Sporttante

Sporttantes Bibliothek

197 Bücher, 161 Rezensionen

Zu Sporttantes Profil
Filtern nach
197 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

21 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

pampelmusenküken, klammerelfchen, kinderbuch, fantasievoll, türkistier

Das Pampelmusenküken und das Klammerelfchen

Sabrina Heuer-Diakow
Flexibler Einband: 50 Seiten
Erschienen bei Froschtatze - Heuer & Diakow, 25.10.2016
ISBN 9783943426175
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Das Pampelmusenküken lebt im Pampelmusenland. Es träumt jede Nacht und wenn es morgens aufwacht, möchte das Küken wissen, ob der Traum auch Realität ist.
Eines Morgens wird das Küken wach. Es denkt über den Traum nach: es hat von etwas Kleinem geträumt, dass sich festhalten kann und nicht abfällt. Das Küken zieht los, um dieses kleine Ding zu finden. Ihre Freunde das Türkistier und der Schlauwurf wissen zunächst auch nicht weiter. Ob das Pampelmusenküken trotzdem fündig wird?

Die Bilder in dem Buch sind wunderschön und kindgerecht gezeichnet.
Sehr schön finde ich, dass die Bilder sehr farbenfroh und trotz der Fantasiegestalten nicht zu unwirklich erscheinen.

Die Geschichte eignet sich für Kinder ab 3 Jahren. Der Text ist einfach und gut verständlich geschrieben. Der Text ist auch nicht zu lang, so dass die Aufmerksamkeitsspanne der Kinder gut berücksichtigt wurde.

Am Ende des Buches findet der Leser nicht nur einen Downloadcode für das Hörbuch zum Bilderbuch, sondern auch kleine Bastelideen. Die im Buch vorkommenden Figuren können ausgeschnitten und angemalt werden. Das Hörbuch gefällt mir sehr gut. Ich finde die Idee sehr schön, dass die Kinder so die Möglichkeit haben, sich alleine das Buch anzugucken und dabei der Geschichte zuhören können. Die Idee mit den Spielfiguren richtet sich an ältere Kinder oder die Eltern. Im Alter von 3 Jahren sind Kinder noch nicht in der Lage diese Figuren auszuschneiden. Das Ausmalen der Figuren kann aber auch von dieser Altersgruppe durchgeführt werden.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 10 Rezensionen

kinderbuch, drache, mutmachbuch, kann-ich-nicht, mut-mach-geschichte

Der kleine Drache Kann-Ich-Nicht

Timo Firtina , Vivien Stennulat , Vivien Stennulat
Fester Einband: 64 Seiten
Erschienen bei epubli, 09.08.2016
ISBN 9783741837142
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Das wunderschöne Kinderbuch "Der kleine Drache Kann-Ich-Nicht" wurde von Timo Firtina und Vivien Stennulat geschrieben und illustiert.

Das Buch enthält die Geschichte rund um den kleinen Drachen "Kann-Ich-Nicht" und eine kurze Fantasiegeschichte passend zum Thema.
Der Text ist kindgerecht geschrieben und eignet sich super zum Vorlesen. Die Schrift ist groß und einige markante Passagen werden durch die Wahl der roten Schriftfarbe deutlich hervorgehoben. 

Die Bilder sind einfach nur schön. Die Figuren sind liebevoll gezeichnet und jedes Bild stellt den Text treffend dar. Ich bin besonders begeistert von der Darstellung des kleinen Drachens.

Die Fantasiegeschichte ist textlich und von der Länge genau auf die Bedürfnisse von Kindergartenkinder abgestimmt.

Ein wunderschönes Buch mit einem tollen Thema!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(36)

41 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 36 Rezensionen

krimi, havel, toni sanftleben, berlin, potsdam

Kalte Havel

Tim Pieper
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Emons Verlag, 19.10.2016
ISBN 9783740800017
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Nach seinem Krimi "Dunkle Havel" schickt der Autor Tim Pieper in seinem neuen Buch "Kalte Havel" seinen Ermittler Toni  Sanftleben wieder im Berliner Umland auf Täterjagd.

Direkt an der Sacrower Heillandskirche wird die Leiche eines jungen Mannes gefunden. Sein Freund, der Sohn einer Potsdamer Staatsanwältin, verschwindet zeitgleich spurlos. Der Hauptkommissar Toni Sanftleben beginnt zu ermitteln. Dabei muss er auch einige verlassene und fast verfallene Orte im Berliner Umland erkunden, die alles andere als einladend sind. Der Zeitdruck sitzt ihm im Nacken, ob er das Entführungsopfer rechtzeitig findet?

Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Die Geschichte ist spannend geschrieben und ich habe bis zum Ende gerätselt, wer Mörder und/oder Entführer ist.
Besonders gut gefällt mir die interessante Auswahl der Schauplätze. Fast vergessene Orte, wie die Beelitzer Heilstätten und mir gut bekannte Orte rund um Berlin, machen das Leseerlebnis noch schöner.
Durch den wirklich schönen Schreibstil werden Protegonisten und Geschichte lebendig und ich konnte mich nicht nur in die Ängste der Staatsanwältin, sondern auch in die Gedankengänge des Ermittlers gut hinein versetzten.

Ein Leseerlebnis, das ich nur empfehlen kann.

