Eines Tages steht der fremde Junge Dai vor ihrem Fenster und verspricht ihr, sie zu befreien.

DAI stammt aus reichen Verhältnissen, muss Longwai jedoch innerhalb von 18 Tagen das Handwerk legen, wenn er selbst dem Gefängnis entkommen will. Dafür braucht er Mei Yee. Und Jin.

Gemeinsam stellen sich die drei Jugendlichen der schier übermächtigen Bruderschaft des Roten Drachen. Doch die Zeit läuft ...




Das Cover finde ich persönlich extrem schön.Es hat etwas cooles an sich und lässt einen zwar etwas mehr dystopisches erhoffen, letztendlich sieht es aber auf eine eigene Art passend, sowohl das Feuer, als auch die Schriftart und die Untertitel sind einfach nur top!





Jin, Mei und Dai - Drei starke Persönlichkeiten, alle 3 haben ihre Geschichten, zwei davon sind ineinander verstrickt und die 3.zieht nach.

In Hak Nam, einer Stadt ohne Regeln, dafür habe mir Gewalt, Drogenmileus und Prostitution.Mittendrin, die 3 Jugendlichen und ihre Probleme.Meine Yee wurde von ihrem Vater an eine der herrschenden Banden verkauft, nun arbeitet sie in einem besonderen Bordell.Jin, ihre Schwester sucht Mei Yee seit diese in jener Nacht von den Schnittern mitgenommen wurde, muss sich jedoch zu ihrem eigenen Schutz als Junge rumschlagen und mit Brustbinden und einer Kurzschnittfrisur, die sie sich selbst verpassen musste, leben und vorallem versuchen zu überleben, denn das ist nicht leicht für sie, da sie sich mit klauen über Wasser hält, bis sie auf Dai trifft.Dieser ist eigentlich ein reicher Junge, doch vor einigen Dingen kann uns nicht einmal Geld schützen und deshalb hat Daimler 18 Tage Zeit, um Beweise gegen die Brüderschaft der roten Drachen zu sammeln, denn sonst landen nicht sie, sondern er im Gefängnis...

Dieses Buch ist wirklich der Hammer!Von Anfang an herrscht Spannung und der Leser ist gefesselt von den drei Protagonisten, aus deren Sicht das Buch geschrieben ist.Außerdem kann man sich trotz der ungewöhnlichen Situation sehr gut in die Figuren hineinversetzen und es fühlt sich an, als wäre man selbst Teil der Geschichte.Dabei darf man natürlich den interessanten Plot und die gut durchdachte Story nicht außer Acht lassen, die sich aufgrund des großartigen Schreibstiles sehr gut und flüssig lesen lässt.Ein weiterer Aspekt, der mir gut an dem Buch gefallen hat, sind die Charaktere.Diese sind nämlich nicht nur sehr passend gewählt, sondern haben auch noch sehr tolle Persönlichkeiten und machen die Geschichte noch besser, als sie so schon ist.Das einzige, was ich auszusetzen habe, ist, dass ich mir gewünscht hätte, dass entweder Dai und Jin zusammenkommen, oder zumindest die Beziehung zwischen Dai und Mei Yee etwas mehr aufgegriffen worden wäre.

Ansonsten ist von allem etwas dabei, Action, Wahrheit, Emotionen und das perfekt aufeinander abgestimmt!






Ein abwechslungsreicher Actionthriller für wirklich jeden! 



  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

107 Bibliotheken, 3 Leser, 3 Gruppen, 29 Rezensionen

mira valentin, dschinn, lieblingsbuch, talente, kampf

Das Geheimnis der Talente (Die Talente-Reihe 1)

Mira Valentin
Flexibler Einband: 504 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 18.03.2016
ISBN 9783551300539
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Melek führt ein ziemlich langweiliges Leben, sie hat keine wirklichen Freunde und ihr Liebesleben beschränkt sich auf einen ziemlich gutaussehenden Stalker, der ihr seit 2 Jahren auf Schritt und Tritt folgt.Doch dann kommt ein Talentscout an ihren Verein und als er sie zu einem Training einlädt, obwohl sie ihn mit ihrer Trefferquote von 100 % nicht wirklich beeindrucken scheint, ahnt sie nicht, dass hinter ihm sehr viel mehr als nur ein attraktiver Mann auf der Suche nach guten Basketballerinnen, steckt.

