Steffeyyyyys Bibliothek

51 Bücher, 19 Rezensionen

Zu Steffeyyyyys Profil
Filtern nach
51 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

49 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

krieg, biografie, scharfschütze, rednecks, us navy seal

American Sniper

Scott McEwen , ,
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei riva, 13.02.2015
ISBN 9783868835830
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.701)

2.636 Bibliotheken, 69 Leser, 3 Gruppen, 169 Rezensionen

liebe, erotik, hardin, anna todd, after love

After love

Anna Todd , Corinna Vierkant-Enßlin , Julia Walther ,
Flexibler Einband: 992 Seiten
Erschienen bei Heyne, 15.06.2015
ISBN 9783453491182
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Inhalt:
Tessa will nach Seattle, Hardin will nach England. Doch der Teufelskreis aus Zorn, Eifersucht und ihr weniges Vertrauen zu einander machen das alles nicht leicht. Ein Neuanfang würde beiden gut tun, denn es ist viel passiert. Wie werden sie sich entscheiden und wird ihre Liebe zueinander alle Mauern druch brechen können?

Meinung:
Von den bisherigen Teilen, eindeutig mein liebster, denn er ist witzig, spannend und einfach nur überzeugend. Endlich zeigt Tessa, Hardin die Stirn und die ganze Geschichte bekommt schon mal mehr Pfiff. Das Buch ist diesmal nicht eintönig, es ist sehr abwechslungsreich. Es geht nicht nur mehr allein um die Beziehung von den beiden, es tauchen nun auch viel Hintergrundgeschichten auf. An die man nie Gedacht hätte. Ich mag den Schreibstil immer mehr und hoffe das es nach der After Reihe von Anna Todd noch mehr kommt. 
Ich kann nur sagen ein wirklich Überraschendes Buch auch wenn ich mir das Ende denken konnte trotzdem hat es noch genüge Überraschende Dinge in sich. 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.139)

3.225 Bibliotheken, 98 Leser, 4 Gruppen, 253 Rezensionen

liebe, hardin, anna todd, tessa, erotik

After truth

Anna Todd , Corinna Vierkant-Enßlin , Julia Walther
Flexibler Einband: 672 Seiten
Erschienen bei Heyne, 14.04.2015
ISBN 9783453491175
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Inhalt: 
Tessa liebt Hardin, doch der hat sie von Anfang an belogen. Der schmerzhafte Trennung hindert sie aber immer noch nicht ihn zu vergessen. Vor allem weil Hardin immer wieder ihr seine Liebe gesteht und er sich oft entschuldigt. Doch hat ihre Liebe nach diesem Verrat überhaupt noch eine Chance?

Meinung:
After Truth konnt mich nicht wirklich überzeugen. Das Gefühlschaos und Hin und Her zwischen Tessa und Hardin hat mich genervt und ich hatte eigentlich oft gar keine Lust weiter zu lesen. Ich find trotzdem das die Geschichte einer echten Chaosbeziehung in der heutigen Zeit entsprechen kann und wirklich nahe kommt, vielleicht doch etwas übertrieben. Anfangs fand ich es doch wirklich gut, doch irgendwann hat sich das ganze nur noch wiederholt. 
Aber da mich die beiden Interessieren lese ich die Reihe weiter 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.033)

4.357 Bibliotheken, 69 Leser, 6 Gruppen, 551 Rezensionen

liebe, erotik, anna todd, after passion, hardin

After passion

Anna Todd , Corinna Vierkant-Enßlin , Julia Walther
Flexibler Einband: 672 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.02.2015
ISBN 9783453491168
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Inhalt:
Tessa ist ein gutes Mädchen, sie ist klug und attraktiv. An ihrem ersten Tag an der Washington State University begegnet sie Hardin. Hardin ist das Gegenteil von ihr und auch das Gegenteil von dem was sie sich fürs Leben wünscht. Trotzdem zieht er sie nur magisch an. Und sie kann nicht anders als ihn zu lieben. Die Ereignisse überschlagen sich und das Verhältnis zwischen den beiden ist schwierig. Durch ihn verändert sie ihr Leben.