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(626)

1.172 Bibliotheken, 54 Leser, 11 Gruppen, 56 Rezensionen

liebe, 1. weltkrieg, england, deutschland, krieg

Sturz der Titanen

Ken Follett , Rainer Schumacher , Dietmar Schmidt , Tina Dreher
Flexibler Einband: 1.038 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 30.03.2012
ISBN 9783404166602
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(298)

600 Bibliotheken, 20 Leser, 4 Gruppen, 15 Rezensionen

2. weltkrieg, ken follett, zweiter weltkrieg, roman, liebe

Winter der Welt

Ken Follett , Dietmar Schmidt , Rainer Schumacher
Flexibler Einband: 1.024 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 14.08.2014
ISBN 9783404169993
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(95)

245 Bibliotheken, 17 Leser, 6 Gruppen, 10 Rezensionen

ken follett, ddr, kalter krieg, jahrhunderttrilogie, kinder der freiheit

Kinder der Freiheit

Ken Follett , Dietmar Schmidt , Rainer Schumacher , Tina Dreher
Flexibler Einband: 1.216 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 11.03.2016
ISBN 9783404173204
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

märchenwelt, grimm's island, märchen, jacqueline mercedes, kurzroman

Grimms Island

Jaqueline Mercedes
Flexibler Einband: 148 Seiten
Erschienen bei epubli, 07.04.2016
ISBN 9783741801587
Genre: Fantasy

Rezension:

Die Geschichte beginnt fast wie in der Rocky Horror Picture Show. Ein Paar hat eine Autopanne, läuft zu einem einsamen Haus und hofft auf Hilfe. Was nun passiert ist sehr fantasievoll. Wie durch Zauberhand landen die beiden in der Welt der Märchen der Gebrüder Grimm. Diese ist ähnlich der "Unendlichen Geschichte" von Michael Ende durch das Böse bedroht und muss gerettet werden. Mit Hilfe einiger bekannter Figuren aus den Märchen der Gebrüder Grimm beginnt nun die Rettungsaktion.

Eine kurzweilige, flüssig geschriebene Geschichte. Die Handlung ist schnell und es wird nie lange an einem Ort verweilt. Dadurch kommt zwar viel Abwechslung auf, mir fehlte aber dadurch die Möglichkeit tiefer in die Geschichte eindringen zu können.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

10 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

freundschaft, einhorn, kinderbuch, lustig, streiche

Freundschaft ... oder weil Einhörner keine Regenbögen pupsen

Sabine Niedermayr
Flexibler Einband: 200 Seiten
Erschienen bei Elvea Verlag, 21.07.2016
ISBN 9783945600917
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Marios Eltern haben Besuch und er sitzt bei den Erwachsenengesprächen und würde viel lieber die letzten Tage der Sommerferien genießen. Unvermittelt trifft er im Garten auf das Einhorn Fred. Fred ist aus seiner magischen Welt voller fröhlicher und dauerhaft glücklicher Einhörner geflohen.Marion bringt Fred vor den Erwachsenen in Sicherheit und für beide beginnt eine Zeit voller Abenteuer und es entwickelt sich eine dicke Freundschaft.

Sabine Niedermayr hat eine süße Geschichte für Kinder ab 6 Jahren geschrieben, die sich zum Vorlesen und später zum selber lesen eignet.
Der Text ist kindgerecht und altersangepasst geschrieben. Es gibt einige wenige Zeichnungen in dem Buch, die den Text bildlich unterstreichen. Die schwarzweiß Zeichnungen sind liebevoll gestaltet, hätten für meinen Geschmack aber noch kontrastreicher sein können. Besonders das Einhorn Fred ist einfach wunderbar getroffen.

Eine sehr gelungene fantasievolle Geschichte. Hier werden Einhörner mal nicht aus reiner Mädchensicht betrachtet, mit den Klischees Friede-Freude-Eierkuchen in einer heilen Zauberwelt. Hier steht die Freundschaft zwischen zwei interessanten Persönlichkeiten im den Vordergrund, die miteinander etwas aus ihrem Alltag ausbrechen können.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

6 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

kinderbuch, alphabet

Herr Wolke - Ein Fall fürs Alphabet

Rolf Barth
Fester Einband: 32 Seiten
Erschienen bei Traumsalon edition, 30.06.2016
ISBN 9783944831152
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Jeden Abend liest Herr Wolke den Himmelsburgern eine Gutenachtgeschichte vor. Als er das Buch öffnet, sind alle Buchstaben daraus verschwunden. Nur das N ist noch da und schnell wird klar, die Buchstaben sind gestohlen worden. Das Alphabet macht sich mit einigen Bewohner von Himmelsburg auf die Suche nach den vermissten Buchstaben.Eine Spur führt nach Zappendusterhausen. Ob sie die Buchstaben dort finden werden?

Rolf Bart und Dirk Trageser haben mit den Schulkindern einer Schule aus Brandenburg an der Havel gemeinsam ein wunderschönes Kinderbuch geschrieben. Ein kindgerechter und spannender Text verführt nicht nur Zuhörer, sondern auch Leser ab der 2.Klasse in die Welt der Buchstaben, des Lesens und des Schreibens. Untersützt wird der Text durch große aussagekräftige Bilder, die zum Gucken und Reden animieren.

Fazit:

Ein wunderschönes Buch, dass bei einem tollen Projekt entstanden ist. Die Kinder der Brandenburger Schule können auf ihre Fantasie und ihre tolle Geschichte stolz sein.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

kinder, fantasie, einschlafen, kleinkinder, hörbuch

Dein Haus der Fantasie 2 - Geschichten zum Entspannen, Einschlafen und Träumen

Tobias Diakow
Audio CD
Erschienen bei Froschtatze - Heuer & Diakow, 04.07.2016
ISBN 9783943426083
Genre: Kinderbuch

Rezension:

7 kleine Geschichten  für Kinder ab 3 Jahren werden auf der CD "Dein Haus der Fantasie" vorgestellt. Der Schauspieler und Synchronsprecher Tobias Diakow liest die Geschichten.


Tobias Diakow hat eine sehr ruhige und angenehme Stimme, mit der er wunderbar die Stimmung der Geschichteeinfangen und transportieren kann.

Die Inhalte der Geschichten sind kindgerecht und gut verständlich. Jede Geschichte für sich ist wunderschön, sehr bildlich beschrieben und lässt den Kindern genügend Spielraum zur eigenen kreativen Gestaltung.