Und als Melek herausfindet, was genau das ist, jagt ein Ereignis das nächste und sie findet heraus, dass zum Leben mehr als nur Gemütlichkeit zählt und sie manchmal kämpfen muss, um die zu schützen, die sie liebt.Doch hat dies Sinn, wenn die Liebe keine Chance hat?Und kannst sie ihren Feinden vielleicht mehr vertrauen als ihren vermeintlichen Freunden?Oder wird sie gnadenlos scheitern...?

Die Autorin hat von Anfang an diesem Buch einen geheimnisvollen Charme gegeben, dem man definitiv unterliegt.

Man kommt schnell in die Geschichte rein, die aus der Sicht eines jungen Mädchens geschrieben ist, das ein ziemlich langweiliges Leben zu haben scheint mit einem Vater, der jeden Typen, den sie im Laufe des Buches nach Hause mitnimmt am Liebsten mit der Schrotflinte aus dem Haus jagen möchte und einer türkischen Mutter, die sich nichts mehr wünscht, als das ihre Tochter sich endlich auch wie eine solche benimmt und sich im Gegensatz zu ihrem Mann zumindest am Anfang über den männlichen Besuch freut.

Die ganze Story ist in einem flüssigen Schreibstil gehalten und ich hatte keine Sekunde das Gefühl, dass es ziemlich langatmig ist oder etwas unklar beschrieben ist und das ist bei dem Umfang sehr beneidenswert.

Auch die Charaktere sind sehr gut gewählt und passen ins Geschehen.Die Protagonistin war mir persönlich weder sehr sympathisch, noch unsympathisch und hatte eine sehr starke Persönlichkeit.

Ihr Freund Erik ging mir jedoch sehr oft auf die Nerven und Levian, ihr heimlicher Liebhaber passt einfach perfekt zu seinem Status.Außerdem ist Jakob ein neuer, super süßer Carlsen Bookboy ;-)

Das einzige, was mich etwas gestört hat, war diese Vierecksbeziehung, was nicht zuletzt daran liegt, dass ich allein Dreiecksbeziehungen nicht ab kann.

Aber letztendlich geht es doch um die Liebe und die ist hier definitiv vorhanden, ob in Form von Versuchung, Leidenschaft oder Küssen.Die Liebe kommt hier also definitiv nicht zu kurz...





Ein tolles Fantasyjugendbuch mit einer Priese Liebe und Freundschaft für alle jungen und junggebliebenen Träumerinnen und Kämpferinnen.




  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(188)

543 Bibliotheken, 9 Leser, 1 Gruppe, 58 Rezensionen

vampire, vampir, unsterblich, dystopie, julie kagawa

Unsterblich - Tor der Dämmerung

Julie Kagawa ,
Flexibler Einband: 608 Seiten
Erschienen bei Heyne, 14.12.2015
ISBN 9783453317116
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(52)

115 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 29 Rezensionen

dschinn, liebe, darkiss, lilif, die entscheidung des flammenmädchens

Die Entscheidung des Flammenmädchens

Samantha Young , Alexandra Hinrichsen
Flexibler Einband: 350 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 10.03.2015
ISBN 9783956491672
Genre: Jugendbuch

Rezension:



Titel : "Die Entscheidung des Flammenmädchens"

Autorin : Samantha Young

Verlag : Mira Taschenbuch Verlag |Darkiss

Einbandart : Klappenbroschur

Preis : 12.99 € (D)  13.40 € (A)

ISBN : 978 - 3 - 95649 - 167 - 2





Je mehr Feuergeister erfahren, dass Ari das "Siegel des Salomons" ist, desto gnadenloser wird sie gejagt. Ein neuer, rätselhafter Feind verfolgt sie bis in ihre Träume, und es fällt ihr immer schwerer, die dunkle Macht zu kontrollieren, die in ihr schlummert. Zudem sorgt sie sich um ihren Jugendfreund Charlie, der inzwischen offenbar süchtig nach schwarzer Magie ist. Einziger Lichtblick: Ihr geliebter Jai bekennt sich endlich zu seinen Gefühlen! Ari ist jedoch klar, dass er dadurch noch stärker ins Visier ihrer Gegner gerät. Um ihr Glück zu schützen, lässt sie sich zur Dschinnjägerin ausbilden. Aber sind die Grenzen zwischen Gut und Böse wirklich so klar, wie sie glaubt?





Das Cover ist wieder im Stil der anderen Bände gehalten und haut mich wieder einmal um, definitiv gelungen!

Diesmal haben sich die Coverdesigner für die Farbe Blau entschieden, was ziemlich passend ist - Super !