Meinung:
Der Schreibstil ist toll, mich hat das Buch vom ersten Wort an gepackt. Ein Buch das sehr viele Emotionen bei mir geweckt hat. Ich konnte mich in Tessa wirklich hineinversetzen und hab mit ihr gelacht und auch geweint (Wort wörtlich). Auch waren viele Stellen dabei wo ich mich einfach nur aufgeregt hab, weil ich nicht so reagiert hätte wie Tessa und mich Hardin einfach nur zur Weißglut getrieben hat mit seinen Aktionen. 
Obwohl es die meiste Zeit doch fast immer die gleiche Handlung hatte war es trotzdem der abwechslungsreich und spannend. 
Meine frage die mich die meiste Zeit beim lesen begleitet hat war die wie das Buch wohl endet. Und das Ende hat mich ja mal geflasht, ich hätte nie gedacht das es so endet. Mir tat Tessa richtig leid danach und ich finde das sowas einfach krank ist. 
Wer wissen möchte wie es endet muss unbedingt das Buch lesen und alle anderen auch. Kann es jedem nur empfehlen 

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(605)

1.165 Bibliotheken, 13 Leser, 3 Gruppen, 96 Rezensionen

liebe, colleen hoover, selbstmord, hope, missbrauch

Looking for Hope

Colleen Hoover , Katarina Ganslandt
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.04.2015
ISBN 9783423716253
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt:
Dean Holder hat eine schwere Zeit hinter sich, zuerst verliert er seine beste Freundin danach bringt sich seine Schwester um. Hoffnungslos. Er blickt ungern in die Vergangenheit zurück, stattdessen arbeitet er an seinem Bad Boy Image. Sky, das Mädchen das er zufälliger weiße im Supermarkt begegnet bring sein Leben durcheinander. Durch sie wird ihm wieder klar das er sich wieder mit der Vergangenheit beschäftigen muss, damit er endlich seine Ruhe findet. 

Meinung:
Der Schreibstil von Colleen Hoover ist klasse, ab dem ersten Wort saugt mich das Buch wahrlich auf. Er lässt einen sehr leicht und schnell in die Protagonisten eintauchen. 
Looking for Hope, die Geschichte aus Deans Sicht. 
'Looking for Hope' brachte mich zum lachen aber auch zum weinen. Die Geschichte ist einfach so intensiv und gefühlsvoll. Stellenweiße war es wirklich wieder sehr spannend, dazu muss ich sagen kannte ich die Geschichte schon von 'Hope Forever'  und recht viel neues hab ich jetzt nicht erfahren. 
Es war auch eins meiner ersten Büchern das komplett aus der Sicht eines Junges geschrieben war + Liebesgeschichte und es zeigt einfach das Jungs genauso ihre Gefühle haben und sich genauso Sorgen machen, ihre Eifersuchts- und Kontrollanfälle wie wir Mädchen haben. 
Mir gefiel es wieder sehr gut. 

 

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(421)

878 Bibliotheken, 11 Leser, 2 Gruppen, 115 Rezensionen

liebe, jugendbuch, familie, boston, freundschaft

Im freien Fall oder wie ich mich in eine Pappfigur verliebte

Jessica Park , Bea Reiter
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Loewe, 21.07.2014
ISBN 9783785578674
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt:
Julie landet durch einen fiesen Betrug, bei der Familie einer Freundin ihrer Mutter. Doch dort ist etwas komisch, die 13-jährige Tochter läuft mit einer lebensgroßen Pappfigur ihres Bruders Finn rum. Mit einer Pappfigur ihres gut aussehendes Bruders. Finn ist zurzeit auf Weltreise, doch das macht nichts. Julie haltet mit ihm Kontakt über Facebook und Email. Sie möchte ihn auch persönlich kennen lernen und versucht ihn dazu zubewegen, dass er seine Familie mal besuchen kommt. Aber warum zögert er den Besuch so hinaus? Und verliebt sie sich jetzt wirklich in eine Pappfigur?

Fazit:
Ich fand den Klappentext wirklich sehr Interessant, doch der Inhalt enttäuschte mich dann schon etwas. Es ist leicht verständlich geschrieben, die Story ist wirklich interessant doch flach umgesetzt. Es war stellen weiße Witzig, aber Humor hab ich auch mehr erwartet. Das Ende war überraschend, hätte nicht gedacht das es so endet. 
Ich glaub jeder muss sich selbst von diesem Buch überzeugen. 

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9.267)

11.205 Bibliotheken, 160 Leser, 6 Gruppen, 842 Rezensionen

liebe, sterbehilfe, behinderung, jojo moyes, unfall

Ein ganzes halbes Jahr

Jojo Moyes , Karolina Fell
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Rowohlt Taschenbuch, 21.03.2013
ISBN 9783499267031
Genre: Romane

Rezension:

Inhalt:
Lou verliert ihren Job, sie hat einen Freund den sie nicht wirklich liebt, doch hinter ihre neue Aufgabe, denn Rollstuhlfahrer Will zu betreuen steckt mehr dahinter als sie Anfangs gedacht hat. Will war vor seinem Unfall ein unternehmungsfreudiger junger Mann, nun sitzt er im Rollstuhl und er weiß das er so sein Leben nicht führen will. 


Fazit:
Ich kann nun verstehen warum alle von Jojo Moyes Romanen schwärmen. 
Es ist eine sehr interessante Geschichte, mit einem ernsten Hintergrund. Das Buch ist sehr emotional Geschrieben trotzdem hat es viel Humor und Charme. Langweilig wurde es für mich auf keinen Fall. In die Protagonisten kann man sich auch gut hineinversetzen und auch verstehen. 
Das Buch regt zum Nachdenken an über ein ernstes und aktuelles Thema, möchte aber nicht verraten welches sonst wär ja das größte Geheimnis schon raus. 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(377)

695 Bibliotheken, 15 Leser, 5 Gruppen, 162 Rezensionen

atlantia, dystopie, sirenen, ally condie, zwillinge

Atlantia

Ally Condie , Stefanie Schäfer
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 11.02.2015
ISBN 9783841421692
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt: 
Die Welt ist geteilt, ein Teil der Bevölkerung lebt im Meer, in  Atlantia. Der andere Teil der Bevölkerung lebt auf dem Land und müssen die Unten mit Versorgen. 
Einmal im Jahr steht eine Wahl für alle 17-Jährigen an und das Zwillingspaar Rio und Bay dürfen an dieser Wahl dieses Jahr teilnehmen. Rios größter Wunsch ist nach Oben zu gehen, doch nach dem mysteriösen Tod von ihrer Mutter Ozeana, entscheidet sie sich bei ihrer Schwester in Atlantia zu bleiben. 
Doch die Wahl trennte die beiden doch von einander und Rio will Bay finden egal zu welchen Preis.
Dabei stößt sie auf dunkle die dunklen Geheimnisse von Atlantia. 

Fazit:
Ich hab mein Exemplar zur Leserunde zugeschickt bekommen.
ich find das Cover ja traumhaft, dafür gab es dann schon mal einen Stern extra. 
Ich finde die Geschichte richtig schön, doch hätte man mehr raus holen können.
Rio wirkt am Anfang etwas Egoistisch und Glatt, das finde ich legt sich dann im laufe der Geschichte und sie ist mir richtig Sympathisch geworden. 
Was ich schade finde das dieses Verbunden sein zwischen Rio und Bay nicht wirklich präsent ist bzw. erst zu spät deutlich wird.
Auch wirkt das Buch etwas gefühllos, da die Emotionen nicht oft greifbar sind und mich nicht ergriffen haben. 
Atlantia stell ich mir sehr künstlerisch vor mit den bunten Häusern, den Fledermäusen und den Metallbäumen. 
Das Oben kann ich mir leider nicht wirklich Vorstellen, da es nicht speziell beschrieben worden ist, leider hat das Oben auch keinen Namen. 
Das Ende ist gelungen, doch habe ich noch viele Fragen die unbeantwortet sind, ein paar Seiten mehr hätten daher nicht geschadet. 
Eine Spannung kommt auch nicht auf und wenn geht sie auch wieder schnell zu ende.
Im ganzen ein Buch das man nicht unbedingt lesen muss, es aber auch nicht bereut wenn man es ließt. 
Mir hat es trotz dem allen gefallen. 