Für mich handelt es sich bei diesen Geschichten nicht um reine Entspannungsgeschichten, die ich während der Entspannungsphase nach z.B. dem Sport mit den Kindern einsetzen würde. Die zum Teil fröhlich, beschwingte und eher anregende Musik und der in einigen Geschichten aufkommende Spannungsbogen hält eher vom Entspannen ab.

Dennoch gefällt mir die CD recht gut und die kleinen Geschichten werden Ihren Platz zum Beispiel vor dem Einschlafen als "Runterkommer" von der Aktivitätsphase bekommen - so als Abwechslung zur gelesenen Geschichte.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 9 Rezensionen

prinzessin, märchen, elfe, freundschaft, leseanfänger

Lara und die freche Elfe. Prinzessinnenzauber

Anja Kiel , Elke Broska
Fester Einband: 48 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 23.05.2016
ISBN 9783473364886
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Lara spielt mit ihrer heimlichen Freundin der Elfe Fritzi Prinzessin. Ihre Spielzeugkrone und die Keksausstecher Krone für Fritzi verwandeln die beiden in Prinzessinnen. In ihrem Spiel erleben sie tolle Abenteuer.

Das Buch richtet sich an Erstleser zum Ende des ersten Schuljahres. Die Schrift ist extragroß, der Text einfach und klar strukturiert. Die Bilder sind liebevoll gestaltet und sehr kindgerecht gezeichnet. Sie unterstützen den Text sinnvoll.

Kleine Sticker und Extraseiten mit kleinen Rätseln sollen den Erstleser motivieren die Geschichte genau zu lesen.

Mir gefällt die Geschichte von Lara und Fritzi sehr gut. Inhaltlich ist die Geschichte zwar sehr "mädchenorientiert", aber meinen "Testleser-Jungen" hat die Geschichte auch sehr gefallen.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

ägypten, ramses ii., ramses, kinder, sethos

Ramses - Horus-im-Nest: Zweiter Teil des Romans aus dem alten Ägypten über Ramses II.

Anke Dietrich
E-Buch Text: 360 Seiten
Erschienen bei null, 25.06.2016
ISBN B01F1S5YOM
Genre: Historische Romane

Rezension:

Rames - Horus-im-Nest ist der zweite Roman von Anke Dietrichs, der sich mit dem Leben von Rames II. im alten Ägypten beschäftigt.

Im zweiten Band wird der Thronfolger erwachsen. Er lernt von seinem Vater die Regierungsgeschäfte kennen und wird immer mehr auf die Rolle des späteren Pharaos vorbereitet. Ihn unterstützen dabei nicht nur Freunde aus Kindertagen, auch seine beiden Frauen Nefertari und Isisnofret, mit denen er inzwischen zahlreiche Kinder hat, stehen ihm zur Seite.

Der Autorin gelingt es auch im zweiten Band die Geschichte lebendig werden zu lassen. Der Leser wird in das alte Ägypten entführt und lernt Lebensweisen, Baukunst, Kriegskunst und das Leben am Hof des Pharaos anschaulich kennen. Dabei fließen belegte historische Tatsachen so gekonnt in eine fiktive Geschichte ein, dass es dem Leser kaum gelingt diese zu unterscheiden.

Ich fand das Buch sehr abwechslungsreich, spannend und es hat mich wirklich gefesselt. Trotz der ägyptischen Namen und oft ungewohnten (historisch bedingten) Wortauswahl liest sich der Roman einfach toll.

Ich warte schon gespannt auf die Fortsetzung.

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Rettet Loli!

Babett Jacobs
E-Buch Text
Erschienen bei Jacobs Children's Book, 01.02.2016
ISBN B01BDI98NC
Genre: Sonstiges

Rezension:

Das kleine Fischmädchen Loil will  trotz zahlreicher Warnungen ein unbekanntes Riff erkunden. Dabei gerät sie in tödliche Gefahr durch menschliche Hinterlassenschaften im Meer. Ob sie rechtzeitig gerettet werden kann?

Das Bilderbuch ist für Kinder ab 4 Jahren geeignet. Große und einfach gehaltene kindgerechte Bilder unterstreichen den Text eindrucksvoll. Der Text ist kindgerecht geschrieben.

Das Buch ist kein reines Vorlese- und Bilderguck- Buch. Ich finde, dass hiermit bereits im frühen Alter mit der Sensibilisierung für das Thema Umweltverschmutzung begonnen werden kann, wenn man etwas Zeit in Gespräche mit den Kindern investiert.

Mir gefällt das Buch sehr gut!

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

21 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

amoklauf, marionette, nebenwirkungen, menschen optimieren, slow

Zeitgruppe Null

Dirk Bathen
E-Buch Text
Erschienen bei edel & electric, 13.05.2016
ISBN 9783960290087
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

In einem Hamburger Einkaufszentrum werden bei einem Amoklauf 8 Menschen getötet. Das Team um Felix Breidel nimmt die Ermittlungen auf.
Der Attentäter war Mitglied in einem dubiosen Verein, dem Slow-Circle. Dieser versucht das schnelllebige Tempo der Gesellschaft den Mitgliedern bewußt zu machen und es zu verändern.
Eine Spur führt zu einem Pharmaunternehmen, dass gezielt Medikamente einsetzen möchte, um die Produktivität der Gesellschaft zu steigern.
Igentwie scheint auch die Politik ihre Finger im Spiel zu haben...

Die Grundidee des Buches hat mir eigentlich sehr gut gefallen. Leider ist es meiner Meinung nach bei der Grundidee geblieben. Trotz eines wirklich sehr ausführlich beschreibenden Schreibstils ist es dem Autor nicht gelungen mich von der Geschichte und den Personen zu begeistern. Zusätzlich führt ein sehr offenes und für mich unbefriedigendes Ende dazu, dass mehr Fragen offen bleiben, als Ergebnisse geliefert werden.
Schade!

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

Wolkenflausch - Gute Nacht Geschichte

Cubanty Kuscheltier
Flexibler Einband: 28 Seiten
Erschienen bei Christiane Heyn Verlag, 01.06.2016
ISBN 9783944698212
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Das kleine Kuscheltier Cubanty möchte den Kindern beim Einschlafen helfen und erzählt ihnen die Geschichte "Wolkenflausch".

Das Buch richtet sich an zuhörer ab 3 Jahren.

Nach einer kurzen Einweisung für den Vorleser beginnt die kleine Geschichte über einen Ausflug zum Strand. In ihrer Fantasie erleben die Kinder einen spannenden Tag mit Ballspielen im Sand, Delfin-, Möwen- und Wolkenbeobachtungen und dem Spielen im Wasser. Hierbei kommt für mich das eigentliche Thema, der "Wolkenflausch", der ja Namensgeber für das Buch ist, etwas zu kurz.

Das Buch wurde mit einigen liebevoll gestalteten Bilder gestaltet. Die klare und einfache Struktur der Bilder passt gut zum vorgeschlagenen Zuhöreralter.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(94)

117 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 87 Rezensionen

rügen, mord, krimi, stralsund, leuchtturm

Leuchtturmmord

Katharina Peters
Flexibler Einband: 323 Seiten
Erschienen bei Aufbau TB, 14.03.2016
ISBN 9783746632063
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das Buch Leuchtturmmord spielt im Raum Rügen. Eine junge Frau wird ermordet aufgefunden. Die Ermittlungen verlaufen eher schleppend, bis das Team sich mit der Vergangenheit der jungen Frau beschäftigt. Plötzlich ergeben sich Überschneidungen mit einem weiteren Fall, bei dem es um tote Boxer geht. Zufall?

Ich habe mich sehr schwer getan beim Lesen dieses Buches. Das lag sicherlich nicht an dem Schreibstil von Katharina Peters. Dieser gefällt mir nämlich sehr gut. Sie schildert gut verständlich, beschreibt wirklich schön und lässt die Akteure der Story wirklich sehr real werden.
Dennoch kam für mich zu selten das Gefühl auf unbedingt weiter lesen zu wollen. Es fehlt die Spannung, das kribbeln auf der Haut, der Wunsch mitzuraten.
Die Ermittlungen waren mir zu langgezogen und zu eintönig. Der Spannungsbogenhat mich leider nicht völlig erfasst.

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

28 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 21 Rezensionen

rüstungsindustrie, 9/11, lena halberg, thriller, new york

Lena Halberg - New York '01

Ernest Nyborg
Flexibler Einband
Erschienen bei Verlag Edition AV, 04.03.2016
ISBN 9783868411287
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

New York '01 ist der zweite Teil der Thrillerreihe um die Journalistin Lena Halberg.

Eigentlich sollte Lena zufrieden sein, sie hat wirklich gute Arbeit im Fall Paris 97 geleistet. Doch der Hauptschuldige Bronsteen scheint davonzukommen, bis Lena durch Zufall Hinweise auf ein Komplott bei den Anschlägen vom 9.11.01 in die Hände fallen. Auch hier scheint Bronsteen seine Finger im Spiel gehabt zu haben. Lena fängt an, an dem Fall zu arbeiten und bringt dabei nicht nur sich selber in tödliche Gefahr.

Der Thriller von Nyborg knüpft nahtlos an den ersten Band seiner Lena Halberg Triologie an. Dennoch muss man den ersten Band nicht unbedingt gelesen haben. Der Autor lässt geschickt die wichtigen Informationen in den neuen Storyablauf einfließen.
Die Story liest sich wunderbar. Sie ist spannend geschrieben und lässt dem Leser kaum die Möglichkeit gedanklich abzuschweifen.

Nyborg greift mit dem Thema ein grauenhaftes Ereignis auf und betrachtet es aus einem völlig neuen Blickwinkel. Plötzlich stehen nicht mehr die Attentäter von 9/11 im Vordergrund, er entwickelt eine Szenario im Hintergrund mit Verschwörungen, Macht- und Geldgier. Eine Idee, die auf den ersten Blick unglaublich und auf den zweiten Blick als "durchaus möglich" beim Leser ankommt.

Ich freue mich schon auf den dritten Band!

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

5-Minuten-Entspannungsgeschichten

Ilka Köhler
Flexibler Einband: 64 Seiten
Erschienen bei BVK Buch Verlag Kempen, 01.03.2014
ISBN 9783867405416
Genre: Sachbücher

Rezension:

Es gibt Bücher, die sollten in jedem Kindergartenraum oder Hortraum vorhanden sein. Die Entspannungsgeschichten von Ilka Köhler gehören mit Sicherheit dazu!

Ilka Köhler ihre kleinen 5-Minuten Entspannungsgeschichten im BVK Verlag veröffentlicht.

Der erste Blick in das Buch:
Die oberen Ecken der Seiten sind farblich gestaltet, so dass man schnell die einzelnen Geschichten voneinander abgrenzen kann. Zusätzlich wird der Inhalt der Geschichte durch kleine runde Bilder in der farbigen Ecke verdeutlicht.
Diese Idee gefällt mir sehr gut. So kann man Kindern, die nicht lesen können, auch mal die Auswahl der Geschichte überlassen. Anhand des Bildes kann so eine Entscheidung getroffen werden.
Optisch wirken die Texte sehr kompakt geschrieben, es ist keine große Gliederung erkennbar. Erst nachdem ich die kurze Einleitung gelesen hatte, war die Darstellungsform verständlich. Die Gliederung, die Lesepausen, werden innerhalb der Geschichten durch einen Punkt gekennzeichnet. Hier kann/soll der Vorleser eine kleine Pause einlegen. Dadurch ergibt sich optisch zwar eine kompakte Darstellung, inhaltlich liegt aber eine praxistaugliche Gliederung vor. Eine schöne Idee!