Von Anfang an viel es mir etwas schwer in die Geschichte reinzukommen.Doch eigentlich hatte sich zwischen Band 2 und diesem Band 3 hier nicht viel getan.Sprich das Buch beginnt, wo das andere endet.

Aris Bestem Freund Charlie wird wegen des Mordes an einem Sohn von einem Dsinnkönig der Prozess gemacht und Ari muss um ihn bangen, denn er hatte ihn nur getötet um Dali zu retten und als ausgerechnet Aris Vater Charlie hilft sind alle verwundert.Doch auch sonst jagt eine plötzlich Offenbarung die nächste und schon bald hat man das Gefühl, dass nur noch fehlt, dass Ari plötzlich zu dem Sultan wird.

Auch sonst war dieses Buch nicht ganz der Knüller.Jai und Red waren zwar weiterhin Lichtblicke in diesem Buch und die Protagonistin konnte ich weiterhin nicht wirklich leiden, doch dennoch würde ich das Buch nicht als totalen Reinfall bezeichnen, denn vorallem die Dsinnkönige und die verschiedenen zwischenmenschlichen und zwischendsinnlichen Beziehungen spielen in diesem Buch eine wichtige Rolle und wurden sehr gut beschrieben.

Nach dem wie gesagt holprigen Anfang war das Buch jedoch so wie auch die anderen beiden Bände sehr flüssig zu lesen und das Ende macht einem trotzdem Lust auf ein spannendes Finale im nächsten, vierten und vorallem letzten Band der "Flammenmädchen" - Reihe.




Leider etwas enttäuscher Band, der dennoch Lust auf mehr macht und flüssig zu lesen ist.

  (1)
Tags: band3, chaotisch, enttäuscht, verwirrend   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(133)

190 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 87 Rezensionen

liebe, jugendbuch, katrin bongard, erste liebe, stolz und vorurteil

Loving

Katrin Bongard
Buch: 296 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.04.2015
ISBN 9783841503480
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Das Buch handelt von Ella.Ella ist ein junges Mädchen, das kurz vor ihrem Abschluss steht und sich vorallem dadurch, dass sie sich mehr um Bücher als um Jungs und um Bücherblogs als um Partys schert, von anderen Mädchen in ihrem Alter unterscheidet.

Doch dann fällt ihr Luca aus ihrem Deutschkurs ins Auge und nach ihrer Lasik und einer Party bei ihr interessiert sich dieser scheinbar für sie.Als die beiden auch noch ein Deutsch Projekt zu einem Roman, der in vielen Dingen mit ihrer eigenen Situation und Beziehung übereinstimmt, gemeinsam erarbeiten müssen, ist es eigentlich nur noch eine Frage der Zeit, bis die beiden zusammenkommen.Und eine Frage der Geduld, denn Luca hat eine Freundin und auch auf Ella hat es so manch ein Junge abgesehen.Besonders Alex ein Bloggerkollege, der sie zu sich nach Hause einlädt...

Der Schreibstil der Autorin ist sehr schön flüssig zu lesen und ist, auch wenn das Buch nicht wirklich weltbewegend emotional ist, sehr fesselnd.

Als Leser fiebert man die ganze Zeit mit der Protagonistin mit und ich hatte an ihr als Charakter gar nichts auszusetzen.Auch alle anderen Charaktere waren sehr passend gewählt, sodass ich keinen weglassen würde, da sie scheinbar alle im Gesamtbild wichtig sind.

Ein kleiner aber dennoch sehr prägenden Aspekt ist, dass Ella Bücherbloggerin ist und dabei auch noch auf dem neuesten Stand und ich deshalb vorallem Bloggern und denen, die Bücher Blogs gerne besuchen, dieses Buch ans Herz legen kann.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

81 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

engel, romantasy, lovestory, chaotisch, dämonen

Bound to You - Requiem

Jamie McGuire , Frauke Meier
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Piper, 09.03.2015
ISBN 9783492703291
Genre: Jugendbuch

Rezension:

"Das grandiose Finale der "Bound to you" - Reihe."

So wird dieser Teil zurecht genannt.Spannend, romantisch und einfach nur himmlisch.

Nach dem turbulenten zweiten Teil, war klar, dass es nicht ganz so turbulent weitergehen konnte, aber auch Langeweile durfte nicht eintreten.Und das hat die Autorin großartig gemeistert.

Das Buch beginnt mit Jared und Ninas Hochzeit, die selbstverständlich nicht von den Engeln und vorallem Dämonen unbeschadet bleibt.Und trotzdem läuft trotz eines kleinen Zwischenfall mit einem "wiederauferstandenen" Toten alles gut.

Doch gleichzeitig haben Nina, Jared und Co.natürlich immer im Hinterkopf, dass sie die Zeit während der Schwangerschaft Ninas und die Geburt überleben müssen.Und dann hat ausgerechnet Nina selbst einen Einfall, der sie und ihr Kind retten könnte und sie begeben sich auf eine lange gefährliche Reise...

Diesen Band fand ich persönlich besser als Band 2.Alles ist gut durchdacht und es scheint als hätten alle Charaktere ihr Happy End in Aussicht.Das Buch lässt sich erstaunlich flüssig lesen und ist selbst ohne großartige Vorfälle sehr spannend.

Auch, wenn ich das Ende etwas unpassend finde und den Epilog weggelassen hätte, bin ich sonst rundum zufrieden und habe nix auszusetzen.


  (0)
Tags: chaotisch, langatmig, lovestory, süß   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

67 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

engel, baby, dämonen, jerusalem, schutzengel

Bound to You - Eden

Jamie McGuire ,
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Piper, 05.10.2015
ISBN 9783492703543
Genre: Jugendbuch

Rezension:

"Das grandiose Finale der "Bound to you" - Reihe."

So wird dieser Teil zurecht genannt.Spannend, romantisch und einfach nur himmlisch.

Nach dem turbulenten zweiten Teil, war klar, dass es nicht ganz so turbulent weitergehen konnte, aber auch Langeweile durfte nicht eintreten.Und das hat die Autorin großartig gemeistert.

Das Buch beginnt mit Jared und Ninas Hochzeit, die selbstverständlich nicht von den Engeln und vorallem Dämonen unbeschadet bleibt.Und trotzdem läuft trotz eines kleinen Zwischenfall mit einem "wiederauferstandenen" Toten alles gut.

Doch gleichzeitig haben Nina, Jared und Co.natürlich immer im Hinterkopf, dass sie die Zeit während der Schwangerschaft Ninas und die Geburt überleben müssen.Und dann hat ausgerechnet Nina selbst einen Einfall, der sie und ihr Kind retten könnte und sie begeben sich auf eine lange gefährliche Reise...

Diesen Band fand ich persönlich besser als Band 2.Alles ist gut durchdacht und es scheint als hätten alle Charaktere ihr Happy End in Aussicht.Das Buch lässt sich erstaunlich flüssig lesen und ist selbst ohne großartige Vorfälle sehr spannend.

Auch, wenn ich das Ende etwas unpassend finde und den Epilog weggelassen hätte, bin ich sonst rundum zufrieden und habe nix auszusetzen.


  (0)
Tags: baby, himmlisch, wunderschön   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

38 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 23 Rezensionen

glück, unfall, suche, liebe, freundschaft

Die Glückssucher

Vera Kissel
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Dressler, 17.07.2015
ISBN 9783791511184
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Der Anfang besteht hauptsächlich aus der Einführung in das Leben des Protagonisten Lukas, einem 15-Jährigen pubertierenden Teenager, der bei einem Tsunami seinen Vater verloren hat, der ihn und seine Mutter kurz zuvor für einen anderen Mann verlassen hat.
Doch jetzt scheint alles anders.Denn Lukas versteht sich sehr gut mit dem Ex-Lover seines Vaters und seine schwangere Mutter heiratet ihren Freund, den Lukas sehr gut leiden kann.
Als sie auch noch auf Flitterwochen fahren und Lukas somit Sturmfrei hat, scheint sein Leben perfekt.
Bis er seinen Kumpel Biro, der in vielen krummen Geschäften verstrickt ist einmal zu einem davon begleitet und dabei Gülbahar kennenlernt, das wunderschöne Mädchen mit dem Kopftuch und von da an verändert sich Lukas Leben um 360°.


Eine faszinierende Mischung aus Liebe, Freundschaft, Völkerverständigung und tiefem Hass, der zum Tod führt..


Die Sätze in diesem Buch sind alle recht abstrakt gehalten, was dem ganzen Buch einen eigenen besonderen Charme gibt.Und auch, wenn man es nur ganz selten bemerk, ist das Buch eine Art Brief an den toten Vater.
Die Charaktere passen alle sehr gut hinein, von dem eigentlich lebensfrohen Lukas über die unantstbare und doch so nahe Gül und deren freundlichen Schwester.Selbst Nebencharaktere wie Lukas Mutter scheinen perfekt gewählt.
Der Aufpasser der Mädels hätte zwar noch etwas blutrünstiger sein können - Aber das war nun auch nicht sonderlich schlimm..


Nun aber zurück zu dem eigentlichen Thema der Geschichte, die Liebe.Für sie würde man soviel tun, wie das oben genannte Zitat schon besagt.
Doch manchmal hat die Liebe einfach keine Chance.
Ich bin selbst Kurdin und weiss, wie schwierig da einige Fälle sind.Verbotene Liebe etc. dieses verheiraten untereinander.Doch ich will ganz ehrlich sein, die Autorin hat diese Tyrannei auf den Punkt gebracht und dabei ist bei mir so manch einmal eine Träne geflossen.
Die Liebe ist manchmal stärker als das Pflichtgefühl, und man sollte für die Liebe kämpfen - Das sagt die Geschichte aus!








Ungelogen schrecklich schön, dieses Buch lässt uns die Probleme unserer Gesellschaft und die erste wahre Liebe aus einem ganz anderen Blickwinkel betrachten..


  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(63)

135 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 29 Rezensionen

dschinn, liebe, das erbe des flammenmädchens, samantha young, zauber

Das Erbe des Flammenmädchens

Samantha Young , Alexandra Hinrichsen
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 10.09.2014
ISBN 9783956490569
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Meine Meinung:
Es passiert nicht oft, dass ich das nach einem gelungenen Auftakt sage, aber bei diesem Buch ist es definitiv der Fall : 
Dieser zweite Teil war sogar noch besser als der erste.
Auch, wenn mich am Anfang noch etwas der Charakter von der Protagonistin Ari genervt hat, konnte ich schon sehr schnell die Veränderung feststellen, die ich mir im ersten Band gewünscht habe.
Endlich ist Ari tatsächlich nicht mehr nur von ihrer Liebe zu Charlie geblendet und versteht das offensichtliche.
Von da an besteht das Buch vorallem aus der Flucht vor drei fiesen Feinden, Liebe und tödlichem Hass...

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(118)

294 Bibliotheken, 0 Leser, 3 Gruppen, 54 Rezensionen

dschinn, samantha young, liebe, fantasy, flammenmädchen

Flammenmädchen

Samantha Young , Alexandra Hinrichsen
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 10.04.2014
ISBN 9783956490071
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Auf den ersten Seiten lernt der Leser die Protagonistin Ari kennen, ein scheinbar ganz normales Mädchenn, das erstaunlich sehr an ihrem Besten Freund hängt, der nach einem Unfall auf die schiefe Bahn geraten ist.Sie scheint nicht ganz so zufrieden mit ihrem Leben und ihrer Collegeauswahl, aber ansonsten ist nichts außergewöhnlich an ihr.


Und dann kamen auch noch Kapitel aus der Sicht eines geheimnisvollen jungen Mann oder besser gesagt Dschin dazu, der ein Bodyguard ist.Und wie es der Zufall so will, soll er Aris neuer Beschützer sein, denn ihr Vater der White King möchte einen neuen Chaos Krieg ausbrechen lassen, um der Herrscher über die Dschinns zu werden und seine größte Waffe ist seine Tochter Ari.Die gilt es für den tapferen Bodyguard Jai nun zu beschützen, aber immer wieder pfuscht Aris Bester Freund Charlie dazwischen, der nun wo Ari ihre Kräfte bemerkt plötzlich doch wieder mit dieser zu tun haben will - Die Dreiecksbeziehung ist perfekt und wie sie ausgeht müsst ihr selbst lesen...;-)


Mit dem Schreibstil der Autorin kam ich persönlich wundervoll klar.Er war super flüssig zu lesen und sie schafft es trotz auktoriellen Erzählers, uns Lesern die Gefühle der jeweiligen Charaktere sehr nah zu bringen.


Die ganze Geschichte mit den Dschinns ist zwar sehr verzwickt und verwirrend, aber vor allem durch einen Auszug aus einem Buch über diese, ist es sehr verständlich und auch wir Menschen können nachvollziehen, wer mit wem verwandt ist und welchen Krieg angezettelt hat.


Auch mit den Charakteren kam ich im Großen und Ganzen gut zurecht.


Vorallem mit Jai, der einen perfekten Book (Bad) - Boy verkörpert.Er ist verständnissvoll, liebevoll und kümmert sich um Ari trotz seiner eigenen schlimmen Kindheit voller Herzblut.


Ari ist an sich eine interessante Protagonisten, den richtigen Feinschliff bekommt sie meiner Meinung nach jedoch erst im Verlauf des Buches.Sie ist endlich einmal eine etwas orientalische Protagonistin und ähnelt auch mal meinem Gesicht.


Sie hängt viel zu sehr an Charlie und vergisst dabei, was er ihr alles angetan hat, nur weil sie nicht allein sein will.


In anderen Momenten ist sie wiederum selbstlos und handelt erwachsen.


Ich selbst sehe sie an Jais Seite als besser aufgehoben als bei Charlie , wie sie sich entscheidet werde ich aber natürlich nicht verraten, denn das müsst ihr selbst lesen.


Charlie ist mir persönlich sehr zuwider.Im ersten Moment Badboy und im nächsten ganz lieb, was verbirgt er bloß!?


Letzendlich passen trotz kleiner Abzüge alle Charaktere super in das Gesamtbild des Buche und ich war rundum zufrieden und freue mich schon extrem auf den 2.Teil!

  (0)
Tags: dschinn, fantasy, lovestory   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(207)

598 Bibliotheken, 14 Leser, 2 Gruppen, 89 Rezensionen

liebe, aurora, parallelwelt, anna jarzab, fantasy

Das Licht von Aurora

Anna Jarzab , ,
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Loewe, 22.06.2015
ISBN 9783785579503
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.586)

3.052 Bibliotheken, 73 Leser, 9 Gruppen, 376 Rezensionen

fantasy, dystopie, blut, liebe, rot

Die rote Königin

Victoria Aveyard , Birgit Schmitz
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 28.05.2015
ISBN 9783551583260
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(393)

777 Bibliotheken, 17 Leser, 1 Gruppe, 43 Rezensionen

mittelalter, rollenspiel, thriller, fluch, ursula poznanski

Saeculum

Ursula Poznanski
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Loewe, 17.06.2013
ISBN 9783785577837
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(479)

904 Bibliotheken, 26 Leser, 2 Gruppen, 151 Rezensionen

jugendbuch, thriller, ursula poznanski, layers, obdachlos

Layers

Ursula Poznanski
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Loewe, 17.08.2015
ISBN 9783785582305
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.211)

4.964 Bibliotheken, 55 Leser, 15 Gruppen, 282 Rezensionen

träume, silber, liebe, kerstin gier, jugendbuch

Silber - Das zweite Buch der Träume

Kerstin Gier
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 26.06.2014
ISBN 9783841421678
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5.327)

7.616 Bibliotheken, 84 Leser, 14 Gruppen, 589 Rezensionen

träume, kerstin gier, silber, liebe, fantasy

Silber - Das erste Buch der Träume

Kerstin Gier
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 20.06.2013
ISBN 9783841421050
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(755)

1.208 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 251 Rezensionen

liebe, krankheit, nicola yoon, jugendbuch, leben

Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt

Nicola Yoon
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Dressler, 17.09.2015
ISBN 9783791525402
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5.917)

7.917 Bibliotheken, 37 Leser, 15 Gruppen, 165 Rezensionen

thriller, verschwörung, kirche, paris, louvre

Sakrileg - The Da Vinci Code

Dan Brown ,
Flexibler Einband: 618 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 08.04.2006
ISBN 9783404154852
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8.694)

10.153 Bibliotheken, 75 Leser, 9 Gruppen, 347 Rezensionen

krebs, liebe, tod, krankheit, john green

Das Schicksal ist ein mieser Verräter

John Green , Sophie Zeitz
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.05.2014
ISBN 9783423625838
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7.951)

9.257 Bibliotheken, 44 Leser, 8 Gruppen, 217 Rezensionen

liebe, zeitreise, fantasy, zeitreisen, kerstin gier

Rubinrot

Kerstin Gier
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Arena, 03.01.2014
ISBN 9783401506005
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12.574)

15.331 Bibliotheken, 104 Leser, 32 Gruppen, 445 Rezensionen

dystopie, liebe, panem, hungerspiele, jugendbuch

Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele

Suzanne Collins , Sylke Hachmeister , Peter Klöss , Werbeagentur Hauptmann & Kompanie
Buch: 416 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.10.2012
ISBN 9783841501349
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6.647)

7.253 Bibliotheken, 17 Leser, 14 Gruppen, 113 Rezensionen

liebe, vampire, bella, vampir, edward

Bis(s) zum Morgengrauen

Stephenie Meyer , Karsten Kredel (Übers.)
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 24.01.2008
ISBN 9783551356901
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
23 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks