StMoonlight

StMoonlights Bibliothek

815 Bücher, 235 Rezensionen

Zu StMoonlights Profil
Filtern nach
822 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

51 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

bücher, paris, liebe, läden, schüchternheit

Mein zauberhafter Buchladen am Ufer der Seine

Rebecca Raisin , Annette Hahn
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Rütten & Loening Berlin, 11.04.2017
ISBN 9783352008979
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

96 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

true crime, michael tsokos, rechtsmedizin, thriller, zerbrochen

Zerbrochen

Michael Tsokos , Andreas Gößling
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.03.2017
ISBN 9783426519707
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

7 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

familie, hund, freundschaft, abenteuer, katze

CanGu und die Kuchenkrümel

Audrey Harings
Flexibler Einband: 204 Seiten
Erschienen bei AH Tales and Stories S.L., 29.03.2017
ISBN 9788494667329
Genre: Kinderbuch

Rezension:

~ Cover und Zeichnungen ~

Das Cover wirkt zwar etwas verwaschen, sieht aber ansonsten nicht nur toll aus, sondern spiegelt die Geschichte sehr gut wieder. Zu sehen sind der Kater Canelo und die Hundewelpin Gucci.

Auch im Buch selbst gibt es Zeichnungen. Besonders gut finde ich die ganzseitigen Zeichnungen. Sie stellen Szenen aus der Geschichte dar. Zwischendurch gibt es auch noch kleiner Bilder, die allerdings eher Cliparts ähneln. Niedlich sind sie aber dennoch.

Auf jeder rechten Seite gibt es auch Pfotenabdrücke, ein witziges Detail.

~ Inhalt ~

Die Hündin Coco bekommt Junge. Drei kleine Welpen bereichern nun die Familie Jansen. Die Kinder der Familie wollen jedoch bald in den Urlaub. Die Hunde können nicht mit, soviel ist klar. Aber wo sollen sie hin? Eine Pflegefamilie für die zwei Wochen muss her, was sich als gar nicht so einfach erweist.

Gucci kommt zu einem Pflegefrauchen auf einen Bauernhof, dort fühlt sie sich auch wirklich wohl – wenn da nicht der eifersüchtige Kater Canelo wäre, der ihm das Leben schwer macht. Da das Frauchen den jungen Hund verwöhnt und damit die Eifersucht schürt, beschließt Canelo ihn loszuwerden. Gucci erwartet ein Abenteuer, dass sie durch viele Facetten des Lebens führt. Von himmelhochjauzend bis zu Tode betrübt.

~ Schreibstil ~

Der Schreibstil ist sehr schön und auch kindgerecht. Die Geschichte lässt sich flüssig lesen und enthält eine Menge, gut dargestellte, Emotionen.

~ Empfohlenes Lesealter ~

Das Lesealter wird vom Verlag auf 8 – 12 Jahre eingeschätzt. Nach der Lektüre finde ich das in Ordnung, fürchte aber, das 11-12 jährige sich da doch ein wenig langweiligen könnten. Für kleinere Kinder ist es sicher spannend.

~°~ Fazit ~°~

Mir hat die Geschichte von Gucci und Canelo wirklich sehr gut gefallen. Eine tolle Mischung aus Spannung, Liebe und Freundschaft, gepaart mit einer Portion Drama. Ich würde mich freuen, wenn es noch weitere Abenteuer von „CanGu“ und ihren Freunden geben würde.

  (21)
Tags: abenteuer, familie, freundschaft, hund, katze, tierschutz   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

24 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

road trip, schottland, abenteuer, liebe

Im Regen erwartet niemand, dass dir die Sonne aus dem Hintern scheint

Bernhard Blöchl
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.03.2017
ISBN 9783492060752
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

9 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

ausländer, ermittlungen, mord, ostfrieslandkrimi, nordsee

FREMDER

Moa Graven
Flexibler Einband: 268 Seiten
Erschienen bei cri-ki-Verlag, 01.04.2017
ISBN 9783946868026
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

~ Cover ~

Auf dem Cover ist ein Mann im strömenden Regen zu sehen, wie er die Fäuste ballt. Sein Gesicht ist zwar nicht zu erkennen, doch er wirkt wütend. Genau dieses Cover hat mich angezogen, denn durch den Bildschnitt und die eher düstere Gestaltung hat es etwas Geheimnisvolles. Auch der kurze prägnante Titel hat mich neugierig gemacht.

~ Inhalt ~

Johann ist von Beruf Kraftfahrer und möchte an seinen freien Tagen einfach nur seine Ruhe, doch seine Frau Talea unterstützt ihrer kranken Eltern und er muss sich mit ihr immer wieder ins Getümmel stürzen. Als sie von einem Einkauf zurückkommen, fahren sie an einem Müllsack vorbei. Da er mitten auf der Straße liegt, soll er an die Seite geträumt werden, doch was die beiden dann entdecken lässt sie erschaudern: Jede Menge menschliche Hände und Füße …

Die direkte und tierliebe Lisa Berthold und ihr Kollege Jan Kröner übernehmen die Ermittlungen, nicht wissend wo sie mit der Suche beginnen sollen. Zur angeblichen Unterstützung bekommen sie einen farbigen  Praktikanten an die Seite gestellt. Doch schnell wird klar, dass die „Oberen“ Helif nur als Prestigesubjekt nutzen wollen. Auch passt die Anwesenheit einigen Bewohnern so gar nicht. Während die drei sich auf die Suche nach dem Mörder begeben, müssen auch immer wieder miterleben, wie weit es in ihrem kleinen Dörfchen mit der Gastfreundschaft her ist, wenn der Gast eine andere Hautfarbe hat. Als wäre das noch nicht genug verschwindet dann ausgerechnet noch Johann spurlos …

-

Dieses ist bereits der siebte Band einer Krimireihe. Ich selbst kenne die anderen Bände bisher nicht, fand aber auch nicht, dadurch im Nachteil gewesen zu sein. Ab und an gibt es zwar eine kurze Anmerkung an vergangene Fälle, wenn ein Ermittler sich erinnert, aber dieses ist nicht so wichtig, so dass keine Vorkenntnisse nötig sind.

Die Geschichte ist zwar sehr kurz, umfasst aber viele Komponenten. Da sind  voranging natürlich der Leichenteilefund und die Ermittlungen, welche auch in die Vergangenheit führen. Eine nicht unwichtige Rolle spielen hier aber auch Fremdenhass, Ehedramen und selbst der Tierschutz. Eine bunte Mischung aus aktuellen Themen spannend verpackt.

Einziges Manko war für mich die Tatsache dass ausgerechnet die Ermittler nachts ihre Hintertür nur angelehnt lassen, damit der Hund zu jeder Zeit raus kann. Immerhin sind es ja gerade Ordnungshüter, die immer von Einbrüchen predigen.

~  Schreibstil ~

Der Schreibstil ist sehr prägnant, so dass auf den wenigen Seiten nichts verloren geht. Die Nebenhandlungen lassen die Charaktere echter wirken. Bildliche Beschreibungen – bei dem sich bei zarten Gemütern durchaus der Magen umdrehen könnte – runden das Gesamtpaket hervorragend ab.

~°~ Fazit ~°~

Eine tolle Mischung aus Spannung, Drama und politischen Themen. Durch den leichten, aber prägnanten Schreibstil lässt sich das Buch innerhalb kürzester Zeit „verschlingen“, denn genau das habe ich getan. Es war so spannend, dass ich es in wenigen Stunden durch hatte. ;)

  (18)
Tags: ausländer, ermittlungen, fremdenhass, mord, politi, spannung   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Plüsch, Power & Plunder Regelwerk 2te Auflage der 3ten-Edition mit Abenteuer


Sonstige Formate
Erschienen bei null, 01.01.2010
ISBN B00APUPX5C
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Der Woolminator. Ergänzung zum Plüsch, Power & Plunder Rollenspiel


Geheftet
Erschienen bei null
ISBN 9783929362060
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Plüsch, Power & Plunder

Games-In-Team , Karl-Heinz Strietzel
Flexibler Einband
Erschienen bei null, 01.01.2010
ISBN 3929875500
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Baerotech Quellenbuch. Ergänzung zum Plüsch, Power & Plunder Rollenspiel


Geheftet
Erschienen bei null
ISBN 9783929362077
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

emma thompson, iris berben, hase, peter hase, hörbuch

Peter Hase - Ein neues Abenteuer und zwei weitere Geschichten

Emma Thompson , Alexandra Ernst , Eleanor Taylor , Iris Berben
Audio CD
Erschienen bei Der Audio Verlag, 10.02.2017
ISBN 9783742400031
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Dieses Hörbuch enthält drei kurze Geschichten über Peter Hase. Vor jeder Geschichte gibt Emma Thompson eine kurze Einleitung, wie es zu dem Abenteuer kam. Besonders wenn man alle drei Abenteuer hintereinander hört, ist dieses eher nervig als hilfreich. Für mich war diese Information einfach überflüssig.

Die Geschichten

Ein neues Abenteuer

Eine interessante Idee, wie der neugierige Peter hier doch noch zu seinem Tapentenwechsel kam. Sehr schmunzeln musste ich wie es zum Radieschenweitwurf kam. Genial! ;D

Ein Weihnachtsabenteuer

Dieses Abenteuer hat mir am besten gefallen. Ich hatte richtig Mitleid mit dem armen Truthahn und dachte schon es wäre aus ...

Ein turbulentes Abenteuer

Dieses Abenteuer fand ich nicht so wirklich spannend. Es war doch sehr vorausschaubar.

Gelesen wird das Abenteuer von Iris Berben. So wirklich überzeugen kann sie leider nicht, denn sie liest recht monoton.

  (22)
Tags: abenteuer, hase, hörbuch, jahrmark, schottlan, weihnachten   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

44 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 22 Rezensionen

berlin, hamburg, lost boy, johannes groschupf, musik

Lost Boy

Johannes Groschupf , Hauptmann & Kompanie
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 13.01.2017
ISBN 9783841504470
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Eines Tages wachst Lennart am Hamburger Hauptbahnhof auf. Er hat nicht die geringste Ahnung wie er dahingekommen ist und auch nicht was eigentlich passiert ist. Nur mit Mühe kann er sich an seinen Namen erinnern.
Durch Zufall landet der Junge auf dem Hamburger Fischmarkt und wird vom Fleck weg zum Handlanger eines Marktschreiers. Von diesem bekommt er auch einen Schlafplatz. Doch was Lennart wirklich will: Wissen wer er ist, woher er kommt und vor allen Dingen wer dieses Mädchen ist, was immer wieder in seinem Geist seinen Namen ruft. Die Reise dorthin, zu den Erinnerungen, wird anders als erwartet und bald wird klar das Lennart in großer Gefahr schwebt ...

Dadurch das Lennart immer wieder Musikbegriffen, meist aus der DJ-Szene, um sich wirft und es stets Bezüge zu der Raveszene gibt, für jemanden der sich nicht dafür interessiert, sehr lahm. Teilweise hat es mich wirklich Mühe gekostet weiterzulesen.
Die Geschichte an sich ist anfangs wirklich spannend, nimmt dann aber rasant ab und wird am Ende sogar äußert unglaubwürdig.

  (10)
Tags: berlin, hamburg, musik, rave   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

29 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

kinderroman, lustig, oetinger verlag, ab 6 jahren, kinderbuch

Frieda Kratzbürste und ich

Rüdiger Bertram , Heribert Schulmeyer
Fester Einband: 96 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 20.03.2017
ISBN 9783789104343
Genre: Kinderbuch

Rezension:

 In dieser kurzen Geschichte geht es darum, dass Anna zu einer Geburtstagsfeier eingeladen wird. Da sie aber nicht gerne im Mittelpunkt steht, denn sie ist sehr schüchtern, will sie da gar nicht hin. Doch Frida Kratzbürste, ihre geliebte Puppe, findet das Geburtstage toll sind und will auf jeden Fall hin. Das Schicksal will es, das Anna der Einladung folgt – und entgegen ihren Erwartungen eine Menge Spaß hat.

Der Lerngehalt ist hier gegeben, denn die Geschichte zeigt, dass man sich ab und an einfach mal etwas zutrauen muss. Allerdings ist die Umsetzung nicht besonders spannend.

Frida ist sehr „speziell“. Die Puppe ist launisch, mag offensichtlich niemanden als sich selbst und erzählt Geschichten die garantiert nicht stimmen, nur um gut dazustehen. – Was sollen die jungen Leser daraus lernen???

Leider können auch die Bilder nicht überzeugen. Die Farben sind blass und es gibt wenige Details, alles ist irgendwie „verwaschen“ gemalt. Mir gefallen sie nicht – besonders Frida sieht irgendwie gruselig aus …

  (7)
Tags: geburtstag, mut   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(36)

84 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 27 Rezensionen

leben, engel, krankheit, rinderwahn, tod

Ohne. Ende. Leben.

Libba Bray , Siggi Seuß
Flexibler Einband: 560 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.05.2011
ISBN 9783423248792
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

fahrschule, führerschein, sabbatjahr, hörbuch, frau freitag

Man lernt nie aus, Frau Freitag!

Frau Freitag , Cathlen Gawlich
Audio CD
Erschienen bei Hörbuch Hamburg, 07.04.2017
ISBN 9783957130693
Genre: Humor

Rezension:

Im Alter von 52 Jahren beschließt Frau Freitag, ihres Zeichens Lehrerin, doch noch ihrem Führerschein zu machen. Bisher war sie immer mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs. Total motiviert meldet sie sich in der Fahrschule an – und bekommt bereits am ersten Tag einen Dämpfer verpasst. Sie ist die Älteste oder, um es besser zu verpacken, die Erfahrenste. Genau das zeigt sie auch gerne bei den Übungen, sehr zum Leidwesen ihres Fahrlehrers. Nachdem sie genervt genug ist, weil sie immer wieder auf ihr Alter angesprochen wird, wechselt sie die Fahrschule, doch auch da gibt es Probleme … Wird Frau Freitag es noch schaffen ihren Führerschein endlich zu bekommen?

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Frau Freitag zu allem eine Meinung hat und diese auch gerne mitteilt – ob das nun gewollt ist oder nicht. Dieses steigert nicht gerade ihre Beliebtheit und ist, auch manchmal für den Hörer, sehr anstrengend. Ich kenne die vorangegangen Romane nicht und hatte ab und an das Gefühl, dass mir ein wenig Vorwissen um die Person Frau Freitag als solche fehlt. Ich kenne ihr Alter, weiß dass sie Lehrerin ist und gerade ihren Führerschein machen will. Das war aber leider schon so gut wie alles. Dadurch wurde die Protagonistin nicht wirklich „lebendig“.  Viel mehr als die reinen Fahrstunden (Einparken, Fahren, Ausparken, …) bekommt der Hörer hier nicht geboten. Sehr schade.

Die Tonqualität ist  gut und die Sprecherin liest den Text klar, deutlich und mit den nötigen Höhen- und Tiefenlagen.

  (5)
Tags: alter, fahrschule, führerschein   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

hase, oster

Das Osterhasenkomplott: (Die Osterhasenverschwörung)

Susanne Schröpel
Flexibler Einband: 66 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 06.04.2016
ISBN 9781530898466
Genre: Sonstiges

Rezension:

In Osterasien sind alle Tiere zufrieden mit dem was sie tun. Alle bis auf zwei der Hasen: Boy und Tussi. Die beiden Häschen kommen fast um vor Langeweile, denn Tag ein und Tag aus immer nur Eier bemalen ist einfach nur langweilig. Nachdem die Beiden mal wieder Unsinn gemacht haben werden sie verbannt, daraufhin beschließen sie sich zu rächen. Ihr Plan: Ostern sabotieren!

Der Schreibstil ist flüssig, wenn die Version derzeit auch noch einige Rechtschreibfehler aufweist.

Wunderschöne Bilder untermalen die Geschichte. Alleine die Betrachtung der selbigen macht Freude.

Leider enthält die Geschichte einige Logikfehler und es fehlt auch der Spannungsaufbau, daher eher etwas für Zwischendurch.

  (6)
Tags: hase, oster   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

goethe, pflanzen, zeitreise, nachtkerze, illustriert von maria ernicke

Almas geheimer Garten – Mit dem Schinkenwurz zu Goethe

Birgit Hedemann , Maria Ernicke
Fester Einband: 92 Seiten
Erschienen bei Südpol, 28.02.2017
ISBN 9783943086393
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Die Kinder Mette und Theo bekommen die spannende Aufgabe Alma mit ihrem geheimen Garten zu helfen. Dieses Mal müssen sie in die Vergangenheit reisen, um den Samen der Nachtkerze zu holen, bevor diese Pflanzen für immer verloren ist. Mit Hilfe eines Tulpenbaumes reisen die Beiden in die Zeit Goethes. Doch so einfach wie erhofft funktioniert es leider nicht. Theo muss all seinen Mut zusammen nehmen, damit er und seine Cousine ihren Auftrag erfolgreich ausführen können …

Der Schreibstil ist flüssig und die Zeilen lassen sich gut lesen. Die Geschichte an sich hat jedoch einige Tücken, besonders wenn man (wie ich) die Vorgänger nicht kennt. Weder ergibt der Tulpenbaum für mich einen Sinn, noch verstehe ich warum Alma nicht selbst reist und auch die Sorglosigkeit von Mette erklärt sich mir nicht. Wenn die Kinder mehrere Tage weg sind, was machen die Eltern? … Für mich hat dieser Roman leider mehr Fragen aufgeworfen, als beantwortet.

Die Bilder sind in Schwarz-Weiß gehalten und erinnern an (gute) Kinderzeichnungen. Mir gefallen sie richtig gut.

 

  (8)
Tags: goethe, nachtkerze, pflanzen   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

35 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 2 Rezensionen

shadowrun, zukunft, cyberpunk, science fiction, magie

Wähl deine Feinde mit Bedacht

Robert N. Charrette
Flexibler Einband
Erschienen bei Heyne
ISBN 9783453053762
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

21 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

thriller, hacker, netz, pornografie, todesliste

Netwars - Der Code

M. Sean Coleman , Kerstin Fricke
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 08.10.2014
ISBN 9783404171699
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Endstation: Chaos

Jeff Somers , Ulf Ritgen
Flexibler Einband: 443 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 16.08.2011
ISBN 9783404200139
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

junge, fantasy;, waise;

Cirrus Flux

Matthew Skelton , Herbert Günther , Ulli Günther
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.04.2011
ISBN 9783423624848
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(74)

155 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

fantasy, elfen, herbie brennan, romanze, jugendfantasy

Das Elfenportal

Herbie Brennan
Flexibler Einband: 355 Seiten
Erschienen bei dtv, 01.05.2006
ISBN 9783423208932
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

20 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

rügen, stralsund, romy becarre, serie, insel rügen

Deichmord

Katharina Peters
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Aufbau TB, 17.03.2017
ISBN 9783746632926
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

50 Bibliotheken, 4 Leser, 2 Gruppen, 7 Rezensionen

berlin, syrien, migration, roman, flüchtlingskrise

Gott ist nicht schüchtern

Olga Grjasnowa
Fester Einband: 309 Seiten
Erschienen bei Aufbau Verlag, 17.03.2017
ISBN 9783351036652
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

15 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

splittermond, meuchler, lorakis, gilden, spilltermond

Nacht über Herathis

Anton Weste
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Feder & Schwert, 16.03.2017
ISBN 9783867622790
Genre: Fantasy

Rezension:

~ Cover ~

Das Cover zeigt eine Szene wie sie – im wahrsten Sinne des Wortes – eine Situation wie sie im Buche steht. Es ist sehr schön und detailreich gestaltet, macht neugierig, verrät aber auch nichts.

~ Geschichte ~

Dorn ist eine Schattenklinge, der Meuchler der Gilde der Langen Messer. Vasco, wie er eigentlich heißt, ist eigentlich ein anderer – oder gibt zumindest vor ein unbscholtener und auch etwas naiver Schankbursche zu sein.

Als Dorn und seine Kameradin Pitt – eine gehornte Gnomin – den Auftrag bekommen dem Tyrammem von Lamera zu töten, nimmt das Schicksal seinen Lauf: Da dessen Stelle neu besetzt werden muss, tritt eine längst zerschlagen geglaubte Gruppe an die Oberfläche. Ein unerbittlicher Kampf entbrennt, der Dorn dazu zwingt andere Wege zu gehen, als er sich vielleicht erwünscht hätte.

~ Schreibstil ~

Der Schreibstil ist sehr angenehm, obwohl die Geschichte in einer Zeit spielt die in etwa mit dem menschlichen Mittelalter vergleichbar ist, gibt es keine schwierigen Wörter.  Der Text lässt sich flüssig lesen. Es gibt viele bildliche Beschreibungen, die dem Leser die Welt von Herathis (und damit auch die Welt des Rollenspiels Splittermond) näher bringen. Da Bräuche, Gewohnheiten und andere nötigen Beschreibungen gut beschrieben sind, braucht der Leser keine Vorkenntnisse, wird aber mit Sicherheit in eine fantastische und spannende Welt gezogen.

~°~ Fazit ~°~

Die Geschichte ist sehr spannend, voller überraschender Wendungen und bildlichen Beschreibungen. Eine tolle Mischung aus Action, Drama und einer Spur Liebe, gewürzt mit einer guten Prise Humor.

„Nacht über Herathis“ ist der erste Roman zum Pen & Paper Rollenspiel „Splittermond“. Ich kann es jetzt schon gar nicht erwarten endlich den nächsten Band in der Hand zu halten. (Nach Verlagsangaben wird dieser voraussichtlich noch dieses Jahr erscheinen.)

  (6)
Tags: lorakis, spilltermond   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

hase, freunde, freundschaft, dschungel

Pommes im Urwald

Jochen Mariss , Inga Maria Blinde
Fester Einband
Erschienen bei Grafik Werkstatt "Das Original", 01.08.2013
ISBN 9783862292356
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Die Bilder sind sehr schön und bunt gestaltet. Das Anschauen macht sehr viel Spaß, da es immer wieder etwas zu entdecken gibt. Alles ist sehr liebevoll und Detailgetreu gestaltet. Sehr schön finde ich auch, dass sich die Bilder immer über beide Seiten erstrecken.

Der Hase Pommes heißt eigentlich Fritz, doch da seine Freunden rufen ihn nur nach seinem Leibgericht: Pommes. Die Maus Flitzer und die Ente Wolke spielen mit Pommes. Aus fünf Wörtern soll eine Geschichte erzählt werden. Wie gut das der Hase die allertollsten Geschichten kann! Und genau das macht er auch. Eine spannende Geschichte mitten aus dem Urlaub …

Leider ist die Geschichte weder in sich logisch, noch wirklich kindgerecht. (Pommes ist plötzlich im Urwald, einfach so und auch genauso plötzlich wieder im Baumhaus.) Der Verlag gibt hier ein empfohlenes Lesealter vor 4 – 7 Jahren an. Zum einen denke ich, ist es, gerade für Erstleser viel zu viel Text. Zum anderen sind die Begriffe oft nicht kindgerecht, wie z.B. „besoffenes Pferd“. Auch zum Vorlesen ist es nur bedingt geeignet, da es am Schluss eine Szene gibt, die nur durch das Bild im Buch aufgelöst wird, nicht aber durch den Text.

  (5)
Tags: dschungel, freunde, freundschaft, hase   (4)
 
822 Ergebnisse