Die Inhalte der 5 Minuten Entspannungsgeschichten sind sehr vielfältig. Hier findet jeder etwas passendes für den eigenen Geschmack, die eigene augenblickliche Stimmungslage. Von Thema Bach über Seifenblasen bis hin zur Autofahrt werden die unterschiedlichsten Themen angesprochen.
Jede Geschichte verfügt über einen identischen Aufbau. In jeder Geschichte wiederholt sich eine kleine Einleitung, die die Kinder in einen entspannten Zustand begleitet. Es folgt ein Hauptteil, in dem die Entspannungsgeschichte vorgelesen wird. Den Abschluss einer jeden Geschichte wird durch die ritualisierte Rückführung aus der Fantasiewelt bestimmt. Dieser Aufbau der Geschichten ermöglicht es den Kindern, sich auf die Situation gezielt einstellen zu können. Durch ein Ritual gewinnen sie Sicherheit in der konkreten Situation und können so schneller zur vollständigen Entspannung gelangen.

Die Geschichten sind kindgerecht verfasst. Die Wortwahl ist für Kinder ab 5 Jahren passend gewählt. Die Beschreibungen sind dabei so formuliert, dass der Zuhörer sich schnell in die Geschichte begeben kann und dort zurechtfindet. Es werden dabei realitätsnahe Begebenheiten beschrieben, immer so, dass es in die Erfahrungswelt der Kinder passt.
Die Länge der Geschichten ist mit einer Zeit von etwa 5 Minuten zu kalkulieren. Dabei sollte diese Zeitangabe nicht als unveränderbar angesehen werden. Je nach Pausenlänge kann man die Geschichte zeitlich variabel gestalten. 5 Minuten sind der Richtwert, der für eine Entspannung mit jüngeren Kindern durchaus sinnvoll ist. Selbst ungeübte Kinder können eine Entspannungszeit von 5 Minuten problemlos genießen.

Fazit:

Ein praxisorientiertes gut anwendbares Buch, dass sich im Alltag wunderbar einsetzen lässt.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

50 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 33 Rezensionen

thriller, prostitution, menschenhandel, russenmafia, mord

Sieben Gräber

V. S. Gerling
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Bookspot Verlag, 08.03.2016
ISBN 9783956690488
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

"Sieben Gräber" ist ein spannender Thriller, den man unbedingt lesen sollte.

Bei Bauarbeiten werden Überreste von mehreren Personen gefunden. Schnell stellt sich heraus, dass hier 7 Kinderleichen liegen. Die Überreste von den Kindern, die Nicolas Eichborn einige Jahre zuvor aus den Fängen der Russenmafia befreien wollte, als er einen Kinderpornoring auffliegen lassen wollte.
Das Team um Eichborn beginnt damit den Fall aufzurollen und setzt sich als Ziel die Bosse der Organisation zu ergreifen. Dabei geraten sie immer tiefer in die Struktur der Organisation.

Der dritte Fall, den V.S. Gehrling für das Team Eichborn erdacht hat schließt nahtlos an die Spannung der beiden ersten Bände an. Man muss diese nicht gelesen haben und findet auch so einen schnellen Kontakt zu den Figuren im Buch.
Die Geschichte ist voller Spannung und Action. Der Leser wird nahezu vorwärts getrieben beim Lesen, vergißt die Welt um sich herum und taucht in die Geschehnisse ein.

Auch wenn das Thema Kinderprostitution ein hartes Thema ist und einige Stellen wirklich meine Gefühlswelt aufgewirbelt hat, bin ich von dem Buch begeistert. Ein spannender und mitreißender Thriller, den man sich nicht entgehen lassen sollte.

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

geburtstag, tiere, bilderbuc, kuchen, oma

Pünktchen feiert Geburtstag

Dorothea Flechsig , Juliane Teuteberg
Fester Einband: 32 Seiten
Erschienen bei Glückschuh-Verlag, 27.02.2016
ISBN 9783943030433
Genre: Sonstiges

Rezension:

Im Glückschuh Verlag ist 2016 das Bilderbuch "Pünktchen feiert Geburtstag" von Dorothea Flechsig und Juliane Teuteberg erschienen.

Hugo hat eine besondere Freundin, das Huhn Pünktchen. An dem Geburtstag von Hugos Oma backen die beiden Freunde mit der Mutter einen Geburtstagskuchen. Leider weiß Hugo nicht, wann Pünktchen Geburtstag hat, also beschießt er, dass nicht nur Oma, sondern auch Pünktchen Geburtstag haben.
Die beiden packen den Kuchen ein und laufen zur Oma. Unterwegs treffen sie viele Tiere, die alle den Geburtstag mitfeiern wollen und von Hugo eingeladen werden. Ob die Oma sich wohl über den Besuch freuen wird?

Das Kinderbilderbuch unterscheidet sich von den üblichen Bilderbüchern. Hier werden ausschließlich Fotografien verwendet, um die kleine Geschichte darzustellen.
Die Fotos sind gut gemacht und vermitteln eine klare und eindeutige Aussage. Dennoch wirkt es für mich wie ein Fotobuch vom Discounter. Der Aufbau der Seiten ist sehr einfach - oben Foto unten Text. Einige Seiten verfügen über ein Vollbild. Schade, den zum Beispiel mal den Text in das Bild einzubinden, würde der Optik etwas Abwechslung verleihen.

Die kleine Geschichte ist sehr einfach, aber wenn man genauer hinschaut kann man einige pädagogische Feinheiten erkennen. So wiederholen sich im Verlauf, ähnlich dem Prinzip Koffer packen, die Tiernamen, Tierstimmen und Zahlen. Eine tolle Gedächnisschulung! Auch der Aufbau einer Zahlenreihe von 1 bis 8 kommt in der Geschichte vor. Schön für die Entwicklung des mathematischen Grundverständnisses. Vom sozialen Aspekt kann man beim gemeinsamen Gespräch mit den Kindern auf Freundschaft, Teilen und den Umgang miteinander eingehen.

Ich finde das Buch schön. Dennoch habe ich beim Lesen mit Stadtkindern festgestellt, dass diese mit den freilaufenden Tiere und mit der Freundschaft Kind/Huhn nicht viel anfangen konnten. Hier war fast mehr Redebedarf und Erklärungen zum Leben auf dem Land notwendig, als zu anderen Aspekten der Geschichte.

Fazit:

Ein liebevoll gestaltetes Bilderbuch, dass nicht bei allen Lesern gut angekommen ist, aber trotzdem für die Arbeit mit Kindern eine Menge Ansatzpunkte bietet.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

zwillinge, zwillingsmädchen, vorlesegeschichten, gott, marzipankerze

Streiche im Doppelpack

Irina Kostic , Tanja Husmann
Fester Einband: 110 Seiten
Erschienen bei SCM R. Brockhaus, 05.02.2016
ISBN 9783417287431
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Lustige Zwillingsgeschichten erwarten den Leser des Kinderbuches "Streiche im Doppelpack". Die Autorin Irina Kostic und die Grafikerin Tanja Husmann haben in ihrem Buch 25 Vorlesegeschichten für Kinder veröffentlicht.

Anna und Jule sind Zwillinge. Wenn sie mal nicht im Kindergarten sind, erleben sie zu Hause viele tolle Sachen. Dabei geht es nicht immer friedlich zu. Wer wilde unsichtbare Pferde im Garten jagt oder mit der Trompeten - Küchenrolle durch die Wohnung zieht, macht auch schon mal etwas Krach. Die Eltern der Zwillinge sehen das oft sehr gelassen und freuen sich die Lebendigkeit ihrer Mädchen erleben zu dürfen. Wobei übertreiben dürfen die Kinder es auch nicht.
Wenn Anna und Jule mal etwas von ihren Eltern wissen möchte, können sie immer fragen. Dabei lernen sie viel über Gott und die Bibel.

Das Buch "Streiche im Doppelpack" ist wunderschön illustriert. Bunte und farbenfrohe Zeichnungen mit liebevoll gestalteten Details findet man zu jeder Geschichte. Die gezeichneten Familienmitglieder wirken sehr sympathisch, besonders den Mädchen sieht man zum Teil den Schalk im Gesicht an.

Die 25 Geschichten im Buch haben alle eine Vorlesedauer von 4-7 Minuten. Mir gefällt besonders gut, dass die ungefähre Vorlesedauer im Inhaltsverzeichnis vermerkt ist, so dass man als Elternteil einen Richtwert zur Zeitgestaltung hat.
Das Buch ist für Kinder ab 4 Jahren geeignet.Die Geschichten sind einfach und verständlich geschrieben, also genau altersgerecht angepasst. Da der Text recht wenig optisch untergliedert ist, empfiehlt es sich vor dem Vorlesen einmal quer zu lesen. So ist eine sinnvolle Betonung einfacher zu erreichen.
Inhaltlich sind die Geschichte wirklich toll. Anna und Jule sind richtige Kinder, so wie man es sich nur wünschen kann. Sie entdecken und erleben ihre Umwelt mit viel Freude, sind erfinderisch, mutig und hinterfragen viele Dinge, die uns als Erwachsenen oft sehr selbstverständlich erscheinen.  Jeder der Geschichten enthält einen Bezug auf Gott und die Bibel, mit dessen Hilfe versucht wird die Neugier der Zwillinge zu stillen.

Fazit:

Mir hat das Buch mit den kurzen Geschichten wirklich gut gefallen. Ich habe geschmunzelt, habe gelacht und manchmal gehofft, dass mehr Kinder auf diese tollen Ideen kommen und spielen!
Für mich eignen sich diese Geschichten wunderbar zum Vorlesen.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

das kleine gespenst, otfried preußler, kinder, burg eulenstein, hörbuch

Das kleine Gespenst – Tohuwabohu auf Burg Eulenstein

Otfried Preußler , Susanne Preußler-Bitsch , Anna Thalbach , u.v.a.
Audio CD
Erschienen bei Der Audio Verlag, 19.02.2016
ISBN 9783862316892
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Der Kinderbuchklassiker "Das kleine Gespenst" von Otfried Preussler wird auch als Hörspiel angeboten. Der >Audio< Verlag hat 2016 die Geschichte "Tohuwabohu auf Burg Eulenstein" veröffentlicht, die ich gerne vorstellen möchte.

Das kleine Gespenst lebt auf der Burg Eulenstein. Jeden Tag um Mitternacht steigt es aus einer alten Truhe auf den Dachboden, greift sich sein Schlüsselbund und beginnt mit seinen nächtlichen Streifzügen. Als es eines Abends den Uhu Schuhu besucht, erfährt es, dass den ganzen Tag im Schloss geräumt und Krach gemacht wurde. Kurz entschlossen beschließt das Gespenst nachzugucken, was sich den so verändert hat. Dabei gelangt es auch in das Museum der Burg und beginnt hier mit den Ausstellungsstücken zu spielen. Kanonenkugel werden zum Kegeln verwendet, Kochgeschirr als Schlagzeug umfunktioniert und alles in einem fürchterlichen Tohuwabohu hinterlassen, als um 1 Uhr das Ende der Geisterstunde beginnt und das Gespenst zurück in seine Truhe muss.
Der Burgverwalter Finsterwalder ist entsetzt und als er dann noch entdeckt, dass eine wertvolle Uhr verschwunden ist, ruft er die Polizei. Ob es ihnen wohl gelingen wird, dem Spuk ein Ende zu bereiten?

Das Hörbuch hat eine Laufzeit von etwa 47 Minuten und ist für Kinder ab 3 Jahren geeignet. Da die Geschichte in 8 Einzeltracks aufgeteilt ist, kann sie gut in kleineren Abschnitten gehört werden. Gerade bei jüngeren Kindern ist die konzentrierte Aufnahmespanne noch nicht so lange, dass sie der kompletten Geschichte zuhören könnten. Hier empfiehlt sich die Teilung in kleinere Hörpassagen.

Das kleine Gespenst wird von Anna Thalbach gesprochen. Sie verleiht dem kleinen Geschöpf eine unnachahmliche Stimme, etwas gruselig und sehr liebevoll, so dass die kleine Zuhörer ein lustiges, liebes und nur wenig unheimliches Gespenst erleben dürfen. Wirklich sehr gelungen!
Santiago Ziesmer spricht den Uhu Schuhu. Ihm gelingt es mit seiner Stimme den Uhu lebendig werden zu lassen, so dass man beim Hören den Eindruck bekommt direkt neben ihm auf dem Baum zu sitzen.
Etwas, was in Rezensionen eigentlich nie erwähnt wird, ist mir bei dieser CD besonders aufgefallen. Die Geräusche! Wunderbar lebensecht und so passend wird die gesamte Geschichte vertont. So mach das Hören gleich doppelt so viel Spaß!

Fazit:

Ich habe mich sehr gefreut, dieses Hörbuch hören zu können. Als Kind habe ich "Das kleine Gespenst" gelesen und geliebt. Heute stelle ich fest, es hat sich nicht geändert. Nach wie vor begeistert mich die Geschichte. Ein Klassiker, der heute wie damals Kinder begeistert.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

26 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

fantasy, hexen, jugendbuch, zaubern, lady

Hexenarche - Bestimmung

Lady Grimoire
Flexibler Einband: 144 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 09.03.2015
ISBN 9781508790044
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Das Buch "Hexenarche - Bestimmung" wurde 2015 veröffentlicht und seit 2016 kann man die Geschichte rund um die Hexe Tara als Hörbuch genießen.

Tara Silver ist nun endlich alt genug. Nach 7 langen Grundschuljahren, in denen man das Hexen nicht erlernen durfte, kommt sie in die 8.Klasse auf die berühmte Hexenarche in London. Hier wird sie endlich das Hexen erlernen.
Vorher muss Tara aber mit ihrer Mutter alle wichtigen Utensilien für ihre Schulausbildung im Schlussverkauf besorgen. Obwohl Tara noch nicht fliegen kann hofft sie einen der neusten Besen zu bekommen. Diese können nämlich laufen und werden magisch mit dem Besitzer verbunden, so dass kein anderer den Besen benutzen kann. Ob ihre Mutter noch einen Besen ergattern kann?
Der erste Schultag verläuft dann so ganz anders, als Tara ihn sich vorgestellt hat. Tara entdeckt, dass sie plötzlich über enorme magische Kräfte verfügt. Die "Magie der leeren Hand" ist ein so kräftiger Zauber, dass bisher nur eine Hexe diese Fähigkeit beherrschte. Als Taras Freundin Sandra schon am ersten Schultag in Schwierigkeiten gerät, hofft Tara ihr mit der neuen Fähigkeit helfen zu können.

Das Hörbuch die "Hexenarche - Bestimmung" hat eine Spieldauer von 3:25 Stunden und ist in mehrere Kapitel aufgeteilt. So ist es sehr schön möglich auch kürzere Abschnitte zu hören. Das Hörbuch ist schon für Zuhörer ab 7/8 Jahren geeignet, macht aber auch erwachsenen Zuhörern ausgesprochen viel Spaß. Gelesen wird das Buch von Andrea Frohn. Sie verfügt über eine sehr angenehme Stimme, die das Zuhören zu einem Genuss werden läßt. Ihre Stimme verleiht den einzelnen Personen einen unnachahmlichen Charakter und lässt sie sehr lebendig werden.

Die Geschichte rund um die kleine Hexe Tara ist einfach schön. Meiner Meinung nach spricht sie genau die Zielgruppe an, die für Bibi Blocksberg Geschichten zu alt und für Harry Potter Geschichten noch zu jung ist. Sie ist spannend geschrieben, aber im ersten Band nicht unheimlich oder grausam. Es gibt Passagen zum Schmunzeln und Lachen, aber auch Abschnitte, die nachdenklich machen. Eine wirklich gelungene Mischung.
Die Schreibweise der Autorenduos ist sehr ausführlich, sehr beschreibend und anspruchsvoll kindgerecht. Die Sprache wird hier erst genommen und nicht trivialisiert, sondern es wird gekonnt mit der Sprache gespielt und so entsteht eine spannende Geschichte, die dem Kopfkino ausreichend Anregung bietet.

Fazit:

Mir hat die Geschichte der Hexenarche sehr gut gefallen. Ich habe das Zuhören genossen. Da die Geschichte ein sehr offenes Ende hat, bin ich schon gespannt, was Tara und Sandra an ihrer Schule weiter erleben werden.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

reisen, zufall, reiseführer, erleben, ideen

Reiseführer des Zufalls

Lena Grossmüller
Flexibler Einband: 156 Seiten
Erschienen bei Kommode, 21.09.2015
ISBN 9783952440148
Genre: Sonstiges

Rezension:

"Reiseführer des Zufalls" ein kleines handliches Buch im Handtaschenformat von Lena Grossmüller. Er ist 2015 im Kommode Verlag Zürich erschienen.
Mit diesem Buch haben sie einen universellen Reiseführer für jede Stadt, jedes Land - ohne genaue Sightseeing Tipps zu erhalten. Es werden Themen von A wie Auszeit bis Z wie Zufall behandelt. Der Leser erhält Tipps, wie eine Stadt erlebt werden kann, abseits der üblichen Touristenrouten. Und da diese Tipps universell einsetzbar sind, spielt sehr häufig der Zufall eine wichtige Rolle. Kleine Stadtexperimente verleiten den Leser dazu, die Stadt mal auf eine unübliche Art und Weise zu erkunden. So wird zum Beispiel vorgeschlagen, an einer Sehenswürdigkeit mal nicht diese zu fotografieren, sondern alles rund herum. Dann einfach nach links gehen, nach einer vorher festgelegten Zeit ein Foto machen. Richtungsänderungen, wenn ein bestimmtes Ereignis eintritt, z.B. ein Tier auf dem Fußweg, auf einer Bank sitzend andere Menschen belauschen.... Auf anderen Seiten werden kleine Impulse gegeben wie zum Beispiel "Geräusche, die den Tag beschreiben" oder "Schleiche dich heimlich auf Fotos von anderen". Auf leeren blauen Seiten besteht die Möglichkeit, seine Erlebnisse dazu festzuhalten.
Als ich dieses kleine Büchlein in der Hand hielt, war ich zunächst irritiert. Nur beim Durchblättern fielen die blauen Seiten mit den kleinen Anweisungen sofort in das Auge. Fast leere Seiten mit wenigen Wörtern und einige wenige Seiten mit sehr klein geschriebenem Text. Ein wilder uneinheitlicher Layoutmix, der mich zunächst abschreckte. Fängt man dann an, sich mit dem Inhalt auseinander zu setzen, wird vieles eindeutiger. Die Anregungen und Ideen, die man in diesem Buch finden kann, müssen sicherlich nicht jeden begeistern. Einige Ideen würde ich persönlich auch nicht durchführen, aber einige Anregungen sind wirklich witzig und herausfordernd. Gerade die etwas andere Art der Stadtbegehung kann einen sogar in der eigenen Stadt an Orte führen, die man zuvor noch nie gesehen hat. Als Gewohnheitsmensch geht man immer gleiche Wege, fühlt sich so sicher und in seiner Komfortzone. Aber ist es nicht spannend plötzlich zum Beispiel ein neues Geschäft zu entdecken oder in einer Grünanlage anzukommen, die man bisher nicht entdeckt hatte.
Fazit:
Einige der Ideen des "Reiseführer des Zufalls" haben mich inspiriert und bieten eine völlig neue Sichtweise auf meine Umgebung.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

24 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

kinderbuch, hai, sharkproject, meer, haie

Michel, der kleine Meereswanderer

Gerhard Wegner , Johanna Ricker
Fester Einband: 112 Seiten
Erschienen bei Sharkproject, 01.10.2015
ISBN 9783000505607
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Wunderschöne Geschichten aus der Unterwasserwelt bringt "Michel der kleine Meereswanderer" von Gerhard Wegner und Johanna Ricker in die Kinderzimmer. Es ist bereits der dritte Band der Geschichten aus der Unterwasserwelt, die vom Sharkproject veröffentlicht wurde.
Michel ist ein kleiner Weißer Hai, der mit seinem Freund dem Krebs Fridolin in einem Riff lebt. Fridolin macht sich große Sorgen um seinen Freund. Dieser hat sich in der letzten Zeit verändert, er mag nicht mehr spielen und hält sich abseits von den Riffbewohnern. Dr. Fisch erkennt schnell die Ursache des Verhaltens. Michel leidet unter "Fernfieber". Alle Weißen Haie bekommen "Fernfieber", wenn sie etwas älter werden und das einzige Mittel, dass wirklich hilft "dem Gefühl vertrauen und losschwimmen". Michel beschließt sich auf die Wanderschaft zu machen und Fridolin begleitet ihn dabei. Gemeinsam schwimmen sie durch das große Meer und erleben unterwegs viele spannende Abenteuer. Ob sie eines Tages das "Fernfieber" bekämpft haben und zurück zu ihrem Riff schwimmen können, müsst ihr schon selber lesen!
Dieses wirklich tolle Kinderbuch unterteilt sich in zwei Bereiche. In kleinen Geschichten wird von der abenteuerlichen Reise berichtet und zusätzlich werden Sachtexte mit Hintergrundinformationen angeboten.
Die Sachtexte beziehen sich inhaltlich auf das Hauptthema der vorangegangenen Geschichte. In einfacher und vor allem gut verständlichen Abschnitten werden Informationen kindgerecht aufgearbeitet. Fotos und Grafiken bieten zusätzliche Erklärungshilfen zum Text an. Mir gefallen die Sachtexte sehr gut. Einige Informationen waren mir so nicht bekannt und haben mir den Anreiz für weitere Recherchen geliefert. Durch die Texte wird sehr deutlich, dass die Erzählung nicht reine Fiktion ist, sondern auf gut erarbeitetem Hintergrundwissen basiert.
Die kleinen Geschichten über die Abenteuer während der Reise durch die Unterwasserwelt sind mit wunderschönen Illustrationen von Holger Giese gestaltet worden. Die Zeichnungen sind bunt, fröhlich und kindgerecht. Sie verdeutlichen den geschriebenen Text hervorragend und bieten dem Kind während des Vorlesens einen zusätzlichen optischen Reiz an. Die kleinen Geschichten sind spannend und eindrucksvoll geschrieben. Hier erlebt der Leser und der Zuhörer die Reise hautnah mit. Durch die kindgerechten, aber nicht zu kindlichen Formulierungen gelingt es den Autoren auch Erwachsene für den Inhalt zu begeistern. Für mich wirklich gelungene Geschichten, die das Leben auf unserem Planeten schön erzählen.
Fazit:
Zum Vorlesen und für gute Leser ab dem zweiten Schuljahr gut geeignetes Kinderbuch, dass fantasievolle Geschichten und Sachinformationen geschickt miteinander verbindet. Dieses Buch gehört für mich in jedes Kinderzimmer!

  (1)
Tags:  
 
197 Ergebnisse