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.691)

2.469 Bibliotheken, 27 Leser, 6 Gruppen, 232 Rezensionen

liebe, selection, dystopie, rebellen, kiera cass

Selection - Der Erwählte

Kiera Cass , Susann Friedrich
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 19.02.2015
ISBN 9783737364980
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt:

Es sind nur noch 4 Mädchen übrig und auch die Absichten warum sie die Krone oder doch Maxon haben wollen werden immer deutlicher. Während des Castings zeigen alle ihr wahres Gesicht und auch paar ihrer Geheimnisse kommen ans Licht. America ist nicht von allen das Lieblings Mädchen der Elite, vor allem nicht, des des Königs. Der versucht immer wieder America und Maxon zu entzweien. Auf wenn wird wohl die Wahl fallen und wer wird Maxon heiraten und Prinzessin werden?


Meinung:

Ich war schon wirklich gespannt wie es weiter geht, ich dachte mir auch schon das es so endet aber das dann doch alles zum Schluss auf der Kippe steht und alles nochmal in Frage gestellt worden ist, machte das Ende noch besser. 


Ich finde das dieser Teil nun nicht so romantisch wie die anderen 2 ist, aber dafür mehr Spannung und Action beinhaltet. America wird mir  auch immer sympathischer, sie achtet wohl auf das Gesetz trotzdem ist ihr das Wohl des Vokes wichtiger und das bringt sie zum Ausdruck wann sie nur kann. Diesmal geht es auch etwas tiefgründiger in das Leben mancher Protagonisten.

Das Buch überraschte  mich in jeder Hinsicht, ich will nur so viel Verraten Feinde werden zu Freunden. 

Das Buch brachte auch meine Emotionen wieder hoch kochen, egal ob Wut, Freude, Trauer, Verwunderung alles war wieder dabei. Auch manche Tränen musste ich verdrücken.

Im ganzen finde ich das Buch wirklich schön und mittlerweile laufen die Selection Bücher in meinem Kopf schon als Film ab und ich hoffe das der 4. Teil auch nicht zu lange auf sich warten lässt. 

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(266)

469 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 61 Rezensionen

berlin, psychothriller, nils trojan, thriller, max bentow

Der Federmann

Max Bentow
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 21.01.2013
ISBN 9783442478828
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.589)

2.602 Bibliotheken, 29 Leser, 3 Gruppen, 266 Rezensionen

liebe, colleen hoover, hope forever, missbrauch, vergangenheit

Hope Forever

Colleen Hoover , Katarina Ganslandt
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.10.2014
ISBN 9783423716062
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Inhalt:

Die 17-Jährige Sky wurde als kleines Kind adoptiert und lebt seit dem ohne Medien. Nicht nur das ist ungewöhnlich für ihr Alter, sie hat auch noch nie starke Gefühle für einen Jungen bis sie auf Dean Holder trifft. Der bringt ihre Hormone durcheinander aber auch andersrum ist es so. Die ganz große Liebe. Doch ihre Vergangenheit ist ein dunkles Geheimnis, an das  sie sich nicht erinnert. Um so geschockter ist es als sie es entdeckt. 


Meinung:

Anfangs war ich doch sehr skeptisch. Ich dachte es wär wieder irgendeine Love-Story, das es ein dunkles Geheimnis gibt hab ich gar nicht mitbekommen (ups, Klappentext nicht deutlich gelesen) .

Das Buch fängt mit einer richtig süßen, unterhaltsamen Story an. Das Kennenlernen zwischen Sky und Dean hauptsächlich Holder genannt ist nicht unbedingt das typische Kennenlernen und haben anfangs auch ihre Probleme. Sky hatte immer Heimunterricht, ihren Abschluss möchte sie trotzdem an einer normalen Schule machen, an ihrer Schule wird sie aber auch nicht herzlich aufgenommen. 

So in der Mitte des Buches kommt dann die Wende. Vom niedlichen Liebesroman wird es zum Krimi. Was mich wirklich sehr positiv Überrascht hat. Ich hätte nie im Leben gedacht das man ein Buch so umkrempeln kann. Die niedliche Liebesgeschichte lässt dann nach - was ich nicht schlimm fand, weil es irgendwann zu viel wird -  und es wird richtig Spannend. Der Zusammenhalt zwischen Holder und Sky wird auch fester.Ich hätte nie gedacht, dass das Buch so endet. Ich hab mich wirklich in das Buch verliebt, es ist eine perfekte Mischung aus Liebesroman und "Krimi". 

Es lässt sich ziemlich locker lesen und fesselt einen von Anfang an. 

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(33)

69 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

krebs, biografie, krebserkrankung, niederlande, familie

Heute bin ich blond

Sophie van der Stap , Barbara Heller
Flexibler Einband: 264 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.03.2013
ISBN 9783426785997
Genre: Biografien

Rezension:

Auf das Buch bin ich aufmerksam geworden, da ich mir den Film anschauen wollte aber nie dazu gekommen bin. Als ich dann das Buch gesehen habe, durft ich es mir nicht entgehen lassen. 


kurze Info:

Sophie van der Stap (Anfang 20) ist an Krebs erkrankt. In ihrem Buch schreibt sie von ihrem Leben von der Diagnose bis zu ihrer Heilung. Durch die Chemo verliert sie ihre Haare bald hat sie eine Sammlung von neun Perücken. Sophie entwickelt in jeder ihrer Perücke eine andere Persönlichkeit. Mit Daisy (rothaarig) fühlt sie sich wild und unabhängig mit einer anderen fühlt sie sich sexy und begehrenswert. 


Meine Meinung:

Da man nicht jeden Tag in ein Leben eines Krebspatienten blicken kann ist das Buch wirklich Interessant. Krebs ist mittlerweile ein sehr aktuelles Thema, da es auch schon Kinder gibt die daran Erkranken. Grad da Sophie ein Alter hat mit dem man Träume/Ziele in seinem Leben setzt und zum Planen anfängt, bricht die Welt für einen Zusammen. Sophie ist eine starke junge Frau die sich durch ihre Diagnose nicht unter Buttern lässt im Gegenteil sie kämpft für ihr Leben. 

Stellen weiße habe ich nicht durchgeblickt, das lag evt. daran das das Buch in Tagebuchform geschrieben ist und ein paar Tage immer ausgelassen werden. Aber es ist wirklich  nicht weiter Schlimm. 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(147)

286 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 35 Rezensionen

thriller, berlin, nils trojan, psychothriller, max bentow

Die Totentänzerin

Max Bentow
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 15.12.2014
ISBN 9783442481507
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

kurze Info:
Der dritte Fall für den Komissar Nils Trojan. Diesmal verliebte Pärchen nackt, in einer engen Umarmung vereint und aneinander gefesselt. Die Nachtwäsche auf dem Boden präpariert. Nichts weißt zu erst auf einen Tatverdächtigen hin, aber als die Polizei dem Täter immer näher auf die Versen kommt und die Frau seines Chefs in den Kreis der Verdächtigen gerät. Spitzt sich die ganze Situation zu.

Meine Meinung: 
Max Bentow hat meiner Meinung nach einen sehr interessanten Schreibstil. Er lässt den Leser ziemlich im Dunkeln tappen und lässt auch nicht wirklich was durch wer dann eigentlich der Täter ist oft weiß man auch gar nicht in welcher Perspektive er gerade schreibt und das verleit dem ganzen einen besonderen Charme. 
Zum Buch selbst es ist wirklich sehr spannend und interessant. Auch wenn der Titel einen auf den Holzweg erst leitet, was aber auch nicht weiter schlimm ist. Ich fand das Buch sehr schön, das tolle ist auch man muss die Bücher nicht in der Reihenfolge lesen. Ich hab mit Hexenmädchen (4. Fall) angefangen und hab nun eben das 3. gelesen, wer die anderen Beiden auch lesen. Kann nur jedem Krimi/Psycho-Fan empfehlen sich diesen Auto besser anzuschauen. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(157)

299 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 45 Rezensionen

christina lauren, erotik, liebe, beautiful stranger, liebesroman

Beautiful Stranger

Christina Lauren , Mette Friedrichs
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 10.12.2014
ISBN 9783956491092
Genre: Erotische Literatur

Rezension:


Kurze Info:
Sara ist frisch getrennt undhat erstmal die Nase voll von Männern. Sie will einen Neuanfang in New York starten.
Doch an ihrem ersten Abend lernt sie einen atemberaubenden Fremden kennen und sie denkt sich was spricht gegen ein bisschen Spaß? Einen One-Night-Stand sieht man ja nicht wieder. 

Meine Meinung:
Mir hat es schon mal sehr gut gefallen das ein roter Faden von Bastard zu Stranger vorhanden ist. Trotzdem ist dieses Buch ein totaler Unterschied zum anderen.
Die Handlung hat mir sehr gut gefallen mit dem Geheimnis und Saras neu entdeckter Leidenschaft. Das geflirte zwischen ihr und dem schönen Fremden hörte nie auf wurde aber auch nicht langweilig sondern ziemlich unterhaltsam. 
Mir gefiel das Buch doch sehr, aber irgendwas fehlte mir, kann aber nicht wirklich sagen was.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.380)

2.101 Bibliotheken, 27 Leser, 6 Gruppen, 222 Rezensionen

liebe, selection, dystopie, kiera cass, jugendbuch

Selection - Die Elite

Kiera Cass , Susann Friedrich
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 20.02.2014
ISBN 9783737362429
Genre: Jugendbuch

Rezension:

hab auch den 2. Teil von Seletion gelesen da ich doch neugierig war wie es weiter geht.


Cover:

Mir gefällt das Cover wie beim ersten Teil richtig gut, aber mir gefiel die Farbe beim ersten besser. 


Kurze Info:

America wurde in die Elite aufgenommen also die 6 besten Mädchen. Der Konkurrenzkampf wird immer härter und auch ihre Gefühle zu Maxon werden immer stärker. Aber sie ist sich einfach unsicher ob sie für das Prinzessinnen da sein, die Richtige ist. 


Meine Meinung:

Das Buch ist lebendig, witzig und ergreifend. Ich hab zu keinen meinen Büchern zu so vielen Protagonisten einen Hass entwickelt, weil ich wirklich mit den einzelnen Charakteren mitgefühlt habe. Es war sogar auch spannend, was mich doch etwas verwundert hat. Mir gefällt dieser Teil auch besser wie der 1. und ich bin auch gespannt wies weiter geht. 



Wem würde ich das Buch empfehlen?

Schon mal jeden der Selection gelesen haben und die, die Selection noch nicht gelesen haben sollten das mal tun. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.806)

4.151 Bibliotheken, 43 Leser, 10 Gruppen, 396 Rezensionen

selection, liebe, dystopie, prinz, kiera cass

Selection

Kiera Cass , Sibylle Schmidt
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 01.02.2013
ISBN 9783737361880
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Selection war ein weiterer Buchwunsch zu Weihnachten, als ich das erste mal grob von der Handlung gehört hab musst ich an den Bachelor denken bloß das alles eher in der Märchenversion spielt.


Cover:

Mir gefällt das Cover sehr gut, es zeigt America in einem blauen Ball/Abendkleid, da sie um Buch auch meistens ein blaues Kleid trägt. Vor allem gefällt mir dieser Blauton gut. 


Kurze Info:

Der Prinz soll heiraten, und seine zukünftige wird per Casting ausgewählt. Alle Mädchen im Lande zwischen 16-20 Jahren dürfen sich bewerben. America bewirbt sich auf das drängen ihrer Mutter und ihres Freundes Aspen, es wär ihre Chance in die oberste Schicht der Gesellschaft auf zu steigen. Sie kommt unter die 35, diese dürfen ihn den Palast einziehen und bestreiten den Wettkampf um den Prinzen und die Krone. Will sie mit einem Mann zusammen sein den sie gar nicht Liebt und will auf Aspen verzichten?


Um was geht es:

35 Mädchen - eine Krone - die Chance ihres Lebens


Meine Meinung:

Ich find es hat immer noch etwas vom Bachelor, was ich aber nicht weiter schlimm find. Es ist ziemlich unterhaltsam geschrieben und geht ziemlich flott zum lesen, da man wissen möchte was als nächstes geschieht. Obwohl es eine Prinz und Prinzessin Story ist finde ich es doch ziemlich realistisch. Das sympathische am ganzen Buch waren die Zickereien zwischen den Mädchen. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.537)

2.189 Bibliotheken, 25 Leser, 2 Gruppen, 266 Rezensionen

liebe, lebensziele, träume, tod, familie

Morgen kommt ein neuer Himmel

Lori Nelson Spielman , Andrea Fischer
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei FISCHER Krüger, 27.03.2014
ISBN 9783810513304
Genre: Liebesromane

Rezension:


Das Buch bekam ich auf meinen Wunsch zu Weihnachten, die Handlung klang für mich erst mal nicht so interessant, aber der Titel und das Cover machte mich dann doch neugierig. 

Cover: 
Eins der wenigen Bücher bei denen ich das deutsche Cover schöner find wie das englische. Mir gefällt es sehr gut mit dem Lebensbaum und denn paar Icons von der Wunschliste.

Kurze Info:
Bretts (34) Mutter stirbt, sie hinterlasst ihr, ihre eigene Lebenstraumwunschliste die sie damals mit 14 Jahren geschrieben aber weg geschmissen hat. Der Wunsch ihrer Mutter ist das sie die Ziele die sie noch nicht erreicht (Kind bekommen,Pferd kaufen...) hat erfüllt und das innerhalb von nur einem Jahr. 

Um was geht es: 
Es geht um eine Erwachsene Frau die ihre Kindheitsträume verwirklichen soll, obwohl sie nicht davon begeistert ist. 

Meine Meinung:
Ich liebe das Buch, es ist einfach soo umwerfend Toll. Ich hatte wohl vielleicht nicht wirklich hohe Ansprüche, trotzdem ist es wunderschön. 
Es ist wohl etwas voraus schauend aber trotzdem wirklich Spannend. 
Die Gefühle kamen fesselnd und mitreißend rüber. Was ich auch toll finde ist, das die Autorin ihre eigene Wunschliste dafür verwendet hat und die sie auch auf die Idee für das Buch gebracht hat.

Fazit:
Ich empfehle das Buch wirklich jeden zum lesen. Man kann mit den Charakteren direkt mitlachen und verzweifeln. Es ist eins meiner Lieblings Bücher geworden. 

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(260)

490 Bibliotheken, 9 Leser, 1 Gruppe, 24 Rezensionen

stephen king, horror, thriller, shining, hotel

Shining

Stephen King , Harro Christensen
Flexibler Einband: 623 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 20.02.2007
ISBN 9783404771707
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(212)

322 Bibliotheken, 4 Leser, 2 Gruppen, 33 Rezensionen

provinzkrimi, mord, krimi, franz eberhofer, bayern

Dampfnudelblues

Rita Falk
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.06.2012
ISBN 9783423213738
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(323)

537 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 70 Rezensionen

poetry slam, gedichte, julia engelmann, poesie, leben

Eines Tages, Baby

Julia Engelmann
Flexibler Einband: 96 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 19.05.2014
ISBN 9783442482320
Genre: Romane

Rezension:

oft bin ich in der Buchhandlung, daran vorbei gelaufen und wusste nie ob ichs kaufen soll oder nicht, hab es aber nun nicht bereut.

Cover:
Ich finde das Cover richtig süß. Das selbst gemalte Gekrakel zieht sich auch durchs ganze Buch und ist auch immer passend zum Vers.

Kurze Info + Um was es geht:
Julia Engelmann schreibt Texte in denen es um das Leben, Erwachsen werden, Wünsche geht. 

Meinung:
Ich find das Buch einfach super und auch als Geschenk ist es prima, auch für welche die nicht oft und nicht viel Lesen. Die Verse regen zum Nachdenken an und das man mal seinen Verstand ausschaltet und einfach sein Leben lebt. 

Fazit:
Sicherlich ein Buch da ich auch öfters mal in die Hand nehmen werde und darin stöbern werd. Grad in den Zeiten wenn ich wieder mein in meinem Leben läuft alles wieder schief. 

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(462)

728 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 84 Rezensionen

sex, erotik, beautiful bastard, liebe, christina lauren

Beautiful Bastard

Christina Lauren ,
Flexibler Einband
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 11.08.2014
ISBN 9783956490545
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Beautiful Bastard war mein 1. Erotik-Roman und dafür war er ganz gut
Cover:
Das Cover gefällt mir ziemlich gut, ich kann wohl nicht genau sagen was mir daran so gut gefällt, aber es hat was. 

Kurze Info:
Chloe ist eine Karrierefrau, sie weiß was sie will und zurzeit arbeitet sie als Praktikantin für ihren Arsch von Chef Herrn Ryan. 
Herr Ryan ist ein Weiberheld und Arschloch zu gleich und er weiß was er will. Er will sie. Egal wann und wo. 

Um was geht es: 
Es geht um einen Chef und seiner Praktikantin die gemeinsam ihre Lust ausleben und deren ihre Gefühle nicht ganz klar sind. 

Meine Meinung: 
Die Autorinnen versuchen wirklich ihr Bestes. Anfangs hat mir etwas die Handlung gefehlt da war es ja eine reines hin und her gevögel. Als dann eine Handlung ins Spiel kam wurde es wirklich spannend, da ich dann wissen wollte wie sie das Verbinden wollen Job und Beziehung. Da ja die Gefahr doch besteht das Chloe nachgestellt wird das sie sich nur Hochgevögelt hat. 
Sie konnten auch einen gewissen Witz und Charme einbringen. Zu den Erotik-Zenen, sie waren größtenteils wild und es wurde eigentlich immer ein Slip zerrissen.

Fazit:
Wär von Anfang an eine bessere Handlung da gewesen, wär es wirklich 5 Sterne wert, so nur 4. Ich fands gut, werde mir wahrscheinlich Beautitul Stranger auch kaufen, vielleicht konnten sie da von Anfang an eine Handlung einbringen. 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(61)

161 Bibliotheken, 2 Leser, 3 Gruppen, 9 Rezensionen

elfen, magie, dämonen, pixie, vampire

Bluthexe

Kim Harrison , Vanessa Lamatsch
Flexibler Einband: 656 Seiten
Erschienen bei Heyne, 11.08.2014
ISBN 9783453315761
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(112)

234 Bibliotheken, 13 Leser, 5 Gruppen, 22 Rezensionen

taliban, pakistan, bildung, friedensnobelpreis, swat-tal

Ich bin Malala

Malala Yousafzai , Christina Lamb , Sabine Längsfeld , Margarete Längsfeld
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.10.2014
ISBN 9783426786895
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(248)

453 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 29 Rezensionen

house of night, fantasy, vampire, jugendbuch, vampyre

House of Night - Erlöst

P.C. Cast , Kristin Cast ,
Fester Einband: 528 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 23.10.2014
ISBN 9783841422224
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(412)

691 Bibliotheken, 11 Leser, 1 Gruppe, 39 Rezensionen

stephen king, horror, telekinese, mobbing, carrie

Carrie

Stephen King
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 22.11.2013
ISBN 9783404169580
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Hab mir Carrie von Stephen King als Projektarbeit für die Schule ausgesucht. Hab es nicht bereut.
 
Cover:
Wer das Buch noch nicht gelesen hat der wird mit dem Blutroten-Cover nicht viel anfangen können. Aber wer sich das Cover nochmal anschaut nach dem man es gelesen hat, wird sagen das Cover passt ziemlich gut. Rot wie das Blut, Rot wie das Kleid, Rot die verbotene Farbe. 

kurze Info:Carrie ist 16, keine Freunde halt eine typische Außenseiterin die von ihren Mitschülern gemobbt wird. Ihre Mutter macht es ihr zuhause auch nicht leicht. Da ihre Momma eine religiöse Fanatikerin ist und sie für alles Buße tun muss. Nach einem kleinen Vorfall in der Schule entdeckt Carrie ihre Fähigkeit der Telekinese. Immer mehr übt sie mit der Fähigkeit um zu gehn. Für den Frühlingsball hat sie sogar eine Verabredung doch der Abend verläuft anderster als erwartet. 

Um was es geht:Um ein Mädchen das mit ihrer besonderen Fähigkeit, fast eine komplette Stadt zerstört. 

Meine Meinung: Ziemlich gutes Buch. Ich musste einmal das Lesen kurz abbrechen, da ich im Internet kurz recherchiert hab ob es dieses Mädchen Carrie wirklich gab.Zeitungsausschnitte,Polizeiberichte und Buchauschnitte wie es Überlebenden der Katerstrophe berichten hätten können wirkt das Buch sehr Real. 


Fazit:
Für Herbst-Winter ein schönes und spannendes Buch. King lässt den Leser glauben als wäre die Handlung wirklich passiert. 

  (6)
Tags:  
 
51 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks